Betriebsanleitung Modell MFC Handheld Modell MFC Handheld-Konfigurationsgerte Mobility DHH801-MFC DHH801-MFC Konfigurationsgert . Mit HART-Kommunikation

  • View
    218

  • Download
    5

Embed Size (px)

Transcript

  • Betriebsanleitung Modell MFC

    Handheld-Konfigurationsgerte Mobility DHH801-MFC

    DHH801-MFC Konfigurationsgert Mit HART-Kommunikation

  • WARNUNGSHINWEISE in dieser Anleitung beziehen sich auf Gefahren oder gefhrliche Vorgehensweisen, die Krperverletzungen oder den Tod nach sich ziehen knnen.

    VORSICHTSHINWEISE beziehen sich auf Gefahren oder gefhrliche Handlungen, die Sachschden verursachen knnen.

    ANMERKUNGEN heben Verfahren hervor und enthalten Informationen, die dem Bediener dabei helfen, die Informationen in dieser Anleitung zu verstehen.

    WARNUNG MGLICHER PROZESSAUSFALL. Instandhaltungsarbeiten drfen lediglich von qualifiziertem Personal und nach der Sicherung der Gegenstnde, die durch dieses Produkt kontrolliert werden, durchgefhrt werden. Die Justierung oder Entfernung dieses Produkts, so lange es im System ist, kann den kontrollierten Prozess stren. Einige Prozessstrungen knnen Verletzungen oder Schden verursachen.

    HINWEIS

    Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen knnen ohne vorherige Mitteilung gendert werden. ABB Inc., seine Tochtergesellschaften, Mitarbeiter und Stellvertreter, sowie die Verfasser und die Mitwirkenden an dieser Verffentlichung lehnen Garantien ab, einschlielich der ausdrcklichen und stillschweigend erteilten Garantie (einschlielich der Garantie zur Marktfhigkeit oder Eignung zu einem bestimmten Zweck), und lehnen jegliche Haftung ab, einschlielich der fr die Genauigkeit, Aktualitt, Vollstndigkeit und/oder Zuverlssigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen und/oder die Eignung zu einem bestimmten Zweck und/oder die Leistung des Materials und/oder der Gerte, insgesamt oder teilweise im Zusammenhang mit der Verwendung der in diesem Dokument enthaltenen und/oder in Abhngigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Die Auswahl der Materialien und/oder Gerte erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers dieses Dokuments. Dieses Dokument enthlt eigentumsrechtlich geschtzte Informationen der ABB Inc. und wird streng vertraulich herausgegeben. Die Verwendung des Dokuments, die Vervielfltigung, Reverse Engineering, die Entwicklung oder Herstellung von Hardware oder Software, die in diesem Dokument beschrieben wird, ist verboten. Kein Teil dieses Dokuments darf ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von ABB Inc. fotokopiert oder vervielfltigt werden.

    Gesundheit und Sicherheit Um sicherzugehen, dass unsere Produkte sicher sind und nicht die Gesundheit gefhrden, mssen die folgenden Punkte beachtet werden:

    Die relevanten Abschnitte in dieser Anleitung mssen vor dem Fortfahren sorgfltig durchgelesen werden.

    Die Warnetikette auf Behltern und Paketen mssen beachtet werden.

    Die Installation, der Betrieb, die Wartung und die Servicearbeiten drfen nur von geschultem Personal und gem den vorgegebenen Informationen vorgenommen werden.

    Normale Sicherheitsmanahmen mssen ergriffen werden, um Unflle zu vermeiden, die sich beim Betrieb in Hochdruckumgebungen und/oder bei hohen Temperaturen ereignen knnen.

    Chemikalien mssen vor Hitze und vor Extremtemperaturen geschtzt werden und Pulver muss trocken aufbewahrt werden. Normale Sicherheitsverfahren zum Umgang mit diesen Stoffen mssen eingehalten werden.

    Beim Entsorgen von Chemikalien sichergehen, dass keine Chemikalien miteinander vermischt werden.

    Sicherheitsanweisungen bezglich des Einsatzes von Gerten, die in dieser Anleitung oder einem dazugehrigen Sicherheitsdatenblatt beschrieben werden (sofern zutreffend) sind von der Firma (Adresse auf der Rckseite) erhltlich, gemeinsam mit Informationen zu Servicearbeiten und Ersatzteile.

  • Zuerst lesen

    WARNUNG

    BEDIENUNGSANLEITUNG Dieses Gert nicht installieren, warten oder bedienen, bevor die vom Werk zur Verfgung gestellten Anweisungen und Anleitungen nicht

    sorgfltig gelesen, verstanden und eingehalten werden, um Verletzungen oder Schaden zu vermeiden.

