Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer Gott, wir loben dich .Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer page 1

Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer Gott, wir loben dich .Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer Gott, wir loben dich .Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer

  • Weitere Informationen zu den Leitliedern finden Sie in dem Buch J. Arnold, K.-M. Bresgott (Hg.) " Kirche klingt - 77 Lieder fr das Kirchenjahr" . Mehrstimmige Stze zu allen Liedern sind in "Frau Musica spricht - Chorbuch Reformation" versammelt.

    1

    Gestaltungsvorschlge EG 331, Groer Gott, wir loben dich

    1. Um der allenthalben gelufigen Praxis zu wehren, dass nur die ersten und die letzten

    Strophen des Liedes gesungen werden, tut es gut, das ganze Lied, z.B. in drei Abschnitten

    (Strophen 1 bis 5; 6 und 7; 8 bis 11), im Gottesdienst zu musizieren und eventuell auch in einer

    Liedpredigt auszulegen.

    2. Die Gegenberstellung mit Luthers Te Deum (EG 191) ist reizvoll, auch die Auffhrung einer

    kleineren oder greren Vertonung des Te Deum zum Beispiel die von W.A. Mozart (KV

    191), aber auch auf die Kantaten Bachs Herr Gott, dich loben wir (BWV 16) und Singet dem

    Herrn ein neues Lied (BWV 190) zum Neujahrstag.

    3. Ferner liegt es nahe, die biblischen Bezge zum Lied in den Lesungen herzustellen: Jesaja 6

    als AT-Lesung; Philipper 2, 6-11 oder Kolosser 1, 15-20 als Epistel.

    4. Fast das ganze Ordinarium der Messe knnte durch das Lied, allerdings in anderer

    Reihenfolge, ersetzt werden: Strophe 2 und 3 lassen sich hervorragend anstelle des Sanctus

    singen. Strophe 1 und 4 knnten das Gloria, Strophe 5 bis 7 das Credo und Strophe 8 bis 10

    das Agnus Dei ersetzen. Als Kyrie-Strophe eignet sich die Strophe 11.

    Jochen Arnold