of 44 /44
PREVIEW GLASPERLENSPIEL „Tag X“ - Tour 2016 So., 01.05., 19.00 Uhr Eventhalle

megazin 04 2016

  • Upload
    megazin

  • View
    228

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

News und Termine Ingolstadt und Region 04-2016 Ausbildungsbericht Neueröffnung Touch 80er MEGAPARTY LifePark-Max 20 Jahre u.v.m.

Citation preview

Page 1: megazin 04 2016

PREVIEWGLASPERLENSPIEL „Tag X“ - Tour 2016

So., 01.05., 19.00 UhrEventhalle

Page 2: megazin 04 2016
Page 3: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 3

Editorial | MEGAZIN�

was für ein ereignisreicher März 2016. Doch zuerst eine kleineAnekdote am Rande: „Unglaublich, wie die Zeit vergeht“, mein-te ein Kollege zu mir. Wie, es ist doch gerade erst 2016. „Nein,es ist gleich April und somit ist schon ein Viertel des Jahresum.“ Ja, so kann man es sehen und mit einem Blick auf die

vergangenen 30 Tage kommt einem diese Zeit noch „gehaltvoller“ vor: Jubi-läum 20 Jahre Life Park Max, erster Act der Jazztage im November steht, dieStarkbierzeit neigt sich dem Ende zu, inklusive einer langen Planungsphasezur Gasthausbrauerei Daniel, das Maki heißt nun Touch und mit ihm ziehtein neuer Club in die Stadt, die einzige 80er-MEGAPARTY verzeichnete einenBesucher- und Stimmungsrekord und wir durften Auszubildende bei Gebrü-der Peters im Alltag begleiten. Der BHG hat einen neuen Vorstand und auchdie 1. WHITE CELEBRATION im Festsaal ist Vergangenheit. Das alles in dieserAusgabe plus Vorschau: „Neuburger Nightgroove“ ist wieder am Start, Glas-perlenspiel kommt nach Ingolstadt und das Programm zu „500 Jahre Rein-heitsgebot“ ist komplett. Plus Gastronomievorstellung und Termine für denApril. Es gibt also viel zu entdecken – und wen eströstet: Wir haben noch drei Viertel des Jahres 2016vor uns. Also, genießen, feiern und leben! Party on!

MEGAZIN | Impressum �

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Daniel Melegi

Herausgeber: megazin Media Verlag GmbH, Bergbräustr. 2, 85049 Ingolstadt, Tel: 08 41/15 60 • Fax: 08 41/14 06, [email protected], www.megazin.de Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 9 vom Juli 2015Chefredaktion: Daniel Melegi (DM), V.i.S.d.P.: Daniel Melegi, 01 51/17 21 53 39Redaktion: Sabine Roelen (SR); Redaktion + Marketing Ingolstadt: Monika Kas (MK) - Mar-keting & Events, Angela Arnold (AA) - Marketing, Fotos, Martin Liebhard (ML) - Kino, MarkusBanai - Fotos, 01 71/6 96 10 93, Mario Fest (MF) - Fotos, Redaktion, Iris Koller (IK) - Redaktion,Fotos; Sebastian Lehnberger - Marketing & Events, Satz & Layout: Reinhard Dorn

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Autors und nicht die der Redaktion wieder. Pro-gramminformationen werden kostenlos abgedruckt, eine Gewähr wird nicht übernommen. Alle Rechte vorbehal-ten, auch die der auszugsweisen sowie fotomechanischen Vervielfältigung, Übersetzung für andere Medien.

Page 4: megazin 04 2016

InhaltEditorial.............................................. 3Inhalt/Impressum .............................. 4

TermineNachtwanderung VI ........................... 6Fashion by Bea la Moda .................... 8DJ JoeMen .......................................... 9Konzerte im Brauhaus 1516 .............. 10Termine Eventhalle ........................... 12Neuburger Nightgroove..................... 13500 Jahre Reinheitsgebot.................. 14Termin Bürgerhaus ........................... 15Ausstellung „Verknüpft“.................... 16Ausstellung „Eingschenkt is!“ ........... 17Kino-News ........................................ 18Rätsel ............................................... 20

LIVE-DABEI-SectionFaces ................................................. 21Review 20 Jahre Life Park Max......... 22Review Opening Club TOUCH .......... 24Review Schanzer Rutschn ............... 26Review 80er-Mega-Party ................. 28

NewsAusbildung bei Gebrüder Peters...... 30Die unsichtbare Zahnspange ........... 34News, Trends, Lifestyle..................... 36Gasthausbrauerei Daniel ................. 38Gastro-News .................................... 40Horoskop.......................................... 42

MEGAZIN | April �

Neuburger Nightgroove

Glasperlenspiel in der Eventhalle

www.megazin.de – 04 | 20164

„Eingschenkt is!“

Fashion by Bea la Moda

Page 5: megazin 04 2016

FRÜHJAHRSAKTIONBei Buchung* einer Autoreise spendieren wir Ihnen eine Premium-Autowäsche bei unserem Partner ALLGUTH.* ab einem Gesamtreisepreis von 500,- Euro

Lassen Sie sich von uns beraten – gemeinsam finden wirden perfekten Urlaub für Sie.

Page 6: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 20166

World League presentsNACHTWANDERUNG VIFreitag, 29. April 2016, München

Schnürt eure Schuhe, denn es ist wie-der wieder Zeit für die Nachtwande-rung! Vier der besten Münchner Clubsschließen sich für eine große Party zu-sammen. In dieser Nacht macht diesogenannte „Feierbanane“ auf dem Alt-stadtring ihrem Namen alle Ehre! Miteinem Ticket könnt ihr im Harry Klein,Pacha, Rote Sonne und Bob Beaman

abfeiern (für alle Clubs gibt´s natürlichauch Einzeltickets)! Die Wege zwischenden Feier-Destinationen sind kurz undperfekt für eine wunderbare „Nacht-wanderung“ in einer hoffentlich lauenFrühlingsnacht! Wer´s aber lieber be-quem hat, kann mit seinem Kombi-ticket auch den Shuttleservice zwi-schen den Locations nutzen. (DM)

MEGAZIN | Preview �

Das Wandern ist des Ravers Lust!1 Ticket = 4 Clubs & Shuttleservicewith

MARCO CAROLA (Music On)NICOLE MOUDABER (Mood Records) ADANA TWINS (Exploited)ANNA (Diynamic, Terminal M, Tronic)JULIA GOVOR (Visionquest, Get Physical)René Vaitl (World League)Sascha Sibler (Innervisions)Doppelherz (Sujet)Matthew Knight (BU Recordings)Alex Darouiche (Rote Sonne)Alma Gold (Harry Klein)

