Data Exploration - Exploration Getting Started, 5 Einf£¼hrung 1 Data Exploration ist dazu gedacht, dass

  • View
    3

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Data Exploration - Exploration Getting Started, 5 Einf£¼hrung 1 Data Exploration ist...

  • Data Exploration

    Getting Started

    06/2018

    Einführung 1 Arbeiten mit "Data Exploration" 2

  • Rechtliche Hinweise Warnhinweiskonzept

    Dieses Handbuch enthält Hinweise, die Sie zu Ihrer persönlichen Sicherheit sowie zur Vermeidung von Sachschäden beachten müssen. Die Hinweise zu Ihrer persönlichen Sicherheit sind durch ein Warndreieck hervorgehoben, Hinweise zu alleinigen Sachschäden stehen ohne Warndreieck. Je nach Gefährdungsstufe werden die Warnhinweise in abnehmender Reihenfolge wie folgt dargestellt.

    GEFAHR bedeutet, dass Tod oder schwere Körperverletzung eintreten wird, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.

    WARNUNG bedeutet, dass Tod oder schwere Körperverletzung eintreten kann, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.

    VORSICHT bedeutet, dass eine leichte Körperverletzung eintreten kann, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.

    ACHTUNG bedeutet, dass Sachschaden eintreten kann, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden. Beim Auftreten mehrerer Gefährdungsstufen wird immer der Warnhinweis zur jeweils höchsten Stufe verwendet. Wenn in einem Warnhinweis mit dem Warndreieck vor Personenschäden gewarnt wird, dann kann im selben Warnhinweis zusätzlich eine Warnung vor Sachschäden angefügt sein.

    Qualifiziertes Personal Das zu dieser Dokumentation zugehörige Produkt/System darf nur von für die jeweilige Aufgabenstellung qualifiziertem Personal gehandhabt werden unter Beachtung der für die jeweilige Aufgabenstellung zugehörigen Dokumentation, insbesondere der darin enthaltenen Sicherheits- und Warnhinweise. Qualifiziertes Personal ist auf Grund seiner Ausbildung und Erfahrung befähigt, im Umgang mit diesen Produkten/Systemen Risiken zu erkennen und mögliche Gefährdungen zu vermeiden.

    Bestimmungsgemäßer Gebrauch von Siemens-Produkten Beachten Sie Folgendes:

    WARNUNG Siemens-Produkte dürfen nur für die im Katalog und in der zugehörigen technischen Dokumentation vorgesehenen Einsatzfälle verwendet werden. Falls Fremdprodukte und -komponenten zum Einsatz kommen, müssen diese von Siemens empfohlen bzw. zugelassen sein. Der einwandfreie und sichere Betrieb der Produkte setzt sachgemäßen Transport, sachgemäße Lagerung, Aufstellung, Montage, Installation, Inbetriebnahme, Bedienung und Instandhaltung voraus. Die zulässigen Umgebungsbedingungen müssen eingehalten werden. Hinweise in den zugehörigen Dokumentationen müssen beachtet werden.

    Marken Alle mit dem Schutzrechtsvermerk ® gekennzeichneten Bezeichnungen sind eingetragene Marken der Siemens AG. Die übrigen Bezeichnungen in dieser Schrift können Marken sein, deren Benutzung durch Dritte für deren Zwecke die Rechte der Inhaber verletzen kann.

    Haftungsausschluss Wir haben den Inhalt der Druckschrift auf Übereinstimmung mit der beschriebenen Hard- und Software geprüft. Dennoch können Abweichungen nicht ausgeschlossen werden, so dass wir für die vollständige Übereinstimmung keine Gewähr übernehmen. Die Angaben in dieser Druckschrift werden regelmäßig überprüft, notwendige Korrekturen sind in den nachfolgenden Auflagen enthalten.

    Siemens AG Division Digital Factory Postfach 48 48 90026 NÜRNBERG DEUTSCHLAND

    Ⓟ 10/2019 Änderungen vorbehalten Copyright © Siemens AG 2018. Alle Rechte vorbehalten

  • Inhaltsverzeichnis

    1 Einführung ....................................................................................................................................................5

    2 Arbeiten mit "Data Exploration" ....................................................................................................................7

    2.1 Schritt 1: Verbinden von Tableau Desktop mit MindSphere ....................................................7

    2.2 Schritt 2: Auswählen von Assets und Aspects .........................................................................8

    2.3 Schritt 3: Auswählen von Datenübertragungsoptionen ............................................................9

    2.4 Schritt 4: Visualisieren von Daten in Tableau Desktop ..........................................................11

    Data Exploration Getting Started, 06/2018 3

  • Inhaltsverzeichnis

    Data Exploration 4 Getting Started, 06/2018

  • Einführung 1 Data Exploration ist dazu gedacht, dass Sie Ihre eigene lokale Installation von Tableau Desktop (Professional Edition) mit MindSphere verbinden.

    Funktionen von Data Exploration ● Erstellung von benutzerspezifischen Visualisierungen für die Analyse von in MindSphere

    erfassten Daten

    ● Ursachenanalyse für Fragen wie "Weshalb haben wir letzten Monat unsere Produktionsziele nicht erreicht?"

