of 24/24
www.it.nrw.de Information und Technik Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich Statistik Statistische Berichte Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2007 Ausgaben und Einnahmen für die Jugendhilfe Bestell-Nr. K183 2007 00, (Kennziffer K V – j/07)

Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2007 file Information und Technik Nordrhein-Westfalen ... Januar 1991 nach dem Gesetz zur Neuordnung des Kinder- und Jugendhilferechts (Kinder- und

  • View
    219

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2007 file Information und Technik Nordrhein-Westfalen ... Januar...

  • www.it.nrw.de

    Information und Technik Nordrhein-WestfalenGeschftsbereich Statistik

    Statistische BerichteJugendhilfe in Nordrhein-Westfalen 2007Ausgaben und Einnahmen fr die Jugendhilfe

    Bestell-Nr. K183 2007 00, (Kennziffer K V j/07)

  • Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen

    2007

    Ausgaben und Einnahmen fr die Jugendhilfe

    Bestell-Nr. K183 2007 00(Kennziffer K V j/07)

  • Herausgegeben vonInformation und Technik Nordrhein-Westfalen, Geschftsbereich Statistik

    Mauerstrae 51, 40476 Dsseldorf Postfach 10 11 05, 40002 DsseldorfTelefon 0211 9449-01 Telefax 0211 442006

    Internet: http://www.it.nrw.deE-Mail: [email protected]

    Erschienen im Oktober 2009

    Alle Statistischen Berichte finden Sie als PDF-Datei zum kostenlosenDownload in unserer Internet-Rubrik Publikationen.

    Information und Technik NRW, Dsseldorf, 2009Auszugsweise Vervielfltigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet.

  • Inhalt

    Vorbemerkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Tabellenteil

    1.

    1.11.21.31.41.5

    Seite

    5

    Ausgaben und Einnahmen fr Einzel- und Gruppenhilfen und andere Ausgabennach dem SGB VIII fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgern Insgesamt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9Jugendmter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Landesjugendmter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    1011

    Kreisangehrige Gemeinden ohne eigenes Jugendamt/Gemeindeverband . . . . . . . . . . . . . . . . .Oberste Landesjugendbehrde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    1213

    2.

    2.12.2

    Ausgaben und Einnahmen fr Einrichtungen der Jugendhilfe 2007 nach Einrichtungsartenund Trgern sowie Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung 2007 nach TrgernInsgesamt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Jugendmter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    1414

    2.32.4

    3.

    Landesjugendmter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Kreisangehrige Gemeinden ohne eigenes Jugendamt/Gemeindeverband . . . . . . . . . . . . . . . . .

    1616

    Ausgaben und Einnahmen insgesamt fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgergruppen . . . . . . . . . . 18

    4.

    5.

    Ausgaben fr die Jugendhilfe 2007 nach Leistungsbereichen und Trgergruppen . . . . . . . . . . . . 19

    Ausgaben und Einnahmen fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgern5.15.25.35.4

    Jugendmter und kreisangehrige Gemeinden ohne eigenes Jugendamt . . . . . . . . . . . . . . . . .Landesjugendmter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    2022

    Oberste Landesjugendbehrde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Trger insgesamt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    2222

  • 4

  • Vorbemerkung

    Die Statistik der Jugendhilfe wird seit dem1. Januar 1991 nach dem Gesetz zur Neuordnung desKinder- und Jugendhilferechts (Kinder- und Jugendhil-fegesetz KJHG) vom 26. Juni 1990 (BGBl. I S. 1163),bernommen durch das Achte Buch Sozialgesetzbuch(SGB VIII) in der Fassung der Bekanntmachung vom8. Dezember 1998 (BGBl. I S. 3546), von Informationund Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) erstellt.

    Zur Auskunft verpflichtet sind die rtlichen undberrtlichen Trger der Jugendhilfe, die oberstenLandesjugendbehrden, die fachlich zustndigeoberste Bundesbehrde sowie die kreisangehrigenGemeinden und Gemeindeverbnde, soweit sie Auf-gaben der Jugendhilfe im Sinne von 69 Abs. 5SGB VIII wahrnehmen.

    Im vorliegenden Statistischen Bericht werden die Er-gebnisse der Statistik ber Ausgaben (Auszahlungen)und Einnahmen (Einzahlungen) der Kinder- und Ju-gendhilfe im Jahr 2007 verffentlicht.

    Neues kommunales Finanzmanagement (NKF)

    Vernderungen der Statistik ergeben sich aufgrunddes Beschlusses der Innenministerkonferenz der Ln-der, den Umstieg im kommunalen Haushalts- undRechnungswesen von kameralistischer Haushaltsfh-rung auf das doppische Rechnungswesen zu vollzie-hen. Am 10. November 2004 hat der Landtag Nord-rhein-Westfalen das Gesetz ber ein Neues Kommu-nales Finanzmanagement fr Gemeinden im LandNordrhein-Westfalen (Kommunales Finanzmanage-mentgesetz NRW NKFG NRW) beschlossen. Per Ge-setz ist damit den Kommunen ab 1. Januar 2005 dieMglichkeit eingerumt auf das neue kommunaleHaushalts- und Rechnungswesen umzusteigen.

    Eine bergangsfrist besteht bis 2009. Ab diesem Jahrwird die Anwendung in allen Kommunen Pflicht.

    Diese Umgestaltung zieht im Bereich der Kinder- undJugendhilfestatistik eine Vernderung der Form derin den jeweiligen Gemeinden vorliegenden Datenba-sis nach sich. Am Inhalt der Statistik ndert sich hin-gegen nichts.

    Weitere Informationen zu diesem Bereich wie auchzu anderen Statistiken der Kinder- und Jugendhilfeerhalten Sie im Internet unter http://www.it.nrw.de/statistik/e/erhebung/kjh/ausgaben/index.html .

    Erluterungen zur Statistik

    Die Statistik der Ausgaben (Auszahlungen) und Ein-nahmen (Einzahlungen) vermittelt einen vollstndi-gen berblick ber smtliche Aufwendungen, dieaus ffentlichen Mitteln fr Zwecke der Jugendhil-fe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz undnach anderen Rechtsgrundlagen geleistet werden,sowie ber die entsprechenden Einnahmen.

    Die Statistik gliedert sich in zwei Hauptbereiche:1. Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Ein-

    zahlungen) fr Einzel- und Gruppenhilfen und an-dere Ausgaben (Auszahlungen) nach dem KJHG SGB VIII

    2. Ausgaben (Auszahlungen) und Einnahmen (Ein-zahlungen) fr Einrichtungen.

    Dabei ergibt sich die Gliederung nach Einzel- undGruppenhilfen aus dem Kinder- und Jugendhilfege-setz. Personal- und Sachausgaben, Leistungen fr Be-rechtigte und Zuschsse an freie Trger werden deneinzelnen Hilfearten zugeordnet. Demgegenberwerden Einnahmen fr smtliche Hilfearten in einerSumme dargestellt, die sich zusammensetzt aus Teilnahmebeitrge, Kostenbeitrgen und bergeleiteten Ansprchen,

    Erstattungen von Sozialleistungstrgern, Leistun-gen Dritter und

    sonstigen Einnahmen.

    Bei der Erfassung des Aufwands fr Einrichtungenwerden neun Einrichtungsarten unterschieden, die wie die Einzel- und Gruppenhilfen am Leistungsum-fang des SGB VIII orientiert sind. In dieser Gliederungwerden neben den laufenden Personal- und Sachaus-gaben auch die investiven Ausgaben fr Einrichtun-gen der ffentlichen Jugendhilfetrger sowie dielaufenden und die investiven Zuschsse fr Einrich-tungen freier Trger erfasst.

    Die Einnahmen (Einzahlungen) werden wie die Aus-gaben (Auszahlungen) der Einrichtungen verschiede-ner Art zugeordnet und bei den eigenen Einrichtun-gen der ffentlichen Jugendhilfetrger danach un-terschieden, ob es sich um Gebhren, Entgelte odersonstige Einnahmen handelt.

    Auerdem werden die Rckflsse aus Zuschssen,Darlehen und Beteiligungen freier Trger erfasst.

