Click here to load reader

Ansatzpunkte einer nachhaltigen Energieversorgung · 2019. 12. 4. · Energieversorgung Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019. 1 3 Unternehmensbild der LEW-Gruppe Politische

  • View
    2

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Ansatzpunkte einer nachhaltigen Energieversorgung · 2019. 12. 4. · Energieversorgung Lechwerke...

  • Ansatzpunkte einer nachhaltigen EnergieversorgungLechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

  • 1 3Unternehmensbild der LEW-Gruppe Politische Programme im Überblick

    2 4Highlights unserer Ansätze für eine nachhaltige Energieversorgung

    Zukünftige Trends

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 2

  • Energievertrieb

    Stromerzeugung

    Telekommunikation

    Grün – Dezentral – Digital

    Stromverteilung

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 3

    Wir machen das Energiesystem der Region zukunftssicher und sind wirtschaftlich erfolgreicher Wegbereiter einer nachhaltigen Gesellschaft von morgen.

  • Kiel

    HamburgSchwerin

    Berlin

    Potsdam

    Dresden

    Leipzig

    Magdeburg

    Bremen

    Hannover

    EssenDortmund

    Düsseldorf

    Köln

    Frankfurt

    Saarbrücken

    Stuttgart

    Nürnberg

    Augsburg

    München

    Mainz

    Wiesbaden

    Erfurt

    Wir sind Partner der Region

    Wir versorgen rund eine Million Menschen in 282 Kommunen

    Unseren Kunden bieten wir Strom, Gas, Telekommunikations-und Energielösungen

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 4

  • 1 3Unternehmensbild der LEW-Gruppe Politische Programme im Überblick

    2 4Highlights unserer Ansätze für eine nachhaltige Energieversorgung

    Zukünftige Trends

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 5

  • Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

    Weiterer Ausbau der Photovoltaik in Bayerisch-Schwaben2| Highlights unseres Portfolios

    Entwicklung Zuwachs von PV-Anlagen und Batteriespeicher im Netzgebiet (seit 2014)(1)

    Batteriespeicher

    PV

    Tatsächliche Zahlen Prognosezahlen(1)Entspricht nicht der Anzahl aller dezentralen Erzeugungsanlagen im Netzgebiet

    3.0564.902

    7.0668.753

    10.78314.055

    16.627

    2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

    302 7881.538

    2.6363.761

    5.0026.231

    2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

    Fläche: 230 m²Erzeugung: 6.700 kWh/a

    • Drei PV-Freiflächenanlagen 750 kWp mit Baurecht in Gersthofen, Sontheim und Biessenhofen

    • Mehrere PV-Freiflächenanlagen 750 kWp in der Genehmigungsplanung, u.a. Kleinaitingen, Pforzen, Erkheim, Friedberg

    • Vier Dachanlagen für Kunden gebaut (460 kWp)

    • PV-Folie an Wandfläche eines Getreidesilos in Donauwörth installiert

    6

  • Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

    Elektromobilität gewinnt an Fahrt2| Highlights unseres Portfolios

    7

    Wir sind E-Mobility Anbieter Nr. 1 in der Region.

    • Betrieb von rund 300 öffentlichen DC- und AC-Ladepunkten

    • CO2-freies Fahren mit Autostrom aus regenerativen Energien

    • Ladelösungen für Dienstflotten und Zuhause

    • Deutliche Steigerung der Ladevorgänge an LEW Autoladestationen zu verzeichnen

    777

    0

    10.000

    20.000

    30.000

    40.000

    50.000

    2015 2016 2017 2018 Prognose2019

    Prognose2020

    An

    zah

    l Lad

    evo

    rgän

    ge

    AC DC

  • Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

    Umsetzung von „Kalter Nahwärme“ durch regenerative Energiequellen

    2| Highlights unseres Portfolios

    • Verlustarme kalte Verteilungsnetze mit niedrigen Systemtemperaturen und geringen Kosten

    • Minimieren von CO2-Emmissionen

    • Kostengünstige Heizung durch hocheffiziente Wärmepumpentechnologie

    • Verschiedene Aktivitäten in den Kommunen initiiert

    Regeneratives Energiekonzept Bad Grönenbach„Erdreichnutzung“ mittels dezentraler Erdsonden

    Regeneratives Energiekonzept Friedberg mit „Grundwassernutzung“

    Probebohrungen in Lachen, Höchstädt…

    Machbarkeitsstudien in Rehling, Münster….

