of 68 /68
DER EINSTEIGER DAS JOURNAL VOM COTTBUSVERKEHR I AUSGABE 42 I DEZEMBER 2015 FAHRPLÄNE GÜLTIG AB 13. DEZEMBER 2015 SERVICETELEFON 0355 2894400 inklusive Serviceteil wichtige Kontakte Gesundheit

DER EINSTEIGER

Embed Size (px)

Text of DER EINSTEIGER

  • DER EINSTEIGERDas Journal vom Cottbusverkehr I ausgabe 42 I Dezember 2015

    fahrplne gltig ab 13. Dezember 2015

    Servicetelefon 0355 2894400

    inklusive Serviceteilwichtige Kontakte Gesundheit

  • 2 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

  • 3

    Liebe Cottbuserinnen, liebe Cottbuser,

    Sie halten die neue Ausgabe des Fahr-planmagazins Der Einsteiger der Cottbusverkehr GmbH in den Hnden.

    Auch im kommenden Jahr werden Ihnen die Busse und Straenbahnen Ihres Verkehrsunternehmens auf vielen Wegen verlssliche und komfortable Begleiter sein.

    Das Land Brandenburg setzt auf einen starken PNV und untersttzt die Stadt Cottbus auch weiterhin mit erheblichen Zuschssen fr die Infrastruktur und die Durchfhrung der Verkehre. Dabei suche ich als Ver-kehrsministerin zusammen mit meinen Fachleuten und den Verkehrsunternehmen bestndig nach Wegen, um unter den derzeiti en und k nfti en nanziellen ah-menbedingungen den Mitteleinsatz im PNV so effek-tiv wie mglich zu gestalten. So ist es uns gelungen, mit der Modernisierung des Bahnhofs Cottbus eines der wichtigsten und grten Infrastrukturvorhaben im Land Brandenburg anzuschieben. Ich hoffe, dass das Projekt gut vorankommt, um den PNV in Cottbus noch attrak-tiver zu machen. Ich wnsche Ihnen allzeit gute und sichere Fahrt!

    Ihre Kathrin SchneiderMinisterin fr Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg

    S. 04 Interview mit Ralf ThalmannS. 06 Der Fahrgast-KniggeS. 08 Paul der ForschS. 10 Unterwegs mit Handicap/ HaltesignaleS. 12 Die BegleiterS. 22 Schwarzfahren wird teurerS. 24 Fahrkartenverkaufsstellen & GewinnspielS. 26 Die Event-TramS. 28 Tram 1S. 29 Tram 2 S. 30 Tram 3S. 32 Bus 3NS. 33 Tram 4S. 38 Tram 4S. 40 Bus 4NS. 41 Tram 5S. 42 Bus 5NS. 43 Bus 10/PcklerlinieS. 44 Bus 11S. 45 Bus 12S. 46 Bus 12

    INHALTGRUSSWORT

    S. 47 Bus 12/14S. 48 Bus 13S. 50 Bus 14S. 51 Bus 15S. 54 Bus 16S. 56 Bus 17S. 57 Bus 18S. 58 Bus 19S. 60 Bus 20S. 62 Bus 24S. 63 Bus 28S. 64 RegionalbusS. 66 Tarifbersicht

    FHRT MAL KEINBUS UND KEINE BAHN...dann kommen Sie trotzdemsicher ans Ziel. Rufen Sie sichein Taxi unter (24-Stunden-Service) 0355 8662 222

    DEKRA Automobil GmbHGewerbeweg 7, 03044 Cottbus-Schmellwitz

    Telefon: (0355) 8773 0

    www.dekra-in-cottbus.de

    Mit Sicherheit - Ganz in Ihrer Nhe

    HauptuntersuchungMit und ohne Voranmeldung

    Schadengutachten

  • 4 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Rund ein dreiviertel Jahr in Cottbus liegt nun hinter Ihnen, fhlen Sie sich in der Lausitz wohl? Ja! Die Regionhat mich sofort begeistert. Cottbus und das Umland sind sehr vielseitig und lebendig. Ich wurde freundlich aufgenommen, fhlte mich willkommen und empfand schnell das Gefhl, Teil der Stadt und vor allem des Unternehmens zu sein. Bei Cottbusverkehr herrscht ein konstruktives Miteinander.

    Fahren Sie selbst gern Bus und Bahn? Die ffentlichen Verkehrsmittel nutze ich privat und berufl ich so oft es geht. Zwar fahre ich in meiner Freizeit gern mit dem Fahrrad, in der kalten Jahreszeit freue ich mich aber umso mehr ber die Vorteile, die das Reisen mit Bus und Bahn bietet. Auerdem ist es wichtig zu wissen, wovon man spricht. Die Befahrung des Streckennetzes hatte ich mir deshalb frhzeitig fest vorgenommen und auch umgesetzt.

    In der Vergangenheit hat Cottbusverkehr viele Baupro-jekte realisiert. Was erwartet die Cottbuser in 2016? Im kommenden Jahr stehen neben vielen kleinerenInvestitionen in die Infrastruktur auch zwei grere Bauprojekte bevor. Wir wollen zum einen mit den Bau-arbeiten am Verkehrsknoten Hauptbahnhof beginnen und werden zum anderen den Ausbau des Berliner Platzes vervollstndigen. Die Westseite mitsamt der Haltestelle Stadthalle (Post) wurde im vergangenen Jahr fertiggestellt. Nun gilt es, die ebenfalls aus den 1980er Jahren stammenden Gleise und Weichen der Ostseite vor dem Rathaus zu erneuern. Die Kreuzung ist einer der meistbefahrenen Streckenabschnitte und hat deshalb eine hohe Prioritt.

    Wird das Unternehmen auch in Straenbahnen und Bus-se investieren? Ja, auch die Erneuerung des Fuhrparks ist Teil der Planung. Wir werden das Langlufer-Programm fortsetzen und dann weiter Straenbahnen grundhaft sanieren. Auerdem haben wir bereits im November 2015 drei neue Citybusse beschafft.

    NAHVERKEHR IST EIN MOBILITTSVERSPRECHEN!Interview mit Ralf Thalmann, Geschftsfhrer der Cottbusverkehr GmbH

    Seit April 2015 ist Ralf Thalmann der neue Mann an der Spitze der Cottbusverkehr GmbH. Es hat sich viel bewegt, seitdem der gebrtige Ostthringer die Geschftsfhrung unseres Verkehrsbetriebs bernommen hat. Mit kreati-ven Ideen und Engagement setzt er eigene Akzente und gibt dem Cottbuser Nahverkehr eine neue Richtung. ber konkrete Vorhaben fr das Jahr 2016 und kommende Bauprojekte sprachen wir mit Geschftsfhrer Ralf Thalmann:

  • 5

    Welche weiteren Ziele haben Sie sich fr die Zukunft des Unternehmens gesetzt? Trotz zunehmend schwie-rigerer Herausforderungen und sich verndernder An-spr che bedin t durch den demo ra schen andel und angespannte ffentliche Finanzhaushalte ist es wichtig, eine attraktive und leistungsstarke Mobilitt zu gewhrleisten. Nahverkehr bedeutet Dienstleis-tung und Mobilittsversprechen zugleich. Um optimal abgestimmte Leistungen anbieten zu knnen, mssen sich die Angebote an den Fahrgastbedrfnissen orien-tieren. Hierzu ist der direkte Kundenkontakt wichtig. Um in den Fahrgastdialog zu treten, werden wir in 2016 verstrkt Quartiersmarketing mit unserem Info-bus betreiben iel ruppenspezi sch und individuell wollen wir Anwohner und Fahrgste einzelner Stadt-teile und Quartiere zu Tarifen und Taktzeiten informie-ren und die Vernetzung von Straenbahn und Bus vor Ort aufzeigen. Dabei gilt es, nicht nur die Barrieren an Haltestellen und Fahrzeugen zu minimieren, sondern vor allem die nicht sichtbaren Hrden und Vorbehalte

    im Umgang mit dem Nahverkehr abzubauen. Der PNV muss auch Spa machen.

    Ist das der Grund, warum Cottbusverkehr seit Neues-tem auf den Frosch gekommen ist? Genau, Paul ist ab sofort das Cottbusverkehr-Maskottchen. Zwar scheint ein Frosch zunchst ungewhnlich, tatschlich passt er aber sehr gut zu uns. Er ist freundlich und dynamisch und steht fr Regionalitt und Umweltschutz. Fahrgstewerden Paul, der brigens nach dem frheren Brger-meister und Initiator fr Elektromobilitt in Cottbus, Paul Werner, benannt ist, im Rahmen von Baustellen, auf Flyern oder Hinweisen antreffen.

    Gibt es etwas, worauf Sie sich im kommenden Jahr be-sonders freuen? Am Herzen liegt mir die Rckkehr der

    ampfl ok ch ill noch nicht zu viel verraten aber die Besucher der Parkeisenbahn drfen sich auf ein schnes Fest unter Volldampf freuen.

    Wir bieten Ihnen attraktive Werbemglichkeiten auf unseren Fahrzeugen!

    Unsere Fahrzeuge verkehren rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, im gesamten Gebiet der Stadt Cottbus und im Landkreis Spree-Neie. Das heit, beispielsweise auch in Babow, Drebkau, Klinge oder Peitz.

    > TrafficBoards

    > Ganzbeklebung

    > Heckwerbung

    > Rumpfbeklebung

    > Plakatwerbung

    > Fahrplankstenrckwnde

    > Haltestangenhngerchen

    > Bodenaufkleber

    Ihre fahrende Litfasule

    Infos und Preise auf www.cottbusverkehr.de oder Tel. 0355 8662-204

  • 6 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    er iederflur f r ed rfti e nurede ram verf t in der itte ber einen iederflur-

    bereich. Dieser erleichtert lteren und mobilittsein-geschrnkten Menschen (Rollator, Rollstuhl, Seh- & Hrbehinderte, Mtter mit Kinderwagen) den Ein- und Ausstieg. Leider hat es sich eingebrgert, dass fast alle Fahrgste diesen Bereich nutzen und tatschlich Bedrftige beim Ein- und Ausstieg beeintrchtigen. Fahrgste ohne Einschrnkungen sollten aus Rck-sicht die anderen Ein- und Ausstiegsbereiche whlen.

    2. Zeigen Sie SolidarittEine helfende Hand fr ltere Menschen ist oft eine kleine Geste mit groer Wirkung. Helfen Sie Mitmen-schen beim raschen instie und uf nden eines itz-platzes oder beim raschen Ausstieg. Das sorgt nicht nur fr mehr Sicherheit, sondern auch fr Pnktlich-keit im Nahverkehr. Ebenso sollten groe Taschen oder

    ucks cke keine itzfl chen blockieren die anderen Fahrgsten dann nicht mehr zur Verfgung stehen.

    3. Sorgen Sie fr DynamikBus und Bahn sind Kurzwegverkehrsmittel mit geplanten, kurzen Halten zum zgigen Ein- und Aus-

    stieg. Suchen Sie schnell einen Platz. Alle, auch ltere Menschen, sollten dynamisch mitarbeiten und im Be-darfsfall Hilfe suchen. Unntig lange Halte sorgen fr Versptungen, die sich aufaddieren knnen.

    4. Nutzen Sie die Hilfsmittel, vermeiden Sie SelbstberschtzungBus und Bahn bieten viele Hilfen fr den sicheren und zgigen Ein- und Ausstieg. Nutzen Sie die Rampe, auch mit Rollator. Nehmen Sie Hilfe in Anspruch.

    5. Zeigen Sie ZivilcourageSelbstsicherheit geht immer vor. Viel zu oft wird aber weggeschaut oder die Lsung von Problemen dem Fahrpersonal berlassen. Ob beim Beschmieren der Verkehrsmittel, Verschmutzen der Haltestellen, bei betrunkenen Fahrgsten oder Personen mit mangeln-der Hygiene tragen Sie als Teil des ffentlichen Nah-verkehrs selbst Sorge fr Ordnung und reibungslose Ablufe.

    6. Stoppen Sie NarrenhndeDie Beseitigung von Schmierereien in Verkehrsmit-teln verursacht Kosten, die ber Preiserhhungen von

    DER FAHRGAST-KNIGGEDas Einmaleins fr gutes Benehmen im ffentlichen Nahverkehr.

    Zugegeben: es ist sehr, sehr unwahrscheinlich, im ffentlichen Nahverkehr von einem jungen Mann im schicken Anzug Kaffee und Kuchen serviert zu bekommen. Mit diesem Bild wurde auch bewusst bertrieben, um einem Thema Aufmerksamkeit zu verschaffen, das immer wichtiger wird: gutes Benehmen und Rcksichtnahme beim Mit-einander in Bus und Bahn. Dazu haben wir einen kleinen Fahrgast-Knigge mit elf ganz einfachen Regeln erarbeitet.

