Click here to load reader

Lehrkräfte Plus Faltflyer DINLang 2018 19 - pse.rub.de · PDF fileLEHRKRÄFTE PLUS Perspektiven für geflüchtete Lehrkräfte Ein Qualifizierungsprogramm der Ruhr-Universität Bochum

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Lehrkräfte Plus Faltflyer DINLang 2018 19 - pse.rub.de · PDF fileLEHRKRÄFTE PLUS...

  • LEHRKRÄFTE PLUS Perspektiven für gefl üchtete Lehrkräfte

    Perspectives for refugee teachers

    KONTAKTE BEI DEN BETEILIGTEN ORGANISATIONEN:

    PROFESSIONAL SCHOOL OF EDUCATION Ruhr-Universität Bochum Christina Siebert-Husmann Marie Vanderbeke [email protected] Tel.: 0234/32–29884

    MINISTERIUM FÜR SCHULE UND BILDUNG NRW Mostapha Boukllouâ [email protected]

    KOMMUNALE INTEGRATIONSZENTREN Integration durch Bildung Suat Yilmaz [email protected]

    STIFTUNG MERCATOR Bereich Integration Agnes Weiß [email protected]

    BERTELSMANN STIFTUNG Programm Integration und Bildung Angela Müncher [email protected]

    Fo to

    s: R

    aw pi

    xe l.c

    om /S

    hu tt

    er st

    oc k.

    co m

    JETZT BEWERBEN

    FÜR 2018/19

  • LEHRKRÄFTE PLUS Perspektiven für geflüchtete Lehrkräfte

    Ein Qualifizierungsprogramm der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit dem Ministerium für Schule und Bildung NRW, der Landesweiten Koordi- nierungsstelle für Kommunale Integrationszentren, der Stiftung Mercator und der Bertelsmann Stiftung.

    AUFBAU DES PROGRAMMS

    Das Programm LEHRKRÄFTE PLUS wird ab Januar 2018 dreimal an der Ruhr-Universität Bochum angeboten. Die Qua- lifizierung dauert jeweils ein Jahr und findet in Vollzeit statt.

    Das Programm LEHRKRÄFTE PLUS setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

    ▪ Deutsch-Intensivkurs (Abschluss TestDaF-Zertifikat/C1)

    ▪ Fachsprachliche Qualifizierung

    ▪ Pädagogisch-Interkulturelle Qualifizierungen

    ▪ Fachwissenschaftlich-fachdidaktische Vertiefungen

    ▪ Hospitationen an Schulen und eigene Unterrichtspraxis mit erfahrenen Lehrkräften als Mentor*innen

    ▪ Arbeit mit studentischen, fachbezogenen Mentor*innen

    ▪ Beratung zu beruflichen Perspektiven an Schulen

    Weitere Informationen über Inhalte und Ablauf des Programms erhalten Sie unter: www.pse.rub.de/LKplus/

    TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

    Sie können sich für LEHRKRÄFTE PLUS bewerben, wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen: ▪ Sie verfügen über einen Lehramtsabschluss aus Ihrem

    Heimatland in einem der folgenden Fächer: Mathematik, Englisch, Französisch, Sport, Physik oder Chemie

    ▪ Sie verfügen über mind. zwei Jahre Berufserfahrung als Lehrkraft in dem Fach in einer Schule über der Primarstufe

    ▪ Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse auf B1-Niveau

    ▪ Sie haben eine günstige Bleibeperspektive mit einer Auf- enthaltsgenehmigung für den Zeitraum der Qualifikation

    ▪ Sie können sich dem Programm ein Jahr lang in Vollzeit widmen und die Ruhr-Universität Bochum täglich erreichen

    BEWERBUNG Senden Sie Ihre Bewerbung im Bewerbungszeitraum vom 01.10. bis 16.11.2018 per Post an:

    Ruhr-Universität Bochum, Studierendensekretariat, Zulassungsstelle, Stichwort: Lehrkräfte Plus, 44780 Bochum

    Bitte informieren Sie sich über den Bewerbungsablauf unter: www.pse.rub.de/LKplus/sites/bewerbung.php

    ▪ Sie haben bereits in Ihrem Heimatland als Lehrkraft gearbeitet?

    ▪ Sie möchten auch in Deutschland als Lehrkraft arbeiten und in Schulen tätig werden?

    Dann bewerben Sie sich bei dem Programm LEHR- KRÄFTE PLUS der Ruhr-Universität Bochum. Wir geben Ihnen Einblicke in das deutsche Schulsystem und bereiten Sie auf eine mögliche Tätigkeit im schu- lischen Kontext in NRW vor.

    Bei einer Teilnahme werden Sie an der Ruhr-Universität Bochum eingeschrieben. Die Teilnahme ist – bis auf die Semestergebühren – kostenfrei.