of 27/27
LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 17. Wahlperiode Drucksache 17/7138 13.08.2019 Datum des Originals: 12.08.2019/Ausgegeben: 16.08.2019 Die Veröffentlichungen des Landtags Nordrhein-Westfalen sind einzeln gegen eine Schutzgebühr beim Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, 40002 Düsseldorf, Postfach 10 11 43, Telefon (0211) 884 - 2439, zu beziehen. Der kostenfreie Abruf ist auch möglich über das Internet-Angebot des Landtags Nordrhein-Westfalen unter www.landtag.nrw.de Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 2762 vom 15. Juli 2019 des Abgeordneten Dr. Martin Vincentz AfD Drucksache 17/6916 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen Vorbemerkung der Kleinen Anfrage In Nordrhein Westfalen wachsen viele Kinder und Jugendliche auch in finanzieller Armut auf. Bereits im Kindes- und Jugendalter ist ein enger Zusammenhang zwischen der sozialen und der gesundheitlichen Lage zu beobachten. Obwohl die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland gesund aufwächst, zeichnen sich sozialbedingte Unterschiede in der gesundheitlichen Entwicklung ab. Die unterschiedlichen Bildungs- und Teilhabechancen und die oft mangelnden Fähigkeiten der Eltern, ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen, führen immer häufiger zu gesundheitlichen Einschränkungen der Kinder und Jugendlichen, die sich bis in das Erwachsenenalter fortsetzen: Forschungen, wie die Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland des Robert-Koch-Institutes (KiGGS) 1 , belegen eine zunehmende Morbidität von Kindern und Jugendlichen. Typisch sind psychische Auffälligkeiten, Aufmerksamkeits-Defizits-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) und Essstörungen, aber auch Bewegungsmangel und eine geringere Inanspruchnahme der Gesundheitsvorsorge. Bei der Versorgung und bei Präventionsangeboten kommt es immer wieder zu sprachlichen und kulturellen Hürden, Behandlungsanweisungen werden nicht oder nur eingeschränkt verstanden und Kinder und Jugendliche werden nicht durch ihre Eltern unterstützt. Am Beispiel der haus- und kinderärztlichen Versorgung zeigt sich auch, dass in den letzten Jahren immer mehr Praxen aus den Armutsquartieren abgewandert sind oder keine Nachfolger finden. Es ist deshalb dringend geraten, bedarfsgerechte und vor allem zielgruppenspezifische Präventions- und Rehabilitationskonzepte zu entwickeln, die speziell auf die Quartiere zugeschnitten sind. Um allen Kindern die bestmöglichen Chancen für ein gesundes Aufwachsen zu bieten, um Problemlagen und neue Herausforderungen rechtzeitig zu erkennen sowie um zielgruppenspezifische Maßnahmen zu entwickeln und zu evaluieren, braucht es belastbare Daten zur Kinder- und Jugendgesundheit. 1 https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsJ /JoHM_03_2018_KiGGS-Welle2_Gesundheitliche_Lage.pdf?__blob=publicationFile

LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 17/7138 17 ......LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN - 17. Wahlperiode Drucksache 17/7138 2 Der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat die Kleine Anfrage

  • View
    4

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 17/7138 17 ......LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN - 17. Wahlperiode...

  • LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 17. Wahlperiode

    Drucksache 17/7138

    13.08.2019

    Datum des Originals: 12.08.2019/Ausgegeben: 16.08.2019

    Die Veröffentlichungen des Landtags Nordrhein-Westfalen sind einzeln gegen eine Schutzgebühr beim Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, 40002 Düsseldorf, Postfach 10 11 43, Telefon (0211) 884 - 2439, zu beziehen. Der kostenfreie Abruf ist auch möglich über das Internet-Angebot des Landtags Nordrhein-Westfalen unter www.landtag.nrw.de

    Antwort der Landesregierung

    auf die Kleine Anfrage 2762 vom 15. Juli 2019 des Abgeordneten Dr. Martin Vincentz AfD Drucksache 17/6916 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen Vorbemerkung der Kleinen Anfrage In Nordrhein Westfalen wachsen viele Kinder und Jugendliche auch in finanzieller Armut auf. Bereits im Kindes- und Jugendalter ist ein enger Zusammenhang zwischen der sozialen und der gesundheitlichen Lage zu beobachten. Obwohl die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen in Deutschland gesund aufwächst, zeichnen sich sozialbedingte Unterschiede in der gesundheitlichen Entwicklung ab. Die unterschiedlichen Bildungs- und Teilhabechancen und die oft mangelnden Fähigkeiten der Eltern, ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen, führen immer häufiger zu gesundheitlichen Einschränkungen der Kinder und Jugendlichen, die sich bis in das Erwachsenenalter fortsetzen: Forschungen, wie die Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland des Robert-Koch-Institutes (KiGGS)1, belegen eine zunehmende Morbidität von Kindern und Jugendlichen. Typisch sind psychische Auffälligkeiten, Aufmerksamkeits-Defizits-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) und Essstörungen, aber auch Bewegungsmangel und eine geringere Inanspruchnahme der Gesundheitsvorsorge. Bei der Versorgung und bei Präventionsangeboten kommt es immer wieder zu sprachlichen und kulturellen Hürden, Behandlungsanweisungen werden nicht oder nur eingeschränkt verstanden und Kinder und Jugendliche werden nicht durch ihre Eltern unterstützt. Am Beispiel der haus- und kinderärztlichen Versorgung zeigt sich auch, dass in den letzten Jahren immer mehr Praxen aus den Armutsquartieren abgewandert sind oder keine Nachfolger finden. Es ist deshalb dringend geraten, bedarfsgerechte und vor allem zielgruppenspezifische Präventions- und Rehabilitationskonzepte zu entwickeln, die speziell auf die Quartiere zugeschnitten sind. Um allen Kindern die bestmöglichen Chancen für ein gesundes Aufwachsen zu bieten, um Problemlagen und neue Herausforderungen rechtzeitig zu erkennen sowie um zielgruppenspezifische Maßnahmen zu entwickeln und zu evaluieren, braucht es belastbare Daten zur Kinder- und Jugendgesundheit.

    1 https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsJ/JoHM_03_2018_KiGGS-Welle2_Gesundheitliche_Lage.pdf?__blob=publicationFile

    https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsJ/JoHM_03_2018_KiGGS-Welle2_Gesundheitliche_Lage.pdf?__blob=publicationFilehttps://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsJ/JoHM_03_2018_KiGGS-Welle2_Gesundheitliche_Lage.pdf?__blob=publicationFile

  • LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN - 17. Wahlperiode Drucksache 17/7138

    2

    Der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat die Kleine Anfrage 2762 mit Schreiben vom 12. August 2019 namens der Landesregierung im Einvernehmen mit dem Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration beantwortet. 1. Wie viele Kinder kamen seit 2010 durchschnittlich pro Frau in den Kreisen und

    Kreisfreien Städten in Bezugnahme auf den Bundesdurchschnitt zur Welt?

    Die zusammengefasste Geburtenziffer der Jahre 2010 bis 2017 ist in der folgenden Tabelle dargestellt (Quellen: Statistisches Landesamt, IT.NRW bzw. Statistisches Bundesamt, Destatis). Die entsprechenden Angaben für die Kreise und kreisfreien Städte finden sich in der Tabelle 1 im Anhang.

    2. Wie hoch war die Säuglingssterblichkeit in den Kreisen und kreis-freien Städten seit

    2015 in Bezugnahme auf den Bundesdurchschnitt?

    Die Säuglingssterblichkeit je 1.000 Lebendgeborene der Jahre 2015 bis 2017 ist in der folgenden Tabelle im Bundesvergleich dargestellt (Quellen: Statistisches Landesamt, IT.NRW bzw. Statistisches Bundesamt, Destatis).

    Aufgrund kleiner Fallzahlen (2017 rund ein Drittel aller Kreise / kreisfreien Städte in NRW mit weniger als 10 Fällen) wird die Säuglingssterblichkeit auf regionaler Ebene als 3-Jahres-Mittelwert angegeben. Durch dieses Verfahren werden die Zufallsschwankungen, die sich durch die kleinen Zahlen ergeben, geglättet. In der Tabelle 2 im Anhang sind die entsprechenden gleitenden 3-Jahres-Mittelwerte der Kreise und kreisfreien Städte für die Jahre 2015 bis 2017 aufgeführt. 3. Wie viel Prozent aller Kinder haben in den Kreisen und kreisfreien Städten seit

    2010 in Bezugnahme auf den Bundesdurchschnitt an welchen Vorsorgeuntersuchungen teilgenommen?

    Die Teilnahmequoten an den Früherkennungsuntersuchungen für Kinder des Jahres 2017 (KiGGS Erhebungswelle 2014-2017) sind in der folgenden Tabelle dargestellt.

    2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

    Deutschland 1,39 1,39 1,40 1,42 1,48 1,50 1,59 1,57

    Nordrhein-Westfalen 1,40 1,38 1,41 1,41 1,48 1,52 1,62 1,59

    – Durchschnittliche Kinderzahl je Frau im Alter von 15 bis 49 Jahren –

    2015 2016 2017

    Deutschland 3,3 3,4 3,3

    Nordrhein-Westfalen 4,1 4,1 3,8

    Säuglingssterblichkeit pro Jahr in ‰

  • LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN - 17. Wahlperiode Drucksache 17/7138

    3

    Die bei den Schuleingangsuntersuchungen in Nordrhein-Westfalen erhobenen Daten sind methodisch nicht mit den Daten der KiGGS-Erhebung des Robert Koch-Instituts vergleichbar (KiGGS Welle 2: Elternangaben, Stichprobe von rund 13.000 Eltern von 7- bis 13-Jährigen auf Bundesebene; Nordrhein-Westfalen: Erhebung anhand der „Gelben Hefte“ im Rahmen der Schuleingangsuntersuchungen, erfasste Schulanfänger NRW: rund 142.000). Da zu dieser Frage keine Bundeszahlen vorliegen, wurden die KiGGS-Daten trotz eingeschränkter Vergleichbarkeit aufgenommen (Quellen: Indikator 7.6 der Länder-Gesundheitsberichterstattung, Schmidtke et al. 2018). Die U-Untersuchungen U1 und U2 werden hier nicht aufgeführt, da sie nach der Geburt in der Klinik vorgenommen werden und daher die Teilnahmequote bei nahezu 100 % liegt. Die Daten der Jahre 2010 bis 2017 auf Ebene der Kreise / kreisfreien Städte sind in den Tabellen 3 bis 10 im Anhang gelistet. Schmidtke C, Kuntz B, Starker A, Lampert T: Inanspruchnahme der Früherkennungsuntersuchungen für Kinder in Deutschland – Querschnittsergebnisse aus KiGGS Welle 2. Journal of Health Monitoring. 3 (2018), Nr. 4, S. 68-77. 4. Welche Erkenntnis hat die Landesregierung über den Impfstatus der Kinder und

    Jugendlichen in den einzelnen Kreisen und kreisfreien Städten?