    Schlielich erfolgt noch eine gesonderte Nachwei-sung ber die Ausgaben (Auszahlungen) der Jugend-hilfeverwaltung, die sich weder Einzel- und Gruppen-hilfen noch den Einrichtungen zuordnen lassen.

    5

  • Zeichenerklrung(nach DIN 55 301)

    0

    x

    weniger als die Hlfte von 1 in der letzten besetztenStelle, jedoch mehr als nichtsnichts vorhanden (genau null)Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll

    6

    Besonderheit in Nordrhein-Westfalen

    Als Besonderheit fr Nordrhein-Westfalen gilt nachdem Gesetz ber Tageseinrichtungen fr Kinder (GTK) 17 Abs. 6, dass fr diesen Bereich die Elternbeitrgevom rtlichen Trger der ffentlichen Jugendhilfe er-hoben und eingezogen werden. Um diesem AspektRechnung zu tragen, wurde mit dem Berichtsjahr2006 eine nderung fr diesen Bereich im Erhebungs-bogen 2 (Ausgaben/Auszahlungen und Einnahmen/Einzahlungen fr Einrichtungen) vorgenommen.

    Nunmehr ist es mglich, smtliche eingezogenen Ein-nahmen (Einzahlungen) fr Tageseinrichtungen (El-ternbeitrge) in eigener (ffentlicher) und in freier

    Trgerschaft in Summe darzustellen, dies hat auchKonsequenzen fr die Tabellenauswertung. In derPosition Einnahmen (Einzahlungen) fr Tageseinrich-tungen sind nun die Einnahmen (Einzahlungen) frsmtliche Einrichtungen zu finden.

    Ergebnisse ber weitere erzieherische Hilfen sowiesonstige Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe fin-den Sie im Internet unter www.it.nrw.de in der Ru-brik Publikationen.

  • Tabellenteil

    7

  • 8

  • 1. Ausgaben und Einnahmen fr Einzel- und Gruppenhilfen und andere Ausgabennach dem SGB VIII fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgern

    1.1 Insgesamt1 000 EUR

    Einnahmen

    Einnahmen

    insgesamt

    davon

    Teilnahme-beitrge

    Kostenbeitrge und bergeleitete Ansprche, Erstattungen von Sozialleistungstrgern,

    Leistungen Dritter

    sonstigeEinnahmen

    Einnahmen insgesamt 181 042 15 449 124 950 40 643

    Ausgaben

    Art der Hilfe

    Ausgaben

    insgesamt

    davon fr

    Hilfen der ffentlichen Trger

    zusammen

    Jugendarbeitauerschulische JugendbildungKinder- und Jugenderholung

    64 889 40 475 20 399 15 365

    10 989 8 924

    Personal-ausgaben

    (Geld)Leistungenfr Berechtigte

    sonstige laufendeund einmalige

    Leistungen

    Frderung derfreien Trger

    24 842 7 5927 5063 774

    1 342 3 384

    8 042 24 4142 1411 766

    9 4106 441

    internationale JugendarbeitMitarbeiterfortbildungsonstige Jugendarbeit

    Jugendsozialarbeit

    3 510 1 183

    2 512 734

    24 431 30 586

    17 315 19 122

    Erzieherischer Kinder- und JugendschutzAllgemeine Frderung der Erziehung in derFamilie

    Beratung in Fragen der Partnerschaft, Tren-nung und Scheidung sowie Beratung undUntersttzung bei der Ausbung der Perso-nensorge

    Gemeinsame Unterbringung von Mttern undVtern mit ihrem(n) Kind(ern)

    5 976

    40 732

    4 733

    38 965

    16 981

    29 555

    15 568

    28 981

    915 734

    1 264

    11 91313 795

    1 602 3 313

    333

    998 449

    3 8012 014

    7 11611 464

    3 006

    24 811

    1 321

    14 745

    1 383

    27 517

    1 727

    12 833

    1 242

    1 767

    823

    82

    1 413

    574Betreuung und Versorgung des Kindes in Not-situationen

    Untersttzung bei notwendiger Unterbringungzur Erfllung der Schulpflicht

    Frderung von Kindern in Tageseinrichtungenund in Tagespflegein Tageseinrichtungen

    3 634

    675

    3 589

    630

    108 673 64 613

    100 032 58 276

    in TagespflegeUntersttzung selbstorganisierter Frderung

    Hilfe zur Erziehungandere Hilfen zur Erziehung

    43 252 807

    41 491 265

    1 219 377 63 105

    1 195 306 60 515

    1 172

    267

    2 410

    359

    29 91821 394

    64 245 31 776

    6

    3

    46

    46

    5 8685 107

    8 6416 337

    8 430 94

    32 318 152

    88 5446 258

    1 001 269 53 018

    742 19

    1 762 5 420

    105 4931 239

    24 0712 590

    institutionelle Beratungsoziale GruppenarbeitErziehungsbeistand, Betreuungshelfersozialpdagogische Familienhilfe

    14 214 15 640

    10 814 14 987

    19 613 88 109

    18 154 76 896

    Erziehung in einer TagesgruppeVollzeitpflegeHeimerziehung; Erziehung in einer sonstigenbetreuten Wohnform

    intensive sozialpdagogische Einzelbetreuung

    79 249 196 608

    78 473 195 674

    716 302 26 537

    715 888 23 905

    7 7233 592

    10 874

    5 02914 192

    3 091 522

    3 400 653

    13 12562 704

    1 45911 213

    4 72114 395

    71 840 176 244

    28 5674 067

    669 870 19 424

    1 9125 035

    776 934

    17 452 414

    4142 632

    Eingliederungshilfe fr seelisch behinderteKinder und Jugendliche

    Hilfe fr junge VolljhrigeVorlufige Manahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Mitwirkung in Verfahren vor dem Vormund-schafts- und den Familiengerichten

    92 839 108 020

    92 579 107 634

    22 777

    22 777

    22 609

    22 609AdoptionsvermittlungMitwirkung in Verfahren nach dem Jugend-gerichtsgesetz

    Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft,Beistandschaft

    Mitarbeiterfortbildung

    6 317

    16 367

    6 037

    15 048

    34 541 1 454

    34 154 1 221

    4 62915 141

    87 442 91 313

    4 183

    4 183

    17 512

    17 512

    5081 180

    260 386

    915

    915

    167

    1675 596

    14 525

    30 330 675

    100

    440

    523

    281

    1 319

    3 824 446

    387 233

    Sonstige Aufgaben des berrtlichen TrgersAusgaben fr sonstige Manahmen soweitnicht zuordenbar

    Ausgaben insgesamt

    5 775

    31 019

    5 775

    26 376

    1 854 944 1 772 392

    Reine Ausgaben insgesamt 1 673 902

    8 690

    292

    14 940

    299 501 1 319 625

    5 484

    2 746

    4 643

    153 265 82 552

    9

  • Noch: 1. Ausgaben und Einnahmen fr Einzel- und Gruppenhilfen und andere Ausgabennach dem SGB VIII fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgern

    1.2 Jugendmter1 000 EUR

    Einnahmen

    Einnahmen

    insgesamt

    davon

    Teilnahme-beitrge

    Kostenbeitrge und bergeleitete Ansprche, Erstattungen von Sozialleistungstrgern,

    Leistungen Dritter

    sonstigeEinnahmen

    Einnahmen insgesamt 178 953 14 519 124 120 40 313

    Ausgaben

    Art der Hilfe

    Ausgaben

    insgesamt

    davon fr

    Hilfen der ffentlichen Trger

    zusammen

    Jugendarbeitauerschulische JugendbildungKinder- und Jugenderholung

    60 877 37 446 19 614 14 727

    10 396 8 476

    Personal-ausgaben

    (Geld)Leistungenfr Berechtigte

    sonstige laufendeund einmalige

    Leistungen

    Frderung derfreien Trger

    23 656 7 1117 0953 642

    1 238 3 253

    6 679 23 4312 0621 581

    9 2196 252

    internationale JugendarbeitMitarbeiterfortbildungsonstige Jugendarbeit

    Jugendsozialarbeit

    3 423 1 124

    2 428 720

    21 988 29 984

    15 426 18 530

    Erzieherischer Kinder- und JugendschutzAllgemeine Frderung der Erziehung in derFamilie

