Click here to load reader

Summer Breeze Vorbericht

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Ein Vorbericht zum Summer Breeze Open Air.

Text of Summer Breeze Vorbericht

Summer Breeze 2012 Ein VorberichtDezember 25, 2011 Wongraven

HYPERLINK "http://www.jenskaesbauer.de/schattenwesen/web/?p=983#respond"No

HYPERLINK "http://www.jenskaesbauer.de/schattenwesen/web/?p=983#respond"

HYPERLINK "http://www.jenskaesbauer.de/schattenwesen/web/?p=983#respond"commentsHeiligabend, der 24. Dezember 2011. Noch sind knapp 8 Monate zu berstehen bis das Summer Breeze in seine Jubilumsrunde geht. 15 Jahre sind eine lange Zeit von denen ich das Festival seit nun mehr 10 Jahren entweder als Fan oder als Mitglied der Presse (fr Metalfranken RIP und Metal District) begleitet habe. Zeit auch fr mich einmal zurckzublicken und mit ein wenig Wehmut an die Zeit zu denken, in der das Festival noch ein wenig anders stattfand, als es heute der Fall ist. Dabei will ich aber nicht postulieren, das damals alles besser war, als es heute ist oder sonderlich den alten Zeiten nachweinen. Besser war frher sicher nicht alles. Ich denke nur an den Kilometerlangen Fumarsch, den man vom Zeltplatz zum Festivalgelnde antreten musste. Viele von euch werden sich sicher auch noch daran erinnern. Je nach Zustand konnte das schon mal ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen.

Summer Breeze Flyer Anno 2001Als ich 2001 das erste mal das Summer Breeze besuchte war es noch in Abtsgmnd, mitten in der Stadt gelegen und eben jener Zeltplatz einen guten Fumarsch vom Festivalgelnde weg. Rage waren damals gerade mit Ihrer Ghosts auf Tour, wenn ich mich nicht tusche und Amon Amarth waren zwar auch schon auf dem Summer Breeze, aber so richtig bekannt waren Sie damals noch nicht. Es gab nur eine Bhne, das Programm war berschaubar, die Dixie-Klos zu jedern Tages- und Nachtzeit stets sauber und begehbar und das Ticket kostete damals noch 20 Mark(!). Man zhlte schtzungsweise 1500 bis 3000 Gste. Spter und nachdem es dann immer mehr Fans waren, die sich auf den Weg zum grten Metal-Festival in Sddeutschland gemacht haben, wurde eine zweite Bhne aufgebaut, das Festivalgelnde vergrert und irgendwann war man bei 50 Bands in 3 Tagen angekommen von denen ich in 2003 48 gesehen habe. Mein persnlicher Festivalrekord und auch zugleich eines der anstrengendsten und schnsten Festivals auf denen ich war. Lake Of Tears, Pain, Amorphis, Hypocrisy und Nightwish waren damals meine persnlichen Favoriten, soweit ich mich erinnern kann.In 2006 kam dann der Umzug nach Dinkelsbhl und mit ihm auch ein massiver Anstieg der Gstezahlen. War es am Anfang noch wirklich berschaubar wurde mit dem Umzug auf das riesige Areal des Aeroclubs Dinkelsbhl der blanke Gigantismus auf dem Summer Breeze eingefhrt. Kilometerlange Staus bei der Anfahrt zum Zeltgelnde. Mindestens genauso weite Entfernungen bis zur nchsten erschwinglichen Einkaufsgelegenheit. Zeltstadthnliche Einkaufsmglichkeiten innerhalb des Fesitvalgelndes mit horrenden Preisen. In diesem Zusammenhang erinnere ich mich an eine Anekdote in der einem Mann ein paar Schritte vor mir am Einlass eine Mini-Taschenlampe aufgrund von Verletzungsgefahr fr andere weggenommern wurde, whrend innen auf dem Festivalgelnde 1,5m lange Holzstangen mit Teufels- oder Ziegenkopf verkauft wurden mit denen die Fans dann wen wunderts betrunken durchs Publikum getanzt sind. Sehr Konsequent. das muss man schon sagen.Mit der steigenden Gstezahl kamen dann aber auch immer mehr Probleme auf die Veranstalter zu. Die Toiletten sind wohl das Problem eines jeden greren Festivals und so wurden sie es nach und nach auch beim Summer Breeze. Von Sauberkeit war meistens Donnerstag schon nicht mehr viel zu sehen, Diebsthle sollen sich gehuft haben und insgesamt wurde einfach alles irgendwie unpersnlicher. Und so kann man wohl vom Summer Breeze mittlerweile zurecht vom Wacken des Sdens sprechen. Ob da ein Vorteil ist, muss jeder selbst fr sich entscheiden.Aber frher war natrlich nicht alles besser. Man denke nur an die fiese Zeltplatz- und Parksituation und das chronisch zu volle Festivalgelnde. Es ist heute in meinen Augen aber einfach unpersnlicher geworden. Diesen Umschwung von Enthusiastischen Fans, die ein Festival auf die Beine stellen wollten zu einer Fulltime-Geldmaschine geht meit mit Einbuen im Bereich der Qualitt einher.Aber genug von meiner persnlichen Geschichte mit dem Summer Breeze. Auch in 2012 wird es wieder ein Summer Breeze geben. Und fr eben jenes wurden im bereits fast vergangenen Dezember ordentlich Band bekannt gegeben, welche ich euch auf den nchsten Seiten gerne ein wenig vorstellen will. Wer meine News im Dezember regelmig verfolgt hat, wird die Texte wiedererkennen. Sie stammen allesamt vom Orga-Team des Summer Breeze. Ebenso wie die Bilder, die mir und natrlich auch allen anderen Pressevertretern freundlicherweise zum Zweck der Vorberichterstattung zur Verfgung gestellt werden.Bevor es jedoch zur Vorstellung der einzelnen Bands kommt, lasst uns doch erst mal einen Blick auf das aktuell besttigte Line-Up werfen, wie es sich am 24.12.2011 prsentiert:Das Line-UP (Stand: 24.12.2011):Amon Amarth, Anaal Nathrakh, ASP, Asphyx, Audrey Horne, Before The Dawn, Belakor, Betontod, Black Sun Aeon, Cattle Deacapitation, Corvus Corax, darkest hour, dark tranquility, Deathstars, Deez Nuts, Deicide, Die Apokalyptischen Reiter, Die Kassierer, Eisregen, Entrails, Epica, Eskimo Callboy, Evergreen Terrace, Excrementory Grindfuckers, farsot., Firewind, Ghost Brigade, Glorior Belli, Hatesphere, Incantation, In Solitude, Insomnium, Manegarm, Mono Inc., Napalm Death, Oomph!, Protest The Hero, Sick Of It All, Six Feet Under, Subway To Sally, Tanzwut, The Generators, The Rotted, Toxic Holocaust, Unearth, Unleashed und We Butter The Bread With Butter.Meiner Meinung nach eines der schlechteren Line-Ups die ich bisher auf einem Summer Breeze zu sehen bekommen habe. Es sind recht wenige Highlights dabei, von denen die meisten bereits so ausfhrlich auf Tourneen und Festivals zu sehen waren, das es sich eigentlich erbrigt sie sich noch einmal anzuschauen. Ausnahmen besttigen natrlich auch hier die Regel. So wrde ich mir gerne Mono Inc., Tanzwut, Deicide, Unleashed, Excrementory Grindfuckers und Unleashed ansehen. Fr die jngeren Leser wird sich in der Liste der bisher besttigten Bands aber wahrscheinlich deutlich mehr finden lassen. Wie findest Du das bisherige Line-Up fr 2012? Lass uns diskutieren und unsere Meinungen austauschen. Schreib uns in den Kommentaren!Die Bands im Einzelnen:Amon AmarthEinen Geburtstag feiert man immer mit guten Freunden! Was liegt also nher, als zur Feier der 15. Auflage des SUMMER BREEZE Open Airs unsere und eure besten Wikingerfreunde aus dem hohen Norden einzuladen und sie fr euch die Main Stage headlinen zu lassen? Rein gar nichts. Deswegen freuen wir uns, euch AMON AMARTH als einen der Headliner in Dinkelsbhl 2012 prsentieren zu drfen. Dabei ist es beinahe unglaublich, was die sympathischen Schweden in den letzten Jahren fr einen kontinuierlichen Aufstieg an die Spitze der Szene hingelegt haben. Top-Ten-Platzierungen in den Charts, Headliner-Slots auf allen bekannten Festivals, ausverkaufte Touren, enthusiastische Fans berall Johan Hegg und Co. sind mittlerweile echte Stars und dabei immer angenehm auf dem Boden geblieben, denn sie wissen, wo sie angefangen haben und herkommen. Und genau deswegen kommen sie auch gerne an solche Orte zurck. Das SUMMER BREEZE gehrt definitiv dazu!Anaal NathrakDie britischen Gromeister des auditiven Chaos kehren zurck, um das SUMMER BREEZE nach 2009 ein zweites Mal in seine Einzelteile zu zerschroten. ANAAL NATHRAKHs wilde Blast Beats und unbarmherziges Riffing hinterlassen nichts als verbrannte Erde. Die alles vernichtenden Black Metal-Hymnen der Englnder werden eine Schneise der Verwstung ins Publikum frsen, auch wenn die Stcke ihres neuen Hassbatzens Passion weit mehr Raum fr ein gelupftes Gaspedal und somit grere Dynamik lassen, als dies noch in der Vergangenheit der Fall war. Sorgen um einen abfallenden Brutalittsgrad muss man sich bei dem Duo aus Birmingham allerdings nicht machen. Gegen diese Band wirken 90% der Extremszene immer noch wie liebe und brave Hundewelpen. Denn wo jene nur ein bisschen spielen wollen, beien ANAAL NATHRAKH tdlich zu.ASPElektro-Metal-Fans aufgepasst: Mit ASP knnen wir Euch gleich ein Highlight auf dem elektrisch-gotischen Sektor fr das SUMMER BREEZE 2012 prsentieren! Seit Jahren steht die Formation um den charismatischen Frontriesen Alexander Spreng fr mitreiende Klnge zwischen Elektro und Metal, fr englisch-deutsche Texte, fr viele Clubhits, fr massig treue Fans. Man darf gespannt sein, wie ASP die Songs ihres aktuellen Albums Fremd visuell eindrucksvoll in Dinkelsbhl in Szene setzen werden. Mit besagter Scheibe haben ASP nach dem abgeschlossenen Der schwarze Schmetterling-Zyklus, den es seit Mai dieses Jahres brigens in einer schicken Box zu kaufen gibt, einen neuen Zyklus gestartet. Mal sehen, was da noch so kommt, sowohl live in Dinkelsbhl, als auch auf CD-Konserve.AsphyxSelten hat eine Reunion so viel Sinn gemacht wie im Falle von ASPHYX. Zum einen haben die Hollnder tonnenweise unsterbliche Metal-Klassiker aus ihrer bewegten, seit 1987 andauernden Karriere (man nehme nur MS Bismarck, The Krusher oder The Rack) in der Hinterhand. Zum anderen haben die Mannen um Ausnahmerhre Martin van Drunen auch heute noch etwas zu sagen, was ihr immer noch aktuelles Album Death The Brutal Way eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. So, als htte es zwischen 2000 und 2008 keine achtjhrige Pause gegeben, knpfte ihr letztes Studioalbum direkt an ihr Zweitwerk Last One On Earth an. Die Livequalitten der sympathischen Truppe wurden brigens eindrucksvoll auf dem CD/DVD-Package Live Death Doom festgehalten, das noch dazu einmal mehr unter Beweis stellt, was fr ein auergewhnlicher Frontmann Martin van Drunen doch ist. Das neue ASPHYX-Studioalbum ist fr die erste Hlfte 2012 angepeilt und drfte demnach rechtzeitig vor der SUMMER BREEZE-Geburtstagssause fr Mattenrotation allerorts sorgen. Ein wahres Death/Doom Metal Fest wirft seine Schatten voraus!Audrey HorneIn ihrer Heimat Norwegen haben es AUDREY HORNE schon in den Status kleiner Superstars geschafft. Davon sind die vier Skandinavier hierzulande zwar noch etwas entfernt, aber ihr Ruf als packende Classic bzw. Hard Rock-Band mit leicht modernem und grungigen Anstrich eilt ihnen auch in unseren Breitengeraden voraus. So bewegen sie sich seit drei brenstarken Alben zwischen der schleppenden Getragenheit von Alice In Chains und der modernisiert hard-rockenden Finesse von Rainbow. Das Gaspedal durchgetreten wird zwar nur selten, was aber auch gar nicht Not tut. AUDREY HORNE besteht aus instrumentalen Meistern ihres jeweiligen Faches, die auch in nachdenklicher Langsamkeit Spannungsbgen spannen knnen, denen man sich nur schwer entziehen kann. Wer also Lust hat, die Seele bei im Vergleich zum Rest des Billings eher gemigteren Klngen ein wenig baumeln zu lassen, ist hier genau richtig.Before The Dawn