Page 7: megazin 04 2016

F R E I T A G , 2 9 . 0 4 . 1 6

A D A N A T W I N SE X P L O I T E D

A N N A D I Y N A M I C , T E R M I N A L M , T R O N I C

J U L I A G O V O RV I S I O N Q U E S T , G E T P H Y S I C A L

R E N É V A I T L W O R L D L E A G U E

A L M A G O L D H A R R Y K L E I N

S A S C H A S I B L E R I N N E R V I S I O N S

D O P P E L H E R ZS U J E T

A L E X D A R O U I C H E R O T E S O N N E

M A T T H E W K N I G H T B U R E C O R D I N G S

1 TICKET = 4 CLUBS + SHUTTLESERVICE

M A R C O C A R O L AM U S I C O N

N I C O L E M O U D A B E RM O O D R E C O R D S

V O R V E R K A U F ( N U R K O M B I T I C K E T S ) A U F : W W W . W O R L D L E A G U E . D E / W O R L D L E A G U E / W O R L D _ L E A G U E _ M U C

Page 8: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 20168

Fashion by Bea la Moda

Ein neues Zuhause hatBea mit ihrem Geschäft„Bea La Moda“. Italieni-sche Mode mit exklusivenMarken gibt es nun nichtmehr in Lenting, sonderndirekt in der Levelingstras-se am Audi-Kreisel in In-golstadt. Ein Top-Opening mit hochkarätigenMarken und Gästen. Viel Erfolg! (DM)

Foto

s: M

arku

s Ba

nai

Page 9: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 9

News | MEGAZIN�

Es ist ein richtiger Big-Room-Track: mitHöhen, um zur rechten Zeit in die Luftzu springen und auch Sekunden derEntspannung, um vor dem nächstenDrop durchzuatmen. JoeMen, der 15-jährige DJ und Produzent aus Gai-mersheim, hat bereits über 20.000 Auf-rufe von seinem „Flying Owl“ aufyoutube und weitere kommen täglichhinzu. megazin hat nachgefragt.megazin: Hi Johannes, in welcherMusikrichtung fühlst du dich zu Hause?DJ JoeMen: Ich bevorzuge die Musik-richtungen House/Techno/Electro, undsomit die typische Club-/Festival-Musik. megazin: Welche Ziele hast du in dennächsten zwei Jahren?DJ JoeMen: Dieses Jahr widme ichmich der Produktion von weiterenTracks und werde die Zusammenar-beit mit einer Plattenfirma suchen.Auch stehe ich für einige Partys undPrivatveranstaltungen als DJ zur Verfü-gung. Nach meinem 16. Geburtstag imJanuar 2017 möchte ich mich gerne inder lokalen Clubszene etablieren. Win-terbeats 2017 ist für mich dann einMUSS. Danach muss man mal sehen,es wäre natürlich toll in der nationalen

und interna-tionalen DJ-Szene mitzu-m i s c h e n .Mein Traumist ein Auf-tritt auf der Mainstage bei Tomorrowland.megazin: Wenn du Gigs auf großenFestivals spielen könntest, wie würdendiese aussehen von der Musikauswahlund der Performance?DJ JoeMen: Meine Performance wäreeine Mischung von eigenen Remi-xes/Mashups, die ich selbst aus derKategorie Charts/EDM mache. Aller-dings finde ich es auch sehr wichtig,meinen eigenen Track oder möglicher-weise bald mehrere Tracks mit in diePlaytime aufzunehmen. Schließlichzeichnet mich dieser aus. megazin: Bist du ein Solokünstler odersiehst du dich auch im Duo?DJ JoeMen: Ich bin Solokünstler undkann mir derzeit ein Musikengagementzu zweit an einem Pult nicht vorstellen.Finde ich insgesamt aber auch schwie-rig, da jeder seinen eigenen Stil hat.Flying Owl auf youtube: http://youtu.be/xktOndogFEU (DM)

Produzent und DJ aus Ingolstadt auf dem Vormarsch

Page 10: megazin 04 2016

VERANSTALTUNGEN & EVENTS

INCITYDo., 7. April, 19.30 Uhr, POP IT UP!

THE ROCKIN’ FIFTIESDo., 14. April, 19.30 Uhr, ROCK & ROLL ME!

DAVID WADDELL DUOFr., 15. April, 19.30 Uhr, COUNTRYTIME

PUNCHDo., 21. April, 19.30 Uhr, CLASSIC ROCKNIGHT

CLUB 27 PLUSDo. 28. April, 19.30 Uhr, ROCK THE HOUSE!

www.megazin.de – 04 | 201610

Brauhaus 1516 Ingolstadt

EINTRITT FREI!15 % Veranstaltungszuschlag auf alle Getränke!Am Westpark 6, Ingolstadt, Tel: 08 41/9 56 87 77

kabarett-konzerte.de Tickets zum Ausdrucken:www.kabarett-konzerte.de

Stephan Zinner „Wilde Zeiten“Fr., 29.04., 20 Uhr, Riedenburg, FuchsstadelDer Schauspieler, Musiker und KabarettistStephan Zinner, der vor allem durch seine Rollevon Markus Söder im jährlichen Nockherberg-Singspiel bekannt ist, berichtet von „Wilde Zei-ten“, so heißt sein neues Programm. Er erzähltdas Erlebte in packenden Kurzgeschichten, Sket-chen und Songs und bringt alles mit großem schauspielerischen Talent auf dieBühne. In seinen Liedern singt er über die Unwägbarkeiten des Lebens, begleitetsich dabei selbst auf der Gitarre, sanft wippend zu lockeren Beats. Das Derblecknist dem Oberbayern angeboren. Es passt auch so wunderbar zu seinem bairi-schen Dialekt. Infos und Tickets: www.kabarett-konzerte.de

DAVID WADDELL

Foto

: Chr

isto

ph G

rem

mer

Page 11: megazin 04 2016

DER REGION

EINLASS: 21.00 Uhr; VVK: megazin (Bergbräustr. 2, IN), Info im Westpark,ARA-Hotel Comfort (Theodor-Heuss-Str. 30, IN) und DK-Office (Mauthstr.)

