Click here to load reader

myheimat-Stadtmagazin gersthofer

  • View
    234

  • Download
    11

Embed Size (px)

DESCRIPTION

myheimat-Stadtmagazin gersthofer August 2009

Text of myheimat-Stadtmagazin gersthofer

  • Gersthofen:Flotowstr. 1 | 86368 Gersthofen | Tel. 0821/49011-0

    Lechhausen:Bgm.-Wegele-Str. 18 | 86167 Augsburg | Tel. 0821/747774-0

    www.auto-frey.com

    Das myheimat Stadtmagazin zum Mitmachen!

    www.myheimat.de/gersthofen

    Imm

    er am letzten M

    ittwoch im

    Monat in den G

    ersthofer Briefksten und zahlreichen Auslagestellen

    Monatliche A

    uflage: 10.50

    0 Exem

    plare. Der m

    yheimat Stadtm

    agazinverbund hat eine monatlichen G

    esamtauflage von 169.0

    00

    Exemplaren. D

    as Stadtmagazin m

    yheimat gersthofer gibt es auch an zahlreichen A

    uslagestellen in Gersthofen und U

    mgebung.

    08200915. Jahrgang

    gersthofer

    Meister aller KlassenStadtsportfest Gesthofen und Human Kicker Turnier

    Riechen, roch, gerichlingtMathias Richling war in der Stadthalle Gersthofen

    Foto: Gerhard Fritsch

    Foto: Simone Loracher

    Foto: Gerhard Fritsch

    Foto: Gnter Bugar

    Ich bin stolz dabei zu seinChristina Kunert vom Sektretariat des BGM im Interview

    Schmetterball 1. Gersthofer Volleyballmannschaft gewinnt Turnier in Langweid

    Wasser ist ihr ElementAmelie Czech von TSV Gersthofen im Portrt >> Seite 14

    Foto: Oliver Czech

    Mit groem Sonderteil: Ausflugs- und

    Veranstaltungstipps fr die Sommerferien

    Viele Ticketszu gewinnen!

    Gutschein:40% auf alle Karten zummyheimat Thermen-Tag!*

    Badespa beimmyheimat Thermen-Tag!Unterhaltung fr Gro & Klein: Kurz-Massagen, Speed-Cup & Spaolympiade, Beachvolleyballturnier ...

    *exklusive Sonderpreise fr myheimat-Leser am 30.8.2009 (Erwachsene 10 Euro statt 17 Euro und Kinder 6 Euro statt 12 Euro)

    30. August 2009,9.30-18.00 Uhrin der Titania-Thermein NeusCoupon ausschneiden und am Thermentag an der Kasse vorlegen

  • DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048, Fax: 0821/2193157e-mail: [email protected], web: www.duga.de

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

    DUGA Gebudereinigungs GmbH Finkenweg 13 86368 Gersthofen

    Finkenweg 13 86368 GersthofenTel.: 0821/2192048 Fax: 0821/2193157

    Unterhaltsreinigung

    Glasreinigung

    Baureinigung

    Grnanlagenp ege

    Industriereinigung

    Teppichreinigung

    Fassadenreinigung

    Sonderarbeiten

    Steinsanierung

    Privathausreinigung

    Marmor undSteinbearbeitung

    DUGAGebudereinigungs GmbHFinkenweg 1386368 Gersthofen

    Tel.: 0821/2192048Fax: 0821/2193157 [email protected]

    Bankverbindung:HGB Augsburg BLZ: 720 603 00Kto: 29122

    Bankverbindung:Commerzbank Augsburg BLZ: 720 400 46Kto: 110114600

    Firmensitz: GersthofenHRB Nr. 19131 Geschftsfhrer: Sead DugonjicGerichtsstand: Augsburg

  • BERBLICK

    Hier finden Sie Ihre Beitrge:

    Erleben Sie Ihre Heimat in den Geschichten Ihrer Nachbarn.

    Hier und direkt auf myheimat.de

    Herausgeber: MH Schwaben GmbH & Co. KG, Persnlich haftende Gesellschafterin: MH Schwaben, Verwaltungs-GmbH Registerge-richt Augsburg; Geschftsfhrer: Edgar Benkler, Dr. Martin Huber; Chefredakteur: Boris Braun; Druck: Druckerei Langner, Am Pesta-lozziring 14, D - 91058 Erlangen Anschrift: myheimat Gersthofen, MH Schwaben GmbH & Co. KG, Werderstrae 2, 86159 Augsburg, www.myheimat.de/gersthofen

    Impressum

    Juan Carlos Oliver-Vollmer0821/25 92 [email protected]/profil/7556

    Redaktion

    Oliver Kiehn0821/25 92 [email protected]/profil/1121Anzeigen

    Gertrud Putz0821/49 70 [email protected]

    Anzeigen

    Gerhard Fritsch >> 4, 6, 10, 14Kolping Hort >> 4Tanja Schnepp >> 4Willi Hembacher >> 5Anna Riemann >> 8, 19, 30Diana Deniz >> 11, 29Michael Fendt >> 13Gnter Bugar >> 12Simone Loracher >> 13Oliver Czech >> 14Boris Braun >> 12, 16Martin Eisenbarth >> 12Martina Dreier >> 18Heidrun Braun >> 22Ingrid Goelitz >> 22gnes Sill-Menzel >> 30

    IN DIESER AUSGABE

    Von Sommerloch kann beim gersthofer-Stadtmagazin keine Rede sein. Mehr Bei-trge knnte man sich fr eine Ferienaus-gabe kaum wnschen. Die Vielfalt spricht fr sich: ein Fuballevent mit Besuch des DSFs, ein Interview mit der Vorzimmerda-me des Brgermeisters, Hochzeitsgre und vieles mehr. Als Mitveranstalter war fr myheimat das Human Kicker Turnier am Stadtsportfest besonders wichtig. Wir freuen uns darber, dass viele User Beitr-ge dazu online verffentlicht haben. Ge-nauso wichtig ist die Serie 40 Jahre Stadt Gersthofen, die auch in dieser Ferienaus-gabe fortgesetzt wird. Passend dazu feiern

    der Kindergarten und der DAV ihre Jubil-en. Ansonsten steht die Ausgabe ganz im Zeichen der Ferien. Aus ugs- und Veran-staltungstipps von Usern und uns sollen diesen Sommer zum Erlebnis machen.Aus Platzgrnden konnten wir leider nicht mehr Brgerreporter-Beitrge in dieser Ausgabe verffentlichen. Alle vollstn-digen Beitrge nden Sie unter www.my-heimat.de/gersthofen.Redaktionsschluss fr die nchste Ausga-be ist der 17.08.2009 . Die September-Ausgabe erscheint dann am 26.08.2009 .

    Liebe Leserinnen und Leser,

    ...herzlichst Ihr myheimat-Team

    Human Kicker und Stadtsportfest Gersthofen, Seite 12 (Foto: Gnter Bugar)

    Editorial

    Editorial | 3

  • Sommerfest im St. Hedwigskindergarten Gersthofen

    Brgerreporterin Tanja Schnepp: Hierauf haben alle lange gewartet, denn es gab nicht

    nur das 10-jhrige Jubilum des Kindergartens zu feiern. Endlich war auch der neue Garten fertig.

    Fr die Kinder war jede Menge geboten, sie konnten zum einen den neuen Garten in Beschlag nehmen und verschiedene Spiele spielen. Die neue Grillstelle wur-de natrlich auch gleich auspro-biert, dort wurde leckeres Stock-brot gegrillt.

    In der neuen Matschanlage konn-ten die Kinder nach kleinen Edel-steinen suchen und dann gab es noch das Max- und Moritzwurf-spiel und Kinderschminken.

    Auch fr das Wohl der Erwach-senen war gesorgt. Sie konnten sich bei einem Plausch mit Kaf-fee und Kuchen die Zeit vertrei-

    ben. Jede Kindergartengruppe hatte auch extra etwas vorberei-tet, so gab es den Feuertanz, den Wassertanz und das Lied von der kleinen Kellerassel.

    Alle konnten dann noch Ihr Glck bei der Tombola versuchen, die ganz tolle Preise enthalten hatte, so war der erste Preis ein Segel-rundflug ber Gersthofen. Hier nochmals ein herzliches Danke-schn an alle Spender der Tom-bola. Zur Autorin: www.myhei-mat.de/profil/2608/

    Die Kinder des St. Hedwigskin-dergartens bereiten sich auf das Erffnungslied vor

    Groes Fuballturnier des Kolpinghortes Gersthofen

    Brgerreporter Kolping Hort: Am Freitag, den 10. Juli 2009 lud der Kolpinghort zu

    einem Fuballturnier ein. Neben dem Hort aus Gersthofen, nah-men Horte aus Dillingen, Ober-hausen, Pfersee und Stadtbergen teil.

    Bei Kaffee, Kuchen und Wienerle konnte man die spannenden Fuballspiele verfolgen. Tatkrf-tige Untersttzung bekamen die

    Mannschaften von den Cheer-leadern, die die Fuballer anfeu-erten. Auch Petrus meinte es gut mit uns und bescherte uns fast trockenes Wetter. Wie auch in den letzten zwei Jahren ging die Mannschaft aus Stadtbergen als Sieger nach Hause. Der Gastge-ber aus Gersthofen belegte einen erfolgreichen 3. Platz.

    Wir bedanken uns bei allen Hel-fern fr die tagkrftige Unter-sttzung! Zum Autor: www.my-heimat.de/profil/24707/

    Die Cheerleader feuerten ihre Fuballer krftig an

    Die jungen Fuballer des Kolping-hortes feierten Ihren 3. Platz

    Riechen, roch, gerichlingt:Mathias Richling in Stadthalle Gersthofen

    Brgerreporter Gerhard Fritsch: Es richelte stark in der fast ausver-kauften Stadthalle

    Gersthofen. Kabarett-Meister Mathias Richling lud ein zum satirischen Straenzustands-bericht von Gesellschaft, Wirt-schaft, Politik und Kirche. Auf der Suche nach einer allumfas-senden Weltformel witzelte, par-odierte und gestikulierte er vor seinem Publikum. Richling lobte in einem Interview (per E-mail) ausdrcklich das begeisterungs-fhige Publikum in Gersthofen, das er bereits von frheren Auf-tritten kannte. Die Parodie berzeichnet nicht nur Mimik und Gestik, sondern auch den Sprachduktus, und - im besten Falle auch die Denkstruk-turen der betroffenen Persn-lichkeit, so Richling. Betroffene Persnlichkeiten waren neben vielen anderen Gesundheitsmi-

    nisterin Ulla Schmidt und Bun-desprsident Horst Khler. Hier brillierte Richling in seinen Pa-raderollen - wenn es die beiden nicht gbe, htte man sie fr ihn erfinden mssen. Neu war, dass der Kabarettist fast perfekt russisch spricht - gehrt im Di-alog zwischen Bundeskanzlerin Merkel und Ministerprsident Putin. Richling zeigte aber auch Besorgnis ber die Aushhlung des Grundgesetzes durch den Bundestag. Immer mehr Grund-rechte wrden eingeschrnkt. Anscheinend habe man dabei die Gewissensfreiheit der Abge-ordneten bersehen. Warum? Weil die meisten Abgeordneten vergessen haben, dass sie ein Ge-wissen haben.Richling zeigte mal wieder, wo es lang geht und das Publikum nahm dankbar die Einfhrung in seine Weltformel auf. Zum Autor: www.myheimat.de/pro-fil/290/

    Verschmitzt und gewitzt: Kabarettmeister Mathias Richling in der Gersthofer Stadthalle

    Stadtleben

    4 | Stadtleben

  • Erklren Sie denen mal, dass das Radargert falsch eingestellt ist.

    Vertrauen ist gut. Anwalt ist besser.

