Click here to load reader

Nachwuchswerbung leicht gemacht Schreinervariante

  • View
    218

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Die Instrumente aus der TSD-Nachwuchskampagne für Ihren Schreinernachwuchs.

Text of Nachwuchswerbung leicht gemacht Schreinervariante

  • Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !

    Nachwuchswerbung leicht gemachtMaterialien fr Innungen und Betriebe

    www.born2bschreiner.de

  • Materialien fr Ihre Prsentation in Schule, Betrieb und auf Messen

    Die Berufsprsentation Der BerufsinfoflyerPrsentieren Sie professionell den Schreinerberuf mit einer attraktiven PowerpointPrsentation (PPTFormat, ca. 41 MB, ab Office 97)Download unter www.tischlerschreiner.de/nachwuchsarbeit

    3. LehrjahrDu bist gut. Das kannst du jetzt auch hervorragend zeigen. Denn be-reits im 3. Lehrjahr stellst du eigenstndig Mbel sowie verschie-dene Elemente fr den Innenausbau und den Baubereich her. Dabei wirst du immer besser darin, przise und materialgerecht mit ver-schiedenen Vollhlzern, Furnieren und Holzwerkstoffen umzugehen und sie mit anderen Materialien zu kombinieren. Bei der Fertigung kommen hochmoderne CNC-Maschinen und branchenspezifische Planungs- und Konstruktionssoftware zum Einsatz. Wie das funktio-niert, lernst du ebenfalls im 3. Lehrjahr. Darber hinaus zeigen dir deine Kollegen, wie man Kundenwnsche analysiert, eigene Ideen entwickelt und sie anschlieend in hochwertige Produkte umsetzt. Auerdem kannst du bei deinem ersten groen eigenen Projekt deine Kreativitt ausleben. Denn zum Abschluss deiner drei Lehrjahre fertigst du dein Gesellenstck.

    Wanted! Allrounder mit Talent!

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !draus !

    drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?drauf ?

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Mach was

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    Du hasts

    www.born2bschreiner.de

    Kurzberblick fr Berufsinteressierte: Freifeld auf der Rckseite fr Ihre Firmendaten (Format 21 x 21 cm, Altarfalz, 8seitig)Zu bestellen bei der TSD Service + Produkt GmbH 38,66 Euro* pro 100 Stck

    Der Film zur Ausbildung Imagefilm zum BerufFilm zur Schreinerausbildung mit Einblicken in den Berufsalltageines Auszubildenden (MOVFormat, ca. 137 MB)Download unter www.tischlerschreiner.de/nachwuchsarbeit

    Warum Schreiner werden? Der ImageFilm zum Berufsbild (MP4Format, ca. 72 MB)Download unter www.tischlerschreiner.de/nachwuchsarbeit

    Der Schulordner Katalog Die Gute FormUnterrichtsmaterialien fr Lehrer zur Vorbereitung einer Unterrichtseinheit zum Berufsbild (PDFFormat, ca. 50 MB)Download unter www.tischlerschreiner.de/nachwuchsarbeit

    Die bundesweit ausgezeichneten Gesellenstcke zeigen auf einzigartige Weise die Attraktivitt des Berufes: Professionalitt und traumhafte Produkte (kartoniert, versch. Jahrgnge) Zu bestellen bei der TSD Service + Produkt GmbHStckpreis 1, Euro*

    Nachwuchswerbung leicht gemacht!Die Gewinnung von geeigneten Nachwuchskrften wird in den kommenden Jahren eine zentrale Heraus-forderung fr das Schreinerhandwerk sein. Um diese Aufgabe professionell bewltigen zu knnen, untersttzt Tischler Schreiner Deutschland mit seinen Landesverbnden Innungen und Betriebe mit einem umfangreichen Angebot an Informationsmaterialien und Werbemitteln. Auerdem hat die Innungsorganisation die Nachwuchskampagne born2bschreiner.de ins Leben gerufen.

    Viele Kampagneninstrumente stehen den Innungen und Betrieben kostenlos zur Verfgung. Zudem gibt es bei vielen Landesverbnden besondere Angebote. Download im Internet: wwww.tischler-schreiner.de/nachwuchsarbeit

    (Achtung: Geschtzter Mitgliederbereich, Zugangsdaten erforderlich) Kostenlose Druckvorlagen Kostengnstige Drucksachen Messeausstattung fr Innungen zum Ausleihen oder Bestellen bei der TSD Service + Produkt GmbH Werbemittel bestellbar bei der TSD Service + Produkt GmbH

    Abgestimmt auf das Werbematerial, gibt es im Internet die Seite www.born2bschreiner.de. Sie