Before The DawnBEFORE THE DAWN haben schon sechs Alben auf dem Buckel und sind mittlerweile sogar beim Branchenriesen Nuclear Blast untergekommen. Trotzdem gelten sie ungerechtfertigter Weise immer noch als Geheimtipp der Dark Metal-Szene. Vor allem auf ihren letzten drei Platten Deadlight, Soundscape Of Silence und Deathstar Rising haben sie mit Stcken wie Deadsong oder Dying Sun Perlen fr die Ewigkeit platziert. Selten hat man solch einen perfekt abgestimmten Wechsel aus epischen Clean-Vocals und monstrsen Grunts vernommen, dessen Ohrwurmqualitten einem greren Publikum nicht mehr lnger verborgen bleiben werden. Das musikalische Fundament der Finnen besteht dabei aus kraftvollen melodisch-melancholischen Riffs und Songstrukturen, die von hart und treibend bis zart und zerbrechlich jede Facette des Genres abdecken. Nicht umsonst bezeichnet sich die Truppe selbst als Melancholic Scandinavian Metal. Auf keinen Fall verpassen! Vor allem dann nicht, wenn man Amorphis zu seinen Faves zhlt.BELAKOR

Be' LakorAuf dem SUMMER BREEZE 2010 waren sie DER Geheimtipp und lockten Samstag morgens in gleiendem Sonnenlicht eine berraschend groe Meute Bangwtiger vor die Hauptbhne: BELAKOR aus Australien. Denn auch in Down Under ist die Botschaft, die sich Anfang/Mitte der 90er von Schweden aus ausbreitete, mittlerweile angekommen und hat diese groartige Band hervorgebracht. Europas Melodic Death Metal-Zunft muss sich ab sofort den Vorwurf gefallen lassen, anscheinend nicht mehr fhig zu sein, die Essenz dieser Musikrichtung so trefflich zu bndeln und mit einer eigenen Note zu versehen, wie ihre australischen Kollegen es ihnen sptestens seit ihrem gttlichen Zweitwerk Stones Reach (2009) vormachen. Man vermenge frhe Dark Tranquillity mit der Melancholie von Insomnium, addiere dezente Keybyoards, und heraus kommt BELAKOR. Das hier ist kein moderner Plastik-Melo-Death, das hier Melo-Death wie er sein muss und ursprnglich angedacht war. Zwar lsst neues Material der Aussies immer noch auf sich warten, aber man darf guter Dinge sein, dass die Jungs bis August 2012 ihr drittes Album im Kasten und neue Songs im Repertoire haben.Betontod

