Click here to load reader

MBA Management Consultancy - aim.ac.at · PDF fileMBA Management Consultancy Lehrgang zur Weiterbildung gem. § 9 Fachhochschulstudiengesetz. Grenzenlos. In Weiterbildung

  • View
    215

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of MBA Management Consultancy - aim.ac.at · PDF fileMBA Management Consultancy Lehrgang zur...

  • MBA ManagementConsultancy

    www.aim.ac.at Lehrgang zur Weiterbildung gem. 9 Fachhochschulstudiengesetz.

    Grenzenlos. In Weiterbildung.

  • AIM, FH BURGENLAND UND KOOPERATIONSPARTNER

    AIM - Austrian Institute of ManagementDie AIM Austrian Institute of Management GmbH ist Teil der Fachhochschule Burgenland und bietet unter deren Qualittsdach akademische Lehrgnge zur Weiterbildung an. Die MBA-Fernlehrangebote des AIM bercksichtigen den Lebensalltag der Studierenden und ermglichen flexibles Lernen neben Beruf und weiteren Verpflichtungen. Die hohe Qualitt sichert der Wissenschaftliche Beirat mit ExpertInnen der FH Burgenland und die stete Ausrichtung der Studienprogramme am aktuellen Stand von Wissenschaft und Wirtschaft.

    FH Burgenland University of Applied Sciences Die Fachhochschule Burgenland bietet einzigartige und praxisnahe Studiengnge an ihren zwei Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld. Zur Wahl stehen zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengnge in den Bereichen Wirtschaft (mit Schwerpunkt Zentral-Osteuropa), Informationstechnologie und -management, Energie-Umweltmanagement, Gesundheit sowie Soziales. Persnliche und individuelle Betreuung der Studierenden ist das oberste Ziel an der Fachhochschule Burgenland ist niemand eine Nummer!

    incite Ausbildungs- und Schulungsveranstaltungs GmbHDie Qualittsakademie incite des Fachverbandes der Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT-Dienstleistung (UBIT) der Wirtschaftskammer sterreich gilt als Pionier der prozessualen Beratung und IT-Beratung. incite steht fr institute for management consultants and information technology experts. Mit hochwertiger Ausbildung fr Berater als ihre Kernkompetenz sorgt incite mit Lehrgngen, Seminaren, Zertifizierungen und Akkreditierungen fr erstklassige Beratungsqualitt aus sterreich. Die sterreichische Schule fr Beratung basiert auf den Erkenntnissen und Methoden der Wiener Schule der Organisationsberatung, die vor ber 20 Jahren von den Beratungsunternehmen Conecta und Prof. Alfred Janes begrndet wurde.

    Die FH Burgenland University of Applied Sciences bringt Besonderes zusammen! Genauso ihr Weiterbildungsunternehmen, das AIM Austrian Institute of Management. Hier knnen Sie berufsbegleitend studieren und einen akademischen Abschluss erlangen.

    HERZLICH WILLKOMMEN BEI GRENZENLOSER BILDUNG!

    Wir freuen uns ber Ihr Interesse an unserem speziellen MBA-Programm!Die berufsbegleitende Weiterbildung zum MBA in Management Consultancy ist ein ausge-reiftes, zeitlich extrem konzentriertes Masterprogramm fr Personen aus der Wirtschafts- und Unternehmensberatung.

    Am Austrian Institute of Management der FH Burgenland erwerben Sie kompakt und effizient, was Sie als erfolgreiche Beratungspersnlichkeit brauchen. Mit unserem Partner, der Qualittsakademie incite des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT der Wirtschaftskammer sterreich, absolvieren Sie Ihr Studium in einer optimalen Mischung aus Prsenzzeiten und Selbststudium. Die Kombination von vertiefendem Fachwissen, umfassender Beratungskompetenz und berzeugender Prozessberatung entspricht dabei voll den Trends des Marktes.

