68
Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 Benutzerhandbuch

Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

  • Upload
    others

  • View
    4

  • Download
    0

Embed Size (px)

Citation preview

Page 1: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Stellar Phoenix Windows Data Recovery

Professional 7.0

Benutzerhandbuch

Page 2: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Übersicht

Stellar Phoenix Windows Data Recovery ist eine Komplettlösung, um verlorene Daten von Ihren

Festplatten und Wechseldatenträgern wiederherzustellen. Es ist eine Komplettlösung für alle Ihre

Datenverlustprobleme. Die leistungsstarke Scan-Engine der Software führt einen gründlichen Scan des

ausgewählten Speichermediums durch, zeigt eine Vorschau der Dateien, die während des Scanvorgangs

gefunden wurden und speichert sie anschließend an einem bestimmten Ort. Separate Optionen zum

Wiederherstellen von Dokumenten, Ordnern, E-Mails oder Multimedia-Dateien von Speichermedien sind

ebenfalls verfügbar.

Stellar Phoenix Windows Data Recovery ermöglicht es Ihnen, die Scan-Informationen zu speichern,

um den Wiederherstellungsprozess von der gleichen Stelle zu einem späteren Zeitpunkt

wiederaufzunehmen. Es gibt auch eine Option, um ein Image von einer kompletten Festplatte oder von

einem Datenträger oder von einer Partition auf der Festplatte zu erstellen. Diese Image-Datei kann

verwendet werden, um verlorene Daten wiederherzustellen, auch wenn die eigentliche Festplatte nicht

verfügbar ist. Dies ist sehr hilfreich, falls ein Festplattenausfall während der Wiederherstellung

wahrscheinlich ist oder das Laufwerk viele schlechte Sektoren hat.

Nachfolgend sind einige der neuen und wichtigsten Merkmale des Produkts aufgelistet.

Was gibt es Neues in dieser Version?

Benutzerfreundliche Oberfläche.

Mehrere DPI werden unterstützt (100%, 125%, 150%)

Unterstützung von Windows 10 einschließlich aller früheren Windows-Betriebssysteme.

Verbesserte Unicode-Unterstützung.

Unterstützung, um eine bestimmte Art von Dateien auf einem logischen Laufwerk / in einem

bestimmten Ordner zu suchen.

Unterstützung beim Durchsuchen bestimmter Ordner nach verlorenen oder gelöschten Daten.

Automatische Umschaltung von Schnellscan auf Tiefenscan, wenn das Ergebnis des Schnellscans

nicht zufriedenstellend ist.

Schnellere & effizientere Scan-Engine.

Gleichzeitiges Scannen mehrerer Dateisysteme (NTFS, FAT, FAT16, FAT32 and ExFat) auf

einem logischen Laufwerk.

Page 3: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Bessere & schnellere Schnellscan-Engine für die Suche nach verlorenen Partitionen.

Option zum Ein- / Ausschalten der Vorschau von Dateien während des Scannens.

Verbesserte Anzeige des Scannfortschritts und der Details &endash; Scan-Status, verstrichene

Zeit und verbleibende Zeit.

Unter Erweiterte Einstellungen: Erweiterte Unterstützung von Neuen Header hinzufügen / Header

bearbeiten.

Verbesserte Vorschau-Unterstützung.

Rohdateien-Wiederherstellung von HD-MOV (Cannon Kameramodell) wird unterstützt

Die Wiederherstellung von Rohdateien erfolgt automatisch mit der erweiterten Suche.

Schlüsselfunktionen:

Kategorisierung der gescannten Resultate

Vorschau der Daten vor Wiederherstellung

Rohwiederherstellung von Laufwerken und Festplatten zur Suche von Daten basierend auf

Signaturen

Wiederherstellung von Daten aus zufällig gelöschten Laufwerken

Rettung von Daten aus formatierten Laufwerken

Wiederherstellung von gelöschten Daten und Ordnern

Wiederherstellung der Festplatte, entfernbarer Medien wie USB-Stick, Speicherkarten, etc

Fortsetzungsoption zur späteren Wiederherstellung

Unterstützt 300 und mehr Datentypen

Unterstützung aller Arten von CD / DVD mit CDFS, UDF, HFS + Dateisystem.

Registerkarten-Ansicht des gescannten Baums &endash; Dateityp / Baumansicht / Gelöschte Liste

Nutzer kann seine Datentyp hinzufügen / editieren, um sie robuster zu machen

Nutzer kann ein Bild der Festplatte und Laufwerk zur Wiederherstellung erstellen

Page 4: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Erste Schritte

Installationsvorgang

Starten der Software

Benutzeroberfläche

Bestellung der Software

Registrierung der Software

Lizenz exportieren

Aktualisieren der Software

Stellar Unterstützen

Page 5: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Installationsvorgang

Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen

erfüllt:

Mindestsystemanforderungen

Prozessor: Pentium Processors

Arbeitsspeicher: 1 GB minimum

Festplatte: 50 MB freier Speicherplatz

Betriebssystem: Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 / Vista / XP

Installieren der Software:

Doppelklicken sie die StellarPhoenixWindowsDataRecovery.exe ausführbare Datei um die

Installation zu starten. Setup-StellarPhoenixWindowsDataRecovery Dialogfeld wird

angezeigt.

Klicken Sie auf Weiter. Lizenz Vereinbarung Dialogfeld wird angezeigt.

Wählen sie die Ich akzeptiere die Lizenz Vereinbarungen Option. Weiter Taste wird

erscheinen. Klicken Sie auf Weiter. Wählen sie den Zielort Dialogfeld wird angezeigt.

Klicken sie Durchsuchen um den Zielort Pfad auszuwählen, in dem die Setup Dateien

gespeichert werden sollen. Klicken Sie auf Weiter. Wählen sie den Start Menü Ordner

Dialogfeld wird angezeigt.

Klicken sie Durchsuchen um den Pfad für die Programm Shortcuts anzugeben. Klicken Sie auf

Weiter. Wählen sie zusätzliche Aufgaben Dialogfeld wird angezeigt.

Wählen sie Check boxen nach ihrem Geschmack aus. Klicken Sie auf Weiter. Fertig zum

installieren Dialogfeld wird angezeigt.

Überprüfen sie ihre Auswahl. Klicken sie Zurück falls sie diese ändern möchten. Klicken sie

Installieren um mit der Installation zu starten. Das Installationen Fenster zeigt den Installation

Vorgang.

Nach dem der Installation Vorgang abgeschlossen ist, Abschluss des Stellar Phoenix

Windows Data Recovery Setup Wizard Fenster wird angezeigt. Klicken Sie auf Fertigstellen.

Page 6: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Hinweis: Leeren Sie die Starten Stellar Phoenix Windows Data Recovery Checkbox um zu verhindern,

dass die Software automatisch startet.

Page 7: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Starten der Software

Um Stellar Phoenix Windows Data Recovery in Windows 10 zu starten:

Klicken Sie auf das Stellar Phoenix Windows Data Recovery Symbol im Home Bildschrim.

Oder,

Doppelklicken Sie Stellar Phoenix Windows Data Recovery Desktop Verknüpfungssymbol.

Klicken Sie auf das Stellar Phoenix Windows Data Recovery Symbol im Home Bildschrim.

Um Stellar Phoenix Windows Data Recovery in Windows 8.1 / 8 zu starten:

Klicken Sie auf das Stellar Phoenix Windows Data Recovery Symbol im Home Bildschrim.

Oder,

Doppelklicken Sie Stellar Phoenix Windows Data Recovery Desktop Verknüpfungssymbol.

Um Stellar Phoenix Windows Data Recovery in Windows 7 / Vista / XP zu starten:

Klicken Sie auf Starten -> Programs -> Stellar Phoenix Windows Data Recovery -> Stellar

Phoenix Windows Data Recovery. Oder,

Klicken Stellar Phoenix Windows Data Recovery Desktop Verknüpfungssymbol. Oder,

Klicken sie auf das Schnellstartsymbol von Stellar Phoenix Windows Data Recovery.

Page 8: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Benutzeroberfläche

Die Hauptbenutzeroberfläche der Stellar Phoenix Windows Data Recovery ist recht simpel, einfach zu

bedienen und effektiv. Beim Start der Software wird der Auswahl der Dateiformate für

Wiederherstellung Bildschirm angezeigt:

Die Hauptbenutzeroberfläche enthält 3 wichtige Wiederherstellungsoptionen:

1. Alles: Diese Option stellt alle für die Wiederherstellung ausgewählten Daten von einem

bestimmten Laufwerk oder Ort wieder her.

2. Dokumente, Ordner & Emails: Diese Option stellt Office-Dokumente, Dateien, Ordner und E-

Mails von verschiedenen E-Mail-Clients wieder her.

