Click here to load reader

Sponsoringmappe Julian · PDF file SSponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 3ponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 3 113.10.2011 15:37:123.10.2011 15:37:12. Ski Alpin - Julian Vogelsang

  • View
    4

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Sponsoringmappe Julian · PDF file SSponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 3ponsoringmappe...

  • Ski Alpin Konzentration - Geschwindigkeit - Geschicklichkeit

    Julian Vogelsang Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 1Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 1 13.10.2011 15:37:0313.10.2011 15:37:03

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang Skifahren ist in den Alpenländern eine der beliebtesten Wintersportarten wie auch bedeutender Faktor des Wintertourismus, ebenso in Skandi- navien und anderen europäischen Mittelgebirgen wie den Karpaten, Pyrenäen, dem Apennin sowie den Rocky Mountains (USA und Kanada), Japan, Australien, Neuseeland (Neuseelän-dische Alpen) und den südamerikanischen Anden-Ländern Chile und Argentinien. Eine wesentliche

    wirtschaftliche Bedeutung haben der Skitourismus und die Skiindustrie besonders für die Schweiz und Österreich,

    Info: Es gibt neun vom Internationalen Skiverband (FIS) anerkannte alpine Bewebe: Abfahrtslauf - Slalom - Riesenslalom - Super-G - Kombinationswettkämpfe - Parallel-

    rennen - Mannschaftswettkämpfe - Nationenwettkämpfe - K.O.-Rennen

    Einteilung der Wettkämpfe

    Die IWO der FIS enthält folgende Einteilung von Skiwettkämpfen: Olympische Winterspiele,

    FIS-Skiweltmeisterschaften und FIS-Junioren-Skiweltmeisterschaften, FIS-Weltcups

    FIS-Kontinentalcups (z.B. Europacup, Nor-Am Cup) Internationale FIS-Wettkämpfe (FIS-Rennen)

    Wettkämpfe mit besonderen Zulassungsbestimmungen und/oder Qualifi kation

    Die bekanntesten Weltcuprennen in Übersee, der Schweiz, Oesterreich und in Skandinavien können pro Veranstaltung bis zu 50 Tsd Zuschauer anziehen. Am Fernsehen erreichen die Einschaltquoten mehrere Millionen Menschen pro Event auf der ganzen Welt. Am populärsten sind die Abfahrtsrennen in Wen- gen (CH), Kitzbühel (A), Bormio (I), dann die Riesenslalomwettbewerbe in Adelboden (CH) und Alta Badia (I), die Slalomwettbewerbe in Kitzbühel und Schladming. (Ausschnitt aus einem Presseartikel)

    Lauberhornrennen: Beliebtetes Weltcuprennen

    Besonders beliebt bei den Zuschauerinnen und Zuschauern war auch in diesem Jahr die Weltcup-Abfahrt der Männer in Wengen auf Rang 1.

    Die Lauberhornabfahrt war damit einmal mehr das zuschauerstärkste Welt.- cupren nen im Schweizer Fernsehen. Der Spitzenwert bei der Direktü bertra-

    gung dieses Traditionsrennens lag bei 1,031 Millionen Personen und einem Marktanteil von 69.6 Prozent, allein für das „kleine“ Land Schweiz.

    Alpiner Skisport

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 2Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 2 13.10.2011 15:37:0913.10.2011 15:37:09

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang Geboren am: 17.12.1996

    Größe: 173 cm

    Gewicht: 63 kg

    Stand Fis Punkte August 2011: Starte in meine 1. Saison

    Stand Swiss Ski Punkte: 31

    Skiclub: Bernina-Pontresina / Egg/ZH

    Homepage: www.dupli-color.de/Unternehmen/Sponsoring

    Schule/Ausbildung: Sportgymnasium Davos

    Hobby: Sportarten wie Golf, Tennis, Unihockey, Fußball

    Ziele: bis in 3 Jahren: Aufstieg ins Swiss Ski C-Kader, Medaille an den Schweizer Juniorenmeisterschaften

    bis zum 20. Lebensjahr: Aufstieg ins Swiss Ski A-Kader, Medaille an Juniorenweltmeisterterschaften, Aufgebot für die ersten Weltcuprennen bis zum 25. Lebensjahr: Weltmeister, Weltcupsieger, Olympiasiege

    Ausrüstung: Ski: Head / Schuhe: Head / Bindung: Tyrolia / Stöcke: Komperdell / Brille: Shred / Helm: Shred

    Wichtigste Erfolge: Migros GP Finale 2011: Silbermedaille im Riesenslalom

    JO Schweizer Meisterschaften 2011: 3. Rang Riesenslalom 7. Rang Super G 7. Rang Kombination

    Bündner Meisterschaften 2011: 2. Platz Riesenslalom

    2. Platz Slalom 2. Platz Kombination

    Nationaler Vergleich: 3. Rang im Riesenslalom

    11. Rang Slalom

    Interregionalrennen: 4 Podestplätze - davon 2 Siege

    über mich...

