Städte und Märkte

  • View
    20

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Stdte und Mrkte

Transcript

  • SSttddttee uunndd MMrrkkttee

    iimm LLaannddkkrreeiiss NNeeuummaarrkktt ii..dd..OOPPff..

    iinn hheeiimmaattggeesscchhiicchhttlliicchheerr SSiicchhtt

    HHeerraauussggeebbeerr:: LLaannddkkrreeiiss NNeeuummaarrkktt ii..dd..OOPPff..

  • IImmpprreessssuumm

    Einband: Grundriss der mittelalterlichen Stadt Neumarkt i.d.OPf. (Beschreibung Seite 12)

    Fotos: Landratsamt Neumarkt i.d.OPf. sowie Stdte und Mrkte des Landkreises

    Stadtplne: Alfred Spitzner, Hans Braun

    Herausgeber: Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

    Verfasser: Hans Braun

    Gesamtherstellung: Landratsamt Neumarkt i.d.OPf.

    Internet: Download: http://www.landkreis-neumarkt.de/hp2683/Staedte-und-Maerkte.htm

    Neumarkt i.d.OPf., im September 2006

  • - 1 -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    SS tt dd tt ee uu nn dd MM rr kk tt ee ii mm LL aa nn dd kk rr ee ii ss NN ee uu mm aa rr kk tt ii .. dd .. OO PP ff .. ii nn hh ee ii mm aa tt gg ee ss cc hh ii cc hh tt ll ii cc hh ee rr SS ii cc hh tt

    SSttddttee uunndd MMrrkkttee

    iimm LLaannddkkrreeiiss NNeeuummaarrkktt ii..dd..OOPPff..

    iinn hheeiimmaattggeesscchhiicchhttlliicchheerr SSiicchhtt

    HHeerraauussggeeggeebbeenn vvoomm

    LLaannddkkrreeiiss NNeeuummaarrkktt ii..dd..OOPPff..

    VVeerrffaasssseerr:: HHaannss BBrraauunn

  • - 2 -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    SS tt dd tt ee uu nn dd MM rr kk tt ee ii mm LL aa nn dd kk rr ee ii ss NN ee uu mm aa rr kk tt ii .. dd .. OO PP ff .. ii nn hh ee ii mm aa tt gg ee ss cc hh ii cc hh tt ll ii cc hh ee rr SS ii cc hh tt

    LLaannddrraattssaammtt NNeeuummaarrkktt ii..dd..OOPPff.. mmiitt SScchhppffuunnggssssuullee

  • - 3 -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    SS tt dd tt ee uu nn dd MM rr kk tt ee ii mm LL aa nn dd kk rr ee ii ss NN ee uu mm aa rr kk tt ii .. dd .. OO PP ff .. ii nn hh ee ii mm aa tt gg ee ss cc hh ii cc hh tt ll ii cc hh ee rr SS ii cc hh tt

    SSttddttee uunndd MMrrkkttee

    iimm LLaannddkkrreeiiss NNeeuummaarrkktt ii..dd..OOPPff.. mmiitt ddeenn GGeemmeeiinnddeeggrreennzzeenn

    uunndd ddeenn aannggrreennzzeennddeenn RReeggiieerruunnggssbbeezziirrkkeenn

    c Stadt Markt

  • - 4 -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    SS tt dd tt ee uu nn dd MM rr kk tt ee ii mm LL aa nn dd kk rr ee ii ss NN ee uu mm aa rr kk tt ii .. dd .. OO PP ff .. ii nn hh ee ii mm aa tt gg ee ss cc hh ii cc hh tt ll ii cc hh ee rr SS ii cc hh tt