EIN EVENT von:

9,- Euro VVK + 1,- Euro VVK-Gebühr: 10,- Euro; AK: 12,- EuroARA HOTEL COMFORT, IN

Sa., 02.04.16

GRÖSSTE

CHARTS, PARTY

HOUSE CLASSICS, 80s, 90s

4 AREAS

Page 12: megazin 04 2016

Abdelkarim: „Zwischen Ghettound Germanen“Fr., 22.04., 20 Uhr, eventhalleWestpark, Am Westpark 2, INDer Marokkaner Abdelkarim kommtaus der Bielefelder Bronx. Klingtnach reichlich Zündstoff, gehört aberzum Besten, was Comedy & Kaba-rett mit Migrationsvordergrund der-zeit zu bieten haben. Was passiert,wenn ein Marokkaner einen Polizisten anspricht? Oder mit Vollbart einen NPD-Stand besucht? Abdelkarim wurde u. a. mit dem Jurypreis der Wühlmäuse in Ber-lin und dem Bayerischen Kabarettpreis im Bereich „Senkrechtstarter“ ausge-zeichnet. Einlass: 19 Uhr. Infos & VVK: www.eventhalle-westpark.de

www.megazin.de – 04 | 201612

GLASPERLENSPIEL: „Tag X“ - Tour 2016 + specialguest BENNESo., 01.05., 19 Uhr, eventhalleWestpark, Am Westpark 2, INGlasperlenspiel surfen mit „GeilesLeben“ auf der Erfolgswelle: Achtgoldene Schallplatten, Platin fürDEN Winter-Hit 2015/16, gefeierteKonzerte, zahlreiche Auszeichnun-gen: Carolin Niemczyk & DanielGrunenberg haben sich mit demMix aus fassbaren Texten und unfassbaren Melodien eine eigene Nische ge-schaffen: Treibende Elektro-Beats, kernige Rock-/Pop-Arrangements, tolle LED- &Strobe-Effekte – eine Show, die begeistert. Daniels filigranes Piano-Spiel und Ca-rolins umwerfender Gesang machen jedes Konzert zu einem Live-Erlebnis. Ein-lass: 18 Uhr. Infos & VVK: www.eventhalle-westpark.de

VERANSTALTUNGEN & EVENTS

eventhalle WESTPARK, IN

Page 13: megazin 04 2016

VERANSTALTUNGEN & EVENTS

04 | 2016 – www.megazin.de 13

NeuburgerNightgrooveSa., 23.04.16, 20 Uhr, diverse Lokale, Neuburg Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher der langen Nacht derLivemusik in Neuburg: Rock’n’Roll der 50er ist genauso vertreten wie zeitloserBlues, Folk und Reggae. Glam-Rock der 70er- und Partykracher der 80er-/90er-Jahre wechseln ab mit lateinamerikanischen Rhythmen, Funk und Soul. Tradi-tionshäuser, Cafés und Bars laden zum nächtlichen Kneipenwandertag durchdie City ein. Das Eintrittsarmbändchen (ab 19 Uhr in beteiligten Lokalen für15 Euro) ermöglicht freien Eintritt in alle Nightgroove-Kneipen. Programm &weitere Infos: www.nightgroove.de.Tickets im VVK (bis 22. April nur 12 Euro!):In teilnehmenden Lokalen, Bäckerei Schlegl, Raiff-eisen-Volksbank Neuburg, DK-Geschäftsstellen,Spangler Touristik sowie online auf der Festival-homepage (Versand oder Abholung an der AK)

Page 14: megazin 04 2016

14

VERANSTALTUNGEN & EVENTS

www.megazin.de – 04 | 2016

ZAM, das Plakat der Stadt Ingolstadt.

ZAM feiern!Das Programm zum Jubiläum „500 Jahre Reinheitsgebot“ istda – Bei „ZAM“ wird Anfang Juni in der Altstadt gefeiert

Jubiläums-broschüre

Feste, Führungen, Vorträge, Ausstel-lungen und Konzerte: Zum 500. Jubi-läum des Reinheitsgebots bietet dasKulturamt der Stadt Ingolstadt einenbunten Veranstaltungsreigen.

Jetzt liegt das komplette Jubiläums-programm rund ums Bier vor. Am6. April wird in Ingolstadt eine Son-derbriefmarke zum Reinheitsgebot vor-gestellt, am 21. April wird am Geor-gianum der Bierbrunnen eröffnet. Undder Deutsche Brauerbund hält vom

20. bis 24. April eine hochkarätigeFachtagung in Ingolstadt ab. Vom 22.bis 24. April steigt dann in der Ingol-städter Altstadt rund um die HoheSchule das „1516 Fest zum Reinen Bier“,während vom 3. bis 5. Juni das FestZAM vom Paradeplatz bis zum Kreuztorstattfindet. „ZAM-sitzen, ZAM-trinkenund ZAM-lachen“ lautet das Motto. Das Jubiläums-Programmheft ist an al-len Infostellen der Stadt und unterwww.reinheitsgebot-ingolstadt.de ver-fügbar. (SR)

Foto

: S. R

oele

n

Page 15: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 15

VERANSTALTUNGEN & EVENTS

Mathias Eick: Modern Jazz, Club-ConcertSo., 24.04., 20 Uhr, diagonal, Kreuzstr. 12, INMathias Eick, Trompete • Andreas Ulvo, Piano • Haakon Aase, Violin • AudunErlien, Bass • Torstien Lofhus, DrumsMathias Eick ist einer der Senkrechtstarterunter den norwegischen Jazzmusikern. Mitseinen eigenen Alben und als Studio-Side-man begeistert er nicht nur auf seinemHauptinstrument, der Trompete, sondernzeigt sich als Multiinstrumentalist und be-dient Piano, Gitarre und Vibraphon. Er ar-beitete nicht nur mit Jazzgranden wie ChickCorea oder Pat Metheny, sondern auch mitBands wie den norwegischen Psychedelic-Rockern Motorpsycho. Er ist im Jazz ge-nauso zuhause wie im Progressive-Rock, sein Musikgespür ist genreübergreifend.Mit seinen Vorgängeralben „The Door“ und „Scala“ begeisterte er seine Zuhö-rer mit melodiösen Eigenkompositionen. Mit seinem wunderschönen, ober-tonreichen Trompetensound beseelt er seine Kreationen, die sich durch ein-prägsame Melodien auszeichnen sowie durch seinen typisch skandinavischenSinn für weite, atmosphärische Räume. Ließ er sich auf den Vorgänger-CDs durchzwei Schlagzeuger befeuern, ist seine aktuelle CD „Midwest“ durch den Einsatzvon Streichinstrumenten geprägt. Im Zwiegespräch zwischen dem luftigen Tim-bre seiner Trompete und dem Klang der Violine gewinnen die Melodien eine er-weiterte Dimension. Eintritt: 20 Euro. (RE)

Fade-To-Grey-Party Sa., 23.04., New Backstage, MünchenerStr. 246, IngolstadtDJ Carsten und DJ Mestades (Regensburg)legen für euch auf: Gothic, 80s, Electro,Wave, Hellectro und Industrial. Ideal zumAbtanzen, gute Musik hören, Chillen undSpaß haben. Schaut vorbei und amüsierteuch! DJ Mestades

