Click here to load reader

Punkte statt Noten Swiss Tennis Kids Tennis High School

  • View
    216

  • Download
    1

Embed Size (px)

Text of Punkte statt Noten Swiss Tennis Kids Tennis High School

  • Award Corporate Communications 2015Swiss Tennis /Nik Schwab/Hej Creative

    KurzfassungProjekteingabe

    Juli 2015

    Punkte statt NotenSwiss Tennis

    Kids Tennis High School

  • Kurzfassung ProjekteingabeS. 2 7

    Swiss Tennis hat das Ausbildungsprogramm fr die Jngsten neu konzipiert mit kinderfreundlichen Lernbausteinen, familiengerechten Turnieren und mehr Spass dank spielorientiertem Training.

    Nik Schwab und Hej Creative haben im Auftrag von Swiss Tennis eine Storytelling- und Gamifica- tion-Kampagne entwickelt. Mit der Kids Tennis High School wird das Ausbildungsprogramm zu einer coolen Schule, an der Lernen Spass macht. In Teams statt Klassen, mit Challenges statt Pr-fungen und mit Punkten statt Noten.

    Die Kampagne startete im April 2015 mit den Clubs und Center, danach folgte die Kommuni-kation mit Kindern und Eltern, dann die ffent-lichkeitsarbeit. Die Kids Tennis High School wurde innerhalb von nur neun Monaten vom Kick-Off bis zum Launch umgesetzt und zeitgleich in allen drei Sprachregionen eingefhrt.

    Beim offiziellen Launch im April 2015 hatten sich bereits ber 200 Clubs und Center fr das neue Programm angemeldet, zwei Monate spter sam- meln schweizweit bereits 2'000 Kinder Punkte fr ihr Team!

    www.kidstennis.ch

    Management SummaryKids Tennis High School

    Summary

    http://www.kidstennis.ch

  • Kurzfassung ProjekteingabeS. 3 7

    Strategische Ziele des neuen AusbildunsprogrammMit dem neuem U10-Ausbildungsprogramm verfolgt Swiss Tennis primr das Ziel, die Kinder lnger an den Sport zu binden.

    Ziel 1: Mehr Kinder fr den Wettkampf begeisternDas erste Ziel wird einerseits durch neue, familienfreundliche Turnierformate, andererseits durch die Belohnung mit Punkten im Teamspiel fr jeden gespielten Match und fr jedes Turnier, an dem ein Kind teilgenommen hat, erreicht.

    Ziel 2: Mehr Freude am TennissportIn Konkurrenz mit anderen Breitensportarten ist es von zentraler Bedeutung, dass die Kinder viel Spass im Training haben. Mit dem neuen Kids Tennis Pro-gramm erlenen die 5- bis 12-Jhrigen den Sport auf kleineren Pltzen und mit langsameren Bllen. Damit knnen sie von Beginn weg Ballwechsel spielen und haben Spass. Das strkt die Motivation und wird in der Quintessenz auch mehr Kinder fr den Sport begeistern.

    Ziel 3: Verbesserung des TrainingsDie kindgerechten Pltze und Blle ermglichen den Kindern, die Grundbewe-gungen des Tennissports von Beginn an richtig lernen. Swiss Tennis fhrt neu 30 Lernbausteine ein, welche den Fortschritt der Kinder dokumentieren und Vergleichsmglichkeiten erffnen. Das Training orientiert sich an diesen Lern-bausteinen.

    So ist das Kids Tennis Programm entstanden, das sich an den drei Stufen Rot, Orange und Grn orientiert. Pro Stufe gibt es angepasste Pltze, Blle und Material sowie Turniere und je 10 Lernbausteine. Wer alle 30 Lernbausteine absolviert, hat das Ausbildungsprogramm beendet.

    StrategieAusgangslage

    Ziele

  • Kurzfassung ProjekteingabeS. 4 7

    KommunikationsstrategieDie Kids Tennis High School basiert auf der fundierten Herleitung einer Kommunikationsstrategie:

    1. Das Kids Tennis Programm in eine Geschichte verwandeln, die Anziehungskraft auf Kinder ausbtDie Kids Tennis High School wurde mit Systematiken des Storytelling entwickelt. Entstanden ist die Geschichte von drei Teams, die an einer High School gegen- einander antreten.

    Wir zeigen eine Schule, wo das Lernen richtig viel Spass macht. Unsere Recher- chen haben gezeigt, dass Kinder bereits im Alter ab 8 Jahren die Schule als Sorge wahrnehmen und nach Mglichkeiten des Eskapismus suchen. Diese geben wir ihnen mit der Kids Tennis High School, wo sie keine Prfungen haben sondern Challenges meistern, keine (schlechten) Noten bekommen sondern Punkte fr ihr Team sammeln, und nicht Teil einer Klasse sondern eines Teams sind, das sie selber whlen drfen.

    Wir haben drei Teams entwickelt, die je fr andere Grundeigenschaften stehen. Sie dienen als Identifikationsflche: jedes Kind fhlt sich zu einem der Drei hin- gezogen und absolviert das Ausbildungsprogramm entweder als starker Lwe, als frecher Papagei oder als schlauer Delfin.