3. Multimedia Dateien: Wählen Sie diese Option, um Fotos, Audio und Videos wiederherzustellen.

Die Software verfügt auch über benutzerfreundliche Schaltflächen, um schnell auf die Menüs zugreifen zu

können.

Page 9: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Schaltflächen

Einige andere Schaltflächen/Symbole, die bei der Verwendung der Stellar Phoenix Windows Data

Recovery Software erscheinen können, sind wie folgt:

Home

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um von einem beliebigen Punkt zum

Hauptbildschirm zurückzukehren.

Fortgeschrittene

Einstellungen

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die allgemeinen Einstellungen, die

Dateitypen sowie die Wiederherstellungseinstellungen zu konfigurieren.

Über

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um Informationen über die Anwendung

anzuzeigen.

Zurück

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um vom aktuellen zum vorherigen

Bildschirm zurückzukehren.

Hilfe

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Benutzerhilfe zu öffnen.

Online kaufen

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Software online zu kaufen.

Registrieren

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Software zu registrieren.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um zum nächsten Fenster zu gelangen.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die wiederhergestellten Daten zu

speichern.

Page 10: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um den Scanvorgang zu starten.

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um jederzeit den Scanvorgang zu

stoppen.

Page 11: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Bestellung der Software

Um mehr über Stellar Phoenix Windows Data Recovery, zu erfahren klicken sie hier.

Sie können die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery kaufen, indem Sie eine Online-

Zahlung ausführen. Um die Software online zu kaufen besuchen sie bitte

http://www.stellarinfo.com/de/online-bestellung.php?kaufen=48.

Wenn Sie die Testversion installiert haben, auf die Schaltfläche Kaufen auf der

Hauptbenutzeroberfläche.

Page 12: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Registrierung der Software

Die Demoversion dient nur einem Auswertungszweck und muss registriert werden, damit Sie die volle

Funktionalität der Software verwenden können. Die Software kann mit dem Registrierungsschlüssel

registriert werden, den Sie per E-Mail erhalten werden, nachdem Sie die Software gekauft haben.

Um die Software zu registrieren:

1. Führen Sie die Demoversion der Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Auf der Hauptbenutzeroberfläche, auf die Option Registrieren. Das Online-Aktivierung wird wie

unten dargestellt angezeigt.

3. Wenn Sie keinen Registrierungsschlüssel haben, klicken Sie Hier Klicken Sie hier im Fenster,

um online zu gehen und das Produkt zu kaufen.

4. Sobald die Bestellung bestätigt wurde, wird ein Registrierungsschlüssel an die angegebene E-

Mail-Adresse gesendet.

5. Geben Sie den Registrierungsschlüssel ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren

(Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen).

6. Die Software wird automatisch mit dem Lizenzserver kommunizieren, um den eingegebenen

Schlüssel zu überprüfen. Wenn der eingegebene Schlüsselt gültig ist, wird die Software

erfolgreich registriert.

7. Die Nachricht 'Stellar Phoenix Windows Data Recovery wurde erfolgreich aktiviert! ' wird

angezeigt, wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK.

Page 13: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Lizenz exportieren

Stellar Phoenix Windows Data Recovery ermöglicht es Ihnen, die Lizenz der registrierten Software auf

einen anderen Computer zu exportieren, auf welchem Sie die vollständige Funktionalität der Software

ausführen möchten. Dieser Vorgang deaktiviert das Produkt auf Ihrem aktuellen Computer, so dass es

auf dem neuen Computer wieder aktiviert werden kann.

Um eine Software-Lizenz von einem Computer zu einem anderen zu exportieren,

befolgen Sie bitte die unten angeführten Schritte:

Am Zielcomputer:

1. Führen Sie die Demoversion der Software aus.

2. Klicken Sie auf Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. Klicken Sie auf Schaltfläche Lizenz importieren von Fortgeschrittene Einstellungen

fenster.

4. Wählen Sie 'Ich möchte die Lizenz von einem anderen Rechner importieren' und klicken Sie

auf Nächste.

5. Es erscheint ein Lizenz importieren Dialogfeld mit der Registrierungs-ID im entsprechenden

Feld.

Page 14: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Am Ausgangscomputer:

1. Führen Sie die registrierte Version der Stellar Phoenix Windows Data Recovery Software aus.

2. Klicken Sie auf Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. Klicken Sie auf Schaltfläche Lizenz exportieren von Fortgeschrittene Einstellungen

fenster.

4. Wählen Sie 'Ich möchte die Lizenz an einen anderen Rechner exportieren'. Klicken Sie auf

Nächste.

Page 15: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

5. Im Lizenz exportieren Kopieren Sie die Registrierungs-ID, die am Zielcomputer angezeigt wird,

in das Feld ’Registrierungs-ID’ am Ausgangscomputer.

6. Um Ihren Lizenzschlüssel zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Übertragen an

Ausgangscomputer. Dadurch wird ein Lizenzschlüssel generiert.

7. Sie können den am Ausgangscomputer generierten Lizenzschlüssel auch speichern. Klicken Sie

auf die Schaltfläche Speichern unter um die Registrierungs-ID und den Lizenzschlüssel zu

speichern. Wählen Sie im Dialogfenster Ordner durchsuchen den Ort, wo Sie die Details

speichern möchten. Klicken Sie auf OK.

8. Die Meldung ' Lizenzschlüssel wurde erfolgreich gespeichert ' wird angezeigt, nachdem der

Speichervorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK.

Dies wird das Produkt am Ausgangscomputer deaktivieren und Sie können die Software danach auf

diesem Computer nicht mehr verwenden.

Am Zielcomputer:

1. Geben Sie den Lizenzschlüssel, den Sie auf dem Ausgangscomputer generiert haben, in das

Feld ’Lizenzschlüssel’ ein.

2. Klicken Sie auf Registrieren, um den Aktivierungsprozess abzuschließen.

3. Die Meldung ’Stellar Phoenix Windows Data Recovery wurde erfolgreich aktiviert!' wird

angezeigt, nachdem der Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK.

Page 16: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Aktualisieren der Software

Der Stellar Phoenix Update Wizard sorgt dafür, dass Ihre Stellar Phoenix-Anwendungen immer aktuell

sind. Die Update-Option in dieser Anwendung kann nach den neuesten Updates suchen. Dies bezieht

sich auf die neuesten Neben- und Hauptversionen, die online verfügbar sind. Sie können mit dem

Update-Assistenten eine Nebenversion einfach herunterladen. Eine verfügbare Hauptversion muss

hingegen gekauft werden. Es ist empfehlenswert, während des Software-Updates alle laufenden

Programme zu schließen.

Stellar Phoenix Update Wizard starten:

1. Führen Sie das Stellar Phoenix Windows Data Recovery.

2. Auf dem Hauptbildschirm, klicken Sie auf Schaltfläche Erweiterten Einstellungen .

3. Im Menü Fortgeschrittene Einstellungen, klicken Sie Schaltfläche Update .

4. Wählen Sie aus dem Updates Dialogfeld die Option Suche nach Updates.

5. Es erscheint ein Pop-up-Fenster mit dem 'Stellar Phoenix Update Wizard'. Klicken Sie auf

Weiter, um fortzufahren.

6. Der Assistent beginnt mit der Suche nach den neuesten Updates. Wenn er eine neue Version

findet, öffnet sich ein Pop-up-Fenster, das die Verfügbarkeit anzeigt.

7. Wenn Sie auf Weiter klicken, beginnt die Software mit dem Download der Update-Dateien vom

Server. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, erfolgt ein Upgrade der Software auf die neueste

Version.

Ein Live-Update kann aus folgenden Gründen nicht erfolgen:

Page 17: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Keine Internetverbindung

Keine Konfigurationsdateien herunterladen

Nicht aktualisierten Dateien oder Version gefunden

Nicht ausführbare Datei gefunden

Hinweis: Wenn eine Hauptversion zur Verfügung steht, müssen Sie diese kaufen, um ein Upgrade

der Software vornehmen zu können.

Page 18: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Stellar Unterstützen

Unsere Experten vom Technischen Unterstützen bieten Ihnen Lösungen für alle Fragen zu Stellar-

Produkten.