Page 16: megazin 04 2016

Eine Symbiose aus West und Ost: Helle Teppiche plus aufgesetzte Faden- undSiebdruckarbeiten der deutsch-iranischen Künstlerin Haleh Redjaian. Damit „ver-knüpft“ die 44-Jährige die klassische Webtradition des Iran mit der Kunst west-licher Moderne. Aber auch filigrane Fadenkunst im Raum ist zu bewundern: zweiextra für das MKK angefertigte, riesige Faden-Wand-Installationen von Redjai-an. Unzählige kleine Nägel halten die zarte Bespannung. Verknüpfen bedeutetbei dieser Schau aber auch „in Zusammenhang bringen“, denn sie zeigt auchArbeiten und Neuerwerbungen der Museumssammlung und der Stiftung fürKonkrete Kunst und Design. Diese Exponate werden mit dem Werk Redjaians„verknüpft“, so z. B. Werke von Jesús Rafael Soto und Rolf Glasmeier. Mit derEröffnung von „Verknüpft“ wurde am 11. März gleichzeitig der Auftakt des bay-ernweiten Kunstfestivals „Gewebe. Textile Projekte“ im MKK gefeiert. (SR)

www.megazin.de – 04 | 201616

AUSSTELLUNGEN

FadenkunstNoch bis 12.06. im MKK: „Verknüpft. Haleh Redjaian und die Sammlung“

Theres Rohde (links), Kuratorin MKK Ingolstadt,und Lisa Hauke, Koordinatorin „Gewebe. TextileProjekte“ von Stadtkultur Netzwerk BayerischerStädte e.V. Fotos: Sabine Roelen

Page 17: megazin 04 2016

„Eingschenkt is!“ präsentiert eine Sammlung von Bier-krugdeckeln mit Porzellan-Medaillons aus dem 19. Jahr-hundert. Aber auch bunte Bier-Bilder von Matthias Schlü-ter und launige Holzskulpturen von Helmut Wolf sind zubewundern. In all diesen Exponaten geht es um „Geschich-ten vom Bierkrug und seinem Inhalt“ – so der Untertitel der Aus-stellung im Bauerngerätemuseum, die noch bis zum 10. Juli zu sehen ist. (SR)

04 | 2016 – www.megazin.de 17

Prost!Im Bauerngerätemuseum eröffnetedie Ausstellung „Eingschenkt is!“

AUSSTELLUNGEN

Bei der Ausstellungseröffnung verwöhnte Herrnbräu die Gäste mit süffigem Jubi-läums-Sud: Zinngießermeister Wilhelm Eisenhart, Bürgermeister Sepp Mißlbeck,Maler Matthias Schlüter, Bildhauer Helmut Wolf und Museumsleiter Dr. Max Böhm(von links) ließen sich den Gerstensaft schmecken.

Foto: Sabine Roelen

Page 18: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 201618

MEGAZIN | Kino-News 04-2016 �

Tickets online kaufen: www.cinestar.de • Tickets: 08 41/9 81 66 10 (ab 14 Uhr)

Präsentiert von: CINESTAR • AM WESTPARK Ingolstadt

Vorpremiere:How to be SingleTermin: 06.04.16: Rebel Wilson und ihre Mädelsstellen New York auf den Kopf! Sei dabei undlass dich von uns auf ein Glas Prosecco und dieaktuelle Maxi einladen – und spare 1 Euro mitdeiner CineStarCARD!

USA 2015; Darsteller: Dakota Johnson, Leslie Mann, Alison Brie u. a.Regie: Christian Ditter; Genre: KomödieFrisch getrennt von ihrem Freund muss Alice wieder lernen, wie man sich alsSingle mit einem neuen Job in einer fremden Stadt namens „New York City“verhält. Zusammen mit ihrer Schwester und Mitbewohnerin Meg stürzen sich dieMädels ins Dating-Chaos der Neuzeit und versuchen herauszufinden, was Liebewirklich bedeutet und wie man sie findet.

KINO-NEWS

Page 19: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 19

Kino-News 04-2016 | MEGAZIN�

Sneak Preview – Der Überraschungsfilm11. und 25.04., jeweils 20.00 Uhr: Der Überraschungsfilm als geheime Vorpremiere – niemand weiß, was kommt!Eintrittspreis 5,- Euro

The first Avenger: Civil WarUSA 2015 Darsteller: Robert Downey Jr., Chris Evans, Scarlett Johanssonu. a.; Regie: Anthony and Joe Russo; Genre: Action, Fantasy Die US-Regierung will die Avengers mittels einer neuen In-stanz stärker kontrollieren. Nach der gescheiterten Schöp-fung des feindseligen Super-Roboters Ultron unterstützt„Iron Man“ Tony Stark diesen Plan. Doch Steve Rogers ali-as Captain America weiß nur zu gut, wie eine solch mäch-tige Organisation missbraucht werden kann…

Gods of EgyptUSA 2015 Darsteller: Gerard Butler, Brenton Thwaites u. a. Regie: Alex Proyas; Genre: Fantasy, Action, AbenteuerNachdem sich Set, der Gott der Dunkelheit, des ägyptischenThrons bemächtigt hat, droht das einst friedliche Reich imChaos zu versinken. Nur wenige Rebellen leisten noch Wi-derstand gegen den brutalen Herrscher und seine Gefolgs-leute. Gemeinsam mit dem Gott Horus versucht der Rebellund Dieb Bek, Sets Schreckensherrschaft zu beenden.

Ein Hologramm für den KönigUSA, BRD 2015Darsteller: Tom Hanks, Tom Skerritt, Ben Wishaw u. a.Regie: Tom Tykwer; Genre: Komödie, DramaAlan Clay ist ein amerikanischer Geschäftsmann und stehtkurz vor der Pleite. Durch die Reise zu einem arabischenScheich erhofft er sich den rettenden Deal an Land zu zie-hen, um seine Familie vor dem Bankrott zu bewahren undseiner Tochter das College finanzieren zu können…

?

Page 20: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 201620

2. 3. 4.1.

Des Rätsels Lösung:Ort für bewegte Bilder

megazin verlost:3 x 2 Kartenfür die

90er-MEGA-PARTYSa., 09.04.2016, 21 Uhr,eventhalle WESTPARKDie richtige Antwort unseres Rät-sels bitte bis Mo., 04.04., [email protected] mailen.

1.

2.

3.

4.

