Click here to load reader

Innovation & IT - It's not technology. Never!

  • View
    443

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Kaiser Wilhelm glaubt an das Pferd. Und sass in einem Mercedes.

Text of Innovation & IT - It's not technology. Never!

  • 1. Wie bringt die IT Neues zur Welt?D.I. Thomas Broessler1

2. THOMAS BROESSLER IT-COACH UND THOMAS BROESSLER ORGANISATIONBERATER IT-COACH UND ORGANISATIONBERATER Machen wir die richtigen Dinge ? Machen wir die richtigen Dinge ?Vive la Difference !Nichts fr schwache Nerven! Nichts fr schwache Nerven! 3. Kaiser Wilhelm II Ich glaube an das Pferd, das Automobil ist eine vorbergehende Erscheinung" sagte Kaiser Wilhelm II.(18591941) in einem Mercedes-Simplex 17/22 PS aus dem Jahr 1904. 4. Innovationen: das Neue ist schon, da es geht darum es zu erkennen und den nchsten Schritt zu tun:Wie tun wir ?Was sollenDie richtigen Dinge tunwir tun ?Was knnen wir tun ?* Nach Otto Scharmer / MITPerfomance messenDinge richtig tunMentale Modelle verlassen Das WollenOptionen BewertenInnovation 5. Das DilemmaIdeeKonzeptKreativitt Think outside the box! Explorieren, was neu und unbekannt ist Zuknftige Kundenbedrfnisse antizipieren Emergenz zulassen und frdern Freiheit und Flexibilitt ermglichen Unstrukturierte Kommunikation begnstigen Nach BGNStartWachstu Performance mEffizienz Schuster bleib bei Deinen Leisten! Nutzen, was man wei Gegenwrtige Kundenbedrfnisse befriedigen Planung Verantwortlichkeiten einfordern Verbindliche Prozesse und Strukturen 6. Steuerung ber Personen und OrganisationIdeeKonzeptStartWachstu Performance m TunSuche nachPlanmssigkeit EffizienzsteigerungInnovationsfeldernUmsetzungAusbrtenEvolutionre Optimierung Kontinuierliche Verbesserung und Effizienzsteigerung Controlling Grungsphase 80/20-Konzeptionen Experimente, Lose Steuerung Evaluation der Lessons Learned Information OverloadFst Step KlarheitPersonen Nach BGN, MIT Emergenz Durchbruch Energie Marktexperiment Zunehmend straffere SteuerungOrganisation 7. Innovation braucht eine eigene ArbeitsformFreiraum Innovation Ausbrten Konzept Erste Tests Auswahl und Launch Rasche Lernzyklen und Anpassungen UmsetzungHierarchisch Thematisch Rumlich Zeitlich Grenzen berschreiten Regeln brechen 8. Arbeitsfelder fr InnovationenInnen Intention PotenzialeAuen Handeln und VerhaltenIchIch WirWir Ergebnisse Kommunikatio n Organisation8 9. Die Suche nach den Werkzeugen Mentoring Selbsterfahrung Zen CoachingInnenAuenIchIchKrper Weiterbildung Auftreten/Wirkung Rollenvielfalt RhetorikWirHardeware Software Prozesse Regeln Geschftsmodelle ROIWir Dialog Visionsarbeit und Leitbilder U-Kultur Learning Journeys Netzwerke und Kooperation Agile Methoden Open...Innovation,...Source 9 10. Zukunft, wie jetzt gerade enstehen muss. Erkennen und gestalten. Machen Sie mit oder es passiert Ihnen was. Irgendwas.

Search related