Sie können uns entweder anrufen oder online zu unserem Unterstützen-Bereich gehen

http://www.stellarinfo.com/support/

Für Preis Einzelheiten und um zu bestellen, klicken sie http://www.stellarinfo.com/de/online-

bestellung.php?kaufen=48

Chatte Sie live mit einem Online-Techniker http://www.stellarinfo.com

Suchen Sie in unserer umfassenden Wissensdatenbank http://www.stellarinfo.com/support/kb

Einreichen Anfrage at http://www.stellarinfo.com/support/enquiry.php

Sende eine Email an Stellar Unterstützen at [email protected]

Unterstützen-Hotline

Montag bis Freitag [ 0-24 Uhr ]

USA (Tollfree USA gebührenfrei innerhalb USA, Pre-Sales Service) +1-877-778-6087

USA (Kundendienst) +1-732-584-2700

UK (Europa) +44-203-026-5337

Australien & Asien / Pazifikregion +61-280-149-899

Niederlande Pre-Sales & Kundendienst +31-208-111-188

Weltweit +91-124-432-6777

Bestellung per E-Mail [email protected]

Page 19: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Daten wiederherstellt

Stellar Phoenix Windows Data Recovery bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten zum

Wiederherstellen Ihrer Daten. Um Daten wiederherzustellen, müssen Sie zuerst die Festplatte oder den

Datenträger scannen. Wenn Sie Daten mit einer zuvor gescannten Information oder einer Image-Datei

wiederherstellen möchten, hat Stellar Phoenix Windows Data Recovery eine Option, um diese

ebenfalls zu scannen. Nach dem Scannen können Sie sich die gescannten Dateien vor der

Wiederherstellung ansehen. Sie können die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten auch filtern,

suchen und auswählen. Sie können dann die ausgewählten Dateien wiederherstellen und in einem

Zielordner Ihrer Wahl speichern.

Mit Stellar Phoenix Windows Data Recovery können Sie bestimmte Daten wiederherstellen. Die

Software bietet die folgenden Wiederherstellungsoptionen:

o Alles - Mit dieser Option werden alle Daten von der ausgewählten Festplatte oder dem

ausgewählten Speichermedium wiederhergestellt. Alle Dokumente, Dateien und Ordner, die auf

dem Laufwerk/Medium vorhanden sind oder gelöscht wurden, können mit dieser Option

wiederhergestellt werden.

o Dokumente, Ordner & Emails - Verwenden Sie diese Option, um verloren gegangene oder

gelöschte Dokumente, Ordner und deren Inhalte, sowie E-Mails wiederherzustellen.

o Multimedia Dateien - Mit dieser Option können Sie gelöschte oder verloren gegangene

Multimedia-Dateien wie Fotos, Audio und Videos wiederherstellen.

Die Software erlaubt Ihnen außerdem, jedes angeschlossene Laufwerk oder einen bestimmten

Speicherort auf einem mit dem System verbundenen Laufwerk oder Speichermedium auszuwählen. Die

folgenden Auswahlmöglichkeiten werden durch die Software bereitgestellt:

o Gemeinsamer Speicherort - Allgemeine Speicherorte, einschließlich Desktop, Eigene Dateien

und Speicherort wählen.

o Verbundene Laufwerke - Dazu gehören alle an das System angeschlossenen Laufwerke und

externen Speichermedien.

o Andere Speicherorte - Dazu gehören verloren gegangene oder gelöschte Partitionen und

vorhandene Disk-Images.

Sie können auch Daten von gelöschten oder verlorenen Datenträgern der Festplatte Ihres Computers

wiederherstellen. Die Option Verlorene Partition wiederherstellen liste alle Datenträger auf, die von

Ihrer Festplatte gelöscht wurden.

Page 20: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Vorhandenen Datenträger scannen

Scannen Sie CD / DVD

Scan-Informationen speichern

Vorschau des Scanergebnisses

Wiederherstellen der Dateien

Page 21: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Vorhandenen Datenträger scannen

Mit Stellar Phoenix Windows Data Recovery können Sie Ihre gelöschten oder verlorenen Daten von

der Festplatte oder externen Speichermedien, die mit dem System verbunden sind, wiederherstellen.

Fast alle Daten des Datenträgers können gefunden werden, indem die Wiederherstellung auf dem

ausgewählten Datenträger oder den Wechselmedien durchgeführt wird. NTFS, FAT, FAT16, FAT32 and

ExFat-Dateisysteme werden von der Anwendung unterstützt.

So scannen Sie einen bestehenden Datenträger:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Wählen Sie im Bildschirm Auswahl der Dateiformate für Wiederherstellung die Art der Daten,

d.h. Alles, Dokumente, Ordner & Emails oder Multimedia Dateien, die Sie wiederherstellen

möchten.

3. Klicken Sie auf Nächste.

4. Wählen Sie im Bildschirm Wähle Speicherort einen Speicherort aus den Gemeinsamer

Speicherort oder eines der Verbundene Laufwerke aus. Wenn Sie einen bestimmten Ordner

Page 22: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

scannen möchten, wählen Sie aus den Gemeinsamer Speicherort die Option Speicherort

wählen aus. Navigieren Sie zu jedem gewünschten Ort, wählen Sie einen Ordner, den Sie

scannen möchten, und klicken Sie auf Ordner auswählen.

5. Klicken Sie auf Scan. Ein Bildschirm mit dem Scanvorgang wird angezeigt. Klicken Sie auf Stop,

um den Scan an einem beliebigen Punkt zu stoppen.

Page 23: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

6. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden die Details der gefundenen Dateien und

Ordner in einem Dialogfenster wie unten dargestellt angezeigt:

Gründliche Prüfung auf vorhandenem Volume:

Eine gründliche Prüfung bietet sich an, um ein ausgewähltes Volume gründlich zu durchsuchen,wenn Sie

nicht wissen, wo sich die Daten befinden, die sie wiederherstellen möchten.

1. Starten Sie Stellar Phoenix Windows Data Recovery.

2. Wählen Sie auf dem Bildschirm für die Auswahl der wiederherzustellen Daten den Datentyp aus,

der wiederhergestellt werden soll, wie "Everything" (Alle), "Documents" (Dokumente), "Folders &

Emails" (Ordner und E-Mails) oder Multimedia Files (Multimedia-Dateien).

Page 24: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

3. Klicken Sie auf "Next" (Weiter).

4. Wählen Sie auf dem Bildschirm für die Auswahl des Speicherorts einen Speicherort auf den

angeschlossenen Laufwerken aus.

5. Aktivieren Sie die gründliche Prüfung unten links auf dem Bildschirm.

Page 25: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

6. Klicken Sie auf "Scan" (Prüfen). Ein Dialogfeld dokumentiert den Fortschritt der Prüfung.

7. Nach Abschluss der Prüfung werden die gefundenen Dateien und Ordner angezeigt.

Hinweis: Für die Wiederherstellung kann immer nur ein Volume auf einmal ausgewählt werden. Eine

gründiche Prüfung kann nur auf einem angeschlossenen Laufwerk durchgeführt werden. Wenn Sie eine

Schnellprüfung durchführen möchten, deaktivieren Sie die gründliche Prüfung.

Page 26: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Scannen Sie CD/DVD

Ein CD / DVD-Datenträger kann aufgrund einer Anzahl von Faktoren, wie Hitze, Staub, Kratzer auf der Festplatte, unlesbar oder korrupt werden. Stellar Phoenix Windows Data Recovery unterstützt die Wiederherstellung von korrupten optische Medien Datenträgern auf Windows, Linux, Unix, und Macintosh-Systemen verbrannt. Der ausgewählte optische Datenträger wird zunächst gescannt, um die Daten retten zu können; beachten Sie, dass Sie nicht mehr als eine Disk gleichzeitig scannen können.

So scannen Sie CD / DVD:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Wählen Sie im Bildschirm Auswahl der Dateiformate für Wiederherstellung die Art der Daten,

d.h. Alles, Dokumente, Ordner & Emails oder Multimedia Dateien, die Sie wiederherstellen

möchten.

3. Klicken Sie auf Nächste.

4. Wählen Sie im Bildschirm Wähle Speicherort, das angeschlossene CD/DVD-Laufwerk aus

angeschlossenen Laufwerke. Klicken Sie auf Scan. Klicken Sie auf Stop, um den Scan an einem

beliebigen Punkt zu stoppen.

Page 27: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Hinweis: Sie können nur eine CD / DVD zur Wiederherstellung auswählen.

Page 28: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Scan-Informationen speichern

Sie können das Scanergebnis eines beliebigen Scanvorgangs als DAT-Datei speichern. Sie können das

Scanergebnis eines vollständigen oder unvollständigen Wiederherstellungsvorgangs speichern.

Das Speichern von Scan-Informationen spart Ihnen Zeit. Sie können die Wiederherstellung fortsetzen,

indem Sie die DAT-Datei auswählen, ohne das Laufwerk erneut zu scannen.