MEGAZIN | Rätsel �

9x9-SudokuIn die Felder sind Zahlen von1 bis 9 einzutragen, wobei injeder Zeile, in jeder Spaltesowie in jedem stark umran-deten 3x3-Feld jede Zahl ge-nau ein Mal vorkommt.Schwierigkeitsstufe: 2

2 6 8 5

5 2 6 3

7 1 9 2

9 5 3

7 8 6 9

4 1 2 7

2 5 4 7

7 3 6

2 3 9 5

Page 21: megazin 04 2016

April 2016

Fotos: Silvia Faude

Page 22: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 201622

MEGAZIN | Review �

�Big Party!Volker Beitler und Markus Halbeis luden zum großen Jubiläumsfest„20 Jahre Life Park Max“

Das sagen die Mitglieder:MARIKA, 18, aus Ingolstadt:Ich bin seit Dezember 2015Mitglied im Life Park Max.Der Grund, warum ich hiertrainiere: Ich möchte meinErscheinungsbild verbes-sern, um mir selbst besserzu gefallen. Besonders gutfinde ich hier die Trainerund die hochwertigen Ge-räte.

Es war eine Party der Superlative: Am 5. Märzfeierte die Geschäftsführung des Life Park Maxmit ihren Mitgliedern und zahlreichen geladenenGästen ein rauschendes Fest auf der Westpark-Plaza. Mit dabei auch Stars aus den 90ern, un-ter anderem Loona aus den Niederlanden. Seitnunmehr 20 Jahren steht der Life Park Max mitseinen drei Studios im Westpark, im DonauCity Center und in der Schubertstraße (Life ParkBalance - Fitness für Frauen) für Top-Qualität inSachen Fitness. Rund 10.000 Mitglieder wissendie Ausstattung mit modernsten Trainingsgerä-ten, das breite Kursangebot und die umfassendeBeratung der Life Park-Max-Fitnessexperten zuschätzen. (SR)

Page 23: megazin 04 2016

RENATE, 55, aus Gaimersheim:Ursprünglich habe ich den Ver-trag meines Sohnes übernom-men, weil ich mich fit haltenwollte. Jetzt bin ich schon seitacht Jahren Mitglied im LifePark Max. Vor allem die Trai-ningskurse, Beratung und Well-ness überzeugen mich hier.

(BF)

Fotos: Markus Banai

Page 24: megazin 04 2016

Das Touch in den Räumen des ehemaligenMaki ging mit Best of Hip-Hop, Trap, R&B undDancehall an den Start. Für Top-Stimmung imClub-Gewölbe sorgten die Inhaber Benni undGogo sowie zahlreiche Eröffnungsgäste. DasTouch überzeugt mit edlen Couchen, Ohrenses-seln und Tonnentischen. Das Herzstück des Clubsist der neue, abgegrenzte VIP-Bereich mit Blickauf die Tanzfläche. Die Tonanlage wurde auf denneuesten Stand der Technik gebracht, das Lichtneu konzeptioniert. Und für richtig fette Party-nächte stehen CO2-Shooter, Nebelmaschine undStroboskop-Gewitter zur Verfügung. Also, Leute,worauf wartet ihr noch? Das Touch in der Jesui-tenstraße 3 erwartet euch! (SR)

www.megazin.de – 04 | 201624

MEGAZIN | Review �

�Big Opening! Am 5. März eröffnete der Club Touch mit High Def, DJ The H.E.A.T. & DJ Pyro

So haben Gäste die Eröff-nung des neuen Touch er-lebt: Eduan, 18, aus MailingMeine Freunde haben michauf die Eröffnung des neuenTouch aufmerksam ge-macht. Und jetzt will ichParty machen! Ich bin totalüberrascht von der Musik,weil das eigentlich nichtmein Musikstil ist, aber daskommt gut. Überhaupt, esstimmt alles - von den Gäs-ten bis zum Personal.

Fotos: Mario Fest

Page 25: megazin 04 2016

Muris, 18, aus ManchingIch bin hier im Touch, um die Eröffnungmit meinen Kollegen und den Ingol-städtern zu feiern. Ich hatte schon eingutes Gefühl, dass diese Party etwasGroßes wird - was sich ja bestätigt hat.Hier läuft außerdem Black, das ist totalmein Musikgenre. Die neuen Inhaberhaben echt was aus dem Club gemacht.Ich glaube, das hier wird mein zweitesZuhause. (MF)

Sebi, 18, aus Manching:Freunde haben mir erzählt, dass hieretwas Neues entsteht. So wurde ichPromoter. Und schon bei der Organi-sation habe ich gemerkt, dass das su-per wird. Deswegen bin ich auch hier.Ich möchte den Samstag bzw. die Wo-che mit meinen Freunden gechillt aus-klingen lassen. Die Musik hat heutealles übertroffen und auch die Atmo-sphäre ist einfach Hammer! Ich glaube,ich werde hier nur noch feiern.

Page 26: megazin 04 2016

Oh, du schöne Starkbierzeit! Vier Wochen lang gab esfür traditionsbewusste Schanzer (fast) kein anderesThema. Stolze Lederhosenträger und fesche Dirndl-besitzerinnen kannten vom 19. Februar bis zum 19. März nur ein Ziel: die zünf-tigen Starkbierfeste in der Schanzer Rutschn. Jeweils von Donnerstag bis Sams-tag hatten Wirt Bernhard Neumann und sein Team alle Hände voll zu tun, umdurstige und hungrige Gäste zufrieden zu stellen. Die deftigen bayrischenSchmankerln gingen weg wie die warmen Semmeln und der vollmundige, wür-zige Herrnbräu-Weizenbock floss in Strömen. Die Stimmung unter den Gästenwar immer bestens, dafür sorgten auch Hoamatwind und Duo Maximal im Feb-ruar sowie Die Styroler bei den Starkbierfesten im März. Alles in allem eineFetzn-Gaudi in der Schanzer Rutschn! (SR)

www.megazin.de – 04 | 201626

MEGAZIN | Review �

Fotos: Markus Banai

A Fetzn-Gaudi!In der SCHANZER RUTSCHN hattendie Starkbierfeste Hochkonjunktur

Page 27: megazin 04 2016
Page 28: megazin 04 2016

Mann, das waren noch Zeiten: dicke Schulterpolster,wilde Lockenmähnen, Neue-Deutsche-Welle-Hits.Richtig cool war es in den 80ern. Richtig cool war esauch am Samstag, 12. März, in der Eventhalle. Das top eingespielte DJ-TrioDaniel Melegi, Gandi und Oldschool (als Kiss und "I Was Made For Loving You")drehten musikalisch die Uhren um drei Jahrzehnte zurück und sorgten so fürauthentisches 80er-Feeling. Von Nena bis Michael Jackson – jede Menge Hits,80er-Videos und 80er-Deko erinnerten an das Kult-Jahrzehnt. Die begeistertenFans gaben alles – ganz im Sinne von Markus: „Ich will Spaß, ich geb Gas!“Daseinzig Traurige: Die nächste 80er-MEGA-PARTY in der Eventhalle ist erst wiederam 22.10.16. Darauf freuen wir uns heute schon. (SR)

