of 12/12
Klartext. Der neue 911 Carrera GTS. Wo Golfen richtig Spaß macht. Porsche Golf Cup 2010 im Golfclub Syke e.V. Jung, dynamisch und bestens eingefahren. Unser aktuelles Gebrauchtwagenangebot. Porsche Zentrum Bremen • Stresemannstraße 1-7 • 28207 Bremen • www.porsche-bremen.de Porsche Zentrum Bremen

Klartext. - Porsche Zentrum Bremen · Klartext. Der neue 911 Carrera GTS. Wo Golfen richtig Spaß macht. Porsche Golf Cup 2010 im Golfclub Syke e.V. Jung, dynamisch und bestens eingefahren

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Klartext. - Porsche Zentrum Bremen · Klartext. Der neue 911 Carrera GTS. Wo Golfen richtig Spaß...

  • Klartext.Der neue 911 Carrera GTS.

    Wo Golfen richtig Spaß macht.Porsche Golf Cup 2010 im Golfclub Syke e.V.

    Jung, dynamisch und bestens eingefahren.Unser aktuelles Gebrauchtwagenangebot.

    Porsch

    e Ze

    ntrum Bremen

    • S

    tresem

    annstraß

    e 1-7 • 28

    207 Bremen

    • www.porsche

    -bremen

    .de

    Porsche Zentrum Bremen

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:50 Seite 2

  • PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 | Seite 2

    der Herbst ist da, und damit ist die Zeit gekommen, zurück zu blicken auf den vergangenen Sommer. Auf Ereignisse wie die Wiederholung des deutschen Sommer-märchens bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Aber es ist auch an der Zeit, wieder mit mehr Optimismus in die Zukunft zu blicken. Denn wir haben dieWirtschafts- und Finanzkrise schneller als geglaubt über-wunden. Und wenn man den Wirtschaftsweisen glaubenschenken darf, wird die Konjunktur schneller wachsen als bisher angenommen.

    Vergangenheit ist Geschichte. Wir wollen Sie nochmals anunser allseits beliebtes, immer gut besuchtes Golfturnierauf dem Golfplatz Syke e.V., das wir jedes Jahr zusam-men mit dem Porsche Zentrum Oldenburg veranstalten,erinnern. Und wir haben unser Verkaufsteam verstärkt.Mehr dazu auf Seite 4 dieser aktuellen Ausgabe Ihrer Porsche Times.

    Zukunft ist Geheimnis. Was ist bei Porsche Zukunft? Siewerden staunen. Informieren Sie sich über den neuen 911 Carrera GTS, den neuen 911 Speedster oder denneuen 911 GT2 RS. Dies und vieles mehr finden Sie in diesem Heft. Lassen Sie sich von dem Augenblick beschenken und freuen Sie sich mit uns an einer Marke,die von Sportlichkeit, Klasse, Kult und Emotion geprägt istund immer durch Ingenieurskunst bestechen wird. Kommen Sie vorbei. Wir sagen Ihnen, was es sonst nochNeues gibt.

    Herzlichst Ihr

    Klaus SchwartzGeschäftsführer Porsche Zentrum Bremen

    Liebe Porsche Fahrerinnen,liebe Porsche Fahrer,

    „Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Ge-

    heimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.“Ina Deter (*14. Januar 1947), Musikerin

    INHALT EDITORIAL

    Der neue Porsche 911 GT2 RS.

    Sportlich, hochwertig, ökonomisch – und auf ganzer Linie erfolgreich. Drei Premium-Auszeichnungen für Porsche.

    Porsche Golf Cup 2010 im Golfclub Syke e.V.Wo Golfen richtig Spaß macht!

    Unterstützung für unser Verkaufsteam:Willkommen, Stefanie Burzlaff!

    Klartext.Der neue 911 Carrera GTS.

    Die neue Kleinserie von Porsche Exclusive.Der 911 Speedster.

    Der neue 911 GT2 RS.Ehrfurcht.

    Kompromisslose Sportlichkeit im Alltag.Mit Porsche das Leben genießen.

    Unser aktuelles Gebrauchtwagenangebot.Jung, dynamisch und bestens eingefahren.

    Das Original von Porsche – perfekt auf Ihr Fahrzeug abgestimmt.Neue Tequipment Produkte für den Panamera.

    4

    4

    3

    5

    6

    8

    9

    10

    11

    ImpressumPorsche Times erscheint beim Porsche Zentrum Bremen, Sportwagen-Center Schmidt + Koch GmbH, Stresemannstraße 1-7, 28207 Bremen, Tel.: +49 (0)421 4495-255, Fax: +49 (0)421 446696, E-Mail: [email protected], www.porsche-bremen.de; Auflage: 2.010 Stück. Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte wird keine Haftung übernommen.

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:50 Seite 2

  • Die Vision des legendären Konstrukteurs Ferry Porsche war klar: exklusive Sportwagen zu bauen.

    Und in der Natur eines Sportwagens liegt es, ganz vorne zu sein. Schön, dass wir diesem Prinzip

    treu bleiben konnten. Und das mittlerweile sogar außerhalb des Sportwagensegments. Gleich drei

    Siege konnte die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG in diesem Sommer für sich verbuchen: Dreifach Platz

    eins bei der sport auto-Leserwahl „Die sportlichsten Autos 2010“, Platz eins bei der „Initial Quality

    Study“ des US-Marktforschungsinstituts J.D. Power und „Firmenauto des Jahres 2010“.

    Sportlich, hochwertig, ökonomisch – und auf ganzer Linie erfolgreich.

    Drei Premium-Auszeichnungen für Porsche.

    Der Ursprung eines jeden Porsche: das Prinzip Sportwa-gen. Dort brillierte die Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG im Juni 2010 gleichdreifach. Die Leser der renommier-ten Fachzeitschrift sport auto wähl-ten unter mehr als 260 Modellen in25 Kategorien ihre Favoriten aus.Drei davon kommen aus Zuffenhau-sen. Die Porsche Modelle BoxsterS, Panamera Turbo und 911 GT3RS wurden mit bis zu 49,9 Prozentzu den „sportlichsten Autos 2010“gekürt. Der Porsche 911 Carrera Sund der 911 Turbo S erreichten denzweiten bzw. dritten Platz in ihrenKategorien. Eindeutig, dass Porscheimmer noch die erste Wahl ist, wennes um exklusive Sportwagen geht.