    KRETZINGER & PARTNER | Rechtsanwlte - Fachanwlte | www.kretzinger-partner.de

    Gersthofer Kleingrtner feiern ihr 75-jhriges Jubilum

    Brgerreporter Willi Hemba-cher: Am 26.06. erffnete der 1. Vorsitzende des

    Kleingartenvereins Gersthofen e.V., Hermann Rauscher, die Jubilumsfeierlichkeiten zum 75-jhrigen Grndungsfest. Zu den Gratulanten zhlte unser Brgermeister Jrgen Schantin, der nicht mit leeren Hnden kam, sowie Albert Heckl und Thomas Bauer vom Landesverband. Her-mann Rauscher ehrte langjhrige Mitglieder. Auf eine 40-jhrige Mitgliedschaft knnen zurck-blicken: Frieda Zacher, Werner Till, Josef Seidel, Helmut Kneisel, Herta Wolf, Norbert Kammerer, Fritz Augustin, Franz Ertl und Anton Heimrich. Im Kleingarten-verein ist es schon lnger Tradi-tion, langjhrige Gartenfreunde, welche das 80. Lebensjahr voll-endet haben, in den Status eines Ehrenmitglieds zu erheben. Unsere diesjhrigen Ehrenmit-

    glieder: Katharina Helle, Kurt Knoblich, Walter Fischer, Rudolf Schlosser, Leonhard Kgl, Josef Kratzer, Gerhard Hbner und Franz Specht. Der Samstag stand unter dem Motto Kleingrtner feiern und dies bewiesen sie tat-krftig. Der Nachmittag startete mit Kaffee und Kuchen. Auch die Kleinen hatten ihren Spa beim Kinderschminken. Kulinarisch versorgte uns die Metzgerei Rit-tel. Am Sonntag endete unser Jubilumsfest. Zum Autor: www.myheimat.de/profil/17084/

    1. Brgermeister Jrgen Schantin und Vorsitzender des Kleingarten-vereins Hermann Rauscher

    Stadtleben

    Stadtleben | 5

  • Ich bin stolz dabei zu sein: Im Sekretariat des Brgermeisters

    Brgerreporter Gerhard Fritsch: Eine Stadt wird 40 Jahre alt: Gersth-ofen kann auf 40

    Jahre zurckblicken, welche die Stadt entscheidend verndert und geprgt haben. Sicher ist, dass zum Umsetzen der poli-tischen Entscheidungen eine gut organisierte und mit modernen Hilfsmitteln ausgestattete Ver-waltung erforderlich ist. Wir wollen heute ber ein Mitglied der Stadtverwaltung Gersthofen berichten, dessen Position nahe an den Schalthebeln der Macht bei der Stadt Gersthofen angesie-delt ist. Christina Kunert sitzt seit fast vier Jahren im Vorzimmer des 1. Brgermeisters unserer Stadt. Die 54-jhrige gelernte Brokauffrau

    diente unter 1. Brgermeister Siegfried Deffner und ist nun die rechte Hand von Jrgen Schantin. Zuvor arbeitete sie ber 8 Jahre beim Kulturamt. Der myheimat-Mann interviewt Kunert an ih-rem Arbeitsplatz im ersten Stock des Rathauses. Im Bro schaut es nach Arbeit aus. Trotzdem nimmt sich die freundliche Angestellte Zeit und beantwortet bereitwillig alle Fragen. Da wre zunchst zu klren, ob ihre jetzige Arbeit ihre Traumjob ist. Ich konnte mir nie vorstellen, dass ich mal im Vorzimmer des Brgermeisters arbeite, erklrt sie offen. Aber es hat sich einfach so ergeben und ich fhle mich sehr wohl hier. Besonders freut sie sich, dass sie beim Wechsel des Br-germeister-Amtes von Siegfried Deffner zu Jrgen Schantin ihren

    Christina Kunert, arbeitet im Sekretariat des Brgermeisters und macht die ffentlichkeitsarbeit der Stadt Gersthofen

    Schreibtisch nicht rumen muss-te, was bei Vertrauenspositionen dieser Art nicht ungewhnlich gewesen wre. Mit welchem kam oder kommt sie besser zurecht? Hier lsst sie sich nichts entlo-cken. Ich hatte und habe mit bei-den ein gutes Auskommen, aber die Fhrungsstile sind verschie-den. Zum guten Auskommen trgt ihrerseits wesentlich poli-tische Enthaltsamkeit bei. Keine Mitgliedschaft bei Parteien, kei-ne uerung zum politischen Ta-gesgeschft. Ich mchte wirklich nicht in der Politik ttig sein; es ist ein hartes Geschft, bekennt Kunert freimtig. Manchmal ist auch ihr Job hartes Geschft. Es gibt gibt stressige Zeiten, wo sie trotzdem ihr Fingerspitzengefhl nicht verlieren darf. Besonders wenn erregte Brger direkt zum

    Brgermeister wollen, um ihm Bescheid zu sagen, informiert Kunert. Dann muss sie beruhi-gen und versuchen die Emoti-onen - manchmal flieen auch Trnen - abzubauen. Was ihr mit Charme und Einfhlungs-vermgen zumeist gelingt. Wel-che Zutaten sind noch fr eine Vorzimmerdame erforderlich? Unter anderem gute Kenntnisse ber Zustndigkeiten innerhalb der Verwaltung, Organisations-talent und die Bereitschaft, den Arbeitstag je nach Erfordernis-sen flexibel zu gestalten, wie z.B. durch das Leisten von ber-stunden. Auch eine gute Portion Improvisationstalent kann nicht schaden. Unvergessen bleibt die Aktion fr eine 20-kpfige chi-nesische Delegationsgruppe, die einen Tag vorher von der Wirt-

    Interview

    6 | Interview

  • Pils-Stube BrnnleBgm.-Langhans-Strae 1 86368 GersthofenTelefon: 0821/49 12 70

    ffnungszeiten:Mi., Do.: 19 - 2 UhrFr., Sa., So.: 18 - 2 Uhr

    Der gemtlicheTreff!

    F. BrunnerHolzschnitzereienKarwendelstrae 2686405 Meitingen - OstendorfTelefon 0 82 71 / 53 13

    ffnungszeiten:Mo - Fr 9.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr Sa 9.00 - 12.00 Uhr Mittwoch geschlossen

    Krippen

    Heiligen- guren

    Musikanten

    Berufs- guren u.a.m.

    Schalten Sie jetzt Ihre Anzeige bis zum 17.08.2009, um in der August-Ausgabe abgedruckt zu werden.

    schaftsfrderung Augsburg der IHK bei der Stadt Gersthofen angemeldet wurde. Es musste eine Prsentation der Stadt in Windeseile vorbereitet werden. Herausforderungen die nur dann bewltigt werden, wenn man sich voll in die Arbeit fr seine Stadt einbringt. Ich bin stolz dabei zu sein, bekennt sie; will aber lieber im Hintergrund bleiben - fr das Interview erbat sie sich Bedenk-zeit. Nach einem langen und stres-sigen Arbeitstag findet Kunert

    Ruhe und Entspannung in Qi-Gong. Mit dieser fernstlichen Entspannungsmethode soll inne-re Harmonie erreicht werden, die Lebensenergie flieen. Qi-Gong scheint ihr zu liegen, sie hat im-merhin schon die Trainerbefhi-gung erreicht. Sie bt sich auch in Tae-Bo. Tae-Bo ist ein Kombinati-on aus Kickboxen und Aerobic. Hier ist Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft gefragt. Wchentliches Joggen rundet ihre sportlichen Ambitionen ab. Kunert entspannt sich auch gerne beim Lesen von

    anspruchsvollen Krimis wie z.B. von Henning Mankell oder Fred Vargas. Ausgesprochene Idole hat sie keine. Sie war aber stark beeindruckt von Begegnungen mit Senta Berger und Christine Hrbiger in der Stadthalle. Ich wrde noch gerne Angela Merkel kennen lernen, verrt sie. Das alles klingt nach einem ausge-wogenem Leben. Sie stimmt zu. Nach einem gesundheitlichen Einbruch mchte ich mir mehr Ruhe gnnen und bewusster leben. Ich arbeite noch an mir

    selbst. Das Interview nhert sich langsam dem Ende. Der Presse-mann macht noch einige Bilder; Brgermeister Jrgen Schantin lsst sich gerne mit ihr ablichten. Eigentlich hat er ja an seiner Se-kretrin schon etwas Besonderes: eine Kickboxerin im Vorzimmer, da kann nichts passieren, auch wenn erregte Brger ob der Rat-hauspolitik auftauchen. Wer hat schon einen weiblichen Body-guard... (Gesprch fand am 19.5. statt) Zum Autor: www.myhei-mat.de/profil/290/

    Brgermeister Jrgen Schantin mit seiner Vorzimmerdame im Rat-haus

    Christina Kunert hlt sich in ihrer Freizeit mit viel Sport fit

    Interview

    Interview | 7

  • 1969 war ein groes Jahr in der Geschichte Gersthofens: Zum einen wurde die 1000-jh-rige Ortsgeschichte gefeiert. Auerdem wurde die Markt-gemeinde Gersthofen endlich zur Stadt erhoben. Selbstver-stndlich wurden diese beiden Ereignisse gebhrend gefeiert. 1969 war auch sonst ereignis-reich. Unter anderem machte die Stdtefreundschaft zwi-schen Nogent sur Oise und Gersthofen in diesem Jahr ihre

    Anfnge. Ein groes Fest mit Umzgen, Tanz und Gesang fand zur Stadterhebung statt. Zahlreiche Gersthofer Vereine namen an den Festumzgen teil. (rechts) Tragen sich ins Gol-dene Buch der Stadt Gerstho-fen ein: Brgermeister Nogents Georg Lenne, Innenminister Dr. Bruno Merk, Brgermei-ster Gersthofens Karl J. Wei schaut zu. (Bilder: Stadtarchiv Gersthofen)

    Das Jahr 1969: Stadterhebung Gersthofens und Verschwisterung mit Nogent

    8 | 40 Jahre Stadt Gersthofen

    40 Jahre Stadt Gersthofen

  • Restauration eines Opel Olympia Rekord (Baujahr 1957)Im Rahmen des bei Opel in jedem Herbst blichen Modellwechsels anerkannten wir stets, dass gewis-se Verbesserungen vorgenommen worden sind, niemals aber konn-ten wir bisher nden, dass der Unterschied zum jeweils vorher-gehenden Modell von allzu groer Bedeutung gewesen wre, seit der Opel Rekord im Frhjahr 1953 den alten Olympia ablste. Dieses mal jedoch war es uns sofort deut-lich klar: Der Rekord 1957 bietet

    wirklich noch wesentlich mehr als das Vorjahresmodell.Dieses Thema erfasste uns bei der Restauration exakt 50 Jahre spter auch noch. Die Innenausstattung wurde von der Firma Schnierle unter der Regie von Auto-Sattlerei-meister Dieter Heinle durchgefhrt. Die Adresse lautet:

    Schnierle Autosattlerei AutositzeDieselstrae 43, 86368 Gerstho-fen, Tel.: 0821 - 491086

    Anzeige

    Teil 3: Das Jahr 1969 | 9

    Teil 3: Das Jahr 1969

  • Intensive Betreuung:50 Jahre Johannes-Kindergarten Gersthofen

    Brgerreporter Gerhard Fritsch: Gersthofen er-lebt seit Wochen eine jubilums-

    freudige Zeit. 40 Jahre Stadt Gersthofen, 100 Jahre TSV Gersthofen und jetzt auch 50 Jahre Johanneskindergarten der Evangelischen Bekenntniskirche Gersthofen. Alle Jubilen betref-fen Einrichtungen, die fr die Lebensqualitt unserer Brger von Bedeutung sind. Besonders der Johanneskindergarten stellt einen wichtigen Meilenstein fr die frhkindliche Prgung und Erziehung dar. Derzeit besuchen etwa 100 Kinder den Kindergar-ten, darunter 36 mit Migrati-onshintergrund. Sie werden von vier Erzieherinnen und fnf Kin-derpflegerinnen in vier Gruppen betreut. Marianne Joel, seit 1980 Kindergartenleiterin, ist stolz auf ihren Kindergarten. Wir bieten unseren Kindern ein breites An-gebot an Aktivitten, um unsere

    pdagogischen Ziele zu verwirk-lichen, erklrt sie. Dazu gehrt Spielen, Basteln, musikalische Frherziehung, Werkeln, Ma-len und vieles mehr. Besondere Beachtung verdient die Zertifi-zierung fr das Projekt Papillio, die 2003 nach intensiver Vorbe-reitung dem Kindergarten ausge-sprochen wurde. Das Projekt ge-gen Sucht und Gewalt zeigt auf, wie mit Emotionen umgegangen werden soll und ist ein wichtiger Bestandteil im Konzept der Kin-dererziehung. Dem Computer-zeitalter entsprechend werden die Kinder auf den Umgang mit Medien wie PC oder CD-Player vorbereitet. Es wird auch Eng-lischunterricht angeboten - das alles auf spielerische Art und Weise. Am Freitag lud der Kin-dergarten zu einem Tag der of-fenen Tr ein. Viele Eltern nah-men die Gelegenheit wahr. Aber auch etliche ehemalige Zg-linge schauten vorbei, so wie der 33-jhrige Alexander Bchs,

    der sich gerne an seine Kinder-gartenzeit erinnert. Abends fand fr geladene Gste ein Festabend im Gemeindesaal der Evange-lischen Bekenntniskirche statt. Viele ehemalige Kindergrtne-rinnen und Erzieherinnen trafen sich und tauschten Erinnerungen aus. Auch die alten Pfarrer Bub-mann, Erne und Gei waren G-ste und schauten sich in ihrem ehemaligen Wirkungskreis um. Dabei wurden lustige Episoden zum Besten gegeben. Herzhafte Lacher gab es, als die Rede auf den gemeindeeigenen Ziegen-bock und Maskottchen Mecki kam. Es gab berlegungen, das Tier abzugeben. Da sprach der damalige Pfarrer Gei ein Macht-wort: Ich heie Gei und der Bock bleibt hier. In ihren Fest-reden wiesen Dekan Gramann und erster Brgermeister Jrgen Schantin auf die wichtige Funk-tion des Kindergartens hin. Er soll die ihm anvertrauten Kinder zu verantwortungsbewussten