    Daten zum Impfstatus werden ebenfalls im Rahmen der Schuleingangsuntersuchungen erhoben. Die Daten des Jahres 2017 (Impfquote in % der Kinder mit vorgelegtem Impfbuch) sind in den folgenden Tabellen für das Jahr 2017 aufgeführt. Die Daten auf Ebene der Kreise / kreisfreien Städte sind in den Tabellen 11 und 12 im Anhang gelistet.

    Polio-

    myelitisTetanus Diphtherie

    Hepatitis

    B

    Haemo-

    philus in-

    fluenzae b

    Pertussis

    Deutschland 92,9 93,8 93,6 86,9 91,6 93,2

    Nordrhein-Westfalen 91,5 92,9 92,8 85,5 90,1 92,7

    Impfquote in % bei abgeschlossener Grundimmunisierung

    >=1 Impf. >=2 Impf. >=1 Impf. >=2 Impf. >=1 Impf. >=2 Impf. >=1 Impf. >=2 Impf.

    Deutschland 97,1 92,8 96,9 92,6 96,9 92,6 87,3 83,7

    Nordrhein-Westfalen 98,0 93,9 97,8 93,8 97,8 93,8 90,4 86,3

    Impfquote in % bei der 1. und 2. Impfung

    VarizellenMasern Mumps Röteln

  • LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN - 17. Wahlperiode Drucksache 17/7138

    4

    5. Wie viele niedergelassene Haus- und Kinderärzte sowie Psycho-therapeuten, Heilpraktiker und Apotheker sind derzeit in welchen Kreisen und kreisfreien Städten tätig?

    In der hausärztlichen Versorgung sind in Nordrhein-Westfalen mit Stand Frühjahr 2019 insgesamt etwa 10.800 Hausärztinnen und Hausärzte (Vollzeitäquivalente = VZÄ) im Sinne der ambulanten Bedarfsplanung gemäß SGB V vertragsärztlich tätig. In der kinderärztlichen Versorgung sind ca. 1.250 (VZÄ) Kinderärztinnen und Kinderärzte tätig, in der psychotherapeutischen Versorgung sind es rund 5.270 (VZÄ) Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten.

    Im Sinne der hausärztlichen Bedarfsplanung gemäß der Bedarfsplanungs-Richtlinie (BPL-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) nach SGB V werden Hausarztsitze am kleinräumigsten gesteuert, da diese möglichst wohnortnah für die Bevölkerung erreichbar sein sollen.

    Hausärztinnen bzw. Hausärzte werden daher auf der Planungsebene der sog. Mittelbereiche beplant. Ein Mittelbereich besteht aus mindestens einer Kommune, kann aber auch aus mehreren Kommunen bestehen und bildet ein Mittel- bzw. Oberzentrum. Ein Mittelbereich ist im Sinne der Raum-ordnung ein Planungsbereich unterhalb der Ebene eines Kreises. Die Zahl der Hausärzte wird daher nach Mittelbereichen dargestellt.

    Für die allgemeine fachärztliche Versorgung gelten – im Sinne der BPL-RL des G-BA nach SGB V – Kreise bzw. kreisfreie Städte als räumliche Planungsebene. Die kinderärztliche und psychotherapeutische Versorgung gehören planungssystematisch zur allgemeinen fachärztlichen Versorgung.

    Daten zu den Hausärzten / Mittelbereiche in Nordrhein-Westfalen und Kinderärzten und Psychotherapeuten / Kreise bzw. kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen siehe Tabellen 13 und 14 und zur Anzahl der Apotheken sowie der Apothekerinnen und Apotheker auf Kreisebene siehe Tabellen 15 und 16 im Anhang.

    Zur Anzahl der Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker wird auf die Beantwortung der Kleinen Anfrage 2114 (LT-Drucksache 17/5535) sowie auf den Bericht an den Landtag vom 29. April 2019 (Vorlage 17/1989) verwiesen.

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 1 von 23

    Tabelle 1

    GKZ

    01 000 000 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017

    Deutschland 1,39 1,39 1,40 1,42 1,48 1,50 1,59 1,57

    05 000 000 Nordrhein-Westfalen 1,40 1,38 1,41 1,41 1,48 1,52 1,62 1,59

    05 111 000 Düsseldorf, Stadt 1,34 1,33 1,36 1,38 1,43 1,43 1,49 1,47

    05 112 000 Duisburg, Stadt 1,45 1,40 1,39 1,42 1,49 1,53 1,68 1,68

    05 113 000 Essen, Stadt 1,31 1,31 1,36 1,35 1,42 1,50 1,57 1,54

    05 114 000 Krefeld, Stadt 1,40 1,36 1,44 1,36 1,45 1,53 1,70 1,64

    05 116 000 Mönchengladbach, Stadt 1,43 1,33 1,45 1,36 1,47 1,51 1,62 1,63

    05 117 000 Mülheim a. d. Ruhr, Stadt 1,43 1,44 1,44 1,43 1,49 1,53 1,76 1,67

    05 119 000 Oberhausen, Stadt 1,42 1,29 1,30 1,30 1,44 1,43 1,60 1,58

    05 120 000 Remscheid, Stadt 1,55 1,44 1,37 1,53 1,63 1,58 1,82 1,65

    05 122 000 Solingen, Stadt 1,45 1,35 1,43 1,43 1,48 1,60 1,63 1,55

    05 124 000 Wuppertal, Stadt 1,40 1,42 1,40 1,41 1,49 1,55 1,63 1,66

    05 154 000 Kreis Kleve 1,40 1,46 1,54 1,53 1,47 1,52 1,65 1,58

    05 158 000 Kreis Mettmann 1,41 1,45 1,51 1,49 1,61 1,60 1,73 1,70

    05 162 000 Rhein-Kreis Neuss 1,44 1,45 1,51 1,47 1,57 1,56 1,69 1,69

    05 166 000 Kreis Viersen 1,41 1,37 1,41 1,37 1,48 1,52 1,61 1,60

    05 170 000 Kreis Wesel 1,34 1,38 1,35 1,41 1,45 1,47 1,62 1,56

    05 313 000 Aachen, Stadt . . . . . . . .

    05 314 000 Bonn, Stadt 1,45 1,43 1,38 1,34 1,42 1,42 1,49 1,39

    05 315 000 Köln, Stadt 1,33 1,28 1,28 1,27 1,35 1,38 1,44 1,40

    05 316 000 Leverkusen, Stadt 1,45 1,43 1,43 1,52 1,55 1,63 1,61 1,62

    05 334 000 Städteregion Aachen 1,29 1,33 1,37 1,35 1,44 1,44 1,51 1,49

    05 354 000 Aachen, Kreis . . . . . . . .

    05 358 000 Düren, Kreis 1,43 1,42 1,46 1,42 1,54 1,56 1,72 1,70

    05 362 000 Rhein-Erft-Kreis 1,46 1,45 1,47 1,49 1,61 1,59 1,73 1,67

    05 366 000 Euskirchen, Kreis 1,45 1,42 1,47 1,44 1,52 1,57 1,70 1,71

    05 370 000 Heinsberg, Kreis 1,44 1,47 1,42 1,45 1,50 1,52 1,64 1,64

    05 374 000 Oberbergischer Kreis 1,51 1,53 1,59 1,54 1,60 1,65 1,79 1,75

    05 378 000 Rheinisch-Bergischer Kreis 1,57 1,50 1,51 1,52 1,58 1,61 1,72 1,65

    05 382 000 Rhein-Sieg-Kreis 1,44 1,50 1,53 1,54 1,60 1,64 1,74 1,65

    05 512 000 Bottrop, Stadt 1,30 1,27 1,28 1,29 1,39 1,45 1,59 1,53

    05 513 000 Gelsenkirchen, Stadt 1,43 1,31 1,41 1,36 1,52 1,62 1,70 1,77

    05 515 000 Münster, Stadt 1,31 1,25 1,18 1,27 1,27 1,33 1,35 1,29

    05 554 000 Borken, Kreis 1,58 1,57 1,57 1,56 1,62 1,69 1,73 1,77

    05 558 000 Coesfeld, Kreis 1,40 1,44 1,54 1,50 1,70 1,67 1,81 1,72

    05 562 000 Recklinghausen, Kreis 1,33 1,37 1,39 1,43 1,48 1,52 1,66 1,66

    05 566 000 Steinfurt, Kreis 1,53 1,54 1,58 1,57 1,66 1,66 1,83 1,83

    05 570 000 Warendorf, Kreis 1,48 1,50 1,53 1,53 1,62 1,68 1,75 1,69

    05 711 000 Bielefeld, Stadt 1,43 1,36 1,36 1,34 1,41 1,43 1,51 1,48

    05 754 000 Gütersloh, Kreis 1,54 1,55 1,53 1,57 1,65 1,66 1,76 1,74

    05 758 000 Herford, Kreis 1,53 1,44 1,44 1,50 1,58 1,64 1,73 1,66

    05 762 000 Höxter, Kreis 1,46 1,42 1,42 1,51 1,56 1,55 1,79 1,76

    05 766 000 Lippe, Kreis 1,56 1,53 1,64 1,60 1,62 1,72 1,83 1,82

    05 770 000 Minden-Lübbecke, Kreis 1,56 1,57 1,58 1,57 1,67 1,65 1,86 1,75

    05 774 000 Paderborn, Kreis 1,43 1,48 1,43 1,48 1,54 1,62 1,64 1,62

    05 911 000 Bochum, Stadt 1,18 1,17 1,23 1,22 1,29 1,29 1,37 1,39

    05 913 000 Dortmund, Stadt 1,36 1,28 1,34 1,34 1,45 1,44 1,57 1,53

    05 914 000 Hagen, Stadt 1,44 1,39 1,40 1,47 1,58 1,68 1,75 1,80

    05 915 000 Hamm, Stadt 1,45 1,37 1,43 1,53 1,57 1,55 1,69 1,68

    05 916 000 Herne, Stadt 1,28 1,38 1,43 1,39 1,39 1,47 1,54 1,66

    05 954 000 Ennepe-Ruhr-Kreis 1,32 1,34 1,37 1,40 1,48 1,49 1,58 1,63

    05 958 000 Hochsauerlandkreis 1,42 1,38 1,39 1,46 1,49 1,51 1,74 1,66

    05 962 000 Märkischer Kreis 1,48 1,46 1,58 1,48 1,55 1,61 1,74 1,68

    05 966 000 Olpe, Kreis 1,42 1,46 1,51 1,48 1,58 1,69 1,63 1,79

    05 970 000 Siegen-Wittgenstein, Kreis 1,40 1,40 1,35 1,36 1,43 1,52 1,57 1,63

    05 974 000 Soest, Kreis 1,40 1,48 1,53 1,49 1,58 1,63 1,69 1,76

    05 978 000 Unna, Kreis 1,30 1,35 1,40 1,48 1,54 1,54 1,62 1,70

    Datenabruf

    NRW IT.NRW

    Deutschland gbe-bund

    Zusammengefasste Geburtenziffer in NRW 2010 bis 2017– Durchschnittliche Kinderzahl je Frau im Alter von 15 bis 49 Jahren –