    Auch international steht Porschewieder auf dem Siegerpodest. ImRahmen der Erhebung zur „InitialQuality Study“ des renommiertenUS-Marktforschungsinstituts J.D.Power, in der die Kundenzufrieden-heit in Bezug auf die Qualität vonNeuwagen abgefragt wird, belegtdie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Platzeins in der Gesamtwertung sport -

    licher Premium-Fahrzeuge. Eine Auszeichnung, die für höchste Quali-tätsansprüche steht, und bei derPorsche nun schon zum fünften Malin Folge eine Spitzenposition er-reicht. Erst im März dieses Jahreshatte Porsche übrigens bereits Platzeins bei der „Vehicle DependabilityStudy“ von J.D. Power belegt, in derdie Erstbesitzer von drei Jahre altenFahrzeugen bezüglich deren Zuver-lässigkeit befragt wurden. Die zuver-lässigsten kamen von Porsche.

    Und nicht zuletzt die Erfolgsge-schichte des Porsche Cayenne seitseiner Einführung im Jahr 2002.Zeugnis dafür, wie sich Porsche imLaufe der Jahre weiterentwickeltund sein Produktportfolio erweiterthat. Dem Prinzip Porsche – und so-mit dem Prinzip Sportwagen – treugeblieben, beweist Porsche mit ihmerstmalig Talent und Können im Be-reich Sports Utility Vehicle (SUV). Indiesem Jahr ist der Cayenne Dieselzum zweiten Mal in Folge „Firmenau-to des Jahres 2010“ in der Katego-rie Große Geländewagen/SUV. Überden Preis, der von der Zeitschrift

    Firmenauto und dem Sachverständi-genverband DEKRA gemeinsam vergeben wird, entschied eine Juryaus 150 Fuhrpark-Managern. DieExperten testeten insgesamt 55Fahrzeugmodelle in neun Katego-rien. Bewertet wurde – neben Fahr-verhalten und Komfort – auch dieWirtschaftlichkeit der Fahrzeuge.Hier konnte die Diesel-Version desCayenne extra punkten.

    Eine Entwicklung, die wir PorscheIntelligent Performance verdanken.Denn in jedem Porsche stecken dieintelligenten, innovativen Ideen unse-rer Ingenieure. Das Ergebnis: konse-quenter Leichtbau und effizientereMotoren, die uns immer mehr Leis-tung und Fahrvergnügen einbringen– und dabei CO2-Emissionen undVerbrauch einsparen.

    Auf diesem Erfolg werden wir unsauch in Zukunft nicht ausruhen, son-dern mit Leidenschaft und Kreativi-tät am Werk sein. Für den Motor-sport und für das unbeschwerteFahrvergnügen unserer Kunden. Typisch Porsche eben.

    Seite 3 | PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 PORSCHE INTERN

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:50 Seite 3

  • PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 | Seite 4PORSCHE LIVE

    Gemeinsam mit dem PorscheZentrum Oldenburg und leiderbei etwas durchwachsenem Wettergaben auch in diesem Jahr die

    Teilnehmer alles und kämpften um Brutto- und Nettopunkte.

    Leider war uns der Wettergott nichtganz gnädig, so dass doch einigeSchauer niedergingen. Aber ein richtiger Golfer spielt dennoch weiter!

    Am Abend fand im Clubrestaurantnicht nur ein gemütliches Beisam-mensein mit kulinarischen Köstlich-keiten, sondern auch die sehnsüch-tig erwartete Siegerehrung statt.Die glücklichen Gewinner waren:

    Aufgrund der großen Zustim-

    mung haben wir den Porsche

    Golf Cup 2010 auch in diesem

    Jahr auf der anspruchsvollen

    27-Loch-Anlage des Golf Clubs

    Syke e.V. bei Bremen veran-

    staltet. Das Turnier fand am

    28. August statt.

    Danach folgte eine Juniorverkäu-ferausbildung bei BMW, die Stefanie Burzlaff erfolgreich mitdem Zertifikat zur geprüften Auto-mobilverkäuferin abschloss. Bis zu ihrem Wechsel in das Porsche Zentrum Bremen war Frau Burzlaffbei BMW in dieser Position tätig. Wir freuen uns, eine so tatkräftige Unterstützung in unserer Verkaufs-mannschaft bekommen zu habenund heißen Stefanie Burzlaff herzlich willkommen!

    Seit Juni 2010 unterstützt sie

    unser Verkaufsteam:

    Stefanie Burzlaff ist gelernte

    Automobilkauffrau und absol-

    vierte ihre Ausbildung bei der

    Firma Irmscher.

    Unterstützung für unser Verkaufsteam:

    Willkommen, Stefanie Burzlaff!

    Vor den Toren Bremens er-streckt sich der Golfplatz Sykeüber ein leicht hügeliges Gelän-de. Ca. 20 Autominuten südlichvon Bremen gelegen, passt ersich sehr harmonisch an diereizvolle Geestlandschaft an.

    Eingerahmt von Wald umgibtihn ein Panorama, das bei gutem Wetter eine Sicht bis aufdie Silhouette von Bremen freigibt. Seit April 2008 stehenIhnen insgesamt 27 Löcher zurVerfügung. Die von David Krause entworfenen, großzügigangelegten Spielbahnen stellendurch geschickte Einflussnah-me der Geländestruktur undzahlreiche Wasserhindernisseeinen anspruchsvollen „Course“dar.

    Nach der Runde erwartet Sieeines der schönsten ClubhäuserNorddeutschlands mit hervor-ragender Gastronomie – demRestaurant „Panorama".

    Durch die erhöhte Lage undden sandigen Geest-Untergrundist der Spielbetrieb auch in den Wintermonaten uneinge-schränkt möglich.

    Quelle: www.golfclub-syke.de

    Gesamtsiegerin Brutto: Bonnie FlammeGewinner 1. Netto A: Martin BorchersGewinner 1. Netto B: Hans ReisGewinnerin 1. Netto C: Silvia Marggraf

    Leider musste Hans Reis uns schonvor der Siegerehrung verlassen, sodass er auf dem Siegerbild nicht zusehen ist. Schade. Trotzdem vonhier nochmals unseren herzlichstenGlückwunsch!

