Lifestyle Ninjutsu - Ninjutsu Akademie Hamburgninjutsu-akademie- 2 - Herzlich Willkommen in der Ninjutsu Akademie Hamburg. Seit 1986 unterrichten wir Ninjutsu auf einem auerhalb Japans

  • View
    284

  • Download
    14

Embed Size (px)

Text of Lifestyle Ninjutsu - Ninjutsu Akademie Hamburgninjutsu-akademie- 2 - Herzlich Willkommen in der...

  • Lifestyle Ninjutsu

    Dojo Guideline

  • - 2 -

    Herzlich Willkommen in der Ninjutsu Akademie Hamburg. Seit 1986 unterrichten wir

    Ninjutsu auf einem auerhalb Japans einzigartigen Niveau. Durch die direkte und

    ungebrochene Linie an Lehrern und Entwicklungen sind wir nicht nur die einzige Schule fr

    traditionelles Ninjutsu in Hamburg, sondern auch Vorreiter in der weiteren Entwicklung

    neuer Techniken dieser wundervollen Kunst.

    Diese Regeln, wie sie seit Jahrhunderten in vielen Ninjutsu-Schulen dieser Welt gehalten

    werden, sollen Dir helfen, freundschaftlich mit anderen zu lernen und Deinen eigenen Weg

    im Ninjutsu zu finden.

    Viel Spa beim Training und auf Deinem Weg.

    Allgemein:

    Halte Dich an die Regeln der Ninjutsu Akademie Hamburg.

    Versuche 10 bis 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn da zu sein.

    Falls Du zu spt kommst, no big deal. Mach Dich kurz warm und die Trainer bauen

    Dich freundlich mit in die Klasse ein.

    Wir trainieren als Freunde zusammen - fr Ego und Gewalt ist kein Platz im Dojo.

    Sei hflich mit allen Schlern und Lehrern.

    Stelle oder setze Dich mit den anderen Schlern in die Reihe whrend der

    Erklrungen.

    Sag den Trainern und Lehrern Bescheid, wenn Du die Matte verlsst.

    Hilf jngeren Schlern und werde dadurch selbst besser.

    Akzeptiere, dass nur 50% erlernt werden und der Rest entdeckt werden muss.

    Rollen und Wiederholungseinheit:

    Rollen werden solange mit einem Trainer oder Co-Trainer gebt, bis Du das Gefhl

    hast, in der Gruppe mit ben zu knnen.

    Geniee die Wiederholungseinheit zu Beginn der Stunde. Dieses ist immer ein

    wichtiger Teil des Trainings.

    Versuche, mit mglichst vielen verschiedenen Partnern zu trainieren.

    Wenn die Technik bekannt ist, versuche sie schneller auszufhren.

    Wenn die Technik neu fr Dich ist, mach sie extra langsam und genau.

    Wenn du die Technik perfekt ausfhrst, bitte Deinen Partner

    mehr Widerstand zu geben.

    Die Wiederholungseinheit ist zum ben der Reflexe gedacht.

  • - 3 -

    Sparring und Randori

    Freunde Dich damit an, 10.000-mal zu verlieren, bis Du Deinen Schwarzgurt trgst.

    Kein Sparring fr Schler unter dem Grngurtprogramm, auer auf Anweisung

    des Schulleiters.

    Niemals Sparring machen ohne Coaching eines Lehrers.

    Niemals mit Verletzungen Sparring machen.

    Wenn Du jemanden in einen Wrger oder Hebel nimmst, fhre diesen vorsichtig aus.

    Wenn Dich jemand im Hebel oder Wrger hat, dann klopfe lieber rechtzeitig ab.

    Wir haben seit ber 20 Jahren keine Unflle in der Ninjutsu Akademie Hamburg.

    Hilf uns, diesen Rekord zu halten.

    Wenn Dein Sparringspartner besser ist, arbeite an Deinen berlebens- und

    Defensivfhigkeiten.

    Wenn Dein Sparringspartner schlechter ist, arbeite an Deinen Offensivfhigkeiten

    oder spiele mit der Situation.