BetontodDie Deutschrock-Szene scheint sich nach dem Ableben ihrer Protagonisten, den Bhsen Onkelz, langsam aber sicher wieder zu berappeln. Eine Band wie Frei.Wild tummelt sich seit lngerem schon in hnlichen Chartsregionen wie die groen Vorbilder. Und nun schicken sich BETONTOD aus Nordrhein-Westfalen an, ebenfalls fr Furore zu sorgen. Ihr aktuelles Werk Antirockstars tummelte sich in den Top 30 der deutschen Albumcharts, die Presse prophezeit der Band durch die Bank endgltig den groen Durchbruch und auch ihre Konzerttickets verkaufen sich dieser Tage wie geschnitten Brot. Aus diesem Grunde freut sich das SUMMER BREEZE Open Air mit der Besttigung dieser Band seinen kleinen Beitrag zu ihrem Aufstieg leisten zu knnen. Einer Sache nmlich knnt ihr euch ganz gewiss sein: BETONTOD werden euch analog zum Titel ihrer letzten EP garantiert Keine Popsongs um die Ohren hauen, sondern waschechte Punk- und Metal-Nummern direkt von der Strae.Black Sun Aeon

Black Sun Aeon2012 gibt es auf dem SUMMER BREEZE zum zweiten Mal nach 2009 die schwermtige Tuomas Saukkonen-Vollbedienung. Neben seiner Hauptband Before The Dawn freuen wir uns, auch sein zweites uerst ambitioniertes Projekt, BLACK SUN AEON, erneut in Dinkelsbhl begren zu drfen. Anfang 2008 ins Leben gerufen, lebt der Finne hier seine noch dsterere Seite aus. Ganze drei Studioalben in vier Jahren (inkl. eines Doppelalbums) hat das instrumentale Multitalent alleine fr diese Band aus seinem kreativen Harmoniefundus geholt. Jedes einzelne wurde vllig zurecht allerorts mit viel Lob berschttet. Melancholischer, trauriger, schwerer, emotionaler Metal der Extraklasse zwischen harten Riffs, bedrckender Dsternis und mitreienden Gesangspassagen fr die einsamen und depressiven Stunden des Lebens. Ein absoluter Pflichttermin fr die dunklen Seelen unter den BREEZE-Gngern! Beweisaufnahmen der Gteklasse von BLACK SUN AEON sind brigens auf der SUMMER BREEZE 2009-DVD zu finden. In diesem Sinne: Anschauen! Sowohl auf Konserve, als auch live!Cattle Decapitation

Cattle DecapitationWir drfen mit Stolz eine weitere Premiere auf dem SUMMER BREEZE vermelden: Die wohl brutalsten Tierrechtler des Universums, CATTLE DECAPITATION, werden erstmals nach Dinkelsbhl kommen, um zu zerstren. Ihr ultrabrutaler Grind befasst sich dabei aber eher weniger mit den genretypischen Metzeltexten und ausgelatschten Massenmrderlyrics, sondern rckt die Rechte der Tiere in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. So konnten die Kalifornier vor allem mit ihrem letzten Album The Harvest Floor, dessen Cover Menschen zeigt, die ins Schlachthaus gefhrt werden, bei den Liebhabern von Extremkost deutlich punkten. Lasst euch diesen in den hiesigen Gefilden selten zu erlebenden Hhepunkt in Sachen Brutalitt und durchgeknalltem Stageacting, fr das Fronter Travis Ryan bekannt ist, nicht entgehen. Ihr neues Album ist fr Frhjahr 2012 angekndigt.Corvus Corax

Corvus CoraxCORVUS CORAX haben zwar erst die letzte Ausgabe des SUMMER BREEZE Open Airs heimgesucht, was uns aber nicht davon abgehalten hat, sie auch fr das Jahr 2012 wieder zu verpflichten. Und das hat einen triftigen Grund: Passend zu ihrem aktuellen Album Sverker, das sich ausschlielich mit alten Wikingerthemen und Liedern befasst, werden die Mittelaltermusiker eine brachiale Kelten- und Wikingershow auf die Beine stellen, bei der euch hren und sehen vergehen wird. Dem nicht genug, erfahren sie dabei von Wadokyo, Europas bekanntester Taiko-Trommler-Truppe, Untersttzung. Spektakulre Ereignisse werfen also ihre Schatten voraus, denn einmal mehr beweisen CORVUS CORAX, warum sie zurecht die Knige der Spielleute genannt werden. Es gibt keine andere Formation unter der Sonne, die mit so viel Hingabe, Leidenschaft und Detailverliebtheit in den Archiven altertmlicher Musik whlt und immer wieder fast vergessen geglaubte, verstaubte Schtze an die Oberflche befrdert. Hierfr gebhrt ihnen mehr als nur Respekt. Eine der aufregendsten Bands unserer Zeit!Darkest Hour

Darkest HourWarum DARKEST HOUR immer wieder in die Metalcore-Schublade gepackt werden, mag verstehen, wer will. Denn sieht man den Tatsachen ins Gesicht, dann sind die Mannen aus der Hauptstadt der USA eine waschechte Melodic Death Metal-Band. Sicher,Touren mit einschlgig bekannten Acts wie AS I LAY DYING und Konsorten machten es einem leicht, den damals berprsenten Metalcore-Stempel auch DARKEST HOUR aufzudrcken, aber das Grundfundament ihres spektakulren, energiereichen Sounds liegt ohne Zweifel in Gteborg Mitte der 90er. Auerdem waren die Jungs schon lange vor dem Metalcore-Urknall am Start, was obige These nur noch untermauert. Wenn man jedoch kein engstirniger Zeitgenosse ist, dann sind solche Kategorisierungen sowieso hinfllig, da in diesem Falle abseits von Trends und Styles nur eines zhlt: gute Musik! Und davon haben DARKEST HOUR reichlich im Gepck! Herzlich willkommen zum ersten Mal auf dem SUMMER BREEZE Open Air!Dark Tranquility

Dark TranquilityDARK TRANQUILLITY bedrfen eigentlich keiner Vorstellung mehr. Anfang der 90er haben sie zusammen mit In Flames und At The Gates die Gteborger Melodic Death-Bewegung losgetreten, deren Frchte heute noch in der Musik vieler angesagter, junger Acts zu bewundern sind. Freut Euch auf ein Best Of-Set mit tonnenweise Granaten von Klassikeralben wie The Gallery, The Minds I oder Damage Done, die heutzutage Allgemeingltigkeit besitzen, wenn man von Melodic Death Metal spricht. Hinzu kommt mit Mikael Stanne ein Frontmann, dessen sympathisches und charakterstarkes Auftreten weit und breit seinesgleichen sucht, und eine Instrumentalfraktion, die ihren Wortfhrer mit dem ihm und den Songs wrdigen musikalischen Teppich versorgt, So werden euch DARK TRANQUILLITY eine Lehrstunde in Sachen Melodic Death Metal erteilen, denn diese Truppe hat es als eine der wenigen geschafft, ihren Sound von Anbeginn relevant und am Puls der Zeit zu halten, ohne sich selbst verbiegen zu mssen. Das knnen nicht viele von sich behaupten.Deathstars