www.megazin.de – 04 | 201628

MEGAZIN | Review �

Drei Jahrzehnte zurückVolles Haus und super Stimmung bei der 80er-Mega-Party

�Foto: kbumm

Fotos: Silvia Faude

Page 29: megazin 04 2016
Page 30: megazin 04 2016

Fachwissen seit mehr als 110 Jahren– dafür steht die Gebrüder Peters Ge-bäudetechnik GmbH. Rund 500 Fach-kräfte leisten hier Präzisionsarbeitbei Elektro, Heizung, Lüftung, Sani-tär, Solar, Schlosserei, Stahlbau, Ge-bäudemanagement und Sicherheits-technik. Dabei ist das IngolstädterTraditionsunternehmen für Indus-triebetriebe, aber auch für den pri-vaten Hausbesitzer im Einsatz. Ge-brüder Peters bildet jährlich 20 bis30 Azubis zum Elektroniker, Anla-genmechaniker, Metallbauer, Tech-nischen Systemplaner und Büro-kauffrau/-mann aus.

Julian Beschler (18), Ingolstadt,im 2. Lehrjahr zum Elektroniker fürEnergie- und Gebäudetechnik: Ich arbeite gerne handwerklich undich habe als Geselle viele Weiterbil-dungsmöglichkeiten – deshalb habeich mich für eine Ausbildung zumElektroniker entschieden. Meine Auf-gaben als Azubi sind vielfältig. Aberam liebsten schließe ich Steckdosen,Schalter und Lampen an oder instal-liere Rauchmelder. Zurzeit erstellenwir die komplette Elektrik für eineneue Wohnanlage in der Sebastian-straße: vom Lichtschalter bis zum Herd-anschluss. Das ist genau das, was mir

www.megazin.de – 04 | 201630

MEGAZIN | News �

„Ich geh echt gern in die Arbeit“Julian und Ignazio sind vonihrer Ausbildung bei GEBRÜDER PETERS überzeugt

Page 31: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 31

Spaß macht. Ich geh echt gern in dieArbeit. Auch, weil ich mit den Kollegengut klar komme. Und nach meiner Aus-bildung kann ich meinen Meister oderTechniker machen. Oder ich gehe aufdie BOS und studiere Elektrotechnik.

Ignazio Misuri (23), Ingolstadt,im 3. Lehrjahr zum Metallbauer: Ich mache eine Ausbildung zum Me-tallbauer, weil ich handwerklich be-gabt bin und, weil mir das Arbeitenmit Stahl gefällt. Außerdem finde iches toll, dass man bei der Fertigung ei-nes Werkstücks immer wieder etwasNeues lernen kann. Auch Schweißengefällt mir gut. Wir Metallbauer arbei-ten in der Firma und auf Baustellen,

z. B. bei Audi, eon oder bei Privatkun-den. Das ist abwechslungsreich. DasBetriebsklima und die Kollegen sindperfekt – sie sind immer bereit, mir et-was zu zeigen. Hier hilft jeder dem an-deren wie in einer Familie. Wenn ichnach der Lehrzeit übernommen werde,bleibe ich auf jeden Fall bei GebrüderPeters. Die Firma unterstützt mich fi-nanziell bei der Kinderbetreuung. Dasist für mich als jungen Vater wichtig.

(SR)Weitere Infos: www.gebr-peters.de/ausbildung/

Ignazio Misuri bei Schweißarbeiten.

Page 32: megazin 04 2016
Page 33: megazin 04 2016
Page 34: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 201634

Die Fachzahnärztin für Kieferorthopädieweist unzählige, sehr gut dokumentierte und anonymisierte

Behandlungen aller Altersklassen vor.Die neueste Innovation: Das WIN Bracket. Vor allem für erwachsene Patienten,nach Wunsch auch für anspruchsvolle Jugendliche, ist aus ästhetischen, beruf-lichen oder privaten Gründen die „unsichtbare Zahnspange“ geeignet und auchsehr beliebt. Das WIN (Wiechmann Next Generation) Bracket, welches vom glei-chen Erfinder Prof. Wiechmann stammt, wie bereits das Incognito-Bracket, istauch individuell für jede Zahnform hergestellt, jedoch wird dieses mit Laser-strahlen aus Metallpulver verdichtet und mit höchster Präzision nachgefräst.Beide Bracketvarianten sind komplette individuell auf die Zahnform gefertigt undextrem flach, sowie erheblich komfortabler, als konfektionierte (Lingual-)Brackets.2009 erfolgte die erfolgreiche Zertifizierung für die unsichtbare Lingualbehand-lung und es konnten bereits sehr viele exzellent abgeschlossene mit unsicht-barer lingualer Apparatur behandelte Menschen in der innovativen Fachpraxisglücklich gemacht werden. Als Lingualtechnik bezeichnet man festsitzende

KOMPETENZ, ERFAHRUNGUND INNOVATION in Ingolstadt seit 2004

Prom

otio

n

Page 35: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 35

News | MEGAZIN�

Zahnspangen auf der Zahninnenseite. Die Zähne bewegen sich dabei genausoschnell und effizient wie mit herkömmlichen festsitzenden Apparaturen auf derZahnaußenseite. Die linguale Zahnspange ist die ästhetischste Form, Zahnfehl-stellungen zu korrigieren - unsichtbar von außen. So bemerkt niemand, dass Siemit einer festsitzenden Apparatur Ihre Zähne korrigieren.

Zahnstellungskorrekturen können in jedem Lebensalter durchgeführt werden,wenn der Zahnhalteapparat gesund ist. Auch komplexere Behandlungen z.B. kieferorthopädisch/kieferchirurgischeKombinationsbehandlungen können individuell zu erfolgreichem Abschlussgebracht werden.Damit sind die innen liegenden Zahnspangen das optimale Behandlungsmittelfür junge Erwachsene und so genannte „Bestager“ sowie so genannte „Silver-ager“.Mit Hilfe der High-Tech La-bore von Incognito undWIN wird für Sie mit mo-dernster Technologie undihrer erfahrenen fachlichversierten Kieferorthopä-din, mit den besten Mate-rialien, ihr neues einzig-artiges Lächeln erschaffen.

Page 36: megazin 04 2016

MEGAZIN | News, Trends and Lifestyle �

36 www.megazin.de – 04 | 2016

Studio Figurella, Schlankheits- und KosmetikstudioSchulstr. 14, 85049 Ingolstadt, Tel. 08 41/1 74 60

Gesichtsbehandlung für Eilige...DIE Relax-Behandlung für die Mittagspause oder als Frischekickzwischendurch…

Reinigung, Peeling, Ausreinigung, Ampulle und Maske im April zum

AKTIONSPREIS von nur 30,- EuroNächster ÄRZTE-TERMIN

für Unterspritzungen, chem. Peeling uvm.