    Beratung in Fragen der Partnerschaft, Tren-nung und Scheidung sowie Beratung undUntersttzung bei der Ausbung der Perso-nensorge

    Gemeinsame Unterbringung von Mttern undVtern mit ihrem(n) Kind(ern)

    5 907

    40 554

    4 665

    38 787

    16 977

    29 555

    15 568

    28 981

    909 720

    1 198

    11 29013 221

    1 422 3 313

    321

    995 404

    2 7141 996

    6 56211 454

    2 990

    24 635

    1 320

    14 745

    1 383

    27 517

    1 675

    12 833

    1 242

    1 767

    823

    82

    1 409

    574Betreuung und Versorgung des Kindes in Not-situationen

    Untersttzung bei notwendiger Unterbringungzur Erfllung der Schulpflicht

    Frderung von Kindern in Tageseinrichtungenund in Tagespflegein Tageseinrichtungen

    3 634

    675

    3 589

    630

    76 948 32 888

    68 320 26 565

    in TagespflegeUntersttzung selbstorganisierter Frderung

    Hilfe zur Erziehungandere Hilfen zur Erziehung

    43 252 807

    41 491 265

    1 219 262 63 041

    1 195 192 60 451

    1 172

    267

    2 410

    359

    28 96420 440

    34 207 1 737

    6

    3

    46

    46

    5 1494 388

    8 6276 323

    8 430 94

    32 318 152

    88 4936 258

    1 001 205 52 954

    742 19

    1 762 542

    105 4931 239

    24 0712 590

    institutionelle Beratungsoziale GruppenarbeitErziehungsbeistand, Betreuungshelfersozialpdagogische Familienhilfe

    14 214 15 640

    10 814 14 987

    19 613 88 109

    18 154 76 896

    Erziehung in einer TagesgruppeVollzeitpflegeHeimerziehung; Erziehung in einer sonstigenbetreuten Wohnform

    intensive sozialpdagogische Einzelbetreuung

    79 249 196 557

    78 473 195 624

    716 302 26 537

    715 888 23 905

    7 7233 592

    10 874

    5 02914 192

    3 091 522

    3 400 653

    13 12562 704

    1 45911 213

    4 72114 344

    71 840 176 244

    28 5674 067

    669 870 19 424

    1 9125 035

    776 934

    17 452 414

    4142 632

    Eingliederungshilfe fr seelisch behinderteKinder und Jugendliche

    Hilfe fr junge VolljhrigeVorlufige Manahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Mitwirkung in Verfahren vor dem Vormund-schafts- und den Familiengerichten

    92 763 108 017

    92 503 107 632

    22 777

    14 757

    22 609

    13 557AdoptionsvermittlungMitwirkung in Verfahren nach dem Jugend-gerichtsgesetz

    Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft,Beistandschaft

    Mitarbeiterfortbildung

    5 984

    16 367

    5 703

    15 048

    34 541 1 041

    34 154 808

    4 55315 138

    87 442 91 313

    4 183

    13 249

    17 512

    5081 180

    260 386

    915

    308

    167

    1 2005 272

    14 525

    30 330 262

    100

    431

    523

    281

    1 319

    3 824 446

    387 233

    Sonstige Aufgaben des berrtlichen TrgersAusgaben fr sonstige Manahmen soweitnicht zuordenbar

    Ausgaben insgesamt

    30 855

    26 224

    1 811 476 1 729 946

    Reine Ausgaben insgesamt 1 632 523

    8 685

    14 871

    295 724 1 288 679

    2 667

    4 632

    145 543 81 530

    10

  • 11

    Noch: 1. Ausgaben und Einnahmen fr Einzel- und Gruppenhilfen und andere Ausgabennach dem SGB VIII fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgern

    1.3 Landesjugendmter1 000 EUR

    Einnahmen

    Einnahmen

    insgesamt

    davon

    Teilnahme-beitrge

    Kostenbeitrge und bergeleitete Ansprche, Erstattungen von Sozialleistungstrgern,

    Leistungen Dritter

    sonstigeEinnahmen

    Einnahmen insgesamt 1 587 623 730 233

    Ausgaben

    Art der Hilfe

    Ausgaben

    insgesamt

    davon fr

    Hilfen der ffentlichen Trger

    zusammen

    Jugendarbeitauerschulische JugendbildungKinder- und Jugenderholung

    320 320 256

    256

    Personal-ausgaben

    (Geld)Leistungenfr Berechtigte

    sonstige laufendeund einmalige

    Leistungen

    Frderung derfreien Trger

    256 64 256

    internationale JugendarbeitMitarbeiterfortbildungsonstige Jugendarbeit

    Jugendsozialarbeit

    64

    64

    464

    464

    Erzieherischer Kinder- und JugendschutzAllgemeine Frderung der Erziehung in derFamilie

    Beratung in Fragen der Partnerschaft, Tren-nung und Scheidung sowie Beratung undUntersttzung bei der Ausbung der Perso-nensorge

    Gemeinsame Unterbringung von Mttern undVtern mit ihrem(n) Kind(ern)

    50

    176

    50

    176

    64

    464

    176

    50

    Betreuung und Versorgung des Kindes in Not-situationen

    Untersttzung bei notwendiger Unterbringungzur Erfllung der Schulpflicht

    Frderung von Kindern in Tageseinrichtungenund in Tagespflegein Tageseinrichtungen

    30 95630 956

    30 95630 956

    in TagespflegeUntersttzung selbstorganisierter Frderung

    Hilfe zur Erziehungandere Hilfen zur Erziehung

    115 64

    115 64

    932 932

    30 02430 024

    51

    64 64

    institutionelle Beratungsoziale GruppenarbeitErziehungsbeistand, Betreuungshelfersozialpdagogische Familienhilfe

    Erziehung in einer TagesgruppeVollzeitpflegeHeimerziehung; Erziehung in einer sonstigenbetreuten Wohnform

    intensive sozialpdagogische Einzelbetreuung

    51

    51

    51

    Eingliederungshilfe fr seelisch behinderteKinder und Jugendliche

    Hilfe fr junge VolljhrigeVorlufige Manahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Mitwirkung in Verfahren vor dem Vormund-schafts- und den Familiengerichten

    76

    76

    AdoptionsvermittlungMitwirkung in Verfahren nach dem Jugend-gerichtsgesetz

    Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft,Beistandschaft

    Mitarbeiterfortbildung

    333

    333

    412

    412

    76

    324

    412

    9

    Sonstige Aufgaben des berrtlichen TrgersAusgaben fr sonstige Manahmen soweitnicht zuordenbar

    Ausgaben insgesamt

    5 775

    5 775

    38 678 38 678

    Reine Ausgaben insgesamt 37 091

    292

    2 692 30 444

    5 484

    5 542

  • 12

    Noch: 1. Ausgaben und Einnahmen fr Einzel- und Gruppenhilfen und andere Ausgabennach dem SGB VIII fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgern

    1.4 Kreisangehrige Gemeinden ohne eigenes Jugendamt/Gemeindeverband1 000 EUR

    Einnahmen

    Einnahmen

    insgesamt

    davon

    Teilnahme-beitrge

    Kostenbeitrge und bergeleitete Ansprche, Erstattungen von Sozialleistungstrgern,

    Leistungen Dritter

    sonstigeEinnahmen

    Einnahmen insgesamt 503 306 100 97

    Ausgaben

    Art der Hilfe

    Ausgaben

    insgesamt

    davon fr

    Hilfen der ffentlichen Trger

    zusammen

    Jugendarbeitauerschulische JugendbildungKinder- und Jugenderholung

    2 992 2 009 529 637

    338 448

    Personal-ausgaben

    (Geld)Leistungenfr Berechtigte

    sonstige laufendeund einmalige

    Leistungen

    Frderung derfreien Trger

    930 417 155 132

    104 131

    662 983 79

    185 191 189

    internationale JugendarbeitMitarbeiterfortbildungsonstige Jugendarbeit

    Jugendsozialarbeit

    23 60

    20 15

    1 743 138

    1 189 128

    Erzieherischer Kinder- und JugendschutzAllgemeine Frderung der Erziehung in derFamilie

