Click here to load reader

INSPIRING PEOPLE - Scout24 ... INSPIRING PEOPLE GESCHÄFTSBERICHT 2016 INNOVATION ERFOLGREICH MIT DIGITALEN PRODUKTEN UND START-UP-SPIRIT AKQUISITION NOCH INTERNATIONALER: MARKTFÜHRER

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of INSPIRING PEOPLE - Scout24 ... INSPIRING PEOPLE GESCHÄFTSBERICHT 2016 INNOVATION ERFOLGREICH...

  • INSPIRING PEOPLE

    GESCHÄFTSBERICHT 2016

    INNOVATION

    ERFOLGREICH MIT

    DIGITALEN PRODUK TEN

    UND START-UP-SPIRIT

    AKQUISITION

    NOCH INTERNATIONALER:

    MARKTFÜHRER SCOUT24

    ÜBERNIMMT AUTOTRADER.NL

    INSPIR ATION

    AUF ENTDECKUNGSTOUR:

    MIT VIRTUAL REALIT Y

    IMMOBILIEN BESICHTIGEN

  • Wesentliche Kennzahlen

    2 Wesentliche Kennzahlen

    HINWEIS

    Dieses Dokument kann zukunftsgerichtete Aussagen über das Geschäft, die Finanz- und Ertragslage und Gewinnprognosen der Scout24-Gruppe enthalten.

    gegenwärtigen Einschätzungen, Erwartungen, Annahmen und Informationen des Scout24 Vorstands. Die Aussagen unterliegen einer Vielzahl bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten. Sie bieten keine Garantie dafür, dass die erwarteten Ergebnisse und Entwicklungen tatsächlich eintreten.

    unter anderem Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und des Wettbewerbsumfelds, Kapitalmarktrisiken, Wechselkursschwankungen,

    den angegebenen Summen auftreten und aus diesem Grund auch Prozentsätze nicht die genaue Entwicklung der absoluten Zahlen widerspiegeln. Die Angaben zu Quartalskennzahlen wurden keiner Prüfung unterzogen und sind somit als ungeprüft gekennzeichnet.

    (in Millionen Euro) Q4 2016 (ungeprüft)

    Q4 2015 (ungeprüft)

    +/- GJ 2016 GJ 2015 +/-

    Außenumsätze 115,8 105,2 10,1 % 442,1 393,6 12,3 %

    IS24 73,1 69,8 4,7 % 284,6 266,7 6,7 %

    AS24 41,5 33,4 24,3 % 152,0 120,7 25,9 %

    Corporate 0,2 1,2 -83,3 % 1,3 2,8 -53,6 %

    EBITDA aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit1 57,0 45,0 26,7 % 224,5 189,6 18,4 %

    IS24 45,7 40,0 14,3 % 179,2 159,2 12,6 %

    AS24 16,7 8,9 87,6 % 64,2 43,8 46,6 %

    Corporate -1,7 -2,3 -26,1 % -7,1 -8,7 -18,4 %

    Ausgleich der Management Fee2 -3,7 -1,9 94,7 % -11,6 -5,5 110,9 %

    EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit1 49,2 % 42,7 % 6,5pp 50,8 % 48,2 % 2,6pp

    IS24 62,5 % 57,3 % 5,2pp 63,0 % 59,7 % 3,3pp

    AS24 40,2 % 26,7 % 13,5pp 42,2 % 36,2 % 6,0pp

    EBITDA3 53,1 41,2 28,9 % 206,8 166,9 23,9 %

    IS24 42,3 35,8 18,2 % 162,6 147,9 9,9 %

    AS24 14,1 8,1 74,1 % 55,9 39,7 40,8 %

    Investitionen 5,8 5,5 5,5 % 19,5 19,3 1,0 %

    Cash contribution4 51,2 39,5 29,6 % 205,0 170,3 20,4 %

    Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 43,4 70,6

    Nettofinanzverbindlichkeiten5 633,9 711,3

    Eigenkapital 990,8 921,3

    Eigenkapitalquote 46,5 % 42,4 %

    Mitarbeiteranzahl (Vollzeitäquivalente, zum Stichtag) 1.135 1.120

    Tochterunternehmen.

  • Inhaltsverzeichnis

    Wesentliche Kennzahlen

    Überblick 2016 im Vergleich zu 2015

    Brief des Vorstandsvorsitzenden

    An die Aktionäre

    Virtual Reality

    Immobilienbesichtigung als virtuelle Entdeckungstour

    Smart Living

    Konsumenten wollen smarter werden

    AutoTrader.nl

    1 + 1 = 1!