    Mitgliedern der Gesellschaft von morgen erziehen, denn Kinder sind unsere Zukunft. Gramann lobte ausdrcklich die gute Zu-sammenarbeit mit der Stadt Gersthofen, sowohl unter den frheren Brgermeistern, hier besonders Siegfried Deffner, als auch unter dem jetzigen Br-germeister Jrgen Schantin und dankte fr die bisherige finanzi-elle Untersttzung. Jrgen Kraus, heute im Kirchenvorstand, erin-nerte sich in seiner Rede an seine Kindergartenzeit im Johanneskin-dergarten. Der Abend wurde mit Melodien von Kinderliedern pas-send musikalisch gestaltet von Pfarrer Matthias Hantke und Heike Schatz. Ein ausgezeichne-tes kaltes Buffett lie keine Hun-gergefhle aufkommen. Der von Dekan Gramann abschlieend ausgesprochene Segen setzte ei-nen besinnlichen Schlussakzent fr den schnen Abend. Zum Autor: www.myheimat.de/pro-fil/290/

    Hausherr Dekan Fritz Gramann und Leiterin Marianne Joel

    Kleine Mbel und groe Leute bei 50-jhrigen Jubilum des Kinder-gartens

    Erster Brgermeister Jrgen Schantin greift beim Buffet zu

    10 | 40 Jahre Stadt Gersthofen

    40 Jahre Stadt Gersthofen

  • Gersthofen, Annastr. 38, Tel.: 08 21/49 77 55 undHerbertshofen, Mendelstr. 4, Tel.: 08 271/78 89

    Interessante Auswahl an Instrumenten, Zubehr und Musikbedarf

    Kompetente Beratung! Immer gute Angebote!

    Laufend attraktive Kurse in :

    Keyboard, Klavier, Orgel, Gitarre, Akkordeon, Flte, Klarinette, Saxophon, Violine, Cello, Schlagzeug und musikalische Frherziehung. Neu: musikalische Lernprogramme am PC 4-wchiger Probeunterricht - Schutzgebhr 20 , verrechnung bei Vertragsabschluss

    www.musikzentrum-gersthofen.de

    Neue

    Kurs

    e zum

    Schu

    lanf

    ang

    Groer Erfolg bei einem musikalisch romantischen Sommerabend in Monheim

    In lndlich, idyllischer Kulisse veranstaltete der Ziegelstadl in Monheim am 27.06.09 einen romantischen Sommerabend, den das Musikzen-trum Gersthofen mit einem gehobenen Reportoire in einem Sommernachtstraum verwandelte. Stcke wie Beethovens Mondscheinsonate, Mozart Menuette, verschiedene Musicaltitel aber auch moderne Titel wie Its raining men und Billy Talent wurden von dem ausgespro-chen aufmerksamen Publikum mit viel Applaus honoriert. Einen besonderen Genuss bot eine sehr talentierte junge Sngerin des Musikzen-trums, die mit Stcken aus bekannten Musicals sehr beeindruckte.

    Auch fr das leibliche Wohl war durch ein kstliches Buffet von Kchenmeister Uli Gromann gesorgt.

    Wir freuen uns, dass die Veranstaltung dem Wunsch der Familie Scholz (Betreiber des Ziegelstadl) entsprach, den Gsten einen Abend zu bieten, der voll kulinarischer und musikalischer Gensse war.

    Ein Rckblick:40 Jahre Deutscher Alpenverein DAV Gersthofen

    Brgerreporterin Diana Deniz: Zum 40-jhrigen Jubil-um wurde richtig gefeiert. Mit Fest-

    zelt, Tombola, dem Lwenzahn-Trio, einer Slackline fr Kinder zum Balancieren und jede Menge guter Laune. Brgermeister Jrgen Schantin berreichte der Vorstandsvor-sitzenden Sigrid Steiner ein wun-derschnes Gemlde der Knst-lerin Beate Blombach und lobte den DAV Gersthofen als dritt-grten Verein der Stadt. Albert Heckl schenkte dem Alpenver-ein einen schmuckvollen Teller mit Widmung. Im Vereinsheim

    konnte man sich einen berlick ber 40 Jahre DAV in Gersthofen verschaffen. Die nachfolgende Chronik wurde von Albert Feich-tenbeiner und Ingrid Schellmo-ser erarbeitet und zusammenge-stellt.

    Eine ausfhrlichere Chronik finden Sie beim Online-Beitrag

    1969 Grndungsversammlung von 27 PersonenVorstand: Fritz Heide, Schatzmeister: Hubert Zaigler.Das Vereinslokal der jungen Sek-tion war damals noch die Aug-sburger Gaststtte Siegeshalle, denn die Mitglieder setzten sich zusammen zu je einem Drittel Augsburger, Gersthofener und Mitglieder aus dem Umland.

    1980 Die Sektion hatte fortan einen regen Zulauf an neuen Mitgliedern, was zur Folge hat-te, dass befhigte bungsleiter

    www.dav-gersthofen.net oder www.jdav-gersthofen.de

    Infos zum Verein unter:

    BGM Schantin berreicht der Vor-standsvorsitzenden Steiner ein Gemlde von Beate Blombach

    40-jhriges Jubilum: Gute Stim-mung im Festzelt des Alpenver-eins

    und Tourenfhrer ausgebildet werden mussten, um den gestie-genen Anforderungen bei den gefhrten Bergtouren gerecht zu werden.Die Sektion hat auch ihren Platz im Dachverband des DAV gefun-den, ist dort eingebunden wie alle Sektionen und richtet ihre Ttigkeiten nach den vorgege-benen Richtlinien aus.Erste Sdtiroler Herbstfahrt, or-

    ganisiert von Winfried Scherer; bei dieser Veranstaltung wurde der Grundstock fr das DAV-Oldies-Quartett gelegt, welches aus Helmut Danner, Winnfried Scherer, Uli Riesinger und Charly Krapf bestand.Beginn einer langjhrigen ka-meradschaftlichen Verbindung mit den Alpinis in Italien. Zur Autorin: www.myheimat.de/pro-fil/1533/

    Teil 3: Das Jahr 1969 | 11

    Teil 3: Das Jahr 1969

  • Stadtsportfest Gersthofen und Human Kicker TurnierZum zweiten Mal schon fand heuer am 4. Juli das Human-Kicker auf dem Rathausplatz in Gersthofen statt. Die Stadt Gersthofen, TNT express und myheimat veranstalteten das Turnier zugunsten des World Food Programmes der Vereinten Nationen und die teilnehmenden fnf Vereine und 4 Firmen erspielten mit ihrem Startgeld 10 Paten-schaften fr Kinder in Not.

    Sorgenvolle Blicke gen Himmel begleiteten die Aufbauarbei-ten am Samstagmorgen auf dem Rathausplatz. Wrde das Wetter halten oder sich die Geschichte wiederholen? 2008 musste das riesige Human Kicker bereits um 10 Uhr in ei-ner Hauruckaktion abgebaut und in der Stadthalle wieder aufgebaut werden.

    Als nach 30min Versptung der Kicker jedoch endlich stand, ging es sofort mit einem hochkartigen Spiel los: Die Gerst-hofer All-Stars-Promimannschaft (u.a. Jrgen Schantin, Hel-mut Gieber, Martin Schaner, Andreas Stetter) trat gegen die Damenfuballmannschaft des TSV Gersthofen an! Danach ging es Schlag auf Schlag: Zunchst spielten Mazda Frey, Humbaur, TNT und myheimat um den Sieg bei den Gerstho-fer Firmen, dann begann das groe Turnier der Vereine. Das Wetter hielt und es wurde wrmer und wrmer. Matthias und Olli Reiser moderierten die Spiele den gesamten Tag ber und zeigten so mehr Kondition als mancher Spieler. Mit ihren spannenden und witzigen Moderationen machten sie das Turnier fr viele Zuschauer und fr die Spieler erst richtig witzig und absolut sehenswert.

    Die Little Magics sorgten derweil fr Energienachschub und bereiteten frisch gegrillte original Thringer (Und das schmeckte man!) fr Zuschauer und Spieler zu.

    Einer der Gastgeber war brigens dieses Jahr auch gleich-zeitig Sieger des Firmenduells: TNT express selbst durfte als Gewinner vom Platz gehen. Bei den Vereinen schaffte es die Freiwillige Feuerwehr Gersthofen auf den ersten Platz - herzlichen Glckwunsch!

    1

    2 1

    3 2

    3 3

    2

    2

    1Brgerreporter Boris Braun:Zum Artikel: Das Human-Kicker-Turnier 2009 - FFW holt Sieg heimwww.myheimat.de/beitragl/110476

    Brgerreporter Gnter Bugar:Zum Artikel: Human Kicker, Feuerwehr Gersthofen und TNT auf der Siegertreppe! www.myheimat.de/beitragl/110595

    2

    3Brgerreporter Martin Eisenbarth:Zum Artikel: Human Kicker, Feuerwehr Gersthofen und TNT auf der Siegertreppe!www.myheimat.de/beitragl/110463

    Stadtsportfest Gersthofen und Human Kicker Turnier

    12 | Stadtsportfest Gersthofen und Human Kicker Turnier

  • Gersthofer Boule-Stadtmeisterschaft 2009

    Brgerreporter Michael Fendt: Bereits zum drit-ten Mal veranstal-tete der Nogent-

    Verein Gersthofen die Gersthofer Stadtmeisterschaften im Boule. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Gersthofer Brger ihr Knnen an der Boule-Bahn am kleinen Rathausplatz bewei-sen. Nachdem man im letzten Jahr wegen strmenden Regen kaum Teilnehmer verzeichnen konnte, war man mit 45 erwachsenen und 15 jugendlichen Teilneh-mern in diesem Jahr doch zufrie-den. Stadtmeister wurde Hubert Schneider, gefolgt vom Leiter des Kulturamts der Stadt Gersthofen Helmut Gieber. Dritter wurde Pe-ter Hieler. Brgermeister Jrgen Schantin erreichte einen guten 17. Platz. Bei der Jugendwertung wurde Teresa Birle Stadtmeiste-rin. Ihr folgten Kristina Kilian auf Platz zwei und Magdalena

    Schwarz auf Platz drei. Einige Teilnehmer klagten ber man-gelnde Praxis im Boule-Spiel. Das lsst sich ndern. Die Boule-Bahn ist das ganze Jahr ber fr Je-den kostenlos zu benutzen. Man braucht nur seine eigenen Ku-geln mitzubringen - einfache Pla-stikkugeln tun`s auch. Dann wol-len wir doch mal sehen, ob man dieses Jahr noch jemanden auf der Bahn unter den Plantanen am kleinen Rathausplatz trifft. Zum Autor: www.myheimat.de/profil/5330/

    Millimetergenau wurden die Er-gebnisse bei der Boule-Stadtmei-sterschaft gemessen

    Gersthofer Volleyball-mannschaft gewinnt Turnier in Langweid

    Brgerreporterin Simone Loracher: Nachdem einige Spielerinnen das Team nach der

    letzten Saison verlassen hat-ten und Ann-Kathrin Lippold aus der zweiten Vertretung neu dazu kam, bestritt das Team um Spielertrainerin Sabine Hubl ihr erstes Vorbereitungsturnier auf die neue Saison. 14 Mann-schaften wurden auf drei Grup-pen aufgeteilt. Zunchst spielte Gersthofen 1 in der Vorrunde gegen die Mannschaften des TSV 1862 Obergnzburg, SV Mauer-stetten, TSV 1871 Augsburg und TSV Inchenhofen. Mit vier Siegen erreichten sie die Zwischenrun-de als Gruppenerster und traten gegen den Gruppenzweiten FC Affing der anderen Gruppe an. Mit diesem Erfolg erreichte das Team die Runde um Platz eins bis drei. Gegen Germering nah-men sie eine unglckliche Nie-derlage mit einem Punkt Rck-

    stand hin, gewannen aber gegen die Mannschaft SV Mauerstetten. Da sich Mauerstetten gegen Ger-mering behauptete, mussten am Ende die Punkte entscheiden. Somit feierte der TSV Gersthofen 1 aufgrund des besseren Punkte-verhltnisses einen erfolgreichen Langweider Turniersieg. Der TSV Gersthofen 3 konnte zwar wie-der viel Spielerfahrung sammeln, leider reichte es aber nur fr einen letzten Tabellenplatz. Zur Autorin: www.myheimat.de/pro-fil/28877/

