Social media monitoring

  • View
    1.631

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Zuhören. Mitreden. Dabei sein.

Text of Social media monitoring

  • 1. Social Media MonitoringZuhren. Mitreden. Dabei sein. Dsseldorf, 14.01.2011

2. Social MediaMitreden ZuhrenDabei seinSocial Media Monitoring14.01.2011 1 3. Social MediaMitredenSocial Media Monitoring14.01.2011 2 4. Social Media: Nutzerzahlenber 580 Millionen Nutzer13.927.680 aktive Nutzer inweltweitDeutschland51 % der deutschen User285% Nutzerzuwachssind weiblich in 11 Monaten Die am strksten vertretenen 50% der Mitglieder loggen sich Altersgruppen sind die 18-24- tglich einJhrigen und die 25-34-JhrigenSocial Media Monitoring14.01.2011 3 5. Social Media: Nutzerzahlen25% der Nutzer folgen175 Millionen Usereiner Marke25 Milliarden Tweets in30% der Nutzer sind2010 zwischen 26 und 34Jahren alt, dieAltersgruppe 35 bis 44macht 27% aus22,5 Prozent der Nutzer sind fr 90%27% der Twitterer loggen sich der Tweets verantwortlich.tglich einSocial Media Monitoring 14.01.2011 4 6. Social Media: Nutzerzahlen5,7 Mio. Nutzerzahlen4,6 Mio. Deutschland3,4 Mio.4,2 Mio. 11,4 Mio.3,8 Mio.3,2 Mio.0,9 Mio.Social Media Monitoring14.01.2011 5 7. Social Media: ReichweiteSocial Media Monitoring14.01.2011 6 8. Social Media: NutzungsmotiveSocial Media Monitoring14.01.2011 7 9. Einsatz von Social Media in UnternehmenDabei seinSocial Media Monitoring 14.01.2011 8 10. Einsatz von Social Media in UnternehmenBrsennotierte Unternehmen und Non-Profit-Organisationen sind am lngsten in den Social Media aktiv Daten aus Social Media Governance 2010 / n = 1.007 KommunikationsverantwortlicheSocial Media Monitoring 14.01.2011 9 11. Einsatz von Social Media in Unternehmen Social Media werden insbesondere in der Unternehmenskommunikation,im Marketing und im Vertrieb eingesetzt Daten aus Social Media Governance 2010 / n = 1.007 KommunikationsverantwortlicheSocial Media Monitoring 14.01.2011 10 12. Einsatz von Social Media in UnternehmenFacebook und Xing sind die beliebtesten Social NetworksDaten aus Social Media Governance 2010 / n = 1.007 KommunikationsverantwortlicheSocial Media Monitoring14.01.2011 11 13. Einsatz von Social Media in UnternehmenVideo-Sharing, Microblogging und Blogs sind die am hufigsten verwendeten Social Media-Tools in PR-Abteilungen Daten aus Social Media Governance 2010 / n = 1.007 KommunikationsverantwortlicheSocial Media Monitoring 14.01.2011 12 14. Einsatz von Social Media in Unternehmen89% der Befragten gehen von einer Bedeutungszunahme 77% halten Social der Social Media aus Media in der Geschftswelt fr48% geben an, dass relevantinnerhalb dernchsten 18 Monateder Social Media-45% wrden SocialEinstieg geplant seiMedia strategisch inder Pressestelle/PR ansiedelnDaten aus "SID/FIT Social Media Report 2010/11" der Software-Initiative Deutschland e.V. (SID) unddes Fraunhofer-Instituts fr Angewandte Informationstechnik FIT Social Media Monitoring 14.01.2011 13 15. Vier Web 2.0-Stufen in Unternehmen hohe Web-2.0-Aktivitt im Unternehmen, wenigerStufe 4:Voll vernetzte Unternehmen Barrieren, verbesserten Informationsfluss, 3%Vernetzung von Mitarbeiter, Kunden und Geschftspartner ber Web2.0-TechnologienProfit durch Web2.0-Aktivitten ber die Extern vernetzte Unternehmen Unternehmensgrenzen hinaus, Technologie wirdStufe 3: 5% zur internen Kommunikation sowie derKommunikation mit Kunden genutztEinsatz der Web2.0-Technologien innerhalb derStufe 2: Intern vernetzte