    Porsche Golf Cup 2010 im Golfclub Syke e.V.

    Wo Golfen richtig Spaß macht!v.r.n.l.: Klaus Schwartz vom Porsche Zentrum Bremen, Bonnie Flamme, Silvia Marggraf, Martin Borchers und Stefan Maraun vom Porsche Zentrum Oldenburg.

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:50 Seite 4

  • Sein Charakter: Carrera pur.Schnörkellos. Kompromisslossportlich. Seine Leistung: Rennreif.Sofort spürbar, kaum hat man dasGaspedal angetippt. In puren Zahlen:408 PS. Von 0 auf 100 km/h be-schleunigt er in Verbindung mit demPorsche Doppelkupplungsgetriebeund aktivierter SPORT PLUS Taste –beide optional erhältlich – in 4,2 Sekunden. Der Vortrieb endeterst bei einer Höchstgeschwindig-keit von 304 km/h. Das Dreh-moment von 420 Nm sorgt für eine Performance, wie man sie sonst nur von der Rennstrecke kennt.

    Genau dort wurde der 911 CarreraGTS so lange getestet und optimiert,bis er unsere hohen Ansprüche er-füllte. Dank innovativer Ideen und kon-sequentem Leichtbau – welcher sichz.B. durch den Entfall der Rücksitzan-lage und somit eine Gewichtsreduzie-rung um 5 kg ausdrückt – liegenKraftstoffverbrauch und CO2-Emis-sionen trotz der höheren Leistung gleichauf mit den Werten des 911Carrera S. Selbstverständlich bei maximalem Fahrspaß. Das Geheimnisdes GTS Effizienzschubs: die neu ge-staltete Sauganlage, die modifiziertenZylinderköpfe und eine optimierte Motorsteuerung. Mit anderen Worten:Porsche Intelligent Performance.

    Bei all den Spitzenwerten bleibt derPorsche 911 Carrera GTS auf demBoden der Tatsachen. Fokussiert aufdas Wesentliche. Ob als Coupé oderals Cabriolet: Der 911 Carrera GTSverzichtet auf Spielereien. Nicht

    aber auf Stil. Sein Design ist so klarwie sein Konzept: athletisch, mus-kulös, kraftvoll, ganz Motorsport. Er besticht im Vergleich zum 911Carrera S mit einer um 44 mm verbreiterten Karosserie im Heck-bereich für einen besonders sport-lichen Auftritt. Ebenso augenfäll ig:die 19-Zoll RS Spyder Räder mit Zentralverschluss und mittigem Porsche Emblem sowie die SportDesign Bugverkleidung mitschwarzer Spoilerlippe. Die serien-mäßige Sportabgasanlage sorgtnicht nur für unverkennbaren Porsche Sound, sondern mit ihrenEndrohren in eigenständigemschwarzen Oberflächendesign auchfür geschmackvolles Understate-ment.

    Weitere exklusive Highlights: die Mo-dellbezeichnung auf den Türen, demHeckdeckel und den Einstiegsblendenaus Edelstahl. Das Interieur mit seri-enmäßigen Sportsitzen, verkleidet mitedlem Leder in Alcantara schwarz,bietet maximalen Komfort und ver-zichtet gleichzeitig auf jedes überflüs-sige Gramm. Serienmäßig und exklu-siv für die neuen 911 Carrera GTSModelle: das 3-Speichen-SportDesignLenkrad. Es ist puristisch, funktionalund – noch sportlicher.

    Die überlegene Performance des911 Carrera GTS spricht Klartext:Wir haben Prioritäten gesetzt, Kom-plexität reduziert. Mit einem Sport-wagen, den es so konzipiert noch niegegeben hat. Typisch 911. TypischGT. Porsche 911 Carrera GTS.

    911 Carrera GTS

    Schaltgetriebe / PDK

    Innerstädtisch in l/100 km 15,9 / 15,3

    Außerstädtisch in l/100 km 7,6 / 7,2

    Gesamt in l/100 km 10,6 / 10,2

    CO2-Emissionen in g/km 250 / 240

    911 Carrera GTS Cabriolet

    Schaltgetriebe / PDK

    Innerstädtisch in l/100 km 16,2 / 15,5

    Außerstädtisch in l/100 km 7,7 / 7,3

    Gesamt in l/100 km 10,8 / 10,3

    CO2-Emissionen in g/km 254 / 242

    911. Drei Ziffern, die für sich sprechen. Seit 1963. Als sie

    zum Inbegriff des Sportwagens wurden. Wir haben drei unmiss-

    verständliche Buchstaben hinzugefügt: GTS. Der sportlichste

    911 Carrera, den wir je gebaut haben. Der neue Porsche

    911 Carrera GTS.

    Klartext.

    Der neue 911 Carrera GTS.

    VERBRAU

    CH

    EMISSION

    PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 PORSCHE PUR

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:50 Seite 5

  • Symbol dieser neuen spektakulä-ren Kleinserie: die zum 25-jähri-gen Jubiläum entworfene Porsche Exclusive Plakette des Porsche 911Speedster. Erbe des 911 Sport Classic und limitiert auf 356 Stück –eine Reminiszenz an den 1948 er-schienenen Porsche 356 – Ur-Modellder legendären 911 Baureihe.

    Der Traum vom perfekten Sportwa-gen war geboren, und bereits 1954erhielt der erste Speedster Einzugins Porsche Programm: ein offenerSportwagen mit flacher Windschutz-scheibe und einem voll versenkbaren,noch niedrigeren Verdeck als beimCabriolet. Schalensitze unterstrichenseine sportliche Note. Die puristischeAusstattung sorgte nicht nur für weni-

    ger Gewicht, sondern vermittelte dasGefühl der Freiheit – das ihn zumKultobjekt unter Porsche Liebha-bern aufsteigen ließ. Eine Porsche Exclusive Kleinserie von nur zwei Modellen machte den Speedster inden 90er Jahren zur Sammlerikone:ein einmaliges Sondermodell zu Ehren von Ferdinand Alexander Porsche – Gründer der Porsche Design GmbH – und ein speziell an-gefertigtes Unikat für den US-ameri-kanischen Komiker Jerry Seinfeld.