    Siegerpokal fr die erste Volleyballmanschaft Gersthofen

    Die erste Volleyballmannschaft Gersthofen freute sich ber ihren Sieg beim Turnier in Langweid

    Sport

    Sport | 13

  • E-Jugend des TSV Gersthofen:Ihr seid die Mannschaft

    Brgerreporter Gerhard Fritsch: Die E-Jugend des TSV Gersthofen trat gegen die E-

    Jugend des FC Breitenbach aus der Schweiz an. Und das mit live-bertragung im Deutschen Sportfernsehen (DSF). Mglich machte dies die Victory Trikot-Aktion der Fa. Deichmann. Unse-re Mannschaft wurde aus 15.000 Mitbewerbern ausgewhlt. Glck-licher Zufall dass die Begegnung in die Jubliumswochen zu 100 Jahre TSV Gersthofen fiel. Der myheimat-Mann schaute sich 30 Minuten vor Spielbeginn ein wenig um. Der Lrmpegel war bereits enorm. Aufnahmeteams des DSF, Medienvertreter, Mann-schaftsbetreuer und Spieler bei-der Mannschaften sorgten fr eine quirlige Atmosphre. Dazwi-schen beantworteten TSV-Pr-sident Karl-Heinz Wagner und sein Vize Toni Schur bereitwillig

    die Fragen der Journalisten. Es ist nicht wichtig wer heute ge-winnt erklrte Wagner. Wichtig ist, dass mit einem solchen Spiel unsere Jugend wieder gefordert wird und neue Anreize gewinnt. Wir mssen sie fr die Zukunft immer wieder neu motivieren. Als die beiden Mannschaften in die voll besetzte Arena einliefen kannte die Begeisterung des Pu-blikums keine Grenzen mehr. Die Stimmung glich fast der bei einer Weltmeisterschaft. DSF-Reporter Dahlmann interviewte noch ei-nige Spieler. Zuvor wurde von Deichmann ein Scheck ber 1000 Euro an Karl-Heinz Wag-ner fr die Jugendarbeit ber-reicht, der ihn sichtlich erfreute. Erfreut war auch der myheimat-Mann als ihm seine charmante Kollegin Diana Deniz begegnete. Das Spiel endete letztendlich 9:0 fr die Gersthofer Mannschaft. Zum Autor: www.myheimat.de/profil/290/

    Einlauf: E-Jugend des TSV Gersthofen gegen FC Breitenbach aus der Schweiz

    Der Scheck der Firma Deichmann war beim TSV Gersthofen will-kommen

    Die Spieler werden von DSF-Sportjournalist Jrg Dahlmann interviewt

    Schwbische Meisterin beim Schmetterling:Amelie Czech im Portrt

    Brgerreporter Oliver Czech: Amelie Czech, ge-boren 1997 in Augsburg, begann

    im Jahr 2004 im Alter von 7 Jah-ren mit dem Schwimmen beim TSV Gersthofen. Das Schwimmen hat sie von ihrer lteren Schwe-ster Melissa gelernt. Beim TSV Gersthofen haben dann unter-schiedliche Trainer Amelie die verschiedenen Schwimmlagen beigebracht und ihren Stil ver-feinert. Die aktuellen Trainer von Amelie sind Armin Schmid und Robert Kryjak. Im Jahr 2004 konnte sie an ihrem ersten kind-gerechten Wettkampf in Knigs-brunn teilnehmen. In den Jahren 2005 und 2006 nahm sie er-folgreich an weiteren regionalen Wettkmpfen und Kreismeister-schaften teil. 2007 konnte sie bei einem Wett-kampf in Kempten den schw-bischen Altersklassenrekord

    ber 50 Meter Freistil in 33,67 Sekunden brechen und nahm auch erstmals erfolgreich bei schwbischen Meisterschaften teil. Im Jahr 2008 konnte sie dann bei den schwbischen Meister-schaften in Immenstadt vier Titel erkmpfen und nahm erstmals bei den bayrischen Meister-schaften teil. Auch 2009 konnte sie bereits einen schwbischen Titel ber ihre Paradestrecke 200 Meter Schmetterling erschwim-men. Auerdem konnte sie sich im Juli 2009 den Vereinsrekord auf der 50 Meter-Langbahn ber die gleiche Strecke holen und un-terbot dabei die alte Bestzeit von Kerstin Petzold um knapp 6 Se-kunden und das als 12-Jhrige. ber eine der anspruchvollsten und krfteraubenden Schwimm-strecken, 200 Meter Schmetter-ling, ist sie schwbische Meiste-rin im Jahrgang 97, so wohl auf der 25 wie auch der 50 Meter-

    In ihrem Element: Die schw-bische Meisterin Amelie Czech beim Schmetterlingsschwimmen

    Konzentrationsphase der Schwim-mer vor dem Start

    Bahn. Aktuell ist sie mit ihrer Bestzeit von 2:59,43 Minuten ber 200 Meter Schmetterling auf der 25 Meter Bahn auf dem 13. Platz der deutschen Bestenli-ste zu finden.Ihre sportlichen Vorbilder sind die Doppel-Olympiasiegerin Brit-ta Steffen und der beste Schwim-mer in Schwaben, Alexander Ha aus Kaufbeuren. Ihr sportliches Ziel ist ein Platz unter den ersten

    Drei bei den bayrischen Meister-schaften.Amelie hat fnfmal in der Woche Training, da bleibt wenig Zeit fr andere Hobbies. Wenn doch mal Zeit bleibt unternimmt sie was mit Freundinnen oder geht ihrer zweiten Lieblingsbeschftigung neben dem Schwimmen nach, Shopping mit der Oma im City-Center. Zum Autor: www.myhei-mat.de/profil/5719/

    Sport

    14 | Sport

  • Hausgerte/ Elektrogerte Elektrobiologische Installation ISDN, TK-Anlagen Beleuchtungstechnik SAT-, Alarm- u. Brandmeldeanlagen Beschattungs- u. Klimatechnik Projektierung von Elektroanlagen EIB Bussysteme Blitz- u. Brandschutzsysteme Photovoltaikanlagen (Solarstrom) Solarthermie (Warmwasser, Heizung) Schwimmbder, Whirlpools, Infrarot Wrmepumpen

    Egerlnderstr. 10 86368 Gersthofen Tel.- 0821/ 472751 www.elektro-hadwiger.de mit Online-Shop

    Elektro Hadwiger

    Dauerhaft gut versorgtmit Sonnenstrom

    z.B. Schott-Solarpaket 4,90 kWpmit 28 x 175 Wp, komplett 19.999,-

    Neuer Fhrerschein ntig? Die Fahrschule Dallhammer informiertSie besitzen noch den rosa oder gar den grauen Fhrerschein?! Sie fahren gewerblich im G-ter- oder Personenkraftverkehr? Dann ist Vorsicht geboten! Denn ab dem 09.09.2009 ndern sich die gesetzlichen Grundlagen fr gewerblich genutzte Kraftfahr-zeuge ber 3,5 t! Dadurch ver-liert ihr alter Papierfhrerschein unter Umstnden gewisse Rech-te, deshalb ist eine Umstellung auf den neuen Kartenfhrer-schein vor September uerst empfehlenswert. Aber auch die Inhaber der neuen Kartenfhrerscheine mssen in Zukunft zur Verlngerung von C bzw. D Klassen alle 5 Jahre eine vorgeschriebene Weiterbildung nachweisen, auch fr Autofh-rerscheine ist in Zukunft eine Weiterbildungspflicht geplant. Wer dies versumt, muss heute schon mit Bugeldern in Hhe von bis zu 5000 Euro rechnen!Hierfr wurde in Zusammenarbeit mit der Fahrschule Dallhammer

    das neue Berufskraftfahrer-Zen-trum am Augsburger Flughafen als anerkannte Ausbildungsstt-te etabliert. Unsere qualifizierten Dozenten garantieren einen un-komplizierten Ablauf zur Erhal-tung ihres Fhrerscheins bzw. zur Ausbildung des zuknftigen Fahrpersonals. Durch unsere in-dividuelle, terminliche berwa-chung sorgen wir dafr, dass sie alle Weiterbildungsmodule bis zur notwendigen Verlngerung ihres Fhrerscheins abgeschlos-sen haben. Selbstverstndlich bieten wir auch die dazugeh-rigen rztlichen und psychome-trischen Untersuchungen in un-serem Hause an. Wir freuen uns auf sie!Ausfhrlichere Informationen finden sie auf unserer Home-page www.bkf-zentrum-augsburg.de. Fragen beantworten wir gerne unter [email protected] oder telefonisch unter 0170-4414142.

    Anzeige

    Unsere zuverlssigen Dienstleister | 15

    Unsere zuverlssigen Dienstleister

  • Lernpartnerschaft: TNT Express Augsburg und Realschule MeitingenMit dem AC/DC-Hit TNT lu-tete die Schlerband der Dr.-Max-Josef-Metzger-Realschule in Meitingen den Start der Lernpartnerschaft mit TNT Ex-press ein. Schulleiter Hans Peter Scholze und David Gruber, Leiter der TNT Express-Niederlassung Augsburg, unterzeichneten im Beisein von Meitingens Brger-meister Dr. Michael Higl den Ko-operationsvertrag. Im Rahmen der Zusammenarbeit profitieren die Schler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 knftig von praxisbe-zogenen Lehrinhalten und Pro-jekten. Durch Praktika und Be-triebsbesichtigungen des Depots von TNT Express am Einsteinring in Gersthofen erhalten sie zudem die Mglichkeit, Blicke hinter die Kulissen eines der weltweit fh-renden Expressdienstleister zu werfen. Neben der reinen Wis-sensvermittlung mchten wir un-seren Schlern auch helfen, eine sinnvolle Berufswahl zu treffen, erklrt Hans Peter Scholze die

    Ziele der Kooperation. Nieder-lassungsleiter David Gruber ergnzt: Es gehrt zu unserer Vorstellung von guter Nachbar-schaft, die Jugendlichen in ihrer Entwicklung zu untersttzen. Zu den bereits vereinbarten Ak-tionen der beiden Partner geh-ren ein- bis zweiwchige Betrieb-spraktika, Betriebserkundungen und Bewerbungs-Coachings so-wie der Auftritt von TNT Express beim Berufsfindungstag der Dr.-Max-Josef-Metzger-Realschule im Frhjahr 2010.

    Lernpartnerschaft feierlich einge-lutet: TNT Express Augsburg und Realschule in Meitingen

    AnzeigeGrillen, genieen und mehrauf der LOFT DachterrasseAm Samstag, den 22.08.2009 veranstaltet das moderne Re-staurant Loft in Gersthofen ein groes BBQ mit allem was dazu gehrt: von Steaks ber Garnelen, Spare Rips, Chicken Wings und vie-lem mehr, beim groen Grillabend auf der Loft Dachterrasse ndet je-der etwas zum schlemmen. Das All you can eat - Angebot zum neu ein-gefhrten Grillen auf der Loft Dach-terrasse gibt es bereits ab 18,90 Euro und wer dazu einen leckeren Cocktail genieen mchte, fr den ist die Cocktail Happy Hour von 18

    bis 20 sowie 23 bis 01 Uhr genau das Richtige. Ebenfalls neu: die Speisekarte mit der Mexiko Seite!In den letzten zwei Jahren hat sich das Loft in Gersthofen etabliert, und das nicht ohne Grund: gesunde Er-nhrung, frische Zutaten und gutes Essen sind das Erfolgsrezept des Re-staurants. Fr BBQ Reservierung erforderlich.

