of 14 /14
Getriebe Getriebe Felix Felix Atila Atila Joachim Joachim

Getriebe FelixAtilaJoachim. Übersicht Verwendungszweck Bauarten Feste Getriebe Stufenloses Getriebe, Stufen Getriebe) Schaltgetriebe ( Stufenloses Getriebe,

Embed Size (px)

Text of Getriebe FelixAtilaJoachim. Übersicht Verwendungszweck Bauarten Feste Getriebe Stufenloses...

  • Folie 1
  • Getriebe FelixAtilaJoachim
  • Folie 2
  • bersicht Verwendungszweck Bauarten Feste Getriebe Stufenloses Getriebe, Stufen Getriebe) Schaltgetriebe ( Stufenloses Getriebe, Stufen Getriebe) Kettengetriebe Walzkrpergetriebe Riemengetriebe Differenzialgetriebe
  • Folie 3
  • Verwendungszweck Drehzahl Drehzahl Drehmoment Drehmoment Drehrichtung Drehrichtung Getriebe sind Vorrichtungen zum bertragen und Wandeln von
  • Folie 4
  • Bauarten Feste Getriebe Schaltgetriebe Kettengetriebe Walzkrpergetriebe Riemengetriebe Differenzialgetriebe
  • Folie 5
  • Feste Getriebe Drehzahlverhltnis und Drehmomentwandlung sind nicht vernderbar.
  • Folie 6
  • Schaltgetriebe Stufenloses Getriebe Stufenloses Getriebe Stufen Getriebe Stufen Getriebe
  • Folie 7
  • Stufenloses Getriebe
  • Folie 8
  • Stufenloses Getriebe Beschreibung (CVT) steht fr Getriebe mit einem kontinuierlich variablen bersetzungsbereich, der dem von Schaltgetrieben entspricht. (CVT) steht fr Getriebe mit einem kontinuierlich variablen bersetzungsbereich, der dem von Schaltgetrieben entspricht. (IVT) hat einen 'unendlichen' bersetzungsbereich, d.h. bei 1: steht die Getriebeausgangswelle still, obwohl die Eingangswelle mit dem laufenden Motor verbunden ist, so dass bei dieser Bauform keine Anfahrkupplung erforderlich ist. (IVT) hat einen 'unendlichen' bersetzungsbereich, d.h. bei 1: steht die Getriebeausgangswelle still, obwohl die Eingangswelle mit dem laufenden Motor verbunden ist, so dass bei dieser Bauform keine Anfahrkupplung erforderlich ist.
  • Folie 9
  • Vorteile Des Stufenlosen Getriebes Entfall von Schaltstufen, Schaltpausen da kein Gangwechsel ausgefhrt wird. Entfall von Schaltstufen, Schaltpausen da kein Gangwechsel ausgefhrt wird. Verbrauch: Der Motor luft im gnstigsten Momentanverbrauch Verbrauch: Der Motor luft im gnstigsten Momentanverbrauch Fahrdynamik: Der Motor kann immer unter maximaler Leistung laufen Fahrdynamik: Der Motor kann immer unter maximaler Leistung laufen Abgasaussto: Der Motor wird im Betriebsbereich mit dem geringsten Schadstoffaussto gefahren Abgasaussto: Der Motor wird im Betriebsbereich mit dem geringsten Schadstoffaussto gefahren
  • Folie 10
  • Nachteile des Stufenlosen Getriebes Bei vielen Bauarten stark begrenzte Drehmomentkapazitt Bei vielen Bauarten stark begrenzte Drehmomentkapazitt Erhhter technischer Aufwand, teilweise spezielle lsorten erforderlich Erhhter technischer Aufwand, teilweise spezielle lsorten erforderlich Etwas schlechterer mechanischer Wirkungsgrad als konventionelle Getriebe Etwas schlechterer mechanischer Wirkungsgrad als konventionelle Getriebe
  • Folie 11
  • Kettengetriebe Sie bertragen Drehkrfte mit festem oder wechselbarem bersetzungsverhltnis. Sie arbeiten formschlssig ber Zahnrder, es gibt auch kraftschlssige Bauformen. Mit wechselbarer bersetzung finden sie z.B. bei Fahrrdern Anwendung.
  • Folie 12
  • Walzkrpergetriebe Wlzkrpergetriebe bestehen im einfachsten Fall aus zwei Wellen oder Walzen, die aufeinander abrollen. Um die gewnschte bersetzung zu erreichen werden die Abrollradien entsprechend variiert
  • Folie 13
  • Riemengetriebe Vorteile: - ruhiger und geruscharmer Lauf - Stodmpfung - geringe Wartung - geringe Kosten - hohe Drehzahl
  • Folie 14
  • Differenzialgetriebe -Spezielles Planetengetriebe -Es wird in Autos gebraucht, da in Kurvenfahrten beide Rdern unterschiedlich lange Wege zurckgelegt werden mssen.