    Nun ist der Porsche 911 Speedsterzurück. Wieder einmal einzigartig,was nicht zu übersehen ist. Sein Purismus ist einer Exclusive Ausstat-tung nach allen Regeln der Kunst ge-wichen. Das Design des Exterieurs:

    Es ist Zeit. Zeit für einen neuen Traum. Der lange gehegt wurde

    und nun den perfekten Anlass gefunden hat, wahr zu werden:

    25 Jahre Porsche Exclusive. Der neue 911 Speedster ist einzigar-

    tig im Erscheinungsbild. Umwerfend in seiner Leistung. Außeror-

    dentlich in seiner Geschichte. Und limitiert auf 356 Stück weltweit.

    Die neue Kleinserie von Porsche Exclusive.

    Der 911 Speedster.

    Die Idee war so einfach wie genial: Eine Individualisierungder Porsche Fahrzeuge direktab Werk. Natürlich Porsche ty-pisch mit edelsten Materialienund sorgfältiger Verarbeitung –für Exterieur, Interieur undTechnik. Denn unser Credo lautet nach wie vor Maßanferti-gung durch Handarbeit. Seit1986 nennen wir dieses PrinzipPorsche Exclusive. Weil Porsche Fahrzeuge die Ver-wirklichung von Träumen sind.Ihren exklusiven Träumen.Die Möglichkeiten sind dabei sovielfältig wie Ihre Vorstellungen.Sprechen Sie einfach mit unsüber Ihre Wünsche. Wir beratenSie gerne.

    911 Speedster PDKInnerstädtisch in l/100 km 15,5 Außerstädtisch in l/100 km 7,3Gesamt in l/100 km 10,3 CO2-Emissionen in g/km 242

    25 Jahre Porsche Exclusive

    PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 PORSCHE PUR

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:50 Seite 6

  • Innovationen à la Speedster, kombi-niert mit klassischen 911 Features.Da wären zum einen die Speedsterspezifische Verglasung, dynamischeFensterkonturen, lackierte Seiten-schweller und ein komplett neuesSpeedster Soft Top aus schwarzemVerdeckstoff. Passend dazu undebenfalls völlig neu der Verdeck-kastendeckel. An der im Heck um 44 mm verbreiterten Karosserie befinden sich zwei aerodynamischgeformte Auswölbungen. Und als perfektes Finish die klassischen Highlights: SportDesign Bugverklei-dung, 19-Zoll Sport Classic Räder imDesign der geschichtsträchtigenFuchsfelge mit schwarz lackiertenFelgensternen, spezifische Abgas-anlage 911 Sport Classic mit eigen-ständigen schwarzen, nanobeschich-teten Endrohren.

    Direkt ins Auge sticht mit Sicherheitseine Exterieurfarbe: verblüffendesPurblau uni. Wahlweise ist er auch inCarraraweiß uni erhältlich. Die Innen-ausstattung ist aus hochwertigem,schwarzem Leder. Ausgewählte

    Akzente, z.B. auf dem Lenkrad, derSchalttafel, den Luftdüsen sowie in der Türtafel, greifen die Exterieurfarbe harmonisch auf. Eine Limitierungspla-kette auf dem Handschuhkastendeckelweist zusätzlich auf die Exklusivität undden Sammlerwert des Fahrzeugs hin.Auch die adaptiven Sportsitze sindkomplett neu designt worden: Nebeneiner umlaufenden Lederbahn in Exterieurfarbe sind die Kopfstützen miteinem gestickten Speedster Schriftzugversehen. Besonders sportliches High-light – eine Zielflagge auf dem vorderenBereich der Sitzmittelbahn.

    Beeindruckend ist auch das Leis-tungsvermögen des 911 Speedster.Seine ursprünglichen Charakteristika,wie den Heckantrieb, die dynamischflache Windschutzscheibe und das bewährte Zweisitzer-Konzept, vereintder Speedster mit modernster Sport-wagentechnologie: Porsche Doppel-kupplungsgetriebe, um 10 mm abge-senktes Cabriolet Serienfahrwerk,serienmäßiges Sport Chrono PaketPlus zur Auswertung von Rundenzei-ten. Und natürlich: eine weiter opti-mierte Gesamteffizienz dank PorscheIntelligent Performance. 3,8-Liter-Boxer-Motor mit Benzindirekteinsprit-zung und Leistungssteigerung auf408 PS. Auch für optimale Sicherheitist durch die Keramik-BremsanlagePorsche Ceramic Composite Brake(PCCB) gesorgt. Für ein reines, unbeschwertes Fahrvergnügen. Dasvon Freiheit und Individualität nicht nur träumen lässt.

    Dem Traum vom perfekten Sportwa-gen sind wir wieder ein Stück näherge-kommen. Davon können Sie sich natür-lich bald auch live überzeugen und den Porsche 911 Speedster bei seinerWeltpremiere auf der Messe Paris(Mondial de l'Automobile) vom 02. bis17. Oktober 2010 und auf der Messein Los Angeles (Los Angeles AutoShow) vom 17. bis 28. November2010 und selbstverständlich bald beiuns im Porsche Zentrum erleben.

    Herr Frenkel, welche Stationen bei Porsche haben Sie zum Projekt „911 Speedster“ geführt? Begonnen hat meine Porsche Laufbahn 1990 bei Porsche Engineering Services in Weissach. Diese Tätigkeit hat mich projektbezogen über längere Zeit unter anderem auch in die USAgeführt. Nach den gesammelten Erfahrungen im Entwicklungs-und Projektbereich erschloss sich mir ein völlig neues Themen-gebiet – der Vertrieb, dem ich bis heute treu geblieben bin. Seit2004 verantworte ich als Leiter Kundenzentrum vielfältige Aufga-benfelder wie die Individualisierung von Fahrzeugen (Porsche Exclusive) unter deren Regie die Kleinserien entstehen.

    Was ist Ihr Lieblings Porsche Modell?Ganz klar: bis dato der 911 Sport Classic!

    Wie kam es zu der Idee „911 Speedster“?Der 911 Speedster wurde bereits bei den ersten Überlegungen,wieder eine Exclusive Kleinserie ins Leben zu rufen, vorgesehen,um anlässlich des 25 jährigen Jubiläums von Porsche Exclusiveein Modell mit dem relevanten geschichtlichen Hintergrund auf denMarkt bringen zu können. Der 911 Speedster spannt einen Bogensowohl zur Porsche Speedster Historie als auch zu der Klein-serienhistorie von Porsche Exclusive.