    LOFT Restaurant - Bar - LoungeDieselstrae 20, GersthofenTel: 0821/4703818Mail: [email protected]

    Anzeige

    MVV macht IGS Dampf:Inbetriebnahme des IndustrieheizkraftwerksBrgerreporter Gerhard Fritsch: Am 20. Juli wurde das Industrieheizkraftwerk fr den Industriepark Gersthofen (IGS) in Betrieb genommen. Das Kraft-werk, in dem ausschlielich die brennbaren Anteile aus Haus- und Gewerbeabfall (Papier, Holz, Textilien usw.) verbrennt wer-den, wurde von der MVV Energie AG (Mannheim) nach 15-mona-tiger Bauzeit fertig gestellt Die Anlage soll stndlich 43 Ton-nen Dampf und 4,4 Megawatt elektrische Leistung erzeugen. In einer Feierstunde wrdigten Vertreter von IGS und MVV so-wie aus der Politik die Bedeutung der Anlage fr die Region.IGS-Geschftsfhrer Heinz Mer-gel wies darauf hin, dass man mit dem produzierten Industrie-dampf unabhngig von der kon-ventionellen Energieversorgung wird. Das sei gut fr den Standort Gersthofen und den 12 IGS-Un-ternehmen mit ihren 1.450 Ar-

    beitspltzen. Vorstandsmitglied von MVV Dr. Werner Dub wies u. a. auf die Verbesserung der Ener-gieeffizienz durch das Kraftwerk hin. Mit geringstem Aufwand den grten Nutzen erreichen , wird bei IGS nun umgesetzt, so Dub. Clariant-Standort Leiter Dr. Leonhard Unverdorben freute sich ber die deutlich niedrigeren Energiekosten und wnschte sich bald Dampf auf allen Kesseln. IGS-Geschftsfhrer Matthias Bolle schilderte rckblickend den Werdegang des Kraftwerkes und bedankte sich ausdrcklich bei Projektleiter Dr. Herbert Rau-scher fr die geleistete gute Ar-beit. Alle Redner lobten die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Gersthofen und hier besonders mit Ex-Brgermeister Siegfried Deffner und seinem Nachfolger Jrgen Schantin. Dieser wies in seiner Ansprache drauf hin, dass Gersthofen zum Industriepark steht, trotz Gegenwind aus der

    BGM Schantin (rechts) im Ge-sprch mit Dr. Teufel (mit Helm). Ingrid Knpfle (Mitte)

    Das neue Kraftwerk im Industrie-park Gersthofen

    Bevlkerung. Er sieht durch das Industrieheizkraftwerk den Wirt-schaftsstandort mittel- und lang-fristig gesichert. kologie und konomie befinden sich dabei im Einklang, so Schantin. Land-rat Martin Sailer betrachtete die Inbetriebnahme des Kraftwerks als erfreulichen Tag fr den Landkreis und stellte IGS als Vorzeigeunternehmen heraus. Beim symbolischen Knopfdruck,

    achthndig ausgefhrt von fh-renden IGS- und MVV-Vertretern sowie Brgermeister und Land-rat, tat sich zunchst gar nichts. Nach Minuten ging ein Tor zum Mllbunker hoch und gab den Blick auf einen mchtigen Grei-fer frei, der sich mit Verbren-nungsmll voll lud. Bei einem Rundgang konnten sich die Gste einen Einblick in die Technik der Anlage verschaffen.

    16 | Wirtschaft

    Wirtschaft

  • www.myheimat.de

    Optik Klimm GbR | Bahnhofstrae 13 | 86368 Gersthofen | Tel. 0821 473026 | Fax. 0821 473027 | [email protected] | www.optik-klimm.de

    Optik Klimm jetzt in neuen Geschftsrumen - Rundumservice in moderner AtmosphreNoch gerumiger, heller und moderner, so beschreibt Inhaber und Optiker Dieter Klimm seine neuen Rume und ist sichtlich er-leichtert: Der Umzug hat zwar ei-niges an Aufwand gekostet, aber wir fhlen uns hier richtig wohl. Weit muss die Stammkundschaft aber nicht laufen, denn die neue Geschftsflche befindet sich schrg gegenber von der ehe-maligen. Und auch hier gibt es das gewohnt groe Angebot von Optik Klimm - egal ob gnstiges Komplettangebot oder Designer-brille, hier findet jedes Gesicht das passende Gestell. Hierzu ge-hren auch namhafte Marken wie Armani, Fendi oder Joop. Auch die Sonnenbrillenauswahl kann sich sehen lassen: Neben den Modellen von Fossil oder Fendi erfreut sich die Traditions-marke Ray Ban im Moment gro-er Beliebtheit, erlutert Dieter Klimm. Mit den neuen Rumen wurde auch die Kontaktlinsen-

    abteilung weiter modernisiert. In den eigenen Geschftsrumen des Optikers existiert neben der Auswahl an Kontaktlinsen zudem die Computer gesttzte Anpas-sung aller Kontaktlinsen. Ebenso messen die Mitarbeiter bei je-dem, der es wnscht, die aktuelle Sehstrke. Und das schtzen die Kunden und kommen gerne wie-der: Kompetenter und freund-licher Rundum-Service rund ums Sehen und natrlich auch gese-hen werden, denn die modernen Materialien und der Tragekom-fort kommen ebenfalls nicht zu kurz. Als besonderes Extra knnen sowohl Brillen als auch Kontaktlinsen unkompliziert per zinsloser Ratenzahlung abbezahlt werden. Und wer auf Nummer si-cher gehen will, der greift auf die Kontaktlinsenversicherung von Optik Klimm zurck. Schauen sie also einfach einmal vorbei und lassen sie sich ber-zeugen!

    Gerumiger, heller und noch moderner - das sind die neuen Geschfts-rume von Optik Klimm.

    Anzeige

    Dieter Klimm und sein Team beraten Sie gerne fachkompetent und typgerecht bei einem persnlichen Besuch.

    Wirtschaft | 17

    Wirtschaft

  • Fruchtiger FilettopfBrgerrepor-terin Martina Dreier: Zuberei-tung:

    1. Die Hhnchenbrust in Strei-fen schneiden, die Zwiebeln wrfeln, die Pfirsiche in Wrfel schneiden.Das l in einer Pfanne erhitzen und die Hhnchenbruststreifen anbraten und wrzen. Hhn-chenbrust herausnehmen und beiseiten stellen.

    2. Zwiebelwrfel im Bratsatz

    andnsten, Curry und Mehl ein-streuen, und mit dem Pfirsich-saft und der Gemsebrhe ab-lschen, Erbsen hinzufgen und ca. 5 Minuten kcheln lassen.

    3. Pfirsichwrfel und Hnchen-bruststreifen in die Currysauce geben, erhitzen, mit Chili-, Pa-prikapulver, Salz und Pfeffer ab-schmecken und mit den Nudeln servieren.

    Viel Spa beim Nachkochen! Zur Autorin: www.myheimat.de/profil/1733/

    Exotischer Genuss: der fruchtige Filettopf

    600g Hhnchenbrustfilet4 Zwiebeln300g Pfirsiche (Dose)1 TL lSalz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver1TL Chilipulver1 TL Mehl

    Zutaten:

    GASTSTTTE HEIMGARTENBesitzerin Ursula Knigsdorfer

    Wertinger Strae 3286368 HirblingenTelefon: 08 21 / 46 98 47

    ffungszeiten: von 11. 00 - 22.00 UhrSo + Feiertag 10-22 UhrMontag Ruhetag

    Besuchen Sie auch unseren Biergarten!

    Hannelore Schmid, Annastrae 30, 86368 Gersthofen, Tel: (08 21) 49 31 01

    Reservieren Sie telefonisch bei

    Suchen Sie etwas Besonderes?

    DelikatEssen ist ein Restaurant besonderer Art und bietet fr Ihre

    Familienfeier privates Flair in einem stilvollen Haus.

    Genieen Sie jetzt unser mediterranes Barbecueauf der Gartenterrasse

    Rezept

    18 | Rezept

  • Am Donnerstag, 30.07., ist es soweit:Mit Frhstcksbuffet fr 6 zeigen wir Ihnen unser frisch renoviertes Caf!

    Donnerstag bis Sonntag:Erffnungswochenende1 Stck Datschi mit Sahne 1,50Eine winzige berraschung fr jeden Gast!

    Katrin Miesl Marienbader Str. 2 86356 Neus Tel. 0821/4863844 Fax 0821/4867097

    Erffnun

    g 30.07.

    in neuem

    Design

    Von Kindern fr Kinder: Spendenbergabe der Kolping-Nikoluse Gersthofen

    Brgerreporterin Anna Riemann: Am 15. Juli fand die offizielle Spen-denbergabe der

    Kolping-Nikoluse statt. Die Nikolausaktionen der Kolping-familie Gersthofen erfreuen sich mittlerweile groer Beliebtheit im ganzen Landkreis. Unter dem Motto Von Kindern fr Kinder treten fnf Teams, bestehend aus Nikolaus, Knecht Ruprecht und Fahrer, whrend der Adventszeit in Kindergrten, Schulen oder auf Weihnachtsfeiern auf. Die Auffhrungen sind umsonst, es wird lediglich um Spenden ge-beten. Der Erls wird jedes Jahr komplett an Kinder in sozialen Einrichtungen gespendet. Uns ist wichtig, dass den Kindern mit dem Geld ohne Umwege geholfen werden kann., sagte Reinhold Dempf, seit 1989 Leiter der Ni-kolaus-Aktionen. Dieses Jahr gin-gen 1000 Euro Spenden an die

    Franziskusfrderschule, 3000 Euro an das Marienheim Basche-negg und 2200 Euro an Sicheres Leben e.V.. Herr Drfler von der Franziskusfrderschule bedank-te sich herzlich bei den Niko-lusen. Mit den Spenden konnte einer Gruppe von 19 Schlern eine Reise nach London ermg-licht werden. Schwester Gudrun Reichhart, Heimleiterin des Ma-rienheims, zeigte sich ebenfalls hocherfreut ber das Engage-ment der Nikoluse. Durch das gesammelte Geld wird den Kin-dern im Heim ein Gruppenurlaub am Bodensee, Ammersee oder in Tirol bezahlt. Bereits seit zehn Jahren spenden die Nikoluse an das Marienheim. Man merkt je-des Jahr, wie die Kinder im Grup-penurlaub aufblhen., erzhlt Schwester Reichhart. Der Verein Sicheres Leben mchte das Geld nutzen, um sein Notruftelefon auszubauen, um noch direkter Hilfe bei Jugendlichen leisten

    Die Kolpingnikoluse Gersthofen bergaben heuer insgesamt 6200 Euro Spenden an soziale Einrichtungen

    zu knnen. Ins Leben gerufen wurden die Kolping-Nikoluse in den 50er Jahren von Alfred Steiner und Ernst Kirchgessner. Ihr Prinzip hat sich bewhrt. So konnten bis heute rund 30 000 Euro Spenden gesammelt wer-

    den. Natrlich wre das ohne das unglaubliche Engagement der Nikoluse gar nicht mglich gewesen, lobte Obernikolaus Reinhold Dempf seine Mitstrei-ter. Zur Autorin: www.myheimat.de/profil/17969/

    Stadtleben

    Stadtleben | 19

  • Sommerspa im Erlebnispark TripsdrillErlebnispark Tripsdrill, Clee-bronn: Endlich Sommerferien! Die Schulkinder allerorts freuen sich bereits auf die lang ersehn-ten freien Tage, um Ausge mit der ganzen Familie zu unterneh-men. Wer eine Abkhlung bei sommerlichen Temperaturen sucht, muss nicht in die Ferne schweifen. Zwischen Stuttgart und Heilbronn gelegen feiert Tripsdrill, der erste Erlebnispark Deutschlands, seinen 80. Ge-burtstag. Hier warten ber 100 originelle Attraktionen und jede Menge Erfrischung auf die Besu-cher. Sommer, Sonne - Mammut-Spa Tripsdrill bietet fr jeden Ge-schmack das Richtige. Inmitten blhender Natur ragt die neue Holzachterbahn Mammut em-por und begrt Besucher schon von Weitem. Wer mutig ist, wagt die rasante Fahrt durch die rie-sige Sgemhle, denn mit ber 80 km/h geht es ber die 860 Meter lange Fahrtstrecke. Die

    Zge brettern hinauf in luftige Hhen zum ersten Steilschuss, durch vertikale Kurven, mehrere Kamelbuckel, Tunnel und Nebel-bnke. Aber auch die Achterbahn Gsengte Sau sorgt fr tem-poreiche Abwechslung. Gleich nebenan begeistert die hchste Wildwasser-Schussfahrt Euro-pas. In Gromutters nostalgisch weier Wanne fhrt die Bade-wannen-Fahrt zum sagenumwo-benen Jungbrunnen. Zunchst fhrt der Weg durch dunkle Ge-muer, bevor es - per Rckwrts-schuss - wieder ans Tageslicht geht und aus 20 Metern hinab in den erfrischenden Burgsee. Bei einer spritzigen Rafting Tour mit dem Waschzuber hat die ganze Familie ihren Spa. Vorbei an Strudeln, Stromschnellen und Wasserfllen geht es den tosen-den Wildbach hinunter. Bei einer Fahrt mit dem Maibaum weht fri-scher Wind um die Nase und die Besucher knnen selbst bestim-men, wie hoch sie abheben. Dabei kann man den Blick schweifen

    Wir verlosen 5x2 Tagespsse! Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff Mammut, Namen und Adresse an [email protected] Einsendeschluss ist der 15.08.2009.