Die Daten der Prüfung können auf zweierlei Weise gespeichert werden:

Menüleiste

Klicken Sie nach der Prüfung auf "Resume Recovery" (Wiederherstellung fortsetzen) , um die Daten

der Prüfung zu speichern

1. Klicken Sie in der Menüleiste auf .

2. Daraufhin werden zwei Optionen eingeblendet.

"Save Scan" (Prüfung speichern) - Mit dieser Option können Sie die Daten der Prüfung an einem

beliebigen Ort speichern. Geben Sie den Speicherort und den Namen der Datei ein und klicken

Sie auf "Save" (Speichern).

Resume Scan (Prüfung fortsetzen) - Mit dieser Option können Sie eine zuvor gespeicherte

Prüfung fortsetzen.

Schaltfläche "Zurück"

1. Klicken Sie im Fenster 'Scan-Ergebnisse' auf die Schaltfläche Zurück oder schließen Sie

die Anwendung.

2. Sie werden aufgefordert, die Scan-Informationen zu speichern.

Page 29: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

3. Klicken Sie auf Ja.

4. Navigieren Sie im Dialogfeld 'Scan-Informationen speichern' zum Speicherort, wo die Image-

Datei gespeichert werden soll. Geben Sie den Namen der Image-Datei in das Textfeld

Dateiname ein. Klicken Sie auf Speichern.

Die Scan-Informationen werden mit der DAT-Erweiterung gespeichert.

Hinweis: Wenn Sie einen Scan-Vorgang angehalten haben, können Sie die Scan-Informationen bis zu

diesem Zeitpunkt speichern. Sie sollten jedoch einen vollständigen Scan durchführen und dann das

Scanergebnis speichern.

Tipp: Es empfiehlt sich, die 'Scan-Informationsdatei' und die 'Festplatten-Image-Datei' an

verschiedenen Orten mit ordentlichen Namen zu speichern, so dass Sie die benötigte DAT-Datei

einfach abrufen können.

Page 30: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Vorschau des Scanergebnisses

Stellar Phoenix Windows Data Recovery zeigt die Vorschau der Dateien und Ordner, die auf dem

gescannten physischen Datenträger oder Wechseldatenträger vorhanden sind. Alle Dateien und Ordner,

die sich auf dem gescannten Datenträger oder Wechseldatenträger gefunden wurden, werden in einer

Dreifensterstruktur angezeigt. Die Ansicht setzt sich aus einem linken, einem oberen rechten und einem

unteren Rechten Fensterbereich zusammen.

Im linken Fensterbereich wird entsprechend den Ordnern eine Baumstruktur angelegt.

Im oberen rechten Fensterbereich wird eine Vorschau der Datei angezeigt, die von der Software

unterstützt wird.

Im unteren rechten Fensterbereich werden alle Dateien und Ordner aufgelistet, die sich im

ausgewählten Ordner in der Baumansicht befinden.

So erhalten Sie eine Vorschau einer Datei:

1. Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle Dateien in einem Vorschaufenster

wie unten dargestellt aufgelistet:

Page 31: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf eine Registerkarte.

o Dateityp: In dieser Ansicht werden die Dateien/Ordner entsprechend Ihrem Typ wie zum

Beispiel Dokument, Audio, Video, Archiv usw. aufgelistet.

o Baum-Darstellung: In dieser Ansicht werden die Ordner in einer hierarchischen

Anordnung aufgelistet.

o Gelöschte Liste: Alle Dateien und Ordner, die vom Laufwerk gelöscht wurden, werden

in dieser Ansicht angezeigt.

3. Klicken Sie auf einen Ordner im linken Fensterbereich, um die Dateien dieses Ordners im

unteren rechten Fensterbereich aufzulisten.

4. Doppelklicken Sie auf den Ordner, um tiefer in den Ordner zu gelangen.

5. Klicken Sie auf eine Datei im unteren rechten Fensterbereich, um eine Vorschau der Datei

anzuzeigen. Nur unterstützte Dateien können in der Vorschau angezeigt werden.

Hinweis: Wenn die gewünschte Datei / den gewünschten Ordner in der Liste der gescannten und

gefundenen Dateien nicht finden, können Sie die Option Tiefen Scan auswählen, um einen umfassenden

Scan des ausgewählten Laufwerks oder Speicherorts durchzuführen.

Page 32: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Wiederherstellen der Dateien

Stellar Phoenix Windows Data Recovery kann alle Dateien der unterstützen Dateiformate

wiederherstellen. Sie können Dateien und Ordner unterhalb des Vorschaubereichs an einem Speicherort

Ihrer Wahl speichern.

So stellen Sie verlorene Dateien wieder her:

1. Wählen Sie im Vorschaufenster die Dateien und Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten.

Sie können das Suchergebnis einschränken, indem Sie nur bestimmte Dateien oder Dateitypen

für die Anzeige oder Wiederherstellung auf der Registerkarte Datei-Typ auswählen. Um

gelöschte Dateien wiederherzustellen, wählen Sie die Dateien aus der Gelöschte Liste aus.

Um nach bestimmten Dateien zu suchen

o Geben Sie den Namen der Datei im Feld Suche Dateien

ein und drücken Sie Eingeben. Um zum nächsten

gefundenen Eintrag zu gelangen, klicken Sie auf oder drücken Sie CTRL +

G.

Um alle Dateien zu speichern

o Markieren Sie den Wurzelknoten im linken Fensterbereich und klicken Sie dann

auf Wiederherstellen oder wählen Sie im Dateilistenfenster das

Kontrollkästchen neben der Registerkarte File Name aus und klicken Sie auf

Wiederherstellen.

Um einzelne Dateien zu speichern

o Klicken Sie auf einen Ordner im linken Fensterbereich, um die darin

gespeicherten Dateien anzuzeigen.

o Markieren Sie die Datei(en) im unteren rechten Fensterbereich und klicken Sie

dann auf Wiederherstellen.

Um einzelne Dateien wiederherzustellen

o Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei in der Dateiliste und wählen

Sie die Option Wiederherstellen.

So stellen Sie Dateien einer bestimmten Kategorie wieder her:

Page 33: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

o Klicken Sie auf die Registerkarte Dateityp-Liste. Markieren Sie die Ordner der

Datei-Typ nach Ihrer Wahl. Die Dateien der ausgewählten 'Dateitypen Ordner'

werden im Dateilistenfenster aufgelistet. Sie können die einzelnen Dateien in der

Liste auswählen.

o Klicken Sie auf Wiederherstellen.

2. Ein Dialogfeld Wiederherstellen wird angezeigt. Klicken Sie auf Suchen, um einen

Speicherort für die Daten auszuwählen oder klicken Sie auf Fortgeschrittene

Einstellungen, um die erweiterten Wiederherstellungsoptionen zu konfigurieren. Geben Sie

das Ziel an und wählen Sie die Optionen je nach Bedarf.

3. Klicken Sie auf Speichern beginnen, um den Speichervorgang zu starten. Wenn die

Zieldateien dieselben Namen haben, können Sie sie überschreiben, umbenennen oder

überspringen. Wählen Sie je nach Fall die gewünschte Option aus.

Page 34: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Die ausgewählten Dateien werden wiederhergestellt und am angegebenen Speicherort gespeichert.

Navigieren Sie zum Speicherort, um die Dateien anzuzeigen.

Page 35: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Eine verlorene Partition wiederherstellt

Die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery ermöglicht Ihnen, Daten aus verloren

gegangenen und gelöschten Partitionen einer Festplatte zu suchen und wiederherzustellen. Sie sollten

diese Option wählen, um Daten aus einer versehentlich gelöschten Partition wiederherzustellen. Diese

Option sucht und listet alle gelöschten und verlorenen Partitionen auf der Festplatte zusammen mit den

vorhandenen Datenträgern auf.

So stellen Sie eine verlorene Partition wieder her:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Wählen Sie im Bildschirm Auswahl der Dateiformate für Wiederherstellung die Art der Daten,

d.h. Alles, Dokumente, Ordner & Emails oder Multimedia Dateien, die Sie wiederherstellen

möchten. Klicken Sie auf Nächste.

3. Klicken Sie auf Nächste.

4. Wählen Sie im Bildschirm Wähle Speicherort die Option Laufwerk kann nicht gefunden

werden von Andere Speicherorte aus.

Page 36: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

5. Klicken Sie auf Scan. Der folgende Bildschirm wird angezeigt:

6. Im Abschnitt Laufwerk wählen werden alle mit dem System verbundenen Festplatten mit ihren

Details aufgelistet. Wählen Sie aus diesem Abschnitt eine Festplatte aus, die nach verlorenen

Partitionen durchsucht werden soll, und klicken Sie auf Suche. Ein Scan für verlorene oder

gelöschte Partitionen wird auf der ausgewählten Festplatte oder dem ausgewählten Laufwerk

durchgeführt.

