Thömus Magazin / Oktober 2011

  • View
    213

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Thmus Urgestein Jan Herrmann, Thmu wird wieder Vater, Markus Lehmann als Rockstar, Erster Sieg fr den Twenty Niner, neue Winter-Kleider

Transcript

  • Wir begrssen folgende Mitarbeiter neu bei uns in oberried. HerzlicH willkommen und viel erfolg.

    Neue Kpfe in Oberried...

    Sandro Kilchrverkauf

    Thmus urgesTein Jan herrmann

    nachwuchs in OberriedNicole und Thmu sind am 13. Septem-ber glckliche Eltern geworden. Die kleine Lena hlt die beiden auf Trab.

    AusgAbe 17 / OkTOber 2011

    Patrick MllerVerkauf

    Zehn Jahre Thmus! Seinen ersten Arbeitstag im Thmus Team hatte Jan Herrmann am 1. September 2001. Damit zhlt Jan Herrmann zu einem exklusiven Kreis von Thmus Dino-sauriern (Bruno Daniel, 15 Jahre). Wie Jan diese 10 Jahre erlebt hat, erzhlt er im nachfolgen-den Interview gleich selber. Thmus Magazin: Wie hat Thmus Veloshop am 1. September 2001 ausgesehen?Jan Herrmann: (lacht) Wir waren alle im Ofenhaus. Es war unterteilt in Werkstatt, Verkauf und Lager. Wir Mechaniker hatten gerade mal 4 Arbeitspltze. Das Ofenhaus hatte noch keinen zweiten Stock. Und ja, wir waren 12 Festangestellte mit Vollzeitjob. TM: Wie bist Du zu Thmus gekommen? Du bist ja Berner Oberlnder.JH: Ich habe eine Lehre als Velomechaniker im Berner Oberland gemacht. Aus Saanen zog es mich dann kurz nach Bern und in die Innerschweiz. Aber immer wieder zurck ins schne Berner Oberland. Dann habe ich erfahren, dass in Oberried auf einem Bauernhof ein Veloshop Mechaniker suchte. Das hat mich interessiert. Seither bin ich bei Thmus und lebe in Thris-haus. TM: Aber ein Berner Oberlnder bist Du im Herzen geblieben oder?JH: Ja klar. Mein Oberlnder Gring ist bekannt oder? TM: Wie viele Chefs hast du erlebt?JH: (berlegt) Das waren Mni Brgger, Michael Gfeller, Heiri Meier und Christian Schnenberger. TM: Warst Du immer in der Produktion beschftigt?JH: Nein, angefangen habe ich als Velomechaniker in Oberried. Vor dem Wechsel in die Pro-duktion war ich eine kurze Zeit auch im Lager engagiert. Zudem bilde ich als Lehrmeister unsere Lehrlinge aus und weiter. Fr die Thmus Bike Academy habe ich auch schon Flick-Kurse geleitet.

  • TM: Dein bername ist ja Elvis. Wie kams dazu?JH: Das habe ich Manfred Brgger zu verdanken. Ich war an einer Motto-Party unter-wegs. Hatte die Haare schwarz gefrbt und wie Elvis frisiert. Das ganze war am Montag danach noch zu sehen. Und Mni nannte mich ab da Elvis. Die anderen zogen mit und so ist der bernahme entstanden. TM: Bald steht in Oberried der Rampenverkauf an. Du hast viele dieser grossen Haus-messen erlebt. Was hat sich verndert?JH: Ich staune immer wieder wie viele Leute nach Oberried kommen. Jedes Jahr mehr, jedes Jahr wirds grsser. Frher haben wir alles selber aufgebaut. Ich kann mich noch gut erinnern was fr Spezial-Einstze es waren bis die Festhtte stand. Heute ist alles professioneller. TM: Gibts spezielle Thmus Events, welche Dir besonders in Erinnerung geblie-ben sind?JH: Uff... wir haben viel erlebt. Viele lustige Stunden. Viele interessante Aussen-einstze. Ich denke da ans Chlouse Bike, solche be part of the family-Events sind immer schn. Oder auch unsere Bude-Abende. Die beiden in Gstaad oder in der Lenk waren super. Als wir nach einem schnen Fest auf Plastik-Scken die Skipiste runtergerutsch sind. Alle zusammen. War das eine Gaudi! TM: Hat sich in den 10 Jahren auch etwas verndert, das Du heute vermisst?JH: In den letzten Jahren sind wir stark gewachsen. Frher gabs nur Oberried. Jeder kannte jeden. Heute haben wir neben Oberried die beiden Standorte in Thrishaus, die Shops in Zrich, Basel, Lausanne und Genf. Da wirds schwierig das Familire zu behalten.