    Tickets gewinnen

    (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!)

    Anzeige

    lassen ber die urige Dorfstrae und das gesamte Parkgelnde. Luftig geht es auch im Mhlen-tal zu. Hier sorgt der Doppelte Donnerbalken nicht nur fr an-genehme Hhenluft, sondern auch fr reichlich Bauchkribbeln - wenn der Balken im freien Fall in die Tiefe donnert. Es gibt viel zu entdecken im Erlebnispark Tripsdrill, das wissen auch die ganz kleinen Besucher. Denn At-traktionen, wie das interaktive Seifenkisten-Rennen oder der Wschekorb-Rundug sorgen fr Spa und gute Laune. Erfri-schung fr kleine Wasserratten gibt es bei der Spritztour fr See-

    fahrer oder der Mhlbach-Fahrt einer Wildwasser-Schussfahrt speziell fr Kinder.

    Erlebnisparks Tripsdrill 74389 Cleebronn/TripsdrillTel. 07135 / 99 99http://www.tripsdrill.de

    Viel Spa beim Waschzuber-RaftingDie Holzachterbahn Mammut

    Ballonmuseum Gersthofen Einzigartig in Europa2003 um einen eindrucksvollen Neubau grozgig erweitert, ldt das europaweit einzigartige Ballonmuseum Gersthofen, das 1985 erffnet wurde, die Besu-cher ein, auf ber 1200 m Aus-stellungsche auf ganz beson-dere Weise abzuheben.

    Auf neun Ebenen erfahren die Besucher alles ber die Anfn-ge und die Geschichte der Bal-lonfahrt, ber die Technik, die Herstellung und den Ballonsport, die wissenschaftliche wie milit-rische Nutzung des Ballons sowie ber Rekorde und Katastrophen. Groer Wert wird dabei auf eine interaktive Vermittlung gelegt: Neben Originalen machen Filme, Video- und Hrstationen, begeh-baren Nachbauten und Funkti-onsmodelle die Faszination Bal-lonfahrt lebendig.

    Im Mittelpunkt des neuen Muse-umsteils steht der originalgroe Nachbau des Ballons Erdlieb, mit dem Freiherr Maximilian

    von Ltgendorf 1786 zuerst von Augsburg, dann von Gerst-hofen aus mehrmals erfolglos versuchte, als erster Deutscher mit einem Ballon aufzusteigen. Anhand eines weitern Nachbaus und eines Hrspiels wird auch der erste Vorsto des Menschen in die Stratosphre durch Pro-fessor Auguste Piccard 1931 von Augsburg live erlebbar ein wissenschaftliches Unter-fangen, das 1931 die Welt in Atem hielt!

    Gersthofen liegt verkehrsgnstig an der Au-tobahn A 8 Mnchen Stuttgart und an den Bundesstraen B 17 und B 2. Von der Innen-stadt Augsburgs aus erreichen Sie das Bal-lonmuseum mit dem Pkw in ca.15 Minuten.

    Anfahrt:

    Wir verlosen 25x2 Eintrittskarten! Senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff Ballonmuseum, Namen und Adresse an [email protected] Einsendeschluss ist der 15.08.2009.

    Tickets gewinnen

    (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!)

    Buchstblicher Hhepunkt: Der 1906 erbaute, ehemalige Wasser-turm mit fnf Etagen und einem phantastischen Ausblick auf Augs-burg und das Augsburger Land!

    Ballonmuseum GersthofenBahnhofstrae 1286368 GersthofenTel. (0821) 2491-505/-506Fax (0821) 72491-509

    [email protected]

    20 | Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps

    Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps

  • Anzeige

    ...seine Besucher mit dem Charme einer Stadt, die zu leben wei. An die

    Glanzzeiten der Stadtgeschichte erinnern das Renaissance-Schloss und das Barock-Rathaus. Aus der goldenen Friedberger Zeit als Uhrmacherzentrum im 17./18. Jahrhundert resultiert das alle drei Jahre stattndende historische Altstadtfest glei-chen Namens. Friedberg und seine histo-rischen Gebude, seine reizvollen Ecken und sehenswerten Kirchen lassen sich

    wunderbar bei einem gefhrten Stadt-rundgang entdecken. Im zweiten Halbjahr erwartet die Besucher zudem eine Vielzahl von sportlichen und kulturellen Highlights, hier ein kleiner Auszug aus dem Programm-angebot:

    Friedberg, die altbaierische Herzogstadt, gelegen an der Romantischen Strae, freut sich auf Ihren Besuch!

    Infos: Touristinformation der Stadt Friedberg Marienplatz 586316 Friedberg Tel. 0821/6002-611

    E-Mail: [email protected] www.friedberg.de

    ... seine Besucher mit dem Charme seiner roman-tischen Gassen und Uhrmacher-huser. An die Glanzzeiten der Stadtgeschich-te erinnern das

    Wittelsbacher Schloss und das Barock-Rat-haus. Im 17./18. Jahrhundert war Fried-berg europaweit bekannt als Uhrmacher-zentrum.Diese berhmteste Epoche in der Stadtgeschichte war die Grundlage fr das alle drei Jahre statt ndende historische Alt-stadtfest Friedberger Zeit. Das denkmal-

    geschtzte Altstadtensemble, die reizvollen Ecken und sehenswerten Kirchen lassen sich wunderbar bei einem gefhrten Stadt-rundgang entdecken. Im zweiten Halbjahr bietet Friedberg den Besuchern wieder eine Vielzahl an sportlichen und kulturel-len Highlights, hier ein kleiner Auszug aus dem Programmangebot:

    Genieen Sie die einladenden Cafs und Gasthuser - Friedberg, die altbaierische Herzogstadt, gelegen an der Romanti-schen Strae, freut sich auf Ihren Besuch!

    Infos: Touristinformation der Stadt Friedberg Marienplatz 586316 FriedbergTel. 0821/6002-611

    E-Mail: [email protected] www.friedberg.de

    07. - 16.08.:13.09.:

    20.09. - 01.11.:01.12 - 23.12.:

    Friedberger VoksfestFriedberger Halbmarathon7. Friedberger SkulpturenpfadFriedberger Advent-Markt, rund um die Pfarrkirche

    Vorschau: 09. 18.07.10. 8. Friedberger Zeit, hist.Altstadtfest

    Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps | 21

    Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps

  • U3 - Station Thalkirchen oderBusline 52 ab Marienplatz

    www.tierpark-hellabrunn.de

    Wir verlosen jeweils 4x2 Karten. Einfach bis 15.8.2009 eine E-Mail an [email protected] mit dem Stichwort Tierpark Hellabrunn senden.

    Tickets gewinnen

    (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!)

    Wie komme ich hin?

    Mnchener Tierpark Hellabrunn AG Tel. + 49 (0) 89/6 25 08 - 0 www.tierpark-hellabrunn.de U3 Station Thalkirchen Buslinie 52 ab Marienplatz

    051305_Anzeigen_A6_quer.indd 1 13.05.2005 16:07:00 Uhr13.05.2005 16:07:00 Uhr

    Tickets gewinnen-Ein Besuch im ltesten Geo-Zoo der Welt

    Als eine idyllische Naturinsel im Landschaftsschutzgebiet der Isarauen gelegen, ldt der ltes-te Geo-Zoo der Welt zu einem Rundgang ein. Auf einer Flche von 36 Hektar ist er aufgrund des Geo-Zoo-Konzeptes in 15 Parkteile gegliedert. Verschaffen Sie sich bei einem Besuch einen berblick ber einen der schns-ten Zoos mit seinem wertvollen Tierbestand und seinen groz-gigen Freigehegen.

    Sommerferien-Lese-Club in der Stadtbibliothek GersthofenBrgerreporterin Ingrid Goe-litz: Die Stadtbibliothek Gerst-hofen beteiligt sich am bayern-weiten Sommerferien-Lese-Spa fr Jugendliche Bock auf Buch, der am 11. Sptember mit einer coolen Party im Ballonmuse-um abschliet - mit Verlosung eines Preisausschreibens, Live-Musik, Breakdance und anderen Tanzauffhrungen - gleichzeitig wird es eine junge Geburtstags-party fr die 60 Jahre alte Stadt-bibliothek sein. Den Clubmitglie-dern (Anmeldung ab 7. August)

    stehen exklusiv nagelneue, span-nende, abenteuerliche und ro-mantische Bcher zur Verfgung. Ebenso werden ein gemtlicher Strandkorb zum Schmkern, frei-er Zutritt zur Abschluss-Party am Ende der Ferien und eine Teil-nahme an der Verlosung attrak-tiver Preise (z.B. Heiluftballon-fahrten) angeboten. Mitmachen knnen alle Kinder und Jugendli-che ab 11 Jahren. Der Lese-Club findet statt vom 7. August bis 11. September. Zur Autorin: www.myheimat.de/profil/597/

    Sommerferien-Lese-Club: Anmelden kann man sich ab dem 7. August in der Stadtbibliothek Gersthofen

    Radtour ins Kammeltal:Eine Tour fr alle Altersgruppen

    Brgerreporterin Heidrun Braun: Ein Tipp fr eine Radtour durch das idyllische Kammel-

    tal. Wir sind mit dem Zug bis nach Offingen eine Station vor Gnz-burg gefahren, dann an der Kam-mel entlang bis nach Mindelheim. Es sind ca. 60 km ohne grere Steigungen durch das schne Mittelschwaben. Unsere erste Station war der Silbersee, wo wir ein kurzes Bad nahmen, danach

    ging es weiter nach Wattenhau-sen, wo wir in dem Kunst-Caf Original Schutz vor einem he-rannahenden Gewitter suchten. Der Inhaber servierte uns den besten Cappuccino, den wir je getrunken haben, obwohl das Caf eigentlich geschlossen hat-te. Weiter ging es an schnen schwbischen Drfern vorbei nach Krumbach, wo wir eine Pause einlegten bis nach Mindel-heim mit seiner wunderschnen Altstadt. Zur Autorin: www.my-heimat.de/profil/301/

    Schne Tour: Kornblumen und grne Wiesen am Wegrand

    Abstecher ins Kultur-Caf Origi-nal in Wattenhausen

    22 | Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps

    Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps

  • Mit der Bahn auf Entdecker-tour! Alle Schler und Studenten knnen mit dem Ferien-Ticket Bayern die kompletten Som-merferien lang mit der Bahn sehenswerte Ferienziele ansteu-ern. Die Zge der Deutschen Bahn bringen euch bequem und entspannt zu regionalen Events

    AnzeigeDas Ferien-Ticket Bayern 6 Wochen lang reisen fr nur 43 Euround zu den angesagtesten Partys. Ihr mchtet mit Freunden auf Tour gehen, nette Leute ken-nenlernen oder Familien besu-chen? Dann ist das Ferien-Ticket Bayern zum Automatenpreis von 43 Euro genau das Rich-tige. Es gilt fr alleinreisende Vollzeit-Schler und Studenten

    unter 25 Jahren in der Zeit der Sommerferien vom 01. August bis zum 14. September 2009. Mit dem Ferien-Ticket Bayern knnt ihr mit allen Nahverkehrs-zgen in Bayern und den S-Bah-nen in Mnchen und Nrnberg in der 2. Klasse fahren. Wie wrs mit einem Ausug in

    den Skyline Park nach Bad W-rishofen (mit dem Zug bis Ram-mingen und dann 10 Minuten Fuweg bis zum Park) oder zum Baden an den Chiemsee? Lust auf noch mehr Freizeittipps? Dann holt euch noch mehr Tipps von unserem Erlebnisportal un-ter www.bahn.de/bayern.

    Mit der Bahn in die Ferien

  • Eine Vielzahl tglich wech-selnder Sommeraktionen so-wie ein attraktives Angebot an Sparmglichkeiten ldt alle Kids und deren Familien ein, sich abwechslungs- und erlebnisreiche Stunden in der Knigstherme und der Titania-Therme zu gnnen und dabei so richtig zu re-laxen! Damit sind die Ther-men fr alle Daheimgeblie-benen oder die, die vor oder nach Ihrem Sommerurlaub noch etwas erleben wollen, ein lohnenswertes Ziel.