    Bitte untersttzen Sie uns!

  • 7

    allen Fahrgsten mitgetragen werden mssen. Sehen Sie das auch als Ihr Problem und setzen Sie sich fr ein Wertegefhl ein.

    7. Mll gehrt in die Papierkrbe an der Haltestelle! In vielen Bussen und in den Straenbahnen gibt es keine Mllbehlter. Wer unterwegs etwas zu entsor-gen hat, sollte dazu Papierkrbe nutzen, die an jeder Haltestelle vorhanden sind.

    8. Offene Speisen und Getrnke drfen nicht mitreisen Andernorts ist das Mitfhren von offenen Speisen und Getrnken bereits verboten und wird per Bugeld be-straft. In Cottbus bauen wir noch auf Vernunft und Rcksichtnahme. Helfen Sie, dass es so bleibt.

    9. Respektieren Sie die Intimsphre AndererPassen Sie Ihre Lautstrke an die Situation an, ob beim Telefonieren oder im Gesprch.

    10. Helfen Sie beim sicheren SchlerverkehrInsbesondere im Schlerverkehr wird das Fahrper-sonal durch eine teils immense Lautstrke in der Konzentration beeintrchtigt, die Bewegung der Schler im Bus gefhrdet wiederum deren Sicherheit. Sorgen Sie durch Aufklrung im Interesse der Kinder mit fr einen sicheren Schlerverkehr.

    11. Sorgen Sie fr eine Partnerschaft auf Augenhhe Auch bei Stress hilft ein von Respekt geprgter Um-gangston mit dem Fahrpersonal. Wer Bus und Bahn lenkt, trgt groe Verantwortung und muss sich stark konzentrieren. Untersttzen Sie dies nach Ihren Mg-lichkeiten im Interesse einer zgigen, sicheren Fahrt.

    Als Fahrgast haben Sie Rechte, aber auch Pflichten. Beachten Sie, dass Versptungen nicht die Schuld des Fahrpersonals sind, sondern verkehrsbedingt entstehen. Zudem gilt bei Cottbusverkehr das Gebot: Sicherheit geht vor Fahrplan!

    Lucie kommtFrhjahr 2016 // Altmarkt Cottbus

  • 8 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Generationen Wohnen in CottbusSERVICECENTER FR WOHNUNGEN, GEWERBERUME & GSTEWOHNUNGEN

    Am Turm 14 (zwischen Blechen Carr und Sprem) 0355 78 26-541

    GWC-HAUPTSITZ

    Werbener Strae 3, 0355 78 26-0 [email protected]

    www.gwc-cottbus.de

    GebudewirtschaftCottbus

    GWC-HAUSVERWALTUNGEN

    Nord/Schmellwitz: Karlstrae 54 0355 78 26-410

    Mitte/West: Am Turm 14 0355 78 26-510

    Ost/Sandow: Willy-Brandt-Strae 25 0355 78 26-610

    Sd/Sachsendorf-Madlow: Dostojewskistrae 10 0355 78 26-710

    Hallo, ich bin Paul.

    Sie hauchte Paul Leben ein: Nadine Jentsch (33), Produktdesignerinin Cottbus geboren, in Mn-chen und Weimar Maschinen-bautechnik und Produktdesign

    studiert, danach ttig bei BMW, Design der Olympia-schuhe fr Maximilian Levy, heute u.a. Produktent-

    icklerin f r inderspielzeu und obb ra kerin

    Gestatten, hier kommt Paul! Der quietschvergng-te Frosch mit den rot-wei-geringelten Socken in den Farben des Cottbusverkehr. Als Maskottchen wird er knftig das Gesicht fr den ffentlichen Nahverkehr in Cottbus sein.An Pauls Geburt haben viele Cottbuser Kinder mit-gewirkt. Gleich neun Kitas beteiligten sich mit vielen Vorschlgen an einem Ideenwettbewerb im Frhjahr 2015. Es wurde gemalt, gedichtet und gebastelt. Von bunten Cottbus-Krebsen ber Theo, den schlauen Haltestellen-Fuchs bis zu Cotti, der freundlichen Stra-enbahn reichten die kreativen Ideen der Kids. Aber ausgerechnet ein kleiner blauer Frosch mit wei-roten Hschen, gemalt von der 6-jhrigen Lydia W. aus der Frbel-Kita in der Spremberger Vorstadt, eroberte schnell die Herzen des Teams von Cottbusverkehr. Aus Lydias Idee schuf die gebrtige Cottbuserin und studierte Produktdesignerin Nadine Jentsch dann mit viel Herzblut einen stets gut gelaunten, grnen Hpfer auf soliden Socken. Auf den Namen Paul wurde un-ser Frosch aus gutem Grund getauft. Er ist eine Hom-mage an Paul Werner, der als unser Brgermeister im Jahr 1903 Hauptinitiator fr den Start der Cottbuser Straenbahn war.Wenn wir knftig Paul begegnen, hat das also immer etwas mit Bahn und Bus zu tun. Zuallererst fhrt Paul aber Bus und zwar im neuen Infomobil des Cottbus-verkehr.

    SO EIN QUAK: PAUL DER FROSCHCottbusverkehr hat ein Maskottchen als Hingucker und Werbefi gur.

    Buchen Sie Pauls InfomobilAb sofort schaut Paul auf ein Quak, hm Gesprch, gern mit seinem Infomobil in verschiedenen Quartieren in Cottbus vorbei und informiert vor Ort ber Baustel-len, Fahrpreise, Umsteigebeziehungen und allgemein rund um den ffentlichen Nahverkehr unserer Stadt.Telefon 0355 8662-205E-Mail: [email protected]

    Cottbusverkehr hat ein Maskottchen als Hingucker und Werbefi gur.

    Hallo, ich bin Paul.

    Hallo, ich bin Paul.

    Hallo, ich bin Paul.Hallo, ich bin Paul.Hallo, ich bin Paul.Hallo, ich bin Paul.Hallo, ich bin Paul.Hallo, ich bin Paul.Hallo, ich bin Paul.

    Hallo, ich bin Paul.

  • Generationen Wohnen in CottbusServicecenter fr Wohnungen, geWerberume & gSteWohnungen

    Am Turm 14 (zwischen Blechen Carr und Sprem) 0355 78 26-541

    gWc-hauptSitz

    Werbener Strae 3, 0355 78 26-0 [email protected]

    www.gwc-cottbus.de

    GebudewirtschaftCottbus

    gWc-hauSverWaltungen

    Nord/Schmellwitz: Karlstrae 54 0355 78 26-410

    Mitte/West: Am Turm 14 0355 78 26-510

    Ost/Sandow: Willy-Brandt-Strae 25 0355 78 26-610

    Sd/Sachsendorf-Madlow: Dostojewskistrae 10 0355 78 26-710

  • 10 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Entdecke Thalia im Entdecke Thalia im Entdecke Thalia im Entdecke Thalia im Blechen CarrBlechen CarrBlechen CarrBlechen Carr!Thalia-Buchhandlung Blechen CarrKarl-Liebknecht-Str. 13603046 CottbusTel. 0355 [email protected]

    VST 946 Cottbus_AZ Image_148x53_4c_1005.indd 1 14.10.2015 13:34:45

    Viele haben schon vergessen, wie schwer vor Jahr-zehnten die Benutzung des ffentlichen Nahverkehrs fr Seh- und Hrgeschdigte oder Rollstuhlfahrer war. Einstiegsbereiche mit hohen Stufen, fehlende optische und akustische Signale, der Erwerb der Fahrscheine in oft nicht barrierefreien Verkaufsstellen viele Hrden schrnkten die Mobilitt ein. Heute werden insbeson-dere ltere Menschen immer mobiler. Ob Rollatoren, Hrgerte oder Lsungen fr Sehgeschdigte viele technologische Errungenschaften erleichtern mobilitts-eingeschrnkten Menschen den Alltag. Cottbusverkehr ist mit vielen modernen Lsungen lngst Teil dieser bes-seren Zukunft fr viele Menschen. Dazu zhlen: iederflurbereiche in ram und us f r einen einfa-chen Ein- und Ausstieg

    Rampe fr Rollstuhlfahrer, Rollatoren oder schwere (Zwillings)Kinderwagen

    UNTERWEGS MIT HANDYCAPModerne Lsungen fr mobilittseingeschrnkte Fahrgste!

    ram f r alle dank ampe iederflurbereich und barriere erechter i nal eber

    Barrieregerechte Fahrscheinautomaten mit entspre-chend tiefergelegtem Bedienfeld und Vorrichtungen fr Hr- und Sehgeschdigte

    Barrieregerechte Signalgeber im Innen- und Auenbe-reich der Nahverkehrsmittel

    ... und immer mehr barrierefreie Bahnsteige!

    Hinweis: Was ist eine Mobilittseinschrnkung?Menschen mit Mobilittseinschrnkungen im engeren Sinne meint vor allem Menschen, die in der Muskel-kraft, Motorik und Beweglichkeit eingeschrnkt und auf Hilfsmittel wie Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind. Bei Cottbusverkehr fassen wir den Personenkreis allerdings viel weiter und bieten Lsungen auch fr Seh- und Hrgeschdigte, fr Familien mit Kinderwa-gen und alle anderen, die besondere Hilfen bei der Fahrt mit Bus und Bahn bentigen.

  • 11

    Entdecke Thalia im Entdecke Thalia im Entdecke Thalia im Entdecke Thalia im Blechen CarrBlechen CarrBlechen CarrBlechen Carr!Thalia-Buchhandlung Blechen CarrKarl-Liebknecht-Str. 13603046 CottbusTel. 0355 [email protected]

    VST 946 Cottbus_AZ Image_148x53_4c_1005.indd 1 14.10.2015 13:34:45

    DAS ABC DER SELBSTBEDIENUNGEine kleine Erklrung zu den Haltesignalen in Bus und Bahn.

    Nie seitlich auf die Rampe fahren oder treten, um Verkantungen und mglichen Schden vorzubeugen

    Rampe beim Ein- und Ausfahren aufgrund Unfallge-fahr und mglichen Sachschden nie betreten

    Beim Ausfahren der Rampe sicheren Abstand (ca. 1 Meter) whlen oder seitlich warten

    Haben Sie Fragen oder Hinweise?Gern stehen wir Ihnen zur Verfgung.Ansprechpartner: Wilfried KaulE-Mail: [email protected]: 0355 8662-230

    Egal, ob mobil eingeschrnkt oder ganz normaler Fahrgast wer Bus und Bahn richtig nutzt, erspart sich und anderen rger. Das gilt vor allem beim Halt:

    Sicherheit durch TrschlieautomatikDie Einstiegstren haben eine Trschlieautomatik. Sie schlieen nach wenigen Sekunden. Lichtschranke und Drucksicherung sorgen aber jederzeit fr einen gefahr-losen Ein- und Ausstieg. Beim Schlieen der Tren also keine Panik, einfach weitergehen! Verletzungen sind ausgeschlossen, die Tren ffnen wieder, sobald sich eine erson ein e enstand im utrittsbereich be ndet

    in eis as ahrpersonal hat keinen influss auf die Trschlieautomatik, die Tren beim Halt aber immer im Blick und trgt Sorge fr die Sicherheit der Fahrgste.

    Haltewunsch-Taster und Trffner Der Haltestellenwunsch-Taster (Bus) ist kein Trffner Trffner in Bus und Bahn immer richtig (krftig ge-nug) drcken

    Normaler Taster (Tren-Symbol): die Tren schlieen nach ca. 2 Sekunden wieder automatisch

    Kinderwagen-Taster (innen und auen): die Tr bleibt offen, bis der Fahrer sie vor Weiterfahrt schliet

    Rampen-Taster (Rollstuhlsymbol, innen und auen): Anforderung der Rampe, wird bei geschlossener Tr ausgefahren, setzt die Trschlieautomatik auer Kraft

    Richtige und wichtige Nutzung der Rampe Benutzen der Rampenanforderung auch bei Rollator oder greren Kinderwagen

    Normaler Taster: Tr schliet nach 2 Sek.

    Kinderwagen-Taster: Tr bleibt offen

    Rampenanforderung innen und auen

    12

    3

    3211

    2

    33

    Starte deine Erfolgskarriere mit einem Bachelor of Arts (B.A.)Business Administration in den Bereichen BusinessManagement(Betriebswirtschaft) HealthManagement(Gesundheitsmanagement) HandelundLogistik PublicManagement(Verwaltungsmanagement)

    AbSeptember2016kannstduinCottbusdeindualesStudiumbeginnen!