    Gab es neben dem eigentlichen Vorgänger noch weitere Vorbilder?Natürlich, wie bereits erwähnt, blickt Porsche Exclusive auf eineKleinserienhistorie zurück. Neben dem 911 Turbo Flachbau von1982 oder dem 911 Turbo S von 1997 gab es Sonderanfertigun-gen, wie zum Beispiel den 911 Turbo Cabriolet oder den letzten911 Speedster von 1998, die unter der Regie von Porsche Exclusive in äußerst geringen Stückzahlen und mit viel Liebe zumDetail auf Kundenwunsch gebaut wurden.

    Wie lange war die Entwicklungszeit, gab es besonderetechnische Herausforderungen?Die Entwicklungszeit ist mit gut zwei Jahren vergleichsweise kurz,zieht man insbesondere das kleine Projektteam und die techni-schen Herausforderungen des Fahrzeugs in Betracht. Vor allemdie technisch sehr aufwändige Verdeckkinematik forderte dieWeissacher Kollegen stark.

    INTERVIEW

    Ingo Frenkel, Leiter Kundenzentrum, Porsche AG.

    PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 PORSCHE PUR

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:51 Seite 7

  • Manche Zahlen erwecken Erstaunen. Die Leistungsbilanzdes neuen 911 GT2 RS gebietetEhrfurcht: seine Kraft von 620 PS(456 kW) – das sind 90 PS mehr alsbeim 911 GT2 – entfaltet der leis-tungsgesteigerte 3,6-Liter-Boxer-Motor über die Hinterachse. Dasmaximale Drehmoment von 700 Nmsteht bereits ab 2.250 1/min zurVerfügung. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der 911 GT2 RS inatemberaubenden 3,5 Sekunden.Von 0 auf 300 km/h in 28,9 Sekun-den. Erst bei 330 km/h hat der Vortrieb ein Ende. Bei jedem der auf500 Stück limitierten Exemplare.

    Hauptverantwortlich für diese Extremleistung: Porsche IntelligentPerformance. Ein Effizienzkonzept,das jedem Porsche innewohnt undsich zum Beispiel durch wirkungs-vollen Leichtbau auszeichnet. KeinMuskel zu wenig. Kein Gramm zuviel. Verbrauch moderat. So bringtder neue 911 GT2 RS 70 kg weni-ger auf die Waage als der 911 GT2.Das für eine Performance dieser Art wesentliche Leistungsgewicht beträgt nur 2,21 kg pro PS.

    Die verwendeten Materialien stam-men aus dem Motorsport: Carbon,Aluminium, Kunststoff. Für außerge-wöhnliche Agilität, hohe Fahrsicher-heit und stabiles Fahrverhalten besonders in Kurven.

    Auch optisch hat sich der 911 GT2RS dem Motorsport verschrieben:Die vorne um 26 mm verbreiterteKarosserie ermöglicht eine um 12mm breitere Spur und den Einsatzbreiterer Reifen. Das Fahrzeug liegtgegenüber dem 911 Carrera umrund 25 mm tiefer. Fahrwerk undKarosserie sind nahezu spielfrei miteinander verbunden, für präzisesFahr- und Einlenkverhalten. Derprägnante, seitliche „GT2 RS“Schriftzug in Schwarz verleiht demaerodynamischen Design zusätz-liche Ausdrucksstärke.

    Eine weitere Form der Stärke: Sicherheit. Sie gehört bei jedemLeistungskonzept von Porsche „au-tomatisch“ dazu. Deshalb verfügtder neue 911 GT2 RS serienmäßigüber das aktive Fahrwerk PorscheActive Suspension Management(PASM), das Fahrstabilisierungssys-tem Porsche Stability Management(PSM) sowie die Keramik-Brems-

    an lage Porsche Ceramic CompositeBrake (PCCB). Zusätzliche Brems-luftkanäle an der Hinterachse sorgen für eine effektive Bremsbe-lüftung, wie sie ein Hochleistungs-sportwagen benötigt.

    Pure Sportlichkeit herrscht nicht nurbei Technik, Design und Sicherheitdes 911 GT2 RS vor. Die Instrumen-te zum Beispiel liefern dem Fahrerschnell erfassbare Informationen,sind ergonomisch und gut sichtbar– wie der Drehzahlmesser mit titan-farbenem Zifferblatt in der Mitte derfünf Rundinstrumente. Der mit hoch-wertigen Materialien ausgestatteteInnenraum ist in puristischemSchwarz gehalten. Akzentuiertdurch rotes Alcantara dort, wo manGriffkontakt hat: am Lenkradkranz,dem Schalt- und Handbremshebel-griff sowie an den Türgriffen. DieOberfläche der Zierblende in derSchalttafel sowie die Einstiegs-blenden sind in motorsport-typischem Carbon ausgeführt und tragen den „RS“ Schriftzug.

    Der 911 GT2 RS – ein Sportwagen,der seinem Fahrer alles abfordert:Ausdauer. Mut. Können. Auf jedemMeter pro Sekunde. Ein Porsche,der Ehrfurcht gebietet. SeinenSchöpfern und seinen Fahrern.

    Verbrauch/Emissionen:

    innerstädtisch in l/100 km 17,9

    außerstädtisch in l/100 km 8,7

    gesamt in l/100 km 11,9

    CO2-Emissionen 284

    Eine Tugend, die

    Porsche Ingenieure stets

    dazu angetrieben hat,

    auf schwindelerregend

    hohem Niveau die

    eigene Leistung zu über-

    treffen: Ehrfurcht – vor

    jeder neuen Aufgabe

    und vor dem Ergebnis.

    Jüngst Realität gewor-

    den im neuen Porsche

    911 GT2 RS: dem

    stärksten Porsche

    Serienfahrzeug, das

    jemals gebaut wurde.

    Limitiert auf 500

    Exemplare.

    Der neue 911 GT2 RS.

    Ehrfurcht.

    PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10PORSCHE PUR

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:51 Seite 8

  • Jedes Drehen des Zündschlüssels Ihres Porsche Fahrzeugs fas-

    ziniert Sie: unvergleichliche Sportlichkeit, Agilität, legendäres

    Design. Ihr persönliches Bekenntnis zu Porsche. Auf diese Leis-

    tungsstärke müssen Sie auch zwischen den Fahrten keinesfalls

    verzichten. Mit den Produkten der Porsche Design Driver’s

    Selection stehen Ihnen attraktive Alternativen offen, das Leben

    jederzeit mit Porsche zu genießen.

    Kompromisslose Sportlichkeit im Alltag.

    Mit Porsche das Leben genießen.

    Zum Beispiel wenn Sie statt amSteuer an Ihrem Rechner sit-zen, den Sie zielsicher und effizientmit der neuen leistungsstarkenFunkmaus bedienen. Dank Plug-&-Play-Installation sofort einsetzbar,schnell und zuverlässig – wie IhrPorsche. Das Design ist geprägtvon der klassischen Silhouette desPorsche 911 und erfüllt zugleich ergonomische Ansprüche.

    Ebenso designorientiert: der USB-Stick im Look des PorschePanamera Fahrzeugschlüssels. Wie bei allen Artikeln der PorscheDesign Driver’s Selection folgt dieForm selbstverständlich der heraus-ragenden Funktion: 4 GB Speicher ka -pazität, kompatibel mit diversen Be-triebssystemen sowie dem PorscheCommunication Management.

    Jedes einzelne Produkt: 100 % Porsche – bis ins kleinste Detail.Wie der neue Flaschenöffner undder neue Weinflaschenverschluss,die optisch dem Zentralverschlussder Räder des aktuellen Porsche911 Turbo und des Porsche 911Turbo S nachempfunden sind. Dieperfekte Umsetzung von Sportlich-keit im Alltag.

    Das gilt auch, wenn Ihr Kind dasPorsche 356 Elektroauto im heimi-schen Garten zur Höchstgeschwin-digkeit von 4 km/h antreibt. Mitdem Träumen vom Porsche kannman nie früh genug anfangen. Aus-gestattet mit einem digital schaltba-ren Vorwärts- und Rückwärtsgangsorgt das TÜV-geprüfte Kinderautoschon bei den Kleinsten für jedeMenge Fahrspaß.

    Mit einigen PS mehr unter der Motorhaube und einem legendärenRennsieg bei den 24 Stunden vonLe Mans 1971 begeisterten Porscheund MARTINI RACING ihre Fans. Anlass genug, dieser Partnerschaftnach fast 40 Jahren eine eigene Kollektion zu widmen. Neue sport -liche und aufregende Mode für Sieund Ihn, um Lifestyle und Legendeein weiteres Mal zu vereinen. Aufdieser Seite finden Sie ein Beispielaus der neuen MARTINI RACING Kollektion.

    Ihr Porsche Zentrum informiert undberät Sie gerne zu diesen und allenweiteren Artikeln der Porsche DesignDriver’s Selection. Oder kaufen Siebequem im Online-Shop ein unterwww.porsche.de/shop.

    USB-Stick WAP 040 712 0B | EUR 39,00

    Im Design des Porsche Panamera Fahr-zeugschlüssels. 4 GB Speicherkapazität.Schiebemechanismus auf der Unterseitezum Ausfahren des Sticks. Porsche Wap-pen auf der Vorderseite. LED-Kontroll-leuchte. Steckrichtung variiert in Abhän-gigkeit vom USB-Port. Kompatibel mitdiversen Betriebssystemen sowie demPorsche Communication Managementmit der Individual-Option universelle Au-dio-Schnittstelle. In Schwarz mit Chrom.Maße: ca. 85 x 32 x 20 mm.

    Flaschenöffner WAP 050 010 0B | EUR 39,00

    In Anlehnung an das Design des Zentral-verschlusses der Räder des aktuellenPorsche 911 Turbo und 911 Turbo S.Massive Ausführung inklusive Originalbe-schriftung und Porsche Wappen. Zum Öffnen von Kronkorkenverschlüssen.

    Weinflaschenverschluss WAP 050 012 0B | EUR 29,00

    In Anlehnung an das Design des Zentral-verschlusses der Räder des aktuellenPorsche 911 Turbo und 911 Turbo S in-klusive Originalbeschriftung und PorscheWappen. Mit Gummi-Inlay zum Verschlie-ßen der Flasche. Farbe: Silber/Schwarz.

    Porsche 356 Elektroauto WAP 040 200 0B | EUR 375,00

    Elektroauto im Design des Porsche 356.Spezielle Gummireifen für leises Fahren.Digitale Schaltung mit Vorwärts- undRückwärtsgang. Aus widerstandsfähigemKunststoff. Höchstgeschwindigkeit ca. 4 km/h. Inklusive Ladegerät. Maße: ca.115 x 60 x 40 cm. TÜV-geprüft. Geeig-net für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren.

    Damen T-Shirt MARTINI RACING WAP 771 0XS-XXL 0B | EUR 45,00

    Großer MARTINI RACING Druck auf dem Rücken. Gestickter Porsche Schriftzugauf der Brust. Diverse Racing Labels. 95 % Baumwolle, 5 % Elastan. In Rot.Größen: XS, S, M, L, XL, XXL.

    Computermaus WAP 040 810 0B | EUR 79,00

    Im Design des Porsche 911. Mit aufge-drucktem Porsche Schriftzug. Entworfenim Design Studio von Porsche Weissach.Kompatibel für PC und Mac. Aluminium-Scrollrad, hochauflösender 2.000-dpi-Sensor, 2,4-GHz-Technik sowie Plug-&-Play-Installation. Farbe: Weiß, lackiert. Mit besonders kleinem, sehr leistungsfä-higem Dongle.

    Seite 9 | PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 PORSCHE PLUS

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:51 Seite 9

  • PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 | Seite 10

    Tagesaktuelle Angebote unter www.porsche-bremen.de.

    So holen Sie sich den Sommer zurück. Auch im Herbst.

    Jung, dynamisch und bestens eingefahren!