    Beratung in Fragen der Partnerschaft, Tren-nung und Scheidung sowie Beratung undUntersttzung bei der Ausbung der Perso-nensorge

    Gemeinsame Unterbringung von Mttern undVtern mit ihrem(n) Kind(ern)

    19

    2

    19

    2

    5

    6 15

    2

    622 111

    180

    12

    3 45

    387 17

    554 10

    16

    2

    3

    5

    Betreuung und Versorgung des Kindes in Not-situationen

    Untersttzung bei notwendiger Unterbringungzur Erfllung der Schulpflicht

    Frderung von Kindern in Tageseinrichtungenund in Tagespflegein Tageseinrichtungen

    769 769

    755 755

    in TagespflegeUntersttzung selbstorganisierter Frderung

    Hilfe zur Erziehungandere Hilfen zur Erziehung

    22 22

    15 15

    719 719

    14 14

    institutionelle Beratungsoziale GruppenarbeitErziehungsbeistand, Betreuungshelfersozialpdagogische Familienhilfe

    Erziehung in einer TagesgruppeVollzeitpflegeHeimerziehung; Erziehung in einer sonstigenbetreuten Wohnform

    intensive sozialpdagogische Einzelbetreuung

    Eingliederungshilfe fr seelisch behinderteKinder und Jugendliche

    Hilfe fr junge VolljhrigeVorlufige Manahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Mitwirkung in Verfahren vor dem Vormund-schafts- und den Familiengerichten

    2

    2

    AdoptionsvermittlungMitwirkung in Verfahren nach dem Jugend-gerichtsgesetz

    Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft,Beistandschaft

    Mitarbeiterfortbildung

    2

    Sonstige Aufgaben des berrtlichen TrgersAusgaben fr sonstige Manahmen soweitnicht zuordenbar

    Ausgaben insgesamt

    164

    153

    4 090 3 068

    Reine Ausgaben insgesamt 3 587

    5

    69

    1 085 502

    79

    11

    1 480 1 022

  • 13

    Noch: 1. Ausgaben und Einnahmen fr Einzel- und Gruppenhilfen und andere Ausgabennach dem SGB VIII fr die Jugendhilfe 2007 nach Trgern

    1.5 Oberste Landesjugendbehrde1 000 EUR

    Einnahmen

    Einnahmen

    insgesamt

    davon

    Teilnahme-beitrge

    Kostenbeitrge und bergeleitete Ansprche, Erstattungen von Sozialleistungstrgern,

    Leistungen Dritter

    sonstigeEinnahmen

    Einnahmen insgesamt

    Ausgaben

    Art der Hilfe

    Ausgaben

    insgesamt

    davon fr

    Hilfen der ffentlichen Trger

    zusammen

    Jugendarbeitauerschulische JugendbildungKinder- und Jugenderholung

    700 700

    Personal-ausgaben

    (Geld)Leistungenfr Berechtigte

    sonstige laufendeund einmalige

    Leistungen

    Frderung derfreien Trger

    700

    internationale JugendarbeitMitarbeiterfortbildungsonstige Jugendarbeit

    Jugendsozialarbeit

    700

    700

    Erzieherischer Kinder- und JugendschutzAllgemeine Frderung der Erziehung in derFamilie

    Beratung in Fragen der Partnerschaft, Tren-nung und Scheidung sowie Beratung undUntersttzung bei der Ausbung der Perso-nensorge

    Gemeinsame Unterbringung von Mttern undVtern mit ihrem(n) Kind(ern)

    700

    Betreuung und Versorgung des Kindes in Not-situationen

    Untersttzung bei notwendiger Unterbringungzur Erfllung der Schulpflicht

    Frderung von Kindern in Tageseinrichtungenund in Tagespflegein Tageseinrichtungen

    in TagespflegeUntersttzung selbstorganisierter Frderung

    Hilfe zur Erziehungandere Hilfen zur Erziehung

    institutionelle Beratungsoziale GruppenarbeitErziehungsbeistand, Betreuungshelfersozialpdagogische Familienhilfe

    Erziehung in einer TagesgruppeVollzeitpflegeHeimerziehung; Erziehung in einer sonstigenbetreuten Wohnform

    intensive sozialpdagogische Einzelbetreuung

    Eingliederungshilfe fr seelisch behinderteKinder und Jugendliche

    Hilfe fr junge VolljhrigeVorlufige Manahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

    Mitwirkung in Verfahren vor dem Vormund-schafts- und den Familiengerichten

    AdoptionsvermittlungMitwirkung in Verfahren nach dem Jugend-gerichtsgesetz

    Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft,Beistandschaft

    Mitarbeiterfortbildung

    Sonstige Aufgaben des berrtlichen TrgersAusgaben fr sonstige Manahmen soweitnicht zuordenbar

    Ausgaben insgesamt

    700 700

    Reine Ausgaben insgesamt 700

    700

  • 14

    2. Ausgaben und Einnnahmen fr Einrichtungen dersowie Personalausgaben der

    1 000

    Lfd.Nr.

    Art der Einrichtung

    Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung

    Ausgaben

    insgesamt

    davon

    Ausgaben fr Einrichtungen ffentlicher Trger

    zusammen

    laufende Ausgaben

    zusammen Personal-ausgaben

    sonstigelaufende

    Ausgaben

    investiveAusgaben

    2.1 Ins

    12

    3

    Einrichtungen der Jugendarbeit 228 499Einrichtungen der Jugendsozial-arbeit (Jugendwohnheime, Schlerheime, Wohnheime frAuszubildende)

    Einrichtungen der Familien-frderung

    17 025

    6 2884

    56

    7

    Einrichtungen fr werdende Mtterund Mtter oder Vter mitKind(ern)

    Tageseinrichtungen fr Kinder1) 300

    2 706 616Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen

    Einrichtungen fr Hilfe zur Erziehung und Hilfe fr junge Volljhrige sowie fr die Inobhut-nahme

    75 115

    52 547

    143 880 133 997

    8 442

    1 292

    8 223

    1 275

    85 084 48 912

    6 700

    1 002

    1 524

    272

    94 946 045

    94 930 528

    40 760

    36 349

    40 613

    35 094

    91714 160

    2216 368

    36 525

    28 905

    4 088

    6 189

    9 884

    219

    17

    15 517

    147

    1 2558

    910

    Einrichtungen der Mitarbeiter-fortbildung

    Sonstige Einrichtungen 413

    13 432Zusammen 3 100 234

    11

    12

    Personalausgaben der Jugend-hilfeverwaltung 164 815

    Insgesamt 3 265 049

    413 9 186

    413 9 076

    1 186 461 1 159 312

    4135 777

    3 299

    878 658 280 654

    164 815 164 815

    1 351 276 1 324 127

    164 815

    1 043 473 280 654

    1

    2.2 Jugend

    Einrichtungen der Jugendarbeit 202 3642

    3

    4

    5

    Einrichtungen der Jugendsozial-arbeit (Jugendwohnheime, Schlerheime, Wohnheime frAuszubildende)

    Einrichtungen der Familien-frderung

    16 779

    5 987Einrichtungen fr werdende Mtterund Mtter oder Vter mitKind(ern)

    Tageseinrichtungen fr Kinder1) 298

    2 565 967

    123 542 115 806 73 310 42 497

    8 287

    1 166

    8 080

    1 165

    91 844 217

    91 830 663

    6 596

    999

    1 484

    166

    91629 566

    201 098

    110

    27 149

    27 149

    7 736

    207

    1

    13 553

    6

    7

    8

    9

    Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen

    Einrichtungen fr Hilfe zur Erziehung und Hilfe fr junge Volljhrige sowie fr die Inobhut-nahme

    71 779

    37 201Einrichtungen der Mitarbeiter-fortbildung

    Sonstige Einrichtungen 413

    12 97010

    11

    Zusammen 2 913 757

    Personalausgaben der Jugend-hilfeverwaltung 154 505

    39 468

    21 002

    39 321

    20 194

    413 8 872

    413 8 842

    35 236

    15 408

    4 086

    4 786

    4135 756

    3 086

    1 047 058 1 024 576

    154 505 154 505

    767 374 257 202

    154 505

    12 Insgesamt 3 068 261 1 201 563 1 179 081 921 879 257 202

    147

    809

    29

    22 482

    22 4821) In Nordrhein-Westfalen sind bei den Einnahmen der ffentlichen Trger fr eigene Einrichtungen der Kindertagesbetreung auch die Einnahmen von Ein2) Die Summe der reinen Ausgaben ergibt sich aus der Summe der Ausgaben insgesamt abzglich der Einnahmen von Einrichtungen fr eigene Einrich

  • Jugendhilfe 2007 nach Einrichtungsarten und TrgernJugendhilfeverwaltung 2007 nach Trgern

    EUR

    Einnahmen

    ReineAusgaben

    insgesamt2)Lfd.Nr.