DeathstarsIm Rahmen unseres Jubilums-Best-Of-Programmes drfen natrlich die Death-Glam-Metaller von den DEATHSTARS nicht fehlen, die schon zwei grandiose SUMMER BREEZE-Gigs auf ihrer Haben-Seite verbuchen knnen. Ein drittes Hitfeuerwerk wird passend zum aktuellen Release ihrer neuen Best Of-Scheibe The Greatest Hits On Earth im August 2012 folgen. Man nehme harte, kalte und sterile Gitarrensounds der Marke Rammstein oder The Kovenant, lege Synthesizer und andere elektrische Elemente darber, menge dem Ganzen noch dster- bis death-metallische Vocals bei und fertig ist die tanzbare Extremitt. Dass diese Mischung funktioniert und ankommt, zeigt u.a. auch die Tatsache, dass die Schweden Rammstein auf ihrer Made in Germany-Tour Ende 2011 exklusiv supporten drfen. Eine Ehre, die nicht jeder Band auf diesem Planeten zuteil wird.Deez Nuts

DeeznutsSelbst wenn aus dem Hardcore-Bereich kommt, muss man schon ganz dicke Eier in der Hose haben, wenn man sein Full-Length-Debt in Zeiten der allerorts stattfindenden Trendverwsserung Stay True nennt. DEEZ NUTS haben sich das 2008 zugetraut. Mit Erfolg, wie man ein paar Jahre spter zugeben muss, denn momentan gibt es in der jungen Hardcore- und Metalcore-Szene wohl kein heieres Eisen im Feuer als diese Australier. Ihr energiegeladener Mix aus Hardcore, Hip-Hop und Metal elektrisiert, fhrt sofort ins Gebein und eignet sich perfekt dazu, die eigenen Gliedmaen mit denen des Nebenmannes im Pit zu verknoten. Dabei sollten sich auch die eisenharten Metaller unter den BREEZE-Gngern nicht vom eher unmetallischen Outfit dieser Truppe abschrecken lassen. Hier wummst und groovt es an allen Ecken und Enden. Viel Spa mit DEEZ NUTS zum ersten Mal auf dem SUMMER BREEZE Open Air!Deicide

DeicideDEICIDE ein Bandname, so unmissverstndlich wie die Message, die Glen Benton seit mehr als zwei Jahrzehnten verkndet. Albentitel wie das aktuelle To Hell With God oder Scars Of The Crucifix sprechen eine gleichsam deutliche Sprache. bertroffen wird dies alles nur noch von der Brachialitt und Brutalitt, mit der DEICIDE seit mittlerweile stolzen zehn Studioalben ihre blasphemischen Wutausbrche vor die Fe aller Glubigen kotzen. Dunkler und antichristlicher erhebt sich im Death Metal-Bereich keine andere Band aus den Untiefen der Hlle, um im Diesseits alle verlorenen Seelen einzusammeln. Musikalisch prsentierte sich der Florida-Vierer dabei auf seinem letzten Werk To Hell With God abwechslungsreicher, ausgefeilter und dadurch dynamischer und weniger leicht ausrechenbar denn je. Ein ganz besonderer Leckerbissen, der zum ersten Mal auf diesem Festival zu Gast ist und das SUMMER BREEZE 2012 zumindest fr die Dauer ihres Gigs zum Epizentrum des Bsen werden lsst!Die Apokalyptischen Reiter

Die Apokalyptischen ReiterGeht man nach dem Titel ihrer aktuellen ersten Best Of-Scheibe The Greatest Of The Best, knnte man fast denken, dass DIE APOKALYPTISCHEN REITER grenwahnsinnig geworden sind. Bezogen auf ihre Beziehung zum SUMMER BREEZE Open Air entsprechen diese viel versprechenden Worte allerdings mehr als der Wahrheit. Es gibt wenige Bands, die in der Gunst des SUMMER BREEZE-Publikums so weit oben stehen wie unsere liebsten Spagaranten aus Thringen. Deswegen fhrt anlsslich unserer Geburtstagsparty 2012 kein Weg an DIE APOKALYPTISCHEN REITER vorbei. Die Mannen um Frontderwisch Fuchs standen und stehen bei jedem ihrer Gastspiele in Dinkelsbhl (und frher Abtsgmnd) immer fr jede Menge gute Laune, Party, pure Energie und ihre ganz eigene wahnwitzige Mischung aus diversen Stilistiken der extremen Musik. So muss man den REITERN abschlieend bescheinigen, dass sie mit dem Titel ihrer Hitsammlung keineswegs ber das Ziel hinaus geschossen sind. Das SUMMER BREEZE mchte Reitermania? Das SUMMER BREEZE bekommt Reitermania! Und jetzt tanzt, Ihr Narren, tanzt!Die Kassierer

Die KassiererMit DIE KASSIERER ist es uns gelungen, eines der absoluten Alphatiere des Deutschpunks zu verpflichten. Bereits seit mehr als 25 Jahren treiben die Kerle aus Bochum bereits ihr Unwesen. 2010 erschien mit Physik das erste Studioalbum seit 2003, was eines ganz deutlich machte: Die Mannen um Snger und Aushngeschild Wlfi haben nichts von ihrer fkal-genital-genialen Bissigkeit verloren. Wie zu Beginn ihrer Karriere treiben sie auch heute noch jedem Hter der Moral die Schames- und Zornesrte ins Gesicht, denn die unfltige Schimpfwortdichte ist immer noch hher als es die sogenannten Aushngeschilder rzte/Hosen gemeinsam hinbekommen wrden. Wenn ihr also schon immer mal so richtig den Assi raushngen lassen und besoffen rumproleten wolltet, findet euch bei DIE KASSIERER vor der Bhne ein. Ihr werdet das Nonplusultra in punkto Assifaktor, gemischt mit Politkritik, genau dort finden.Eisregen

EisregenEISREGEN sind Kult, weil es keine andere Band in der Szene gibt, die auf solch morbide und eigenstndige Art und Weise Black Metal, Dark Metal, Violinen, elektronische Elemente und makabre, provozierende Lyrik zu einem einzigartigen Ganzen verbindet. Heerscharen von Anhngern aus allen metallischen Lagern, Top 40-Platzierungen in den deutschen Charts mit den letzten drei Studioalben und mitreiende, ausgewhlte Liveshows machen eines deutlich: EISREGEN gehren zu den auergewhnlichsten und mit grter Spannung erwarteten Acts bei der 15. Auflage des SUMMER BREEZE Open Airs! Wir freuen uns, diese deutsche Kult-Formation zum zweiten Mal in Dinkelsbhl begren zu drfen! Macht euch bereit fr jede Menge Bhnenblut (so der Titel ihrer letzten Livescheibe), wenn die Thringer analog zum Titel ihrer neuen EP ein Madenreich ausrufen und keinen Zweifel daran lassen, wer die Herrscher desselben sind!Entrails