    Die Animationsteams der bei-den Erlebnisthermen in K-nigsbrunn und Neus erwar-ten alle Kids mit einem tglich wechselnden Programm von 13 bis 18 Uhr und an den Wo-chenenden mit speziellen Fa-

    milienanimationen. So finden z.B. Neptun- und Piratenfes-te, Wellnesstage oder Ferien-olympiaden statt. Ob bei der Rutschenmeisterschaft, Was-serballturnier, Luftballonmo-dellage, Kinderaquafitness oder den beliebten Mattenlu-fen bers Wasser - in diesen Ferien kommt sicher keine Langeweile auf.

    Besonders attraktiv ist dabei der Abenteuer~Pass, der seit diesem Jahr zu allen Fe-rienzeiten in den Thermen neu aufgelegt wird und sich bei den Kids bereits grter Beliebtheit erfreut. Bei jedem Eintritt spart man damit sen-sationelle 5,50 und nach 6 Besuchen winkt auerdem ein tolles berraschungsge-schenk.

    Die bunte Vielfalt verschie-denster Animationsangebote wurde bersichtlich zusam-mengefasst in den Ferien~ Hits, einem kleinen Pro-grammheft, das man sich am besten gleich zusammen mit dem Abenteuer~Pass abho-len kann.Sowohl Kinder als auch Er-wachsene haben whrend der Ferien auerdem die Mglich-keit, sich fr Schwimmkurse oder auch den Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens anzumelden. Fr Kinder fin-den in den Sommerferien spe-zielle Crash-Kurse statt, bei denen das Schwimmenlernen

    innerhalb von zwei Wochen mglich ist.

    Mit den brandneuen Sommer-sparcoupons, die sparadiesi-sche Preisvorteile whrend der heien Sommerwochen ermglichen, kann jeder Be-such zum Schnppchen wer-den. Ob beim Eintritt, Well-ness- oder gastronomischen Angeboten, hier ist fr jeden etwas dabei.

    Nhere Informationen zu allen Angeboten finden Sie unter:www.titania-therme.de oder www.koenigstherme.de

    Heier Spar-Sommer - Sparadiesische Vorteile und Coupons fr jeden Tag

    Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps | 25

    Ihre schnsten Ausflugs- und Veranstaltungstipps

  • Aruba - Insel im WindAnzeige

    Nach einem 14-stndigen Flug mit KLM ber Amsterdam er-reichen wir eine der ABC-Insel. Aruba liegt 28 km vor der Ks-te Venezuelas und gehrt der sdlichen Karibik an. In Aruba wird niederlndisch, englisch, spanisch und Papiamento ge-sprochen. Papiamento ist die ursprngliche Landesprache. In Aruba wird mit Arubani-schen Florin (AFL) bezahlt und die durchschnittlichen Tempe-raturen liegen ganzjhrig bei

    29 C und Wassertempera-turen bei 26 C. Auch gut zu wissen, Aruba kann man ber das ganze Jahr anfliegen, da diese Insel auerhalb des Hur-ricane-Grtels liegt.

    Soviel zu den allgemeine Infor-mationen. Aruba, eine Insel mit niederlndischen und karibi-schen Flair. Windrder, sowie auch der Divi Divi Baum geh-ren zu den Eindrcken, die Sie faszinieren werden.

    Die Hauptstadt ist Oranjestad, diese zeichnet sich durch die bunt gestrichenen Huser aus. Hier knnen Sie bummeln oder einfach die Seele am Hafen baumeln lassen.Bei eine Jeep-Safari geht es zur Natural Bridge. 10 m hoch ber den tosenden Wellen und 30 m lang. Das bizarre Lavagestein, vom Wind und den Wellen ge-formt. Die Fahrt fhrt uns wei-ter zum California Light House ein Leuchtturm wie er im Bu-

    che steht. Die Einheimischen nennen Ihn den weien Riesen, da er ber eine sehr starke Leuchtkraft verfgt. Was nicht fehlen darf ist die Gold Mill Ru-inen. Hier steht noch ein aus Stein gebautes Haus, das den Goldsuchern zum schlafen und essen diente. Wundern Sie sich aber nicht ber die fein aufein-ander gelegten Steine. Die Le-gende besagt, eine Frau htte fr Ihren Mann, der zur See gefahren ist, einen Steinh-

    Faszinierende Eindrcke und karibisches Flair

    Reisen

    26 | Reisen

  • Niederlndische Antillen

    Unterbringung im Gardenview-Zimmer mit Bad, WC, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse, Verp egung Halbpension

    ARUBA Manchebo BeachHotel Manchebo Beach Resort & Spa ****

    Seit 25 Jahren Ihr

    Reisepro in Gersthofen

    Bahnhofstrae 13, 86368 Gersthofen, im City-CenterTelefon: 08 21/29 82 85-0 Fax: 08 21/47 25 97Internet: www.tui-reisecenter.de/gersthofen1

    Preis pro Person ab EUR 2156,-

    gel erbaut, damit er heil nach Hause kommt. Aber von unse-rem Guide haben wir erfahren, dass dies eigentlich nur fr die Touristen gemacht wurde. Und wie manche Besucher nun mal sind, sie wollten auch ein An-denken an Aruba und haben ebenfalls kleine Steinhgel-chen errichtet.

    Ein Paradies in der Karibik - Mrchenhafte, kilometerlange weie Sandstrnde machen Aruba zum Urlaubsparadies.

    da noch der stndig wehende, wohltemperierte, starke Wind, der Freunde aller Segler und Windsurfer. Auf ihn ist das ganze Jahr Verlass.

    Aruba bieten neben Was-sersportmglichkeiten, so-wie Strnde, auch ein breites Spektrum kleiner und groer Restaurants, hollndischer Kneipen, amerikanischer Su-perdiskotheken, Bars, Kasinos, Eissalons und Pizzerien. Die Arubaner sind perfekte Gast-

    geber, immer freundlich und unaufdringlich um das Wohl ihrer Gste bemht. Die Mi-schung aus karibischer Lebens-freunde, hollndischer Gemt-lichkeit und Rechtschaffenheit gefllt mir besonders gut. Die Menschen sind freundliche, freie und stolze Brger Ihrer Insel. Lassen auch Sie sich von Aruba verzaubern und erleben Sie eine Perle der Karbik.

    Bild und Text von Michaela Riss

    Die Ufer gleiten sanft ins tr-kisgrne, immer warme Was-ser der Karibik. Arubas Palm Beach zhlt zu den schnsten Strnden der Welt. Die Strnde auf der Insel sind ffentlich.Aber wer sich nicht an den Strand legen will, kann fast alle Sportarten unter guten Bedin-gungen ausben. Z. B. fr Golf - auf den schnsten Pltzen der Karibik, Reiten am Strand oder die mrchenhafte Unterwas-serwelt mit unvergesslichen Szenen erleben. Und dann ist

    Reisen

    Reisen | 27

  • Unser Restaurant mit Terrasse ist auch fr Nichthotelgste geffnet. Auerdem bieten wir Ihnen Buffets fr Feierlichkeiten smtlicher Art.

    Besuchen Sie unser Hotelrestaurant!

    Bahnhofstr. 6 D - 86368 Gersthofen Tel.: 0821 - 4401 - 920 / Fax: - 9250

    Ein neuer Stern am Himmel!!!****

    Das Stadthotel Gersthofen wurde vom Bayerischen Hotel- und Gaststttenverband mit 4 Sternen ausgezeichnet.

    Wir haben einen Grund zum Feiern!

    Sie auch?Dann laden wir Sie herzlich ins Stadthotel Gersthofen ein.

    Unser Restaurant Chimera verfgt ber beste Voraussetzungen fr Ihre gelungene Veranstaltung. Wir wrden uns freuen,

    Sie bei uns begren zu drfen.Egal ob Firmen-, Geburtstags- oder Hochzeitsfeier,

    wir machen aus jedem festlichen Anlass ein unvergessliches Erlebnis.In unserem Restaurant mit angrenzendem Bistro nden bis zu 80 Personen

    Platz. Aber auch kleine Gruppen ab 2 Personen heien wir gerne willkommen. Unser Team bert Sie gern bei allen Details, angefangen beim Sektempfang bis

    hin zur Mitternachtssuppe. Von Montag bis Freitag verwhnen wir Sie in unserem Restaurant ab 18 Uhr mit italienischen und regionalen Spezialitten. Im Sommer knnen Sie die kst-lichen Gerichte und leckeren Cocktails auch auf unserer gemtlichen Sonnenter-rasse genieen. Wir bieten Ihnen auerdem ausgesuchte, internationale Weine, regionale Biere und individuell fr Sie zusammengestellte Buffets und Mens.Wir freuen uns auf Ihren Anruf und vereinbaren fr Sie gerne einen persnli-

    chen Termin mit Kchenchef und Restaurantleitung.

    Menbeispiel:Sommerlicher Salatteller in Balsamico-Senf Dressing

    mit gegrillten Riesengarnelen****

    Grillplatte Chimera- Argentinisches Rumpsteak, Schweinercken und Putenbrust let mit American BBQ Sauce , Kartoffelspalten und Maiskolben

    ****Halbgefrorenes von Vanille und Karamell an Erdbeerminzsalat

    26,50 pro Person

    Mittwoch, 29. Juli

    Fhrung in der evang. St. Ulrichs KircheZeughaus, Zimmer 112 b, Augs-burg | 09.30 Uhr

    Auf gehts: Bewegt Euch!Bis 27.09.2009 | Augsburger Puppentheatermuseum die Kiste, Augsburg | 10.00 Uhr

    Aloha-Shirt & Co. - Textile Trume von HawaiiSchwbisches Volkskunde-museum Oberschnenfeld, Gessertshausen | 10.00 Uhr

    Dauerausstellung Staatsgalerie Moderne KunstBis 31.12. | Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast, Augsburg | 10.00 Uhr

    fun & action for girlsJeden Mittwoch bis 20 Uhr | Jugendzentrum H2O, Augsburg | 18.00 Uhr

    17. Internationaler Augsburger JazzsommerBotanischer Garten, Augsburg 20.00 Uhr

    Donnerstag, 30. Juli

    le, Salben und TinkturenAm Ring 6, Ellgau | 19.30 Uhr

    LAND DES LCHELNSTermin am 01.08. | Freilichtbhne, Augsburg | 20.30 Uhr

    Freitag, 31. Juli

    Leckeres aus dem H20 KochtopfJeden Freitag bis 20 Uhr | Jugendzentrum H2O, Augsburg | 18.00 Uhr

    COMEDIAN HARMONISTSFreilichtbhne, Augsburg | 20.30 Uhr

    Musik im Rosengartennur bei trockenem Wetter Botanischer Garten, Augsburg | 20.30 Uhr

    Samstag, 01. August

    FlohmarktFestplatzgelnde, Gersthofen 08.00 - 15.00 Uhr

    Lilienfeld ausmhenJager, Rehling | 09.00 Uhr

    Kinderstadtrundgang Prinzen und PrinzessinenStadtrundgang fr Kinder | Tourist-Information, Augsburg 14.00 Uhr

    Serenade im SchulhofSchule, Gablingen | 19.30 Uhr

    StadtrundfahrtRathaus, Fuggerei, Kurhausthe-ater, Schaezlerpalais | Rathaus-platz, Augsburg | 20.00 Uhr

    Die Timeshot Schools Out PartyKantine, Augsburg | 21.00 Uhr

    Lost in Music/Nimm5JEDEN SAMSTAG:Chart & Partybeats mit Nimm5 - 5 Getrnke* fr 5,- !!! Auch DJ Freddy & Friends werden sams-tags weiterhin fr Tanzfieber und gute Stimmung sorgen! Es wird die ganze Nacht durchge-feiert, bis 5.00 Uhr sind wir fr euch da! | Ostwerk, Augsburg | 21.00 Uhr

    Sonntag, 02. August

    KleintiermarktKleintierzuchtverein | Hof der Neuen Post, Meitingen | 07.00 - 12.00 Uhr

    Jazz im BahnparkBahnpark, Augsburg | 11.00 Uhr

    LECHTOWN KNEEOILERSZeughaus Begegnungszent-rum, Augsburg | 11.00 Uhr

    Gartenfest mit 50-Jahr-FeierMusikheim, Batzenhofen | 14.00 Uhr

    Montag, 03. August

    Offener Frauenkreis - Selbst-erfahrungAnmeldung erforderlich bei Marlen Nerb, telefonisch unter 08271/428542 oder schriftlich unter [email protected] | Waltershofen, Japan-Raum, Meitingen | 20.00 - 21.30 Uhr

    Dienstag, 04. August

    Das tierische MaxmuseumWeiterer Termin am 25.08. | Maximilianmuseum, Augsburg | 15.00 Uhr

    Mittwoch, 05. August

    STEPHAN HOLSTEIN QUINTETT FEAT. WOLFGANG SCHLTERDas Stephan Holstein Quintett widmet sich nun in einer einzigartigen Hommage dem groen Jazzknstler Goodman. | Botanischer Garten, Augsburg | 20.00 Uhr

    Donnerstag, 06. August

    Zeugen vergangener KmpfeJeder Krieg braucht Waffen. Je-der muss seine eigenen Waffen finden. So habe ich meine Holzstacheln, Glassstcke in die Hand genommen. Um mich besser zu schtzen....