    Technische Akademie Wuppertal e.V. Weiterbildungszentrum Cottbus Feigestrae 3 www.taw-campus.deDeineAnsprechpartnerin:FrauSteffiMessenbrink Tel. 0355 - 630 216 Mail: [email protected]

  • 12 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Die aktuelle Sendung sehen Sie auch im Internet www.cottbusverkehr.de

    Quartalsweise auf LTV direkt im Anschluss von LTV Aktuell

    Jetzt sparen & Cottbus erleben

    Erhltlich an den Ticketautomaten von Cottbusverkehr, in Bus & Straenbahn, im Kundenzentrum Stadtpromenade und im Kundenbro am Busbahnhof sowie beim

    CottbusService an der Stadthalle und allen Fahrscheinverkaufsagenturen in Cottbus.

    Informationen zum Pcklerticket finden Sie unter www.cottbus.de & www.cottbusverkehr.de

    Fr nur 3,30 (Kinder 2,40 ) den ganzen Tag Bus & Straenbahn fahren und verschiedene Rabatte sichern.

    Seit Sommer 2009 gehren Die Begleiter als Ko-operationsprojekt des Cottbusverkehr mit Stadt und Diakonie Niederlausitz zum tglichen Bild im Nahver-kehr unserer Stadt. Die Begleiter" bieten Menschen Hilfe und Untersttzung auf ihren Wegen mit den f-fentlichen Verkehrsmitteln an und sorgen so fr mehr Sicherheit. Menschen, die unsicher sind, ob und wie sie ihre Ziele in Cottbus mit dem ffentlichen Nahver-kehr allein erreichen, knnen ihre geplante Fahrt tele-fonisch anmelden und werden dann kostenlos durch geschulte Servicekrfte begleitet.

    Aktuell verfgt das Projekt ber neun engagierte Begleiter. Da der Bedarf immer mehr steigt, sollten Bedrftige ihre Begleitung fr eine geplante Fahrt rechtzeitig im Voraus anmelden. Das Team bemht sich aber auch im kurzfristigen Notfall immer um eine Lsung.

    DIE BEGLEITER ENGEL IM NAHVERKEHREin Cottbuser Verbund gibt Menschen Sicherheit auf vielen Wegen.

    www.damago.de

    Mit

    auf der sicheren berholspur.

    Ab Dezember auch in Cottbus:

    Beratung und Umsetzung zur gefrderten Weiterbildung

    Betriebliche Weiterbildung als Tagesseminar und berufsbegleitend

    Weiterbilden Weiter kommen

  • 13

    Ihre Buchhandlungen mit groem Sortiment und Service in Cottbus.

    Auf Bchersuche?

    Hugendubel. Fr jeden mehr drin.

    Die Welt der Bcher, 3x in Cottbus:Mauerstr. 8, in der SpreeGalerie und im LausitzPark.

    Wie kann der Begleitdienst bestellt werden?beim Servicebro der Diakonie Niederlausitz unter Telefon 0355 8777666 oder E-Mail [email protected] Sprechzeiten: Mo bis Fr von 6.30 bis 18.30 Uhr

    Notwendige Angaben zur Anmeldung: Name und genaue Adresse des Abholorts Zieladresse gewnschte Abhol- oder Ankunftszeit am Zielort

    Die Route wird auf Wunsch durch Die Begleiter ge-plant, die auch bei der Bedienung des Fahrausweisauto-maten helfen denn Kunden bentigen einen regulren Fahrschein oder eine Fahrtberechtigung. Die Begleiter knnen sich durch einen Begleiterpass ausweisen und sind unschwer an ihrer Kleidung zu erkennen.

    Hinweis: Bitte denken Sie aufgrund des groen Be-darfs daran, Ihren Begleitwunsch zu buchen!

    Was leisten Die Begleiter? Begleitservice fr Senioren, mobilittseingeschrnk-te Fahrgste und alle, die Untersttzung und Orien-tierungshilfe fr Fahrten mit Bus & Bahn bentigen

    auf Wunsch Begleitung von Senioren und mobilitts-eingeschrnkten Fahrgsten von der Wohnungstr bis zum Zielort in der Stadt Cottbus

    Hilfestellung beim Ein- und Ausstieg aus Bus und Bahn, beim Erwerb von Fahrausweisen, bei der Orien-tierung an wichtigen Umstiegshaltestellen und beim Umstieg auch in Eisenbahnzge am Hauptbahnhof

    Individuelle Untersttzung von mobilittseinge-schrnkten Personen in Bus und Bahn

    Beratung und Information von Fahrgsten

    Wann wird begleitet?Die Begleitung ist von Montag bis Freitag, zwischen 6.30 und 18.30 Uhr, mglich.

    Wo wird begleitet?Im gesamten Stadtgebiet von Cottbus von der Woh-nungstr zum Ziel und natrlich auch wieder zurck.

  • 14 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    NOTRUFNUMMERNUND SCHNELLE HILFE

    Notrufnummern TelefonPolizei 110Feuerwehr 112Rettungsdienst/Notarzt 112Apotheken-Notdienst 11880***

    Gift-Notruf 030 / 19240

    Hotlines TelefonKarten-Sperr-Notruf zentrale Notruf-nummer zur Sperrung von EC- und Kredit-karten sowie elektronischen Berechtigungen

    116 116**

    Hotline fr vermisste Kinder 116 000**

    Hotline Bereitschaftsdienstfr rztliche Hilfe

    116 117**

    Hotline fr Hilfe suchende Kinder 116 111**

    Kinder- und Jugendtelefon 0800 / 1110333*

    Elterntelefon 0800 / 1110550*

    Hotline zur Lebenshilfe 116 123**

    Evangelische Telefonseelsorge 0800 / 1110111* Katholische Telefonseelsorge 0800 / 1110222* Hotline fr Beratungsdienst fr Verbrechens-Opfer

    116 006**

    Servicenummer der Bundespolizei 0800 / 6888000*

    Bahn-Auskunft 01805 / 996633****

    Funk- & Empfangsstrungen 0180 / 32323231

    Havariedienste TelefonStadtwerke Cottbus Gas 0355 / 711000Stadtwerke Cottbus Strom 0355 / 724000Stadtwerke Cottbus Wrme 0355 / 31188H&H Havarieservice & Hausdienst 0355 / 49940Schlsselnotdienst Telefon24H Notdienst Remus e.K. 0800 / 8549544

    0355 / 7840640Ohnholz Trnotdienst 0355 / 532728

    Notrufnummern CTK TelefonSchlaganfalltelefon 0355 / 463000Kreissaal 0355 / 462233

    Notdienste TelefonMalteser Hausnotruf 0355 / 584200Johanniter-Unfall-Hilfe (24h erreichbar)

    Krankenfahrten aller Art 0355 / 536373inderkrankenpfl e e 0355 / 2904850

    Kinderbetreuung/Babysittig 0355/47746-142Hausnotruf 0355 / 2904851Johanniter-Service (Sanittdienst, Kinderhospizdienst, 1. Hilfe etc.)

    0800 / 3233800

    * Gebhrenfrei + Die Rufnummer des Anrufenden wird nichtangezeigt. (Ausnahmen: Bundespolizei)

    ** kostenfrei und ohne Vorwahl Mobil und aus demdt. Festnetz erreichbar

    *** 1,59 EUR je Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom/abweichende Tarife aus anderen Netzen mglich

    **** 0,14 EUR je Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom/abweichende Tarife aus anderen Netzen mglich

    Servicetelefon Cottbusverkehr 0355 2894400

    Taxiruf - 24 Stunden Serice 0355 8662 222

    Funk- und Empfangsstrungen bei TV- und Rundfunkanlagen knnen bei der Bundesnetzagentur gemeldet werden. 0,09 EUR je Min. aus dem dt. Festnetz/Mobilfunk max 0,42 EUR je Min.

  • Mit dem neuen Regio120-Ticketz. B. von Cottbus nach Dresden Gilt auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thringen und darber hinaus. Ab 121 Kilometer als Regio120plus-Ticket fr nur 18 Euro erhltlich. www.bahn.de/regio120

    Die Bahn macht mobil.

    D

    B AG

    , ist

    ockp

    hoto

    .com

    /Tom

    mL

  • 16 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    COTTBUSER BEHRDEN (AUSWAHL)Hier erreichen Sie TelefonOberbrgermeister/in 612-2000Gleichstellungsbeauftragte 612-2018Beauftragte fr Belange vonMenschen mit Behinderungen

    612-2017

    Beauftragte/er fr sorbische(wendische) Angelegenheiten

    612-2014

    Beauftragte fr Senioren 612-2017Bro der Stadtverordneten 612-2035Ordnung und Sicherheit 612-2320Kampagne sauberes Cottbus 612-3456Fundbro 612-2360Bugeldstelle 612-2377Straenverkehrsbehrde 612-4722Brgerservice 612-3315Stadtbro City 612-2070Standesamt 612-3370Wohngeldstelle 612-0Wohnungswesen 612-2680Fachbereich Feuerwehr 632-0Veterinr- und Lebensmittel-berwachung

    612-3910

    Umwelt & Natur 612-2750Kommunales Energiekonzept Cottbus

    78002-20

    Fachbereich Kultur 612-2430Jugend, Kultur, Soziales 612-2400Stiftung Frst Pckler Museum 7515-0Stadtmuseum/Stadtarchiv 612-2450Wendisches Museum 794930Konservatorium 35541780

    Hier erreichen Sie TelefonTierpark 3555360Stadt- und Regionalbibliothek 38060-24Volkshochschule 38060-50Fachbereich Soziales 612-4801

    ilfen zur fle e ltenhilfe Eingliederungshilfe

    612-4844

    Unterhaltssicherungsbehrde 612-4811Rentenversicherungs-angelegenheiten

    612-4876

    fle est tzpunkt eumarkt 612-2510Team Vormundschaft,

    fle schaft eistandschaft612-3516

    Servicebereich Sozialer Dienst 612-3554Team Allgemeiner Sozialdienst 612-3563Psychologisch-erzieherische Beratungsstelle

    861785

    Team Finanzielle Hilfen 612-3548Servicebereich Tagesbetreuung 612-3582

    ita a espfle e 612-3567Fachbereich Gesundheit 612-3210Kinder-/Jugendgesundheitsdienst 612-3229Hygiene 612-3288Medizinalaufsicht 612-3207Amts- und Vertrauens-rztlicher Dienst

    612-3264

    Gesundheitsfrderung 612-3281Sozialpsychiatrischer Dienst 612-3284Zahnrztlicher Dienst 612-3249Betreuungsbehrde 612-3297

    RA Till Quakenackzugl. Fachanwalt fr Familienrecht Familienrecht Arbeitsrecht Allg.Zivilrecht Erbrecht RechtderKaufleute

    RA Peter Badkezugl. Fachanwalt fr Familienrecht Verkehrsrecht Strafrecht OWi-Recht Familienrecht Nebenklage&Opferrecht

    RA Karsten Viereggezugl. Fachanwalt fr Arbeitsrecht Arbeits-&Betriebsverfassungsrecht Miet-undPachtrecht Baurecht Krankenhausrecht Kommunalrecht

    Rudolf-Breitscheid-Strae 1 / 03046 Cottbus Telefon 0355 28915-0 / Telefax 0355 28915-11E-Mail [email protected] / www.anwaelte-cottbus.de

  • ...das liegt nah

    Lausitz Park App

    Top-Marken, riesige Auswahl

    Shopping, Erlebnis und Genuss

    flanieren, probieren

    Vorteile sichern mit der App

    Bushaltestelle direkt am Haus

    NEU

    i

  • 18 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Die Johanniter: Immer fr Sie da.

