Beste Freunde Arbeitsbuch

  • View
    676

  • Download
    226

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Beste Fruende Arbeitsbuch editorial Hueber Verlag

Text of Beste Freunde Arbeitsbuch

  • *k,t

    --

    ---,.

  • Manuela GeorgiakakiMonika BovermannChristiane SeutheAnja Schmann

    Beste FreundeDEUTSCH FUR JUGENDLICHEArbeits buch

    HueberVellag

  • Produktion der CD-ROM:Tonstudio Langer, IsmaningSprecher: Lena Amon, Jael Kahlenberg, Anna Pichler, Jonas Haerty,Noa Soffner, Leopold Blnder, Dascha Poisel, Jakob fuedl

    Interaktive bungen:Maria Papadopoulou, AthenVeronika Kirschstein, GondelsheimAnja Schmann, Mnchen

    Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschtzt. JedeVerwerlung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fllenbedarf deshalb der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlags.

    Hinweis zu g 52a UrhG: Weder das Werk noch seine Teile drfen ohneeine solche Einwilligung berspielt, gespeichert und in ein Netzwerkeingespielt werden. Dies gt auch fr Intranets von Firmen, Schulenund sonstigen Bildungseinrichtungen.

    Eingetragene Warenzeichen oder Marken slnd Eigentum desjeweiligen Zeichen- bzw. Markeninhabers, auch dann, wenn diesenicht gekennzeichnet sind. Es ist jedoch zu beachten, dass wederdas Vorhandensein noch das Fehlen derartiger Kennzeichnungen dieRechtslage hinsichtlich dieser gewerblichen Schutzrechte berhrt.

    3. 2. 1-. I Die letzten Ziffem2017 16 75 1-4 1-3 | bezeichnen Zahi und Jahr des Druckes.Alle Drucke dieser Auflage knnen, da unverndert,nebeneinander benutzt werden.1. AuflageO 2013 Hueber Verlag GmbH & Co. KG, 85737 Ismaning, DeutschlandUmschlaggestaltung: Sieveking . Verlagsservice, MnchenZeichnungen: Monika Horslmann, HamburgLayout und Satz: Sieveking . Verlagsservice, MnchenVerlagsredaktion: Anna Hila, Julia Guess, Beate Domer,Silke Hilpert, Hueber Verlag, Ismaning; Anja Schmann, MnchenDruck und Bindung: Himmer AG, AugsburgDrinta in carmrrrlrISBN 978-3-19-361051-5

  • \lleorrreieer \'6 Yt !'lt'vl

    1. In jeder Lektion

    bungen zu Wortschatzund Kommunikation

    Texte schreiben lernen

    Lernwortschatz- Seite

    ::*:. f+,:lSP,FJ:$its

    bri41i|E:.4t-*:ill*$-.it'.t''fFil iA':=-

    Grammatik selbst entdecken

    Aussprache gezielt ben

    o..","8-di5dro ,

    -

    ,4F ,.H dqr

    O l.'"e,&-d,edLk.' #,ffi

    "'':p- l,oa rd-*rrr'*

    Hinweise zum Lernwortschatz

    h 'l.z.

    ::J--L -"fl.

    die Musik (nur sg.)e chips (nur Pl.)

    Diese Wrter sind im Englischengleich oder sehr hnlich.

    Diese Wrter kommen nur imSingular / nur im Plural vor.Diese Wrter werden meist ohne

    luds' '*rq Artikel verwendet, z.B. Stdte.lm Beispielsatz steht - fr dasLernwort.

    4L5t6+t'\.ffi,

    :']"":8 --

    drei 3

  • Wegweiser

    2. Nach jedem Modul

    Training: Lesen, Hren,Sprechen und Schreiben Lernfortschritte berorfen

    Das kal)nst du jetztl

    c khd*nd.tu-

    CD-RoM mit Hrtexten undinteraktiven bungen

    3. Im Anhang

    Partnerbunpen zum Kursbuch

    Partnerarbeit

    ^" ',a il

    vns j e,.r4

    ,"*_ | ol(Fl

    '1 r.... .