    Ausgaben fr Einrichtungen freier Trger

    insgesamt

    davon

    Einnahmen von Einrichtungen ffentlicher Trger Rckflsseaus freienTrgern

    gewhrteZuschsse

    zusammen laufendeZuschsseinvestive

    Zuschsse zusammenGebhren,Entgelte1)

    sonstigeEinnahmen

    gesamt

    84 619

    8 583

    4 996

    83 306 1 313

    8 583

    4 988

    8

    2061 760 570

    34 355

    16 198

    2061 754 059

    6 512

    34 355

    16 198

    14 821 12 963

    1 220

    764

    1 066

    569

    4 131 8 833

    1

    365

    1 065

    204

    451 972

    403 995

    1 934

    38 290

    1 614

    38 287

    329 420

    74 575

    212

    36 875

    1 401

    1 412

    1 858 213 679

    155

    196

    15 805

    5 523

    1

    2

    3

    47 977

    3002 254 644

    320

    3

    73 181

    14 258

    45

    6

    7

    4 246

    1 913 773

    4 225

    20

    1 905 920 7 853

    1 913 773

    1 905 920 7 853

    1 792

    1 790

    510 792 460 283

    1 153

    637

    372 156 88 127

    510 792 460 283

    372 156 88 127

    mter

    78 822 77 606 1 216

    8 491

    4 822

    2061 721 751

    8 491

    4 813

    8

    2061 715 426

    6 325

    12 174 10 458 3 714 6 743

    1 220

    764

    1 065

    569

    438 579

    391 799

    365

    1 065

    204

    327 698

    64 101

    2

    413 11 640

    50 509 2 589 442

    89

    10

    164 815

    50 509 2 754 257

    11

    12

    1 717 190 190 1

    155

    196

    15 559

    5 223

    46 780

    2982 127 389

    2

    3

    45

    32 310

    16 198

    4 098

    32 310

    16 198

    4 077

    20

    1 866 698

    1 859 129 7 570

    1 929

    20 216

    1 609

    20 213

    1 774

    1 772

    207

    19 168

    1 401

    1 045

    1 143

    629

    476 656 427 485

    352 296 75 188

    1 866 698 1 859 129 7 570 476 656 427 485 352 296 75 188

    320

    3

    69 849

    16 985

    2

    413 11 196

    6

    7

    89

    49 171 2 437 101

    154 505

    10

    11

    49 171 2 591 605 12

    15

    richtungen in freier Trgerschaft enthalten, da die Elternbeitrge von den ffentlichen Trgern der Kinder- und Jugendhilfe mit vereinnahmt werden. tungen.

  • Lfd.Nr.

    Art der Einrichtung

    Personalausgaben der Jugendhilfeverwaltung

    Ausgaben

    insgesamt

    davon

    Ausgaben fr Einrichtungen ffentlicher Trger

    zusammen

    laufende Ausgaben

    zusammen Personal-ausgaben

    sonstigelaufende

    Ausgaben

    investiveAusgaben

    1

    2.3 Landes

    Einrichtungen der Jugendarbeit 1 5212

    3

    4

    5

    Einrichtungen der Jugendsozial-arbeit (Jugendwohnheime, Schlerheime, Wohnheime frAuszubildende)

    Einrichtungen der Familien-frderung

    Einrichtungen fr werdende Mtterund Mtter oder Vter mitKind(ern)

    Tageseinrichtungen fr Kinder1)

    1 521 1 440 922 518

    81

    6

    7

    8

    9

    Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen

    Einrichtungen fr Hilfe zur Erziehung und Hilfe fr junge Volljhrige sowie fr die Inobhut-nahme

    15 347Einrichtungen der Mitarbeiter-fortbildung

    Sonstige Einrichtungen

    10

    11

    Zusammen 16 868

    Personalausgaben der Jugend-hilfeverwaltung 9 461

    15 347

    14 900

    13 497

    1 403

    16 868 16 340

    9 461 9 461

    14 419 1 921

    9 461

    12 Insgesamt 26 329

    2.4 kreisangehrige Gemeinden ohne

    12

    3

    Einrichtungen der Jugendarbeit 24 614Einrichtungen der Jugendsozial-arbeit (Jugendwohnheime, Schlerheime, Wohnheime frAuszubildende)

    Einrichtungen der Familien-frderung

    246

    300

    26 329 25 802 23 880 1 921

    18 817 16 750

    155

    126

    143

    110

    10 853 5 897

    103

    4

    40

    106

    447

    528

    528

    2 067

    12

    164

    56

    7

    Einrichtungen fr werdende Mtterund Mtter oder Vter mitKind(ern)

    Tageseinrichtungen fr Kinder1) 2

    140 649Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstellen

    Einrichtungen fr Hilfe zur Erziehung und Hilfe fr junge Volljhrige sowie fr die Inobhut-nahme

    3 336

    8

    910

    Einrichtungen der Mitarbeiter-fortbildung

    Sonstige Einrichtungen

    462Zusammen 169 610

    2 101 829

    2 99 865

    1 292

    1 292

    84 595

    215 270

    1 289

    2

    314

    233

    122 535 118 396

    21

    212

    96 865 21 530

    11

    12

    Personalausgaben der Jugend-hilfeverwaltung 849

    Insgesamt 170 459

    849 849

    123 384 119 245

    849

    97 714 21 530

    1 964

    81

    4 139

    4 139

    16

    Noch: 2. Ausgaben und Einnnahmen fr Einrichtungen dersowie Personalausgaben der

    1 000

    Anmerkungen Seite 14

  • Jugendhilfe 2007 nach Einrichtungsarten und TrgernJugendhilfeverwaltung 2007 nach Trgern

    EUR

    Einnahmen

    ReineAusgaben

    insgesamt2)Lfd.Nr.

    Ausgaben fr Einrichtungen freier Trger

    insgesamt

    davon

    Einnahmen von Einrichtungen ffentlicher Trger Rckflsseaus freienTrgern

    gewhrteZuschsse

    zusammen laufendeZuschsseinvestive

    Zuschsse zusammenGebhren,Entgelte1)

    sonstigeEinnahmen

    jugendmter

    748 748 247 500

    18 074

    18 074

    17 707

    367

    18 822 18 822

    17 954 867

    eigenes Jugendamt/Gemeindeverband

    5 797

    92

    174

    5 700 97

    92

    174

    18 822 18 822 17 954 867

    1 898 1 758

    1

    1

    169 1 589

    1

    773 1

    2

    3

    45

    2 727

    6

    7

    89

    1 954

    9 461

    10

    11

    7 507 12

    141 22 716

    246

    300

    1

    2

    3

    38 820

    2 045

    38 633

    187

    2 045

    148

    47 075

    148

    46 792 284

    13 393

    12 196

    5

    5

    1 722

    10 474

    5

    18

    18

    15 315 13 977

    10

    8

    1 906 12 071

    47 075

    46 792 284

    15 315 13 977

    1 906 12 071

    1 197

    2 127 256

    3 332

    45

    6

    7

    444

    1 338 154 295

    89

    10

    849

    1 338 155 144

    11

    12

    17

  • 3. Ausgaben und Einnnahmen insgesamt fr die Jugendhilfe 2007nach Trgergruppen

    Ausgaben/Einnahmen Insgesamt

    Davon nach Trgergruppen

    Jugendmter Landes-jugendmter

    kreisangehrigeGemeinden

    ohne eigenesJugendamt/

    Gemeindeverband

    obersteLandes-

    jugendbehrde

    obersteBundesbehrde

    1 000 EUR

    Ausgaben insgesamt davon

    5 119 993 4 879 738 65 007 174 549 700

    fr Hilfen und Einrichtungenffentlicher Trgerdarunter Personalausgaben

    fr die Frderung freier Trger

    3 123 6681 342 974

    2 931 5091 217 603

    1 996 326 1 948 229

    Einnahmen insgesamt darunter Gebhren, Entgelte,Teilnehmerbeitrge1)