    GERTERETOUREN Gerte, die fr Reparaturen zum Werk zurck geschickt werden, drfen keine Gefahrstoffe enthalten (Suren, Basen, Lsungsmittel etc.). Ein Sicherheitsdatenblatt (MSDS) fr alle Prozessflssigkeiten muss mit

    den Retouren mitgeschickt werden. Kontaktieren Sie das Werk fr eine Autorisierung, bevor Sie Gerte zurckschicken.

    Lesen Sie diese Anleitung, bevor Sie mit der Installation beginnen; bewahren Sie diese Anleitung gut fr knftige Referenzzwecke auf.

    Kontaktaufnahme mit ABB Instrumentation

    Sollten Sie Hilfe bezglich der Produkte des Unternehmens bentigen, kontaktieren Sie bitte:

    Telefon: Call Center (rund um die Uhr) 1-800-HELP-365 (in den USA)

    Internet: www.abb.com

    Whlen Sie Instrumentation & Analytical (Instrumentierung & Analysentechnik) im Abschnitt Our Offerings (Angebote)

    Whlen Sie Contact Directory (Kontaktverzeichnis) im Register Products & Services (Produkte & Serviceleistungen). Whlen Sie dann im Dropdown-Men Your Country in der Mitte der Seite die Option Ihr Land aus.

    Whlen Sie Service in der Produktgruppenauflistung Instrumentation & Analytical (Instrumentierung & Analysentechnik) und fllen Sie die notwendigen Informationen im Popup-Fenster aus.

    I

  • II

    Produktbezeichnungen

    DHH801-MFC4150 (Verwendung in Nicht-Gefahrenbereichen) und DHH801-MFC4150X (Verwendung in Gefahrenbereichen) sind die Modellnummern fr die in diese Anleitung beschriebenen Handheld-Produkte. DHH801-MFCx2By ist die Bestellnummer fr dieses Produkte, wobei x = 1 (volle DOFs) oder 2 (nur ABB DOFs) und y = 0 (Nicht-Gefahren) oder 1 (ATEX cULus) ist. In dieser Anleitung werden diese Produkte als DHH801-MFC oder MFC bezeichnet.

  • INHALTSVERZEICHNIS ZUERST LESEN...................................................................................................................................................I PRODUKTBEZEICHNUNGEN........................................................................................................................ II 1 MOBILITY DHH801-MFC KONFIGURATOR - BERBLICK.......................................................1-1 2 DISPLAY IM BERBLICK...................................................................................................................2-1

    2.1 KOPFZEILENSYMBOLE ..............................................................................................................2-1 2.2 TASTSTURBERBLICK ..............................................................................................................2-1

    3 ALLGEMEINER BETRIEB ..................................................................................................................3-1 3.1 STROMVERSORGUNGSOPTIONEN ....................................................................................................3-1 3.2 KOMMUNIKATIONS- / AC-ADAPTER-DONGLE ..................................................................................3-1 3.3 NAVIGIEREN DER MENS AUF DEM MOBILITY MFC-DISPLAY.........................................................3-1 3.4 EINSCHALTEN DES MOBILITY MFC..................................................................................................3-2 3.5 MOBILITY MFC-HAUPTANZEIGE ......................................................................................................3-3 3.6 MFC-KONFIGURATIONSEINSTELLUNGEN ........................................................................................3-4

    3.6.1 Users...........................................................................................................................................3-4 3.6.2 Applications................................................................................................................................3-4 3.6.3 Lockouts .....................................................................................................................................3-4 3.6.4 Lockout Code ............................................................................................................................3-5 3.6.5 Disable Lockout.........................................................................................................................3-5 3.6.6 ndern des Sperrcodes ...........................................................................................................3-5

    3.7 UHR / TIMER .....................................................................................................................................3-5 3.7.1 Clock Edit ...................................................................................................................................3-5 3.7.2 Hintergrundbeleuchtung (Ausschalttimer) .............................................................................3-5 3.7.3 Ausschalttimer (Master) ...........................................................................................................3-5

    3.8 OTHER ..............................................................................................................................................3-6 4 EINLEGEN UND ENTFERNEN DER BATTERIE ALLE MOBILITY MFC-MODELLE .........4-1 5 EXTERNER ANSCHLUSS AN MFC....................................................................................................5-1

    5.1 KOMMUNIKATIONSANSCHLUSS / AC-ADAPTER DONGLE ................................................................5-1 5.2 HART STECKER/ KABELSATZ..........................................................................................................5-2

    6 VERWENDUNG IN GEFAHRENBEREICHEN .................................................................................6-1 6.1 EIGENSICHERER BETRIEB ................................................................................................................6-1

    7 HART KOMMUNIKATION MIT DEM MOBILITY DHH801-MFC....