    Agata NorekWeitere Termine: 08., 13., 15., 20., 22. August | Galerie Norek, Augsburg | 16.00 Uhr

    Freitag, 07. August

    HOLGER SCHEIDT/JAN ESCHKE DUOGasthaus Goldene Gans, Augsburg | 20.00 Uhr

    AIDA Oper von Giuseppe VerdiFreilichtbhne, Augsburg | 20.30 Uhr

    Samstag, 08. August

    Flohmarkt auf Festplatzgelnde GersthofenFestplatzgelnde Gersthofen, Gersthofen | 08.00 - 15.00 Uhr

    Kinderfriedensfest mit Sonder-programmDas Lesezelt Kinder einer Welt ist von Mai bis September 2009 jeden Sonntag von 15:00-17:00 Uhr geffnet.Jeden ersten Sonntag gibt es eine Themenlesung mit Bastel-programm. | Botanischer Garten, Augsburg | 15.00 Uhr

    Depeche Mode Party vs. Blue RoomFlammensaal: DM Finest, 80ies, New Wave, Indie Classix, Synthie-

    & Electropop mit den DJs Thono & ChrisSchwimmbad: Blue Room - Electro, NuWave, DarkFloor, Retro-Wave, Future Pop & Artver-wandtes mit demPagan DJ-Team (Loft/Muc) | Kantine, Augsburg | 22.00 Uhr

    Sonntag, 09. August

    BIG BAND UP2DATEZeughaus Begegnungszentrum, Augsburg | 11.00 Uhr

    Kunst in der Mhle So ganz nebenbeiKlostermhlenmuseum Thier-haupten | 14.00 - 17.00 Uhr

    Fhrung: Der PerlachmordKrimi entlang der alten Wallan-lagen | Fischertor, Augsburg | 14.00 Uhr

    Oskar Maria Graf: Eher gro-kariertBrauereigasthof Drei Kniginnen, Biergarten, Augsburg | 19.00 Uhr

    Dienstag, 11. August

    Antikes am AbendIn dieser Reihe widmen sich die Mitarbeiter des Rmischen Mu-seums und der Stadtarchologie den antiken Wurzeln Augsburgs. Rmisches Museum, Augsburg | 18.00 Uhr

    Alle Termine Ihrer Heimat auf einen BlickTragen Sie Ihre Termine fr den nchsten Monat auf www.myheimat.de ein

    28 | Veranstaltungen

  • Hochburg schwbischer Volksfrmmigkeitidyllisch gelegen bei Ziemetshausen

    Mari Himmelfahrt 15. August, 19.00 UhrPonti kalamt an der Mariengrotte anschlieend Lichterprozession

    mit S. E. dem hwst. Herrn Erzbischofvon Mnchen Freising

    Dr. Reinhard Marx

    kostenlosen Wallfahrtskalender anfordern bei:

    Wallfahrtsdirektion Maria VesperbildSchellenbacher Str. 4 86473 ZiemetshausenTel. 0 82 84 80 38 Fax 0 82 84 83 58

    Neu: [email protected]

    Wallfahrtskirche Maria Vesperbild

    Herzlichen Glckwnsch dem Brautpaar Carolin und Fabian Lenz

    Brgerreporterin Diana Deniz: Fa-bian Lenz, Stadt-rat in Gersthofen, lernte seine hb-

    sche Frau Carolin bei den Kolla-Sitzungen kennen, bei der die beiden als Bhnenakteure aktiv waren.

    Anfang Juli heiratete das frisch verliebte Paar im Gasthof Stras-ser und wurde von Brgermei-ster Jrgen Schantin persnlich getraut.

    Auf der Hochzeitsfeier waren ne-ben den Brutigameltern Karin und Herbert Lenz (StRat) und den Brauteltern Dagmar und Helmut Gruber auch die Stadtrte Brigitte Grohmann, Reinhold Dempf, Dr. Markus Brem und Max Poppe, sowie Kolla-Spielleiter Manfred Lamprecht.

    Anschlieend ging es gleich nach gypten in die Flitterwochen. Zur Autorin: www.myheimat.de/profil/1533/

    Frischvermhltes Brautpaar: Carolin und Fabian Lenz (Foto: Peter Hai-mer (Gersthofen))

    Erzbischof Reinhard Marx leitetLichterprozession in Maria Vesperbild

    Dr. Reinhard Marx kommt! Der Erzbischof von Mnchen-Frei-sing leitet die grte Lichter-pr- zession Schwabens am 15. August in Maria Vesperbild. Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel, am 15. August, feiert der schwbische Wallfahrtsort Maria Vesperbild seinen absoluten Hhepunkt im Wallfahrtsjahr. Die Kruter- buschen werden vormittags in den heiligen Messen um 7.30, 8.30 und 10.15 Uhr geweiht. Alle Sonntagsgottesdienste wer-den in den Eltern-Kind-Raum auf einen Monitor bertragen, das Pilgeramt um 10.15 Uhr zustz-lich auf die Auenbildschirme der Kirchenvorpltze.

    Das feierliche Pontikalamt an der Mariengrotte beginnt um 19.00 Uhr. Als Celebrans und Prediger kommt S. E. der hwst. Herr Erzbischof von Mnchen- Freising, Prof. Dr. Reinhard Marx.

    Die feierliche Lichterprozession ndet direkt im Anschluss an das Pontikalamt statt und fhrt ber den Schlossberg zurck zur Mariengrotte. Traditionell schmckt diese wieder ein ein-zigartiger Blumenteppich, kreiert von H. H. Pater Gerhard Lfer OMI und gestaltet von vielen hilf-reichen Hnden.

    Die Erteilung des bischichen Segens und das Spielen der Papsthymne beschlieen diesen marianischen Abend, der von der Musikvereinigung Ziemetshau-sen und dem Wallfahrtschor Ma-ria Vesperbild eine wrdige mu-sikalische Umrahmung erhlt.

    Der Einsatz von Polizei, Feuer-wehr und ehrenamtlichen Hel-fern sowie die grorumig an-gelegten Parkpltze ermglichen eine unkomplizierte An- und Ab-reise!

    Mittwoch, 12. August

    3 junge Hardcore BandsKantine, Augsburg | 20.30 Uhr

    Treffpunkt Zunge - Lesung interkultureller WerkeSensemble Theater, Augsburg 20.30 Uhr

    Freitag, 14. August

    STRING THINGAugsburger Puppenkiste, 20.30 Uhr

    Samstag, 15. August

    Flohmarkt auf Festplatzge-lnde GersthofenFestplatz Gersthofen, 08.00 - 15.00 Uhr

    ABBA - NightFreilichtbhne, Augsburg | 20.00 Uhr

    Sonntag, 16. August

    JAZZWARE COMPANYZeughaus Begegnungszent-rum, Augsburg | 11.00 Uhr

    Freitag, 21. August

    Cantate DominoOrgelmusik und Gregoriani-scher Choral | Hoher Dom, Augsburg | 18.00 Uhr

    Fun For Free Ska-KonzerteKantine, Augsburg | 20.00 Uhr

    Brgerreporter-Tipp des MonatsFlohmarkt auf Festplatzgelnde, 22.08.2009 Festplatzgelnde Gersthofen, 08:00 - 15:00 Uhr

    Tanja Schneppempfiehlt:

    > Dauerhafte Termine- Krperwelten - eine HerzenssacheEine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst nachhaltig verndert. Sie enthlt eine Vielzahl neuer spektakulrer Prparate, die Organfunktionen und hufige Erkrankungen in leicht verstndlicher Weise erlutert. Schwabenhalle | Augsburg | 09 Uhr | bis 13. September 09

    Festwoche Thierhaupten | Festplatz | Thierhaupten | 19 Uhrheuer findet wieder die allseits beliebte und weit ber die Grenzen bekannte Thierhaupte-ner Festwoche statt. Vom 12. bis 16. August 2009

    VHS-Herbstsemester 2009 | Kulturamt Gersthofen | Gersthofen | 08 UhrBeginn des neuen VHS-Herbstsemesters 2009 ab 28.09.09. Einschreibung ab 24.08.09 - Programmheft liegt ab 24.08.09 bei den bekannten Ausgabestellen auf.

    Samstag, 22. August

    Flohmarkt auf Festplatzgeln-de GersthofenFestplatzgelnde Gersthofen | 08.00 - 15.00 Uhr

    Montag, 24. August

    VHS-Herbstsemester 2009 Kulturamt Gersthofen, 08.00 - 12.00 Uhr

    Dienstag, 25. August

    LivekonzertDer ehemalige Ramones-Bas-sist CJ, der Ramones Produzent Daniel Rey und Brant Bjork zusammen auf unsere kleinen Bhne!!! | Kantine, Augsburg | 20.30 Uhr

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen | 29

  • Barock meets Rock: Die 9. Diedorfer Kulturtage

    Brgerreporterin Anna Riemann: Konzerte, Kunst und Kultur erwar-ten im Oktober

    die Besucher der 9. Diedorfer Kulturtage unter dem Motto Ba-rock meets Rock. Am 2. Oktober findet das Erffnungskonzert mit dem Nova Brass Ensemble statt. Ab 3. Oktober sind verschiedene Ausstellungen geffnet: Meine schwbische Heimat mit Bil-dern von Elisabeth Wiesmann im Rathaus und Farbe ist We-sen mit Werken von Norbert Kiening in der Herz Mari Kir-che. Highlight der Kulturtage ist die Kulturmeile Diedorf am 3. Oktober. An diesem Tag finden viele Veranstaltungen bei freiem Eintritt statt. Am Nachmittag fei-ert die Kunstschule Diedorf ihr 10-jhriges Jubilum und das Theaterhaus EUKITEA spielt ein Kindertheaterstck. Abends gibt es in der Immanuelkirche ein Konzert mit QuintessenzA und

    eine Gruselstunde im Masken-museum. Beim Tag des offenen Ateliers am 4. Oktober laden verschiedene Knstler die Besu-cher in ihre Ausstellungsrume ein. Im Rahmen der Kulturtage gibt es in Diedorf noch einige Veranstaltungshighlights: Un-ter anderem finden ein irischer Abend mit Mothers Pride in der Immanuelkirche (8.10) und das Konzert Mozart und Mendelss-sohn in der Kirche Anhausen (9.10.) statt. Zur Autorin: www.myheimat.de/profil/17969/

    Hoigarta gibt es beim Streh-lerwirt in Anhausen (Foto: Markt Diedorf)

    Auf zum myheimat Thermentag 2009

    Nach dem groen Erfolg des ersten myheimat-Thermentags im August 2008 und der be-geisterten Resonanz unserer Leser werden wir auch in die-sem Jahr in den Sommerferien dieses Event anbieten. Sommer, Sonne, Strandfeeling und jede Menge Spa und Unterhaltung verspricht deshalb auch wieder der zweite myheimat-Thermen-tag am 30. August in der Titania-Therme Neus.Mit verschiedenen Aktionen wollen wir den Kleinen genau-so wie den Groen einen tollen Ferientag bieten und laden alle Leser und myheimat-Begeister-te herzlich dazu ein. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der Titaniatherme knnen wir euch neben einem vielfltigen Tagesprogramm auch besonders attraktive Eintrittspreise bieten: Erwachsene zahlen statt 17 nur 10,- Euro fr das Tagesticket, Kinder statt 12 nur 6,- Euro. Um in den Genuss dieser Sonder-konditionen zu kommen, einfach den Coupon oben oder auf dem

    Magazincover ausschneiden und am Thermentag an der Kasse vor-legen. Fr alle Aktionen wie das Beachvolleyballturnier knnt ihr euch direkt vor Ort an