Page 37: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

7. Jede 'verlorene Partition', die erkannt wurde, wird wie unten dargestellt im Abschnitt Partitionen

gefunden aufgelistet:

Page 38: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

8. Wählen Sie aus der Liste der gefundenen Partitionen eine beliebige Partition aus, und klicken Sie

auf Scan, um mit dem Wiederherstellungsvorgang fortzufahren.

Hinweis: Wenn Sie Ihre gewünschte Partition im Abschnitt Partitionen gefunden nicht finden, können

Sie die Option Tiefen Scan auswählen, um einen umfassenden Scan des ausgewählten Laufwerks für

gelöschte oder verlorene Partitionen durchzuführen.

Page 39: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Wiederherstellen von Daten aus Disk Images

Ein Disk Image ist ein Spiegelbild eines beliebigen Speichermediums, von dem Sie Daten

wiederherstellen möchten, zum Beispiel ”Interne oder externe Festplatten”, ”USB-Sticks”, ”Datenträger”,

”Speicherkarten” usw. Wenn Sie ein Image erstellen, wird der Scanvorgang nicht ausgeführt; stattdessen

wird eine Kopie der ausgewählten Quelle als IMG-Datei gespeichert. Sie können die Wiederherstellung

entweder nach Fertigstellung des Laufwerksimages oder später starten, indem Sie die Option 'Von Disk

Images wiederherst' verwenden.

Stellar Phoenix Windows Data Recovery ermöglicht es Ihnen, Daten aus allen zuvor erstellten Disk

Images wiederherzustellen oder ein Disk Image eines Laufwerks, einer Partition oder eines Datenträgers

zu erstellen und den Wiederherstellungsvorgang bei diesem neu erstellten Image auszuführen. Darüber

hinaus können Sie den Wiederherstellungsvorgang auch bei allen zuvor gespeicherten Scan-

Informationen durchzuführen.

o Image erstellen

o Wiederherstellen von vorhandenen Image-Dateien oder Scan-Informationen

Page 40: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Image erstellen

Sie können ein Image von verschiedenen Speichergeräten erstellen und als IMG-Datei speichern, indem

Sie die Option Image erstellen von Stellar Phoenix Windows Data Recovery verwenden. Die

Speichergeräte, deren Image Sie erstellen können, sind:

Festplatten

Bestehende logische Datenträger auf Festplatten

Wechselmedien wie USB-Sticks, externe Festplatten usw.

Images von allen früher aufgelisteten Quellen werden als IMG-Datei gespeichert. Diese IMG-Datei hat

dieselbe Größe wie die Quelle. Sie können die Image-Dateien verwenden, um zu einem späteren

Zeitpunkt die Wiederherstellung wieder aufzunehmen.

Das Image, das Sie mit Hilfe von Stellar Phoenix Windows Data Recovery erstellen, hat dieselbe

Größe wie die ausgewählte Festplatte, der ausgewählte USB-Stick oder Datenträger. Stellen Sie sicher,

dass der Speicherort, an dem die Image-Datei gespeichert werden soll, genügend Speicherplatz für die

Speicherung der Image-Datei hat.

So erstellen Sie eine Image-Datei der Festplatte, des Datenträgers oder von Wechselmedien:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Wählen Sie im Bildschirm Auswahl der Dateiformate für Wiederherstellung die Art der Daten,

d.h. Alles, Dokumente, Ordner & Emails oder Multimedia Dateien, die Sie wiederherstellen

möchten. Klicken Sie auf Nächste.

3. Wählen Sie im Bildschirm Wähle Speicherort die Option Von Festplatten Images

wiederherstellen aus Andere Speicherorte aus, und klicken Sie auf Scan.

Page 41: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

4. Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld die Option Image erstellen, und klicken Sie auf Nächste.

5. Wählen Sie im Bildschirm Image erstellen das Laufwerk oder die Partition aus, für die Sie ein

Image erstellen möchten.

Page 42: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

6. Um ein Image des gesamten Laufwerks oder einer gesamten Partition zu erstellen, klicken Sie

auf Abbild kreieren.

Oder,

Um ein Image des ausgewählten Bereichs zu erstellen, klicken Sie auf Fortgeschrittene

Einstellungen. Ziehen Sie die Schieberegler im Bildschirm 'Wählen Sie den Bereich um ein

Image zu erstellen', um die Anfangs- und Endsektoren der Image-Datei zu definieren. Klicken Sie

auf Schließen und danach auf Abbild kreieren.

Page 43: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

7. Suchen Sie im Dialogfeld 'Erstellen Sie ein Medienbild zum Speichern' den Speicherort, wo

die Image-Datei gespeichert werden soll. Geben Sie Textfeld Datei Name den Namen ein.

Klicken Sie auf Speichern.

8. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bildschirm angezeigt, unter dem das neu

erstellte Bild angezeigt wird.

9. Klicken Sie auf Scan.

Page 44: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

10. Ein Bildschirm mit dem Scanvorgang wird angezeigt. Klicken Sie auf Stop, um den Scan an

einem beliebigen Punkt zu stoppen.

11. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden die Details der gefundenen Dateien und

Ordner in einem Dialogfenster wie unten dargestellt angezeigt:

Tipp: Es empfiehlt sich, die 'Scan-Informationsdatei' und das 'Festplatten-Image' an verschiedenen

Orten mit ordentlichen Namen zu speichern, so dass Sie die benötigte Image-Datei einfach abrufen

können.

Page 45: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Wiederherstellen von vorhandenen Image-Dateien oder Scan-Informationen

Mit Stellar Phoenix Windows Data Recovery können Sie den Wiederherstellungsvorgang auf einem

neu erstellten Disk Image durchführen, indem Sie die Option Image erstellen verwenden, oder aber auf

einem zuvor erstellen Disk Image durchführen.

So stellen Sie Daten mit einem Disk Image wieder her:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Wählen Sie im Bildschirm Auswahl der Dateiformate für Wiederherstellung die Art der Daten,

d.h. Alles, Dokumente, Ordner & Emails oder Multimedia Dateien, die Sie wiederherstellen

möchten.

3. Klicken Sie auf Nächste.

4. Wählen Sie im Bildschirm Wähle Speicherort die Option Von Festplatten Images

wiederherstellen aus Andere Speicherorte aus, und klicken Sie auf Scan.

Page 46: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

5. Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld die Option Von bestehendem Abbild wiederherstellen

aus, und klicken Sie auf Nächste.

6. Alle Disk Images und gespeicherten Scan-Informationen werden mit ihrer entsprechenden Größe

im Bildschirm Wiederherstellung von einer Image-Datei aufgelistet. Wählen Sie das Image

aus, von dem Sie die Daten wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Hinzufügen. Um ein

Image zu entfernen, wählen Sie das Image aus und klicken Sie auf Löschen. Um alle Images zu

entfernen, klicken Sie auf Reset.

7. Klicken Sie nach dem Hinzufügen der Images auf Scan, um den Wiederherstellungsvorgang zu

starten.

Page 47: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

8. Ein Bildschirm mit dem Scanvorgang wird angezeigt. Klicken Sie auf Stop, um den Scan an

einem beliebigen Punkt zu stoppen.

9. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden die Details der gefundenen Dateien und

Ordner in einem Dialogfenster wie unten dargestellt angezeigt.

Page 48: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Tiefenscan

Die Option Tiefenscan ermöglicht Ihnen, Daten von der Festplatte, von einem USB-Stick oder von

Datenträgern einer Festplatte wiederherzustellen. Sie führt einen umfassenden Scan des Datenträgers

durch, um jedes einzelne Bit verlorener oder gelöschter Daten wiederherzustellen. Sie sucht nach

verlorenen Dateien auf Basis der Dateisignatur. Diese Wiederherstellungsoption stellt alles wieder her,

was an der ausgewählten Quelle gefunden werden konnte. Diese Option ist vor allem bei stark

beschädigten Datenträgern sehr hilfreich.

Falls der schnelle Scanvorgang abgeschlossen ist und die gewünschte Datei nicht in der Liste der

gefundenen Dateien enthalten ist, können Sie sich für den Tiefenscan entscheiden, um einen

umfassenden Scan des ausgewählten Laufwerks oder Speicherorts durchzuführen.

So führen Sie einen Tiefenscan durch:

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie im Vorschaufenster auf die Option ”Hier

klicken” unten im Fenster, um den Tiefenscan zu starten.

Page 49: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Falls die gewünschte Partition im Abschnitt Partitionen gefunden nicht gefunden werden kann,

können Sie die Option Tiefenscan auswählen, um einen umfassenden Scan des ausgewählten

Laufwerks für gelöschte oder verlorene Partitionen durchzuführen.