    Die Johanniter rund um die Uhr fr Sie da: 0355 47746-0

    Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.Regionalverband SdbrandenburgWerner-Seelenbinder-Ring 44, 03048 Cottbus [email protected]/rv-sbrbwww.facebook.com/juh.sbrb

    Behindertenfahrdienst Krankenfahrten Fahrdienste aller Art Lacrima Trauerbegleitung fr Kinder und Jugendliche

    Unsere Dienstleistungen fr Sie Kinderkrankenpflege Kinderhospizdienst Kinderbetreuung Kinder-/Jugendarbeit Menservice

    Hausnotruf Mobilnotruf Ehrenamt Erste-Hilfe-Kurse Sanittsdienst

    HAUSKRANKENPFLEGE & PFLEGENOTRUFEfle edienste rankenpfle e Telefon

    ACP Ambulanter Cottbuserfle edienst mb

    0355 / 7536120

    mbulanter fle edienstder Malteser

    0355 / 584200 0171 / 4155751

    lbinus auskrankenpfle e 0355 / 532801

    Ambulante Kinderkranken-pflege Die Johanniter

    0355 / 47746-150

    mbulanter fle edienstCaritas Sozialstation

    0355 / 792878

    mbulanter fle edienstMEDICUS Cottbus GmbH

    0355 / 28866300

    ns ari fle eteam mbAm Sanzeberg

    0355 / 4763105

    fle eteamNotruf

    0355 / 48575810178 / 2323123

    ottbuser auskrankenpfle eNotruf

    0355 / 241450171 / 4330163

    Husliche Alten- undrankenpfle e ir it oack

    035606 / 40056

    Volkssolidaritt Sozialstation 0355 / 49923-140

    Volkssolidarit t a espfle e 0355 / 49923-150

    Volkssolidarit t fle enotruf 0175 / 2956205

    auskrankenpfle e amaris irnefle ebereitschaft mobil

    0355 / 43022980152 / 33776564

    auskrankenpfle e ehrmannNotruf

    0355 / 5339650171 / 6300523

    fle edienste rankenpfle e Telefon

    auskrankenpfle e erbstNotruf

    0355 / 620254001578 / 2005001

    auskrankenpfle e ch belCottbus Notruf

    0355 / 43022980171 / 7336657

    auskrankenpfle e attler 0355 / 721706

    rankenpfle e und ozialdienstA. und U. Gruppe

    0355 / 8628628

    obile auskrankenpfle eElisabeth Frischke Notruf

    0355 / 247240171 / 6327541

    Seniorenbetreuungzu Hause/ Sovita GmbH

    0355 / 28869890

    Malteser Hausnotruf 0355 / 584200

    ohanniter inderkrankenpfle e (24h erreichbar)

    0355 / 2904850

    Krankenbefrderung Telefon

    VSC Verkehrsservice Cottbus GmbH 0355 / 8662 222

    Krankenfahrten Mathiske 0355 / 7557805

    Johanniter-Unfall-Hilfe 0355 / 536373

    RMS GmbH 0355 / 483710

    LAZARUS-HILFSWERKin Deutschland e.V.

    0355 / 790144

    ASB Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband Cottbus/NL e.V.

    0355 / 703040

  • www.adtow

    er.net

    0355.49 46 91

    4

    SatzDruck

    Layout

    Webdesign Werb

    emittel

    Mobiler Mahlzeitendienst: Tglich warmer Mittagstisch nach Hause geliefert

    03 55 / 2 22 41

    Kranken- und Behindertenfahrten imRoll- und Tragestuhl, liegend oder gehfhig

    03 55 / 2 22 26

    Lehrgnge in Erster Hilfe fr Fhrerschein-bewerber, betriebliche Ersthelfer und Erster

    Hilfe am Kind 03 55 / 2 22 42

    Besuchen Sie auch unsere Internetseitewww.drk-cottbus.de

    oder rufen Sie uns einfach an: 03 55 / 2 22 25

    Kreisverband Cottbus-Spree-Neie-West e.V.Ostrower Damm 2 03046 Cottbus

  • 20 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    APOTHEKENbersicht der Apotheken in Cottbus

    Flamingo ApothekeBahnhofstr. 63, 03046 Cottbus, T. 0355 / 780730

    Flamingo ApothekeHermannstrae 17, 03042 Cottbus, T. 0355 / 724083

    Apotheke am Theater, Schillerstrae 21,03046 Cottbus, T. 0355 / 78439800

    Apotheke in der Spree Galerie, Karl-Marx-Str. 68, 03044 Cottbus, T. 0355 / 494 69 60

    Strbitzer ApothekeSchweriner Str. 3, 03046 Cottbus, T. 0355 / 793 887

    City-Apotheke im Blechen-CarreKarl-Liebknecht-Str. 136, 03046 CottbusT. 0355 / 62 02 965

    Pluspunkt Apotheke in der Sprem, SprembergerStr. 24, 03046 Cottbus, T. 0355 / 3818310

    Sonnen-Apotheke Strbitz, Schweriner Str. 01 B, 03046 Cottbus, T. 0355 / 381 78 17

    Galenus ApothekeKarl-Marx-Str. 14, 03044 Cottbus, T. 0355 / 24378

    Apotheke am AltmarktBerliner Str. 1, 03046 Cottbus, T. 0355 / 793231

    Apotheke am Goethepark, Franz-Mehring-Str. 12, 03046 Cottbus, T. 0355 / 486 90 92

    Apotheke an der Uni, Juri-Gagarin-Str. 8, 03046 Cottbus, T. 0355 / 494 94 64

    Die Passagen-ApothekeVetschauer Str. 10, 03048 Cottbus, T. 0355 / 478040

    Nord-ApothekeKarlstr. 94, 03044 Cottbus, T. 0355 / 24455

    Rosen Apotheke, Strae der Jugend 58,03050 Cottbus, T. 0355 / 422142

    Sandower Apotheke, Sandower Hauptstr. 15, 03042 Cottbus, T. 0355 / 715127

    Apotheke am Klinikum, Thiemstr. 11203050 Cottbus, T. 0355 / 472090

    Carl-Thiem-Apotheke, Thiemstr. 12403050 Cottbus, T. 0355 / 483 84 10

    Stern-Apotheke im TKC, Gerhard-Hauptmann-Str. 15, 03044 Cottbus, T. 0355 / 49 49 35 50

    Elisen Apotheke im rztehaus Cottbus-NordGerhart-Hauptmann-Str. 15, 03044 CottbusT. 0355 / 7811210

    Notapotheke gesucht? QR Code einscannen und tagesaktuelle Notapotheken in ottbus nden

    bersicht der Apotheken in Cottbus

    Apotheke im Cottbus-Center, Sielower Chaussee 38, 03044 Cottbus, T. 0355 / 872961

    Sd ApothekeThierbacher Str. 1, 03048 Cottbus, T. 0355 / 533810

    Forum-Apotheke, Thierbacher Str. 17,03048 Cottbus, T. 0355 / 866 26 23

    Paracelsus ApothekeZuschka 37, 03044 Cottbus, T. 0355 / 871632

    Max und Moritz ApothekeKauperstr. 38, 03044 Cottbus, T. 0355 / 874947

    Ahorn Apotheke Heinrich-Mann-Str. 11,03050 Cottbus, T. 0355 / 536 064

    Apotheke an der Priormhle, An der Priormhle 15, 03050 Cottbus, T. 0355 / 486 44 51

    Pckler Apotheke, Werner-Seelenbinder-Ring 4a, 03048 Cottbus, T. 0355 / 532349

    Uhland Apotheke, Uhlandstr. 53,03050 Cottbus, T. 0355 / 541571

    Linden ApothekeLindenstr. 9, 03099 Kolkwitz, T. 0355 / 28217

    Apotheke im Lausitzpark, Madlower Chaussee 4, 03051 Cottbus,T. 0355 / 541609

  • Musikerffnet Welten.academy-of-music.deTelefon 0355 700800Sandower Strae 5658, Cottbus

  • 22 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Schwarzfahren kostet seit Juli 2015 satte 60 Euro statt bisher 40 Euro. Hier lohnt Ehrlichkeit mehr denn je. Fr den Betrag des aktuellen Strafgelds kann man Bus und Bahn in Cottbus zwei Monate legal und sor-genfrei nutzen. Wer hingegen schwarz fhrt, setzt sich nicht nur Stress und groen Peinlichkeiten aus, sondern wird durch verstrkte Kontrollen unter Umstnden auch

    nanziell viel st rker zur asse ebeten

    EHRLICHKEIT LOHNT MEHR DENN JE!Wer beim Schwarzfahren erwischt wird, zahlt jetzt 60 Euro.

    Zum 1. Januar 2016 erfolgt brigens die nchste Tarifanpassung im Verkehrsverbund Berlin-Bran-denburg (VBB). Sie fllt deutlich geringer aus als in den Vorjahren. Mit 1,84 Prozent Erhhung ist sie die niedrigste seit Start des gemeinsamen Ver-bundtarifs VBB. Fr Vielfahrer bleibt alles unverndert. Die 7-Tage-Karte (8-Uhr-Karte) in den Tarifbereichen AB bzw. BC und ABC und auch die Monatskarten in den Ta-rifbereichen AB bzw. BC und ABC (egal ob als Um-welt- oder 8-Uhr-Karte, ob als Schler- oder Azubi-karte) bleiben preisstabil. Lediglich im Bereich der Monatskarten bis sechs Waben sowie im Landkreis

    nden moderate npassun en stattFr Gelegenheitsfahrer wird der Preis des Einzel-fahrausweises fr den Tarifbereich AB bzw. BC um 0,10 Euro auf nun 1,60 Euro erhht. Die ermigten Einzelfahrausweise sowie Tickets fr Einzelfahrten im Tarifbereich ABC bleiben von der Tarifanpas-sung unberhrt. Die 4-Fahrten-Karte kostet zu-knftig 5,70 Euro. Die ermigte 4-Fahrten-Karte bleibt preisstabil bei 4,00 Euro. Weiterhin werden die Preise der Tageskarten im Tarifbereich AB bzw. BC im Regeltarif um 0,20 Euro im Ermigungsta-rif um 0,10 Euro angepasst, sodass die Tageskarten nun 3,30 Euro bzw. 2,40 Euro ermigt kosten. Das Pcklerticket kostet ab Januar analog der Ta-geskarte 3,30 Euro bzw. 2,40 Euro ermigt. Die Kleingruppen-Tageskarte ist im Tarifbereich AB oder BC zuknftig fr 7,80 Euro erhltlich.

    Wer schwarz fhrt, hat Stress.

    Frenzel Praxis fr Physiotherapie, Kinesiologie und OsteopathieStrae der Jugend 33 | 03050 Cottbus | Telefon 0355 - 47 20 49 | www.physiotherapie-frenzel.de

    * Physiotherapie | Osteopathie | Applied Kinesiology

    * Sportphysiotherapie | Sportosteopathie

    * Kinderosteopathie

    * Suglingsgymnastik | Skoliosetherapie

    * Physiotherapie nach BOBATH und PNF

    * Krankengymnastik am Gert

    * Stochastische Resonanz Therapie SRT

    * Biomechanische Stimmulation BMS

    Ganzheitliche Regulationstherapie Betreuung von Freizeit- und Leistungssport

  • Cottbus gibt Plasma!

    Jetzt Plasma spenden... und so das Leben teilen.

    Plasmaspende CottbusStrae der Jugend 11303046 Cottbus

    Mo, Di, Do, Fr 8:00 20:00 UhrMi 10:00 20:00 Uhr

    www.plasmaspende-cottbus.de

    Ein Herz fr Spender:

    > Begrungsaktion fr Neuspender> Treueaktionen fr Dauerspender> Tauschbrse fr Bcherfreunde> Kostenloses WLAN> Beteiligung an Parkgebhren

    Das Beste geben.

    >

    Jetzt Termin

    vereinbaren unte

    r

    0355 35 75 970

    www.facebook.com/octapharmaplasma.de

    Seit 2009 finden Sie uns inmitten der schnen Stadt Cottbus in unserem kleinen, familiren Studio. Femella ist die erste und bis heute einzige Poledance Schule der Lausitz. Mareike Linzer, erfah-rene und ausgebildete Tanzpdagogin, zeigt unter gesundheitlicher Bercksichtigung und tnzerischem Aspekt, die Kunst des Stangentanzes nach dem einzigartigen Konzept von Polebatics. Neben Poledance haben sich auch Hip Hop for Ladies, Flexibility, HotnDance und Aerial Hammock etabliert. Neu bei uns im Studio der akrobatische Tanz mit dem Reifen - Aerial Hoop. Generell bieten wir fr unsere kleinen Nachwuchstnzer Kurse ab 4 Jahren an, sowohl im Studio als auch in einigen Kitas und Grundschulen. Seit Neustem knnen bereits die Kleinsten ab 3 Jahren ihre ersten Tanzerfah-rungen machen. Jeden ersten Sonntag im Monat knnen Sie fr 10 zum Poledance Schnupperkurs zu uns kommen.Sie wollen Tanzen verschenken? Gern erhalten Sie dafr bei uns den passenden GUTSCHEIN.

    Bautzener Str. 13 | 03046 Cottbus Tel. 0176/ 62 09 38 40 | www.femella-studio.de

    Fitnesskurse fr Frauen und Kinder

    finden Sie uns inmitten der schnen Stadt Cottbus in unserem kleinen, familiren Studio. Femella ist die erste und bis

    Mareike Linzer, erfah-, zeigt unter gesundheitlicher

    Bercksichtigung und tnzerischem Aspekt, die Kunst des Stangentanzes Polebatics.

