Übung zum wissenschaftlichen Arbeiten .• Wissenschaftliches Arbeiten – Lesen und Verwenden von

  • View
    215

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Übung zum wissenschaftlichen Arbeiten .• Wissenschaftliches Arbeiten – Lesen und Verwenden von

  • bung zum wissenschaftlichen Arbeiten

  • Ablauf und Anforderungen des Seminars

    Formale Anforderungen an der MSM

    Wissenschaftliches Arbeiten Lesen und Verwenden von Quellen Erstellen einer eigenen Arbeit

    Agenda

    Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten

  • Zeitlicher Ablauf

    Literaturhinweise

    Hausarbeit

    Seminarablauf

  • ca. 2 stndige Einfhrung in das wissenschaftliche Arbeiten

    Einweisung in die Literaturrecherche durch die UniversittsbibliothekTeilnahme ist Pflicht!

    Anfertigung einer ca. 3(-5)-seitigen Hausarbeit

    Ablauf

  • Baensch, A. (2007): Wissenschaftliches Arbeiten, 9. Aufl. Mnchen et al.: Oldenbourg.

    Barthel, J. (1997): Wissenschaftliche Arbeiten schreiben in den Wirtschaftswissenschaften. Berlin: Berlin-Verlag Spitz.

    Kruse, O. (2007): Keine Angst vor dem leeren Blatt: Ohne Schreibblockaden durchs Studium, 12. Aufl. Frankfurt Main/New York: Campus.

    Keshav, S. (2007): Ho to read a paper, ACM SIGCOMM Computer Communication Review

    Mercator School of Management(Hrsg.) (2009): Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten, URL: http://www.msm.uni-due.de/fileadmin/Dateien/MSM/Leitfaden_zur_Anfertigung_wissenschaftlicher_Arbeiten.pdf

    Mller-Seitz, G./Braun, T. (2013): Erfolgreich Abschlussarbeiten verfassen: Im Studium der BWL und VWL. Pearson Studium

    Theisen, M.R. (2008): Wissenschaftliches Arbeiten, 14. Aufl. Mnchen: Vahlen.

    Literatur zum wissenschaftlichen Arbeiten

    http://www.msm.uni-due.de/fileadmin/Dateien/MSM/Leitfaden_zur_Anfertigung_wissenschaftlicher_Arbeiten.pdf

  • Zwei Termine(1) 21.05.14 10:00Uhr(2) 22.05.14 10:00Uhr

    Jeweils im Raum LK 105(Schulungsraum der UB im 1.Stock)

    Ansprechpartner: Herr Brockmann Max. Teilnehmerzahl: 25

    Einweisung in die Literaturrecherche

  • Lesen des Leitfadens

    Wahl eines der zum Download bereitgestellten Themen

    Verfassen eines dreiseitigen Berichtes zzgl. Titelblatt, Inhaltsverzeichnis und Literaturverzeichnis gem der formalen Anforderungen des MSM

    Abgabe: sptestens 30.06.2015 Am Lehrstuhl oder Briefkasten Ein gedrucktes, geheftetes Exemplar (elektronisch nicht notwendig,

    Bindung nicht notwendig)

    Hausarbeit

  • Darstellung des Forschungsgegenstandes der gewhlten Arbeit.

    Welche Annahmen/Ideen/Methoden liegen der Arbeit zugrunde?

    Welche Ergebnisse werden in der Arbeit erzielt?

    Einordnung der Arbeit in die weitere Literatur.Angabe mindestens drei weiterer wissenschaftlicher Quellen!

    Inhalt des Berichtes

  • Aguiar, L./ Claussen, J./ Peukert, C. (2015). Online Copyright Enforcement, Consumer Behavior, and Market Structure. JRC Technical Reports. Institute forProspective Technological Studies. European Commission

    Diacon, S. (2004): Investment risk perceptions: Do consumers and advisers agree?. In: International Journal of Bank Marketing, 22(3), 180-199.

    Durtschi, C., Hillison, W., & Pacini, C. (2004). The Effective Use of Benfords Law to Assist in Detecting Fraud in Accounting Data. Journal of Forensic Accounting, 5(1), 17-34.

    Kim, J. Y./ Natter, M./ Spann, M. (2009). Pay What You Want: A New Participative Pricing Mechanism. In: Journal of Marketing, 73(1), 44-58.

    Knittel, C. R./ Stango, V. (2013). Celebrity Endorsements, Firm Value, and Reputation Risk: Evidence from the Tiger Woods Scandal. In: Management Science, 60(1), 21-37.

    Zur Auswahl stehende Themen

    9

  • Formale Anforderungen

    10

  • Allgemeiner Aufbau einer Seminararbeit

    Seitengestaltung

    Struktur des Quellenverzeichnis

    Sonstige Regeln

    Formale Anforderungen an der MSM

    Formale Anforderungen

  • Titelblatt

    Inhaltsverzeichnis

    Abbildungsverzeichnis, Tabellenverzeichnis,

    Abkrzungsverzeichnis, Symbolverzeichnis (ggf.)

