Baden-W¼rttemberg barrierefrei erleben

  • View
    232

  • Download
    6

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Informationen zur Urlaubsplanung für moblitätseingeschränkte Menschen. Die Broschüre enthält ein Verzeichnis von barrierefreien Beherbergungsbetrieben sowie Informationen zu Orten, Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen.

Text of Baden-W¼rttemberg barrierefrei erleben

  • Tourismus Marketing GmbHBaden-WrttembergEsslinger Strae 870182 Stuttgart

    T +49 (0) 7 11 / 2 38 58-0F +49 (0) 7 11 / 2 38 58-99 www.tourismus-bw.deinfo@tourismus-bw.de

    BARRIEREFREIERLEBENURLAUB IN BADEN-WRTTEMBERG MIT UNEINGESCHRNKTER ERHOLUNG

    VORWORT

    In Zeiten des demographischen Wandels gewinnt das Thema Barrierefreiheit zunehmend an gesellschaftlicher Bedeutung. Wer im Rollstuhl sitzt oder eingeschrnkt mobil ist, steht vor allem im Urlaub vor besonderen Herausforderungen. Unser Ziel ist es seit langem, die schnste Zeit des Jahres auch fr Menschen mit Handi-cap zu einem unvergesslichen Erlebnis bei uns im Sden werden zu lassen. Immer mehr Anbieter in ganz Baden-Wrttemberg stellen sich auf die besonderen Anforde-rungen dieser Gstegruppe ein.

    Dazu gehren in unseren Regionen und Stdten weitaus mehr als barrierefreie Unterknfte fr mobilittseinge-schrnkte Gste. Das Spektrum reicht von Aktivangebo-ten fr Rollstuhlfahrer ber Dienstleistungen fr blinde oder gehrlose Menschen bis hin zu Angeboten fr Gste mit Allergien oder speziellem Ernhrungsbedarf. berall im Land wird daran gearbeitet, Barrieren abzu-bauen und kreative Angebote im Sinne eines Urlaubs fr alle zu entwickeln.

    Eine bersicht dieser vielfltigen Angebote finden Sie auf den folgenden Seiten. Der Groteil der Eintrge wurde von Rollstuhlfahrern vor Ort geprft und bewertet. Dies ermglicht Betroffenen eine zuverlssige Orientie-rung und eine genaue Planung vor der Reise. Einem un-getrbten Urlaubsgenuss in Baden-Wrttemberg steht damit nichts mehr im Weg.

    Herzlich Willkommen bei uns im Sden.

    Andreas BraunTourismus Marketing GmbH Baden-Wrttemberg

    BA

    DE

    N-W

    R

    TTE

    MB

    ER

    G B

    AR

    RIE

    RE

    FRE

    I ER

    LEB

    EN

    201

    5 / 2

    016

    20150828_BF_erleben_umschlag_rz.indd 1 28.08.15 15:06

    Bester Freizeitpark Europas

    Info-Line 07822 77-6688 www.europapark.de

    Zahlreiche Attraktionen auch fr Menschen mit Behinderung

    Tglich bis zu 23 Stunden fantastisches Showerlebnis

    17 unterschiedliche Themenbereiche, davon 13 europische

    Tolle Highlights und Dekorationen zu Halloween und im Winter

    Coole Partys, tolle Themenfeste und unvergessliche Events

    Traumhafte bernachtungen in den fnf 4-Sterne Erlebnishotels,

    im abenteuerlichen Camp Resort mit echtem Wild-West Feeling

    oder im eigenen Caravan auf dem Campingplatz

    Zeit. Gemeinsam. Erleben.

    www.facebook.com/europapark

    Faszinierende Shows Traumhaft bernachtenThemenbereich GriechenlandNEU! Whale Adventures Northern Lights

    EP15_VTP_034_barrierefrei_erleben_TMBW.indd 1 23.07.15 12:03

  • Tourismus Marketing GmbHBaden-WrttembergEsslinger Strae 870182 Stuttgart

    T +49 (0) 7 11 / 2 38 58-0F +49 (0) 7 11 / 2 38 58-99 www.tourismus-bw.deinfo@tourismus-bw.de

