303.5E CR, 304E CR, 305E CR, 305.5E CR CR, 304E CR, 305E CR, 305.5E CR Minibagger 303.5E CR 304E CR 305E CR 305.5E CR Motor Motortyp Cat C1.8 Cat C2.4 Cat C2.4 Cat C2.4

  • View
    230

  • Download
    7

Embed Size (px)

Text of 303.5E CR, 304E CR, 305E CR, 305.5E CR CR, 304E CR, 305E CR, 305.5E CR Minibagger 303.5E CR 304E CR...

  • 303.5E CR, 304E CR, 305E CR, 305.5E CR

    Minibagger

    303.5E CR 304E CR 305E CR 305.5E CRMotorMotortyp Cat C1.8 Cat C2.4 Cat C2.4 Cat C2.4Nettoleistung (ISO 9249) 23,6kW (31,6HP) 30kW (40,2HP) 30kW (40,2HP) 32,9kW (44,2HP)GewichtsangabenEinsatzgewicht mit Schutzdach 3508kg 3854kg 4915kg 5270kgEinsatzgewicht mit Fahrerkabine 3692kg 4009kg 5088kg 5415kgTechnische BetriebsdatenMax. Grabtiefe 3180mm 3430mm 3670mm 3870mm

  • 2

    Hohe Leis-tung bei kompakten Abmessun-gen zur Stei-gerung Ihrer Produktivitt bei Arbeiten auf engstem Raum.

    InhaltFahrerkabine ........................................................4

    Leistung ................................................................5

    Motor.....................................................................5

    Steuertafel COMPASS .......................................6

    Kurzheck, Zero-Tail-Swing ................................8

    Planierschild ......................................................10

    Optionen fr Schnellwechsler und Anbaugerte ..............................................11

    Wartungsfreundlichkeit ...................................12

    Technische Daten .............................................14

    Standardausrstung .........................................20

    Sonderausrstung ............................................21

  • 3

    Die Cat-Minibagger der BaureiheE bieten hohes Leistungsvermgen bei kompakter Ausfhrung, die einen Einsatzauf engstem Raum erlaubt. Alle vier Typen haben ein groes integriertes Kontergewicht und bieten trotz der Kurzheck-Bauweise ausgezeichnete Standsicherheit. Durch die neue Steuertafel COMPASS verfgt die BaureiheE serienmig ber neue Funktionen, darunter ein Sicherheitssystem mit Passwortschutz, Sparmodus, einstellbare Zusatzvolumenstromregelung und Konstantstrom. Durch die neuen Funktionen sind die Maschinen produktiver, vielseitiger und kostengnstiger.

  • 4

    Komfortable ArbeitsumgebungEine gerumige und komfortable Fahrerkabine mit hervorra-gender Sicht und grozgiger Beinfreiheit dient demWohlbe-finden des Fahrers und beugt Ermdung vor. Zuden serien-migen Merkmalen gehren: Nach hinten neigbarer Schwingsitz mit

    einstellbarenHandgelenksttzen. Vorgesteuerte Bedienelemente fr alle Funktionen,

    einschlielich Fahrhebeln und Planierfunktionen. Dachkonstruktion mit nur zwei Sulen verbessert

    dieSichtauf den Arbeitsbereich. Mit einem von der Kabine aus zugnglichen Steuerschema-

    Umschalter (nicht in allen Regionen verfgbar) kann zwi-schen dem Hydraulikbagger- und dem Baggerladermodus frdie Bedienelemente gewechselt werden.

    Ein groes Ablagefach unter dem Sitz ist abschliebar undbietet damit mehr Sicherheit.

    Fahrerkabineberragender Komfort ermglicht hohe Produktivitt ber den gesamten Arbeitstag

    SteuerhebelDie Auslegerschwenk- und Zusatzhydraulikfunktionen sind mit den Fingerspitzen zu steuern, sodass gleichmiges und leichtes Arbeiten gewhrleistet ist. Auerdem erbrigen sich dadurch Pedale, weshalb der Fahrer mehr freien Furaum hat. Vollstndig vorgesteuerte Bedienelemente sorgen frgleichbleibenden Volumenstrom und Druck ber diegesamte Lebensdauer der Maschine. Zudem istdamit die Sperrung aller Bedienelemente beim Starten der Maschine mglich.