    Vorwort des Herrn Landrats Albert Lhner Der Landkreis Neumarkt gibt zum ersten Mal den Band Stdte und Mrkte im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. in heimatgeschichtlicher Sicht heraus. In dieser Schrift sind alle Beitrge ber die Mrkte und Stdte zusammen-gefasst, die in den vergangenen Jahren bereits in der Broschre Kranich des Vereins der Krankenhaushilfe und Krankenhausseelsorge am Klinikum des Landkreises erschienen sind. Die Krankenhaushilfe unterhlt die Patienten bereit seit 17 Jahren mit frhlichen, nachdenklichen und unterhaltsamen Beitrgen. In zunehmendem Mae informiert sie auch ber die Schnheiten unserer Heimat, ber ihre Geschichte sowie ihre profanen und sakralen Baudenkmler. Mit der Aufnahme kulturgeschichtlicher Themen in der Broschre Kranich wurde der Wunsch laut, diese in-formativen Artikel in einem Band zusammen zu fassen. Zudem stellen diese Abhandlungen, allgemein ver-stndlich geschrieben, dennoch aber mit fundierten historischen und kunstgeschichtlichen Daten hinterlegt, fr Einheimische, Gste, Schulen und Vereine eine wertvolle Informationsquelle dar. Aus der Flle dieser Beitrge ber Kunstdenkmler, Kirchen, Klster, Burgen usw. beginnt dieser erste Band mit der Reihe Stdte und Mrkte im Landkreis Neumarkt i.d.OPf. in heimatgeschichtlicher Sicht. Damit gibt er uns einen Einblick in die reiche Geschichte unserer Stdte und Mrkte im Landkreis und vermittelt neben Hei-matbewusstsein einen faszinierenden Bogen von der Vergangenheit zur Gegenwart. Die Beschreibungen der Stdte und Mrkte des Landkreises Neumarkt gewinnen an Aussagekraft durch die Einbindung in die jeweiligen zeitgeschichtlichen Ereignisse. Sie heben sich dadurch ab von den hufig blichen Aufzhlungen von Daten und Fakten bei Ortsbroschren und Fhrungen. Ich mchte mich deshalb beim Verfasser, Herrn OStD a.D. Hans Braun, der als langjhriger Kreisarchivar un-sere Heimat bestens kennt, sehr herzlich bedanken, dass er dieses wertvolle und gelungene Werk initiiert und geschaffen hat. Allen Leserinnen und Lesern wnsche ich viel Freude beim Schmkern und bei Besuchen in unseren sechs schnen Stdten und sieben Mrkten. Albert Lhner Landrat

  • - 5 -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    SS tt dd tt ee uu nn dd MM rr kk tt ee ii mm LL aa nn dd kk rr ee ii ss NN ee uu mm aa rr kk tt ii .. dd .. OO PP ff .. ii nn hh ee ii mm aa tt gg ee ss cc hh ii cc hh tt ll ii cc hh ee rr SS ii cc hh tt

    Besinnung und Dank des Verfassers Hans Braun

    In der Reihe der mittelalterlichen Stadtanlagen und Marktorte mit historischer Substanz zhlen die des Land-kreises Neumarkt zu den eindrucksvollsten und besterhaltenen in der Oberpfalz. Whrend die Stadtgrndungen von Neumarkt, Berching, Dietfurt, Freystadt und Velburg durchwegs nach einem in ihrer Funktion durchdachten Plan mit langgestrecktem Markt, Befestigung, Kirche und Rathaus gleichsam den Idealtyp altbayerischer Stdte der Zeit um 1300 n. Chr. darstellen, entwickelte sich Parsberg organisch nach und nach, gleichsam im Schatten und unter dem Schutz der gewaltigen Burganlage. Bemerkenswert ist: Das Rathaus nimmt zwar immer einen dominierenden Platz ein, wird jedoch stets von der abseits errichteten Stadtkirche berragt und behtet. Dennoch, ob es sich nun um eine geplante oder gewachsene Stadtanlage handelt: Die Grundrisse der sechs historischen Stdte im Landkreis Neumarkt stimmen in ihrer Funktionalitt voll berein und erfreuen durch eine ideenreiche und lebendige Vielfltigkeit, die beispielgebend fr die oft triste und einfallslose Architektur bei f-fentlichen und privaten Bauten unserer Zeit sein knnte und sollte. Die Relationen von Bebauung und Freirumen, die einfallsreiche Gestaltung der Straen und Pltze gleichen aussagestarken Graphiken, in die zu vertiefen sich lohnt und deren reale Begegnung man nicht versumen sollte. Den fnf geplanten Stdten sind jeweils die auf das Wesentliche abstrahierten Lageplne beigefgt, die dem letzten Landrat des vormaligen Landkreises Parsberg, Herrn Architekt Alfred Spitzner, zu danken sind. Die vorgestellten Orte mit Marktrecht basieren nicht auf durchdachten Vorplanungen, sie verfgen aber insge-samt ber historische Baudenkmler. Abschlieend mchte ich den Herren Brgermeistern und ihren Gemeindeverwaltungen noch herzlich Dank sagen fr die Bereitstellung der Unterlagen und Daten, auf denen sich die nachstehenden Beschreibungen mit sttzen konnten. Allen Leserinnen und Lesern wnsche ich viel Freude bei der Erkundung der vorgestellten Stdte und Mrkte unseres Landkreises Neumarkt i.d.OPf.! Hans Braun

  • HHaannss BBrraauunn

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    SS tt dd tt ee uu nn dd MM rr kk tt ee ii mm LL aa nn dd kk rr ee ii ss NN ee uu mm aa rr kk tt ii .. dd .. OO PP ff .. ii nn hh ee ii mm aa tt gg ee ss cc hh ii cc hh tt ll ii cc hh ee rr SS ii cc hh tt

    - 6 -

    Das Wappen des Landkreises

    Neumarkt i.d.OPf.

    Wappenbeschreibung Gespalten von Schwarz und Silber; vorne ein linksgewendeter, rot gekrnter und rot bewehrter goldener Lwe; hinten bereinander, ein schreitender und ein aufgerichteter roter Lwe. Wappen seit 1960 (ME v