Ein Bildschirm mit dem Scanvorgang wird angezeigt. Klicken Sie auf Stop, um den Scan an

einem beliebigen Punkt zu stoppen.

Page 50: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, wird ein Dialogfenster mit der Anzahl der Dateien

und Ordner angezeigt, die während des Tiefenscan gefunden wurden.

Dateien, die während des Tiefenscan gefunden wurden, können in Vorschaufenster eingesehen

und an beliebiger Stelle gespeichert werden.

Page 51: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Konfigurieren der Fortgeschrittene Einstellungen

Die Fortgeschrittene Einstellungen können so konfiguriert werden, dass Stellar Phoenix Windows

Data Recovery nach Ihren persönlichen Anforderungen ausgeführt wird. Diese Option macht die

Software zu etwas Außergewöhnlichem und einfach zu bedienen.

So legen Sie die Einstellungen fest:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen. Damit können Sie die

folgenden Einstellungen vornehmen:

Um die Voreinstellung für das Vorschaufenster einzustellen, Klicken Sie auf die

Schaltfläche Vorschau .

Um die Dateitypen für die Wiederherstellung auszuwählen, Klicken Sie auf die

Schaltfläche Datei-Liste .

Um die Einstellungen für den Header festzulegen, Klicken Sie auf die Schaltfläche

Kopfzeile hinzufügen .

Um einen Wiederherstellungsvorgang fortzusetzen, Klicken Sie auf die Schaltfläche

Wiederherstellung fortsetzen .

Um nach Updates zu suchen, Klicken Sie auf die Schaltfläche Updates .

Um die Lizenz von einem anderen Computer zu importieren, Klicken Sie auf die

Schaltfläche Lizenz importieren .

Um die Lizenz an einen anderen Computer zu exportieren, Klicken Sie auf die

Schaltfläche Lizenz exportieren .

Um auf das Hilfehandbuch für diese Software zuzugreifen, Klicken Sie auf die

Schaltfläche Hilfe .

Page 52: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Vorschau

Mit der Option Vorschau können Sie die Einstellungen für das Vorschaufenster der Anwendung ändern.

So ändern Sie die Einstellungen für die Vorschau:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. Klicken Sie im Fenster Fortgeschrittene Einstellungen auf die Schaltfläche Vorschau .

4. Wählen Sie die erforderlichen Einstellungen aus den angezeigten Optionen aus.

Page 53: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Auswählen des Dateiformats

Datei typen geben Auskunft über die Art der Datei wie zum Beispiel Video, Audio, usw. sowie über ihre

Erweiterung. Sie können Datei typen auswählen, während Sie eine Signatur suche durchführen, so dass

der Scanvorgang nur nach den angegebenen Datei typen suchen soll. Die verschiedenen Datei typen

werden in der Dateilistenoption von Stellar Phoenix Windows Data Recovery aufgelistet. Sie können

die gewünschten Datei typen für die Wiederherstellung auswählen.

So wählen Sie einen Dateityp aus:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. ken Sie im Fenster Fortgeschrittene Einstellungen auf die Schaltfläche Datei-Liste .

4. Eine Liste aller unterstützten Dateiformate wird angezeigt. Wählen Sie die Dateitypen, die Sie

wiederherstellen möchten.

Page 54: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Header-Einstellungen

Stellar Phoenix Windows Data Recovery ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Datei typen zu den bereits

in der Dateitypenliste angezeigten hinzuzufügen. Mit der Option Kopfzeile hinzufügen können Sie einen

neuen Dateityp hinzufügen oder einen bereits vorhandenen Dateityp bearbeiten, um den

Wiederherstellungsprozess zu erleichtern.

Header hinzufügen beinhaltet die folgenden Optionen:

Um neue Dateitypen manuell oder automatisch hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche

Kopfzeile hinzufügen.

Um die Größe vorhandener Dateitypen zu bearbeiten, klicken Sie auf die Schaltfläche Kopfzeile

bearbeiten.

Kopfzeile hinzufügen

Sie können der vordefinierten Liste unterstützter Dateitypen in Stellar Phoenix Windows Data Recovery

hinzufügen, indem Sie im Fenster Fortgeschrittene Einstellungen die Option Kopfzeile hinzufügen

verwenden.

Sie können auf folgende Art und Weise einen Header hinzufügen:

Automatisch

Manuell

So fügen Sie automatisch einen Header hinzu:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. Klicken Sie im Fenster Fortgeschrittene Einstellungen auf die Schaltfläche Kopfzeile

hinzufügen .

4. Wählen Sie 'Ich weiß nicht wie man eine Kopfzeile hinzufügt'.

Page 55: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

5. Klicken Sie auf Hinzufügen, um zum Speicherort des hinzuzufügenden Dateityps zu gelangen.

6. Sie müssen mindestens 10 oder mehr Beispieldateien des gleichen Typs hinzufügen, um ihn in

die Liste der unterstützten Dateitypen aufnehmen zu können.

7. Der Name des hinzugefügten Dateityps wird im Feld auf der linken Seite aufgelistet.

8. Geben Sie den Header-Dateinamen in das Dialogfeld ein, und wählen Sie dann den Header-

Dateityp aus der Dropdown-Liste ”Gruppe auswählen” und die Größe aus dem Textfeld

”Durchschnittsgröße bestimmen” aus.

9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopfzeile hinzufügen.

So fügen Sie manuell einen Header hinzu:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. Klicken Sie im Fenster Fortgeschrittene Einstellungen auf die Schaltfläche Kopfzeile

hinzufügen .

4. Wählen Sie 'Ich weiß wie man eine Kopfzeile hinzufügt'.

Page 56: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

5. Geben Sie Folgendes ein:

Geben Sie den Software Name ein.

Geben Sie den Dateierweiterung ein.

Wählen Sie die Gruppe aus der Dropdownliste.

Geben Sie die Maximale Dateigröße in KB und MB an.

Spezifizieren Sie den Kopfzeile in Hexadezimal.

Geben Sie Bei Versatz in Dezimalzahl an.

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopfzeile hinzufügen.

Kopfzeile bearbeiten

Sie können auch einen vorhandenen Dateityp oder einen neu hinzugefügten Dateityp bearbeiten. Sie

können jede Einstellung des Dateityps ändern.

So ändern Sie die Größe der unterstützten Dateitypen bzw. so entfernen Sie hinzugefügte

Datei typen:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

Page 57: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. Klicken Sie im Fenster Fortgeschrittene Einstellungen auf die Schaltfläche Kopfzeile

hinzufügen .

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopfzeile bearbeiten.

5. Wählen Sie den gewünschten Dateityp aus der Liste aus und geben Sie die neue Größe des

Dateityps in das Feld Neue Durchschnittsgröße definieren ein.

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Größe verändern, um die Größe für Ihren Dateityp zu speichern.

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen, falls Sie den ausgewählten Dateityp aus der Liste

löschen möchten.

Page 58: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Wiederherstellung fortsetzen

Die Scan-Informationsdatei enthält Informationen zu einem Scan und wird als DAT-Datei gespeichert. Sie

können die Scan-Informationsdatei während eines vollständigen oder unvollständigen

Wiederherstellungsvorgangs speichern. Eine DAT-Datei kann verwendet werden, um die

Wiederherstellung zu einem späteren Zeitpunkt neu zu starten. Beispielsweise haben Sie die DAT-Datei

eines Scanvorgangs gespeichert und nur einige Dateien aus diesem Scanergebnis wiederhergestellt.

Später möchten Sie einige Dateien mehr von demselben Laufwerk wiederherstellen. Sie können die

gespeicherte DAT-Datei verwenden, um die Wiederherstellung neu zu starten.

Die Verwendung einer Scan-Informationsdatei spart Zeit, da das Scannen einer jeden Datei nicht

stattfindet. Alle Dateien und Ordner, die nach dem Scanvorgang angezeigt werden, werden beim Laden

der für diesen Scan erstellten DAT-Datei angezeigt. Außerdem können Sie, wenn Sie den Scanvorgang

durchgeführt, aber keine Dateien gespeichert haben, die DAT-Datei verwenden, um die

Wiederherstellung zu einem anderen Zeitpunkt neu zu starten.

So nehmen Sie die Wiederherstellung mithilfe der Scan-Informationsdatei wieder auf:

1. Führen Sie die Software Stellar Phoenix Windows Data Recovery aus.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fortgeschrittene Einstellungen.

3. Klicken Sie im Fenster Fortgeschrittene Einstellungen auf die Schaltfläche Wiederherstellung

fortsetzen .