  • 5

    MotorDer Hochleistungsantriebsstrang optimiert die Motorleistung fr kraftvolles Arbeiten

    StabilittAlle vier Typen der BaureiheE, die weiterhin mit Kurzheck gebautwerden, zeichnen sich durch hervorragende Stabilitt aus. Die hhere Standsicherheit sorgt fr grere Produktivitt und Vielseitigkeit, da schwerere Anbaugerte und der optionale langeStiel eingesetzt werden knnen.

    Schnelles, kraftvolles Graben dank lastgeregeltemHydrauliksystemHohe Grabkrfte und kurze Taktzeiten sorgen fr die Produktivitt,die im Einsatz erforderlich ist. Die Load- Sensing-Hydraulik optimiert den Volumenstrom und sorgt damitfreinen gleichmigen, leistungsstarken Betrieb undeinebessere Verbrauchsleistung.

    Schwenken des Lffels um 200GradDurch den besonders groen Lffelschwenkwinkel von 200Grad bleibt beim Beladen von Lkw mehr Material im Lffel.

    Auerdem wird das senkrechte Graben von Wnden erleichtert, da die Maschine seltener neu positioniert werden muss.

    Der automatische Motorleerlauf regelt die Motordrehzahl automatisch herunter, wenn keine Leistung gefordert wird, um Kraftstoff zu sparen und den Geruschpegel und die Emissionen zu senken.

    Automatische Fahrfunktion mit zwei GngenDurch die serienmigen zweistufigen Fahrmotoren mit Umschaltautomatik arbeitet die Maschine in jeder Einsatzsituation automatisch mit der jeweils erforderlichen hohen Geschwindigkeit und dem hohen Drehmoment, sodass der Fahrer mit optimaler Geschwindigkeit und Kontrolle arbeiten kann. Wennbeibeengten Verhltnissen langsamer gefahrenwerden soll, kann die niedrige Fahrstufe gewhlt werden.

    LeistungKraftvolles Graben mit prziser Steuerung

  • Die bei den Cat-Minibaggern der BaureiheE eingebaute neue Steuertafel COMPASS wurde von Caterpillar speziell fr Kompaktbagger entwickelt. Die Maschinen bieten dadurch verschiedene neue Funktionen, die den Nutzwert fr den Kunden erhhen. Smtliche fnf neuen Typen der BaureiheE verfgen jetztserienmig ber die folgenden Funktionen.

    Umfassend Smtliche Funktionen der Steuertafel sind bei allen fnfneuen Typen der BaureiheE serienmig verfgbar

    Betrieb Einfache Bettigung von Steuerschema-Umschalter und hydraulischer Schnellwechseleinrichtung sowie Kraftstoffvorratsanzeige einfach auf Knopfdruck

    Wartung Wartungsintervalle, Diagnose und Betriebsstunden

    Leistung Bei unverndert hohem Leistungsniveau kann bis zu 20%Kraftstoff gespart werden

    und

    Sicherheit Diebstahlsicherung mit individuellen Benutzer- undMaster-Passwrtern

    System Ergonomisch gestaltete Steuertafel

    Kenncodegeschtztes SicherheitssystemBei den kompakten Baggern der BaureiheE gehrt eine Diebstahlsicherung jetzt zur Standardausrstung. Zum Starten der Maschine ist ein fnfstelliges alphanumerisches Passwort erforderlich, wenn die Sicherungsfunktion aktiviert ist. Es gibt ein Master-Passwort, und der Eigentmer kann bis zu fnf Benutzer-Passwrter einrichten.

    Sorgen Sie durch Absperren der Maschine dafr, dass sie auf einer betriebsamen Baustelle in Ihrer Abwesenheit gesichert ist

    Einstellbare Regelung des Zusatzvolumenstroms frAnbaugerteBei den Maschinen der BaureiheE lsst sich der Volumenstrom ber Ausleger und Stiel zum Anbaugert jetzt einfach einstellen. Sowohl die Standard-Haupthydraulik als auch die optionale Zusatzhydraulik ist ber einige wenige Tasten auf der Steuertafel auf einer Skala von 1 bis 15 einstellbar.