    Verwaltungsbezirk

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 2 von 23

    Tabelle 2

    Lfd. Verwaltungsbezirk 2013 2014 2015

    Nr. – – –

    2015 2016 2017

    Kreisfreie Städte

    1 Düsseldorf 4,8 4,9 4,3

    2 Duisburg 4,0 3,8 4,2

    3 Essen 4,3 5,1 4,5

    4 Krefeld 4,1 4,8 5,7

    5 Mönchengladbach 3,6 4,3 5,2

    6 Mülheim a. d. Ruhr 3,7 4,7 5,8

    7 Oberhausen 4,1 3,8 4,2

    8 Remscheid 2,5 4,4 4,7

    9 Solingen 2,7 3,2 3,2

    10 Wuppertal 4,0 3,8 3,8

    Kreise

    11 Kleve 3,1 3,6 3,5

    12 Mettmann 3,6 3,5 4,0

    13 Rhein-Kreis Neuss 4,1 4,2 4,1

    14 Viersen 6,3 4,5 3,7

    15 Wesel 5,2 4,3 4,7

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf 4,2 4,3 4,3

    Kreisfreie Städte

    17 Aachen 2,1 2,5 2,2

    18 Bonn 3,4 4,3 5,2

    19 Köln 3,2 3,4 3,4

    20 Leverkusen 2,9 2,6 3,8

    Kreise

    21 Aachen¹ 3,3 3,2 3,5

    22 Düren 4,1 3,5 4,5

    23 Rhein-Erft-Kreis 3,6 3,5 3,7

    24 Euskirchen 1,6 2,1 3,4

    25 Heinsberg 5,1 4,2 3,9

    26 Oberbergischer Kreis 4,1 4,0 3,6

    27 Rhein.-Berg. Kreis 3,8 4,3 4,6

    28 Rhein-Sieg-Kreis 2,1 2,3 2,6

    29 Reg.-Bez. Köln 3,2 3,3 3,6

    Kreisfreie Städte

    30 Bottrop 4,2 2,4 1,0

    31 Gelsenkirchen 6,0 5,8 5,2

    32 Münster 2,4 2,8 2,8

    Säuglingssterblichkeit in ‰,

    gleitendes Mittel

    Indikator (L)3.54

    Säuglingssterblichkeit im ersten Lebensjahr je 1 000 Lebendgeborene, Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungs-

    bezirken, 2015 - 2017, 3-Jahres-Mittelwerte

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 3 von 23

    noch Tabelle 2

    noch Indikator 03_54_2017

    Kreise

    33 Borken 4,8 4,4 3,8

    34 Coesfeld 4,4 5,3 3,9

    35 Recklinghausen 3,8 3,3 3,3

    36 Steinfurt 4,0 4,9 4,6

    37 Warendorf 3,5 3,8 3,5

    38 Reg.-Bez. Münster 4,0 4,1 3,7

    Kreisfreie Städte

    39 Bielefeld 3,8 3,6 3,6

    Kreise

    40 Gütersloh 3,7 3,5 3,4

    41 Herford 3,8 3,5 3,8

    42 Höxter 4,9 4,0 2,5

    43 Lippe 4,1 3,6 4,0

    44 Minden-Lübbecke 2,8 3,2 2,7

    45 Paderborn 4,5 4,2 4,5

    46 Reg.-Bez. Detmold 3,9 3,6 3,6

    Kreisfreie Städte

    47 Bochum 4,2 3,9 3,1

    48 Dortmund 5,5 5,7 4,0

    49 Hagen 7,8 7,4 7,3

    50 Hamm 6,4 6,0 4,0

    51 Herne 3,2 3,8 5,5

    Kreise

    52 Ennepe-Ruhr-Kreis 2,7 2,9 3,5

    53 Hochsauerlandkreis 4,7 5,0 5,7

    54 Märkischer Kreis 3,8 4,8 4,9

    55 Olpe 4,5 5,5 4,9

    56 Siegen-Wittgenstein 4,5 4,6 3,9

    57 Soest 3,3 4,1 4,6

    58 Unna 3,6 3,3 3,1

    59 Reg.-Bez. Arnsberg 4,5 4,7 4,3

    Datenquelle/Copyright:

    Landesbetrieb Information und Technik (IT.NRW):

    Statistik der natürlichen Bevölkerungsbew egung

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 4 von 23

    Tabelle 3

    noch: Indikator 07_06_2010

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte1 Düsseldorf 4 630 4 175 88,0 90,2 84,8 455 4 393 3 952 89,1 441 Düsseldorf 12 Duisburg 4 315 4 069 87,6 88,8 82,9 246 4 222 3 978 85,0 244 Duisburg 23 Essen 4 678 4 378 88,1 90,6 84,4 300 4 645 4 346 87,0 299 Essen 34 Krefeld 2 005 1 876 86,1 91,3 87,1 129 1 847 1 724 88,1 123 Krefeld 45 Mönchengladbach 2 318 2 005 88,4 90,9 87,5 313 2 211 1 908 87,3 303 Mönchengladbach 56 Mülheim a. d. Ruhr 1 303 1 260 90,1 91,0 87,0 43 1 277 1 235 89,8 42 Mülheim a. d. Ruhr 67 Oberhausen 1 727 1 629 89,7 92,2 86,6 98 1 681 1 586 88,7 95 Oberhausen 78 Remscheid 1 002 935 89,6 93,3 90,8 67 941 878 89,5 63 Remscheid 89 Solingen 1 404 1 277 92,0 93,4 87,4 127 1 301 1 179 89,2 122 Solingen 9

    10 Wuppertal 2 899 2 716 85,9 92,8 88,1 183 2 790 2 620 89,4 170 Wuppertal 10

    Kreise Kreise11 Kleve 2 738 2 546 94,1 95,3 92,2 192 2 506 2 324 91,5 182 Kleve 1112 Mettmann 4 257 4 105 91,7 95,9 94,1 152 3 990 3 845 90,5 145 Mettmann 1213 Rhein-Kreis Neuss 4 027 2 945 93,9 93,8 92,0 1 082 3 751 2 746 89,0 1 005 Rhein-Kreis Neuss 1314 Viersen 2 651 2 536 93,6 95,3 92,1 115 2 599 2 490 92,0 109 Viersen 1415 Wesel 3 950 3 632 93,1 93,9 90,0 318 3 802 3 487 90,2 315 Wesel 15

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Düsseldorf 16

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte17 Aachen 1 657 1 456 88,8 93,6 89,4 201 1 565 1 373 88,9 192 Aachen 1718 Bonn • • • • • • • • • • Bonn 1819 Köln • • • • • • • • • • Köln 1920 Leverkusen 1 599 1 510 90,8 92,3 88,3 89 1 332 1 258 87,8 74 Leverkusen 20

    Kreise Kreise21 Aachen² 2 889 2 721 91,3 92,9 89,5 168 2 647 2 487 88,5 160 Aachen² 2122 Düren 2 444 2 164 90,2 92,0 90,3 280 2 313 2 046 88,3 267 Düren 2223 Rhein-Erft-Kreis 4 113 3 818 93,0 93,7 89,2 295 3 835 3 557 88,8 278 Rhein-Erft-Kreis 2324 Euskirchen 1 846 1 751 90,5 93,9 88,8 95 1 749 1 658 87,2 91 Euskirchen 2425 Heinsberg 2 260 2 035 94,6 95,5 89,9 225 2 035 1 828 88,6 207 Heinsberg 2526 Oberbergischer Kreis 2 744 2 562 89,5 92,8 88,5 182 2 552 2 387 88,1 165 Oberbergischer Kreis 2627 Rhein.-Berg. Kreis 2 598 2 483 93,3 94,6 92,1 115 2 571 2 456 92,5 115 Rhein.-Berg. Kreis 2728 Rhein-Sieg-Kreis • • • • • • • • • • Rhein-Sieg-Kreis 28

    29 Reg.-Bez. Köln • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Köln 29

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte30 Bottrop 1 006 970 89,3 92,3 87,8 36 971 936 88,7 35 Bottrop 3031 Gelsenkirchen 2 229 2 038 88,4 90,4 89,5 191 2 194 2 005 88,7 189 Gelsenkirchen 3132 Münster 2 365 2 222 91,9 93,7 92,1 143 2 074 1 948 92,4 126 Münster 32

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Indikator (L)7.6

    Inanspruchnahme des Krankheitsfrüherkennungsprogramms für Kinder,Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungsbezirken, 2010¹

    noch: Indikator 07_06_2010 noch: Indikator 07_06_2010

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreise Kreise33 Borken 3 843 3 352 95,5 96,0 94,2 491 3 491 3 043 92,9 448 Borken 3334 Coesfeld 2 083 2 019 94,0 95,1 94,4 64 2 072 2 009 93,5 63 Coesfeld 3435 Recklinghausen 5 305 5 040 92,2 93,8 90,6 265 5 180 4 921 89,8 259 Recklinghausen 3536 Steinfurt 4 374 3 217 94,6 94,7 91,3 1 157 4 090 3 015 90,6 1 075 Steinfurt 3637 Warendorf 2 932 2 750 95,9 95,2 92,7 182 2 891 2 714 94,0 177 Warendorf 37

    38 Reg.-Bez. Münster • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Münster 38

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte39 Bielefeld 2 986 2 748 92,1 92,6 88,7 238 2 842 2 614 88,9 228 Bielefeld 39