EntrailsDie Lebensgeschichte der Schweden von ENTRAILS liest sich hnlich wie die ihrer Landsmnner von Interment. Urkundlich erwhnt wurden ENTRAILS das erste Mal bereits 1991. Das erste Studioalbum lie sich danach geschlagene 19 Jahre bitten. Das Warten hat sich aber gelohnt, denn die Nordmnner machen allen Fans von Entombed, die heutzutage nur noch bei Old-School-Sets ihrer Helden feucht im Schritt werden, eine riesige Freude mit ihrem gut abgehangenen Schweden-Death-Sound. Also, liebe Fans von LG Petrov und Co, sammelt eure Kumpels mit den Carnage- und Dismember-Shirts ein, denn ENTRAILS aus Vxj geben eine Lehrstunde in Sachen schwedischen Todesbleis und machen deutlich, dass man sich fr die Zukunft um euren Lieblingssound keine Sorgen machen muss. In Zeiten, in denen die Ikonen frherer Tage in hbscher Regelmigkeit abdanken (R.I.P. Dismember!), ist frischer, zu jeder Sekunde authentisch klingender Nachwuchs am Start.EpicaEpicaEPICA gehren zu den gestandenen Gren des Female Fronted Metal. Dies bewies zuletzt ihr ber alle Maen gefeiertes letztes Album Design Your Universe, das ihren Mix aus symphonischem Metal und Gothic-Einlagen auf ein neues Level hob, Orchester- und Chorarrangements inklusive. Dank ihrer bezaubernden Frontfrau Simone Simons heben sich EPICA gekonnt aus dem fast schon unberschaubaren Wust der Gothic-Acts mit Frontelfe ab und fordern die Anfhrer Nightwish und Within Temptation auf ein Neues zum offenen Kampf heraus. Vor allem die gesunde Hrte ihrer Stcke verschafft ihnen hierbei ein Vorteil. Mal sehen, inwieweit ihr fr Mrz 2012 angesetztes neues Album Requiem For The Indifferent EPICA noch dichter zu besagten Bands aufschlieen lsst. Willkommen zum zweiten Mal auf dem SUMMER BREEZE Open Air!Eskimo CallboyEskimo CallboyEnter Shikari wuchteten ihn international, We Butter The Bread With Butter national erstmals auf die metallische Landkarte. Werden ESKIMO CALLBOY nun seine ersten Superstars? Die Rede ist vom relativ neuen Genre namens Elektrocore, dem sich ESKIMO CALLBOY aus Castrop-Rauxel mit Herz und Seele verschrieben haben. Und eines steht fest: Diese unbekmmert und frisch auftretende Truppe wird gehrig polarisieren. An die Melange aus poppigen Dance-Tunes, technoiden Stampf-Beats und fettem Deathcore/Metalcore muss man sich erst gewhnen. Hat einen dann aber die unfassbar hohe Eingngigkeit der Stcke erstmal gepackt, findet man sich rasend schnell beim Mitsingen bzw. im Pit wieder. Einzig Traditionalisten sollten einen groen Bogen um diese Musikrichtung im Allgemeinen machen. Aber auch sie werden ihren unaufhaltsamen Erfolgszug nicht unterbinden knnen. Ein Manifest dafr werden ESKIMO CALLBOY auf dem SUMMER BREEZE 2012 abliefern, denn sie vereinen, was jahrelang als unvereinbar galt: brachialer Metal und poppig-elektronische Dance-Musik.Evergreen TerraceEvergreen TerraceDie Simpsons erobern das SUMMER BREEZE? Nein, ganz so schlimm ist noch nicht. EVERGREEN TERRACE sind nur nach der Strae, in der Homer & Co. wohnen, benannt und werden unsere Geburtstagsfeier in Dinkelsbhl mit ihrem aggressiv-eingngigen Hardcore in genau die richtige Partylaune versetzen. Schwingt eure Gliedmaen zu den unzhligen Hits (exemplarisch sei der Mitgrler Chaney Cant Quite Riff Like Helmets Page Hamilton herausgegriffen), mit denen vor allem ihre letzten beiden Alben Wolfbiker und Almost Home gespickt sind. Eine agile und energiegeladene Bhnenshow versteht sich von selbst. Brutale Breakdowns, emotionale Melodien, ein charismatisches Sangesduo mit Andrew Carey und Craig Chaney, das seinesgleichen sucht, keine Mglichkeit zu Quervergleichen mit anderen Acts, keine Trendanbiederung, keine Gimmicks fr all das stehen diese Kalifornier wie keine zweite Band! Hier gibt es nur ein Motto: Krachen lassen!Excrementory GrindfuckersExcrementory GrindfuckersDie EXCREMENTORY GRINDFUCKERS sind ein Phnomen. Auch auf dem SUMMER BREEZE 2011 schafften sie es, ohne Plattenfirma im Rcken unser im Vergleich zu den letzten Jahren nochmals deutlich vergrertes Partyzelt zum Platzen zu bringen und den total-humoralen Abriss zu zelebrieren. Logisch, dass Rob, Pempas, H!M, Christus und Horn bei unserem Jubilum auf keinen Fall fehlen drfen, um fr allerbesten, komdiantisch-grindigen Partyspa zu sorgen. So war einst Schalke Meister der Herzen, Gauck Bundesprsident der Herzen und Kmann Bischfin der Herzen. Aber wer sind die Headliner der Herzen? Eben! Niemand anders als die EXCREMENTORY GRINDFUCKERS! Wenn ihr also schon immer mal wissen wolltet, wie sich Grindcore Vibes anfhlen, dann ab zu den GRINDFUCKERS!FarsotFarsotFARSOT haben 2007 mit ihrem Debt IIII eine gewaltige Duftmarke in der hiesigen Schwarzmetall-Landschaft hinterlassen. Intensive Songs und tiefgrndige deutsche Texte versprhten einen ganz eigenen kalten Charme, den sie mit ihrem aktuellen, englischsprachigen Zweitwerk Insects noch verfeinern konnten. Vergleichbar einer Combo namens Secrets Of The Moon setzen die Thringer nicht nur auf blinde Raserei, sondern auf Atmosphre, technisch ausgefeilte Soli, beklemmende Melodien, nachdenkliche Momente und ein noch greres Ma an Abwechslung. Dies hier ist Musik fr anspruchsvolle Black Metaller und die, die es werden wollen. Verpasst demnach nicht diesen Gig, denn oft geben sich FARSOT nicht die Ehre auf den Festivalbhnen der Republik! Dementsprechend freuen wir uns, sie erstmals fr das SUMMER BREEZE besttigen zu knnen.FirewindFirewindDie Zeit der groen Gitarrenhelden scheint vorbei. Nur noch ganz wenige dieser Spezies verbreiten dieser Tage Glanz und Gloria in ihrem Instrument. Der Grieche Gus G. ist einer von ihnen. Nicht umsonst durfte er in der Backing Band von Ozzy Osbourne die Nachfolge von Zakk Wylde antreten. Gibt es in diesem Geschft heutzutage eine grere Ehre? Zuteil wurde sie ihm, weil er mit seiner eigenen Band FIREWIND seit Beginn des Jahrtausends auergewhnliche Leistungen im Bereich Power Metal vollbracht hat. Auf sechs Studioalben haben die Griechen seit 2002 immer weiter ihre Melodien verfeinert, ihre Hooks griffiger gestaltet, ihre Spannungsbgen straffer gespannt und eine Vielzahl an Hits geschrieben, die das Beste von Dio ber die Scorpions bis hin zu Stratovarius vereinen. Besser kann man in diesem Genre nicht aufgestellt sein.Ghost BrigadeGhost BrigadeGHOST BRIGADE galten bei ihrem ersten Auftritt auf dem SUMMER BREEZE im Jahre 2009 noch als Geheimtipp. Drei Jahre spter hat sich ihr Status in den eines der grten Hoffnungstrger der gesamten Dsterszene verndert. Die