Click here to load reader

[030] Gossip

  • View
    226

  • Download
    5

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Die jungen deutschen Filmstars Stars, Glamour, After Show Party—in diesem Winter sind die Premieren deutscher Filme in den Kalendern der Berliner Society rot angestrichen

Text of [030] Gossip

  • 78

    Gossip

    Fotoaedt.de

    All Yesterdays Parties

    Die jungen deutschen Filmstars

    Stars, Glamour, After Show Partyin diesem Winter sind die Premieren deutscher Filme in den

    Kalendern der Berliner Society rot angestrichen

    Werhtte das gedacht! Das Kino hatte ein ausgesprochen

    gutes Jahr. Dabei spielte der deutsche Film eine gewichtige

    Rolle. Das wird sich wohl auch 2010 nicht ndern. Und so

    feiern die Jungstars eine Premiere nach der anderen. Beson-

    ders fleiig ist Matthias Schweighfer. Gleich mit drei Fil-

    men konnte er in den letzten Wochen Premiere feiern: In

    Til Schweigers Zweiohrkken, als Gdecke Michels in 12

    Meter ohne Kopf und nun in Friendship! [AB]

    Gossip

    KolumnenPartypicsSociety

    Matthias

    Schweighfer

    und Joko

    Winterscheidt

    bei der Premiere

    von Friendship

    im Cinemaxx

    Potsdamer Platz

    Julia Dietze bei

    der Lila Lila

    Premiere

    Alexander Fehling und

    Claudia Eisinger bei

    der 13 Semester

    Premiere

    Queensberry bei

    der 13 Semester

    Premiere

  • 79

    Gossip

    Alle Infos

    www.berlin030.de

    Daniel Brhl

    und Hannah

    Herzsprung

    Premiere von

    Lila Lila im

    Kino in der

    Kulturbrauerei

    Berlin hat viele Szene-

    Helden, aber unsere

    charmanten Trsteher

    sind im bundesweiten

    erst recht im internationa-

    len Vergleichgebildete Vor-

    zeige-Gentlemen. Fing es

    damals bei Cookie mit

    der charmanten Trpo-

    litik Diskutieren statt

    Prgeln an? Oder schon

    im Doughnuts, im ersten

    WMF, in der wbm?

    Auf jeden Fall war nicht nur Frank Knster (Bundeswehr-

    Panzergrenadier und Trger des franzsischen Einzel-

    kmpfer-Abzeichens), auch Michel Ruge, Meister des phi-

    lippinischen Stockkampfs Escrima, mit einer der ersten

    Trsteher, die vor den Clubs Sanftmut und Ruhe walten

    lieen. Konfliktvermeidung par excellence, nicht, weil

    sie Angst vor Konfrontation hatteneher, weil sie im Falle

    einer krperlichen Auseinandersetzung Angst um den

    Stressmacher htten.

    Nun ist Michel schon lnger nicht mehr in Berlin gesehen

    worden, mehrfach bin ich auf sein Verschwinden ange-

    sprochen wordenZeit, mal nachzuforschen. Bei Michel,

    der zwischendurch als Model in Armani-Unterwsche zu

    sehen war, hat sich ein Liebesmrchen ereignet und man

    wnscht sich, es mge nie zu Ende gehen. Es begab sich,

    dass er nach einem Depeche Mode Konzert seine Traum-

    frau in der U-Bahn sah und sie ansprachSibel, eine Tscher-

    kessin, 32. Gefunkt, so richtig, hat es dann am nchsten

    Morgenklassisch beim ersten Frhstck. Symbolisch,

    auerinstitutionell haben die beiden dann drei Wochen

    spter im Tiergarten geheiratet, mit Frank K. als Trau-

    zeuge. Und dann, in Woche vier der Liebe, jetzt wird es

    rasanter, wurde die Auswanderung beschlossen, da beide

    berlinmde waren. Erst seine, dann ihre Wohnung

    wurde aufgelst, spter bergab er seine Escrima-Schule

    an seine Schler und los gings. Ohne sich zu verabschie-

    den. Auswanderung ins Ungewisse! Von New York fuhr das

    junge Glck nach L. A., natrlich nicht, ohne die Ehe in

    Las Vegas zu legalisieren. Jetzt sind sie gerade in Sdafri-

    ka. Michel, umtriebig wie immer, hat schon einen neuen

    Job: Er arbeitet dort bei der WM als persnlicher Body-

    guard fr die Stars unserer Nationalmannschaft.

    Michel und Sibel knnen ihr Glck noch gar nicht glau-

    ben. Vor allem, da sie auf dem bestenWege sind, eine echte

    Familie zu werden... (pssst!). Ich erinnere mich noch gut an

    Michels Facebook-Statusmeldungen, damals noch als Sing-

    le: Habe so viel Liebe zu geben, zu viel fr diese Stadt!

    In diesem Sinne wnsche ich mir fr 2010 ein bisschen

    mehr wahre als schnelle Liebefr uns alle (ber 27)!

    Love [Shelley Masters]

    Die Shelley Masters Kolumne

    Neues Jahr,

    echte Liebe

    MeineUmfragebei 1.500

    Partygngern ergab: 70%

    blieben auf dem Sofa!

    Dierestlichen30%besuch-

    ten die 70%, um sich

    nicht ihre Buchte einzu-

    sauen.

    Marcello ber Silvester

    S. 80

    Bonaparte spielten live bei der

    Aftershow-Party 13

    Semester Premiere

    Jana Pallaske,

    Premiere von

    13 Semester

    im Kino in der

    Kulturbrauerei

    030_03_78.pdf030_03_79.pdf