    Kreise Kreise40 Gütersloh 3 676 3 400 93,1 93,7 90,7 276 3 199 2 962 88,3 237 Gütersloh 4041 Herford 2 289 2 160 94,9 94,0 90,2 129 2 223 2 101 85,8 122 Herford 4142 Höxter 1 353 1 220 94,3 94,8 91,1 133 1 318 1 188 92,1 130 Höxter 4243 Lippe 3 245 3 057 93,1 94,4 92,0 188 3 176 2 993 90,2 183 Lippe 4344 Minden-Lübbecke 2 962 2 700 94,4 94,6 90,3 262 2 809 2 557 88,0 252 Minden-Lübbecke 4445 Paderborn 2 894 2 822 94,3 95,1 90,9 72 2 791 2 721 86,5 70 Paderborn 45

    46 Reg.-Bez. Detmold • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Detmold 46

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte47 Bochum 2 865 2 559 90,9 91,9 87,3 306 2 656 2 362 87,3 294 Bochum 4748 Dortmund 4 771 4 223 89,2 91,3 88,6 548 4 705 4 164 88,5 541 Dortmund 4849 Hagen 1 643 1 557 87,8 90,8 84,9 86 1 589 1 505 82,9 84 Hagen 4950 Hamm 1 709 1 565 87,6 90,2 85,4 144 1 635 1 493 84,2 142 Hamm 5051 Herne 1 276 1 182 87,4 91,0 86,1 94 1 245 1 155 86,4 90 Herne 51

    Kreise Kreise52 Ennepe-Ruhr-Kreis 2 702 2 453 92,9 94,3 90,6 249 2 571 2 327 86,3 244 Ennepe-Ruhr-Kreis 5253 Hochsauerlandkreis 2 517 2 374 90,9 93,7 88,9 143 2 473 2 331 87,5 142 Hochsauerlandkreis 5354 Märkischer Kreis 3 826 3 454 92,3 93,0 87,8 372 3 796 3 426 87,8 370 Märkischer Kreis 5455 Olpe 1 453 1 386 92,1 92,4 90,8 67 1 417 1 351 90,2 66 Olpe 5556 Siegen-Wittgenstein 2 486 2 364 90,9 93,8 88,7 122 2 355 2 238 86,5 117 Siegen-Wittgenstein 5657 Soest 2 872 2 796 94,1 93,8 90,6 76 2 405 2 338 91,8 67 Soest 5758 Unna 3 385 3 206 92,7 93,6 89,9 179 3 099 2 934 88,8 165 Unna 58

    59 Reg.-Bez. Arnsberg • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Arnsberg 59

    60 Nordrhein-Westf.**** 141 101 129 418 91,6 93,2 89,5 11 683 133 822 122 699 89,0 11 123 Nordrhein-Westf.**** 60

    Datenquelle/Copyright: * Untersuchte Kinder älter als **** Summe der meldenden KreiseLandesinstitut für Gesundheit und Arbeit NRW (LIGA NRW): 48 Monate ¹ EinschulungsjahrgangDokumentation der schulärztlichen Einschulungsuntersuchungen ** Vorsorgeheft vorgelegt ² Städteregion Aachen ohne Stadt Aachen

    *** Vorsorgeheft nicht vorgelegt

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 5 von 23

    Tabelle 4

    noch: Indikator 07_06_2011

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte1 Düsseldorf 4 862 4 429 87,6 90,7 89,6 433 4 632 4 211 91,4 421 Düsseldorf 12 Duisburg 4 194 3 969 88,1 89,6 84,2 225 4 109 3 887 90,9 222 Duisburg 23 Essen 4 965 4 626 88,7 91,0 86,6 339 4 906 4 575 91,2 331 Essen 34 Krefeld 2 046 1 931 87,1 89,8 87,8 115 1 898 1 787 94,0 111 Krefeld 45 Mönchengladbach 2 239 1 951 87,7 91,0 88,6 288 2 083 1 808 91,8 275 Mönchengladbach 56 Mülheim a. d. Ruhr 1 422 1 351 89,0 90,1 89,7 71 1 349 1 282 96,3 67 Mülheim a. d. Ruhr 67 Oberhausen 1 761 1 649 88,5 91,4 88,7 112 1 719 1 608 93,8 111 Oberhausen 78 Remscheid 1 058 1 009 89,3 93,3 91,3 49 1 003 956 94,7 47 Remscheid 89 Solingen 1 511 1 380 90,6 94,3 91,3 131 1 394 1 268 96,0 126 Solingen 9

    10 Wuppertal 2 834 2 653 85,5 93,1 88,6 181 2 736 2 565 93,9 171 Wuppertal 10

    Kreise Kreise11 Kleve 2 802 2 621 94,9 95,7 94,3 181 2 527 2 360 96,4 167 Kleve 1112 Mettmann 4 350 4 196 91,9 96,2 94,0 154 4 088 3 943 95,5 145 Mettmann 1213 Rhein-Kreis Neuss 4 255 4 003 93,3 88,9 91,4 252 3 904 3 664 86,1 240 Rhein-Kreis Neuss 1314 Viersen 2 700 2 609 93,1 95,3 92,6 91 2 629 2 540 96,5 89 Viersen 1415 Wesel 4 156 3 960 93,5 94,3 91,0 196 4 032 3 840 96,9 192 Wesel 15

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Düsseldorf 16

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte17 Aachen 2 066 1 901 89,6 93,7 90,0 165 1 855 1 699 91,1 156 Aachen 1718 Bonn • • • • • • • • • • Bonn 1819 Köln • • • • • • • • • • Köln 1920 Leverkusen 1 496 1 424 89,8 92,9 89,6 72 1 357 1 288 94,4 69 Leverkusen 20

    Kreise Kreise21 Aachen² 3 007 2 775 89,8 92,6 90,5 232 2 720 2 499 92,5 221 Aachen² 2122 Düren 2 466 2 177 90,4 92,0 90,2 289 2 176 1 925 92,6 251 Düren 2223 Rhein-Erft-Kreis 4 276 4 012 93,0 94,5 90,6 264 3 994 3 743 93,1 251 Rhein-Erft-Kreis 2324 Euskirchen 1 811 1 723 89,7 92,6 89,0 88 1 608 1 531 92,1 77 Euskirchen 2425 Heinsberg 2 329 2 109 96,7 96,3 90,9 220 2 036 1 838 93,1 198 Heinsberg 2526 Oberbergischer Kreis 2 856 2 724 90,7 93,1 90,1 132 2 611 2 494 94,7 117 Oberbergischer Kreis 2627 Rhein.-Berg. Kreis 2 687 2 572 93,7 95,1 93,7 115 2 655 2 541 95,6 114 Rhein.-Berg. Kreis 2728 Rhein-Sieg-Kreis • • • • • • • • • • Rhein-Sieg-Kreis 28

    29 Reg.-Bez. Köln • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Köln 29

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte30 Bottrop 1 043 1 014 87,7 93,2 89,0 29 981 952 95,6 29 Bottrop 3031 Gelsenkirchen 2 317 2 136 86,7 90,0 88,5 181 2 266 2 088 94,2 178 Gelsenkirchen 3132 Münster 2 405 2 255 91,0 94,0 91,8 150 2 074 1 938 94,9 136 Münster 32

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme des Krankheitsfrüherkennungsprogramms für Kinder,Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungsbezirken, 2011¹

    Indikator (L)7.6

    noch: Indikator 07_06_2011 noch: Indikator 07_06_2011

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreise Kreise33 Borken 3 991 3 415 95,3 95,4 94,3 576 3 554 3 047 96,1 507 Borken 3334 Coesfeld 2 209 2 135 95,2 96,4 95,4 74 2 201 2 127 97,7 74 Coesfeld 3435 Recklinghausen 5 532 5 278 91,2 93,2 89,9 254 5 422 5 172 93,2 250 Recklinghausen 3536 Steinfurt 4 533 4 082 91,8 92,6 89,3 451 4 054 3 641 93,0 413 Steinfurt 3637 Warendorf 2 895 2 727 96,0 96,8 94,1 168 2 841 2 676 98,0 165 Warendorf 37

    38 Reg.-Bez. Münster • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Münster 38

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte39 Bielefeld 3 212 2 988 90,2 91,1 89,1 224 3 080 2 863 94,4 217 Bielefeld 39

    Kreise Kreise40 Gütersloh 3 831 3 622 88,5 93,5 90,1 209 3 356 3 174 94,0 182 Gütersloh 4041 Herford 2 481 2 372 93,4 93,6 91,0 109 2 325 2 225 89,8 100 Herford 4142 Höxter 1 452 1 403 93,7 94,4 91,2 49 1 424 1 376 96,7 48 Höxter 4243 Lippe 3 467 3 265 93,1 94,1 90,9 202 3 361 3 162 92,7 199 Lippe 4344 Minden-Lübbecke 3 212 2 933 94,2 94,7 91,2 279 2 978 2 722 93,1 256 Minden-Lübbecke 4445 Paderborn 2 968 2 904 92,5 94,3 91,6 64 2 815 2 752 94,7 63 Paderborn 45

    46 Reg.-Bez. Detmold • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Detmold 46

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte47 Bochum 2 915 2 608 89,0 90,6 88,1 307 2 732 2 442 90,2 290 Bochum 4748 Dortmund 4 973 4 345 88,7 91,5 89,1 628 4 889 4 269 92,1 620 Dortmund 4849 Hagen 1 671 1 605 85,9 88,8 84,9 66 1 613 1 547 88,0 66 Hagen 4950 Hamm 1 754 1 589 90,0 90,8 89,7 165 1 619 1 464 93,1 155 Hamm 5051 Herne 1 331 1 218 86,4 90,8 89,2 113 1 295 1 183 92,9 112 Herne 51

    Kreise Kreise52 Ennepe-Ruhr-Kreis 2 921 2 686 94,0 95,0 93,9 235 2 640 2 423 88,7 217 Ennepe-Ruhr-Kreis 5253 Hochsauerlandkreis 2 666 2 527 92,3 94,0 90,1 139 2 480 2 347 95,1 133 Hochsauerlandkreis 5354 Märkischer Kreis 4 095 3 734 92,7 92,8 90,3 361 4 001 3 648 92,8 353 Märkischer Kreis 5455 Olpe 1 410 1 382 91,0 92,9 89,4 28 1 356 1 328 94,7 28 Olpe 5556 Siegen-Wittgenstein 2 616 2 512 90,6 93,4 88,4 104 2 492 2 391 91,8 101 Siegen-Wittgenstein 5657 Soest 3 021 2 960 94,3 94,7 92,6 61 2 464 2 408 95,6 56 Soest 5758 Unna 3 678 3 540 92,6 93,7 91,3 138 3 216 3 093 91,7 123 Unna 58