    8

  • Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 9

    Beispiel Bad Grönenbach2| Highlights unseres Portfolios

    • Dezentrales regeneratives Energiekonzept

    • Kommune erschließt jedes Baugrundstück mit Erdwärmesonden

    • Keine fossilen Brennstoffe

    • ca. 30 Einfamilienhäuser

    • Gesamtwohnfläche ca. 4.500 m2

    • Heizleistungsbedarf ca. 150 kW (einschl. Brauchwasser)

    28,1

    126,6

    171,4

    ErdwärmesiedlungBad Grönenbach

    Gasbrennwertkesselmit Solaranlage

    Öl-Brennwertkesselmit Solaranlage

    in [

    t C

    O2]

    Erdwärmesiedlung Bad Grönenbach CO2-Emissionsvergleich im LEW-Netzgebiet mit verschiedenen Heizsystemen

    Hohe Einsparungen von jährlich über 100 t CO2

    möglich

  • • Stromerzeugung im laufenden Jahr aufgrundausgeglichener Niederschläge und Wasserführungknapp über 100 % Regelerzeugung (20.11.2019: 100,9%)

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

    LEW Wasserkraft GmbH2| Highlights unseres Portfolios

    10

    • EU-LIFE-Projekt „CityRiver Donauwörth“ im September 2019 bewilligt (Förderung 1,6 Mio. €)

    Bestandteil des Projektes sind u.a. wasserbauliche Maßnahmen zur Verhinderung weiterer Sohl-Eintiefung

    Projekt ist Teil der Strategie, den Unterhaltsbereich im Stadtgebiet Donauwörth zu reduzieren

    Antrag zur Reduzierung der Unterhaltsverpflichtungwurde am 13.09.2019 beim LRA Donau-Ries eingereicht

    Unterhaltsgrenzeneu (Fl-km 2510)

    0%

    20%

    40%

    60%

    80%

    100%

    120%

    2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

    Tatsächliche Zahlen Prognosezahlen

  • Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 11

    2| Bayerisch-Schwaben im Vergleich

    169

    306

    86 17

    174

    311

    51 30

    129

    168127

    1

    16

    157129

    2 27

    74

    109

    1 29

    3

    16

    5

    67

    159

    1 26

    9557

    351

    149

    163

    4

    72

    2

    13

    17

    19

    7

    28

    0

    61

    72

    13

    110

    171

    26 13

    • LK Unterallgäu höchste Einspeisemenge im gesamten Netzgebiet (578 GWh)

    • Ca. 13.200 dezentrale EE-Anlagen

    • Über 380 MWp Leistung

    Einspeisemenge in [GWh]

    Biomasse PV

    Wasserkraft Windkraft

    Übersicht der Einspeisemenge der Erneuerbaren Energien

  • Themenfelder im Landkreis Unterallgäu2| Bayerisch-Schwaben im Vergleich

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

    • 9 Kommunen mit Breitbandanschlüssen mit min. 30 Mbit/s versorgt

    • Alle der 52 Kommunen zeigen Aktivitäten im Breitbandausbau

    • Breitbandausbau der LEW TelNet in Wolfertschwenden, Türkheim, Heimertingen, Bad Grönenbach