    Hip Hop for Ladies, Flexibility, HotnDance bei uns im Studio der akrobatische Tanz mit

    . Generell bieten wir fr unsere kleinen Nachwuchstnzer an, sowohl im Studio als auch in einigen Kitas und Grundschulen.

    ab 3 Jahren ihre ersten Tanzerfah-

    Jeden ersten Sonntag im Monat knnen Sie fr 10 zum Poledance zum Poledance

    Gern erhalten Sie dafr bei uns den passenden GUTSCHEIN.

    www.femella-studio.de

  • 24 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Hier unser kleines Rtsel:1. Wofr kann Schwarzfahren auer Stress noch

    sorgen?2. Wie heit das rollende Ereignis auf Schienen?3. Was ist laut Fahrgast-Knigge fr Bedrftige nur? 4. Womit knnen sich Die Begleiter ausweisen?

    Stadtmitte:Cottbus Service (Berliner Platz 6),Zeitungseck (Willi-Brandt-Str.),Zeitschriften + Lotto (Spreegalerie),Tabakbrse (Altmarkt 9), PWV Lotto & Zeitschriften (Blechen Carr), Schreibwaren Mensa(F.-Runge-Str. 1),Presse Zentrum Cottbus (Schlokirchplatz 6)Strbitz:Presseshop (Kolkwitzer Str. 18),Textilpfl ege Kranich (Schweriner Str. 2)Spremberger Vorstadt: Textilpfl ege Kranich (Leipziger Str. 13),PSG Bahnhofsbuchhandlung (Hauptbahnhof),

    HIER GIBT'S FAHRKARTENIm Kundenzentrum Stadtpromenade und im Kundenbro am Busbahnhof.In unseren Verkaufsagenturen immer nah an den Menschen:

    Madlow: Lausitzer Rundschau (Str. der Jugend 54)Sandow: Uhren+Schmuck (Sandower Hauptstr. 9),k Kiosk (Hermannstr. 9)Sachsendorf: Zeitschriften-Tabak-Lotto (Boxberger Str. 21),Tabakbrse am Reise Center (B.-Brecht-Str. 8)Schmellwitz:Richters Nhkstchen (CottbusCenter),k Kiosk (CottbusCenter), Presseshop (Zuschka 34),Pressevertrieb (G.-Hauptmann-Str. 15), Lagune Cottbus GmbH (Sielower Landstr. 19),Kahren: Dampfbckerei Withulz (Kahren Nr. 3)Gro Gaglow: Tabak+Journal (Lausitz Park)

    Mit etwas Glck verhelfen Ihnen die ntzlichen In-formationen in unserem Einsteiger zu noch mehr Ge-

    inn ie nt orten auf unser kleines e innspiel nden Sie nmlich alle in den redaktionellen Beitrgen in diesem Magazin. Wir verlosen unter den richtigen Ant-worten 10 x 2 Freikarten fr ein FC-Energie-Heimspiel und 10 Einkaufsgutscheine fr die Spree-Galerie.

    EINSTEIGEN UND GEWINNEN!

    1

    2

    3

    4Lsungswort: Einsendeschluss ist der 31. Januar 2016

    Post an: Cottbusverkehr GmbH, Kennwort Einsteiger, Walther-Rathenau-Strae 38, 03044 CottbusE-Mail bitte senden an: [email protected], Betreff Einsteiger(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen)

    HerausgeberCottbusverkehr GmbHWalther-Rathenau-Strae 3803044 CottbusTelefon: 0355 / 8662-0Fax: 0355 / 22841E-Mail: [email protected]: www.cottbusverkehr.de

    Redaktion & Anzeigenzwei helden UG (haftungsbeschrnkt)Grlitzer Strae 17-1803046 Cottbuswww.zweihelden.deAnzeigenpreisliste Nr.1 aus 10/2011

    Titelfoto: codiarts

    SatzBro 68, Grlitzer Strae 17-1803046 Cottbuswww.buero68.de

    Vertrieb: haushaltsdeckend Cottbus sowie an ausgewhlten Auslagestellen

    ufl a e emplare

  • 25

    TICKETS fr Veranstaltun

    gen

    Cottbusverkehr ...alles an einem Ort!

    > Beratung und Verkauf von Fahrausweisen innerhalb des Verbundgebietes Berlin-Brandenburg

    > Anzeigenannahme fr die LAUSITZER RUNDSCHAU

    > Karten fr den FC Energie sowie Veranstaltungstickets im CTS-Vorverkauf

    > RPV Briefmarken

    TAXI & MIETWAGEN

    TELEFON 0355-8662 222Limousine oder Groraumtaxi

    Taxifahrten | Krankentransportfahrten | DialysefahrtenBehindertentransporte | SchlerbefrderungHochzeiten | Private Feierlichkeiten | Flughafentransfer

    Zahlung mit allenKredikarten undEC-Karten mglich.

  • 26 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    Endlich mal ein richtig cooles Ereignis feiern? Eine Party oder eine Event-Bar, die quer durch die ganze Stadt rollt? Oder mit einem einzigartigen rollenden Event durch ganz Cottbus touren und zum Stadtge-sprch werden?

    EVENT-TRAM FEIERN AUF SCHIENENDie TRAM zum Mieten fr Party, Bar-Happening oder Hochzeit!

    All das ermglicht die Event-Tram. Ob Disco durch die Nacht, lockerer Bar-Abend in gelassener Lounge-Atmosphre, Hochzeit mit einer geplanten Tour und ereignisreichen Zwischenstationen, ob Firmenfeier oder Incentive fr Geschftspartner oder eine Ge-nieer- bzw. Entdeckertour mit Freunden, Familie oder ausgewhlten Gsten alles ist mglich. Das geniale an der Event-Tram: die ganze Stadt wird zur Bhne. Alle staunen von auen, was drinnen abgeht. Als Event-Tram steht eine nostalgische Bahn aus den Goldenen Zwanzigern und eine stylische Bahn aus den Wilden Sechzigern zur Verfgung.

    Infos/Bestellung/ReservierungTelefon: 0355 8662-230oder Telefon: 0355 8662-221E-Mail: [email protected]

    die Nacht, lockerer Bar-Abend in gelassener Lounge-Atmosphre, Hochzeit mit einer geplanten Tour und ereignisreichen Zwischenstationen, ob Firmenfeier oder Incentive fr Geschftspartner oder eine Ge-nieer- bzw. Entdeckertour mit Freunden, Familie oder ausgewhlten Gsten alles ist mglich. Das geniale an der Event-Tram: die ganze Stadt wird zur Bhne. Alle staunen von auen, was drinnen abgeht. Als Event-Tram steht eine nostalgische Bahn aus den Goldenen Zwanzigern und eine stylische Bahn aus den Wilden Sechzigern zur Verfgung.

    Infos/Bestellung/ReservierungTelefon: 0355 8662-230

    Endlich mal ein richtig cooles Ereignis feiern? Eine Party oder eine Event-Bar, die quer durch die ganze Stadt rollt? Oder mit einem einzigartigen rollenden

    Rechtsanwalt Jrn-Matthias LehmannFachanwalt fr Familienrecht

    IHR RECHT IN GUTEN HNDEN!

    weitere InteressenschwerpunkteFamilienrecht . Erbrecht . Strafrecht

    Baurecht . Arbeitsrecht . Verkehrsrecht

    Sandower Strae 45 | 03046 Cottbus Tel. 0355 23075 | [email protected]

    www.ra-jmlehmann.dePetersilienstrasse 24 | 03046 CottbusT. 0355/2 20 24 | www.theaternative-cottbus.de

    Der 2002 ernete Theaterneubau im Herzen von Cottbus mit seinem mediterranen Innen-hof in der Petersilienstr. 24 zieht gleicher- maen Cottbuser und Touristen an.Die Kleine Komdie Cottbus ist eine echte Alternative zum Staatstheater Cottbus und Garant fr gute, anspruchsvolle Theaterkultur.Musicals, Komdien und musikalischlitera- rische Revuen sind Zeugnis fr poetische, bildhafte, heitere Erzhlweisen.

  • Mai

    Eventfahrten: 25./26.03.2016 Osterhasenfahrten 26.08.2016 Sommernachtsfahrt ab 20 Uhr 22./29./30.10.2016 Halloweenfahrten jeweils ab 18 Uhr

    01.12..-6.12.2016 Nikolausfahrten jeweils um 14, 15, 16 und 17 Uhr

    Fahrbetrieb 10:00 bis 17:40 Uhr Fahrbetrieb 10:00 bis 16:50 Uhr kein FahrbetriebDampflokfahrtenBring mit = Fahr mit (Freifahrt fr ein Kind in Begleitung eines Erwachsenen)03./04.09.2016 mit Zuckertte und jeden Sonntag im September mit Teddybr11.09.2016

    Kinder- und Familienfest ab 13 Uhr

    Juli August September Oktober

    Mrz April Juni

    Die CottbuserParkeisenbahn

    Fahrplan 2016

    Rot

  • 28 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!

    MO

    NTA

    G

    FRE

    ITA

    G

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    xBu

    sx

    Bus

    xBu

    sBu

    s

    Jess

    ener

    Str

    ae

    ab4:

    515:

    225:

    466:

    0517

    :45

    18:0

    519

    :45

    20:0

    520

    :25

    20:4

    5

    Frie

    dric

    h-Li

    st-S

    tra

    e4:

    535:

    245:

    486:

    0717

    :47

    18:0

    719

    :47

    20:0

    720

    :27

    20:4

    7

    Hau

    ptba

    hnho

    f4:

    555:

    265:

    506:

    0917

    :49

    18:0

    919

    :49

    20:0

    920

    :29

    20:4

    9

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    4:57

    5:28

    5:52

    6:11

    17:5

    118

    :11

    19:5

    120

    :11

    20:3

    120

    :51

    Stad

    tpro

    men

    ade

    (Bah

    nste

    ig B

    )5:

    005:

    315:

    556:

    1517

    :55

    18:1

    419

    :54

    20:1

    420

    :34

    20:5

    4

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    D)

    5:01

    5:32

    5:56

    6:16

    17:5

    618

    :17

    19:5

    720

    :17

    20:1

    920

    :37

    20:3

    920

    :57

    20:5

    921

    :23

    Bonn

    aske

    npla

    tz5:

    045:

    355:

    596:

    1917

    :59

    18:2

    020

    :00

    20:2

    020

    :22

    20:4

    020

    :42

    21:0

    021

    :02

    21:2

    6

    Beuc

    hstr

    ae

    5:05

    5:36

    6:00

    6:20

    18:0

    018

    :21

    20:0

    120

    :23

    20:4

    321

    :03

    21:2

    7

    Schm

    ellw

    itz,

    Ang

    eran

    5:09

    5:40

    6:04

    6:25

    18:0

    518

    :25

    20:0

    520

    :26

    20:4

    621

    :06

    21:3

    0

    TRA

    M 1

    SCH

    MEL

    LWIT

    Z A

    NG

    ER JE

    SSEN

    ER S

    TRA

    SSE

    MO

    NTA

    G

    FRE

    ITA

    G

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    Bus

    Bus

    Bus

    Bus

    Schm

    ellw

    itz,

    Ang

    erab

    4:30

    4:50

    5:10

    5:30

    5:50

    6:09

    17:4

    918

    :08

    20:0

    820

    :39

    Beuc

    hstr

    ae

    4:33

    4:53

    5:13

    5:33

    5:53

    6:13

    17:5

    318

    :11

    20:1

    120

    :42

    Bonn

    aske

    npla

    tz4:

    344:

    344:

    544:

    545:

    145:

    145:

    345:

    546:

    1417

    :54

    18:1

    220

    :12

    20:4

    3

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    C)

    4:37

    4:37

    4:57

    4:57

    5:17

    5:17

    5:37

    5:57

    6:17

    17:5

    718

    :17

    20:1

    720

    :46

    Stad

    tpro

    men

    ade

    (Bah

    nste

    ig A

    )4:

    384:

    585:

    185:

    385:

    586:

    1817

    :58

    18:1

    820

    :18

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    4:41

    5:01

    5:21

    5:41

    6:01

    6:21

    18:0

    118

    :21

    20:2

    1

    Hau

    ptba

    hnho

    f4:

    445:

    045:

    245:

    446:

    046:

    2418

    :04

    18:2

    420

    :24

    Frie

    dric

    h-Li

    st-S

    tra

    e4:

    465:

    065:

    265:

    466:

    066:

    2618

    :06

    18:2

    620

    :26

    Jess

    ener

    Str

    ae

    an4:

    485:

    085:

    285:

    486:

    086:

    2818

    :08

    18:2

    820

    :28

    alle

    20

    min

    alle

    20

    min

    alle

    20

    min

    alle

    20

    min

    Schm

    ellw

    itz, A

    nger

    b

    24

    Am

    Nor

    dran

    d

    Nor

    dfrie

    dhof

    Beuc

    hstr

    ae

    Bonn

    aske

    npla

    tz

    t 4

    Zim

    mer

    stra

    e

    Stad

    thal

    le

    t 2,

    3, 5

    b 1

    5, 16

    Stad

    tpro

    men

    ade

    b

    10, 1

    9

    Mar

    iens

    tr. B

    usba

    hnho

    f

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    t 2

    , 3, 4

    Hau

    ptba

    hnho

    f b

    10, 1

    5, 1

    6

    Frie

    dric

    h-Li

    st-S

    tra

    e

    Vets

    chau

    er S

    tr./L

    eipz

    iger

    Str.

    Jess

    ener

    Str

    ae

    Fahr

    zeite

    n im

    Fah

    rpla

    n au

    sgew

    iese

    nH

    alte

    stel

    le im

    Fah

    rpla

    n au

    s Pl

    atz-

    grn

    den

    nich

    t mit

    Fahr

    zeit

    ausg

    ewie

    sen

    Zuga

    ng

    ber R

    ampe

    mg

    lich

    4t 1

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    :x

    =

    ver

    kehr

    t zu

    m B

    etri

    ebsh

    of S

    chm

    ellw

    itz

    Bus

    = B

    usve

    rkeh

    r

    Am

    Woc

    hene

    nde

    nur

    Busv

    erke

    hr.

    Am

    Sam

    stag

    ver

    kehr

    en d

    ie F

    ahrt

    en v

    on

    5:54

    -19:

    54 U

    hr u

    nd a

    m S

    onnt

    ag v

    on 1

    2:24

    -19

    :54

    Uhr

    an

    Stad

    thal

    le w

    eite

    r al

    s Li

    nie

    16.

    Wei

    tere

    Fah

    rtm

    glic

    hkei

    ten

    von/

    zur

    Je

    ssen

    er S

    tra

    e en

    tneh

    men

    Sie

    dem

    Fa

    hrpl

    an d

    er T

    ram

    5 &

    Bus

    5N

    .

    Wei

    tere

    Fah

    rtm

    glic

    hkei

    ten

    von/

    nach

    Sc

    hmel

    lwit

    z, A

    nger

    sie

    he B

    us 4

    N.

    Am

    24.

    12. u

    nd 3

    1.12.

    wie

    Sam

    stag

    .

    SAM

    STA

    G S

    ON

    N- &

    FEI

    ERTA

    G

    Schm

    ellw

    itz,

    Ang

    erab

    5:35

    5:47

    19:4

    720

    :39

    5:35

    12:0

    512

    :17

    19:4

    720

    :39

    Beuc

    hstr

    ae

    5:38

    5:50

    19:5

    020

    :42

    5:38

    12:0

    812

    :20

    19:5

    020

    :42

    Bonn

    aske

    npla

    tz5:

    395:

    5119

    :51

    20:4

    35:

    3912

    :09

    12:2

    119

    :51

    20:4

    3

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    C)

    an5:

    425:

    5419

    :54

    20:4

    65:

    4212

    :12

    12:2

    419

    :54

    20:4

    6

    alle

    30

    min

    alle

    30

    min

    alle

    30

    min

    SAM

    STA

    G S

    ON

    N- &

    FEI

    ERTA

    G

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    D)

    ab5:

    536:

    236:

    537:

    0521

    :05

    5:53

    12:5

    313

    :05

    21:0

    5

    Bonn

    aske

    npla

    tz5:

    556:

    256:

    557:

    0721

    :07

    5:55

    12:5

    513

    :07

    21:0

    7

    Beuc

    hstr

    ae

    5:56

    6:26

    6:56

    7:08

    21:0

    85:

    5612

    :56

    13:0

    821

    :08

    Schm

    ellw

    itz,

    Ang

    eran

    6:00

    6:30

    7:00

    7:12

    21:1

    26:

    0013

    :00

    13:1

    221

    :12

    alle

    30

    min

    alle

    30

    min

    alle

    30

    min

  • 29TR

    AM

    2SA

    ND

    OW

    > S

    ACH

    SEN

    DO

    RFM

    ON

    TAG

    F

    REIT

    AG

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    D x

    D x

    D x

    Sand

    owab

    4:38

    5:24

    5:41

    5:55

    17:4

    017

    :55

    18:0

    820

    :08

    20:3

    820

    :45

    Am

    Dol

    l4:

    415:

    275:

    445:

    5817

    :43

    17:5

    818

    :11

    20:1

    120

    :41

    20:4

    8

    Altm

    arkt

    4:44

    5:30

    5:47

    6:01

    17:4

    618

    :01

    18:1

    420

    :14

    20:4

    420

    :51

    Stad

    thal

    le (

    Bahn

    stei

    g B)

    4:45

    5:12

    5:31

    5:48

    6:03

    17:4

    818

    :02

    18:1

    720

    :17

    20:4

    520

    :52

    Stad

    tmus

    eum

    4:49

    5:16

    5:35

    5:52

    6:07

    17:5

    218

    :21

    20:2

    1

    Luth

    erst

    rae

    I

    I I

    I I

    I18

    :26

    20:2

    6

    Thie

    mst

    r./H

    aupt

    bahn

    hof

    4:51

    5:18

    5:37

    5:54

    6:09

    17:5

    4

    Thie

    mst

    r./Kl

    inik

    um4:

    525:

    195:

    385:

    556:

    1017

    :55

    Saar

    brc

    ker S

    tr.4:

    545:

    215:

    405:

    576:

    1317

    :58

    Gel

    senk

    irche

    ner P

    latz

    4:57

    5:24

    5:43

    6:00

    6:16

    18:0

    1

    Sach

    send

    orf

    an4:

    595:

    265:

    456:

    026:

    1818

    :03

    alle

    15

    min

    alle

    20

    min

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    :W

    eite

    re F

    ahrt

    en v

    on/n

    ach

    Sach

    send

    orf m

    it T

    ram

    4 u

    nd B

    us 4

    N.

    Wei

    tere

    Fah

    rten

    von

    /nac

    h Sa

    ndow

    mit

    Tra

    m 5

    und

    Bus

    5N

    .x

    = v

    erke

    hrt

    bis

    zum

    Bet

    rieb

    shof

    Sch

    mel

    lwit

    zD

    = b

    edie

    nt H

    alte

    stel

    le S

    tadt

    halle

    Bah

    nste

    ig D

    H =

    ver

    kehr

    t ab

    Hal

    test

    elle

    Sta

    dtha

    lle B

    ahns

    teig

    CA

    m 2

    4.12

    . und

    31.1

    2. w

    ie S

    amst

    ag.

    =

    Hal

    test

    elle

    im F

    ahrp

    lan

    mit

    Fahr

    zeite

    n au

    sgew

    iese

    n

    = H

    alte

    stel

    le im

    Fah

    rpla

    n au

    s Pl

    atzg

    rnd

    en n

    icht

    mit

    Fahr

    zeit

    aus

    gew

    iese

    n

    = Z

    ugan

    g zu

    m F

    ahrz

    eug

    ber

    Ram

    pe m

    glic

    h

    TRA

    M 2

    SACH

    SEN

    DO

    RF >

    SA

    ND

    OW

    MO

    NTA

    G

    FRE

    ITA

    G

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    HH

    H H

    Sach

    send

    orf

    ab5:

    195:

    5217

    :37

    18:0

    2

    Gel

    senk

    irche

    ner P

    latz

    5:21

    5:54

    17:3

    918

    :04

    Saar

    brc

    ker S

    tra

    e5:

    245:

    5717

    :42

    18:0

    7

    Thie

    mst

    r./Kl

    inik

    um5:

    265:

    5917

    :44

    18:0

    9

    Luth

    erst

    rae

    I

    I

    I I

    18:2

    920

    :29

    Thie

    mst

    rae

    /Hau

    ptba

    hnho

    f5:

    276:

    0017

    :45

    18:1

    018

    :30

    20:3

    0

    Stad

    tmus

    eum

    5:29

    6:02

    17:4

    718

    :12

    18:3

    220

    :32

    Stad

    thal

    le (

    Bahn

    stei

    g A

    )4:

    285:

    135:

    325:

    435:

    586:

    0617

    :51

    18:1

    518

    :35

    20:3

    5

    Altm

    arkt

    4:29

    5:14

    5:33

    5:44

    5:59

    6:08

    17:5

    318

    :18

    18:3

    820

    :38

    Am

    Dol

    l4:

    325:

    175:

    365:

    476:

    026:

    1117

    :56

    18:2

    118

    :41

    20:4

    1

    Sand

    owan

    4:35

    5:20

    5:39

    5:50

    6:05

    6:14

    17:5

    918

    :24

    18:4

    420

    :44

    alle

    15

    min

    2Sa

    ndow

    Thie

    mst

    r./H

    aupt

    bahn

    hof

    t 4

    Altm

    arkt

    Thie

    rbac

    her S

    tra

    e

    H.-

    Ham

    mer

    schm

    idt-

    Stra

    e

    Thie

    mst

    r./Kl

    inik

    um

    Stad

    thal

    le

    t 1

    , 3, 4

    b

    15,

    16

    Gel

    senk

    irche

    ner P

    latz

    b

    13,

    14,

    16

    Am

    Dol

    l

    Huf

    elan

    dstr

    ae

    b

    16

    Aug

    ust-

    Bebe

    l-Str

    ae

    b

    19

    Schw

    arzh

    eide

    r Str

    ae

    Sand

    ower

    Br

    cke

    Saar

    brc

    ker S

    tra

    e

    Stad

    tmus

    eum

    b

    10

    Sach

    send

    orf

    t 4

    b

    14,

    17

    alle

    20

    min

  • 30 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!TR

    AM

    3ST

    RBI

    TZ >

    MA

    DLO

    WM

    ON

    TAG

    F

    REIT

    AG

    SA

    MST

    AG

    +SO

    NN

    TAG

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    HH

    XX

    x

    Str

    bitz

    , Han

    s-Sa

    chs-

    Str.

    ab4:

    565:

    255:

    5517

    :55

    18:0

    820

    :08

    20:4

    020

    :44

    5:08

    20:0

    820

    :40

    Ewal

    d-M

    lle

    r-St

    rae

    4:57

    5:26

    5:56

    17:5

    618

    :09

    20:0

    920

    :41

    20:4

    55:

    0920

    :09

    20:4

    1

    Wai

    sens

    tra

    e4:

    585:

    275:

    5717

    :57

    18:1

    020

    :10

    20:4

    220

    :46

    5:10

    20:1

    020

    :42

    Str

    bitz

    er W

    eg4:

    595:

    285:

    5817

    :58

    18:1

    120

    :11

    20:4

    320

    :47

    5:11

    20:1

    120

    :43

    Schi

    llers

    tra

    e5:

    005:

    296:

    0018

    :00

    18:1

    320

    :13

    20:4

    420

    :48

    5:13

    20:1

    320

    :44

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    A)

    an5:

    025:

    316:

    0218

    :02

    18:1

    520

    :15

    20:4

    620

    :50

    5:15

    20:1

    520

    :45

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    A)

    4:37

    5:02

    5:31

    5:50

    6:03

    18:0

    318

    :17

    20:1

    75:

    1720

    :17

    20:4

    6

    Stad

    tpro

    men

    ade

    (Bah

    nst.

    A)

    4:38

    5:03

    5:32

    5:51

    6:04

    18:0

    418

    :18

    20:1

    85:

    1820

    :18

    Mar

    iens

    tr./B

    usba

    hnho

    f4:

    405:

    055:

    345:

    536:

    0618

    :06

    18:2

    020

    :20

    5:20

    20:2

    0

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    4:41

    5:06

    5:35

    5:54

    6:07

    18:0

    718

    :21

    20:2

    15:

    2120

    :21

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    4:42

    5:07

    5:36

    5:55

    6:08

    18:0

    818

    :22

    20:2

    25:

    2220

    :22

    Ott

    ilien

    stra

    e4:

    435:

    085:

    375:

    566:

    0918

    :09

    18:2

    320

    :23

    5:23

    20:2

    3

    Spor

    tzen

    trum

    4:44

    5:09

    5:38

    5:57

    6:11

    18:1

    118

    :24

    20:2

    45:

    2420

    :24

    Sdf

    riedh

    of4:

    455:

    105:

    395:

    586:

    1218

    :12

    18:2

    520

    :25

    5:25

    20:2

    5

    Bade

    see

    Mad

    low

    4:47

    5:12

    5:41

    6:00

    6:14

    18:1

    418

    :27

    20:2

    75:

    2720

    :27

    Spre

    estr

    ae

    4:48

    5:13

    5:42

    6:01

    6:15

    18:1

    518

    :28

    20:2

    85:

    2820

    :28

    Prio

    rstr

    ae

    4:49

    5:14

    5:43

    6:02

    6:16

    18:1

    618

    :29

    20:2

    95:

    2920

    :29

    Mad

    low

    an4:

    515:

    165:

    456:

    046:

    1818

    :18

    18:3

    120

    :31

    5:31

    20:3

    1

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    :H

    = v

    erke

    hrt

    ab S

    tadt

    halle

    Bah

    nste

    ig C

    X =

    ver

    kehr

    t zu

    m B

    etri

    ebsh

    of S

    chm

    ellw

    itz

    Wei

    tere

    Ver

    bind

    unge

    n t

    glic

    h ab

    20:

    30 U

    hr s

    iehe

    Bus

    3N

    .

    Am

    24.

    12. u

    nd 3

    1.12.

    wie

    Sam

    stag

    .

    alle

    20

    min

    alle

    15

    min

    alle

    30

    min

  • 31TR

    AM

    3M

    AD

    LOW

    > S

    TR

    BITZ

    MO

    NTA

    G

    FRE

    ITA

    G S

    AM

    STA

    G+

    SON

    NTA

    G

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    D X

    D X

    D X

    Mad

    low

    ab4:

    535:

    235:

    5117

    :21

    18:2

    118

    :31

    18:4

    120

    :21

    20:3

    65:

    3520

    :05

    20:3

    5

    Prio

    rstr

    ae

    4:55

    5:25

    5:53

    17:2

    318

    :23

    18:3

    318

    :43

    20:2

    320

    :38

    5:37

    20:0

    720

    :37

    Spre

    estr

    ae

    4:56

    5:26

    5:54

    17:2

    418

    :24

    18:3

    418

    :44

    20:2

    420

    :39

    5:38

    20:0

    820

    :38

    Bade

    see

    Mad

    low

    4:57

    5:27

    5:55

    17:2

    518

    :25

    18:3

    518

    :45

    20:2

    520

    :40

    5:39

    20:0

    920

    :39

    Sdf

    riedh

    of4:

    585:

    285:

    5617

    :26

    18:2

    618

    :36

    18:4

    620

    :26

    20:4

    15:

    4020

    :10

    20:4

    0

    Spor

    tzen

    trum

    5:00

    5:30

    5:58

    17:2

    818

    :28

    18:3

    818

    :48

    20:2

    820

    :43

    5:42

    20:1

    220

    :42

    Ott

    ilien

    stra

    e5:

    015:

    315:

    5917

    :29

    18:2

    918

    :39

    18:4

    920

    :29

    20:4

    45:

    4320

    :13

    20:4

    3

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    5:03

    5:33

    6:01

    17:3

    118

    :31

    18:4

    118

    :51

    20:3

    120

    :46

    5:45

    20:1

    520

    :45

    Mar

    iens

    tra

    e5:

    045:

    346:

    0317

    :33

    18:3

    218

    :42

    18:5

    220

    :32

    20:4

    75:

    4620

    :16

    20:4

    6

    Stad

    tpro

    men

    ade

    (Bah

    nst.

    B)5:

    065:

    366:

    0517

    :35

    18:3

    518

    :44

    18:5

    420

    :34

    20:4

    95:

    4820

    :18

    20:4

    8

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    B)

    4:43

    5:07

    5:37

    5:53

    6:07

    17:3

    718

    :37

    18:4

    518

    :57

    20:3

    720

    :50

    5:01

    5:31

    5:51

    20:2

    120

    :49

    Schi

    llers

    tra

    e4:

    455:

    095:

    395:

    556:

    0917

    :39

    18:3

    918

    :59

    20:3

    95:

    035:

    335:

    5320

    :23

    Str

    bitz

    er W

    eg4:

    465:

    105:

    405:

    566:

    1117

    :41

    18:4

    119

    :00

    20:4

    05:

    045:

    345:

    5420

    :24

    Wai

    sens

    tra

    e4:

    475:

    115:

    415:

    576:

    1317

    :43

    18:4

    319

    :01

    20:4

    15:

    055:

    355:

    5520

    :25

    Ewal

    d-M

    lle

    r-Str

    ae

    4:48

    5:12

    5:42

    5:58

    6:14

    17:4

    418

    :44

    19:0

    220

    :42

    5:06

    5:36

    5:56

    20:2

    6

    Str

    bitz

    , H-S

    achs

    -Str

    .an

    4:50

    5:14

    5:44

    6:00

    6:16

    17:4

    618

    :46

    19:0

    420

    :44

    5:08

    5:38

    5:58

    20:2

    8

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    :D

    = b

    edie

    nt H

    alte

    stel

    le S

    tadt

    halle

    Bah

    nste

    ig D

    X =

    ver

    kehr

    t zu

    m B

    etri

    ebsh

    of S

    chm

    ellw

    itz

    Wei

    tere

    Ver

    bind

    unge

    n t

    glic

    h ab

    20:

    30 U

    hr s

    iehe

    Bus

    3N

    .

    Am

    24.

    12. u

    nd 3

    1.12.

    wie

    Sam

    stag

    .

    alle

    15

    min

    alle

    20

    min

    alle

    30

    min

    alle

    20

    min

  • 32 Cottbusverkehr. Wir fahren Sie!BU

    S 3N

    STR

    BITZ

    MA

    DLO

    W G

    ALL

    INCH

    ENM

    ON

    TAG

    - SO

    NN

    TAG

    & F

    EIER

    TAG

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    YY

    Str

    bitz

    Han

    s-Sa

    chs-

    Str.

    ab21

    :10

    21:4

    022

    :10

    22:4

    023

    :10

    23:4

    023

    :59

    Ewal

    d-M

    lle

    r-St

    rae

    21:1

    121

    :41

    22:1

    122

    :41

    23:1

    123

    :41

    0:00

    Wai

    sens

    tra

    e21

    :12

    21:4

    222

    :12

    22:4

    223

    :12

    23:4

    20:

    01

    Str

    bitz

    er W

    eg21

    :13

    21:4

    322

    :13

    22:4

    323

    :13

    23:4

    30:

    02

    Schi

    llers

    tra

    e21

    :14

    21:4

    422

    :14

    22:4

    423

    :14

    23:4

    30:

    03

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    A)

    20:4

    721

    :17

    21:4

    722

    :17

    22:4

    723

    :17

    23:4

    70:

    05

    Stad

    tpro

    m. (

    Bahn

    stei

    g A)

    20:4

    821

    :18

    21:4

    822

    :18

    22:4

    823

    :18

    23:4

    8

    Mar

    iens

    tr./B

    usba

    hnho

    f20

    :50

    21:2

    021

    :50

    22:2

    022

    :50

    23:2

    023

    :50

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    20:5

    121

    :21

    21:5

    122

    :21

    22:5

    123

    :21

    23:5

    1

    Hau

    ptba

    hnho

    f20

    :53

    21:2

    321

    :53

    22:2

    322

    :53

    23:2

    323

    :53

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    20:5

    521

    :25

    21:5

    522

    :25

    22:5

    523

    :25

    23:5

    5

    Ott

    ilien

    stra

    e20

    :56

    21:2

    621

    :56

    22:2

    622

    :56

    23:2

    623

    :56

    Spor

    tzen

    trum

    20:5

    721

    :27

    21:5

    722

    :27

    22:5

    723

    :27

    23:5

    7

    Sdf

    riedh

    of20

    :58

    21:2

    821

    :58

    22:2

    822

    :58

    23:2

    823

    :58

    Bade

    see

    Mad

    low

    20:5

    921

    :29

    21:5

    922

    :29

    22:5

    923

    :29

    23:5

    9

    Spre

    estr

    ae

    21:0

    021

    :30

    22:0

    022

    :30

    23:0

    023

    :30

    0:00

    Prio

    rstr

    ae

    21:0

    121

    :31

    22:0

    122

    :31

    23:0

    123

    :31

    0:01

    Mad

    low

    an21

    :02

    21:3

    222

    :02

    22:3

    223

    :02

    23:3

    20:

    02

    Gal

    linch

    en P

    arze

    llens

    tr.

    22:3

    30:

    03

    Gal

    linch

    en F

    riede

    nspl

    atz

    an22

    :34

    0:04

    Verk

    ehrs

    hinw

    eise

    :4R

    = A

    nruf

    -Fah

    rt/A

    nmel

    dung

    des

    Fah

    rwun

    sche

    s un

    ter

    Tel

    efon

    035

    5 86

    62-4

    22 b

    is 3

    0 m

    in v

    or A

    bfah

    rt Y

    = a

    b M

    adlo

    w n

    ur z

    um A

    usst

    ieg

    Bus

    hl

    t nur

    zum

    Aus

    stie

    g A

    lle F

    ahrt

    en d

    iese

    r Lin

    ie w

    erde

    n m

    it Kl

    einb

    usse

    n du

    rchg

    efh

    rt.

    Am

    24.

    12. u

    nd 3

    1.12.

    wie

    Sam

    stag

    .

    BUS

    3NG

    ALL

    INCH

    EN M

    AD

    LOW

    STR

    BITZ

    MO

    NTA

    G -

    SON

    NTA

    G &

    FEI

    ERTA

    G

    Gal

    linch

    en F

    riede

    nspl

    atz

    ab22

    :34

    0:18

    Gal

    linch

    en P

    arze

    llens

    tr.22

    :35

    0:19

    Mad

    low

    ab21

    :06

    21:3

    622

    :06

    22:3

    623

    :06

    23:3

    60:

    20

    Prio

    rstra

    e21

    :07

    21:3

    722

    :07

    22:3

    723

    :07

    23:3

    70:

    21

    Spre

    estra

    e21

    :08

    21:3

    822

    :08

    22:3

    823

    :08

    23:3

    80:

    22

    Bade

    see

    Mad

    low

    21:0

    921

    :39

    22:0

    922

    :39

    23:0

    923

    :39

    0:23

    Sdf

    riedh

    of21

    :10

    21:4

    022

    :10

    22:4

    023

    :10

    23:4

    00:

    24

    Spor

    tzen

    trum

    21:1

    121

    :41

    22:1

    122

    :41

    23:1

    123

    :41

    0:25

    Ott

    ilien

    stra

    e21

    :12

    21:4

    222

    :12

    22:4

    223

    :12

    23:4

    20:

    26

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    21:1

    421

    :44

    22:1

    422

    :44

    23:1

    423

    :44

    0:28

    Hau

    ptba

    hnho

    f21

    :15

    21:4

    522

    :15

    22:4

    523

    :15

    23:4

    50:

    29

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    21:1

    721

    :47

    22:1

    722

    :47

    23:1

    723

    :47

    0:31

    Mar

    iens

    tr./ B

    usba

    hnho

    f21

    :18

    21:4

    822

    :18

    22:4

    823

    :18

    23:4

    80:

    32

    Stad

    tpro

    men

    ade

    (Bah

    nst.

    B)

    21:1

    921

    :49

    22:1

    922

    :49

    23:1

    923

    :49

    0:33

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    B)

    20:5

    721

    :21

    21:5

    122

    :21

    22:5

    123

    :21

    23:5

    10:

    35

    Schi

    llers

    tra

    e20

    :59

    21:2

    321

    :53

    22:2

    322

    :53

    23:2

    323

    :53

    0:37

    Str

    bitz

    er W

    eg21

    :01

    21:2

    521

    :55

    22:2

    522

    :55

    23:2

    523

    :55

    0:39

    Wai

    sens

    tra

    e21

    :02

    21:2

    621

    :56

    22:2

    622

    :56

    23:2

    623

    :56

    0:40

    Ewal

    d-M

    lle

    r-St

    rae

    21:0

    321

    :27

    21:5

    722

    :27

    22:5

    723

    :27

    23:5

    70:

    41

    Str

    bitz

    Han

    s-Sa

    chs-

    Str.

    an21

    :04

    21:2

    821

    :58

    22:2

    822

    :58

    23:2

    823

    :58

    0:42

    4R

    4R 4R

    4R

  • 33TR

    AM

    4BE

    TRIE

    BSH

    OF

    SCH

    MEL

    LWIT

    Z >

    NEU

    SCH

    MEL

    LWIT

    Z >

    SA

    CHSE

    ND

    ORF

    MO

    NTA

    G

    FRE

    ITA

    G

    Schm

    ellw

    itz B

    etrie

    bsho

    fab

    4:08

    4:28

    4:50

    5:30

    6:43

    6:5

    8 7:

    1316

    :13

    16:2

    8

    Neu

    Sch

    mel

    lwit

    z4:

    104:

    304:

    525:

    125:

    325:

    466:

    46 7

    :01

    7:16

    16:1

    616

    :31

    16:4

    617

    :46

    18:0

    520

    :05

    20:3

    5

    Zusc

    hka

    4:11

    4:31

    4:53

    5:13

    5:33

    5:47

    6:47

    7:0

    27:

    1716

    :17

    16:3

    216

    :47

    17:4

    718

    :06

    20:0

    620

    :36

    Nor

    drin

    g4:

    154:

    354:

    575:

    175:

    375:

    516:

    517:

    067:

    2116

    :21

    16:3

    616

    :51

    17:5

    118

    :10

    20:1

    020

    :40

    Bonn

    aske

    npla

    tz4:

    174:

    374:

    595:

    195:

    395:

    536:

    537:

    087:

    2316

    :23

    16:3

    816

    :53

    17:5

    318

    :12

    20:1

    220

    :42

    Stad

    thal

    le (B

    ahns

    teig

    C)

    4:20

    4:40

    5:02

    5:22

    5:42

    5:56

    6:56

    7:11

    7:26

    16:2

    616

    :41

    16:5

    617

    :56

    18:1

    720

    :17

    20:4

    7

    Stad

    tpro

    men

    ade

    (Bah

    nst.

    A)4:

    214:

    415:

    035:

    235:

    435:

    576:

    577:

    127:

    2716

    :27

    16:4

    216

    :57

    17:5

    718

    :18

    20:1

    820

    :48

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    4:24

    4:44

    5:06

    5:26

    5:46

    6:00

    7:00

    7:15

    7:30

    16:3

    016

    :45

    17:0

    018

    :00

    18:2

    120

    :21

    20:5

    1

    Thie

    mst

    r./H

    aupt

    bahn

    hof

    4:26

    4:46

    5:08

    5:28

    5:48

    6:03

    7:03

    7:18

    7:33

    16:3

    316

    :48

    17:0

    318

    :03

    18:2

    320

    :23

    20:5

    3

    Thie

    mss

    trae

    /Klin

    imum

    4:27

    4:47

    5:09

    5:29

    5:49

    6:04

    7:04

    7:19

    7:34

    16:3

    416

    :49

    17:0

    418

    :04

    18:2

    420

    :24

    20:5

    4

    Saar

    brc

    ker S

    tra

    e4:

    294:

    495:

    115:

    315:

    516:

    077:

    077:

    227:

    3716

    :37

    16:5

    217

    :07

    18:0

    718

    :26

    20:2

    620

    :56

    Gel

    senk

    irche

    ner P

    latz

    4:32

    4:52

    5:14

    5:34

    5:54

    6:10

    7:10

    7:25

    7:40

    16:4

    016

    :55

    17:1

    018

    :10

    18:2

    920

    :29

    20:5

    9

    Sach

    send

    orf

    4:34

    4:54

    5:16

    5:36

    5:56

    6:12

    7:12

    7:27

    7:42

    16:4

    216

    :57

    17:1

    218

    :12

    18:3

    120

    :31

    21:0

    1

    SAM

    STA

    GSO

    NN

    TAG

    & F

    EIER

    TAG

    Neu

    Sch

    mel

    lwit

    zab

    5:05

    8:05

    15:3

    520

    :35

    5:05

    20:3

    5

    Zusc

    hka

    5:06

    8:06

    15:3

    620

    :36

    5:06

    20:3

    6

    Nor

    drin

    g5:

    108:

    1015

    :40

    20:4

    05:

    1020

    :40

    Bonn

    aske

    npla

    tz5:

    128:

    1215

    :42

    20:4

    25:

    1220

    :42

    Stad

    thal

    le (

    Bahn

    stei

    g C)

    5:17

    8:17

    15:4

    720

    :47

    5:17

    20:4

    7

    Stad

    tpro

    men

    ade

    (Bah

    nst.

    A)5:

    188:

    1815

    :48

    20:4

    85:

    1820

    :48

    Gr

    litze

    r Str

    ae

    5:21

    8:21

    15:5

    120

    :51

    5:21

    20:5

    1

    Thie

    mst

    r./Ha

    uptb

    ahnh

    of5:

    238:

    2315

    :53

    20:5

    35:

    2320

    :53

    Thie

    mst

    r./Kl

    inik

    um5:

    248:

    2415

    :54

    20:5

    45:

    2420

    :54

    Saar

    brc

    ker S

    tra

    e5:

    268:

    2615

    :56

    20:5

    65:

    2620

    :56

    Gel

    senk

    irche

    ner P

    latz

    5:29

    8:29

    15:5

    920

    :59

    5:29

    20:5

    9

    Sach

    send

    orf

    an5:

    318:

    3116

    :01

    21:0

    15:

    3121

    :01

    alle

    30

    min

    alle

    15

    min

    alle

    30

    min

    alle

    30

    min

    alle

    15

    min

    alle

    15

    min

    alle

    15

    min

    Wei

    tere

    Ver

    bind

    unge

    n ab

    21

    Uhr

    sie

    he B

    us 4

    N.

    Am

    24.

    12. u

    nd 3

    1.12.

    wie

    Sam

    stag

    .

    4t

    Betr

    iebs

    hof S

    chm

    ellw

    itzN

    eu S

    chm

    ellw

    itzZu

    schk

    a

    b 19

    , 20,

    24

    Neu

    e St

    rae

    Spor

    tpal

    ast

    Nor

    drin

    gBo

    nnas

    kenp

    latz

    t

    1Zi

    mm

    erst

    rae

    Stad

    thal

    le

    t 2

    , 3, 5

    b

    15,

    16

    Stad

    tpro

    men

    ade

    b

    10, 1

    2, 19

    Mar

    iens

    tr./B

    usbh

    f.

    b 1

    5G

    rlit

    zer S

    tra

    e

    t 1,

    3

    Thie

    mst

    r./H

    aupt

    bahn

    hof

    t 2

    , 5

    Thie

    rbac

    her S

    tra

    e

    Thie

    mst

    r./Kl

    inik

    um

    Gel

    senk

    irche

    ner P

    latz

    b

    13,

    14,

    16

    Huf

    elan

    dstr

    ae

    b

    16

    Schw

    arzh

    eide

    r Str

    ae

    Saar

    brc

    ker S

    tra

    e

    Sach

    send

    orf

    t

    2

    b 1

    4, 1

    7

    alle

    20

    min

  • Cott

    bus

    Cott

    bus

    Burg

    47

    Vets

    chau

    Lbb

    enau

    607

    35

    25

    851

    850

    33Ko

    mpt

    endo

    rfKo

    mpt

    endo

    rf

    22H

    eine

    rsbr

    ck

    Jns

    chw

    alde

    41

    Burg

    37

    Burg

    46

    Burg

    44

    Hoy

    ersw

    erda

    32 800

    Gro

    D

    bbe

    rn

    Hei

    ners

    brc

    kFo

    rst

    Db

    ern

    21 877

    43

    Lieb

    eros

    eKr

    aftw

    erk

    Jns

    chw

    alde

    Peit

    zG

    uben

    43

    29

    Gul

    ben

    37

    2226

    2523

    3533

    3237

    4139

    877

    607

    850

    800

    851

    4721

    2944

    39Br

    odtk

    owit

    z

    Leip

    zig

    Hbf

    Kolk

    wit

    z S

    d

    Fors

    t (L

    ausi

    tz)

    Fran

    kfur

    t (O

    der)

    RB11

    Berl

    in

    Mag

    debu

    rg H

    bfFr

    ankf

    urt

    (Ode

    r)RE

    1

    B

    erlin

    Wit

    tenb

    erge

    Wis

    mar

    Falk

    enbe

    rg

    (Els

    ter)

    Zitt

    au

    Kolk

    wit

    z

    RB46

    OE6

    5

    RE10

    RB43RE

    2RB

    49

    RE18

    RB11

    RE1

    RE1

    RB46

    RB11

    RB46

    OE65

    26Ca

    sel

    23W

    elzo

    w

    Dre

    sden

    Hbf

    Falk

    enbe

    rg (E

    lste

    r)

    RE18

    RB11

    RE1

    OE6

    5RB

    49RB

    46

    RB49

    20

    20

    19

    10

    19

    18

    18

    18

    18

    18

    16

    16

    16

    15

    15

    15

    15

    19

    19

    12

    12

    12

    12

    12

    14

    12

    1111

    11

    20

    20

    19

    10

    10

    10

    19

    28

    15

    19 19

    19

    12

    12

    12

    12

    10

    16

    16

    16

    13

    13

    13

    14

    14

    17

    17

    17

    17

    14

    13

    13

    24242

    4

    28

    16

    13

    19

    10

    4614

    24

    28

    24

    28

    11

    1510

    1

    2

    4

    4

    5

    3

    3

    15

    4

    2

    d

    d

    d Sand

    ow

    Schi

    ller-

    str.

    Vets

    chau

    er S

    tr./

    Leip

    zige

    r Str.

    Hau

    pt-

    bahn

    hof

    Frie

    dric

    h-Li

    st-S

    tr.Je

    ssen

    er S

    tr. F

    inst

    erw

    alde

    rSt

    r.

    Wel

    zow

    er S

    tr./

    Klin

    ikum

    /Her

    zzen

    trum

    Wel

    zow

    er S

    tr./

    Thie

    mst

    r.

    Saar

    brc

    ker S

    tr.

    Neu

    -ha

    usen

    er Str.

    Thie

    rbac

    her S

    tr.

    Gel

    sen-

    kirc

    hene

    r A

    llee

    Sach

    send

    orfe

    r Hau

    ptst

    r.

    Wal

    dweg

    Hoc

    hsch

    ule

    Laus

    itz

    Huf

    elan

    dstr.

    Thie

    mst

    r./Kl

    inik

    um

    Thie

    mst

    r./H

    aupt

    bahn

    hof

    Stad

    trin

    g

    Ott

    ilien

    str.

    Spor

    tzen

    trum Sdf

    riedh

    of Bad

    esee

    Mad

    low

    Prio

    rstr.

    Mad

    low

    Klei

    st-

    str.

    Uhl

    and-

    str.

    Schw

    arzh

    eide

    r St

    r. Sac

    hsen

    dorf

    Chop

    in-

    str.

    Hl

    derli

    n-st

    r.H

    nch

    ener

    St

    r.

    Gro

    G

    aglo

    w,

    Aut

    obah

    nbr

    cke

    Gag

    low

    er L

    ands

    tr.

    Gal

    linch

    en,

    Parz

    elle

    nstr.

    Frie

    dens

    plat

    zSp

    ree-

    mar

    kt

    Spor

    tpar

    k

    Scho

    rbus

    er

    Weg

    Kutz

    ebur

    ger

    Weg

    Chau

    ssee

    str.

    Laus

    itz P

    ark

    Gag

    low

    , Se

    egra

    ben

    ARV

    ATO

    Gro

    G

    aglo

    w,

    Seeg

    rabe

    n H

    ande

    lsho

    f

    Seeg

    rabe

    n N

    ordSp

    reew

    aldb

    ahnh

    of

    Str

    bitz

    erW

    eg

    TU-

    Men

    sa

    Less

    ings

    tr./

    Berli

    ner S

    tr.

    Tech

    nisc

    he

    Uni

    vers

    itt

    Frei

    zeitb

    ad L

    agun

    e

    E-M

    lle

    r-St

    r.

    Str

    bitz

    Fink

    enw

    eg

    H.-

    Her

    tz-S

    tr.

    Burg

    er C

    haus

    see/

    Sd

    Burg

    er C

    haus

    see/

    TIP

    Burg

    er C

    haus

    see/

    Cam

    pus

    Nor

    d

    Stra

    upitz

    er

    Str.

    Eige

    ne

    Scho

    lle

    Alb

    rech

    t-D

    rer

    -Str.

    Renn

    bahn

    weg

    Guh

    row

    er S

    tr./

    Cott

    bus-

    Cent

    erCo

    ttbu

    s-Ce

    nter

    Zim

    mer

    str.

    Bonn

    aske

    n-pl

    atz

    Nor

    drin

    gBe

    uchs

    tr.

    Nor

    dfrie

    dhofAm

    N

    ordr

    and

    Schm

    ellw

    itz,

    Ang

    er

    Neu

    e St

    r.

    Neu

    Sch

    mel

    lwit

    z

    Stad

    tpro

    men

    ade

    Mar

    iens

    tr./

    Busb

    ahnh

    of

    Busb

    ahnh

    of

    Frei

    heits

    -st

    r.

    Altm

    arktSa

    ndow

    er

    B

    rck

    e

    H.-

    Ham

    mer

    -sc

    hmid

    t-St

    r.Sa

    ndow

    M

    itte