    59 Reg.-Bez. Arnsberg • • • • • • • • • • Reg.-Bez. Arnsberg 59

    60 Nordrhein-Westf.**** 146 748 136 989 91,2 93,0 90,4 9 759 137 550 128 310 93,3 9 240 Nordrhein-Westf.**** 60

    Datenquelle/Copyright: * Untersuchte Kinder älter als **** Summe der meldenden KreiseLandesinstitut für Gesundheit und Arbeit NRW (LIGA NRW): 48 Monate ¹ EinschulungsjahrgangDokumentation der schulärztlichen Einschulungsuntersuchungen ** Vorsorgeheft vorgelegt ² Städteregion Aachen ohne Stadt Aachen

    *** Vorsorgeheft nicht vorgelegt

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 6 von 23

    Tabelle 5

    noch: Indikator 07_06_2012

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte1 Düsseldorf 4 675 4 219 88,1 91,2 92,2 456 4 219 3 806 90,8 413 Düsseldorf 12 Duisburg 3 962 3 811 85,8 89,4 94,2 151 3 916 3 765 92,6 151 Duisburg 23 Essen 4 652 4 366 88,0 91,0 92,2 286 4 601 4 318 91,6 283 Essen 34 Krefeld 1 869 1 771 88,2 92,8 96,4 98 1 666 1 576 94,4 90 Krefeld 45 Mönchengladbach 2 081 1 808 88,6 92,3 92,1 273 1 910 1 653 90,3 257 Mönchengladbach 56 Mülheim a. d. Ruhr 1 283 1 235 85,8 91,1 96,3 48 1 186 1 140 94,9 46 Mülheim a. d. Ruhr 67 Oberhausen 1 700 1 622 87,8 90,8 94,6 78 1 596 1 524 93,2 72 Oberhausen 78 Remscheid 927 868 91,2 94,7 97,1 59 872 816 93,0 56 Remscheid 89 Solingen 1 385 1 279 91,4 93,7 97,7 106 1 306 1 201 96,3 105 Solingen 9

    10 Wuppertal 2 760 2 560 85,4 91,6 93,8 200 2 728 2 537 91,1 191 Wuppertal 10

    Kreise Kreise11 Kleve 2 239 2 121 91,5 92,9 95,2 118 1 990 1 880 94,3 110 Kleve 1112 Mettmann 4 149 4 009 92,3 96,3 96,8 140 3 851 3 721 95,4 130 Mettmann 1213 Rhein-Kreis Neuss 3 312 3 183 92,1 93,8 95,0 129 3 165 3 041 92,4 124 Rhein-Kreis Neuss 1314 Viersen 2 473 2 384 93,0 95,6 97,1 89 2 425 2 337 96,1 88 Viersen 1415 Wesel 3 678 3 513 93,4 94,3 97,4 165 3 540 3 381 96,5 159 Wesel 15

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf 41 145 38 749 89,5 92,7 94,9 2 396 38 971 36 696 93,3 2 275 Reg.-Bez. Düsseldorf 16

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte17 Aachen 1 892 1 744 87,4 92,8 92,9 148 1 719 1 580 91,2 139 Aachen 1718 Bonn • • • • • • • • • • Bonn 1819 Köln 8 694 7 947 89,0 92,1 94,0 747 8 011 7 313 91,0 698 Köln 1920 Leverkusen 1 390 1 321 90,5 93,0 96,9 69 1 356 1 289 93,6 67 Leverkusen 20

    Kreise Kreise21 Aachen² 2 722 2 520 90,1 94,5 93,8 202 2 474 2 297 92,0 177 Aachen² 2122 Düren 2 263 2 030 89,7 93,4 95,2 233 2 005 1 794 91,8 211 Düren 2223 Rhein-Erft-Kreis 4 128 3 843 92,2 94,1 95,4 285 3 775 3 502 94,1 273 Rhein-Erft-Kreis 2324 Euskirchen 1 711 1 615 89,3 93,1 94,8 96 1 545 1 462 92,1 83 Euskirchen 2425 Heinsberg 2 234 1 992 97,2 95,8 95,6 242 1 968 1 749 92,7 219 Heinsberg 2526 Oberbergischer Kreis 2 485 2 358 89,8 93,0 96,6 127 2 249 2 134 95,7 115 Oberbergischer Kreis 2627 Rhein.-Berg. Kreis 2 503 2 333 91,4 93,8 95,0 170 2 480 2 316 93,1 164 Rhein.-Berg. Kreis 2728 Rhein-Sieg-Kreis • • • • • • • • • • Rhein-Sieg-Kreis 28

    29 Reg.-Bez. Köln**** 30 022 27 703 90,5 93,3 94,8 2 319 27 582 25 436 92,5 2 146 Reg.-Bez. Köln**** 29

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte30 Bottrop 875 859 89,1 93,0 97,0 16 838 822 93,9 16 Bottrop 3031 Gelsenkirchen 2 109 1 905 87,0 91,8 94,6 204 2 031 1 831 94,1 200 Gelsenkirchen 3132 Münster 2 450 2 295 91,4 95,0 96,8 155 1 986 1 856 94,0 130 Münster 32

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme des Krankheitsfrüherkennungsprogramms für Kinder,Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungsbezirken, 2012¹

    Indikator (L)7.6

    noch: Indikator 07_06_2012 noch: Indikator 07_06_2012

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreise Kreise33 Borken 3 432 3 114 93,7 95,7 96,3 318 2 950 2 685 95,6 265 Borken 3334 Coesfeld 1 995 1 931 94,4 96,1 98,2 64 1 991 1 927 97,2 64 Coesfeld 3435 Recklinghausen 4 738 4 539 91,1 94,2 95,0 199 4 611 4 415 94,3 196 Recklinghausen 3536 Steinfurt 4 297 3 945 91,3 93,0 95,4 352 3 754 3 442 94,0 312 Steinfurt 3637 Warendorf 2 656 2 499 95,8 96,0 97,6 157 2 590 2 436 97,2 154 Warendorf 37

    38 Reg.-Bez. Münster 22 552 21 087 91,9 94,4 96,1 1 465 20 751 19 414 95,0 1 337 Reg.-Bez. Münster 38

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte39 Bielefeld 2 998 2 806 90,2 91,9 95,8 192 2 902 2 712 95,2 190 Bielefeld 39

    Kreise Kreise40 Gütersloh 3 493 3 264 91,4 93,1 94,7 229 2 939 2 750 94,0 189 Gütersloh 4041 Herford 2 118 2 046 94,8 94,7 94,4 72 1 978 1 914 91,2 64 Herford 4142 Höxter 1 237 1 181 92,5 95,4 97,7 56 1 220 1 164 97,2 56 Höxter 4243 Lippe 3 231 3 037 93,6 95,6 95,8 194 3 123 2 934 93,5 189 Lippe 4344 Minden-Lübbecke 2 921 2 687 94,8 95,3 95,8 234 2 727 2 502 93,5 225 Minden-Lübbecke 4445 Paderborn 2 634 2 585 92,6 93,8 97,4 49 2 477 2 430 94,3 47 Paderborn 45

    46 Reg.-Bez. Detmold 18 632 17 606 92,7 94,1 95,8 1 026 17 366 16 406 94,0 960 Reg.-Bez. Detmold 46

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte47 Bochum 2 706 2 184 89,4 92,0 92,9 522 2 575 2 071 91,9 504 Bochum 4748 Dortmund 4 377 3 869 90,4 92,3 94,0 508 4 287 3 795 92,9 492 Dortmund 4849 Hagen 1 511 1 467 86,7 91,3 91,4 44 1 468 1 427 85,3 41 Hagen 4950 Hamm 1 568 1 450 90,1 90,3 95,5 118 1 468 1 354 93,4 114 Hamm 5051 Herne 1 165 1 072 87,0 92,1 94,7 93 1 127 1 036 95,1 91 Herne 51

    Kreise Kreise52 Ennepe-Ruhr-Kreis 2 280 2 080 93,1 94,6 97,2 200 1 989 1 808 90,7 181 Ennepe-Ruhr-Kreis 5253 Hochsauerlandkreis 2 359 2 235 89,7 94,8 97,8 124 2 218 2 100 96,0 118 Hochsauerlandkreis 5354 Märkischer Kreis 3 678 3 386 91,9 93,6 96,1 292 3 565 3 279 93,9 286 Märkischer Kreis 5455 Olpe 1 369 1 333 92,4 94,1 96,1 36 1 319 1 283 95,0 36 Olpe 5556 Siegen-Wittgenstein 2 366 2 213 90,9 93,8 94,6 153 2 268 2 119 93,7 149 Siegen-Wittgenstein 5657 Soest 2 685 2 633 93,5 94,9 97,6 52 2 172 2 124 95,2 48 Soest 5758 Unna 3 216 3 108 93,1 94,6 94,9 108 2 773 2 683 92,5 90 Unna 58

    59 Reg.-Bez. Arnsberg 29 280 27 030 91,1 93,4 95,3 2 250 27 229 25 079 93,1 2 150 Reg.-Bez. Arnsberg 59

    60 Nordrhein-Westf.**** 141 631 132 175 90,9 93,4 95,3 9 456 131 899 123 031 93,4 8 868 Nordrhein-Westf.**** 60

    Datenquelle/Copyright: * Untersuchte Kinder älter als **** Summe der meldenden KreiseLandeszentrum Gesundheit NRW (LZG NRW): 48 Monate ¹ EinschulungsjahrgangDokumentation der schulärztlichen Einschulungsuntersuchungen ** Vorsorgeheft vorgelegt ² Städteregion Aachen ohne Stadt Aachen

    *** Vorsorgeheft nicht vorgelegt

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 7 von 23

    Tabelle 6

    noch: Indikator 07_06_2013

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte1 Düsseldorf 4 735 4 305 89,3 92,9 92,8 430 4 405 4 001 91,8 404 Düsseldorf 12 Duisburg 4 021 3 805 87,1 92,2 95,6 216 3 964 3 750 93,5 214 Duisburg 23 Essen 4 838 4 540 87,8 92,5 94,0 298 4 798 4 501 94,0 297 Essen 34 Krefeld 1 887 1 767 88,5 92,9 96,2 120 1 741 1 626 94,3 115 Krefeld 45 Mönchengladbach 2 104 1 811 86,2 91,6 91,7 293 1 949 1 681 90,5 268 Mönchengladbach 56 Mülheim a. d. Ruhr 1 233 1 183 89,1 93,2 97,8 50 1 168 1 123 95,9 45 Mülheim a. d. Ruhr 67 Oberhausen 1 666 1 553 89,8 93,2 95,5 113 1 605 1 494 93,4 111 Oberhausen 78 Remscheid 987 936 93,4 95,4 97,3 51 931 882 94,8 49 Remscheid 89 Solingen 1 356 1 223 93,3 96,5 97,1 133 1 238 1 110 95,7 128 Solingen 9