    www.thoemus.ch inTerview miT Jan hermann AusgAbe 17 / oktober 2011

    ANREISEffENtlIchER VERkEhR (Ab bAhNhof bERN)Bus Nummer 11 Richtung Neufeld bis Haltestelle BierhbeliBus Nummer 21 Richtung Bremgarten bis Haltestelle Bierhbeli AutoEs gibt nicht wirklich viele Parkpltze um das Bierhbeli herum Wir empfehlen daher das Parken im Park & Ride Neufeld.

    PARk & RIdE NEufEldNeubrckstrasse 166, 3012 Bern. Bus Nummer 11 Richtung Gterbahnhof bis Haltestelle Bierhbeli (4 Min. Fahrzeit)

    MooNlINER bIERhbElIAbfahrt direkt vor dem Bierhbeli. Samstagnacht 1.00 Uhr, 2.15 Uhr, 3.30 Uhr. Am Bahnhof 15 Minuten spter Anschluss auf die Moonliner in alle Himmelsrichtungen

    bIERhbElI22. oktobER 11INfoS: WWW.ENdofSEASoN.ch, WWW.fAcEbook.coM/ENdofSEASoNPARtY

  • markus Lehmann aLs rOcksTarUnser Mitarbeiter Markus Lehmann hat mit seiner Band Slandet eine neue CD herausgegeben. Here we go again heisst der musikalische Leckerbissen. Wer die Band mal live hren will kommt am besten am 22. Oktober 2011 ins Bierhbeli zur End of Season Party der Bike-Szene.

    ersTer sieg fr den TwenTy ninerSepp Freiburghaus hat die Berner MTB Kantonalmeis-terschaft gewonnen. Er fuhr das Rennen auf dem neu-en Thmus Twenty Niner und realisiert somit den ersten Sieg fr das neuste Pferd im Thmus Stall.

    sTirnemann, disch und freiburghaus verLn-gern im Thmus TeamDie Mountainbike Top Cracks Matthias Stirnemann, Severin Disch und Sepp Frei-burghaus haben frhzeitig die Vertrge im Thmus Racing Team verlngert. Medail-len an SM, EM und WM sowie Top Pltze im Cross Country World Cup und Final-qualifikationen im neu geschaffenen Eli-minator World Cup zhlen zu den hohen Zielen des starken Trios.

    sTrOmer gOes wesTZum zweiten Mal war der Stromer in den USA an der Interbike mit einem eigenen Stand vertreten. Stromer Vertriebsleiter Ro-land Mischler nutzte die Zeit und fuhr mit dem Stromer ber die Golden Gate Bridge in San Fransico.

    heuTe im inTerview miT

    sandrO hOwaLd

    www.thoemus.ch rckbLick AusgAbe 17 / oktober 2011

    Youtube:http://www.youtube.com/user/thoemus3145

    XING: http://www.xing.com/net/pri24a631x/thoemus

    Twitter:http://twitter.com/thoemus

    Facebook Thmus: http://www.facebook.com/thoemus

    Facebook Stromer: http://www.facebook.com/stromer.by.thoemus

    Facebook Racing Team: http://www.facebook.com/thoemus.racing.team

    Facebook Helfer: http://www.facebook.comthoemus.helfer

    http://www.thoemus.ch/my-thoemus

    be parT Of The famiLy: auch im inTerneT

    Wohnort: Belp

    Geburtsdatum: 16. Juni 1980

    Beruf:Projektleiter in Aufzugbranche

    Seit wann arbeitest Du fr Thmus? Seit Ende September 2011 an der Zspa

    Wie bist Du zu Thmus gekommen? Vor 8 Jahren durch einen Kolleg von Mrku.

    Wo bist Du an den Events im Einsatz? Beratung und Verkauf Stromer/Thmus.

    Welches ist Dein Lieblingsbike? Lightrider CT SL

    Dein schnster Thmus Moment: Kommt noch, ich warte bis Thmu mir ein Bike schenkt

    Wo bist Du als nchstes im Einsatz? Rampenverkauf in Oberried

    Was fehlt Deiner Meinung nach bei Thmus im Sortiment? Thmus Zuckerwatte

    gabrieL chavanne

    an der wmAn der Zeitfahr WM in Kopenhagen wurde der Thmus Fahrer Gabriel Chavanne im U23 Ren-nen guter 20. Gabriel zhlte zu den jngsten Fahrern im Feld. Herzlichen Glckwunsch.