beiden nach dem Debt folgenden Scheiben Isolation Songs und vor allem das aktuelle Until Fear No Longer Defines Us konnten sich nicht nur jeweils die Album des Monats-Krone im Metal Hammer aufsetzen, sondern auch zahlreiche Fans aus den Lagern gestandener Gren wie Amorphis, Katatonia oder Opeth ins eigene GHOST BRIGADE-Fanlager ziehen. Kein Wunder, denn ihr hchst atmosphrischer und melodischer Death Metal (eigentlich ist dieser Genrebegriff zu eng gefasst fr die emotionale Bandbreite dieser Musik) begeistert, fesselt und rhrt zu Trnen von der ersten bis zur letzten Sekunde. Ein Wechselbad der (musikalischen) Gefhle auf allerhchstem Niveau! So prsentieren diese Finnen auf perfekte Art und Weise, wie man Schwermut und Trauer auf der einen und Wut und Aggression auf der anderen Seite in ein homogenes und dichtes Soundgewand packen kann, eine Aufgabe, an der schon viele Acts gescheitert sind!Glorior BelliGlorior Belli2012 feiern die Franzosen von GLORIOR BELLI schon ihr zehnjhriges Bestehen. Richtigen Eindruck auf der Landkarte konnten sie allerdings erst durch ihr neues, auf Metal Blade Records erschienenes Album The Great Southern Darkness machen. Dafr begeisterte ihr Southern Black Metal oder Stoner Black Metal die schreibende Zunft gleich umso mehr, da GLORIOR BELLI kaum Vergleiche zulassen. Sie klingen einzig und allein wie sie selbst, mischen Black Metal mit sludgigen Stoner Rock Parts und verfrachten so den Staub der heien Sdstaatenwste in das ewige Eis des Nordens. Um drei weitere Acts zu nennen, die hnliches vermgen, drfte selbst der studierteste Metaller an die Grenzen seiner Recherchemglichkeiten stoen. Dies macht GLORIOR BELLI zu einer der interessantesten Bands auf dem Billing des SUMMER BREEZE 2012!HatesphereHatesphereEin Sngerwechsel ist immer das Schlimmste, was einer Band passieren kann. So hat vor ein paar Jahren keiner mehr auch nur einen Pfifferling auf die Dnen von HATESPHERE gesetzt, als ihr charismatischer Fronter Bredahl die Segel strich. Doch Totgesagte leben bekanntlich lnger! Das einzig verbliebene Grndungsmitglied Peter Lyse Hansen scharte neue Mitstreiter um sich und kmpfte sich mit To The Nines, dem ersten brenstarken Album der Post-Bredahl-Phase, zurck ins Leben. Dieses Jahr folgte mit The Great Bludgeoning dann der endgltige Befreiungsschlag, der HATESPHERE wieder fest in der Spitzengruppe des High Energy Thrash verankerte. Viel Spa mit dem nach 2004 erst zweiten Auftritt der Dnen auf dem SUMMER BREEZE Open Air.IncantationincantationPnktlich zum 15. Geburtstag des SUMMER BREEZE Open Airs gibt sich dort erstmals eine Truppe die Ehre, die schon die Bhnen dieser Welt beackerte, als euer liebstes Festival noch ein feuchtes Glnzen in den Augen seines Grndervaters war. INCANTATION werden selbiges nun allen Freunden okkulten Death Metal-Hasses in die Glubscher zaubern. Die US-Amerikaner haben zwar seit 2006 kein Studioalbum mehr herausgebracht, aber dennoch genug Todesbleiklassiker in der Hinterhand, um fr eine erhhte Quote an Mattenschwingern vor der Bhne zu sorgen. Auerdem geben sie sich nach dem Neurotic Deathfest und einer Polen-Tour in der ersten Jahreshlfte dieses Jahres nun auch endlich wieder in unseren Gefilden live die Ehre. Ein seltenes Vergngen! Nach Deicide ist die Streitmacht des Gehrnten, mit der das SUMMER BREEZE 2012 berrollt wird, durch die Verpflichtung von INCANTATION um einen weiteren unbezwingbaren Gegner grer geworden.In SolitudeIn SolitudeDie Geister des Bsen und die Hter des alten Metal sind dem unheiligen 15. Jubilum des SUMMER BREEZE Open Airs wohlgesonnen, denn sie schicken einen ihrer jngsten, krftigsten und ambitioniertsten Krieger in den Kampf gegen das Licht, um ewige Dmmerung ber Dinkelsbhl zu verbreiten. Die Schweden von IN SOLITUDE haben Mitte 2011 ihr zweites Teufelswerk The World. The Flesh. The Devil aus dem brennenden Schlund der Hlle auf die verngstigte Menschheit losgelassen und damit eindrucksvoll bewiesen, dass es wider Erwarten auch dieser Tage junge Bands gibt, die den fast vergessen geglaubten, traditionellen Geist von Bands wie King Diamond/Mercyful Fate wieder heraufbeschwren knnen. Addiert man nun noch die okkult gehaltenen Lyrics und die fters aufblitzenden Reminiszenzen an die NWOBHM respektive Iron Maiden hinzu, wird jeder, der traditionellem Heavy Metal in irgendeiner Form etwas abgewinnen kann, den ersten Auftritt dieser Band auf dem SUMMER BREEZE kaum noch erwarten knnen.InsomniumInsomniumSolange eine Band wie INSOMNIUM mit ihrem von tief melancholischen, typisch finnischen Melodien bestimmten schwedisch angehauchten Melodic Death Metal die offiziellen deutschen Albumcharts knacken kann (Platz 95), sollte man sich eigentlich keine Sorgen um die hiesige Musiklandschaft machen mssen. Erklren kann man den Erfolg von One For Sorrow vielleicht so: INSOMNIUM sprechen uerst viele Fanschichten an. Sowohl Anhnger des straighten Melodic Death Metals a la In Flames, At The Gates oder Dark Tranquillity, als auch Leute, die es Ghost Brigade- bzw. Amorphis-lastiger, sprich getragener, dunkler und depressiver mgen, oder die leicht prog-verliebte Opeth-Gefolgschaft werden Gefallen an dieser 1997 gegrndeten Formation finden. Hier wird das Beste aus Schweden und Finnland auf einzigartige Weise vermischt. Zum Bangen, Trumen, Niederknien!ManegarmManegarmMNEGARM waren eine der ersten Bands, die schon Pagan Metal spielten, bevor dieser Stil zum groen Trend wurde. Seit mittlerweile sechs regulren Studioalben frnen die Schweden ihrer packenden Mischung aus Death und Black Metal, gepaart mit durchdachten Folk-Arrangements. Sowohl mit heftigen Riffs, als auch mit tanzbaren Rhythmen wissen sie beim Zielpublikum und darber hinaus zu punkten. Geige, Flte oder weibliche Vocals kommen ebenfalls zum Zuge. Absolute Pflicht fr Fans von Finntroll, Ensiferum oder Equilibrium, wobei MNEGARM durchaus heftiger und schwrzer zur Sache gehen knnen als eben genannte Vorreiter der Szene. Es darf gebangt, gesungen, getanzt und in den nordischen Mythen und Wikingersagen gewhlt werden! Ein neues Album ist mit neuem Label im Rcken (Napalm Records) fr 2012 in Planung! Viel Spa!Mono Inc.Mono Inc.Alternativ bzw. elektronisch angehauchten Gothic-Rock/Metal vom Feinsten prsentieren euch MONO INC. auf dem SUMMER BREEZE 2012. Auf diversen Touren mit Acts wie Subway To Sally oder ASP und neuerdings auch auf eigener Headliner-Reise konnten sich die Hamburger mit ihren poppig-eingngigen und durchweg tanzbaren Stcken