    Reine Ausgaben2)

    691 834

    387 606

    655 609

    366 816

    4 428 159 4 224 128

    65 00726 572

    126 45298 800

    48 097

    700

    20 408

    18 578

    15 817

    2 212

    44 599 158 732

    700

    Prozent

    Ausgaben insgesamt davonfr Hilfen und Einrichtungenffentlicher Trgerdarunter Personalausgaben

    100 100

    61,026,2

    60,125,0

    100 100

    100,040,9

    72,456,6

    100 100

    100,0

    fr die Frderung freier Trger

    Einnahmen insgesamt darunter Gebhren, Entgelte, Teilnehmerbeitrge1)

    39,0 39,9

    13,5

    7,6

    13,4

    7,5

    Reine Ausgaben2) 86,5 86,6

    27,6

    31,4

    28,6

    9,1

    1,3

    68,6 90,9 100,0

    18

    1) In Nordrhein-Westfalen sind bei den Einnahmen der ffentlichen Trger fr eigene Einrichtungen der Kindertagesbetreuung auch die Einnahmen vonEinrichtungen in freier Trgerschaft enthalten, da die Elternbeitrge von den ffentlichen Trgern der Kinder- und Jugendhilfe vereinnahmt werden. 2) DieSumme der reinen Ausgaben ergibt sich aus der Summe der Ausgaben abzglich der Einnahmen von Einrichtungen fr eigene Einrichtungen.

  • 4. Ausgaben fr die Jugendhilfe 2007 nach Leistungsbereichen und Trgergruppen

    Art des Leistungsbereichs

    Ausgaben

    insgesamt

    davon nach Trgergruppen

    Jugendmter Landes-jugendmter

    kreisangehrigeGemeinden

    ohne eigenesJugendamt/

    Gemeindeverband

    obersteLandes-

    jugendbehrde

    obersteBundesbehrde

    EURJugendarbeit 293 388 226 263 240 950 1 841 330 27 605 846 700 100 Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Jugendsozialarbeit

    64 888 971 228 499 255

    60 876 776 202 364 174

    47 610 580 46 762 445Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Allgemeine Frderung der Familie

    30 585 546 17 025 034

    29 983 906 16 778 539

    47 019 409 46 541 353

    320 2921 521 038

    2 991 80324 614 043

    463 613 384 522

    700 100

    463 613

    138 027 246 495

    176 376 301 680

    Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Unterbringung von Mttern oderVtern mit ihrem(n) Kind(ern)

    40 731 904 6 287 505

    40 553 928 5 987 425

    29 855 115 29 852 830Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Tageseinrichtungen fr Kinder

    29 555 175 299 940

    29 555 175 297 655

    2 771 229 250 2 598 855 861

    176 376

    1 600 300 080

    2 285

    2 285

    30 955 990 141 417 399

    Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Hilfe zur Erziehung, Eingliederungs-hilfe fr seelisch behinderte Kinderund Jugendliche, Hilfe fr jungeVolljhrige und Inobhutnahme

    64 613 3462 706 615 904

    32 888 4762 565 967 385

    1 495 559 953 1 480 020 337Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Mitarbeiterfortbildung

    1 443 012 719 52 547 234

    1 442 819 753 37 200 584

    1 866 323 1 453 888

    30 955 990

    768 880140 648 519

    15 537 323 2 293

    190 673

    15 346 650 2 293

    412 435

    Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Sonstige Ausgaben

    1 453 595 412 728

    1 041 160 412 728

    268 649 207 258 505 208Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    Ausgaben insgesamt

    180 102 581 88 546 626

    173 757 007 84 748 201

    4 955 178 063 4 725 232 872

    412 435

    6 158 439 3 985 560

    6 158 439

    187 135

    3 798 42555 545 506 173 699 585

    700 100 Einzel- und GruppenhilfenEinrichtungen

    1 854 943 8373 100 234 226

    1 811 476 1812 913 756 691

    ProzentJugendarbeitEinzel- und Gruppenhilfen

    5,93,5

    5,63,4

    38 677 81816 867 688

    4 089 738169 609 847

    700 100

    3,30,8

    15,973,2

    100,0100,0

    EinrichtungenJugendsozialarbeitEinzel- und Gruppenhilfen

    7,4 6,91,01,6

    1,01,7

    EinrichtungenAllgemeine Frderung der FamilieEinzel- und Gruppenhilfen

    0,5 0,60,92,2

    1,02,2

    9,0 14,50,81,2

    0,23,4

    0,10,30,5

    0,20

    EinrichtungenUnterbringung von Mttern oderVtern mit ihrem(n) Kind(ern)Einzel- und Gruppenhilfen

    0,2 0,2

    0,61,6

    0,61,6

    EinrichtungenTageseinrichtungen fr KinderEinzel- und Gruppenhilfen

    0 055,9

    3,555,0

    1,8

    0,2

    0

    055,780,0

    81,418,8

    EinrichtungenHilfe zur Erziehung, Eingliederungs-hilfe fr seelisch behinderte Kinderund Jugendliche, Hilfe fr jungeVolljhrige und InobhutnahmeEinzel- und Gruppenhilfen