  • www.thoemus.ch eiger bike chaLLenge AusgAbe 17 / oktober 2011

    27. 30. oktober 2011

    oberried bei bern

    shows, AnimAtionen,

    Food & drinks, testbik

    es,

    stromer teststreck

    e, super schnppchen

    , winter-

    bekleidung, ski, boArd

    s, lAnglAuF, occAsion

    en

    highTechvombauernhOfwww.thoemus.ch

    rampen- verkauf

    Thmus ag

    oberriedgssli 6, 3145 niedersc

    herli

    031 848 22 00, inFo@thoemus.ch

    ffnungsZeiTen: do, 27.10. 09.0020:00 uhr / FrsA, 28.29.10. 09:0021:00 uhr / so, 30.10. 09:0017:00 uhr

  • Wir suchen noch Helfer fr zahlreiche Events. Melde dich doch bei Daniela, falls du am einen oder anderen Anlass mithelfen kannst.Kontakt: Daniela Cesarano, 031 848 22 15daniela.cesarano@thoemus.ch

    rampenverkufe14.10.17.10. Thun28.10.31.10. Burgdorf04.11. 07.11. Aarberg24.11.27.11. Luzern16.12.19.12. Bern27.12.31.12. ThunWer: Verkufer, Kasse

    Vielen Dank im Voraus!

    www.thoemus.ch ausbLick evenTs AusgAbe 18 / oktober 2011

    evenTkALeNDer21.23.10. Ausstellung Toyat Emil Frey Savernwil

    27.10.30.10. Thmus Rampenverkauf Oberried

    28.30.10. Rampenverkauf Burgdorf

    03.06.11. NeuLand Ausstellung, Thun

    04.05.11. Swisscom Games St. Gallen

    06.11. Stromer Night Geneva

    04.06.11. Rampenverkauf Aarberg

    06.11. Gurten Classic

    11.11.13.11. Test-Weekend Saas Fee

    24.26.11. Rampenverkauf Luzern

    03.12.07.12. Thmus Langlauf Tage Seefeld

    07.12. Thmus Chlouse Bike

    16.18.12 Rampenverkauf Bern

    24.27.12. Hausbau- und Energie-Messe, Bern

    27.30.12 Rampenverkauf Thun

    FoLGENDE HIGHLIGHTS MuSST Du DIR uNBEDINGT IN DER AGENDA MARkIEREN. HIER GEHT DIE PoST AB!

    BIKE ACADEMY

    rampenverkauf 2011heLfer gesuchT!

    bike academy kurse

    19.10. Bedarfsgerechte Ernhrung im Sport22.10. E:Motion Tour02.11. GPS Grundkurs Outdoor05.11. E:Motion Tour02.11. GPS Forum Garmin12.11. Erste Hilfe26.11. Erste Hilfe

    INFo & ANMELDuNG: www.thoemus.ch/academy

    RAMPENvERkAuF 2011 ABENDPRoGRAMM (jEWEILS 19.0023.30 uHR)

    Donnerstag

    Freitag

    Samstag

    Sonntag

    27.10.2011

    28.10.2011

    29.10.2011

    30.10.2011

    09.0021.00

    09.0021.00

    09.0021.00

    09.0017.00

    Dienstag

    Mittwoch

    Freitag

    Samstag

    25.10.2011

    26.10.2011

    28.10.2011

    29.10.2011

    Stromer Kunden

    VIP Abend

    Sport/Branche

    Key-Kunden

    AuFBAu

    15.10. 09.0017.00 Festzelt aufstellen18.10. 17.0021.00 Zelt einrichten21.10. 08.0017.00 Kleider einrumen22.10. 08.0017.00 Bauten Gelnde24.10. 08.0019.00 Finish / Zelt / Gelnde25.10. 08.0019.00 Finish / Zelt / Gelnde

    Melde dich bei Daniela Cesarano unter 031 848 22 15 oder daniela.cesarano@thoemus.ch

    ABBAu

    30.10. 16.0019.00 Abbau Velos & Kleider

    31.10 16.0019.00 Abbau Gelnde01.11. 16.0019.00 Abbau Festzelt

    verkaufstraining, 11.Oktoberprodukte-schulung, 18. Oktober

  • www.thoemus.ch