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 3Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 3 13.10.2011 15:37:1213.10.2011 15:37:12

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang

    Skirennen fahren - meine Leidenschaft Als ich 3 Jahre alt war, fuhr ich mit meinen Eltern zum 1. Mal zum Skilaufen. Mit 6 Jahren startete ich zu meinem

    1. Rennen auf unserem „Hausberg“ in Egg/ZH. Meine Klassenkammeraden waren teilweise schneller und dies ärgerte mich sehr. Mein Vater wollte eigentlich, dass ich Eishockey spiele. Ich aber wollte bald einmal meine

    Kollegen im Skifahren schlagen und beschloss zusammen mit meinem Bruder Robin dem örtlichen Skic- lub beizutreten. Das fand ich cool, allerdings hatte ich auch am Fussball und Unihockey viel Spass.

    Bis vor einem Jahr habe ich diese Sportarten ebenfalls intensiv und leidenschaftlich betrieben. Skirennen zu fahren, faszinierte mich von allem Anfang an. Mit den ersten Erfolgen kam

    dann auch der Ehrgeiz bald einmal zuoberst auf dem Podest, zuerst an einem Europacup- Rennen, später an Weltcup-Rennen zu stehen. Und mein ganz grosses Ziel ist, einmal

    eine Olympia-Medaille zu gewinnen. Besonders fasziniert mich an diesem Sport die Kombination von Geschwindigkeit

    und Wendigkeit, so sind die Disziplinen Riesenslalom und Super G meine bevor- zugten Rennen.

    Bis zum Erreichen des 15. Lebensjahr, fährt man in der Schweiz in der Kategorie JO. Also die Stufe bevor die ersten Fis Rennen bestritten werden können. In dieser Zeit konnte ich bei den Migros Grand Prix Rennen, dem grössten Kin- derrennen weltweit, viele Erfolge feiern. Nicht weniger als 4 mal in der Zeit von 2007 bis 2011 qualifi zierte ich mich für das Finale der Jahrgangsbesten aus den Qualifi kationsrennen. Beim Abschlußrennen der 33 besten, durfte ich mich dieses Jahr im letzten Rennen mit der Silbermedaille feiern lassen. Zwei Jahre zuvor feierte ich im Kombirennen bereits einmal einen 3. Rang und somit die Bronzemedaille. Da die Migros Grand Prix-Rennen ablaufen wie jene im Weltcup, ist die Atmosphä-

    re einfach fantastisch. Mein größter Erfolg war aber sicher der 3. Platz im nationalen Vergleich und der

    3. Platz im Riesenslalom der JO Schweizer Meisterschaft - dies war bisher mein schönstes Erlebnis.

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 4Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 4 13.10.2011 15:37:1413.10.2011 15:37:14

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang

    Skirennen fahren - meine Leidenschaft

    Julian träumt davon, nicht nur national sondern auch international zuoberst auf dem Podest stehen zu können.

    Julian (obere Reihe 2. v. l.) im Trainingslager Saas Fee,

    Die Olympischen Winterspiele gehören natürlich zu meinen größten Zielen. Eine Medaille zu holen,

    wäre die Erfüllung eines Lebenstraumes.

    Ich besuche das Sportgymnasium in Davos, wo sich auch der Stützpunkt meines Leistungszentrums befi ndet. Die Trainingsbedingungen sind hier zu jeder Jahreszeit opitimal.

    In den Sommermonaten halte ich mich durch intensives Kraft- training, Ausdauersportarten und mit viel Balancetraining fi t.

    Vorbilder und Ziele

    Julian inmitten seiner Trainingskollegen vom NLZ Ost (untere Reihe 2. v. l.)

    Bode Miller ist mein großes Vor- bild. Für ihn gibt es nur eines - mit vollem Einsatz und Tempo auf Sieg zu fah- ren. Er hat den Ruf, ein absolutes Ausnahmetalent zu sein, dessen Trainingsmethoden auch mal frag- würdig sind. Bim Wettkampf lässt

    er alle Zweifel oben am Start zurück und fl iegt die Piste runter zum Sieg...

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 5Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 5 13.10.2011 15:37:1613.10.2011 15:37:16

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang

    Förderer des Skiverbandes in der Schweiz u.a.

    - SWISSCOM

    - RAIFFEISEN BANK

    - MIGROS

    - COOP

    - SWISSLOS

    Förderer Regional: DUPLI-COLOR, MONTANA CANS und viele renomierte Firmen.

    Bisheriger Sponsor:

    MOTIP DUPLI GROUP

    Kontakt: Julian Vogelsang Bügl Suot 89 CH-7525 S-chanf

    Website: www.dupli-color.de/Unternehmen/Sponsoring

    Mail: [email protected]

    Mobil: +41 79 598 89 54

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 6Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 6 13.10.2011 15:37:1713.10.2011 15:37:17

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang

    Presse

    Engadiner Post, Februar 2011

    diverse Artikel aus der Ski-Saison 2010/2011

    Julian auf einem Werbeplakat seines heutigen Sponsors

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 7Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 7 13.10.2011 15:37:2013.10.2011 15:37:20

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang

    Impressionen Wettkampf 2008 bis 2010-10-13

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 8Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 8 13.10.2011 15:37:2113.10.2011 15:37:21

  • Ski Alpin - Juliaan Vogelsaang

    Hobby + Alternativsportarten

    Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 9Sponsoringmappe Julian Vogelsang.indd 9 13.10.2011 15:37:2313.10.2011 15:37:23