    ● Datengesteuerte Business-Case-Modellierung – Identifikation neuer Gelegenheiten für zusätzliche Geschäfte über die Visualisierung erfasster Daten

    Arbeiten mit Data Exploration und Visual Explorer In MindSphere gibt es zwei unabhängige Tableau-basierte Angebote für die Datenvisualisierung, Data Exploration und Visual Explorer:

    Data Exploration Data Exploration ist für die Verbindung von Tableau Desktop mit MindSphere gedacht.

    Das Angebot aus dem MindSphere-Store umfasst:

    ● Benutzeroberfläche für die Verbindung von Tableau Desktop mit MindSphere

    ● Datenübertragung von MindSphere in Tableau Desktop

    Visual Explorer Visual Explorer ist für die Erstellung von Dashboards für die interne Verwendung oder die Verteilung an Kunden gedacht.

    Das Angebot aus dem MindSphere-Store umfasst:

    ● Visual Explorer

    ● Visual Explorer Connector (Datensynchronisierung zwischen MindSphere und Visual Explorer)

    Es gibt zwei verschiedene Pakete für unterschiedliche Lizenztypen:

    ● Creator – Erstellung neuer Dashboards

    ● Viewer – Verwendung von Dashboards als App

    Weitere Informationen zur Verwendung von Visual Explorer finden Sie im Visual Explorer Getting Started.

    Data Exploration Getting Started, 06/2018 5

  • Einführung

    Data Exploration 6 Getting Started, 06/2018

  • Arbeiten mit "Data Exploration" 2 In diesem Dokument erfahren Sie, wie Sie mit Data Exploration arbeiten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

    1. Connecting Tableau Desktop with MindSphere (Seite 7)

    2. Selecting Assets and Aspects (Seite 8)

    3. Selecting data transfer options (Seite 9)

    4. Visualizing data in Tableau Desktop (Seite 11)

    2.1 Schritt 1: Verbinden von Tableau Desktop mit MindSphere Um Tableau Desktop mit Ihrem MindSphere-Tenant zu verbinden, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Weisen Sie im User Management den Benutzern, denen Sie Zugriff auf Data Exploration gewähren möchten, die Benutzerrolle "mdsp:core:twdc.usage" zu.

    Hinweis

    Weitere Informationen zum Zuweisen von Benutzerrollen finden Sie in der Dokumentation von User Management im Kapitel "Zuweisen von Rollen zu Benutzern".

    2. Starten Sie Tableau Desktop auf Ihrem lokalen PC.

    3. Klicken Sie auf "Connect" > "To a Server/More..." > "Web Data Connector".

    4. Geben Sie im URL-Feld die folgende Adresse ein: https://[TENANT]- twdc.eu1.mindsphere.io Hinweis

    Ersetzen Sie "[TENANT]" durch Ihren Tenant-Namen.

    Hinweis

    Sie können auch die Web Data Connector-Adresse aus der Tableau Webdata App in Ihrem MindSphere Launchpad kopieren.

    5. Drücken Sie "Enter".

    6. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für MindSphere ein und klicken Sie auf "Anmelden".

    Data Exploration wird automatisch gestartet.

    Wählen Sie dann die Assets und Aspects mit den Daten aus, die Sie analysieren möchten.

    Data Exploration Getting Started, 06/2018 7

  • 2.2 Schritt 2: Auswählen von Assets und Aspects Um die Assets und Aspects mit den Daten, die Sie analysieren möchten, auszuwählen, gehen Sie für jeden Asset und jeden Aspect wie folgt vor:

    1. Klicken Sie in Data Exploration auf die Registerkarte "Select your Assets" (sofern sie noch nicht geöffnet ist).

    2. Klicken Sie unter "Asset Selection" auf das jeweilige Asset.

    Hinweis

    Wenn Sie auf ein Asset klicken, wird die entsprechende Aspect-Konfiguration daneben angezeigt.

    3. Klicken Sie unter "Aspect Selection" neben dem entsprechenden Aspect auf .

    Hinweis

    Wenn Sie einen Aspect gewählt haben, erscheint neben dem entsprechenden Asset ein blauer Kreis.

    Data Exploration erzeugt für Ihre ausgewählten Assets und Aspects, die in Tableau Desktop analysiert werden sollen, ein optimiertes Datenschema.

    Arbeiten mit "Data Exploration" 2.2 Schritt 2: Auswählen von Assets und Aspects

    Data Exploration 8 Getting Started, 06/2018

  • Wählen Sie anschließend für die Daten der ausgewählten Assets und Aspects die Datenübertragungsoptionen aus.

    2.3 Schritt 3: Auswählen von Datenübertragungsoptionen Um die Datenübertragungsoptionen für die Daten der ausgewählten Assets und Aspects auszuwählen, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Klicken Sie in Data Exploration auf das Register "Preview & Import".

    Hinweis

    Im Vorschaufenster können Sie die Daten sehen, mit denen Sie später in Tableau arbeiten werden.

    Wenn Sie die Auswahl von Assets und Aspects ändern möchten, gehen Sie zurück ins Register "Select your Assets".

    2. Klicken Sie auf "Time Period", wählen Sie das Anfangs- und Enddatum für die zu analysierenden Daten aus und bestätigen Sie mit "Cl