    Porsche BoxsterEZ 09/20099.600 kmEUR 44.900,00*

    Basaltschwarzmetallic, Teilledersitze schwarz, 188 kW/256 PS, 17-Zoll Boxster IIIRad, 3-Speichen-Sportlenkrad, Ablagebox, Alarmanlage, Bi-Xenon mit dynamischem Kurvenlicht, Klimaautomatik, ParkAssistent, PCM inkl. Navigationsmodul, Schaltgetriebe,Sitzheizung, Sound Package Plus inkl. CD-Ablage, Telefonmodul für PCM, universelle Audio-Schnittstelle, Vorrüstung Vehicle Tracking System, Windschott u.v.m.

    Meteorgraumetallic, Serienausstattung Alcantara schwarz, 188 kW/256 PS, Überroll-bügel lackiert, 19-Zoll Carrera S II Rad, 3-Speichen-Multifunktionslenkrad, Ablagebox, Bi-Xenon mit dynamischem Kurvenlicht, Handyvorbereitung, Klimaautomatik, ParkAssis-tent, PCM inkl. Navigationsmodul, Schaltgetriebe, Sitzheizung, Sound Package Plus,Sportabgasanlage, Sportendrohr, universelle Audio-Schnittstelle, Windschott u.v.m.

    Carraraweiß, Serienausstattung/Sitze mit Alcantara schwarz, 235 kW/320 PS,19-Zoll Boxster Spyder Rad, Audiosystem CDR-30, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dyna-mischem Kurvenlicht, Klimaautomatik, ParkAssistent (hinten), Schaltgetriebe,Schaltwegverkürzung, Sound Package Plus, Sportabgasanlage, Sportschalensitz

    Arktissilbermetallic, Lederausstattung inkl. Sitze schwarz, 239 kW/325 PS, 19-Zoll CarreraClassic Rad, Bi-Xenon-Scheinwerfer, DVD Navigationsmodul für PCM,elektr. Schiebe-/Hubdach, Heckscheibenwischer, ParkAssistent (hinten), Sitzhei-zung, Telefonmodul für PCM, Tiptronic S, vollelektr. Sitze, Windschutzscheibe mitGraukeil

    Meteorgraumetallic, Lederausstattung schwarz, 254 kW/345 PS, 19-Zoll Carrera S IIRad, 3-Speichen-Multifunktionslenkrad, Regensensor, dynamisches Kurvenlicht, Komfort-sitze mit Fahrermemory, Lenkradheizung, Navigationsmodul, ParkAssistent, PDK, Raffledersitzanlage, RDK, Bedienhörer, Sitzheizung, Sprachbedienung, TV-Tuner, Telefonmodul, Tempostat, universelle Audio-Schnittstelle u.v.m.

    Basaltschwarzmetallic, Bi-Color Lederausstattung schwarz, 368 kW/500 PS, 19-ZollRS Spyder Rad, Sportlenkrad mit Schaltpaddles, adaptive Sportsitze, Kurvenlicht, Mittel-konsole hinten Leder, ParkAssistent, Porsche Torque Vectoring, Porsche Wappen aufKopfstützen, Sitzheizung, Sonnenblenden Leder, Sport Chrono Paket, dynamische Motorlager, Rückenlehnen Leder, Telefonmodul, Tempostat, Audio-Schnittstelle u.v.m.

    Basaltschwarzmetallic, Serienausstattung schwarz, 176 kW/239 PS, 19-Zoll Cayenne Design Rad, autom. Heckklappe, Bi-Xenon, CD-Wechsler sechsfach, Schiebe-/Hubdach, Komfortsitze, Kompassanzeige, Luftfederung, ParkAssistent, PCM inkl. Navi-gationsmodul, Privacy-Verglasung, RDK, Servotronic, Sitzheizung vorne und hinten inkl.Lenkradheizung, Telefonmodul, Tempostat, universelle Audio-Schnittstelle u.v.m.

    Tiefschwarzmetallic, Lederausstattung schwarz, 19-Zoll Cayenne Design II Rad, Multifunktionslenkrad, adaptive Sportsitze, Anhängerzugvorrichtung, autom. Heckklap-pe, BOSE®, Bi-Xenon, Dachreling, elektr. Schiebe-/Hubdach, HomeLink®, Interieur-PaketAluminium, ParkAssistent, PCM, PDCC, Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus), Privacy-Verglasung, RDK, Servotronic, universelle Audio-Schnittstelle u.v.m.

    Sandweiß, Lederausstattung sandbeige, 368 kW/500 PS, 21-Zoll Cayenne SportPlusRad lackiert, Multifunktionslenkrad, autom. Heckklappe, Bugblende und HeckblendeEdelstahl, Dachreling, Schiebe-/Hubdach, PDCC, Porsche Entry & Drive, Porsche Wap-pen auf Kopfstützen, Privacy-Verglasung, Rückfahrkamera, Radnabenabdeckung, RDK,SportDesign Paket, Sportsitzanlage, Telefonmodul, Tempostat u.v.m.

    1

    Porsche BoxsterEZ 06/20103.500 kmEUR 54.900,00*

    2

    Porsche BoxsterSpyder EZ 04/20106.000 kmEUR 55.900,00*

    3

    Porsche 911 Carrera 4EZ 12/200649.000 kmEUR 61.900,00

    4

    Porsche 911 Carrera 4CabrioletEZ 10/200912.000 kmEUR 98.900,00*

    6

    Porsche 911 TurboCabrioletEZ 04/20105.900 kmEUR 156.900,00*

    7

    Porsche CayenneDieselEZ 06/200916.600 kmEUR 57.500,00*

    8

    Porsche Cayenne SEZ 05/201010.500 kmEUR 99.900,00*

    9

    Porsche Cayenne TurboEZ 04/200867.202 kmEUR 65.900,00*

    10

    *Mehrwertsteuer ausweisbar Die Angaben ü�ber Lieferumfang, Aussehen, Leistung, Maße, Gewichte, Kraftstoffverbrauch und Betriebskosten der Fahrzeuge entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

    PORSCHE PLUS

    Schwarz, Lederausst. schwarz, 235 kW/320 PS, 18-Zoll Carrera Rad, 3-Speichen-Sportlenkrad, Regensensor, BOSE®, CD-Wechsler, Distanzscheiben, Einstiegsblendenaus Edelstahl, Hardtop, Interieur-Paket Leder, Bi-Xenon, Mittelkonsole hinten Leder,PCM, Raffledersitze, Schalt-/Handbremshebel Aluminium, Schaltwegverkürzung, Son-nenblenden Leder, Sportfahrwerk, Telefonmodul, vollelektr. Sitze, Windschott u.v.m.