    Sparring ist kein Straenkampf. Es soll nur Reflexe schulen und angstfrei machen.

    Also ohne Ego.

    Beinhebel nur andeuten.

    Hebel und Wrger immer vorsichtig ausfhren.

    Wenn Du abklopfen musst, versuche am Partner zu klopfen und frage hinterher, was

    Dein Fehler war.

    Hygiene:

    Hnde und bei Bedarf Fe waschen vor jedem Training.

    Finger- und Fungel kurz halten, um Verletzungen zu vermeiden.

    Nie mit offenen Wunden trainieren.

    Wir empfehlen mehrere Gis/Kimonos zu besitzen, um immer frische und saubere

    Sachen im Training zu haben.

    Kleidung:

    Schler tragen einen traditionellen schwarzen Gi.

    Dojo Logos sind freiwillig am Gi zu tragen.

    Keine Uhren, Ketten, Ringe oder Schmuck bzw. Piercings im Training tragen.

    Kopfschutz, Tiefschutz oder andere Schtzer sind freiwillig zu tragen.

    Wenn ohne Gi trainiert wird, dann bitte in kurzen oder langen (Gi-)Hosen und Shirt.

    Farbige Gis (blau, wei oder braun) knnen von Trainern getragen werden.

  • - 4 -

    Gesundheit:

    Kein Egotrip = keine Verletzungen im Training.

    Bei Verletzungen dem Lehrer Bescheid geben.

    Bei vollen Klassen auf die Schler neben Dir achten.

    Falls jemand ohnmchtig wird, schnell den Lehrer rufen.

    Lieber rechtzeitig abklopfen.

    Falls jemand blutet, nicht auf dem Teppich laufen, wegen der Blutflecken.

    Keine bungen, bei denen der Nacken gefhrdet ist. (Ringerdrills sind aus

    osteopathischer Sicht nicht zu verantworten!)

    Respekt:

    Die Ninjutsu Akademie ist Dein zweites Zuhause und wie Familie solltest Du auch die

    Schler und Lehrer behandeln.

    Der Umgangston ist freundlich, hflich und locker.

    Wenigstens einmal in der Woche beim Fegen zu helfen wre nett.

    Handys aus oder auf leise stellen. Wenn wichtige Anrufe ausstehen, den Trainer

    informieren und das Telefon mit auf die Matte nehmen.

    Die Matte nicht mit Schuhen betreten.

    Wenn irgendetwas kaputt ist oder fehlt, bitte dem jeweiligen Trainer Bescheid geben.

    Trainingshufigkeit:

    Bis zum Grngurt ist Ninjutsu das perfekte Hobby, bis zum Schwarzgurt

    wird es Dein Leben.

    Nie bis zum Burnout trainieren.

    Lieber einmal die Woche kontinuierlich, als gar nicht zu lernen.

    Ansonsten ist alles zwischen 2- und 6-mal die Woche gut.

    Klassen, in denen freie Kmpfe simuliert werden, sind fr alle Schler wichtig.

    Alle 2 Monate gibt es ein kostenloses Prfungsseminar fr die Grtelstreifen. Hier

    werden alle Techniken in Kleingruppen wiederholt.

    Verlieren ist nicht schlimm, sondern Teil des Gewinnens - Uke und Tori.

    Mach Dir Notizen und drucke Dir das kostenlose Prfungsprogramm von der

    Startseite auf www.Ninjutsu-HH.de aus.

  • - 5 -

    Lifestyle:

    Postive Thinking drckt das Ninjutsu-Gefhl am Besten aus.

    Nutze die Konzepte des Ninjutsu und der 5 Elemente im Alltag fr Dich.

    Sei geduldig mit anderen auf und neben der Matte. Sei glcklich.

    Vermeide Alkohol, Zigaretten und Drogen und sei ein Vorbild fr Freunde

    und andere Schler.

    Visualisiere, wie Du unterschiedliche Gegner besiegen wrdest.

    Versuche nie lnger als einen Monat ohne Ninjutsu Training zu sein.

    Hatsumi, Doron, Moshe und Charlie haben groe Distanzen zurcklegen mssen,

    um zu lernen.

