ThinkPad T400 und R400 Service- und Fehlerbehebungshandbuch 2 ThinkPad T400 und R400 Service- und Fehlerbehebungshandbuch

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of ThinkPad T400 und R400 Service- und Fehlerbehebungshandbuch 2 ThinkPad T400 und R400 Service- und...

  • ThinkPad T400 und R400 Service- und Fehlerbehebungshandbuch

  • ThinkPad T400 und R400 Service- und Fehlerbehebungshandbuch

  • Hinweis Vor Verwendung dieser Informationen und des dazugehörigen Produkts sollten Sie unbedingt folgende Veröf- fentlichungen lesen:

    v Das Handbuch Sicherheit und Gewährleistung, das zu dieser Veröffentlichung gehört. v Informationen zu drahtlosen Einheiten in der Onlinehilfe Access Help und im Anhang D, „Bemerkungen”,

    auf Seite 83.

    v Die Hinweise zur Verwendung von Einheiten, die zu dieser Veröffentlichung gehören.

    Das Handbuch ″Sicherheit und Gewährleistung″ und die Informationen zur Verwendung von Einheiten finden Sie auf der Website. Um sie anzuzeigen, rufen Sie http://www.lenovo.com/think/support auf, klicken Sie auf ″Troubleshooting″ (Fehlerbehebung), und klicken Sie anschließend auf ″User’s guides and manuals″ (Benutzer- handbücher und andere Handbücher).

    Zweite Ausgabe (Juni 2008)

    Diese Veröffentlichung ist eine Übersetzung des Handbuchs ThinkPad T400 and R400 Service and Troubleshooting Guide, Teilenummer 44C9771,

    © Copyright Lenovo 2008

    Informationen, die nur für bestimmte Länder Gültigkeit haben und für Deutschland, Österreich und die Schweiz nicht zutreffen, wurden in dieser Veröffentlichung im Originaltext übernommen.

    Möglicherweise sind nicht alle in dieser Übersetzung aufgeführten Produkte in Deutschland angekündigt und verfüg- bar; vor Entscheidungen empfiehlt sich der Kontakt mit der zuständigen Geschäftsstelle.

    Änderung des Textes bleibt vorbehalten.

    © Copyright Lenovo 2008. Alle Rechte vorbehalten.

    © Lenovo 2008

  • Inhaltsverzeichnis

    Wichtige Hinweise . . . . . . . . . . v

    Kapitel 1. Informationen suchen . . . . . 1 Dieses Handbuch und weitere Veröffentlichun- gen . . . . . . . . . . . . . . . 1 Zugriff auf Informationen mit der Taste ″ThinkVantage″ . . . . . . . . . . . 2 Zusätzliche Informationen zu Access Help . . 3

    Kapitel 2. Handhabung des ThinkPads. . . 5 Wichtige Hinweise . . . . . . . . . . 5

    Achten Sie darauf, wo und wie Sie den ThinkPad verwenden . . . . . . . . 5 Ordnungsgemäße Handhabung des Think- Pads . . . . . . . . . . . . . . 6 Computer registrieren . . . . . . . . 6 Auf einen ordnungsgemäßen Transport ach- ten . . . . . . . . . . . . . . 6 Internen Modem ordnungsgemäß anschlie- ßen . . . . . . . . . . . . . . 6 Auf eine ordnungsgemäße Handhabung von Speichermedien und Laufwerken ach- ten . . . . . . . . . . . . . . 7 Keine Änderungen am Computer vorneh- men . . . . . . . . . . . . . . 8 Achtung beim Festlegen von Kennwörtern 8 Handhabung des Lesegeräts für Fingerab- drücke . . . . . . . . . . . . . 8 Außenseite des Computers reinigen . . . 8 Computertastatur reinigen . . . . . . 9 LCD-Bildschirm reinigen . . . . . . . 9

    Kapitel 3. Computerfehler beheben . . . 11 Häufig gestellte Fragen . . . . . . . . 11 BIOS-Konfigurationsdienstprogramm aufrufen 12 Fehlerdiagnose . . . . . . . . . . . 13