    Innovation

    Exchange drives innovation

    Corporate Social Responsibility

    Engagement – mit Know-how und Tatkraft

    02 06 10 14 18 20 24

    3 Inhaltsverzeichnis

  • An die Aktionäre

    Bericht des Aufsichtsrates

    Corporate Governance

    Investor Relations

    Zusammengefasster Lagebericht

    Grundlagen des Konzerns

    Geschäftstätigkeit und Geschäftsfelder

    Organisation und Konzernstruktur

    Strategie

    Steuerungssystem

    Forschung und Entwicklung

    Corporate Social Responsibility

    Wirtschaftsbericht – Geschäftsverlauf und Lage des Konzerns

    Gesamtwirtschaftliche und branchen bezogene Rahmenbedingungen

    Geschäftsentwicklung Konzern

    Entwicklung der Geschäftsbereiche

    Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage des Konzerns

    Mitarbeiter

    Gesamtaussage

    Risiko- und Chancenbericht

    Gesamtaussage zur Risikolage aus Sicht der Unternehmensleitung

    Risikomanagementsystem, Compliance Management System

    und Internes Kontrollsystem

    Entwicklung der Risikobeurteilung

    Chancenbericht

    4 Inhaltsverzeichnis

    26

    26

    37

    37

    43

    43

    43

    45

    49

    50

    53

    54

    56

    56

    59

    60

    66

    72

    73

    74

    74

    75

    78

    90

  • 5 Inhaltsverzeichnis

    Prognosebericht

    Markt- und Branchenerwartungen

    Unternehmenserwartungen

    Sonstige Angaben

    Abhängigkeitsbericht

    Übernahmerelevante Angaben gem. § 289 Abs. 4, § 315 Abs. 4 HGB

    Erklärung zur Unternehmensführung gemäß § 289a HGB

    Ergänzende Lageberichterstattung zum Einzelabschluss der Scout24 AG

    Geschäftstätigkeit der Scout24 AG

    Ertrags-, Vermögens- und Finanzlage der Scout24 AG

    Risiko- und Chancenbericht der Scout24 AG

    Prognosebericht der Scout24 AG

    Konzernabschluss und Anhang

    Konzernabschluss

    Anhang

    Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers

    Glossar

    Disclaimer

    Impressum

    94

    94

    94

    97

    97

    97

    100

    101

    101

    103

    106

    107

    108

    108

    114

    214

    216

    220

    221

  • GREG ELLIS

    Sehr geehrte Aktionärin, sehr geehrter Aktionär,

    Kleinanzeigengeschäft hin zu einem echt datenbasierten, prognoseorientierten Geschäfts-

    - leistungen für unsere Kunden abgeliefert, sondern auch neue Rekord-Finanzergebnisse unter Aufrechterhaltung unserer Wachstumsdynamik erzielt.

    Im Rahmen unserer Strategie, unsere Marktplätze zu einem Marktnetzwerk auszubauen, - - -

    6 An die Aktionäre

  • Auch zeigt Scout24 Media erste Erfolge. Diese Funktion wurde im September 2015 gruppen-

    - -

    tionaler geworden. Tatsächlich hat etwa ein Drittel der neu eingestellten Kollegen einen -

    und reifer geworden, wir haben auch unsere Kompetenzen weiter ausgebaut. Zudem haben wir bewiesen, dass wir Unternehmenszukäufe wie die niederländische European

    -

    um 12,3 % auf insgesamt 442,1 Millionen Euro gestei- gert, sondern auch ein überproportionales Wachstum

    -

    -

    ren. Dadurch haben wir den Verschuldungsgrad -

    bereits sehr nahegekommen.

    Die stark zunehmende Bedeutung der Digitalisierung bringt weitreichende Veränderungen -

    Auto zusammen. Das ist unser Purpose und das ist auch der Ausgangspunkt für alle unsere

    7 An die Aktionäre

    Umsatz

    2015 2016

    393,6

    in Mio. EUR

    189,6

    442,1

    224,5

    48 % Marge

    51 % Marge

  • AutoScout24 und die Empfehlungsfunktion bei ImmobilienScout24, wo wir sehr gut unsere

    auf einem Algorithmus, der es Fahrzeughändlern und Käufern auf transparente Weise

    -

    und Ideen.

    -

    ter ihre Immobilie in einem 360°-Rundgang präsentieren. Wenn Sie daran interessiert sind, wie diese 360°-Technik funktioniert, werfen Sie doch einfach einen Blick auf die Videobot- schaft zu unserem Geschäftsbericht.

    8 An die Aktionäre

  • harte Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz für unseren Erfolg im Jahr 2016 zu danken.

    wir Menschen inspirieren.

    Gregory Ellis

    der Scout24 AG

    9 An die Aktionäre

    bericht.scout24.com/2016

    bericht.scout24.com/2016

  • Wer schon einmal eine VR-Brille aufhatte, kennt die Faszination des völlig neuen Raumgefühls. Auf neue Blickwinkel durch innovative Technologien setzt ImmobilienScout24 seit dem Frühjahr 2016: Mehrere Tau- send Immobilien-Exposés mit 360°-Rundgängen laden heute zu emotionalen Entdeckungs- reisen ein. Das virtuelle Besich- tigungserlebnis spart Nutzern, Eigentümern und Maklern darüber hinaus Zeit und Fahrt- kosten.

    VIRTUAL REALITY

    Immobilienbesichtigung als virtuelle Entdeckungstour

    10 Virtual Reality

  • Makler und Wohnungsbaugesellschaften nutzen die 360°-Rundgänge insbesondere für

    -

    Immobilieneigentümer, gewerbliche Anbieter und Suchende setzen deshalb zunehmend

    Vorauswahl und ein besseres Bild der Raumaufteilung und helfen bei der Planung der

    mehr als Fotos und Grundrisse. Es macht Immobilien erlebbar. Mit einer VR-Brille kann ich

    Für welche Immobilien eignen sich virtuelle Rundgänge aus Ihrer Sicht? (Anbieter B2B)

    Würden Ihnen virtuelle Rund- gänge Ihrer Immobilie helfen, die Aufwände für Besichtigun- gen zu reduzieren?

    Worin lägen die wichtigsten Vorteile eines virtuellen Rund- gangs?

    Immobilie kann wiederholt

    11 Virtual Reality

    Beispielbesichtigung siehe vr.immobilienscout24.de

    vr.immobilienscout24.de

  • Virtual Reality ist eine Raketenwissenschaft!

    E

Search related