    Egal ob Sie bereits aktive Unternehmensberaterin bzw. aktiver Unternehmensberater sind oder Ihre persnliche Kompetenz im Beratungs- und Methodenwissen ausbauen mchten dieses Studium ist ein Qualittssiegel fr Ihre weitere Ttigkeit. Es verhilft Ihnen zu beruflichem Auf-wind und steigert Ihr Image am Beratungsmarkt.

    Dieser MBA wird fr die Gewerbeberechtigung in sterreich anerkannt. Darber hinaus ffnet er Ihnen den Zugang zum weltweit anerkannten Beratung-Gtesiegel CMC (Certified Manage-ment Consultant).

    Steigen Sie ein! Wir begleiten Sie zu neuen beruflichen Chancen!

    Herzlichst Ihre

    Mag. (FH) Daniela SchusterGeschftsfhrerin

    PS: Ihr Studium ist steuerlich absetzbar! Informieren Sie sich ber Frdermglichkeiten!

    Ihre Ansprechpartnerinnen im AIM (v.l.): Nicole Schmidl (Lehrgangsmanagement), Mag. Dr. Bettina Schauer (Lehrgangsleitung), Eva Fichtinger (Lehrgangsmanagement) undMag. (FH) Daniela Schuster (Geschftsfhrung)

    EN ISO 900120 100 131345677ISO 2999020 285 131345676

    TV AUSTRIA CERT GMBH

    ZERTIFIZIERT

    WISSENSCHAFTLICHE QUALITT

    DER WISSENSCHAFTLICHE BEIRAT DER FH BURGENLAND SICHERT DIE QUALITT IHRES STUDIUMSDamit die Studierenden des AIM einesinnvolle, zielfhrende und qualitativ hochwertige Weiterbildung erlangen, wurde ein Wissenschaftlicher Beirat eingerichtet, dessen Aufgabe die Qualittssicherung der angebotenen Lehrgnge ist. Dies geschieht un-abhngig von allen wirtschaftlichen berlegungen. Wir haben ein Teamvon erfahrenen HochschullehrerInnenzusammengestellt, die sich um diese Aufgaben kmmern.

    GEPRFTE KOMPETENZ

    Um die Qualitt der Lehre und so-mit die Qualitt der akademischen Lehrgnge einer sterreichischen Fachhochschule zu sichern, muss sich jede Fachhochschule selbst und die von ihr angebotenen Lehrgnge einem Qualitts-AUDIT durch die AQ Agency for Quality Assurance andAccreditation Austria unterziehen.

    Die AQ Agency for Quality Assurance and Accreditation Austria ist eine staatliche Agentur, die per Gesetz qualittssichernde Manahmen an Universitten und Fachhochschulen durchfhrt und die Genehmigung von akademischen Lehrgngen aufgrund von Qualittsmngel verweigern kann. Die Rechte und Pflichten dieser Agentur sind in einem eigenen Gesetz dem Hochschul-Qualitts-sicherungsgesetz (HS-QSG) - fest-gelegt.

    MBA MANAGEMENT CONSULTANCY Grenzenlos. In Weiterbildung.

  • LEHRGANGSZIELE Ziel des Lehrgangs ist es, Managementwissen verbunden mit Beratungswissen und methoden zu vermitteln und diese Fachausbildung mit einem etablierten MBA-Studium zu verbinden. Es werden Personen aus- und weitergebildet, welche bereits in einigen abgegrenzten Bereichen Erfahrungen in Beratungsprojekten aufweisen, jedoch zustzliches Beratung- und Methodenwissen fr den Problemlsungsprozess bentigen und darber hinaus einen MBA absolvieren mchten.

    ZIELGRUPPENPersonen, die betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse und mehrjhrige Berufserfahrung aufweisen. in Fhrungspositionen oder in der Unternehmensberatung ttig sind. sich ein umfangreiches Know-how aneignen wollen, um als Generalist flexibel und rasch die

    unterschiedlichen Herausforderungen der Unternehmensberatung zu meistern.