Page 59: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

4. Wählen Sie aus der Liste der gespeicherten Scan-Informationen das Image aus, für das Sie den

Wiederherstellungsvorgang fortsetzen möchten, und klicken Sie auf Hinzufügen. Um ein Image

aus dem Wiederherstellungsprozess zu entfernen, wählen Sie das Image aus, und klicken Sie

dann auf Löschen.

5. Klicken Sie auf Wiederherstellung fortsetzen, um den Wiederherstellungsvorgang zu starten.

6. Ein Bildschirm mit dem Scanvorgang wird angezeigt. Klicken Sie auf Stop, um den Scan an

einem beliebigen Punkt zu stoppen.

Page 60: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

7. Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden die Details der gefundenen Dateien und

Ordner in einem Dialogfenster wie unten dargestellt angezeigt.

Page 61: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

FAQs

1. Kann die Software nur Audio/Video-Dateien, Dokumente und Fotos retten?

Nein, alle im ausgewählten Volume gespeicherten Dateien und Ordner können gerettet werden.

2. Kann ich eine bestimmte Datei mit Hilfe dieser Software wiederherstellen?

Ja, klicken Sie mit rechts auf die Datei und wählen Sie Retten.

3. Ich habe ein Volume gelöscht. Kann ich die Dateien wiederherstellen?

Ja, wählen Sie die Option Eine verlorene Partition wiederherstellt, um verlorene oder gelöschte

Volumes zu suchen. Fahren Sie anschließend mit einem Scan fort, um die Daten des gelöschten

Volumes zu retten.

4. Was ist ein schneller Scan und ein tiefer Scan?

Schneller Scan ist eine schnellere Scan-Option. Wenn die Dateien nicht wiederhergestellt werden,

können Sie tiefen Scan verwenden. Tiefen-Scan ist ein wenig langsamer, aber die Ergebnisse sind

besser als schnelle Scan.

5. Wo kann man das Produkt kaufen? Gibt es einen Testversion?

Sie können das Produkt über unsere Webseite. kaufen. Laden Sie sich dort die Testversion

herunter. Mit der Testversion können Sie eine Vorschau der zu rettenden Dateien anzeigen, das

Speichern ist aber erst nach Registrierung der Testversion möglich.

6. Wie lange dauert die Datenwiederherstellung durch Stellar Phoenix Windows Data

Recovery?

Die Dauer für die Wiederherstellung hängt von der Größe der Festplatte oder des Datenträgers ab.

Wenn der Prozess ausgeführt wird, bedeutet dies, dass die Software weiterhin die gelöschten

Dateien scannt und Sie warten müssen, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die reparierte Datei an einem beliebigen

Speicherort speichern.

7. Kann man Daten von einer ExFAT Partition retten?

Ja, es können Daten von einer exFAT Partition gerettet werden. Die Software Stellar Phoenix

Windows Data Recovery unterstützt die Dateisystem NTFS, FAT, FAT16, FAT32 und ExFat.

8. Wie kann man nur einen bestimmten Dateityp finden und sie wiederherstellen?

Page 62: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Sie können nach einer bestimmten Datei im Vorschaufenster oder auf der Registerkarte

Dateitypliste suchen. Markieren Sie die Datentypen Kategorienordner nach Ihrer Wahl. Die Dateien

der ausgewählten 'Dateitypenordner' werden im Dateilistenfenster aufgelistet. Wählen Sie die

Datei(en) und klicken Sie auf Wiederherstellen. Die Dateien werden am ausgewählten Zielort

gespeichert.

9. Wie kann ich nur gelöschte Daten wiederherstellen?

So stellen Sie gelöschte Daten wieder her

Scannen Sie das Laufwerk oder den Datenträger, von dem Sie Daten wiederherstellen

möchten.

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können alle gescannten Dateien im

Vorschaufenster angezeigt werden.

Wählen Sie aus der Liste der gescannten Dateien die Dateien aus, die Sie wiederherstellen

möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen. Wählen Sie den Speicherort aus, um

die wiederhergestellten Dateien zu speichern, und klicken Sie auf Sparen beginnen, um

den Speichervorgang zu starten.

10. Was bedeutet ein Image erstellen, wozu brauche ich es?

Mit der Option Image erstellen von Stellar Phoenix Windows Data Recovery können Sie ein

Image von verschiedenen Speichergeräten erstellen und als IMG-Datei speichern. Diese IMG-Datei

kann verwendet werden, um den Wiederherstellungsprozess zu einem späteren Zeitpunkt wieder

aufzunehmen.

11. Wie kann man nur einen bestimmten Dateityp finden und retten?

Benutzen Sie die Option Suchen im Vorschaufenster und suchen Sie nach Dateien, die Ihren

Kriterien entsprechen. Wählen Sie im Bildschirm Auswahl der Dateiformate für

Wiederherstellung die Option Photos, um die Dateien nach Ihren Kriterien zu durchsuchen.

Page 63: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Rechtliche Hinweise

Copyright

Die Stellar Phoenix Windows Data Recovery, das beiliegende Benutzerhandbuch sowie die

Dokumentation sind Urheberrecht (Copyright) der Stellar Information Technology Private Limited und alle

Rechte sind vorbehalten. Nach den Urheberrechtsgesetzen kann dieses Benutzerhandbuch ohne die

vorherige schriftliche Erlaubnis der Stellar Information Technology Private Limited in keiner Form

vervielfältigt werden. Dennoch wird in Bezug auf die Benutzung der hierin enthaltenen Informationen

keine patentrechtliche Haftung übernommen.

Copyright © Stellar Information Technology Private Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Haftungsausschluss

Die in diesem Handbuch enthaltenen Informationen, einschließlich der Produktspezifikationen, aber nicht

auf diese begrenzt, können ohne vorherige Ankündigung Änderungen unterzogen werden.

STELLAR INFORMATION TECHNOLOGY PRIVATE LIMITED GIBT KEINE GEWÄHRLEISTUNG IN

BEZUG AUF DIESES HANDBUCH ODER JEGLICHE ANDERE HIERIN ENTHALTENE INFORMATION

UND LEHNT HIERMIT AUSDRÜCKLICH SÄMTLICHE STILLSCHWEIGENDEN

GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTFÄHIGKEIT ODER GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT FÜR EINEN

BESTIMMTEN ZWECK IN HINSICHT AUF ALLES VORHER GESAGTE AB. STELLAR INFORMATION

TECHNOLOGY PRIVATE LIMITED ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, DIE DIREKT

ODER INDIREKT AUS HIERIN ENTHALTENEN TECHNISCHEN ODER TYPOGRAFISCHEN

FEHLERN ODER AUSLASSUNGEN ENTSTANDEN SIND, ODER FÜR DISKREPANZEN ZWISCHEN

DEM PRODUKT UND DEM HANDBUCH. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN HAFTET STELLAR

INFORMATION TECHNOLOGY PRIVATE LIMITED FÜR BEILÄUFIG ENTSTANDENE, FOLGE- ODER

KONKRETE SCHÄDEN ODER FÜR ERHÖHTEN SCHADENSERSATZ, BASIEREND AUF

SCHADENSERSATZ RECHT, VERTRAG ODER ANDEREM, DIE AUS ODER IN ZUSAMMENHANG

MIT DIESEM HANDBUCH ODER IRGENDEINER ANDEREN HIERIN ENTHALTENEN INFORMATION

ODER DEM GEBRAUCH DERSELBEN ENTSTEHEN.

Warenzeichen

Stellar Phoenix Windows Data Recovery® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Stellar Information

Technology Private Limited.

Windows XP®, Windows Vista®, Windows 7®, Windows 8®, Windows 8.1®, Windows 10® sind

eingetragene Warenzeichen der Microsoft® Corporation Inc.

Page 64: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Alle Warenzeichen anerkannt.

Alle anderen Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer

jeweiligen Unternehmen.

Lizenzvereinbarung - Stellar Phoenix Windows Data Recovery

Stellar Phoenix Windows Data Recovery

Copyright © Stellar Information Technology Private Limited. INDIA

www.stellarinfo.com

Alle Rechte vorbehalten.

Alle hier genannten Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Diese Lizenz gilt für die standardlizenzierte Version von Stellar Phoenix Windows Data Recovery.

Ihre Zustimmung zu dieser Lizenz

Sie sollten die folgenden Geschäftsbedingungen sorgfältig lesen, bevor Sie diese Software verwenden,

installieren oder verteilen, es sei denn, Sie haben eine andere Lizenzvereinbarung, die von Stellar

Information Technology Private Limited unterzeichnet wurde.

Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen dieser Lizenz einverstanden sind, dann kopieren, installieren,

verbreiten oder verwenden Sie keine Kopie von Stellar Phoenix Windows Data Recovery, bei der diese

Lizenz enthalten ist. Sie können das gesamte Paket unbenutzt, und ohne dass ein Aktivierungsschlüssel

angefordert wurde, innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf für eine volle Rückerstattung des Kaufpreises

zurückgeben.