    Porsche 911 Carrera 4CabrioletEZ 06/200450.476 kmEUR 47.900,00*

    5

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:51 Seite 10

  • Das Original von Porsche – perfekt auf Ihr Fahrzeug abgestimmt.

    Neue Tequipment Produkte für den Panamera.

    Ein Sportwagen ist der

    Panamera eindeutig.

    Einer für vier Personen.

    Sport liche Dynamik

    kombiniert mit Komfort,

    Luxus und Lang strecken-

    taug lich keit. Eben keine

    Kompromisse, sondern

    perfekt durchdacht. Ge-

    nau wie die Produkte von

    Porsche Tequipment.

    So individuell diese auch sind –zusammen ergeben sie ein har-monisches Gesamtkonzept. Alle mo-dellspezifischen Produkte von Porsche Tequipment werden mit Hin-blick auf das Gesamtfahrzeug entwi-ckelt, getestet und abgestimmt. Vondenselben Porsche Ingenieuren undDesignern, die auch für die Fahrzeu-ge selbst verantwortlich sind. Ganznach Ihrem Geschmack ausgewählt,verleihen sie Ihrem Panamera einenoch persönlichere Note. Ein High-light unter den neuen TequipmentProdukten: Das Sport-Design Paket.Optisch sorgt es für einen kraftvol-len Ausdruck – maßgeschneidert für

    Ihren Panamera. Technisch über-zeugt es durch eine perfekt ange-passte Aerodynamik. Alle Kompo-nenten des SportDesign Paketswurden auf speziellen Prüfständenim Labor sowie unter Dauerbelas-tung auf der Rennstrecke getestetund in Detailarbeit verfeinert. Soauch das neue 20-Zoll PanameraSport Sommerkomplettrad. Für einebesonders hohe fahrdynamischePerformance. Seine sportliche Brei-te erhöht vor allem bei trockenerFahrbahn die Traktion – für grenzen-losen Fahrspaß. Äußerlich rundenbesondere Design-Highlights das Ge-samtbild ab. In Zukunft können Sie je

    nach Belieben auch über einen nochsportlicheren Motorsound entschei-den: Mit der Sportabgasanlage akti-vieren Sie manuell einen noch sporti-veren Klang. Ob Sie sich für dieVeredelung ab Werk über PorscheExclusive entscheiden oder IhrenPanamera später über Porsche Tequipment individualisieren möch-ten – Ihre Porsche Garantie bleibt injedem Fall erhalten. Schließlich müs-sen sämtliche Komponenten den hohen Porsche Sicherheitsrichtlinienund -standards genügen. InformierenSie sich auch über weitere Tequip-ment Produkte im Tequipment Kata-log oder auf www.porsche.de.

    SchwellerverkleidungenDas Set umfasst in Exterieurfar-be lackierbare Schwellerverklei-dungen für die rechte und linkeFahrzeugseite in eigenständi-gem Design.Voraussichtlich verfügbar ab10/2010.UVP: EUR 969,85

    SportDesign PaketDas neue SportDesign Paket wurdespeziell für den Panamera entwickelt.Es beinhaltet ein eigenständigesBugteil mit schwarzen Lufteinlassgit-tern (links, Mitte, rechts), eigenstän-dige Schwellerverkleidungen sowiedas serienmäßige Heckunterteil inklu-sive Diffusor mit Finnen. Das Sport-Design Paket ist in der jeweiligen Exterieurfarbe lackierbar. Voraussichtlich verfügbar ab10/2010.UVP: EUR 3.808,00

    SportabgasanlageDie Sportabgasanlage beinhaltet einen geänderten Hauptschall-dämpfer inklusive Sportendrohrenin eigenständigem Design. Die Akti-vierung des Sportsounds erfolgtüber eine zusätzliche Taste in derMittelkonsole.UVP: EUR 2.677,50

    20-Zoll Panamera SportSommerkomplettradsatzDas Leichtmetallrad in Mehrspeichen- Design ist in GT-silbermetallic lackiert.Mit einer Breite von 9,5 Zoll vorneund 11,5 Zoll hinten und der darausresultierenden großen Radaufstands-fläche optimiert es die Traktion –und die sportliche Erscheinung.Auch erhältlich in Schwarz Hoch-glanz lackiert, mit besonderen Details: ein umlaufender Rand inGT-silbermetallic sowie eine Rad -nabenabdeckung mit farbigem Porsche Wappen.UVP: ab EUR 5.950,00 (GT-silbermetallic)UVP: ab EUR 7.199,50 (Schwarz Hochglanz)

    Porsche Vehicle Tracking SystemErmöglicht die Ortung einesFahrzeugs in 27 europäischenLändern sowie in Russland und in Südafrika – unabhängig von Ihrem Wohnort. Die Ortung er-folgt nur im Alarmfall. Nebendem Plus an Sicherheit führt dasSystem in Deutschland zu Vortei-len bei der Kaskoversicherung Ihres Fahrzeugs. Nur für Fahr-zeuge mit der ab Werk erhältli-chen Vorrüstung Porsche VehicleTracking System. Ein gesonder-ter, kostenpflichtiger Vertrag mitdem von Ihrem Porsche Partnerempfohlenen Service-Provider isterforderlich.UVP: EUR 1.184,05

    Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. eventuell anfallender Einbau-/Montagekosten.

    Seite 11 | PORSCHE TIMES | AUSGABE 3/10 PORSCHE PLUS

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:51 Seite 11

  • Wir erfüllen jeden Ihrer Wünsche – garantiert!

    Herzlich willkommen im Porsche Zentrum Bremen.

    Ph

    Z B

    S

    ß 1

    7 282

    07 B

    hb

    d

    Porsche Zentrum Bremen

    Sportwagen-Center Schmidt + Koch GmbHStresemannstraße 1-728207 BremenTel.: +49 (0)421 4495-255Fax: +49 (0)421 446696E-Mail: [email protected]

    PorscheTimes_1003_Bremen_PorscheTimes Vorlagedokument 14.10.10 16:50 Seite 1