Wissenswertes & Interessantes - .den hier ihren Ursprung. œbrigens: In Sachen Fairtrade macht Witzenhausen

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Wissenswertes & Interessantes - .den hier ihren Ursprung. œbrigens: In Sachen Fairtrade...

  • Wissenswertes & Interessantes

    inkl. Altstadt-

    rundgang

  • Witzenhausen und Umgebung ................................... 4

    Witzenhausen Kirschen- und Universittsstadt ....6

    Fachbereich kologische Agrarwissenschaften .....8

    BioRegion ......................................................................... 10

    Tropengewchshaus ...................................................... 11

    Den Kirschen auf der Spur .......................................12

    Kirsche & Co. ....................................................................14

    Radfahren ........................................................................ 16

    Wandern im Werratal ...................................................18

    Werra-Burgen-Steig Hessen .......................................20

    Kanufahren...................................................................... 22

    Aktive Erholung ............................................................. 23

    Museum fr Vlkerkunde ...........................................24

    Tabakmuseum ................................................................ 25

    Wohnmobilstellpltze ..................................................26

    Campingplatz Werratal ........................................... 27

    Altstadtrundgang .........................................................28

    Stadtplan .........................................................................30

    Mrchenhaftes ...............................................................36

    Schlsser und Burgen ................................................... 37

    Geo-Naturpark Frau-Holle-Land ...............................38

    Impressionen + Anzeigen ........................................... 40

    Pro Witzenhausen GmbHAm Markt 1237213 Witzenhausen

    Telefon: 05542 6001-0Fax: 05542 6001-23

    E-Mail: touristinfo@kirschenland.deFacebook: www.facebook.com/TouristInformationWitzenhausen

    Fotos: Pro Witzenhausen GmbH, GeoNaturpark Frau-Holle-Land,Frank Limmeroth, S. 38 Peter Kerst

    www.kirschenland.deMehr Informationen finden Sie online auf:

    Gastaufnahme fr Beherbungsbetriebe

    22

    Inhalt

    Jugendburg Ludwigstein37214 WitzenhausenTel. 05542 5017-0

    Ausflugsziel Herberge Freizeiten HochzeitenKlassenfahrten Veranstaltungen Abenteuer

    Kaffee & Kuchen im historischen Burgambiente

    Jugendburg Ludwigstein

    www.burgludwigstein.de

  • 4 5

    Witzenhausen und Umgebung

  • Witzenhausen liegt reizvoll in das malerische Wer-ratal eingebettet. Die Stadt ist der Mittelpunkt eines der grten und ltesten Kirschenanbauge-biete Deutschlands. Ein Hhepunkt ist Jahr fr Jahr die Kirschblte. Dieses Naturschauspiel, bei dem sich mehr als 150.000 Kirschbume in ein weies Bltenmeer verwandeln, lsst sich besonders auf den speziell ausgewiesenen Kirschwanderwegen bestaunen.

    Witzenhausen ist und kann aber noch viel mehr. Ein Bummel durch die Altstadt samt einzigartigem Fachwerkbestand verzaubert den Besucher ebenso wie die vielen gemtlichen Cafs und die hessische Kche und Gastlichkeit. Besondere Sehenswrdig-keiten sind u.a. das Renaissance-Rathaus, die Lieb-frauenkirche, die St. Michaels-Kapelle und die ber-reste der alten Stadtmauer.

    Fr Sprnasen und Wissbegierige gibt es in der Stadt der Kirschen so einiges zu entdecken: z.B. der

    Kirschenerlebnispfad, das Tropengewchshaus oder das Kautabakmuseum.

    Durch die besondere Lage im Dreilndereck Hes-senNiedersachsenTh-ringen ist Witzenhausen ein idealer Ausgangsort fr sportliche Aktivitten aller Art. Egal, ob per Fahr-rad, mit Wanderschuhen oder im Kanu es gibt al-lerlei zu erkunden.

    Bereits Jacob Grimm wusste die Vorzge der kleinen Kirschenstadt zu schtzen und kehrte einst in Witzenhausen ein.

    Herzlich willkommen im Werratal!

    6 7

    Witzenhausen Kirschen- und Universittsstadt im Werratal

  • Der Fachbereich kologische Agrarwissenschaften ist einer von 11 Fachbereichen der Universitt Kassel. ber 1000 Studierende befassen sich dort in sechs teilweise englischsprachigen Studiengngen mit Fragen der kologischen Landwirtschaft sowie der kologie und nachhaltigen lndlichen Entwicklung im regionalen und internationalen Kontext. Die internationale Ausrichtung des Fachbereichs wird durch zahlreiche Forschungsvorhaben in den Tro-pen und Subtropen, Partnerschaften und persnli-che Kontakte zu dortigen Institutionen gestrkt.Der Fachbereich hat die Frderung einer Agrar- und Ernhrungskultur zum Ziel, welche

    Nachhaltigkeit in der Ernhrung und in der Nutzung von natrlichen Ressourcen sichestellt.

    eine an der Nutzung und Strkung von selbst-regulativen Prozessen orientierte Inter-aktion zwischen Mensch und Natur ermglicht.

    respektvoll und schonend mit Nutztieren um-geht.

    zu sicheren Lebens- und zu gerechten Wirtschaftsgrundlagen in lndlichen Rumen beitrgt.

    Neben Bros, Seminar- und Laborrumen umfasst der Fachbereich in Witzenhausen eine Bibliothek, ein Tropengewchshaus mit ber 400 landwirt-schaftlichen Nutzpflanzen, ein Forschungsgewchs-haus fr pflanzenbauliche Versuche sowie eine Versuchsstation, auf der insbesondere zu Bewsse-rungstechnologien geforscht wird.