    10 Wuppertal 2 944 2 640 86,8 93,6 94,4 304 2 913 2 611 92,5 302 Wuppertal 10

    Kreise Kreise11 Kleve 2 303 2 173 91,5 94,0 96,1 130 2 048 1 924 93,8 124 Kleve 1112 Mettmann 4 156 3 986 92,6 96,3 97,1 170 3 808 3 650 95,2 158 Mettmann 1213 Rhein-Kreis Neuss 3 901 3 668 91,7 94,2 94,7 233 3 644 3 421 91,7 223 Rhein-Kreis Neuss 1314 Viersen 2 425 2 342 92,5 95,8 97,4 83 2 349 2 268 96,5 81 Viersen 1415 Wesel 3 605 3 446 93,3 95,2 97,9 159 3 485 3 331 96,6 154 Wesel 15

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf 42 161 39 378 90,0 93,9 95,4 2 783 40 046 37 373 93,9 2 673 Reg.-Bez. Düsseldorf 16

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte17 Aachen 1 927 1 793 90,0 94,0 94,9 134 1 778 1 657 92,6 121 Aachen 1718 Bonn • • • • • • • • • • Bonn 1819 Köln 8 944 8 179 90,0 93,7 95,0 765 8 295 7 575 91,7 720 Köln 1920 Leverkusen 999 960 91,4 94,1 96,7 39 993 954 95,3 39 Leverkusen 20

    Kreise Kreise21 Aachen² 2 670 2 470 91,2 93,8 93,6 200 2 429 2 245 92,6 184 Aachen² 2122 Düren 2 311 2 050 92,9 95,0 95,9 261 2 003 1 771 93,3 232 Düren 2223 Rhein-Erft-Kreis 4 125 3 780 93,0 95,6 96,3 345 3 902 3 564 95,7 338 Rhein-Erft-Kreis 2324 Euskirchen 1 659 1 583 90,4 94,4 95,7 76 1 489 1 416 92,9 73 Euskirchen 2425 Heinsberg 2 074 1 780 96,5 96,5 95,9 294 1 828 1 555 93,7 273 Heinsberg 2526 Oberbergischer Kreis 2 547 2 448 91,3 95,3 97,3 99 2 317 2 225 94,3 92 Oberbergischer Kreis 2627 Rhein.-Berg. Kreis 2 411 2 248 91,0 93,6 95,3 163 2 370 2 211 93,1 159 Rhein.-Berg. Kreis 2728 Rhein-Sieg-Kreis • • • • • • • • • • Rhein-Sieg-Kreis 28

    29 Reg.-Bez. Köln³ 29 667 27 291 91,4 94,5 95,5 2 376 27 404 25 173 93,2 2 231 Reg.-Bez. Köln³ 29

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte30 Bottrop 902 885 92,1 94,9 98,0 17 855 840 93,6 15 Bottrop 3031 Gelsenkirchen 2 162 1 967 87,8 92,5 95,4 195 2 107 1 918 94,0 189 Gelsenkirchen 3132 Münster 2 371 2 236 92,0 94,4 96,7 135 1 901 1 789 94,2 112 Münster 32

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme des Krankheitsfrüherkennungsprogramms für Kinder,Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungsbezirken, 2013¹

    Indikator (L)7.6

    noch: Indikator 07_06_2013 noch: Indikator 07_06_2013

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreise Kreise33 Borken 3 402 3 099 95,1 96,3 97,0 303 2 892 2 644 95,3 248 Borken 3334 Coesfeld 1 948 1 867 95,0 96,8 97,8 81 1 937 1 857 97,3 80 Coesfeld 3435 Recklinghausen 4 948 4 759 88,3 93,7 94,7 189 4 830 4 644 94,3 186 Recklinghausen 3536 Steinfurt 4 061 3 776 90,7 94,1 95,8 285 3 585 3 337 92,5 248 Steinfurt 3637 Warendorf 2 555 2 428 96,4 97,4 98,8 127 2 487 2 362 97,8 125 Warendorf 37

    38 Reg.-Bez. Münster 22 349 21 017 91,8 94,9 96,4 1 332 20 594 19 391 94,8 1 203 Reg.-Bez. Münster 38

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte39 Bielefeld 2 985 2 792 89,9 92,8 97,4 193 2 901 2 711 95,3 190 Bielefeld 39

    Kreise Kreise40 Gütersloh 3 356 3 156 91,7 95,2 97,1 200 2 697 2 526 93,8 171 Gütersloh 4041 Herford 2 260 2 173 95,6 96,3 96,3 87 2 038 1 957 89,7 81 Herford 4142 Höxter 1 257 1 216 92,0 95,2 98,2 41 1 234 1 194 97,5 40 Höxter 4243 Lippe 2 755 2 534 95,1 95,7 95,8 221 2 622 2 407 94,2 215 Lippe 4344 Minden-Lübbecke 2 750 2 567 92,8 94,5 95,4 183 2 584 2 406 93,6 178 Minden-Lübbecke 4445 Paderborn 2 681 2 632 93,4 95,0 96,8 49 2 573 2 524 94,1 49 Paderborn 45

    46 Reg.-Bez. Detmold 18 044 17 070 92,8 94,9 96,6 974 16 649 15 725 93,9 924 Reg.-Bez. Detmold 46

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte47 Bochum 2 672 2 444 91,0 93,1 93,4 228 2 465 2 249 92,8 216 Bochum 4748 Dortmund 4 540 4 040 90,2 93,1 94,2 500 4 430 3 941 94,6 489 Dortmund 4849 Hagen 1 374 1 319 85,4 91,2 89,3 55 1 354 1 301 84,9 53 Hagen 4950 Hamm 1 572 1 460 91,2 93,7 96,0 112 1 540 1 430 94,0 110 Hamm 5051 Herne 1 133 1 058 83,4 92,3 95,2 75 1 103 1 031 94,2 72 Herne 51

    Kreise Kreise52 Ennepe-Ruhr-Kreis 2 589 2 333 93,6 96,0 96,5 256 2 494 2 249 89,7 245 Ennepe-Ruhr-Kreis 5253 Hochsauerlandkreis 2 330 2 201 92,6 95,1 98,4 129 2 069 1 948 94,1 121 Hochsauerlandkreis 5354 Märkischer Kreis 3 596 3 311 92,4 95,0 96,7 285 3 482 3 203 93,7 279 Märkischer Kreis 5455 Olpe 1 197 1 168 92,0 94,9 96,4 29 1 155 1 129 95,7 26 Olpe 5556 Siegen-Wittgenstein 2 348 2 219 91,1 93,4 95,5 129 2 267 2 139 94,2 128 Siegen-Wittgenstein 5657 Soest 2 430 2 389 94,5 95,7 98,1 41 2 427 2 386 97,9 41 Soest 5758 Unna 3 255 3 158 92,2 94,8 95,6 97 2 738 2 649 92,3 89 Unna 58

    59 Reg.-Bez. Arnsberg 29 036 27 100 91,3 94,2 95,6 1 936 27 524 25 655 93,4 1 869 Reg.-Bez. Arnsberg 59

    60 Nordrhein-Westf.³ 141 257 131 856 91,2 94,3 95,8 9 401 132 217 123 317 93,8 8 900 Nordrhein-Westf.³ 60

    Datenquelle/Copyright: * Untersuchte Kinder älter als ¹ EinschulungsjahrgangLandeszentrum Gesundheit NRW (LZG NRW): 48 Monate ² Städteregion Aachen ohne Stadt AachenDokumentation der schulärztlichen Einschulungsuntersuchungen ** Vorsorgeheft vorgelegt ³ Summe der meldenden Kreise

    *** Vorsorgeheft nicht vorgelegt

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 8 von 23

    Tabelle 7

    noch: Indikator 07_06_2014

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte1 Düsseldorf 4 290 3 935 88,7 94,4 94,1 355 4 057 3 716 93,2 341 Düsseldorf 12 Duisburg 4 281 4 050 87,7 95,2 95,3 231 4 219 3 993 91,0 226 Duisburg 23 Essen 4 818 4 511 89,5 95,2 94,3 307 4 777 4 474 94,1 303 Essen 34 Krefeld 1 924 1 790 89,2 95,4 96,3 134 1 759 1 637 94,1 122 Krefeld 45 Mönchengladbach 2 070 1 789 85,9 94,2 92,5 281 1 917 1 651 89,8 266 Mönchengladbach 56 Mülheim a. d. Ruhr 1 366 1 313 89,9 96,2 97,0 53 1 306 1 255 94,7 51 Mülheim a. d. Ruhr 67 Oberhausen 1 644 1 543 90,7 96,1 95,1 101 1 601 1 506 94,1 95 Oberhausen 78 Remscheid 914 858 92,8 97,2 96,4 56 871 817 94,4 54 Remscheid 89 Solingen 1 422 1 303 93,2 97,5 97,5 119 1 344 1 227 94,8 117 Solingen 9

    10 Wuppertal 2 804 2 646 90,4 96,5 94,9 158 2 781 2 623 93,6 158 Wuppertal 10

    Kreise Kreise11 Kleve 2 579 2 420 92,6 96,0 96,8 159 2 327 2 179 94,2 148 Kleve 1112 Mettmann 4 274 4 148 92,2 96,7 96,8 126 4 001 3 878 94,7 123 Mettmann 1213 Rhein-Kreis Neuss 4 011 3 799 93,3 96,0 95,4 212 3 788 3 585 92,1 203 Rhein-Kreis Neuss 1314 Viersen 2 516 2 354 93,4 97,7 97,3 162 2 453 2 294 95,5 159 Viersen 1415 Wesel 3 793 3 609 93,6 97,9 97,6 184 3 675 3 496 96,2 179 Wesel 15

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf 42 706 40 068 90,8 96,0 95,7 2 638 40 876 38 331 93,7 2 545 Reg.-Bez. Düsseldorf 16

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte17 Aachen 1 896 1 782 90,0 93,9 94,6 114 1 707 1 599 94,9 108 Aachen 1718 Bonn 3 027 2 592 90,0 95,4 96,5 435 2 776 2 373 92,9 403 Bonn 1819 Köln 9 503 8 695 91,2 95,8 94,9 808 8 776 8 004 90,8 772 Köln 1920 Leverkusen 1 861 1 744 92,8 97,4 97,0 117 1 852 1 736 95,0 116 Leverkusen 20