    Piktogramme und Symbole

    @

    tect nurolee : IUbung passend nach Aufgabe 3 im Kursbuch

    Ubungen fr Kurse mit mehrWochenstunden

    5ch reibbu ngen fr das persn licheDossier der Lernenden

    LernI| pps

    Lies d e Aufqabe qenau Achte beimHren nur auf die Namen und Stdte.

    H inweise zumSprachvergleich@ Uu ng"n mit Hrtext

    4 vier

  • Start: Hallo, guten Tag! 6

    Lektion 1: Und wer bist du? 10

    Schreibtraining: Gro- und Kleinschreibung 14

    Aussprache: a o u, Satzmelodie 15

    Lektion 2: Laura klettert gern. 17

    Schreibtraining: Pronomen, Stze mit und verbinden 18

    Aussprache: e i, Satzmelodie 22

    Lektion 3: Das machen Freunde zusammen. 24

    Schreibtraining: Stze mit aber verbinden 28

    Aussprache: ei ie 29

    Training Lesen, Hren, SprechenDas kannst du jetzt!

    3133

    Lektion 4: Simon liebt Informatik. 34

    Schreibtraining: Position des Subjekts 35

    Aussprache: Wortakzent 39

    Lektion 5: Ich brauche einen Kuli. 41

    Aussprache: ach-Laut, ich-Laut 46

    Lektion 6: Hast du Zeit? 48

    Aussprache: au eu 53

    Training Lesen, Hren, Schreiben Das kannst du jetzt!

    5557

    Lektion 7: Mein Bruder ist einfach super! 58

    Aussprache: Vokalneueinsatz 63

    Lektion 8: Trinken wir einen Karibik-Cocktail? 65

    Aussprache: 70

    Lektion 9: Was isst du gern? 72

    Schreibtraining: Stze mit dann verbinden 75

    Aussprache: i ie u, Satzakzent 77

    Training Lesen, Sprechen, HrenDas kannst du jetzt!

    7981

    Partnerarbeit 82Zahlen und Uhrzeit 89 Lsungen 91

    fnf

    Inhalt

    Laura

    Anna

    Simon

  • N AC H AU F G A B E 5

    1a Finde noch sieben Wrter und schreib sie auf.

    hallo

    b Ergnze mit den Wrtern aus 1a.

    Hallo . Jonas

    Johanna.

    ?

    Johanna. J o h a n n a.

    2 Schreib den Dialog richtig.

    L i l l y. Ich bin Lilly.Vielen Dank.Lilly? Wie schreibt man das?

    Ich bin Lilly.

    N AC H AU F G A B E 8

    3a Finde die Wochentage.

    R E T A E D S I D A C B Q D J L M V

    D D G U L I C S A M S T A G K A E B

    B K B Z O E H P L I B M R M D F R E

    N L M W P N Y K O T Y P T O R R R X

    N A I Q M S O N N T A G H S T E T I

    I S L X T T U E P W A O N G A I I L

    Y C S I C A M R D O N N E R S T A G

    M O N T A G L B R C Z N H T S A P D

    P F Y U H S W N R H D T L O Z G A F

    b Schreib die Wochentage aus 3a in der richtigen Reihenfolge.

    1. Montag 4. 6. 2. 5. 7.

    3.

    c Ergnze.

    Samstag + Sonntag =

    c h r w i h a l l o pl e k r

    t i chv

    ge ss b i n

    f s u n d i l da s m b d l r t i s t z k e lqw i e p r i t r m n s b i t t e t f g k l l q m

    Start sechs

    S T A R T

    Hallo, guten Tag!

  • 4 Was passt? Ergnze.

    1. Guten Morgen.

    2.

    3.

    4.

    N AC H AU F G A B E 10

    5 Finde noch neun Monate.

    1. Januar

    2.

    3. Mrz

    4.

    5. Mai

    6.

    7.

    8.

    9.

    10.

    11.

    12.