    88 98

    Fachbereich kologische Agrarwissenschaften der Universitt Kassel

  • Witzenhausen be-herbergt einen Fach-bereich der Univer-sitt Kassel und ist seit ber 100 Jahren Standort einer international ausgerichteten Agrar-ausbildung. Zahlreiche ehemalige Studenten ha-ben sich in der Region auf kologischen Landbau spezialisiert. Sie vertreiben ihre Produkte in Hof- und Biolden, ber Kooperativen sowie auf regio-nalen Wochenmrkten Witzenhausen ist nicht nur fr seine Kirschen, sondern auch als BioRegion bekannt.

    Smtliche Gastronomiebetriebe nutzen dieses Angebot fr ihre Speisekarte und verarbeiten die nachhaltig erzeugten Produkte fr die typisch regi-onale Kche. Eine Liste der Betriebe in der BioRegi-on Witzenhausen finden Sie auf unserer Homepage www.kirschenland.de.

    Auch die Universitt selbst kann stolz auf eine Viel-zahl an Erfolgen und Errungenschaften sein. Hierzu zhlt z.B. die grne Biotonne. Ja, diese wurde tat-schlich in Witzenhausen erfunden! Und auch die heute so beliebten Trockenkirschen (TroKis) fan-den hier ihren Ursprung.

    brigens: In Sachen Fairtrade macht Witzenhausen so schnell niemand et-was vor. Sie wurde als eine von welt-weit 1.000 Fairtrade Towns ausgezeich-net.

    Weiterfhrende Informationen gibt es hier: www.uni-kassel.de/agrar www.trokimanufaktur.dewww.fairtrade-towns.de

    In Witzenhausen gedeihen Kaffee und Kakao, Baum-wolle und Muskatnsse. Glauben Sie nicht? Dann statten Sie dem Tropengewchshaus einmal einen Besuch ab! Hier gibt es eine faszinierende Vielfalt

    aus ber 450 verschie-denen nutzbaren Pflan-zenarten, darunter Nahrungs- und Futter-pflanzen, Medizinal-, Frbe-, Duft- und Ge-wrzpflanzen.

    Der praxisnahe An-bau der Nutzpflan-

    zen gibt einen Einblick in die Landwirtschaft und den Gartenbau der Tropen und Subtropen. Unter neun Meter hohen Bananenstauden erfahren Sie,

    warum die Banane krumm ist und wie aus den roten Kaffeekirschen Ihr Lieblingsgetrnk wird. Je-des Jahr kommen etwa 12.000 Gste hierher, um die einzigartige Pflanzensammlung zu erkunden. Themenfhrungen erschlieen die Kulturpflanzen-sammlung aus unterschiedlichsten Blickwinkeln. Fr Schulklassen gibt es spezielle Angebote wie das

    Regenwalddiplom, Rallyes und Klassenfahrten.

    Der Lehr- und Lerngarten mit rund 1.000 qm Nutz-gartenflche hinter dem Tropengewchshaus ist auch der ffentlichkeit zugnglich. Der Schwerpunkt der Bepflanzung liegt auf alten, in Vergessenheit ge-ratenen Gemsearten und -sorten. Der Rundgang fhrt, wie an einem Zeitstrang, an den typischen Ge-msekulturen einzelner Epochen entlang.

    ffnungszeiten fr Einzelbesucher: Mi, Fr, Sa, So und feiertags 14-16 UhrSa 14 Uhr ffentliche FhrungGruppen nur mit Voranmeldung: Tel. 05542 981231Mehr Infos unter: www.tropengewaechshaus.de

    1010 1110

    Tropengewchshaus + Lehr- und LerngartenBioRegion

  • Unter der Mitarbeit des Fachbereichs kologische Agrarwissenschaften und mit der Untersttzung diverser Sponsoren hat die Stadt Witzenhausen einen in Deutschland einzigartigen Kirschenerleb-nispfad realisiert. Die gelungene Mischung aus Un-terhaltung und Wissensvermittlung ist ein Erlebnis fr Gro und Klein.

    Die 17 Erlebnisstationen auf der 1,8 km langen Stadt- bzw. der 2,7 km langen Landschaftsroute laden dazu ein, einen Schatz zu entdecken, eine Groe Prinzessin kennen zu lernen und in die Krone ei-nes Kirschbaums zu steigen.

    Whrend das Wissen auf einem Lehrpfad durch das Lesen von Texten vermittelt wird, werden die Besucher auf diesem Erlebnispfad selbst aktiv. Der Kirschenerlebnispfad schafft positive Erfahrungen mit der roten Frucht, mit ihrer Sortenvielfalt sowie mit der sich wandelnden Kirschenkulturlandschaft. Er gibt einen Einblick in Witzenhausens Kirschen-anbau und erlutert die Bedeutung der Frucht fr die Stadt.

    Der Erlebnispfad bndelt das lokale Wissen und stellt durch Neupflanzungen und einschlgige Pflegemanahmen zugleich einen Bestandteil der Sortensicherung dar.

    Wer eine grere Wanderung unternehmen mch-te, der kann auf den Kirschenwanderwegen KI1 und KI2 entlang etlicher Plantagen die Region erkunden.

    Genieen Sie Kirschen auch mal ander

    s

    Mittlerweile werden daraus auch

    zahlreiche z. T. recht ausgefalle-

    ne Produkte hergestellt, wie z. B. K

    irschwein und Likre, Kirschsaft,

    Marmeladen und natrlich auch

    die beliebten Trockenkirschen

    (Trokis).

    Die Stadt Witzenhausen hat sich

    in Sachen Kirschen auch im Be

    -

    reich der Wissenschaft einen Nam

    en gemacht und ist seit 2007

    Teilstandort der Deutschen