    Stellen Sie den Volumenstrom fr die verschiedenen Anbaugerte mit einem einfachen Knopfdruck ein

    Steuertafel COMPASSUmfassendes Betriebs-, Wartungs-, Leistungs- und Sicherheitssystem

    6

  • SparmodusDurch diese Funktion kann bei der Maschine mit einem einfachenKnopfdruck eine wirtschaftlichere Leistungseinstellung vorgenommen werden. Beim Betrieb der Maschine in diesem Modus bleibt das ausgezeichnete Leistungsniveau erhalten, whrend durch eine geringfgig niedrigere Motoreinstellung biszu20% Kraftstoff gespart werden.

    Sparen Sie bares Geld mit den kompakten Baggern der neuen BaureiheE

    KonstantstromregelungNach dem Aktivieren dieser Funktion ber eine Taste am Monitor knnen die Maschinen der neuen BaureiheE im Konstantstrom-Modus arbeiten. Der Rollenschalter fr die Zusatzhydraulik am rechten Steuerhebel muss nur 2,5 Sekunden lang in der Stellung fr den gewnschten Volumenstrom und die Richtung gehalten werden, dann behlt die Maschine diesen Volumenstrom bei, biser abgestellt wird.

    Durch einfachen Knopfdruck sorgen Sie fr gleichbleibenden Hydraulikstrom zu den Anbaugerten in gewnschter Strke undRichtung

    Steuerschema-UmschalterDas Steuerschema lsst sich bequem mit einem einfachen Knopfdruck von der Fahrerkabine aus zwischen Hydraulikbagger- und Baggerladermodus umschalten.

    Die exklusive Steuerschema-Umschaltung per Knopfdruck ist einfach und sicher

    Wartungs- und LeistungsinformationenVerschiedene Wartungs- und Leistungsparameter der Maschine lassen sich auf einfache Weise nachverfolgen.

    Stellen Sie die Wartungsintervalle ein, und sorgen Sie fr die richtige Wartung, um die Lebensdauer der Maschine zumaximieren

    ERSCHLIESSEN Sie die neuen Funktionen, und erkennen Sie den Nutzen der exklusiven Steuertafel COMPASS bei den kompakten Baggern der BaureiheE

    7

  • KurzheckDie Kurzheck-Bauweise erweitert die Einsatzmglichkeiten der Maschine und ermglicht das Arbeiten bei beengten Platzverhltnissen. Der Fahrer kann sich auf seine Arbeit konzentrieren, ohne befrchten zu mssen, dass das Heck der Maschine oder Hindernisse am Einsatzort beschdigt werden. Beim 305ECR und beim 305.5ECR reicht der Oberwagen um nicht mehr als 140mm ber den Unterwagen hinaus.

    Kein HeckberstandNeu bei der BaureiheE ist die Ausfhrung des 303.5ECR und des 304ECR ohne Heckberstand. Bei diesen Typen reicht der Schwenkradius des Oberwagens nicht ber den Unterwagen hinaus.

    8

    Kurzheck, Zero-Tail-SwingArbeiten selbst an den engsten Stellen

  • Stabiler und haltbarer UnterwagenGummiketten Mit den serienmigen Gummiketten kann auf unterschiedlichen Flchen, wie Gras, Pflaster oder Schotter, gearbeitetwerden, ohne dass der Untergrund oder die Maschine beschdigt werden.

    Optionale Stahlketten Fr raue Einsatzbedingungen, z.B. bei Abbrucharbeiten, stehen optional Stahlketten zur Verfgung. Durchdaszustzliche Gewicht der Stahlketten ergibt sich im Allgemeinen eine bessere Standsicherheit beim Graben in Seitenauslage.(Beim 304ECR nicht verfgbar.)

    Gummiauflagen Um beim Fahren mit den Stahlketten Schden an befestigten Flchen zu verhindern und Gerusche und Schwingungen zu minimieren, knnen die

Recommended

View more >