    VORAUSSETZUNGEN* ein international anerkannter inlndischer oder auslndischer akademischer

    Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig) oder eine durch die Lehrgangsleitung festzustellende gleich zu haltende Eignung1 auf Basis - einer Hochschulreife und zumindest fnfjhriger Berufspraxis oder - Abschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universittslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitren Charakters) im Ausma von zumindest 60 ECTS mit einer zumindest dreijhrigen Berufspraxis oder - die positive Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprfung und ein Mindestalter von 21 Jahren

    FACTS

    FACHBERATUNGSMODULE(27 ECTS, 9 MODULE 3 ECTS)

    MASTERARBEIT (12 ECTS)

    CASE STUDY & HEARING (12 ECTS)

    = 60 ECTS

    Prsentation eines Unternehmensberatungs-Fallbeispieles

    Allgemeine Diskussion

    Beurteilung anhand eines Beurteilungsbogens

    DEFINITION BERUFSPRAXIS Tatschliche Berufserfahrung sowie auch formelle und informelle Ausbildungen, welche den Schluss zulassen, dass dadurch Prinzipien von Unternehmensfhrung und Organisation vermittelt und soziale Kompetenz weiterentwickelt worden sind.

    AbsolventInnen des Lehrgangs sind in der Lage, professionelle Beratungs- und Managementaufgaben fr einzelne Personen und fr privatwirtschaftliche sowie ffentliche Organisationen anzubieten.

    STUDIENSTART/ ANZAHL DER TEILNEHMERINNENDie aktuellen Starttermine entnehmen Sie bitte unserer Webseite. Die be-grenzte Teilnehmerzahl von maximal 18 Personen pro Kurs erlaubt eine hoch-wertige Interaktion mit den LektorInnen.

    DAUERDie Studiendauer ist auf 3 Semester ausgelegt. Mit 27 Prsenztagen ist der Aufwand an fixer Prsenzzeit ber-schaubar gehalten. Lehrveranstaltungs-zeiten an Prsenz-wochenenden sind in der Regel:

    Freitag: 09:30 19:30 UhrSamstag: 09:00 19:00 UhrSonntag: 09:30 19:30 UhrMontag: 09:00 19:00 Uhr

    QUALITTZur Sicherung des hohen Qualitts-standards werden die Lehrinhalte, die Lehrbeauftragten und die Lehrgangs-administration laufend durch die Teil-nehmerInnen hinsichtlich inhaltlicher Relevanz, Didaktik und Organisation evaluiert. Auf Basis der Evaluationser-gebnisse werden dann entsprechende Manahmen von der Lehrgangsleitung abgeleitet. Die Qualittssicherung ist in das Qualittsmanagementsystem der FH Burgenland eingebunden.

    DIPLOMDie Studierenden des Weiterbildungs-lehrgangs MBA in Management Consultancy werden als auer-ordentliche Studierende der FH Burgenland gefhrt. Ihnen wird von der FH Burgenland der akademische Grad Master of Business Administration in Management Consultancy, abgekrzt MBA, verliehen.

    LEISTUNGSNACHWEISE Der positive Abschluss des Weiterbildungslehrgangs setzt sich aus folgenden Studienleistungen zusammen:

    Selbststudium Videokonferenz & Erhalt des Skriptums ca. 4 Wochen vor dem jeweiligen Prsenzmodul.

    Einstiegsprfungen Ca. 2 Wochen vor dem jeweiligen Prsenzmodul ist eine 20 mintige Multiple Choice-Prfung ber die Lernplattform zu absolvieren. (Voraussetzung fr die Teilnahme am Prsenzmodul)

    Prsenzmodule An den Prsenztagen werden in der Gruppe Diskussionen, sowie Beratungsflle erarbeitet.

    Modulabschlussprfung Im Anschluss an die Prsenzphasen ist im Fall der Fachberatungsmodule eine schriftliche Prfung, im Fall der Prozessberatungsmodule eine mndliche Prfung zu absolvieren.

    Kommissionelles Hearing Im Hearing prsentieren die

Search related