    Begrenzungen sind nur im Kopf. Was Du willst, schaffst Du auch.

    Versuche jeden Kampf zu vermeiden. Erzhle Deinem Lehrer aber, falls Du in einen

    verwickelt wurdest.

    Bring Deine Freunde mit zum Ninjutsu-Training, sie werden Dir ewig dankbar

    dafr sein.

    Ziele sind gut, aber denke nicht immer an den Schwarzgurt. Geniee jede Stufe, in

    der Du Dich gerade befindest.

    Versuche gesund zu essen. Fr Ideen und Anregungen frage die Lehrer.

    Der Weg des Ninjutsu und seiner Gromeister:

    Takamatsu Sensei war der letzte echte Ninja, der unter anderem fr den letzten Kaiser in

    China Auftrge annahm. Er war es auch, der die 9 Traditionen zu einer nahezu

    unschlagbaren Kunst vereinte, in der alle Distanzen, alle Techniken und Konzepte

    einbezogen waren. Sein unendlicher Erfahrungsschatz half dabei, die Techniken komprimiert

    fr jeden erlernbar zu machen.

    Hatsumi, der jetzige Gromeister war der erste, der Ninjutsu der ffentlichkeit zugnglich

    machte und Ninjutsu so unterrichtete, dass auch westliche Schler die Techniken verstehen

    konnten. Er zeigte zum ersten Mal eine Kampfkunst, die vllig frei von Dogmen und festen

    Formen war und sich nur auf die reine Anwendung bezog.

    Einer seiner Meisterschler, der Israeli Doron Navon, war der erste Nicht-Japaner, der im

    Ninjutsu von Hatsumi, Tanemura (dem Begrnder des Genbukan) und Ishizuka Sensei

    unterrichtet wurde. Er durfte in Japan als erste Auslnder Ninutsu im Dojo Hatsumis

    unterrichten und mischte nicht nur einige Judo-Wrfe ins Ninjutsu, sondern verwandte auch

    die Feldenkrais-Methode, um die Bewegungen noch besser und genauer zu machen. Er

    machte Ninjutsu alltagstauglicher und unterrichtete Polizei, Militr und Geheimdienststellen.

  • - 6 -

    Einer von Dorons Schlern war Moshe Kastiel. Moshe war nicht nur auergewhnlich fleiig

    und talentiert, sondern auch uerst kreativ und innovativ. Er war es, der Ninjutsu in Europa

    und Deutschland einfhrte und er mischte als dritte Instanz die alten Kung-Fu-Knste Bagua

    und Hshing I wieder ins Ninjutsu. Diese Stile haben nicht nur Aikido und Wing Tsun

    mageblich geprgt, sondern hatten auch an der Grndung zweier Ninjutsu Traditionen

    einen groen Anteil und wurden nun nach Takamatsu Sensei ein zweites Mal mit Ninjutsu

    vermischt. Moshe vollendete sozusagen die Arbeit Takamatsu Senseis.

    Einer von Moshes Schlern war Charlie Yakov Schacht, der schon vor seiner persnlichen

    Entdeckung des Ninjutsu fr sich Escrima, Thaiboxen und Kung-Fu erlernt hatte. Durch

    eigene Weiterentwicklungen, neue Unterrichtskonzepte und ein Wiederbeleben alter

    Techniken von Takamatsu durch Moshes Trainingsideen und der Vermischung von UCC-

    Techniken und Konzeptberlappungen seiner alten Freunde Axel Wagner und Heiko Lempio,

    die selbst innovativ das Escrima revolutionierten, erschuf er eine ganz neue/alte Art des

    Ninjutsu.

    Durch Geschichte, Erfahrungen als Trsteher und alte Techniken fr unsere heutige Zeit

    erklrt, hat Charlie mit Hilfe dieser drei Lehrer aus einer Kampfkunst eine Fhigkeit

    geschaffen, mit der sich jeder Mensch zu jeder Zeit selbstverteidigen kann.

    Durch persnliche, gute Beispiele auf und neben der Matte wurde ein Leben