    Text

    Quellen-/ Literaturverzeichnis

    Anhang (ggf.)

    Eidesstaatliche Versicherung

    Aufbau einer Seminar-/Bachelor/-arbeit

    Formale Anforderungen

  • Beispiel richtiges Inhaltsverzeichnis

    Formale Anforderungen

    Inhaltsverzeichnis

    Abbildungsverzeichnis ........................................................................................................ III

    Abkrzungsverzeichnis ....................................................................................................... IV

    1 Einleitung ..................................................................................................................... 1

    2 Erstes Kapitel ............................................................................................................... 3

    2.1 Unterabschnitt 1 ................................................................................................. 3

    2.1.1 Gliederungsstufe 2 .................................................................................... 6

    2.1.2 Gliederungsstufe 2 .................................................................................... 8

    2.2 Unterabschnitt 2 ................................................................................................. 10

    3 Zweites Kapitel ............................................................................................................ 12

    4 Zusammenfassung ....................................................................................................... 15

    Literaturverzeichnis ............................................................................................................ 20

    Anhang ... ............................................................................................................................ 22

  • Beispiel falsches Inhaltsverzeichnis

    Formale Anforderungen

    Inhaltsverzeichnis

    Abbildungsverzeichnis ........................................................................................................ 3

    Abkrzungsverzeichnis ....................................................................................................... 4

    1 Einleitung ..................................................................................................................... 5

    2 Erstes Kapitel ............................................................................................................... 7

    2.1 Unterabschnitt 1 ........................................................................................................... 7

    2.1.1Gliederungsstufe 2 ...................................................................................................... 10

    2.2 Unterabschnitt 2 ........................................................................................................... 14

    3 Zweites Kapitel ............................................................................................................ 16

    4 Zusammenfassung ....................................................................................................... 19

    Literaturverzeichnis ............................................................................................................ 24

    Anhang ... ............................................................................................................................ 26

    Nicht eingerckt

    Nur 1 Unterpunkt

    Durchgehend arabische Nummerierung

  • DIN A4, einseitig bedruckt, Blocksatz Seitenrnder

    5cm links 2cm rechts 2cm oben und unten

    Schrift Textkrper Times New Roman 12pt 1-zeiliger Abstand

    berschriften sollten sich vom Text abheben. Abbildungen mssen sinnvoll betitelt werden.

    Verbindliche Regeln zur Seitengestaltung

    Formale Anforderungen

  • Ordnung der Verfasser in alphabetischer Reihenfolge.

    Quellen knnen kategorisiert oder einheitlich gefhrt werden.

    Zu den verschiedenen Kategorien: vgl. Leitfaden

    Alle im Text erwhnten/verwendeten Quellen mssen aufgefhrt werden.

    Es drfen nur Quellen aufgefhrt werden, die auch im Text erwhnt werden.

    Quellenverzeichnis

    Formale Anforderungen

  • Quellenverzeichnis

    Adler, Jost (2005): Anbieter- und Vertragstypenwechsel: Eine nachfragerorientierte Analyse

    auf der Basis der Neuen Institutionenkonomie. Wiesbaden: Gabler, DUV.

    Branger, Nicole/Mahayni, Antje (2007): Tractable Hedging With Additional

    Instruments.URL: http://ssrn.com/abstract=968094

    Khler, Annette G. (2006): Aussagen ber die Ordnungsmigkeit von Jahresabschlssen in

    Bescheinigungen - Unterschiedliche Regelungen fr Wirtschaftsprfer und Steuerberater. In:

    Der Betrieb, 20: 1065-1068.

    Monografien

    Adler, Jost (2005): Anbieter- und Vertragstypenwechsel: Eine nachfragerorientierte Analyse

    auf der Basis der Neuen Institutionenkonomie. Wiesbaden: Gabler, DUV.

    Zeitschriftenartikel

    Khler, Annette G. (2006): Aussagen ber die Ordnungsmigkeit von Jahresabschlssen in

    Bescheinigungen - Unterschiedliche Regelungen fr Wirtschaftsprfer und Steuerberater. In:

    Der Betrieb, 20: 1065-1068.

    Internetquellen

    Branger, Nicole/Mahayni, Antje (2007): Tractable Hedging With Additional

    Instruments.URL: http://ssrn.com/abstract=968094

    Kategorisch

    Einheitlich

  • Zwingender Bestandteil aller Seminar-, Bachelor-, Master-und Diplomarbeiten.

    Vorlage im Leitfaden.

    Erklrung, die Arbeitselbststndig und ohne fremde Hilfe angefertigt und alle Stellen, die (..) wrtlich oder annhernd wrtlich aus Verffentlichungen entnommensind, als solche gekennzeichnet zu haben.

    Eidesstattliche Versicherung

    Formale Anforderungen

  • Wichtigster Grundsatz: