of 36/36
DST Bedienungsanleitung und Garantie Tchibo GmbH D-22290 Hamburg • 58087HAHB66X Funk-Wetterstation

Funk-Wetterstation - media1.tchibo-content.demedia1.tchibo-content.de/newmedia/document/5e0fa2b87b0abc46/58… · DS T Bedienungsanleitung und Garantie Tchibo GmbH D-22290 Hamburg

  • View
    248

  • Download
    6

Embed Size (px)

Text of Funk-Wetterstation -...

  • DST

    Bedienungsanleitung und GarantieTchibo GmbH D-22290 Hamburg 58087HAHB66X

    Funk-Wetterstation

  • Liebe Kundin, lieber Kunde!

    Ihre neue Funk-Wetterstation mit Farb-Display liefert Ihneneine Vielzahl von meteorologischen Daten.

    Der mitgelieferte Auensensor bertrgt per Funk dieWetterdaten von drauen an die Basisstation im Haus. Die Basisstation zeigt die gemessenen und bertragenenWerte bersichtlich und in Farbe an und informiert Sie berden aktuellen Wettertrend der nchsten Stunden.

    Wir wnschen Ihnen viel Freude mit Ihrer neuenWetterstation.

    Ihr Tchibo Team

    Ausgezeichnete Produktqualitt, sorgsame Auswahl und exklusive Herstellung. Nur ein Produkt, das diese Kriterien erfllt, trgt das Qualittssiegel von Tchibo.

    Weitere Informationen unter: www.tcmquality.com

  • 4

    Inhalt

    5 Zu dieser Anleitung

    6 Konformittserklrung

    7 Sicherheitshinweise

    11 Auf einen Blick (Lieferumfang)

    14 Inbetriebnahme

    18 Display-Anzeige ndern

    19 Wetterdaten ablesen

    21 Funkkanal wechseln

    23 Uhrzeit und Datum

    25 Hinweise zum Batteriewechsel

    26 Sonstige Funktionen

    27 Aufstellen oder aufhngen

    28 Strung / Abhilfe

    29 Technische Daten

    30 Entsorgen

    32 Garantie

    33 Tchibo Service Center und Kundenberatung

  • 5

    Zu dieser Anleitung

    Der Artikel ist mit Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet.Lesen Sie trotzdem aufmerksam die Sicherheitshinweiseund benutzen Sie den Artikel nur wie in dieser Anleitungbeschrieben, damit es nicht versehentlich zu Verletzungenoder Schden kommt.

    Bewahren Sie diese Anleitung zum spteren Nachlesen auf. Bei Weitergabe des Artikels ist auch diese Anleitung mitzu-geben.

    Zeichen in dieser Anleitung:

    Das Signalwort GEFAHR warnt vor mglichen schweren Verletzungen und Lebensgefahr.

    Das Signalwort WARNUNG warnt vor Verletzungen undschweren Sachschden.

    Das Signalwort VORSICHT warnt vor leichten Verletzungenoder Beschdigungen.

    Dieses Zeichen warnt Sie vor Verletzungsgefahrendurch Elektrizitt.

    Dieses Zeichen warnt Sie vor Verletzungsgefahren.

    So sind ergnzende Informationen gekennzeichnet.

  • 6

    Konformittserklrung

  • 7

    Sicherheitshinweise

    Verwendungszweck

    Die Wetterstation zeigt verschiedene Wetterdaten wie Tempe-ratur und relative Luftfeuchtigkeit aus der direkten Umgebungvon Basisstation und Auensensor an. Aus den gemessenenWerten ermittelt die Station eine Wettertendenz.

    Die Wetterstation zeigt zustzlich Datum und Uhrzeit an.

    Das Gert ist fr den privaten Gebrauch konzipiert und frgewerbliche Zwecke ungeeignet.

    GEFAHR fr Kinder

    Batterien knnen bei Verschlucken lebensgefhrlich sein.Bewahren Sie deshalb Batterien und Gert fr Kleinkinderunerreichbar auf. Wurde eine Batterie verschluckt, musssofort medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden.

    Halten Sie Kinder von Verpackungsmaterial fern. Es besteht u.a. Erstickungsgefahr!

    GEFAHR durch Elektrizitt

    Falls Sie die Basisstation an einer Wand befestigen wollen:Vergewissern Sie sich, dass sich keine Rohre oder Leitungen an der Bohrstelle befinden!

    Tauchen Sie den Artikel nicht in Wasser oder andere Flssigkeiten ein, da sonst die Gefahr eines elektrischenSchlages besteht.

    Betreiben Sie den Artikel nicht im Freien oder inRumen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Berhren Sie

    den Netzadapter nicht mit feuchten Hnden.

    Berhren Sie den Artikel nicht mit feuchten Hnden undbetreiben Sie ihn nicht im Freien oder in Rumen mit hoher Luftfeuchtigkeit.

  • 8

    Schlieen Sie den Artikel nur an eine vorschriftsmig installierte Steckdose an, deren Netzspannung mit dentechnischen Daten des Netzadapters bereinstimmt.

    Sollte es notwendig sein, ein Verlngerungskabelzu benutzen, muss dieses den Technischen Daten entsprechen. Lassen Sie sich beim Kauf eines Verlngerungskabels im Fachhandel beraten.

    Ziehen Sie den Netzadapter aus der Steckdose, wenn whrend des Betriebs Strungen auftreten, nach dem Gebrauch, bei Gewitter und bevor Sie das Gert reinigen.Ziehen Sie dabei immer am Netzadapter, nicht amAnschlusskabel.

    Die Steckdose muss gut zugnglich sein, damit Sie imBedarfsfall den Netzadapter schnell ziehen knnen. Verlegen Sie das Anschlusskabel so, dass es nicht zur Stolperfalle wird.

    Das Anschlusskabel darf nicht geknickt oder gequetschtwerden. Halten Sie das Anschlusskabel fern von heienOberflchen und scharfen Kanten.

    Nehmen Sie das Gert nicht in Betrieb, wenn das Gertselbst oder das Anschlusskabel sichtbare Schden aufweistoder das Gert heruntergefallen ist.

    Verwenden Sie nur den zum Lieferumfang gehrendenNetzadapter. Verwenden Sie keinen anderen.

  • 9

    Nehmen Sie keine Vernderungen am Artikel vor. LassenSie Reparaturen am Gert, am Netzadapter oder amAnschlusskabel nur von einer Fachwerkstatt bzw. im Service Center durchfhren.

    WARNUNG vor Verletzungen

    Batterien drfen nicht geladen, auseinandergenommen, in Feuer geworfen oder kurzgeschlossen werden.

    Sollte eine Batterie ausgelaufen sein, vermeiden Sie Kontakt mit Haut, Augen und Schleimhuten. Ggf. diebetroffenen Stellen sofort mit viel klarem Wasser splenund umgehend einen Arzt aufsuchen.

    VORSICHT Sachschden

    Schtzen Sie die Basisstation und den Auensensor vorStaub, Sten, extremen Temperaturen und direkter Sonneneinstrahlung.

    Die Basisstation darf keiner Feuchtigkeit ausgesetztwerden. Stellen Sie sie ausschlielich in trockenen,geschlossenen Rumen auf.

    Der Auensensor ist gegen Feuchtigkeit geschtzt, darf aber nicht direktem Regen ausgesetzt werden.

    Schtzen Sie Batterien vor bermiger Wrme. Nehmen Sie die Batterien aus dem Artikel heraus, wenndiese erschpft sind. So vermeiden Sie Schden, die durchAuslaufen entstehen knnen.

  • 10

    Ersetzen Sie immer alle Batterien. Benutzen Sie keine verschiedenen Batterie-Typen, -Marken oder Batterien mitunterschiedlicher Kapazitt. Achten Sie beim Einlegen derBatterien auf die richtige Polaritt (+/). Falsch eingelegteBatterien knnen das Gert beschdigen.

    Verwenden Sie keine scheuernden oder lsungsmittel -haltigen Reinigungsmittel.

    Es kann nicht vllig ausgeschlossen werden, dass mancheLacke, Kunststoffe oder Mbelpflegemittel das Material derrutschhemmenden Fe angreifen und aufweichen. LegenSie deshalb ggf. eine rutschfeste Unterlage unter die Basis-station.

  • 11

    Auf einen Blick (Lieferumfang)

    DST

    FORECASTWetterprognose

    TIMEZeitDATE/MONTH/YEARDatumsanzeigeINDOOR/OUTDOORTemperatur innen/auen

    IN/OUTBatteriewechselanzeige

    fr Basisstation undSensor

    IN/OUTLuftfeuchtigkeit innen/auen

    Vorderansicht Basisstation

    ohne Abbildung: Netzadapter 2 Batterien Typ LR03

  • 12

    Rckansicht Basisstation

    MODE

    C/F CHANNEL CLOCK LIGHT RESET

    UP DOWN

    ON/OFF

    NEXT

    MODE- Uhrzeit bzw. Datum anzeigen

    CHANNEL- Funkkanal einstellen

    CLOCK- Datum/Uhrzeit manuell

    einstellenLIGHT ON/OFF- Displaybeleuchtung ein- /ausschalten

    RESET- Werkeinstellungen wiederherstellen

    UP- Werte aufwrts ndern- Funkempfang DCF77 starten/stoppen

    DOWN- Werte abwrts ndern

    NEXT- Andere Display-

    Inhalte anzeigen

    Batteriefach

    Stnder

    C/F- Maeinheit der

    Temperatur wechseln

  • TX RESET CH1 CH2 CH3

    Vorderansicht Auensensor

    Kontroll-Leuchte

    CH1 CH2 CH3Funkkanal einstellen

    Batteriefach

    TXFunkbertragungstarten

    Aufhng-se

    RESETWerkeinstellungen

    wiederherstellen

    13

    Rckansicht Auensensor

  • 14

    Inbetriebnahme

    Entfernen Sie die Schutzfolie vom Display der Basisstation.

    1. Auensensor Batterien einlegen

    1. Lsen Sie die Schrauben am Batteriefachdeckel undnehmen Sie den Deckel ab.

    2. Legen Sie 2 Batterien des TypsLR03/1,5 V ein, wie auf dem Batteriefachboden abgebildet.Beachten Sie dabei die Polaritt(+/).

    Die rote Kontroll-Leuchte auf derVorderseite leuchtet einmal kurzauf.

    3. Setzen Sie den Batteriefachdeckel wieder auf und drehenSie die Schrauben fest.

    Der Auensensor ist betriebsbereit.

    2. Basisstation Batterien einlegen oder Netzadapter einstecken

    Sie knnen die Basisstation mit Batterien oder ber dasStromnetz betreiben. Bei Betrieb ber das Stromnetz wird das Display der Basisstation permanent beleuchtet.

    TX RESET CH1 CH2 CH3

    Nehmen Sie zuerst den Auensensor in Betrieb, danacherst die Basisstation. Whrend der Inbetriebnahmesollten beide Gerte ca. 12 m voneinander entferntsein.

    m

  • 15

    Batterien einlegen

    1. Drcken Sie die Lasche nachinnen und nehmen Sie den Batteriefachdeckel ab.

    2. Legen Sie drei Batterien des TypsLR6/1,5 V ein, wie auf dem Batteriefachboden abgebildet.Beachten Sie dabei die Polaritt(+/). Im Display der Basisstationerscheinen kurz alle Anzeigen.

    3. Setzen Sie den Batteriefachdeckel wieder ein.

    Die Basisstation ist betriebsbereit.

    Netzadapter anschlieen

    1. Stecken Sie den kleinen Stecker desNetzadapters in die Buchse DC 4,5Vder Basisstation.

    2. Stecken Sie den Netzadapter in eineSteckdose.

    Die Basisstation ist betriebsbereit.

    3. Wetter-Symbol einstellen

    Sobald die Basisstation mit Strom versorgt wird, werden alleDisplay-Anzeigen kurz eingeblendet.

    Anschlieend blinkt in der oberen rechten Ecke ein Wetter-Symbol.

    1. Whlen Sie mit der Taste UP oder DOWN das Wetter-Symbolaus, das zu dem aktuellen Wetter passt.

    DC 4.5V

    MODE

    C/F CHANNEL CLOCK LIGHT RESET

    UP DOWN

    ON/OFF

    NEXT

  • 16

    Zur Wahl stehen:

    sonnig heiter bis wolkig bewlkt

    regnerisch strmisch

    2. Drcken Sie die Taste CLOCK.

    4. Funksignal des Auensensors empfangen

    Nachdem Sie das Wetter-Symbol ausgewhlt und CLOCKgedrckt haben, sucht die Basisstation nach dem Funksignaldes Auensensors.

    Sie erkennen das an dem Funkempfangs-Symbol in derMitte des Displays.

    Nach erfolgreichem Empfang werden die Auentemperaturund Auenluftfeuchtigkeit angezeigt.

    Die Auswahl des Wetter-Symbols ist nur bei Inbetrieb-nahme, Batteriewechsel oder nach einem Reset erforderlich.

    Wenn Sie keine Taste drcken, schaltet die Basis -station nach einer Minute automatisch in dennchsten Modus.

  • 17

    Ist der Empfang nicht mglich, zeigt das Feld OUT % unddas Feld OUTDOOR . C.

    In dem Fall ndern Sie die Positionen der beiden Gerte.Stellen Sie sie beispielsweise dichter beieinander. Halten Siedann Taste CHANNEL ca. 3 Sekunden gedrckt, bis das Funkemp-fangs-Symbol und die Anzeige im Feld OUT blinken. DrckenSie ggf. die Taste TX im Auensensor, um gezielt ein Funksignalauszulsen. Die Basisstation versucht nun erneut, das Funk-signal zu empfangen.

    5. Zeitsignal empfangen

    Nachdem die Wetterstation maximal 3 Minuten versucht hat,das Funksignal des Auensensors zu empfangen, versucht sieals nchstes, das Zeitsignal zu empfangen. Am linken Rand desDisplays blinkt das Funkwellen-Symbol:

    schwacher oder kein Empfang

    guter Empfang

    Der Empfang des Zeitsignals dauert zwischen 2 und10 Minuten.

    Nach erfolgreichem Empfang leuchtet das Funkwellen-Symboldauerhaft.

    Whrend die Basisstation versucht das Zeitsignal zuempfangen, sind alle Tasten ohne Funktion. Lediglichdie Taste UP kann gedrckt werden, um den Funk -empfang abzubrechen.

    Durch Drcken der Taste NEXT knnen Sie sich bereitsdie gemessenen Innenwerte anzeigen lassen.

  • 18

    Drcken Sie die Taste NEXT, um zwischen der Zeitanzeigeund der Wetteranzeige zu wechseln.

    Ist der Empfang nicht mglich, verschwindet das Funkwellen-Symbol.

    In dem Fall ndern Sie die Position der Basisstation. Stellen Siesie beispielsweise dichter an ein Fenster. Halten Sie die TasteUP ca. 3 Sekunden gedrckt, bis das Funkwellen-Symbol blinkt.

    Die Basisstation versucht nun erneut, das Zeitsignal zu empfangen.

    Im Kapitel Uhrzeit und Datum finden Sie eine Beschreibung,wie Sie Uhrzeit und Datum notfalls manuell einstellen knnen.

    Display-Anzeige ndern

    Drcken Sie wiederholt die Taste NEXT, um die gewnschteDisplay-Anzeige einzustellen:

    Zeitanzeige TIME

    Temperaturdaten INDOOR und OUTDOOR

    Automatischer Wechsel zwischen Zeitanzeige und Temperaturdaten(Anzeige AUTO)

    m

    m

  • 19

    Wetterdaten ablesen

    Wetterprognose

    Die Wetterprognose gilt fr die nchsten 1224 Stunden. Sie wird aus Luftdruck-, Temperatur- und Luftfeuchtigkeit-nderungen ermittelt.

    Folgende Wetterprognosen kann die Wetterstation anzeigen:

    sonnig heiter bis wolkig

    bewlkt regnerisch

    strmisch

  • 20

    Der Pfeil zeigt die Tendenz des Luftdrucks an:

    steigend unvernderlich fallend

    Temperatur und Luftfeuchtigkeit

    In den Feldern OUT und IN werden die Werte fr die relativeLuftfeuchtigkeit angezeigt.

    IN OUT

    Die Felder INDOOR und OUTDOOR zeigen die aktuelle Temperatur fr innen und auen.

    Den Messbereich finden Sie in den Technischen Daten. Wird der Messbereich berschritten, zeigt das Display HH.Wird der Messbereich unterschritten, zeigt das Display LL.

    Eine Prognose kann niemals zu 100% zutreffend sein.Die Prognose gibt eine Wahrscheinlichkeit an undkeine Garantie auf das prognostizierte Wetter.

    Sehr kurzfristige und drastische Wetternderungenknnen von der Wetterstation nicht erfasst werden.

    In wichtigen Fllen informieren Sie sich unbedingt beieiner weiteren Stelle ber das Wetter.

  • 21

    Funkkanal wechseln

    Funkkanal am Auensensor wechseln

    Sie knnen zwischen 3 Funkkanlen whlen. Voreingestellt istKanal 1.

    1. Lsen Sie die Schrauben am Batteriefachdeckel undnehmen Sie den Deckel ab.

    2. Whlen Sie einen Funkkanal, indem Sie den Funkkanal-Wahlschalter auf CH1, CH2 oder CH3 schieben.

    Wenn Sie mehrere Auensensoren verwenden, whlen Sie frjeden einen anderen Funkkanal.

    3. Setzen Sie den Batteriefachdeckel wieder auf und drehenSie die Schrauben fest.

    Der Auensensor sendet sein Signal 1x pro Minute. DrckenSie ggf. die Taste TX, um ein Funksignal auszulsen.

    Funkkanal an der Basisstation wechseln und Empfangmanuell aktivieren

    Sie knnen zwischen 3 Funkkanlen whlen. Voreingestellt istKanal 1. Haben Sie am Auensensor einen anderen Kanal ein-gestellt, mssen Sie dies bei der Basisstation ebenfalls tun.

    1. Schalten Sie mit der Taste CHANNEL auf den Funkkanal, denSie am Auensensor eingestellt haben.

    Der gewhlte Funkkanal (CH1, CH2, CH3) wird zwischenINDOOR und OUTDOOR angezeigt.

    2. Halten Sie die Taste CHANNEL ca. 3 Sekunden gedrckt, bisdas Funkempfang-Symbol anfngt zu blinken.

    3. Drcken Sie ggf. die Taste TX am Auensensor, um einFunksignal auszulsen.

  • 22

    Nach erfolgreichem Empfang werden die Auentemperaturund die Auenluftfeuchtigkeit angezeigt.

    Daten mehrerer Auensensoren empfangen

    Sie knnen bis zu drei Auensensoren mit der Basisstationempfangen.

    1. Whlen Sie fr jeden Auensensor einen anderen Kanal(siehe Abschnitt Funkkanal am Auensensor wechseln).

    2. Halten Sie die Taste CHANNEL an der Basisstation ca. 3 Sekunden gedrckt, bis das Funkempfang-Symbol und die Anzeige im Feld OUT blinken.

    3. Drcken Sie ggf. die Taste TX an den Auensensoren, um ein Funksignal auszulsen.

    Nach erfolgreichem Empfang werden die Auentemperaturund die Auenluftfeuchtigkeit angezeigt und das Funk - empfang-Symbol verschwindet.

    4. Drcken Sie die Taste CHANNEL an der Basisstation, bis zwischen INDOOR und OUTDOOR der Kanal CH1 und angezeigt wird.

    Die Werte der drei Auensensoren werden nacheinanderangezeigt.

  • 23

    Uhrzeit und Datum

    Die Basisstation empfngt die Uhrzeit ber eine eingebauteAntenne vom amtlichen deutschen Sender DCF77. Der Senderbefindet sich in Mainflingen, in der Nhe von Frankfurt amMain. Er sendet ber Langwelle 77,5 kHz in einem Umkreis vonetwa 1.500 km.

    Der Empfang des Zeitsignals dauert zwischen 2 und 10 Minuten und wird im Abstand von mehreren Stunden wiederholt.

    Whrend des Empfangsversuchs blinkt das Funkwellen-Symbol.

    Ist der Funkempfang erfolgreich, wird das Funkwellen-Symbol dauerhaft angezeigt.

    Ist der Funkempfang auch nach einem Standortwechsel derBasisstation nicht erfolgreich, knnen Sie die Uhrzeit auchmanuell einstellen.

    Die Anzeige DST zeigt die Sommerzeit (DST = Daylight SavingTime). Bei Winterzeit erlscht die Anzeige.

    Es kann zu zeitweiligen Abschaltungen des SendersDCF77 kommen, so dass kein Funkempfang mglichist.

    Bei Gewitter kann es zu Strungen bei der ber -tragung kommen.

    Abschirmende Baumaterialien (z.B. wenn Sie sich ineinem Gebude aus Stahlbeton befinden) und nicht-entstrte Gerte in der Nhe (z.B. Fernsehgert, Com-puter, schnurloses Telefon) knnen den Funkempfangstren.

  • 24

    Zwischen Uhrzeit und Datum wechseln

    Drcken Sie die Taste MODE, um zwischen der Zeit- und derDatumsanzeige zu wechseln.

    Zeit Datum

    Datum und Uhrzeit manuell einstellen

    Datum und Uhrzeit werden in einem Durchgang nacheinandereingestellt.

    1. Drcken Sie ggf. die Taste MODE, um die Zeit- oder Datums-anzeige angezeigt zu bekommen.

    2. Halten Sie die Taste CLOCK gedrckt, bis die Jahres anzeigeYEAR im Display blinkt.

    3. Stellen Sie mit den Tasten UP bzw. DOWN das aktuelle Jahrein.

    4. Besttigen Sie mit der Taste CLOCK. Die Monatsanzeige MONTH blinkt.

    5. Stellen Sie mit den Tasten UP bzw. DOWN den aktuellenMonat ein.

    6. Besttigen Sie mit der Taste CLOCK. Die Datumsanzeige DATE blinkt.

    Wenn Sie whrend des Einstellvorgangs 60 Sekundenlang keine Taste drcken, beendet das Gert den Ein-stellvorgang automatisch. Die genderten Werte sindgespeichert.

    Wenn Sie beim Einstellen UP bzw. DOWN gedrckthalten, laufen die im Display angezeigten Werteschneller durch.

    m

  • 25

    7. Stellen Sie mit den Tasten UP bzw. DOWN das aktuelle Datumein.

    8. Besttigen Sie mit der Taste CLOCK. Die Stundenanzeige blinkt.

    9. Stellen Sie mit den Tasten UP bzw. DOWN die Stundenzeitein.

    10. Besttigen Sie mit der Taste CLOCK. Die Minutenanzeige blinkt.

    11. Stellen Sie mit den Tasten UP bzw. DOWN die Minutenzeit ein.

    12. Drcken Sie abschlieend die Taste CLOCK.

    Datum und Uhrzeit sind eingestellt.

    Hinweise zum Batteriewechsel

    Ein erforderlicher Batteriewechsel wird fr beide Gerte in derrechten, unteren Display-Ecke angezeigt:

    Basisstation: Batteriesymbol neben IN

    Auensensor: Batteriesymbol neben OUT

    Die Basisstation stellt sich nach einem Batteriewechselautomatisch auf die Werkseinstellungen zurck.

    Wenn Sie nur die Batterien des Auensensors wechseln,mssen Sie danach die Taste CHANNEL an der Basis stationca. 3 Sekunden gedrckt halten, bis das Funkempfangs-Symbol und die Anzeige im Feld OUT blinken.

  • 26

    Sonstige Funktionen

    Display-Beleuchtung ein- und ausschalten

    Drcken Sie die Taste LIGHT ON/OFF, um die dauerhafte Display-Beleuchtung ein- bzw. auszuschalten.

    Maeinheit der Temperatur wechseln

    Drcken Sie die Taste C/F, um die Temperatur in Grad Celsius (C) bzw. Grad Fahrenheit (F) angezeigt zubekommen.

    Alle Einstellungen zurcksetzen

    Drcken Sie die RESET-Taste am jeweiligen Gert, um alleEinstellungen auf die Werkseinstellungen zurckzusetzen.Nehmen Sie dazu einen spitzen Gegenstand, z.B. eine auf-gebogene Broklammer.

    m

    Bei Batteriebetrieb ist eine dauerhafte Display-Beleuchtung nicht mglich. Drcken Sie die Taste LIGHT ON/OFF, um das Display fr ca. 5 Sekunden zubeleuchten.

    m

    m

    Ansonsten kann es bis zu einer Stunde dauern, bis sich diebeiden Gerte synchronisieren.

    Bei normalem Gebrauch sollten die Batterien ca. 1 Jahr halten.

  • 27

    Aufstellen oder aufhngen

    Auensensor

    Legen oder hngen Sie den Auensensor im Freien an einengeschtzten Ort. Der Auensensor ist zwar wasserdicht, sollte aber vor Regen und vor direkter Sonneneinstrahlunggeschtzt sein. Whlen Sie einen trockenen, schattigen Ort.

    Das Funksignal hat eine Reichweite von bis zu 100 m infreiem Gelnde. Hindernisse wie Bume, Mauern, aberauch Funkwellen anderer Gerte reduzieren die Reichweite.

    Basisstation

    Sie knnen die Basisstation aufhngenoder mit dem Stnder auf der Gerte-Rckseite aufstellen.

    Platzieren Sie die Basisstation mglichst nahe an einemFenster.

    Halten Sie mindestens 2 m Abstand zu Strquellen, wieFernsehgert oder Computer.

    Halten Sie Abstand zu greren Metallflchen.

    In geschlossenen Bereichen ohne oder mit nur kleinenFenstern, wie in Kellerrumen o.., ist der Funkempfangggf. nicht mglich.

    Starten Sie den Funkempfang nicht in beweglichenObjekten, wie Kraftfahrzeugen, Zgen o..

    DC 4

    .5V

  • 28

    Strung / Abhilfe

    Funkempfang startet nicht. Drcken Sie ca. 3 Sekundendie Taste CHANNEL an derBasisstation und die TasteTX am Auensensor undversuchen Sie es erneut.

    Funkempfang vom Auen-sensor war nicht erfolgreich.

    Befinden sich zu viele Hindernisse zwischen denGerten? Wechseln Sie denAufstellort von der Basis-station und/oder demAuensensor und versu-chen Sie es erneut.

    Sind die Gerte zu weit von-einander entfernt?

    Batterien verbraucht? Funkempfang des Zeitsignals

    war nicht erfolgreich. Stren Hindernisse oder

    andere Strquellen denEmpfang? Stellen Sie dieBasisstation mglichst nahean ein Fenster.

    Batterien verbraucht?

    Starten Sie den Zeitemp-fang zu einem spterenZeitpunkt. Nachts ist derEmpfang oft besser.

    Offensichtlich falscheAnzeigen bzw. Werte in derAnzeige.

    Drcken Sie die RESET-Tasten an Funksensor undBasisstation.

    Batterien verbraucht?

  • 29

    Technische Daten

    Modell: 269 250

    Stromversorgung

    Basisstation:

    Netzadapter Eingang: 230 V ~ 50 Hz / 90mAAusgang: 4,5 V 200mA

    oder Batterien 3x Typ LR6 / 1,5 V

    Auensensor: 2x Typ LR03 / 1,5 V

    Messbereiche Basisstation

    Temperatur: 9,9 C bis +70 C (14,2 F bis +158 F)

    rel. Luftfeuchtigkeit: 25% bis 90% RH

    Messbereiche Auensensor

    Temperatur: 35 C bis +70 C (31 F bis +158 F)

    Messgenauigkeit

    Temperatur: 20 C bis 0 C: +/ 2 C0 C bis +40 C: +/ 1 C+40 C bis +60 C: +/ 2 C

    bertragungsfrequenz: 434 MHz

    Reichweite: ca. 100 Meter (in offenem Gelnde)

    Zeitsender: DCF77

    Made exclusively for: Tchibo GmbH, berseering 18,D-22297 Hamburg, www.tchibo.de

    Im Zuge von Produktverbesserungen behalten wir uns technische und optische Vernderungen am Artikel vor.

    +

  • 30

    Entsorgen

    Der Artikel, seine Verpackung und die mitgelieferten Batterienwurden aus wertvollen Materialien hergestellt, die wiederver-wertet werden knnen. Dies verringert den Abfall und schontdie Umwelt.

    Entsorgen Sie die Verpackung sortenrein. Nutzen Sie dafrdie rtlichen Mglichkeiten zum Sammeln von Papier, Pappeund Leicht ver packungen.

    Gerte, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind,drfen nicht mit dem Hausmll entsorgt werden!Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, Altgertegetrennt vom Hausmll zu entsorgen. Informationenzu Sammelstellen, die Altgerte kostenlos entgegen-nehmen, erhalten Sie bei Ihrer Gemeinde- oder Stadt -verwaltung.

    Batterien und Akkus gehren nicht in den Hausmll!Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, leere Batterienund Akkus bei einer Sammelstelle Ihrer Gemeinde-oder Stadtverwaltung oder beim batterievertreibendenFachhandel abzugeben.

    Batterien und Akkus, die mit diesen Buchstabengekennzeichnet sind, enthalten u.a. die folgendenSchadstoffe:Pb = Blei, Cd = Cadmium, Hg = Quecksilber.

    PbCdHg

  • 32

    Garantie

    Wir bernehmen 3 Jahre Garantie ab Kaufdatum.

    Dieses Produkt wurde nach den neuesten Fabri kations -methoden hergestellt und einer genauen Qualitts kontrolleunterzogen. Wir garantieren fr die einwandfreie Beschaffen-heit dieses Artikels.

    Innerhalb der Garantiezeit beheben wir kostenlos alle Material-oder Herstellfehler. Sollte sich wider Erwarten ein Mangelherausstellen, fllen Sie bitte den beigefgten Service-Scheckaus. Schicken Sie ihn zusammen mit einer Kopie des Kaufbe-legs und dem sorgfltig verpackten Artikel an das Tchibo Service Center.

    Von der Garantie ausgenommen sind Schden, die auf unsachgemer Behandlung beruhen, sowie Verschleiteile / Verbrauchsmaterial. Diese knnen Sie unter der angegebenen Rufnummer bestellen.

    Nichtgarantiereparaturen knnen Sie gegen individuelleBerechnung zum Selbstkostenpreis vom Tchibo Service Centerdurchfhren lassen.

    Der Artikel wird in dem genannten Tchibo ServiceCenter repariert. Bitte senden Sie ihn direkt an das frIhr Land zustndige Service Center. Nur dann kann einezgige Bearbeitung und Rcksendung erfolgen.

    Fr Produktinformationen, Zubehrbestellungen oderFragen zur Serviceabwicklung rufen Sie bitte unsereTchibo Kundenberatung an.

    Bei Rckfragen geben Sie die Artikelnummer an.

  • 33

    Deutschland TCHIBO SERVICE CENTER SCHUBLE Nachtwaid 8D-79206 Breisach

    01805 - 38 33 3814 Cent/Min. a. d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. a. d. Mobilfunk

    FAX: 01805 - 38 33 3914 Cent/Min. a. d. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. a. d. Mobilfunk

    Montag Sonntag (auch an Feiertagen) von 8.00 bis 22.00 UhrE-Mail: [email protected]

    Tchibo Service Center und Kundenberatung

    Artikelnummer:D 269 250Deutschland sterreich Schweiz

  • 34

    sterreich TCHIBO SERVICE CENTER BREISACHPaketfach 90 A-4005 Linz

    0800 - 711 020 012(gebhrenfrei)

    Montag Sonntag (auch an Feiertagen) von 8.00 bis 22.00 UhrE-Mail: [email protected]

    Schweiz TCHIBO SERVICE CENTER SCHWEIZ Birsfelderstrasse 46CH-4132 Muttenz

    0844 - 22 55 82 (Festnetztarif)

    Montag Sonntag (auch an Feiertagen) von 8.00 bis 22.00 UhrE-Mail: [email protected]

  • Liegt kein Garantiefall vor: (bitte ankreuzen)

    Service-Scheck

    Bitte den Scheck in Blockschrift ausfllen und mit demArtikel einsenden.

    Name

    Strae, Nr.

    PLZ, Ort

    Land

    Tel. (tagsber)

    Artikel bitte unrepariert zurcksenden.

    Bitte Kostenvoranschlag erstellen, wennKosten von ber EUR 10,-/SFR 17,- entstehen.

  • Service-Scheck

    Bitte den Scheck in Blockschrift ausfllen und mit demArtikel einsenden.

    Fehlerangabe

    Kaufdatum Datum/Unterschrift

    Artikelnummer:D 269 250Deutschland sterreich Schweiz