Land & Leben OHZ 6/11

  • View
    225

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Land & Leben Lokalmagazin fr den Landkreis Osterholz-Scharmbeck

Transcript

  • Land LebenDas Lokalmagaz in im Landkre is Osterholz

    &

    Veranstaltungskalender Regionale Berichte Rund ums Haus Musik-Berichte Landleben op Platt Steuertipps Schlemmertests

    November/Dezember

    OHZ-06-2012Kost nix!

  • Inhalt: Seite

    Land & Leben Vorwort/Impressum ...............3

    Wochenmrkte................................................5

    Schenken aber richtig!.................................9

    CD Plattdeutsche Weihnachtsgeschichten...12

    Das Auto rechtzeitig winterfest machen.....13

    Apfel & Erdapfel............................................14

    Plattes Land ................................................16

    Die Wildsaison steht vor der Tr..................18

    65 + Infos fr unsere lteren Leser ...........19

    Bowlen und Essen ........................................20

    Buchholz Galerie...........................................22

    Grasberger Unternehmer stellen sich vor ...25

    Worpsweder Bahnhof...................................26

    Fundiertes Coaching .....................................28

    Tai chi und Qigong ........................................29

    Energetik und Spiritualitt im Alltag ...........30

    Warten auf den Untergang ..........................32

    Veranstaltungskalender................................34

    Musikticker....................................................40

    Der Popolski-Show........................................42

    Interview Skunk Anansie .............................40

    Nachbericht Olm & Wischmeyer ..................41

    Menschenskinder..........................................46

    Spielereien ....................................................47

    Buchtipp ........................................................48

    Steuertipps....................................................49

    Baltuttis baut ................................................50

    Energiekosten ...............................................51

    Neuerffnung Sander Center .......................52

    Baumesse Nord ............................................54

    Karl Meisel Stahlhandel................................56

    Deis................................................................57

    Schlemmer-Test Burger Tenne..................58

    Schlemmer-Test Gasthaus Zur Wrpe.......60

    Der Fall Uschi Fortsetzungsroman .........62

    Klatsch & Tratsch...........................................63

    3

    Impressum:

    Land & Leben Verlagsgesellschaft mbHBnteweg 8a 27404 ZevenVerlagsbro 0 42 81 - 719 41 80info@landundleben-verlag.dewww.landundleben-verlag.de

    Herausgeber: Land & Leben Verlagsgesellschaft mbHRedaktion: H.-H. Gehring (HG) Chefredakteur (V.i.S.d.P.)Ralf G. Poppe (rgp), Julian Poppe (jp), Heinrich Benjes, Anusha Pee, Igor Jablonski (ij), Katja Burmeister (kb)Anzeigenberatung: Bruno BrggemannFotos: H.-H. Gehring, Ralf G. Poppe, Igor Jablonski, cult12/ Fotolia.com, Buurnschaap (S. 9), Niels Becker/pixelio.de (S. 20), Rotenburger Kreis zeitung/Drte Krause (S. 28)Lektorat: Jan Sundermeyer, BerlinSatz & Layout: Petra Zey, GranstedtHaftungshinweis: Trotz sorgfltiger inhaltlicher Kontrolle ber-nehmen wir keine Haftung fr die Inhalte externer Artikel. DerAbdruck von Terminen/Veranstaltungen erfolgt ohne Gewhr.

    Liebe Leser/-innen,

    nun ist er vorbei, der Herbst, und wir stellenuns auf die dunkle, aber gemtliche Winterzeitein. In dieser Ausgabe haben wir Tipps zumGeschenke-Kauf und viele ntzliche und unter-haltsame Beitrge fr sie gesammelt. Aufgrundder groen positiven Resonanz der Inserentenkonnten wir auch den Umfang von 64 Seitenhalten. Das zeigt uns, dass wir mittlerweile imLandkreis OHZ angekommen sind und unsereArbeit Frchte trgt, die Sie in Textform nunernten. Wir wnschen Ihnen eine frhliche und geruh-same Weihnachtszeit und einen guten Rutschins Jahr 2013.

    Ihr Land & Leben-Team

  • 4

  • 5Frisches, gesundes Essen zuzubereiten ist garnicht so schwer und macht sogar Spa. DerSpa sollte bereits beim Einkauf beginnen.Unser Landkreis hat viele schne Wochenmrkte,wo man frische Produkte aus der Regionteilweise direkt vom Erzeuger einkaufen kann.Die Auswahl ist gro und es werden vor allemsaisonale Produkte angeboten, die von dortden Weg direkt auf unsere Teller finden. Aufdem Osterholzer Wochenmarkt herrscht dreimalwchentlich reges Treiben sogar in den Win-termonaten. Denn der allgemeine Trend gehtda hin, gesunde, frische Produkte fr die Berei-tung der tglichen Mahlzeiten zu verwenden.Und da sind Wochenmrkte eine guteMglichkeit fr preis- und qualittsbewussteKunden. Es wird geklnt und gefeilscht, beratenund abgewgt und man findet alles, was manvon einem guten Wochenmarkt erwartet. Zum

    Beispiel auf dem Osterholzer Wochenmarkt amStand von Baumschule Mller. Hier finden SieObstbume, Strucher, Rosen und vieles mehr.Oder bei Niepels Steinofenspezialitten, wogesunde, natrliche Backwaren aus dem Stein-ofen auf sie warten. An Schwegmanns Standkommt kaum ein Marktbesucher vorbei, ohneetwas einzukaufen. Hier gibt es seit ber 30

    Jahren Frischgeflgel aus artgerechter Haltungund Delikatessen. Erzeugerprodukte direkt vomHof? Die gibt es auf dem Wochenmarkt undzwar vom Hof Timm. Saisonale frische Produkteaus der Region finden dort reissenden Absatz.