    StrategieKonzept

    Storytelling

    P RO S

    T A

    L O ST A

    D

    L H NT A

  • Kurzfassung ProjekteingabeS. 5 7

    2. Motivation der Kinder durch GamificationWie kann die Kommunikation einen Beitrag zur Motivation der Kinder whrend des mehrjhrigen Ausbildungsprogramms leisten? Hier greift das Konzept auf Gamification zurck. Bei Gamification geht es darum, Prozesse durch spieleri- sche Elemente spannender und motivierender zu machen. Die Kommunikation des Kids Tennis Programms wird entsprechend als eine Art Spiel geschehen, umgesetzt in Form der Punkte, welche die Kinder fr ihre Aktionen erhalten.

    Aus all diesen berlegungen heraus ist die Kids Tennis High School mit ihren drei Teams und den Punkten entstanden.

    StrategieKonzept

    Gamification

    Die Umsetzung der Kids Tennis High School nahm rund ein halbes Jahr in Anspruch. Im Januar 2015 wurde das neue Programm mit einer Broschre gegenber den Clubs kommuniziert. Ende April folgte die Lancierung der Kids Tennis High School fr die ffentlichkeit. Nik Schwab und Hej Creative planten und realisierten den gesamten Kommunikationsprozess in enger Zusammenarbeit mit Swiss Tennis. Entstanden ist eine Vielzahl an Kommunikationsmitteln fr die Zielgruppen.

    alle umsetzungen im berblicK

    Broschre fr Clubs / Center

    Leporello fr Eltern Flyer fr Kids

    Poster

    Schweissbnder

    Teampass

  • Kurzfassung ProjekteingabeS. 6 7

    AnmeldungJedes Kind, das sich ber die Website fr die Kids Tennis High School anmeldet, muss sich als erstes fr ein Team entscheiden. In seinem nchstgelegenen Ten-nisclub oder -center kann es dann sein Starter-Kit abholen: ein Teampass des gewhlten Teams, sowie ein Schweissbndeli.

    InteraktionKinder und Eltern knnen online jederzeit den eigenen Leistungsfortschritt und den Punktestand der Teams einsehen. Jedes Kind erhlt hierzu ein persnliches Profil. Der Coach dokumentiert einen absolvierten Lernbau- stein mit einem Sticker im Teampass und erfassst den Fortschritt digital. Zustzliche Punkte fr sein Team kann das Kind sammeln, in dem es on- line Quizes rund um Tennisfragen lst, sogenannte Super Challenges ab- solviert, Matches spielt und an Turnieren teilnimmt. Mit einem regelms- sigen erscheinenden Newsletter wird das Kind ber seinen Lernfortschritt und den Gesamtpunktestand der Teams auf dem Laufenden gehalten.

    RealisationKommunikationsmittel (Auszug)

    Kinder und Eltern

    Im Login-Bereich unter www.kidstennis.ch sehen die Kinder jederzeit ihren persnlichen Punktestand,

    die geschafften und noch kommenden Challenges sowie den Teamscore. Ausserdem knnen sie sich fr

    Turniere anmelden und beim Online-Quiz mitmachen.

    Auch offline wissen die Kids immer, wo sie stehen. Im Teampass kleben sie

    geschaffte Challenges ein.

    High School Eltern Clubs Events Clubsuche

    Zu welchem Team gehrst DU?

    Weiter geht's!

    Leading Sponsor Partner

    PR O S

    T A

    Die Papageien sind frech und trickreich.

    Und immer gut drauf.

    L O ST A

    Die Lwen sind stark und mutig. Sie geben

    immer Vollgas.

    D

    L H NT A

    Die Del ne sind schlau und eissig. Mit Kpf-

    chen schlagen sie alle.

    ICH GEHRE ZU DEN

    PAPAGEIEN!ICH GEHRE ZU DEN

    LWEN!ICH GEHRE ZU DEN

    DELFINEN!

    Team auswhlen

  • Kurzfassung ProjekteingabeS. 7 7

    Kids Tennis revolutioniert das Tennis in der SchweizDie Kampagne wurde im April 2015 lanciert und luft auf unbestimmteZeit. 2015 ist die Einfhrungsphase, ab Frhjahr 2016 wird das Tennisre-glement entsprechend angepasst. Ab dann kann die Juniorenlizenz nur erwerben, wer alle 30 Lernbausteine des Kids Tennis Programms absolviert hat. Bereits knapp drei Monate seit dem Launch lsst sich eine positive Bilanz ziehen:- ca. 50'000 Kontakte mit Kindern an Publikumsmessen und Info-Events - 15 durchgefhrte Info-Events in den 19 Regionalverbnden- ber 200 angemeldete Clubs /Center- ber 2'000 angemeldete Kids in nur drei Monaten

    WirkungErste Resultate

    Ziel

    Swiss TennisNicolas Bichsel, Leiter MarketingT +41 (0)32 344 07 55, [email protected]

    Nik SchwabHeinrichstrasse 267e8005 ZrichT +41 (0)44 536 48 80, [email protected]

    Hej CreativeJanine WidlerT +41 (0)44 273 99 44, [email protected]

    Ansprechpartner

Search related