    Kreise Kreise21 Aachen² 2 819 2 573 92,2 96,2 95,9 246 2 585 2 361 93,5 224 Aachen² 2122 Düren 2 389 2 132 92,1 96,6 96,8 257 2 185 1 948 95,1 237 Düren 2223 Rhein-Erft-Kreis 4 306 3 985 93,2 97,1 97,3 321 4 070 3 769 94,6 301 Rhein-Erft-Kreis 2324 Euskirchen 1 767 1 692 90,5 95,9 95,6 75 1 621 1 548 93,3 73 Euskirchen 2425 Heinsberg 2 138 1 953 97,5 98,1 97,3 185 1 879 1 708 94,6 171 Heinsberg 2526 Oberbergischer Kreis 2 558 2 454 91,6 97,8 96,8 104 2 357 2 264 93,8 93 Oberbergischer Kreis 2627 Rhein.-Berg. Kreis 2 542 2 313 94,2 96,4 96,0 229 2 505 2 281 93,5 224 Rhein.-Berg. Kreis 2728 Rhein-Sieg-Kreis • • • • • • • • • • Rhein-Sieg-Kreis 28

    29 Reg.-Bez. Köln³ 34 806 31 915 92,1 96,3 96,0 2 891 32 313 29 591 93,2 2 722 Reg.-Bez. Köln³ 29

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte30 Bottrop 909 881 91,7 98,2 96,0 28 850 824 93,0 26 Bottrop 3031 Gelsenkirchen 2 188 1 953 89,8 95,1 96,0 235 2 125 1 891 94,6 234 Gelsenkirchen 3132 Münster 2 422 2 260 91,5 96,2 96,9 162 2 094 1 963 93,9 131 Münster 32

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme des Krankheitsfrüherkennungsprogramms für Kinder,Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungsbezirken, 2014¹

    Indikator (L)7.6

    noch: Indikator 07_06_2014 noch: Indikator 07_06_2014

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreise Kreise33 Borken 3 617 2 918 94,8 97,0 96,9 699 3 166 2 547 94,8 619 Borken 3334 Coesfeld 2 000 1 949 95,7 98,6 98,3 51 1 991 1 940 96,5 51 Coesfeld 3435 Recklinghausen 5 024 4 826 88,2 95,4 95,0 198 4 905 4 708 93,7 197 Recklinghausen 3536 Steinfurt 4 265 3 951 92,0 96,2 96,2 314 3 859 3 576 92,8 283 Steinfurt 3637 Warendorf 2 515 2 411 96,2 98,3 98,6 104 2 443 2 346 97,9 97 Warendorf 37

    38 Reg.-Bez. Münster 22 940 21 149 92,1 96,6 96,5 1 791 21 433 19 795 94,5 1 638 Reg.-Bez. Münster 38

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte39 Bielefeld 3 059 2 919 90,6 95,7 96,8 140 2 936 2 799 95,5 137 Bielefeld 39

    Kreise Kreise40 Gütersloh 3 415 3 160 92,4 96,4 97,4 255 2 702 2 493 94,9 209 Gütersloh 4041 Herford 2 163 2 049 96,3 97,5 97,4 114 2 029 1 921 91,4 108 Herford 4142 Höxter 1 243 1 175 94,8 98,0 98,0 68 1 212 1 144 96,3 68 Höxter 4243 Lippe 3 271 2 975 94,9 97,8 96,6 296 3 120 2 834 95,3 286 Lippe 4344 Minden-Lübbecke 2 884 2 716 93,5 97,0 96,4 168 2 654 2 498 95,3 156 Minden-Lübbecke 4445 Paderborn 2 631 2 551 94,0 97,4 98,1 80 2 532 2 453 93,6 79 Paderborn 45

    46 Reg.-Bez. Detmold 18 666 17 545 93,5 97,0 97,2 1 121 17 185 16 142 94,6 1 043 Reg.-Bez. Detmold 46

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte47 Bochum 2 744 2 490 91,6 94,9 93,3 254 2 621 2 381 93,2 240 Bochum 4748 Dortmund 4 299 3 850 89,1 93,7 94,3 449 4 246 3 800 95,4 446 Dortmund 4849 Hagen 1 540 1 491 86,4 93,6 91,6 49 1 537 1 488 92,5 49 Hagen 4950 Hamm 1 598 1 519 88,9 95,7 94,9 79 1 539 1 461 91,9 78 Hamm 5051 Herne 1 224 1 126 87,2 95,6 96,6 98 1 209 1 113 94,5 96 Herne 51

    Kreise Kreise52 Ennepe-Ruhr-Kreis 2 417 2 136 93,2 96,8 97,0 281 2 357 2 085 91,7 272 Ennepe-Ruhr-Kreis 5253 Hochsauerlandkreis 2 230 2 122 93,0 98,3 98,5 108 1 988 1 890 93,8 98 Hochsauerlandkreis 5354 Märkischer Kreis 3 535 3 226 92,7 97,7 97,1 309 3 417 3 124 93,3 293 Märkischer Kreis 5455 Olpe 1 263 1 229 93,8 97,2 98,2 34 1 205 1 172 96,1 33 Olpe 5556 Siegen-Wittgenstein 2 336 2 202 91,8 96,6 95,5 134 2 248 2 119 94,1 129 Siegen-Wittgenstein 5657 Soest 2 438 2 386 94,6 97,7 98,7 52 2 281 2 233 96,9 48 Soest 5758 Unna 3 440 3 316 94,1 97,5 97,4 124 2 979 2 866 94,3 113 Unna 58

    59 Reg.-Bez. Arnsberg 29 064 27 093 91,7 96,3 96,1 1 971 27 627 25 732 94,1 1 895 Reg.-Bez. Arnsberg 59

    60 Nordrhein-Westf.³ 148 182 137 770 91,8 96,4 96,2 10 412 139 434 129 591 93,9 9 843 Nordrhein-Westf.³ 60

    Datenquelle/Copyright: * Untersuchte Kinder älter als ¹ EinschulungsjahrgangLandeszentrum Gesundheit NRW (LZG NRW): 48 Monate ² Städteregion Aachen ohne Stadt AachenDokumentation der schulärztlichen Einschulungsuntersuchungen ** Vorsorgeheft vorgelegt ³ Summe der meldenden Kreise

    *** Vorsorgeheft nicht vorgelegt

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 9 von 23

    Tabelle 8

    noch: Indikator 07_06_2015

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte1 Düsseldorf 4 372 3 911 90,7 94,8 94,8 461 4 143 3 701 92,2 442 Düsseldorf 12 Duisburg 4 214 3 900 89,7 95,0 95,3 314 4 148 3 836 90,0 312 Duisburg 23 Essen 4 775 4 429 90,4 94,7 95,8 346 4 711 4 369 93,9 342 Essen 34 Krefeld 1 901 1 743 90,4 96,0 95,6 158 1 773 1 617 94,1 156 Krefeld 45 Mönchengladbach 1 907 1 153 90,0 92,5 93,3 754 1 770 1 067 89,8 703 Mönchengladbach 56 Mülheim a. d. Ruhr 1 353 1 274 90,7 96,5 96,8 79 1 283 1 206 93,6 77 Mülheim a. d. Ruhr 67 Oberhausen 1 611 1 478 92,3 97,0 96,7 133 1 572 1 443 94,7 129 Oberhausen 78 Remscheid 878 813 92,6 95,7 97,3 65 828 766 93,9 62 Remscheid 89 Solingen 1 321 1 204 94,5 97,2 96,0 117 1 227 1 120 94,2 107 Solingen 9

    10 Wuppertal 2 949 2 715 88,7 94,5 93,7 234 2 915 2 684 92,2 231 Wuppertal 10

    Kreise Kreise11 Kleve 2 441 2 267 92,8 95,2 95,9 174 2 202 2 042 93,4 160 Kleve 1112 Mettmann 4 110 3 925 93,5 96,2 96,5 185 3 878 3 704 94,2 174 Mettmann 1213 Rhein-Kreis Neuss 4 015 3 737 94,0 95,9 95,8 278 3 794 3 533 92,4 261 Rhein-Kreis Neuss 1314 Viersen 2 518 2 308 94,7 97,2 97,3 210 2 468 2 259 94,9 209 Viersen 1415 Wesel 3 626 3 410 96,2 97,5 97,6 216 3 520 3 308 95,9 212 Wesel 15

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf 41 991 38 267 92,1 95,7 95,9 3 724 40 232 36 655 93,2 3 577 Reg.-Bez. Düsseldorf 16

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte17 Aachen 1 778 1 387 89,8 93,5 94,2 391 1 631 1 263 94,0 368 Aachen 1718 Bonn 2 833 2 507 90,4 94,2 94,3 326 2 623 2 317 91,5 306 Bonn 1819 Köln 9 115 8 308 91,9 95,1 94,4 807 8 371 7 606 91,3 765 Köln 1920 Leverkusen 1 424 1 336 91,9 96,3 97,5 88 1 418 1 330 92,1 88 Leverkusen 20

    Kreise Kreise21 Aachen² 2 688 2 065 91,8 95,1 94,0 623 2 467 1 913 91,4 554 Aachen² 2122 Düren 2 239 1 902 94,6 96,9 97,4 337 1 946 1 645 94,9 301 Düren 2223 Rhein-Erft-Kreis 4 246 3 865 94,0 96,4 96,9 381 3 970 3 606 93,5 364 Rhein-Erft-Kreis 2324 Euskirchen 1 701 1 620 92,7 95,4 95,4 81 1 570 1 491 94,0 79 Euskirchen 2425 Heinsberg 2 143 1 978 97,7 98,1 96,6 165 1 895 1 742 92,9 153 Heinsberg 2526 Oberbergischer Kreis 2 375 2 245 92,5 97,1 96,7 130 2 179 2 051 93,1 128 Oberbergischer Kreis 2627 Rhein.-Berg. Kreis 2 405 2 175 94,4 95,8 96,1 230 2 365 2 138 92,0 227 Rhein.-Berg. Kreis 2728 Rhein-Sieg-Kreis • • • • • • • • • • Rhein-Sieg-Kreis 28

    29 Reg.-Bez. Köln³ 32 947 29 388 92,8 95,7 95,5 3 559 30 435 27 102 92,4 3 333 Reg.-Bez. Köln³ 29

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte30 Bottrop 914 873 93,1 97,7 96,7 41 836 799 94,1 37 Bottrop 3031 Gelsenkirchen 2 256 1 978 90,4 95,9 96,2 278 2 216 1 941 93,8 275 Gelsenkirchen 3132 Münster 2 465 2 292 91,4 96,8 97,0 173 1 982 1 843 92,2 139 Münster 32