Mittwoch, 27. April 2016

Figurella

Page 37: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 37

News, Trends and Lifestyle | MEGAZIN�

Am 1. März wählte die Kreisstelle In-golstadt des Bayerischen Hotel- undGaststättenverbandes bei der Jahres-hauptversammlung im Seehaus dieneue Vorstandschaft. Manfred Enzers-berger vom Restaurant im Stadttheater(links) wurde zum neuen ersten Vor-sitzenden gewählt. Als Stellvertreterwählten die Mitglieder AlessandroMontouri vom Corso Italia (Mitte) so-wie Martin Müller vom Mooshäusl(rechts). Schriftführerin ist MarleneBauer (zweite von links) vom Hotel

Bauer, neuer Kreiskassier ist AntonWittmann (zweiter von rechts) von derAntonius-Schwaige. (RE)

Neu gewählt!Kreisstelle Ingolstadt des Hotel- und Gaststätten-verbandes unter neuer Führung

Page 38: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 201638

MEGAZIN | Gastro-News �

Zum 500. Geburtstag desBayerischen Reinheitsge-botes lebt die Brautraditionim Gasthaus Daniel wiederauf: Dank einer kräftigen

Investition durch Herrnbräu braut dieTraditionsgaststätte an der Rosen-eckstraße 1 nun ihr „Daniel Hell“. Zur Eröffnung der Gasthausbrauerei im1. Stock präsentierte Braumeister PeterKraus sein unfiltriertes naturtrübes Biernach einem alten überlieferten Rezeptdes Danielbräu. Stadträte, Mitarbeiterder Aktienbrauerei und weitere gela-dene Gäste zeigten sich sichtlich be-geistert von dem herrlichen Bier imneuen Anziehungspunkt im Herzen derStadt. Dekan Bernhard Oswald weihtedie neue Gasthausbrauereiein, die Gastwirtsfamilie Picklservierte ein leckeres Spanfer-kel und die Hepberger Musi-kanten spielten zünftig auf. Dieletzten Gäste verließen erst nacheinigen weiteren „Daniel“ dieGasthausbrauerei – ein sehr gu-tes Zeichen. (RE)

Prost, „Daniel Hell“!Im Daniel gibt es jetzt eine eigene Gasthausbrauerei

Page 39: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 39

Ingolstadt, ehemalige Herzogstadt und Sitz der ersten bayerischen

Landesuniversität ist die Heimat von Herrnbräu. Herzog Wilhelm IV.

verkündete in Ingolstadt am 23. April (Georgitag) 1516 das älteste

heute noch gültige „Lebensmittelgesetz“ der Welt, „Das Bayerische

Reinheitsgebot“.

Für Herrnbräu ist „Das Bayerische Reinheitsgebot“ Verpfl ichtung,

um einer überragenden Qualität des Bieres und dem hohen Anspruch

an die Herrnbräu-Bierspezialitäten gerecht zu werden.

Naturtrübes Dunkles Kellerbier

2016 feiert „Das Bayerische Reinheitsgebot“

seinen 500. Geburtstag. Speziell hierfür wird

der „Herrnbräu Jubiläums-Sud“ mit einem

Stammwürzegehalt von 12,8 % im klassichen

Ein-Maischverfahren gebraut.

Alle verwendeten Rohstoffe stammen aus der

Region. Als Resultat eines altüberlieferten Rezeptes

mit einem extra hohen Anteil an Röst- und Karamellmalz

eingebraut, unter Zugabe aromatischen Hallertauer Hopfens

und einer exakt kontrollierten Gärung mit frischer untergäriger

Herrnbräu-Hefe entsteht ein dunkles Bier mit kräftiger Farbe

und einem milden, angenehm süßen und malzig-würzigem

Geschmacksbild. Naturbelassen und unfi ltriert. Ein kräftig

aromatisches Bier mit feiner Hefe.

„Herrnbräu Jubiläums-Sud“, das ist Bier pur – ursprünglich und in

besonders hoher Qualität. Der ideale Trunk für Bierkenner mit einer

Neigung zu vollen und geschmacklich stark ausgeprägten Bieren.

zeptes

Page 40: megazin 04 2016

Wer das Leonardi in der Münchener Straße vermisst,braucht nur nach Friedrichshofen zu fahren. Dort fin-det er seit Oktober 2015 das Restaurant und die bekannte Karte mit den be-liebten, leckeren italienischen Gerichten quasi wieder. Eine Vielfalt an Pasta, Piz-za, Fisch und Fleisch steht zur Auswahl. Gern und oft bestellen Gäste die PizzaSpeziale, die Spezialität des Hauses. Dabei kommt, wann es nur geht, Frischesauf den Tisch. Die Wirtsleute kaufen dafür täglich und möglichst regional ein.Auf Bestellung wird aber auch gerne mal original sizilianisch à la Mama gekocht.Wer nachfragt, bekommt Pizza und Pasta auch gluten- und laktosefrei. Und imSommer lockt die Salatkarte, gerne auch in den Biergarten. (IK)

Trattoria Leonardi: Inhaberin Corradina Leonardi; Ingolstädter Straße 138;Tel. 08 41/8 66 97; www.leonardi-ingolstadt.de. Geöffnet: täglich außer Montag;Di., 17.30 – 23.00 Uhr; Mi. – So., 11.30 – 14.00 Uhr und 17.30 – 23.00 Uhr

www.megazin.de – 04 | 201640

MEGAZIN | Gastro-News �

TRATTORIA LEONARDI

Frisch auf den Tisch!Die Trattoria Leonardi bietet italienische Klassiker

Page 41: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 41

Gastro-News | MEGAZIN�

Alles Olive - oder was?Im Eliá griechisch-mediterrane Küche genießen

Eliá heißt Olive auf griechisch. Tatsächlich ist das Kon-zept des Eliá optisch ganz darauf abgestimmt, zudemwird mit hochwertigem Olivenöl gekocht und man kann Olivenöl sowie Oliven-paste im Restaurant kaufen. Eine frisch zubereitete Olivenpaste ist ebenfalls imAngebot. Vieles auf der Karte mutet bekannt griechisch an, ist aber meist leich-ter zubereitet als sonst. Dem kleinen bis großen Appetit kommt die Fleischplat-te à la Eliá entgegen: Die Gäste können sie selbst zusammenstellen. So ist auf je-den Fall das Richtige in der richtigen Menge darauf. Um die Speisen frisch undhochwertig zubereiten zu können, setzt man auf eine überschaubare Karte. AufLaktose- oder Gluten-Unverträglichkeit stellt man sich im Eliá gerne ein. (IK)