UnternehmenUnternehmensgrenzen, z.T. ist Web2.0 fester 13%Bestandteil des Workflows, flache HierarchienEntwicklungsunternehmenWeb 2.0 kaum in den Arbeitsalltag der MitarbeiterStufe 1: integriert, es wird wenig kollaborativ gearbeitet79%Daten aus "The rise of the networked enterprise: Web 2.0 finds its payday12/2010 im McKinseyQuarterly; http://www.cio.de/strategien/2258544/Social Media Monitoring 14.01.2011 14 16. Social MediaZuhrenSocial Media Monitoring 14.01.2011 15 17. Warum monitoren?Social Media Monitoring 14.01.2011 16 18. Warum monitoren?Was wird ber mein Unternehmen im Netz gesprochen? Wer spricht? Wie ist die Stimmungslage?Social Media Monitoring14.01.2011 17 19. Warum monitoren?Wer sind die Meinungsfhrer bzw. Top-Influencer meines Unternehmens?Wie sind sie vernetzt?Social Media Monitoring 14.01.2011 18 20. Warum monitoren?Welche Themen interessieren unsere Zielgruppe und auf welchenPlattformen sind diese aktiv?Social Media Monitoring 14.01.2011 19 21. Warum monitoren? Welche Medienresonanz hat unsere Kampagne erzielt? Wie ist dieStimmungslage?Social Media Monitoring 14.01.2011 20 22. Warum monitoren?Gesteigerte Prsenz in den Social Media = mit jedem neuen Kanalzustzliche Anzahl zu sichtender BeitrgeSocial Media Monitoring 14.01.2011 21 23. Warum monitoren?Gezielt den Dialog zu Zielgruppen und Meinungsfhrern suchen und dieeigenen Leistungen/Produkte bewerben.Social Media Monitoring14.01.2011 22 24. Unsere Produkte Laufendes Social Strategische Media MonitoringBeratungManagement ReportsSocial MediaAnalysenSocial Media Monitoring14.01.2011 23 25. Laufendes Monitoring Laufendes Monitoring von Blogs und Blogkommentaren, Newsportalen, Micromedia (z.B. Twitter), Foren und Forenantworten, Facebook sowie Video- und Fotoplattformen (z.B. youtube, flickr)Social Media Monitoring14.01.2011 24 26. Management Reports Tgliche, wchentliche oder monatliche Auswertung der Nachrichtenlageim Social Web. bersichtliche Information fr Kommunikation und Management, die relevante Entwicklungen und ein Tagesthema aufzeigt.Social Media Monitoring 14.01.2011 25 27. Social Media AnalysenEinsatz von Social Media im MarketingTrendthemen 2011Social Media Analysen zu spezifischen Issues, Unternehmen oder Plattformen.Social Media Monitoring 14.01.2011 26 28. Strategische Beratung Beratung rund um den Einstieg und den Einsatz sozialer Medien.Social Media Monitoring 14.01.2011 27 29. Timeline Ende derKampagnenstartKampagne / PR-/ PR-ManahmeManahmeSocial Media AnalyseSocial Media Analyse Status Quo KampagnenresonanzStrategische BeratungManagementManagementManagement ManagementReportReportReport Report Laufendes Social Media Monitoring Social Media Monitoring 14.01.2011 28 30. Social Media CircleHandlungsempfehlungen ableitenSocialMediaCircle RegelmigeManahmenAnalyse der Lagedurchfhren Erfolg messen,Markt beobachtenSocial Media Monitoring 14.01.2011 29 31. Fakten: Sysomos MAP & HeartbeatGrafik: http://www.sysomos.com/products/overview/compare-productsSocial Media Monitoring14.01.201130 32. Fakten: Sysomos MAP & HeartbeatGrafik: http://www.sysomos.com/products/overview/compare-productsSocial Media Monitoring14.01.201131 33. Sysomos MAP und Heartbeat liveSocial Media Monitoring14.01.2011 32 34. Social Media?FragenSocial Media Monitoring14.01.2011 33 35. Fr Fragen stehen zur Verfgungaltares Mediamonitoring GmbHWiesenstrae 21a40549 DsseldorfChristine Hellerchristine.heller@altares.de+49 211 550262 206Social Media Monitoring 14.01.2011 34