    Festplattendiagnoseprogramm . . . . . 14 Fehlerdiagnose mit PC-Doctor über die Servicepartition durchführen . . . . . 15

    Fehlerbehebung . . . . . . . . . . . 16 Fehlernachrichten . . . . . . . . . 16 Fehler ohne Nachrichten . . . . . . . 24 Speicherfehler . . . . . . . . . . 26 Kennwortfehler . . . . . . . . . . 27 Tastaturfehler . . . . . . . . . . 27

    Fehler an der Zeigereinheit . . . . . . 28 Fehler beim Ruhemodus (Bereitschafts- modus) oder Hibernationsmodus . . . . 28 Fehler am LCD-Bildschirm . . . . . . 32 Fehler am Akku. . . . . . . . . . 35 Fehler am Netzteil . . . . . . . . . 36 Fehler am Festplattenlaufwerk oder Solid- State-Laufwerk . . . . . . . . . . 36 Fehler am Lesegerät für Fingerabdrücke . 38 Fehler beim Systemstart . . . . . . . 38

    Kapitel 4. Wiederherstellungsoptionen . . 41 Einführung in Rescue and Recovery . . . . 41

    Solid-State-Laufwerk . . . . . . . . 41 Werkseitig vorinstallierten Festplatteninhalt wiederherstellen . . . . . . . . . . 42 Daten wiederherstellen . . . . . . . . 44

    Kapitel 5. Einheiten aufrüsten und austau- schen . . . . . . . . . . . . . . 45 Akku austauschen . . . . . . . . . . 45 Upgrade für Festplattenlaufwerk oder Solid- State-Laufwerk durchführen . . . . . . 48 Speicher austauschen . . . . . . . . . 55

    Kapitel 6. Hilfe und Serviceleistungen anfordern . . . . . . . . . . . . 63 Hilfe und Serviceleistungen anfordern . . . 63 Unterstützung für ThinkPads im World Wide Web. . . . . . . . . . . . . . . 63 Customer Support Center kontaktieren . . . 63 Weltweite Hilfe . . . . . . . . . . . 65 Liste der weltweit gültigen Telefonnummern 66

    Anhang A. Gewährleistungsinformationen 71 Art des Gewährleistungsservice . . . . . 72

    Anhang B. CRUs (Customer Replaceable Units, durch den Kunden austauschbare Funktionseinheiten) . . . . . . . . . 75

    Anhang C. Merkmale und technische Daten 79 Merkmale . . . . . . . . . . . . . 79 Technische Daten . . . . . . . . . . 80

    © Copyright Lenovo 2008 iii

  • Anhang D. Bemerkungen . . . . . . . 83 Bemerkungen . . . . . . . . . . . 83

    Hinweis zur ECCN . . . . . . . . 84 Hinweise zur elektromagnetischen Verträg- lichkeit . . . . . . . . . . . . . . 84

    FCC-Richtlinie (Federal Communications Commission) . . . . . . . . . . . 85 Industry Canada Class B emission compli- ance statement . . . . . . . . . . 86 Avis de conformité à la réglementation d’Industrie Canada. . . . . . . . . 86 EU-Richtlinie zur elektromagnetischen Ver- träglichkeit . . . . . . . . . . . 86

    EU-Richtlinie zur elektromagnetischen Ver- träglichkeit (2004/108/EG) - Hinweis zur EN 55022 Klasse B . . . . 86

    Hinweise zu Elektro- und Elektronikalt- geräten (WEEE) für die Europäische Union . 87 Informationen zum ENERGY STAR-Modell 88 Hinweis zu den Informationen zur Verwen- dung von Einheiten . . . . . . . . . 90

    Marken . . . . . . . . . . . . . 91

    Index . . . . . . . . . . . . . . 93

    iv ThinkPad T400 und R400 Service- und Fehlerbehebungshandbuch

  • Wichtige Hinweise

    Befolgen Sie die in diesem Abschnitt enthaltenen Hinweise, um Ihren Think- Pad optimal einzusetzen. Andernfalls kann es möglicherweise zu Unannehm- lichkeiten, Verletzungen oder einer Störung des Computers kommen.