    12 Mio. € Netzinvestitionen in 2019

    • LED-Bestand verzehnfacht seit 2014

    • Über 75 % LED-Anteil am gesamten Leuchtenbestand

    Über 200 PV-Anlagen und 85 Batteriespeicher zugebaut in 2019

    12

  • 1 3Unternehmensbild der LEW-Gruppe Politische Programme im Überblick

    2 4Highlights unserer Ansätze für eine nachhaltige Energieversorgung

    Zukünftige Trends

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 13

  • Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 14

    Klimaschutzprogramm 2030 „die Richtung stimmt“3| Politische Programme

    CO2-Bepreisungfür fossile

    Brennstoffe

    Entlastungen der Bürger

    Sektoren-bezogene

    Maßnahmen

    Einzel-maßnahmen

    I. Einführung einer CO2-Bepreisung für fossile Brenn- und Kraftstoffe

    • gilt für Heizöl, Flüssiggas, Erdgas, Kohle, Benzin, Diesel…

    • gilt nicht für Luftverkehr

    • ab 2021 fester Preispfad

    von 10 €/Tonne CO2

    bis 2025 mit 35 €/Tonne CO2

    • ab 2026 auktionieren von Zertifikaten zwischen 35 – 60 € / Tonne CO2

    • 2025 Festlegung für 2027 und folgende Jahre

    II. Entlastung von Bürgern und Wirtschaft

    • Senkung der Stromkosten

    ab 2021 Entlastung bei der EEG-Umlage um 0,25 Ct/kWh

    ab 2022 0,5 Ct/kWh und

    2023 0,625 Ct/kWh

    folgende Jahre ?????

    • Anhebung der Entfernungspauschale für Fernpendler

    • Entlastung von Wohngeldbeziehern und Mietrecht

    • Transferleistungen

    14

  • Klimaschutzprogramm 2030 „die Richtung stimmt“3| Politische Programme

    III. Sektorbezogene Maßnahmen

    • Sektor Gebäude

    Steuerliche Förderung energetischer Sanierungsmaßnahmen

    Bundesförderung für effiziente Gebäude

    Förderung der seriellen Sanierung im Gebäudebereich

    Erneuerung von Heizanlagen

    Förderanteil 40% bei Umstellung auf reg. Energietechniken

    Einbauverbot von Ölheizungen ab 2026

    Aufstockung energetische Stadtsanierung

    Energieberatung und Öffentlichkeitsarbeit

    Vorbildfunktion Bundesgebäude

    • Weiterentwicklung des energetischen Standards ( Entlastung von Bürgern und Wirtschaft

    15Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 15

  • Masterplan Ladeinfrastruktur 3| Politische Programme im Überblick

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

    Quelle: Bundesregierung 2019

    16

  • Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019 17

    Energiegipfel Bayern 2018/20193| Politische Programme im Überblick

    • Vier Arbeitsgruppen (AG) beschäftigten sich im 1. HJ 2019 zum Thema Energiewende in Bayern

    AG 1: Erneuerbare Energien-Ausbau in Bayern

    AG 2: Energieeffizienz und Energieeinsparung

    AG 3: Nachfrage- und Angebotsflexibilitäten – insbesondere Speicher

    AG 4: Stromnetzarchitektur, Versorgungssicherheit, Digitalisierung

    • Ergebnisse Ende September 2019 präsentiert

    • Handlungsempfehlungen u.a. an Politik und Unternehmen

    Auszug der Ergebnisse der Arbeitsgruppen• PV um min. 500 MW steigern• 300 neue Windkraftanlagen• 3.000 zusätzliche KWK-Anlagen (insg. 500 MW)• Biomasseanlagen 20 % an Wärmeerzeugung

  • Zukünftige Trends4| Zukünftige Trends

    Lechwerke AG · Norbert Schürmann · 27.11.2019

    Ausbau Photovoltaik und Batteriespeicher

    E-Mobilität

    Intelligenz / Digitalisierung Ausgleich Erzeugung – VerbrauchWärmelösungen mit

    erneuerbaren Strom

    18