Eliá: Inhaberin Stella Küncülü, Martin-Hemm-Str. 80 (im Vereinsheim FreieTurnerschaft Ingolstadt-Ringsee); Tel. 08 41/93 16 90 70. Geöffnet: Mo. – Sa., 17.00– 22.00 Uhr; So. und Feiertage, 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr

ELIÁ

Page 42: megazin 04 2016

www.megazin.de – 04 | 201642

MEGAZIN | Horoskop �

Widder: Gespräche, Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten gebendir erfrischende neue Impulse. Falls Träume und weitreichende Ideendein Denken bestimmen, musst du dich fragen, welchen praktischenWert diese haben. Verwöhne deinen Partner ruhig mit Aufmerksamkeitund Liebe - wenn du aber übertreibst, wirkt das erdrückend.

Stier: Mit Energie und Ausdauer verfolgst du deine Ziele. Kaum hast dueine Aufgabe bewältigt, suchst du dir die nächste. Du erhältst unerwar-tete Rückenstärkung. Die darfst du gern annehmen, es ist schließlichnicht immer von Vorteil, sich unentbehrlich zu machen. Schon bald könn-te dir ein zu hohes Maß an neuer Verantwortung sogar lästig werden.

Zwillinge: Ein etwas irritierender Monat für dich: Kleinigkeiten laufennicht wie geplant. Falls du viel Energie besitzt, solltest du darauf achten,wie du diese einsetzt. Leicht kann es zu Spannungen und kleinen Miss-geschicken kommen, deren Ursachen du nur schwer erkennst. Letzt-endlich hängen diese mit deinen uneingestandenen Wünschen zusam-men.

Krebs: In diesem Monat gibt es für dich zwei widersprüchliche Ten-denzen: Du möchtest deine Zeit mit anderen genießen, gleichzeitig willstdu dich durchsetzen und viel Energie für wichtige Anliegen einsetzen.Gehst du beiden Wünschen halbherzig nach, kannst du eine Menge Zeitverschwenden. Dies wirst du vermeiden, indem du zunächst klärst, wieviel Aufmerksamkeit du welchem Bereich widmen willst.

Löwe: Übertriebene Vorsicht lohnt sich nicht! Gehst du nur auf Num-mer Sicher, wirst du jetzt nicht weit kommen. Dir steht genügendEnergie zur Verfügung, um die Dinge zu regeln, die dir wichtig sind. Esdürfte dir leichtfallen, dich von deiner selbstbewussten Seite zu zeigen.Nutze die Gelegenheit, Vorgesetzte und Geschäftspartner zu beein-drucken.

Jungfrau: Du genießt es, im Mittelpunkt zu stehen. Das macht andereneugierig auf dich. Du fühlst dich unwiderstehlich und hast wohl auchnoch recht damit. Deine körperlichen Kräfte sind etwas angeschlagen. Ak-zeptiere, dass auch deinem Leistungsvermögen Grenzen gesetzt sind. Be-ruflichen Stress solltest du also lieber auf ein Minimum reduzieren.

APRIL Vom Astrologen Martin A. Banger

21.03. - 20.04.

21.04. - 21.05.

21.05. - 21.06.

22.06. - 22.07.

23.07. - 22.08.

23.08. - 22.09.

Page 43: megazin 04 2016

04 | 2016 – www.megazin.de 43

Horoskop | MEGAZIN�

Waage: Ein manchmal etwas angespannter Monat für dich - zumindestwenn du davon ausgehst, alles allein regeln zu müssen. Deine Ent-scheidungen musst du zwar selbst treffen, Freunde und Bekannte sindaber mehr als sonst bereit, dir entgegenzukommen und dich zu unter-stützen. Eine gute Gelegenheit, deine Position zwischen Vertrauen undKontrolle zu überprüfen.

Skorpion: Kleine Hindernisse, auf die du jetzt stößt, räumst du am be-sten gleich aus dem Weg. Wo deine Vorhaben ungenügend durchdachtsind, und deine Art, dich durchzusetzen unangemessen ist, kann es zuSpannungen kommen. Andere zeigen dir deutlich, wo deren Grenzensind. Da du in der zweiten Monatshälfte zu Zugeständnissen bereit bist,dürfte sich spätestens dann eine Einigung finden lassen.

Schütze: Dass es in deinen Freundschaften nicht ganz so läuft, wie dues dir wünschst, solltest du nicht zum Anlass nehmen, die positiven Mög-lichkeiten in anderen Lebensbereichen verstreichen zu lassen. Auchwenn eine Partnerschaft deine Aufmerksamkeit fordert, werden sich diemeisten Differenzen später eher von selbst klären als durch deine eige-nen Anstrengungen.

Steinbock: Du bist kompromissbereit, und andere wissen das durchauszu schätzen. Kein Grund aber, von deinen Standpunkten zu weit abzu-rücken. In Beziehungen solltest du dir vor allem über eigene Forderun-gen etwas klarer werden. Dies ist auch nicht die Zeit für schnelle Erfol-ge. Falls du ein großartiges neues Projekt planst, solltest du anderendeine Situation schildern und hören, was die dazu zu sagen haben.

Wassermann: Momentan liegt bei dir ein Gleichgewicht zwischenDurchsetzung und Kompromissbereitschaft vor. Du kannst dich für per-sönliche als auch für gemeinschaftliche Interessen erfolgreich einsetzen.Du erkennst, in welcher Hinsicht es wichtig ist, zu deinen Forderungenzu stehen und wo du mehr Zugeständnisse machen solltest. Diese Aus-gewogenheit eröffnet dir neue Möglichkeiten in deinen Beziehungen.

Fische: Du hinterfragst deine Situation gründlicher als gewohnt. Anstattin Grübeleien zu verfallen, kannst du die Gelegenheit nutzen, negativeErwartungen zu erkennen und abzulegen. Stellen andere dein Vorgeheninfrage, wirst du dich entweder entschiedener darstellen oder mehr Zu-geständnisse machen müssen. Für Liebesangelegenheiten ist dies keineunbedingt günstige Zeit.

22.09. - 23.10.

23.10. - 22.11.

22.11. - 21.12.

21.12. - 20.01.

20.01. - 19.02.

19.02. - 20.03.

Page 44: megazin 04 2016

90er-Sound

90er-Videos & 90er-Deko

DJ DANIEL MELEGI

& FRIENDS

PUMP UP THE...

SA.,09.04.2016

ab 21.00 Uhreventhalle WESTPARK