    Schützen Sie sich vor Wärme, die vom Computer abgegeben wird.

    Wenn der Computer eingeschaltet ist oder der Akku aufge- laden wird, können die Unterseite, die Handauflage und andere Komponenten des Computers Wärme abgeben. Die Temperatur, die dabei erreicht wird, hängt von der System- aktivität und dem Ladezustand des Akkus ab.

    Längerer Kontakt mit dem Körper kann, selbst durch Bekleidung hindurch, zu Reizungen und möglicherweise sogar zu Hautverbrennungen führen.

    v Vermeiden Sie es, die Komponenten des Computers, die sich erwärmen, über einen längeren Zeitraum mit den Händen, den Oberschenkeln oder einem anderen Körper- teil zu berühren.

    v Legen Sie in regelmäßigen Abständen Pausen bei der Ver- wendung der Tastatur ein, indem Sie Ihre Hände von der Handauflage nehmen.

    Schützen Sie sich vor Wärme, die vom Netzteil abgegeben wird.

    Wenn das Netzteil am Computer angeschlossen und mit einer Netzsteckdose verbunden ist, erwärmt es sich.

    Ein längerer Hautkontakt kann sogar durch die Kleidung hindurch zu Hautverbrennungen führen.

    v Vermeiden Sie es, das Netzteil über einen längeren Zeit- raum zu berühren, wenn Sie es verwenden.

    v Verwenden Sie es niemals, um z. B. Ihre Hände aufzu- wärmen.

    © Copyright Lenovo 2008 v

  • Verhindern Sie, dass der Computer nass wird.

    Bewahren Sie in der Nähe des Computers keine Flüssigkei- ten auf, um ein Verschütten von Flüssigkeiten auf dem Computer und die Gefahr eines Stromschlags zu vermei- den.

    Schützen Sie die Kabel vor Beschädigung.

    Behandeln Sie Kabel immer sorgfältig; beschädigen oder knicken Sie sie nicht.

    Verlegen Sie DFV-Leitungen, Kabel von Netzteilen, Mäu- sen, Tastaturen, Druckern und anderen elektronischen Geräten so, dass sie nicht vom Computer oder von anderen Objekten eingeklemmt werden, dass sie Benut- zer nicht behindern und Benutzer nicht über die Kabel stolpern können und dass sie den Betrieb des Compu- ters nicht auf andere Weise stören.

    Schützen Sie Ihren Computer und Ihre Daten, wenn Sie den Computer transportieren.

    Stellen Sie vor dem Transport eines Computers, der mit einem Festplattenlaufwerk ausgestattet ist, sicher, dass die Betriebsanzeige ausgeschaltet ist, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    – Schalten Sie den Computer aus.

    – Drücken Sie die Tastenkombination Fn+F4, um den Computer in den Ruhemodus (Bereitschaftsmodus) zu versetzen.

    – Drücken Sie die Tastenkombination Fn+F12, um den Computer in den Hibernationsmodus zu versetzen.

    Sie vermeiden damit Schäden am Computer und mögliche Datenverluste.

    vi ThinkPad T400 und R400 Service- und Fehlerbehebungshandbuch

  • Gehen Sie vorsichtig mit dem Computer um.

    Vermeiden Sie Erschütterungen des Computers, des Bild- schirms und der externen Einheiten, wie z. B. Stöße, Fallen- lassen, Vibrationen und Verdrehungen, und vermeiden Sie Kratzer an den Einheiten. Legen Sie keine schweren Gegen- stände auf dem Computer, dem Bildschirm und den exter- nen Einheiten ab.

    Transportieren Sie Ihren Computer ordnungsgemäß.

    v Verwenden Sie einen geeigneten Transportbehälter, der ausreichend Schutz vor Beschädigungen bietet.

    v Transportieren Sie den Computer nicht in