Die Bedingungen dieser Lizenz beschreiben die zulässige Nutzung und die Benutzer einer jeden

einzelnen lizenzierten Kopie von Stellar Phoenix Windows Data Recovery. Mit dieser Lizenz, haben

Sie als Besitzer einer gültigen Einzelbenutzerlizenz das Recht, eine einzige lizenzierte Kopie von Stellar

Phoenix Windows Data Recovery zu verwenden. Wenn Sie oder Ihre Organisation über eine gültige

Mehrbenutzerlizenz verfügen, haben Sie oder Ihre Organisation das Recht, eine gewisse Anzahl von

lizenzierten Kopien von Stellar Phoenix Windows Data Recovery zu verwenden, wobei die Anzahl

jener Anzahl der Kopien entspricht, die in den ausgestellten Dokumenten bei der Erteilung der Lizenz

durch Stellar angegeben ist.

Lizenzumfang

Jede lizenzierte Kopie von Stellar Phoenix Windows Data Recovery kann entweder von einer einzigen

Person oder nicht gleichzeitig von mehreren Personen verwendet werden, welche die auf einem einzigen

Arbeitsplatz installierte Software persönlich verwenden. Dies ist keine Lizenz für den gleichzeitigen

Gebrauch.

Page 65: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Alle Rechte jeder Art in Stellar Phoenix Windows Data Recovery, die nicht ausdrücklich in dieser

Lizenz gewährt werden, sind vollständig und ausschließlich der Gesellschaft Stellar Information

Technology Private Limited vorbehalten. Sie dürfen Stellar Phoenix Windows Data Recovery nicht

vermieten, ändern, übersetzen, zurückentwickeln, dekompilieren, zerlegen oder ein abgeleitetes Werk

basierend auf Stellar Phoenix Windows Data Recovery erstellen, noch dürfen Sie erlauben, dass

jemand anderes dies tut. Sie dürfen keiner anderen Person den Zugriff auf Stellar Phoenix Windows

Data Recovery gewähren, wenn diese Person in Verbindung mit einem Service-Büro, Anwendungs-

Dienstleister oder einem ähnlichen Geschäft steht, noch jemandem anderen erlauben, dies zu tun.

Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkungen

Stellar Phoenix Windows Data Recovery und alle dazugehörigen Software-Programme, Dateien, Daten

und Materialien werden ohne Gewährleistung jeglicher Art, gleich ob ausdrücklich oder stillschweigend,

vertrieben und bereitgestellt. Sie erkennen an, dass eine gute Datenverarbeitungsprozedur vorschreibt,

dass jedes Programm, einschließlich Stellar Phoenix Windows Data Recovery sorgfältig mit

unkritischen Daten getestet werden muss, bevor man sich darauf verlassen kann, und Sie übernehmen

hiermit das gesamte Risiko der Nutzung der von dieser Lizenz abgedeckten Kopien von Stellar Phoenix

Windows Data Recovery. Dieser Haftungsausschluss ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Lizenz.

Darüber hinaus berechtigt Stellar Sie oder eine andere Person in keinem Fall, Stellar Phoenix Windows

Data Recovery in Anwendungen oder Systemen zu verwenden, in denen ein Fehler beim Programm zu

einer erheblichen Körperverletzung oder zum Verlust des Lebens führen kann. Eine solche Nutzung

erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko und Sie können Stellar für keine Ansprüche oder Verluste in

Bezug auf diese nicht autorisierte Nutzung haftbar machen.

In keinem Fall haftet Stellar Information Technology Private Limited oder dessen Lieferanten für

irgendwelche besonderen, zufälligen, indirekten oder daraus resultierenden Schäden (einschließlich und

ohne Einschränkung für Schäden, die zum Verlust von Geschäftsgewinnen, zu Betriebsunterbrechungen,

zum Verlust von Geschäftsinformationen oder zu sonstigen Vermögensschäden führen), die aus der

Nutzung oder der Nichtnutzung des Softwareprodukts oder der Bereitstellung oder Unterlassung von

Supportleistungen resultieren, auch wenn Stellar Information Technology Private Limited auf die

Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. In jedem Fall beschränkt sich die gesamte Haftung von

Stellar Information Technology Private Limited auf die von Ihnen für das Softwareprodukt tatsächlich

gezahlte Summe.

General

Diese Lizenz ist die vollständige Erklärung der Vereinbarung zwischen den Parteien über den

Gegenstand und ersetzt sämtliche anderen oder vorherigen Vereinbarungen, Kaufbestellungen,

Abkommen und Absprachen. Diese Lizenz unterliegt den Gesetzen des Staates Delhi, Indien.

Ausschließliche Rechtsprechung und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Angelegenheiten, die diese

Lizenz betreffen, unterliegen den Gerichten im Staat Delhi, Indien und Sie erkennen eine solche

Page 66: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Gerichtsbarkeit und den Gerichtsstand an. Es gibt keine Drittbegünstigten von irgendwelchen

Versprechungen, Verpflichtungen oder Darstellungen, die von Stellar gemacht wurden. Jede

Verzichtserklärung von Stellar auf eine Verletzung dieser Lizenz durch Sie stellt keinen Verzicht von

Stellar auf irgendeine andere oder zukünftige Verletzung derselben Bestimmung oder einer anderen

Bestimmung dieser Lizenz dar.

Copyright © Stellar Information Technology Private Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Page 67: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Über Stellar

Stellar Data Recovery ist bereits seit zwei Jahrzehnten ein weltweit führender Anbieter von Lösungen

hinsichtlich der Datenrettung, Datenmigration und Datenlöschung. Stellar Data Recovery ist ein

kundenorientierter, hoch gelobter, globaler Anbieter von Lösungen hinsichtlich der

Datenwiederherstellung, Datenmigration & Löschung, wobei sowohl für große Unternehmen, KMU &

Heimanwender kostengünstige Lösungen angeboten werden. Stellar Data Recovery hat seinen

Hauptsitz in Neu-Delhi, Indien und hat auch eine starke Präsenz in den USA, Europa & Asien.

Produktlinie:

Datenrettung

Eine sehr breite Auswahl an Datenrettungssoftware, die Ihnen bei der Rettung Ihrer wertvollen Daten hilft,

die durch versehentlich Formatierung, Virusprobleme, Fehlfunktion der Software, Löschung einer

Datei/eines Verzeichnisses oder sogar Sabotage verloren gegangen sind!. Mehr Infos >>

Dateirettung

Die umfassendste Auswahl an Software zur Rettung gelöschter Dateien für Windows sowie

Reparaturtools für MS Office. Mehr Infos >>

E-Mail-Rettung

Eine breite Auswahl an Anwendungen zur Mail-Rettung, Mail-Reparatur und Mail-Konvertierung für MS

Outlook, MS Outlook Express und MS Exchange, die dann nützlich sind, wenn es aufgrund von E-Mail-

Beschädigungen zu einem Datenverlust gekommen ist. Mehr Infos >>

Datensicherung

Eine große Auswahl an Anwendungen zur Verhinderung eines Datenverlusts, zur Erstellung von

Sicherheitskopien sowie zur Überwachung der Festplatte, die für eine vollständige Sicherung der Daten

im Falle einer Beschädigung der Festplatte sorgen. Mehr Infos >>

Datendesinfektion

Das Utility zur Datensäuberung und Dateilöschung kann ausgewählte Ordner, Dateigruppen, ganze

logische Laufwerke sowie System- und Internetspur en löschen. Sobald die Daten mit dem Löschblatte

Stellar Wipe - Data File entfernt worden sind, liegen sie außerhalb des Bereichs, der von einer

Datenrettungssoftware oder einem Utility gerettet werden kann. Mehr Infos >>

Page 68: Stellar Phoenix Windows Data Recovery Professional 7.0 ......Stellen Sie vor der Installation der Software sicher, dass Ihr System die folgenden Mindestanforderungen ... Um Stellar

Datenlöschung

Die Stellar Software zur Datenlöschung unter der Marke BitRaser hilft Unternehmen und Verbrauchern,

vertrauliche Daten dauerhaft zu löschen, so dass sie selbst nach einer

Datenwiederherstellung/Datenrettung nicht mehr zugänglich sind. Sie können eine High-Speed

Massendatenlöschung durchführen & Lösch-Zertifikate für Audit-Zwecke generieren. BitRaser unterstützt

24 internationale Standards zur Datenlöschung. Mehr Info >>

Weitere Informationen über uns finden Sie auf www.stellarinfo.com