    87,3 88,1

    30,277,8

    31,379,6

    EinrichtungenMitarbeiterfortbildungEinzel- und Gruppenhilfen

    1,7 1,30

    0,10

    0,1

    82,9

    28,00,5

    00,1

    91,0 0,71,1

    EinrichtungenSonstige AusgabenEinzel- und Gruppenhilfen

    0 05,49,7

    5,59,6

    EinrichtungenAusgaben insgesamtEinzel- und Gruppenhilfen

    2,9 2,9100100

    100100

    11,115,9

    2,34,6

    2,2100100

    100100

    100100

    100100

    Einrichtungen 100 100 100 100 100 100

    19

  • 5. Ausgaben und Einnahmen fr die

    Lfd.Nr. Trger der Jugendhilfe

    Ausgaben

    insgesamt

    davon

    Ausgaben fr Einzel- und Gruppenhilfe Ausgaben fr Ein

    zusammen ffentlicherTrgerfreier

    Trger1) zusammenffentlicher

    Trger

    5.1 Jugendmter und kreisangehrige

    12

    Kreisfreie StdteDsseldorfDuisburg

    249 254 460 158 612 834

    3456

    EssenKrefeld

    195 511 344 67 785 666

    MnchengladbachMlheim an der Ruhr

    80 387 581 41 587 596

    86 635 790 85 906 446

    76 432 787 84 183 346

    10 203 003 1 723 100

    159 486 456 72 706 388

    90 989 302 28 681 079

    84 938 663 27 861 897

    35 715 319 15 201 656

    35 535 875 14 401 938

    6 050 639 819 182

    104 522 042 37 585 923

    179 444 799 718

    38 065 493 26 385 940

    76 235 993 42 499 641 41 381 184 19 145 067 17 338 482 15 056 358

    789

    10

    OberhausenRemscheid

    68 722 467 35 167 262

    SolingenWuppertal

    51 778 925 125 175 386

    1112

    KreiseKleveMettmann

    67 855 424 129 522 582

    39 109 177 12 598 146

    37 801 292 12 308 023

    6 925 533 44 254 868

    6 570 824 41 530 934

    1 307 885 290 123

    29 613 290 21 752 918

    354 709 2 723 934

    44 611 572 76 188 163

    25 784 344 44 494 324

    24 715 030 40 144 631

    1 069 314 4 349 693

    39 139 319 80 813 931

    131415

    Rhein-Kreis NeussViersen

    120 088 950 79 477 715

    Wesel 108 811 758

    16 Reg.-Bez. Dsseldorf 1 579 739 950

    Kreisfreie Stdte

    40 608 921 26 860 184

    40 150 004 26 153 818

    45 286 405 42 602 983

    458 917 706 366

    77 292 352 47 571 940

    2 683 422 59 252 581

    629 051 494 595 332 045 33 719 449 914 988 308

    13 722 244 10 362 409 11 117 599 44 718 087

    7 528 932 32 791 594 32 040 586 21 789 210 18 018 716

    403 746 102

    17181920

    AachenBonn

    78 998 319 97 782 217

    KlnLeverkusen

    391 296 967 39 106 603

    2122

    KreiseAachenDren

    78 335 642 76 428 950

    26 699 851 40 281 724

    25 763 343 39 733 376

    108 226 849 13 264 801

    106 627 753 12 899 647

    936 508 548 348

    45 184 508 57 500 493

    1 599 096 365 154

    253 777 379 24 359 154

    29 230 576 27 147 447

    28 915 097 27 082 322

    315 479 65 125

    47 728 275 46 016 729

    23242526

    Rhein-Erft-KreisEuskirchen

    118 687 127 43 197 373

    HeinsbergOberbergischer Kreis

    56 597 725 59 108 700

    2728

    29

    Rheinisch-Bergischer KreisRhein-Sieg-Kreis

    96 057 614 154 802 809

    Reg.-Bez. Kln 1 290 400 046

    40 079 875 13 817 033

    37 856 568 13 702 631

    18 674 223 24 331 556

    18 522 144 24 085 429

    2 223 307 114 402

    74 863 418 28 226 386

    152 079 246 127

    36 401 569 30 861 842

    36 176 334 51 127 311

    31 689 161 50 097 994

    429 057 580 416 975 465

    4 487 173 1 029 317

    57 685 232 97 773 610

    12 082 115 800 378 595

    22 857 363 26 645 086

    133 513 467 16 989 997

    22 763 010 15 702 634 36 320 181 16 765 363 11 319 625

    5 791 174 4 540 084

    34 947 584

    348 155 568

    30Kreisfreie StdteBottrop 27 297 077

    3132

    GelsenkirchenMnster

    55 324 451 92 793 011

    9 004 278 8 662 813 341 465 17 111 463 12 069 332 29 738 616

    11 685 402 27 399 266

    383 930 2 339 350

    43 255 119 53 676 426

    2 839 958 27 816 219 14 895 886

    20

    1) nur Zuschsse ffentlicher Trger 2) In Nordrhein-Westfalen sind bei den Einnahmen der ffentlichen Trger fr eigene Einrichtungen der KindertagesJugendhilfe mit vereinnahmt werden. 3) Die Summe der reinen Ausgaben ergibt sich aus der Summe der Ausgaben insgesamt abzglich der Einnah

  • Jugendhilfe 2007 nach Trgern

    Einnahmen insgesamt Reine Ausgaben

    Lfd.Nr.

    richtungen Personal-ausgaben der Jugendhilfe-verwaltung

    insgesamtdarunter

    vonEinrichtungen2)

    insgesamt3) jeEinwohner4)

    fr Kindertages-einrichtungen

    ffentlicherTrger

    fr dieFrderungvon Kinder-tagesein-richtungen

    freier Trger

    freierTrger1)

    EUR

    Gemeinden ohne eigenes Jugendamt

    83 250 463 30 206 747

    3 132 214

    34 540 02214 154 407

    63 140 858 18 440 856 20 727 011 11 329 582

    1 518 664

    39 332 7478 738 394

    6 606 769

    10 693 8834 531 052

    30 735 9049 032 487

    214 714 438 144 458 427

    371 290

    31 722 99624 219 458

    39 332 7476 305 175

    156 178 597 59 047 272

    7 109 4394 029 882

    69 693 698 37 056 544

    268 249

    17 234 95110 534 420

    268 219

    7 665 77010 415 539

    69 767 726 28 402 847

    12

    38 752 537 16 814 490

    34

    20 184 620 9 213 970

    56

    15 891 046 11 390 509 33 493 973 31 470 076

    816 198

    5 351 2453 641 569

    241 8204 732 355

    6 157 78112 782 646

    31 610 387 48 022 337

    2 931 7614 214 327

    9 363 28821 763 305

    3 675 0253 091 981

    63 371 222 31 525 693

    2 097 90610 154 338

    45 621 144 112 392 740

    291 275

    8 241 8156 528 580

    280 314

    6 755 72125 319 707

    5 739 33317 079 482

    58 492 136 107 759 277

    189 214

    1 369 9257 153 094

    45 251 766 25 782 730 41 233 865

    2 187 6775 045 591

    18 842 44110 925 112

    4 272 772 16 147 954

    511 242 206 35 700 148 216 965 846

    15 962 2539 162 297

    101 246 509 68 552 603

    8 968 895 92 663 804

    228 226

    13 279 76510 901 485

    195 6 287 061

    172 477 144 1 362 774 104 257 184 890 437

    15 260 665 10 248 808

    78

    18 496 208 27 269 344

    910

    29 377 202 46 683 433

    1112

    40 990 083 22 895 185

    1314

    36 859 268 15

    431 216 386 16

    22 327 145 30 855 407

    120 263 912 7 369 157

    7 113 960

    9 127 78310 695 794

    29 292 7391 482 648

    36 306 7515 749 879

    24 965 265 30 314 095

    1 376 7913 264 774

    10 450 1329 695 769

    6 562 3639 236 064

    69 870 536 87 086 423

    32 105 7954 939 917

    354 990 216 33 356 724

    271 276

    16 069 93513 243 112

    358 207

    95 926 62410 196 585

    7 904 4919 055 121

    67 885 510 66 733 181

    219 246

    12 326 5945 741 653

    38 543 237 11 461 023 25 081 944 25 070 668

    3 743 8341 153 954

    16 145 6917 494 133

    1 521 9333 915 302

    10 326 5925 297 100

    53 145 148 62 826 026

    452 223 027

    2 196 0485 901 888

    16 654 73218 025 487

    60 963 871 155 969 843

    14 185 6361 953 727

    102 541 436 35 703 240

    7 513 4973 696 484

    46 271 133 53 811 600

    221 185

    16 732 35913 826 705

    180 187

    3 271 227274 290

    11 025 41814 752 968

    79 402 882 136 777 322

    122 931 481 1 134 430 203

    285 228

    7 304 48015 608 693

    249 195 364 717

    14 271 505 1 181 336 3 459 396 15 438 900 38 780 540

    9 377 969

    12 282 6579 850 260

    2 957 563 23 837 681 201 263 59610 585 671

    7 443 732 43 041 794 82 942 751

    162 305

    9 560 2504 731 866

    20 094 284 28 945 874

    1718

    103 873 887 6 829 457

    1920

    23 416 316 27 184 003

    2122

    35 458 557 10 753 336

    2324

    23 365 050 24 207 280

    2526

    50 248 823 60 141 440

    2728

    414 518 307 29

    12 736 536 30 14 700 505 35 499 370

    3132

    21

    betreung auch die Einnahmen von Einrichtungen in freier Trgerschaft enthalten, da die Elternbeitrge von den ffentlichen Trgern der Kinder- undmen von Einrichtungen fr eigene Einrichtungen. 4) mittlere Bevlkerung im Jahr 2007