    Frische Produkte aus der Region vor der Haustr einkaufen

    Wochenmrkte

  • 6Am Stand von Frau Beue gibt es nicht nur Blu-men, sondern auch hausgemachte Wurst undEier, auch hier stehen meist die Kunde Schlange,um die frischen Waren zu kaufen.

    Seit 16 Jahren treffen sich samstags die Worps-weder auf dem groen Parkplatz an der Berg-strae, um die Angebote des Wochenmarkteszu begutachten und um zu klnen. Ein frhlicher,bunter Markt, auf dem es etwas gemtlicherzugeht als auf anderen Mrkten der Region.Hndler und Kunden sind im Laufe der 16 Jahre

    des Bestehens des Marktes zu Freunden gewor-den und lassen sich regelmig gemeinsamSonderveranstaltungen einfallen wie z.B. dieKunst an der Wscheleine. Es lohnt sich, beiIhrem nchsten Besuch in Worpswede auchmal ber den Markt zu schlendern.

    Alle Wochenmarkt-Termine der Region findenSie ganz am Anfang unseres Terminkalenders.Wir wnschen viel Spa beim Einkauf aufeinem der Mrkte und einen guten Appetitbeim Verzehr der eingekauften Waren.(hg)

  • 7

  • 8

  • 9Weihnachten steht vor der Tr und es wirdZeit, sich mit der Auswahl der richtigenGeschenke zu befassen: Was schenke ichwem? Ein gutes Geschenk hat meist nichtsmit dem monetren Wert zu tun. Viel wichtigerist, dass der Beschenkte merkt, dass mansich mit ihm und seinen Wnschen auseinan-dergesetzt hat und etwas schenkt, was vonHerzen kommt. Natrlich spielt die Qualittdes Geschenkes auch eine Rolle, aber bevorman berlegt, wo man das Geschenk besorgt,muss man sich Gedanken machen, was manschenken will.Hinter dem Parfum oder der Krawatte inletzter Minute steckt hufig Gedankenlosigkeit,

    dagegen ist beispielsweise ein Gutscheinheftfr 12 Blumenstrue, fr jeden Monat einen,sicher ein persnlicheres Geschenk.Ein Prsentkorb mit lukullischen Spezialittendes letzten Urlaubslandes zur Erinnerungdaran vermittelt bestimmt ebenfalls vielFreude. Als besonderes Zeichen der Zuneigungund Gemeinsamkeit kann beispielsweise eineSanduhr mit dem Gutscheinversprechen ver-standen werden, sich Zeit fr gemeinsamesKochen oder einen gemeinsamen Ausflug zunehmen. Missionarische Geschenke, wie die Krawattefr den Jeanstyp oder die Kchenmaschinefr die berufsttige Ehefrau, damit sie wieder

    aber richtig!

    Schenken

  • fter kocht, sind hingegen die besten Garantenfr Enttuschung und Unfrieden am HeiligenAbend. Auch Theaterkarten fr den Kulturmuffeloder Wein fr den Antialkoholiker ist dieGedankenlosigkeit pur, ebenso wie einelieblose Verpackung. Und wenn es daneben-geht, dann sollte der solchermaen Beschenktedie Regel beherzigen: Geschenktes verschenktman nicht weiter.Jetzt ist noch Zeit, sich inspirieren zu lassenund einmal durch die Geschfte oder Weih-nachtsmrkte zu bummeln hierbei kommenoft gute Ideen. Fahren Sie doch zum Beispielmal nach Worpswede und besuchen Sie dasGeschft Worpsweder Mitbringsel. Hier gibtes eine groe Auswahl gnstiger, toller Spieleund Spielwaren fr groe und kleine Kids,Herr Fandrich ist ein echtes Original underklrt Ihnen gern jedes Detail zu denProdukten seiner Angebotspalette. Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragenUnterhaltungselektronik zu verschenken, sind

    Sie bei Jens Zimmer, ihrem Sat-Spezi in Ham-bergen, genau richtig. Er bert Sie mit Fach-wissen und Fingerspitzengefhl, damit IhrGeschenk kein Reinfall wird. Fitness verschenk? Das geht? Ja. Im OsterholzerFitness-Tempel gym gibt es speziell frden Kursbereich 10er-Karten und Monatskarten ideal als Weihnachtsgeschenk fr guteFreunde oder fr sich selbst. Neben demTrendkurs Zumba werden im gym ber 200 Kurse im Monat fr jung und altangeboten. Ob Abnehmen, Straffen, Krftigung,Entspannung, Ausdauer hier findet jederdas richtige Angebot, um in Bewegung zukommen: Pilates, Yoga, Slim-Fitness, Step,Aerobic, BBP, Beckenboden, Kick + Pump,Indoor-Cycling, Flow Toning, Rcken in Formetc. Ein edler Ring, oder eine tolle Uhr sindnatrlich auch gute Weihnachtsgeschenke.Hier kommt es aber auch auf Qualitt undGeschmack an, deshalb ist eine Beratung fr

    10

  • 11

    Geschenke solcher Art wichtig. Bei UhrenJakel in Osterholz-Scharmbeck wird man nichtnur gut beraten, sondern das Angebot anUhren und Schmuck ist so umfangreich, dasssie garantiert etwas finden, was ihren Vor-stellungen entspricht. Sehr wichtig sind natr-lich die Geschenke fr die Kleinen. Wer schne einzigartige Geschenke fr Kidssucht, der ist Buurnschapp in Worpswede-Httenbusch (Ortsausgang) richtig. Hier gibtes zwar auch Deko-Artikel aus S