Click here to load reader

Arzneimittel in der Schwangerschaft dingerma/Podcast/Manfred.pdf Tolnaftat Arzneimittel in der Schwangerschaft Arzneistoffe nach Indikationen Sonntag, 30. Januar 2011 Johann Wolfgang

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Arzneimittel in der Schwangerschaft dingerma/Podcast/Manfred.pdf Tolnaftat Arzneimittel in der...

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz Institut für Pharmazeutische Chemie der Johann Wolfgang Goethe-Universität

    Frankfurt am Main/ZAFES

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz2

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Der ideale Zustand ist …..

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz3

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Die Contergan-Katastrophe

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz4

    Allgemeine Grundsätze

    Arzneistoffe (Klassen) nach Indikationen (OTC) Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen Venöse Rückflussstörungen Durchfall Verstopfung Harnwegsinfekte Schlafstörungen Schnupfen ….

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Themen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz5

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Entwicklung und Fehlbildungen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz6

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Gruppeneinteilung der Roten Liste

    11 Gruppen

    Gr. 1: Bei umfangreichen Anwendungen am Menschen er- gab sich kein Verdacht auf eine embryotoxische/teratogene Wirkung. Auch im Tierversuch…

    Gr. X: …..

    Gr. 11: Es besteht das Risiko mutagener/karzinogener Wirkungen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz7

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Gruppeneinteilung der FDA

    5 Gruppen

    A -: Adäquate, gut kontrollierte Studien bei schwangeren Frauen zeigen kein Risiko für den Fetus im ersten (zweiten, dritten oder allen) Trimenon und die Möglichkeit eines Schadens für den Fetus erscheint fern…

    …..

    X -: Studien beim Tier oder beim Menschen haben fetale Anomalitäten gezeigt und/oder es liegen Hinweise für ein fetales Risiko …..

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz8

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Gruppeneinteilung des ADEC

    7 Gruppen

    A -: Arzneimittel, die von einer großen Zahl schwangerer Frauen und von Frauen im gebärfähigen Alter eingenommen worden sind, ohne dass ein gesicherter Anstieg in der Häufigkeit von Missbildungen und anderen…

    ……

    X -: Arzneimittel, die ein so hohes Risiko haben, dem Fetus dauerhaften Schaden zuzufügen, dass sie in der Schwanger- schaft oder wenn die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht, nicht verwendet werden sollten.

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am MainProf. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz9

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Literatur

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Worauf sollte unbedingt geachtet werden!

    Verzicht auf jede entbehrliche Arzneimitteltherapie

    Abwägung von mütterlichem Nutzen und kindlichem Risiko

    Dosis so niedrig wie möglich, Anwendung so kurz wie möglich

    Erprobten Arzneistoffen den Vorrang geben

    Monotherapie statt Kombination

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Grundsätze der Arzneimitteltherapie

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Wirkstoffklasse Schädigung Antibiotika - Aminoglykoside Ohr/Niere

    - Gyrasehmmer Knorpel

    - Tetracycline Zähne/Knochen

    Antiepileptika - Carbamazepin Spina bifida, Endphalangen

    - Phenytoin Herzfehler

    - Phenobarbital steigert Teratogenität anderer AS

    - Valproinsäure Neuralrohrdefekte

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Wirkstoffe mit nachgewiesener embryo-/fetotoxischer Wirkung

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Wirkstoffklasse Schädigung

    Antihypertensiva - ACE-Hemmer Multiple Fehlbildungen

    - AT1-Rezeptor-Antagonisten Multiple Fehlbildungen

    Antimykotika (systemisch) - Azolantimykotika In hohen Dosen im Tierversuch teratogen

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Wirkstoffe mit nachgewiesener embryo-/fetotoxischer Wirkung

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Klassifizierung

    Geeignet

    Keine ausreichenden Daten (wahrscheinlich geeignet)

    Kontraindiziert

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Arzneistoffe gegen Bluthochdruck

    β1-selektive Betablocker (Atenolol, Metoprolol..)

    ACE-Hemmer, Sartane, Ca-Antagonisten

    Methyldopa

    Furosemid, Torasemid

    Dihydralazin

    Urapidil

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Arzneistoffe gegen zu niedrigen Blutdruck

    Oxilofrin (Carnigen®)

    Sympathomimetikum

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Asthma

    Theophyllin

    β2-Sympathomimetika

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Schwangerschaftserbrechen

    Ingwerwurzelstock

    Doxylamin

    Diphenhydramin

    Vitamin B6

    Odansetron

    Aprepitant

    Tropisetron

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Sodbrennen

    Antazida

    Sucralfat

    Omeprazol

    Ranitidin

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Blähungen

    Dimeticon

    Simeticon

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Verstopfung

    Bisacodyl

    Flohsamenschalen

    Lactulose, Sorbitol

    Aloe-Trockenextrakt

    Magnesiumsulfat

    Natriumsulfat

    Rizinusöl

    Sennesblätter/Früchte

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Durchfall

    WHO-Lösung (Elotrans®)

    Apfelpulver

    Pektin

    Kohle, medizinische

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Hämorrhoiden

    Lokale Anwendung

    Bismutgallat

    Lidocain

    Fluocortolon

    Fluocinonid

    Benzocain

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Harnwegsinfekte

    Arztbesuch!

    Bärentraubenblätter-TE

    Nitrofurantoin (kontraindiziert im 3. Trimenon)

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Grundsätze der Arzneimitteltherapie

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Vaginalerkrankungen (allgemein)

    Keine Selbstmedikation!

    Ärztliche Konsultation zwingend erforderlich

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Schlafstörungen

    Doxylamin

    Benzodiazepine

    Zaleplon, Zolpidem, Zopiclon

    Baldrianwurzel

    (keine ausreichenden Daten)

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Depressive Verstimmung

    Amitriptylin, Nortriptylin

    (möglichst nicht 1. und 3. Trimenon)

    Für alle übrigen Arzneistoffe gilt:

    Keine ausreichenden Daten

    Arzneimittel in der Schwangerschaft

    Arzneistoffe nach Indikationen

    Sonntag, 30. Januar 2011

  • Johann Wolfgang Goethe -Universität Frankfurt am Main

    Vitamin