Global Player So international agieren Dax-Konzerne Nur drei Dax-Industrieunternehmen erwirtschaften

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • 197217

    118

    153

    7694

    76 8060

    73

    Autobranche dominiert UmsatzrankingUnter den fnf umsatzstrksten Dax-Industrieunternehmen liegen mit Volkswagen, Daimler und BMW gleich drei Autombilkonzerne auf den Rngen 1 bis 3.

    Die Top 5 Dax-Industrieunternehmen nach Umsatz (in Mrd. )

    Volkswagen Daimler BMW Siemens Deutsche Telekom

    20162013

    Nur drei Dax-Industrieunternehmen erwirtschaften mehr Umsatz in Deutschland als im AuslandNeben Medienkonzern ProSiebenSat1 erzielten 2016 lediglich die beiden Energiekonzerne RWE und E.ON den Groteil ihrer Umstze im Inland.

    Umsatz im Jahr 2016 (in Mio. )

    ProSiebenSat1

    78%

    57% 57%

    829

    16.370 18.600

    2.970

    21.803 24.990

    E.ON RWE

    Anteil InlandAuslandDeutschland

    Das sind die wahren Global PlayerDie Mehrheit der untersuchten Konzerne erzielt mittlerweile mindestens 70 Prozent ihres Umsatzes im Ausland. Mit einem Umsatzanteil von 98 Prozent ist Fresenius Medical Care das am strksten international ausgerichtete Industrieunternehmen im Dax. Auf Rang zwei folgt Sportartikelriese Adidas, der 94 Prozent seiner Umstze im Ausland erzielt.

    Anteil des im Ausland erzielten Umsatzes

    FreseniusMedical Care

    Adidas

    Heidelberg-Cement

    Linde

    Merck

    97 %

    95 %

    92 %

    92 %

    92 %

    98 %

    94 %

    93 %

    93 %

    93 %

    2016 2013

    Wachstum im Ausland - Rckgang im Heimatmarkt Im vergangenen Jahr wurden von den untersuchten Konzernen insgesamt 241 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland erzielt - 2013 waren dies noch 261 Milliarden Euro, was einem Rckgang von acht Prozent entspricht. Die Gesamtumstze der Dax-Industrieunternehmen legten dank des wachsenden Auslandsgeschfts im gleichen Zeitraum um drei Prozent zu.

    2008 2013 2016 2008 2013 2016 2008 2013 2016

    260Mrd.

    261Mrd.

    241Mrd.

    + 0,5 % - 8 %634

    Mrd.

    845Mrd.

    901Mrd.

    896Mrd.

    1106Mrd.

    1142Mrd.

    Umsatz in Deutschland Umsatz im Ausland Gesamtumsatz

    + 33 % + 7 %

    + 23 % + 3 %

    USADeutschland Andere Gesamtumsatz

    12 Dax-Industrieunternehmen erzielen einen greren Umsatz in den USA als in Deutschland

    Umsatzanteil nach Regionen 2016*

    * Nicht alle Dax-Industrieunternehmen berichten ihre Umstze nach Regionen. Prozentzahlen sind gerundet auf volle Prozent. Abweichungen von 100 % sind rundungsbedingt.

    Adidas19,3 Mrd.

    Bayer BMW

    Daimler Deutsche Telekom Fresenius

    HeidelbergCement Henkel Linde

    Merck SAP Siemens

    46,8 Mrd. 94,2 Mrd.

    153,3 Mrd. 73,1 Mrd. 29,1 Mrd.

    15,2 Mrd. 18,6 Mrd. 16,9 Mrd.

    15,0 Mrd. 22,1 Mrd. 79,6 Mrd.

    6 %19 %75 % 66 %

    24 %10 %

    68 %17 %15 %

    59 %26 %15 %

    24 %46 %30 %

    30 %47 %24 %

    70 %22 %7 %

    66 %21 %13 %

    66 %27 %7 %

    69 %24 %7 %

    54 %32 %14 %

    65 %21 %13 %

    PwC

    Die Dimension unterstreicht die Bedeutungder freien Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und den USA verglichen beispiels-weise zu China. Eine Beschrnkung der US-Handelsbeziehungen htte Folgen fr die deutsche Industrie

    Klaus-Peter Gushurst, Mitglied der Geschftsfhrung von PwC Deutschland im Bereich Industries und Innovation

    Deutsche Grokonzerne sind heutzutage echte "Global Player". Mittlerweile erzielen die Industrieunternehmenim Dax fast 80 Prozent ihres Umsatzes im Ausland. Eine besondere Rolle spielt dabei nach wie vor die USA. Wie eine Analyse der Wirtschaftsprfungs- und Beratungsgesellschaft PwC ergab, erwirtschaften zwlf Dax-Industrieunternehmen einen greren Umsatz in den Vereinigten Staaten als hierzulande.

    An fhrender Stelle steht dabei Fresenius, gefolgt von Deutsche Telekom und SAP mit einem US-Umsatzan-teil von jeweils mehr als 30 Prozent. Untersucht wurden 24 der im Dax gelisteten Unternehmen (ohne Banken, Versicherungen, Deutsche Brse und Vonovia).

    So international agieren Dax-Konzerne

    Global Player

    Weitere Ergebnisse der PwC-Studie zur Umsatzentwicklung von Dax-Unternehmen im In- und Ausland finden Sie unter: www.pwc.de/Dax-Ausland

    ber PwC: PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lsen. Mehr als 236.000 Mitarbeiter in 158 Lndern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

    Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbststndigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.