einen Namen machen und immer mehr Fans um sich scharen. So schafften es die drei Herren und eine Dame mit ihrem aktuellen Album Viva Hades erstmals, die Top 50 der deutschen Albumcharts zu knacken. Harte Arbeit zahlt sich eben ab und zu doch aus. Mit besagtem Album im Rcken starten MONO INC. nun endgltig durch und etablieren sich als nationale Zugkraft im Gothic-Bereich. Genau so hrt sich die perfekte Mischung aus Hrte, Melodie und Eingngigkeit an.Napalm DeathNapalm DeathNAPALM DEATH kommen, um das SUMMER BREEZE ein weiteres Mal in Schutt und Asche zu legen. Anno 2012 haben die Erfinder des Grindcore nichts von ihrer Durchschlagskraft und ihrem unnachahmlichen Aggressionspotential verloren. Beste Beweise: ihr letzter Gig in Dinkelsbhl, als sie schon zur Mittagszeit jedem Anwesenden auch das letzte bisschen Matsch aus den Hirnwindungen prgelten, und ihr immer noch aktuelles letztes Studioalbum Time Waits For No Slave, das allen jngeren Konkurrenten mal eben im Vorbeigehen die Kauleiste eintrat und nachhaltig aufzeigte, wer im Grindbereich auf ewig die dicksten Eier hat. Zu dieser Band kann man sowohl als Festivalgast, als auch als anwesender Musiker nur eines tun: aufschauen! Schn zu sehen, dass man auch in einem solch extremen Genre ber 20 Jahre existieren kann, ohne jegliche Kompromisse eingehen zu mssen. Der Erfolg gibt ihnen recht! Freut euch auf unsterbliche Grindcore-Klassiker! brigens: Die Aufnahmen zu ihrem 14. Studioalbum haben NAPALM DEATH bereits begonnen. Vielleicht gibt es ja pnktlich zum Festival schon neue Prgelorgien auf die Ohren!OomphOomph!Bereits 1989 wurden OOMPH!, deren Name so viel bedeutet wie das gewisse Etwas oder Sex Appeal (altengl.), gegrndet. Inzwischen ber 20 Jahre vergangen, in denen sich die als EBM-Act gestartete Formation um Frontderwisch Dero immer mehr zum Crossover/Rock hin entwickelt hat und dadruch uerst erfolgreich geworden ist. So konnten OOMPH! z.B. im Jahre 2007 Stefan Raabs Bundesvision Song Contest fr sich entscheiden. Kein Wunder, dass seit ihrem 98er Album Unrein alle ihre Werke hohe Chartpositionen erklimmen konnten. Mit ihrem ersten englischsprachigen Album Truth Or Dare haben sich die Braunschweiger 2010 auch auf zu den Ufern auerhalb ihres Heimatlandes gemacht. Vorher geben sie allerdings noch eine Stippvisite ihres Knnens auf dem SUMMER BREEZE Open Air 2012 ab! Tanzbare Hits und Ohrwrmer en masse erwarten euch!Protest The HeroProtest The HeroGibt es so etwas wie progressiven Metalcore? Metallischen Progcore? Progressive Power Metal Core? Aber sicher! Gibts alles! Und die Kanadier von PROTEST THE HERO sind seine Vorreiter und strahlendsten Vertreter. Sie vereinen sowohl die Metalcore-Kids, als auch die verkopften Postcoreler, sowie die verrckten Mathcore-Anhnger unter ihren Fittichen, sehen dabei aus wie ein zusammengewrfelter Haufen aus Hippies und Mamas liebsten Schwiegershnen und entfachen auf der Bhne einen technisch-brachial-melodischen Wirbelsturm, der seinesgleichen sucht. Am besten nachzuhren auf ihrem aktuellen Meisterwerk Scurrilous. Dabei sind die Musiker allesamt gerade mal Mitte 20 und haben quasi das Beste noch vor sich. PROTEST THE HERO ein eigenstndiges Kleinod in einer von Kopisten, Trend- und Imagereitern nur so berlaufenden Szene! Lasst euch den zweiten Auftritt dieser atemberaubend interessanten Band auf dem SUMMER BREEZE nicht entgehen!Sick Of It AllSick Of It AllWir freuen uns auerordentlich, unseren 15. Geburtstag mit einer weiteren lebenden Legende feiern zu knnen: SICK OF IT ALL! So gert das SUMMER BREEZE 2012 gleich zum Doppelgeburtstag, denn das Flaggschiff des New Yorker Hardcore hat mittlerweile auch schon 25 Jahre auf dem Buckel und feiert dies stilecht mit der Verffentlichung von Nonstop, einer Zusammenstellung von Neuaufnahmen alter Klassiker aus dem umfangreichen Backkatalog der Truppe. Keine Frage, SICK OF IT ALL werden euch bei ihrem zweiten Auftritt auf dem SUMMER BREEZE ihre geballte Faust voll von brutalsten Hardcore-Klassikern und fiesen Gangshouts direkt in die Fresse ballern. Ihr werdet Zeuge eines K.O.-Sieges, wie ihn die Klitschko-Brder nicht besser hinbekommen wrden. Leute, die Deckung also immer schn oben halten! SICK OF IT ALL sind nicht gekommen, um ihre fhrende Position in der Szene zu abzugeben!Six Feet UnderSix Feet UnderZum dritten Mal nach 2004 und 2008 werden SIX FEET UNDER das SUMMER BREEZE in Grund und Boden rcheln und grooven. Chris Barnes, der wohl brutalste Grunzer der Szene, hat eine runderneuerte Mannschaft um sich geschart und steht weiterhin fr eingngigen Groove-Death-Metal, der seinesgleichen sucht. SIX FEET UNDER haben in den mittlerweile 17 Jahren ihrer glanzvollen Karriere tonnenweise Genreklassiker hervorgebracht (Haunted, Warpath oder Maximum Violence, um nur einige wenige zu nennen). Die neue, noch namenlose Scheibe, die rechtzeitig zum SUMMER BREEZE Open Air in den Lden stehen drfte, soll Gerchten zufolge wieder an ebenjene alten Glanztaten anknpfen. Freut Euch demnach auf ein Hitfeuerwerk erster Klasse mit alten und neuen Gassenhauern! Hits wie Human Target, Revenge Of The Zombie oder War Is Coming sollte jeder Death Metal-Fan, der etwas auf sich hlt, mit der Muttermilch aufgesogen haben!Subway To SallySubway To SallyDiese Band darf beim 15-jhrigen Jubilum des SUMMER BREEZE Open Airs auf keinen Fall fehlen: SUBWAY TO SALLY sind fast schon zum Inventar des Festivals zu zhlen. Erstmals im Jahre 2000 dabei, feiern sie 2012 ihr nun mehr sechstes Gastspiel. Sie lieben das Festival, die Fans lieben sie, und vor allem ihre Musik. Mittlerweile gehren die Potsdamer nicht nur zu den ganz groen Nummern im Mittelalterzirkus, sondern sie stehen an der Spitze der gesamten harten Szene. Dementsprechend geben die Musikanten um Mainman Eric Fish einen wrdigen Headliner der Geburtstagsausgabe eures Liebliingsfestivals ab. Freut Euch auf ein Feuerwerk aller Hits von SUBWAY TO SALLY von brachial und tanzbar bis hin zu zart und emotional! Hier ist fr jeden etwas dabei! Nicht verpassen solltet ihr deswegen auch ihr aktuelles Hitalbum Schwarz in Schwarz.TanzwutTanzwutGanze fnf Jahre ist es her, als TANZWUT das erste und bis dato auch letzte Mal die Meute auf dem SUMMER BREEZE zum Schwitzen gebracht haben. Was an unserem zehnjhrigen Jubilum funktioniert hat, kann demnach fr das 15-jhrige nur eine logische Option sein. Dass TANZWUT ihren Bandnamen mit Bedacht gewhlt haben, wird die siebenkpfige Formation erneut eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit im Gepck: das aktuelle Werk Weie Nchte, das das Beste aus Mittelalter und Rock zu einer explosiven Mischung verbindet, die vor allem auf und vor der Bhne mchtig ins Gebein gehen drfte. Dass die Jungs es auch akustisch knnen, hat kurz vorher die Mittelalter-Akustik-Platte Morus Et diabolus bewiesen. Freut Euch demnach auf einen abwechslungsreichen und einzigartigen Mix aus mittelalterlicher Folklore, tanzbarer Elektronik und Riffs zwischen Akustikgitarre, Rammstein, Industrial und Punk! Rafft die Rcke und tanzt, tanzt, tanzt bis in den frhen Morgen!The GeneratorsThe GeneratorsSeit 1997 zhlen THE GENERATORS zur Speerspitze der Los Angeles Punk-Szene und wurden erst krzlich von keiner geringeren Zeitung als der USA Today als unterbewertste Punkband unserer Tage bezeichnet. Dabei liest sich die Biographie der Kalifornier gar nicht so erfolglos, wie dieser Titel glauben machen will. Schon die Vorgngercombo Doug & The Slugz kam bei Warner Brothers zu Majorlabelehren, bevor sie sich 1997 wegen des Drogenkonsums einzelner Mitglieder in ihre Einzelteile auflste. Mainman Doug Dagger Kane grndete mit Sandkastenkumpel Mike Snow direkt im Anschlu daran THE GENERATORS. Im September ist ihr bereits achtes Album Last Of The Pariahs erschienen, das einmal mehr kalifornischen Punk mit viel Melodie im Hintern und 77er Punk-Einflssen im Herzen bietet. Herzlich willkommen zum ersten Mal auf dem SUMMER BREEZE Open Air! Fans von Bands wie Bad Religion oder The Offspring sollten sich diesen Brocken gute Laune nicht entgehen lassen.The RottedThe RottedNach 2004 (damals noch als Gorerotted) und 2008 drfen wir THE ROTTED zu unserem Jubilum zum dritten Mal auf dem SUMMER BREEZE willkommen heien. Mit im Gepck haben die Englnder wieder jede Menge eruptive, rohe Death Metal-Geschosse, die den kaputten Geist des Punk genauso atmen wie die Brutalitt des Grind. Hier wird nichts beschnigt oder ausgeblendet. Es gibt die dreckige, unangenehme Breitseite direkt in die Fresse. hnlich den alkohol- und drogengeschwngerten Texten der Truppe, rollen THE ROTTED live ber einen hinweg wie ein traumatischer Hllentrip in die Abgrnde des eigenen Daseins. Auf ihrem neuen Aggressionsausbruch namens Ad Nauseam haben sie es sogar geschafft, vereinzelte Black Metal-Einflsse zu verarbeiten, was auch Fans von Darkthrone und Konsorten dazu verleiten sollte, diese Englnder genauer unter die Lupe zu nehmen. Schneller, brachialer, lauter und kompromissloser drfte es auf dem SUMMER BREEZE 2012 kaum werden!Toxic HolocaustToxic HolocaustTOXIC HOLOCAUST gehren zu den old-schooligsten unter den neuen Thrash-Bands, die nach der Jahrtausendwende von sich Reden machten. Das spiegelt ihre Diskographie, die wesentlich mehr Splits und 7-Singles/-EPs enthlt als Studioalben, sehr deutlich wider. Somit ist die dreikpfige Truppe, bei der Mastermind Joel Grind das alleinige Sagen hat und seine Sidekicks nur live eine Rolle spielen, eine perfekte Band fr alle Kuttentrger der Alten Schule. Auf der einen Seite bekommen sie von der amerikanischen Formation rudigen, gemeinen, ungeschliffenen und rohen Thrash, versetzt mit ein wenig Speed und Black Metal, vor den Latz geknallt. Auf der anderen Seite knnen sie ihrer Sammelleidenschaft, was Vinyl und streng limitierte Verffentlichungen auf Kleinstlabels angeht, hingebungsvoll frnen. Durch Einflsse von Venom ber Slayer bis hin zu Motrhead oder D.R.I. sollte jeder Headbanger bei TOXIC HOLOCAUST seinen Moment der Glckseligkeit finden knnen.UnearthUnearthFreunde des gepflegten Arschtritts, Circle-Pits und der gewagten Bhnenakrobatik, startet JETZT euer Aufwrmprogramm fr Nacken und Gliedmaen! Eure Lieblinge von UNEARTH werden das SUMMER BREEZE erstmals in seiner Historie heimsuchen. Angefangen haben die Mannen aus Boston als Metalcore-Act. In den letzten Jahren konnten sie sich in Richtung metallischerer Gefilde immer mehr von diesem Genre emanzipieren, ohne jedoch ihre Wurzeln zu verleugnen. Ihr aktuellster Streich Darkness In The Light verbindet passenderweise auf perfekte Art und Weise Mosh, Groove, Aggression und wahnwitzige Fingerfertigkeiten an den sechs Saiten. Wer die Gitarrenweirdos Ken Susi und Buzz McGrath schon einmal live erleben durfte, wird wissen, dass diesen beiden in punkto Bhnenaction UND filigraner Spielweise absolut niemand etwas vormacht. Willkommen zum ultimativen Abri!UnleashedUnleashedAll my warriors scream for me! Death Metal Victory! Wer kennt sie nicht, diese legendren Zeilen, die jedes Festival und smtliche Clubs zum berkochen bringen, wenn Frontmann Johnny Hedlund mit ihnen den Hhepunkt eines jeden UNLEASHED-Gigs einlutet! Doch die Urgesteine der schwedischen Todesbleiszene haben noch wesentlich mehr zu bieten als diesen einen Klassiker. Ihre mittlerweile ber 20-jhrige Karriere hat wie man an der unteren Diskographie eindeutig sehen kann eine ganze Armada an unsterblichen Hits und Headbangern hervorgebracht, dass man als pflichtbewusster Deather nicht umhin kommt, mindestens eine Platte von UNLEASHED im Schrank stehen zu haben. Bedenkt man nun noch die Tatsache, dass das neue, mittlerweile elfte Studioalbum der Vorzeigewikinger vor dem SUMMER BREEZE 2012 noch das Licht der Welt erblicken wird und somit eine Vielzahl neuer Death Metal-Kracher auf hungrige Nacken wartet, kann man nicht anders, als bei UNLEASHED vorne am Gitter zu stehen, wenn es wieder heit: All my warriors scream for me!We Butter The Bread With ButterWe Butter The Bread With ButterVor zwei Jahren bekamen sie von uns den Titel SUMMER BREEZE Rookie 2010, mit dem wir hoffnungsvolle Newcomer hervorheben. Haben uns WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER seitdem enttuscht? Nein, ganz im Gegenteil! Sie haben bewiesen, dass sie zurecht zu den heiesten Eisen der quietschbunten Faves der neuen Generation von Metalkids gehren. Megafetter Deathcore tritt euch direkt in die Magengrube, whrend genrefremde, elektronische Elemente einen erst abschrecken, dann aber nicht mehr loslassen. Ultrabrutale Breakdowns, Pig Squeels und fiese Kreischvocals erhalten durch aufdringliche Keyboardsounds ihre uerst eigenstndige Wrze. Nicht zu vergessen: das stndige Augenzwinkern, das z.B. in einer metallischen Vertonung von Alle meine Entchen oder Backe Backe Kuchen steckt. Hier kmmert sich niemand um Konventionen, sondern einzig und allein um puren Spa! Egal, auf welcher Bhne diese Combo auf dem SUMMER BREEZE 2012 auflaufen wird, es wird (knochen)brechend voll werden!