  • Lfd.Nr. Trger der Jugendhilfe

    Ausgaben

    insgesamt

    davon

    Ausgaben fr Einzel- und Gruppenhilfe Ausgaben fr Ein

    zusammen ffentlicherTrgerfreier

    Trger1) zusammenffentlicher

    Trger

    noch: 5.1 Jugendmter und kreisangehrige

    333435

    KreiseBorken 89 625 246CoesfeldRecklinghausen

    59 035 254 148 307 182

    3637

    38

    SteinfurtWarendorf

    111 744 545 70 933 142

    Reg.-Bez. Mnster 655 059 908

    36 090 187 34 002 821 21 760 891 53 710 191

    20 459 422 51 631 043

    2 087 366 51 524 562 1 301 469 2 079 148

    35 069 967 88 661 524

    41 403 776 22 889 376

    39 618 181 22 078 430

    226 666 647 215 537 378

    1 785 595 810 946

    68 487 096 45 800 478

    11 129 269 403 586 635

    5 596 697 4 802 942

    27 931 809 3 186 285 7 887 988

    94 957 784

    39Kreisfreie StadtBielefeld 129 469 300

    4041

    KreiseGterslohHerford

    96 940 565 66 272 601

    43 125 983 40 521 324 2 604 659 84 410 459

    32 096 390 19 845 858

    28 951 840 19 451 363

    3 144 550 394 495

    64 561 529 45 628 166

    42434445

    HxterLippe

    30 354 526 93 137 585

    Minden-LbbeckePaderborn

    82 366 697 73 711 263

    46 Reg.-Bez. Detmold 572 252 537

    9 356 876 30 629 542

    8 105 491 30 084 868

    30 238 953 21 869 561

    28 671 560 19 968 556

    1 251 385 544 674

    20 997 650 61 892 707

    1 567 393 1 901 005

    51 520 074 50 697 452

    187 163 163 175 755 002 11 408 161 379 708 037

    38 354 397

    14 407 774 6 776 337 7 308 330

    18 300 130 7 194 923

    29 562 539

    121 904 430

    474849

    Kreisfreie StdteBochum 93 198 352DortmundHagen

    194 886 561 50 633 386

    5051

    HammHerne

    61 781 885 44 891 222

    Kreise

    40 245 508 35 431 253 67 891 182 16 582 040

    66 356 943 16 254 528

    4 814 255 52 131 621 1 534 239

    327 512 125 252 796

    32 078 253 27 820 560 12 713 675

    25 053 305 12 469 957

    2 767 255 243 718

    32 643 963 27 594 807

    52535455

    Ennepe-Ruhr-KreisHochsauerlandkreis

    69 841 682 62 935 421

    Mrkischer KreisOlpe

    111 280 942 23 054 973

    565758

    Siegen-WittgensteinSoest

    74 261 692 72 383 508

    Unna 97 684 191

    26 120 169 23 224 782

    25 948 555 22 803 309

    38 853 453 7 798 351

    38 408 248 6 955 259

    171 614 421 473

    38 038 256 38 898 254

    445 205 843 092

    68 805 734 14 105 641

    21 713 263 23 527 740

    20 920 845 21 894 949

    37 136 312 36 916 613

    792 418 1 632 791

    48 929 829 46 115 371

    219 699 60 110 438

    11 364 764 69 662 270 12 981 403

    5 413 662 13 291 992

    16 531 078 12 789 978 24 726 923

    411 658 7 021 286

    10 883 740 15 750 466

    59

    60

    Reg.-Bez. Arnsberg 956 833 815

    Kreisfeie Stdte und Kreisezusammen 5 054 286 256

    61

    5.2 Landes

    Landesjugendamt Rheinland 22 932 857

    343 627 035 329 413 764

    1 815 565 919 1 733 013 654

    14 213 271 584 704 963

    82 552 265 3 083 366 538

    588 333 588 333 15 346 6506263

    Landesjugandamt Westfalen-LippeLandesjugendmter zusammen

    42 074 039 65 006 896

    64

    5.3 Oberste Landes

    Oberste Landesjugendbehrde 700 100

    38 089 485 38 677 818

    38 089 485 38 677 818

    1 521 038 16 867 688

    700 100 700 100

    200 829 220

    1 169 593 104

    15 346 650 1 521 038

    16 867 688

    65

    5.4 Trger

    Nordrhein-Westfalen 5 119 993 252 1 854 943 837 1 772 391 572 82 552 265 3 100 234 226 1 186 460 792

    22

    Noch: 5. Ausgaben und Einnahmen fr die

    Anmerkungen Seite 20

  • Jugendhilfe 2007 nach Trgern

    Einnahmen insgesamt Reine Ausgaben

    Lfd.Nr.

    richtungen Personal-ausgaben der Jugendhilfe-verwaltung

    insgesamtdarunter

    vonEinrichtungen2)

    insgesamt3) jeEinwohner4)

    fr Kindertages-einrichtungen

    ffentlicherTrger

    fr dieFrderungvon Kinder-tagesein-richtungen

    freier Trger

    freierTrger1)

    EUR

    Gemeinden ohne eigenes Jugendamt

    45 927 865 30 267 025 60 729 715

    2 010 497 9 818 8482 204 3965 935 467

    5 553 50421 140 138

    65 300 811 37 912 490

    308 628 851

    1 853 6732 243 288

    14 621 8248 301 726

    24 806 626 85 028 353

    2 124 324 79 806 3982 406 353

    17 553 580 53 481 750

    127 167 044

    216 883 151 242 198

    1 532 1123 450 121

    10 211 1296 839 155

    97 122 721 62 631 416

    60 121 507 570 031 555

    218 222

    8 582 562943 476

    209 10 367 866

    41 489 721 33 28 772 921 55 461 821

    3435

    61 265 723 37 151 751

    3637

    287 078 348 38

    46 056 062 1 932 858 15 574 088

    50 153 755 38 851 829

    282 646 798 577

    27 715 7416 006 310

    12 062 836 113 895 212 350 26 531 349

    23 462 5164 095 851

    69 224 824 60 266 291

    195 238

    8 378 972147 343

    13 689 320 43 592 577 44 325 151 21 134 913

    615 336

    3 392 83911 826 452

    607 6701 144 250

    12 416 4653 470 144

    257 803 607 5 381 337 80 402 039

    3 051 1389 797 717

    26 961 687 81 311 133

    8 830 9311 840 186

    69 950 232 70 241 119

    177 227

    3 486 5165 360 601

    218 235

    4 058 04223 649 020

    63 141 175 491 850 498 214 63 201 073

    40 766 857 55 590 526 19 096 850

    821 223 28 869 9401 742 5831 973 093

    15 560 0994 499 786

    27 230 301 14 302 815

    1 317 3624 582 740

    5 465 3464 083 706

    3 847 598 64 328 41213 556 530

    4 248 077 179 326 462

    46 133 600

    168 4 354 037 305 237

    46 281 2715 248 465

    3 733 1922 980 697

    56 316 539 40 807 516

    307 241

    667 7517 427 294

    21 507 178 26 108 276 44 078 811 13 693 983

    5 683 257 812 385

    10 134 7958 692 626

    3 621 7551 150 981

    13 633 5583 817 871

    41 908 543 35 231 631 44 359 972

    3 618 6002 740 397

    18 980 3655 784 933

    437 441 13 537 144

    8 415 1585 249 148

    59 706 887 54 242 795

    9 761 839 61 647

    97 647 384 19 237 102

    176 197

    2 813 7646 520 492

    220 136

    10 011 653 7 035

    6 600 2663 863 506

    55 281 327 66 598 575

    10 981 639 84 147 047

    191 217

    1 511 6605 415 518

    200 697 018

    37 302 660 39

    26 791 455 38 614 395

    4041

    12 982 701 41 203 610

    4243

    43 882 304 18 811 896

    4445

    219 589 021 46

    38 022 639 47 53 412 366 18 571 423

    4849

    25 333 573 13 748 193

    5051

    20 955 461 24 511 152

    5253

    40 189 045 11 898 213

    5455

    37 039 610 33 382 248

    5657

    43 127 825 58

    383 875 743

    1 913 773 434

    28 501 817 133 060 169

    155 353 799 671 426 250

    jugendmter

    6 997 874 18 548 588

    73 299 297 823 773 646

    491 970 604 4 382 860 006

    215 88 226 420

    244 542 050 513

    18 074 000 4 384 269 4

    2 463 5169 461 390

    1 859 51920 408 107

    jugendbehrde

    747 60718 821 607

    40 214 52044 598 789

    148 35

    700 100 1

    insgesamt

    1 913 773 434 164 815 189 691 834 357 510 792 211 4 428 158 895 246 542 050 513

    360 191 748 59

    1 712 593 810 60

    61

    6263

    64

    1 712 593 810 65

    23