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme des Krankheitsfrüherkennungsprogramms für Kinder,Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungsbezirken, 2015¹

    Indikator (L)7.6

    noch: Indikator 07_06_2015 noch: Indikator 07_06_2015

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreise Kreise33 Borken 3 460 3 153 95,5 97,0 96,8 307 2 919 2 701 95,1 218 Borken 3334 Coesfeld 1 851 1 767 96,6 97,8 98,2 84 1 844 1 760 97,4 84 Coesfeld 3435 Recklinghausen 4 900 4 679 89,3 95,0 95,9 221 4 814 4 597 93,3 217 Recklinghausen 3536 Steinfurt 4 039 3 571 94,0 96,7 95,9 468 3 651 3 236 93,5 415 Steinfurt 3637 Warendorf 2 457 2 334 96,6 98,2 97,9 123 2 387 2 269 96,8 118 Warendorf 37

    38 Reg.-Bez. Münster 22 342 20 647 93,0 96,6 96,6 1 695 20 649 19 146 94,4 1 503 Reg.-Bez. Münster 38

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte39 Bielefeld 2 825 2 626 92,6 95,8 97,1 199 2 709 2 514 93,8 195 Bielefeld 39

    Kreise Kreise40 Gütersloh 3 247 3 078 91,0 95,6 95,9 169 2 562 2 416 92,4 146 Gütersloh 4041 Herford 2 074 1 962 96,5 97,3 96,6 112 1 879 1 773 89,7 106 Herford 4142 Höxter 1 214 1 152 96,2 98,4 98,4 62 1 180 1 121 95,8 59 Höxter 4243 Lippe 2 940 2 657 96,5 97,6 97,3 283 2 778 2 510 95,6 268 Lippe 4344 Minden-Lübbecke 2 636 2 450 94,7 96,9 96,9 186 2 470 2 297 94,6 173 Minden-Lübbecke 4445 Paderborn 2 599 2 523 95,5 98,1 97,9 76 2 412 2 342 92,8 70 Paderborn 45

    46 Reg.-Bez. Detmold 17 535 16 448 94,4 96,9 97,0 1 087 15 990 14 973 93,5 1 017 Reg.-Bez. Detmold 46

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte47 Bochum 2 735 2 454 93,4 95,6 95,3 281 2 607 2 333 93,7 274 Bochum 4748 Dortmund 4 193 3 601 90,1 94,0 96,2 592 4 144 3 559 96,0 585 Dortmund 4849 Hagen 1 279 1 225 87,5 92,6 94,2 54 1 256 1 203 92,0 53 Hagen 4950 Hamm 1 628 1 509 92,5 95,0 93,8 119 1 565 1 452 91,6 113 Hamm 5051 Herne 1 218 1 132 87,9 95,4 94,4 86 1 207 1 121 91,8 86 Herne 51

    Kreise Kreise52 Ennepe-Ruhr-Kreis 2 507 2 272 94,9 96,9 97,0 235 2 444 2 215 92,3 229 Ennepe-Ruhr-Kreis 5253 Hochsauerlandkreis 2 184 2 064 94,5 98,4 97,7 120 1 984 1 872 94,2 112 Hochsauerlandkreis 5354 Märkischer Kreis 3 400 3 121 94,0 97,2 97,3 279 3 296 3 029 93,0 267 Märkischer Kreis 5455 Olpe 1 128 1 097 95,4 97,9 98,4 31 964 935 96,4 29 Olpe 5556 Siegen-Wittgenstein 2 262 1 707 93,7 96,0 96,3 555 2 183 1 649 94,5 534 Siegen-Wittgenstein 5657 Soest 2 509 2 461 95,9 97,4 98,6 48 2 309 2 262 97,1 47 Soest 5758 Unna 3 264 3 135 94,8 97,4 97,4 129 2 616 2 504 93,2 112 Unna 58

    59 Reg.-Bez. Arnsberg 28 307 25 778 93,2 96,2 96,6 2 529 26 575 24 134 94,0 2 441 Reg.-Bez. Arnsberg 59

    60 Nordrhein-Westf.³ 143 122 130 528 92,9 96,1 96,2 12 594 133 881 122 010 93,4 11 871 Nordrhein-Westf.³ 60

    Datenquelle/Copyright: * Untersuchte Kinder älter als ¹ EinschulungsjahrgangLandeszentrum Gesundheit NRW (LZG NRW): 48 Monate ² Städteregion Aachen ohne Stadt AachenDokumentation der schulärztlichen Einschulungsuntersuchungen ** Vorsorgeheft vorgelegt ³ Summe der meldenden Kreise

    *** Vorsorgeheft nicht vorgelegt

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

  • Tabellenanhang zu Antwort Kleine Anfrage 2762 Kindergesundheit in Nordrhein-Westfalen -

    Seite 10 von 23

    Tabelle 9

    noch: Indikator 07_06_2016

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte1 Düsseldorf 3 370 2 979 87,6 92,3 94,2 391 3 173 2 795 93,2 378 Düsseldorf 12 Duisburg 4 303 3 911 90,4 93,9 93,8 392 4 256 3 866 90,0 390 Duisburg 23 Essen 4 979 4 470 90,8 94,5 94,4 509 4 921 4 416 94,5 505 Essen 34 Krefeld 1 960 1 753 90,6 94,8 95,8 207 1 857 1 655 94,1 202 Krefeld 45 Mönchengladbach 2 138 1 742 89,3 92,2 93,8 396 2 017 1 640 91,3 377 Mönchengladbach 56 Mülheim a. d. Ruhr 1 353 1 272 89,9 95,4 95,6 81 1 298 1 218 95,1 80 Mülheim a. d. Ruhr 67 Oberhausen 1 777 1 620 93,8 95,4 96,0 157 1 699 1 546 93,3 153 Oberhausen 78 Remscheid 982 892 94,7 96,2 97,0 90 938 849 94,2 89 Remscheid 89 Solingen 1 433 1 314 94,3 95,4 94,9 119 1 307 1 196 94,7 111 Solingen 9

    10 Wuppertal 2 950 2 659 88,3 92,6 92,1 291 2 910 2 621 93,4 289 Wuppertal 10

    Kreise Kreise11 Kleve 2 531 2 367 92,8 95,2 96,3 164 2 270 2 120 92,8 150 Kleve 1112 Mettmann 4 163 3 914 92,8 95,1 95,4 249 3 850 3 612 95,6 238 Mettmann 1213 Rhein-Kreis Neuss 4 083 3 730 93,4 95,5 96,2 353 3 960 3 615 92,5 345 Rhein-Kreis Neuss 1314 Viersen 2 454 2 232 95,3 97,3 96,7 222 2 407 2 186 96,8 221 Viersen 1415 Wesel 3 584 3 331 95,3 97,4 97,2 253 3 474 3 230 95,0 244 Wesel 15

    16 Reg.-Bez. Düsseldorf 42 060 38 186 91,8 94,8 95,2 3 874 40 337 36 565 93,6 3 772 Reg.-Bez. Düsseldorf 16

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte17 Aachen 1 836 1 689 88,5 91,6 94,5 147 1 691 1 557 94,7 134 Aachen 1718 Bonn 3 044 2 622 89,9 93,4 93,9 422 2 845 2 440 91,0 405 Bonn 1819 Köln 9 476 8 394 92,5 95,2 94,6 1 082 8 709 7 692 91,8 1 017 Köln 1920 Leverkusen 1 417 1 323 94,3 96,4 97,1 94 1 408 1 315 95,0 93 Leverkusen 20

    Kreise Kreise21 Aachen² 2 678 2 388 91,6 94,4 94,5 290 2 444 2 171 90,9 273 Aachen² 2122 Düren 2 408 2 027 94,2 96,3 97,2 381 2 198 1 846 95,8 352 Düren 2223 Rhein-Erft-Kreis 4 352 3 959 94,7 96,4 96,8 393 4 052 3 680 94,2 372 Rhein-Erft-Kreis 2324 Euskirchen 1 739 1 599 92,2 95,4 95,9 140 1 620 1 490 94,5 130 Euskirchen 2425 Heinsberg 2 203 2 049 95,9 97,3 95,4 154 1 920 1 783 93,0 137 Heinsberg 2526 Oberbergischer Kreis 2 536 2 358 93,5 96,2 94,8 178 2 345 2 176 94,9 169 Oberbergischer Kreis 2627 Rhein.-Berg. Kreis 2 547 2 327 94,7 95,8 96,2 220 2 499 2 285 93,8 214 Rhein.-Berg. Kreis 2728 Rhein-Sieg-Kreis 5 679 5 101 94,9 97,0 97,2 578 5 011 4 483 95,3 528 Rhein-Sieg-Kreis 28

    29 Reg.-Bez. Köln 39 915 35 836 93,2 95,6 95,6 4 079 36 742 32 918 93,4 3 824 Reg.-Bez. Köln 29

    Kreisfreie Städte Kreisfreie Städte30 Bottrop 931 865 91,8 95,7 94,9 66 857 794 93,1 63 Bottrop 3031 Gelsenkirchen 2 357 2 017 89,2 92,9 94,0 340 2 306 1 971 92,9 335 Gelsenkirchen 3132 Münster 2 583 2 337 92,1 95,3 96,3 246 2 078 1 873 93,9 205 Münster 32

    Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen Inanspruchnahme d. Früherkennungsuntersuchungen

    darunter: ... wahrgenommen in %:

    Inanspruchnahme des Krankheitsfrüherkennungsprogramms für Kinder,Nordrhein-Westfalen nach Verwaltungsbezirken, 2016¹

    Indikator (L)7.6

    noch: Indikator 07_06_2016 noch: Indikator 07_06_2016

    Untersuchte dar.: Untersuchte

    Lfd.

    Nr.Verwaltungsbezirk

    Schul-

    anfängerDoku-

    mentation

    Keine Doku-

    mentation

    Schulanfänger

    älter alsDoku-

    mentation

    darunter…. wahr-

    genommen in %:

    Keine Doku-

    mentationVerwaltungsbezirk

    Lfd.

    Nr.

    insgesamt* vorhanden** U3 - U6 U7 U8 vorhanden*** 64 Monate vorhanden** U9 vorhanden***

    Kreise Kreise33 Borken 3 594 2 866 95,4 96,6 96,3 728 2 937 2 363 95,7 574 Borken 3334 Coesfeld 1 882 1 754 96,8 97,9 97,7 128 1 867 1 742 96,6 125 Coesfeld 3435 Recklinghausen 4 902 4 642 89,5 95,2 95,2 260 4 783 4 525 93,8 258 Recklinghausen 35