    6 Was passt zusammen? Ordne zu.

    1. Sommer B

    2. Herbst

    3. Winter

    4. Frhling

    N AC H AU F G A B E 12

    7 Ls die Rechenaufgaben. Schreib dann die Aufgaben in Ziffern.

    1. drei + fnf = acht

    3 + 5 = 8

    2. zwanzig neun =

    =

    3. achtzehn null =

    =

    4. sechzehn : vier =

    : =

    5. neunzehn neun =

    =

    6. zwei sechs =

    =

    Gute Nacht. Guten Tag. Guten Morgen. Guten Abend.

    ber Sep to ar zem ni Ja Ju gust ber ar bertem Mrz pril Ok vem No Fe nu A li Au bruMai Ju ber De

    AB C D

    Start sieben

    S T A R T

  • 8 Welche Zahlen passen? Ergnze.

    1. zwei 2. 3. 4.

    9 Schreib die Reihen weiter.

    1. eins , drei , fnf , , , , , , ,

    2. null , zwei , vier , , , , , , ,

    10 Welche sind deine Glckszahlen ? Schreib auf.

    N AC H AU F G A B E 14

    11 Schau die Bilder an und lies. Welcher Spieler trgt diese Farben? Verbinde.

    1. rot schwarz schwarz

    2. wei schwarz wei

    3. rot wei rot

    4. wei rot wei

    5. blau wei blau

    6. orange wei blau

    7. rot wei blau

    8. gelb blau gelb

    9. wei wei wei

    12 Finde noch drei Farben und schreib sie auf.

    braun,

    13 Welche Farben magst du? Welche magst du nicht? Schreib auf.

    l bcho

    l l tnb r a un

    o p p u m t r e l i l a x i s c h r p d u k g r a u l l e l v b b h l e r t g r n xo l b

    c hg r

    A EC DB

    IGF H

    Start acht

    S T A R T

  • hallo ~, ich bin Jonas.

    das ist ~ Leonie.

    und Das ist Leonie ~ ich bin Stefan.

    ich bin ~ Jonas.

    wie ~ schreibt man das?

    schreibt schreiben Wie ~ man das?

    bitte Wie ~ ?

    Vielen Dank.

    Die Wochentage

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

    das Wochenende, -n

    Samstag, Sonntag = ~

    Guten Morgen! Guten Tag! Guten Abend! Gute Nacht!

    Die Monate

    Januar Februar Mrz

    April Mai Juni

    Juli August September

    Oktober November Dezember

    ja

    nein

    nein ja

    Die Jahreszeiten

    Winter Frhling Sommer Herbst

    Die Farben

    wei gelb orange rot lila blau

    grn braun grau schwarz

    D I E Z A H L E N 1 20 S I E H E S . 89

    Lern die Wrter mit ihrem Gegen-tei l .

    Schreib die Wrter in den Farben, z . B. orange. So lernst du sie leichter.

    Start neun

    LernwortschatzS T A R T

    Das sind deine Wrter!

  • Und wer bist du?

    lxrro)/,\\v/

    @ruecu eurcnee z I

    Ls das Rtsel.

    Ergnze das Lsungswort.I

    ruecu nurcaer s I

    Finde elf Wrterund schreib sie auf.

    Jurfbretr,

    L&GRAMMATIK

    /i\(v/

    @%"oakfforoukerfubar\ewf

    rrucksackopti\ampesdhlsPorllu' c h e /u

    n t

    rre\s\'rr ts u nt a

    n r r a d d u rn e s e s s e / /a n g g i ta r re a s ij u n g e m o n m d ch e na\\e\

    Ergnze die Wrter aus 2a mit Artikelund bersetze sie dann in deine Sprache.

    der

    olas Surfbrett

    G ibt es in deinerSprache auch Artikel?

    ., tle i n.'..: )a.-* Wie viele Artikel

    gibt es?

    -+ Wie heien sie?

    o{ie

    G 10 zehn

  • NACH AUFGABE 6 |Schreib Stze.

    racn lu rclsr z IErgnze die Fragen.

    Die Ldtupe ist

    oo

    FL*db,ffirffi

    lrlcn nureeae rr I

    was passt zusammen? Ver