    BARRIEREFREIERLEBENURLAUB IN BADEN-WRTTEMBERG MIT UNEINGESCHRNKTER ERHOLUNG

    VORWORT

    In Zeiten des demographischen Wandels gewinnt das Thema Barrierefreiheit zunehmend an gesellschaftlicher Bedeutung. Wer im Rollstuhl sitzt oder eingeschrnkt mobil ist, steht vor allem im Urlaub vor besonderen Herausforderungen. Unser Ziel ist es seit langem, die schnste Zeit des Jahres auch fr Menschen mit Handi-cap zu einem unvergesslichen Erlebnis bei uns im Sden werden zu lassen. Immer mehr Anbieter in ganz Baden-Wrttemberg stellen sich auf die besonderen Anforde-rungen dieser Gstegruppe ein.

    Dazu gehren in unseren Regionen und Stdten weitaus mehr als barrierefreie Unterknfte fr mobilittseinge-schrnkte Gste. Das Spektrum reicht von Aktivangebo-ten fr Rollstuhlfahrer ber Dienstleistungen fr blinde oder gehrlose Menschen bis hin zu Angeboten fr Gste mit Allergien oder speziellem Ernhrungsbedarf. berall im Land wird daran gearbeitet, Barrieren abzu-bauen und kreative Angebote im Sinne eines Urlaubs fr alle zu entwickeln.

    Eine bersicht dieser vielfltigen Angebote finden Sie auf den folgenden Seiten. Der Groteil der Eintrge wurde von Rollstuhlfahrern vor Ort geprft und bewertet. Dies ermglicht Betroffenen eine zuverlssige Orientie-rung und eine genaue Planung vor der Reise. Einem un-getrbten Urlaubsgenuss in Baden-Wrttemberg steht damit nichts mehr im Weg.

    Herzlich Willkommen bei uns im Sden.

    Andreas BraunTourismus Marketing GmbH Baden-Wrttemberg

    BA

    DE

    N-W

    R

    TTE

    MB

    ER

    G B

    AR

    RIE

    RE

    FRE

    I ER

    LEB

    EN

    201

    5 / 2

    016

    20150828_BF_erleben_umschlag_rz.indd 1 28.08.15 15:06

    Bester Freizeitpark Europas

    Info-Line 07822 77-6688 www.europapark.de

    Zahlreiche Attraktionen auch fr Menschen mit Behinderung

    Tglich bis zu 23 Stunden fantastisches Showerlebnis

    17 unterschiedliche Themenbereiche, davon 13 europische

    Tolle Highlights und Dekorationen zu Halloween und im Winter

    Coole Partys, tolle Themenfeste und unvergessliche Events

    Traumhafte bernachtungen in den fnf 4-Sterne Erlebnishotels,

    im abenteuerlichen Camp Resort mit echtem Wild-West Feeling

    oder im eigenen Caravan auf dem Campingplatz

    Zeit. Gemeinsam. Erleben.

    www.facebook.com/europapark

    Faszinierende Shows Traumhaft bernachtenThemenbereich GriechenlandNEU! Whale Adventures Northern Lights

    EP15_VTP_034_barrierefrei_erleben_TMBW.indd 1 23.07.15 12:03

  • Alle Eintrge mit Piktogramm wurden von Roll-stuhlfahrern geprft. Die Piktogramme dienen der Orientierung fr den Gast. Die Detailinfor-mationen zur Barrierefreiheit der einzelnen Ein-trge fi nden Sie auf unserer Internetseite unter www.tourismus-bw.de

    Dennoch empfehlen wir Ihnen, mit den Anbie-tern Kontakt aufzunehmen, um Ihre individuellen Bedrfnisse abzusprechen. Bei den Ortsein-trgen beziehen sich die Piktogramme auf die Tourist-Information.

    _ Dienstleistungen fr sehbehinderte und blinde Menschen (Stadtplne, Fhrungen auf Anfrage)

    _ Dienstleistungen fr gehrlose und schwerhrige Menschen

    _ Informationen fr Gste mit Allergien und speziellem Ernhrungsbedarf

    _ Basierend auf Selbstauskunft der Teilnehmer

    _ Q steht fr ServiceQualitt Deutschland

    _ Dieser Betrieb wurde als service-orientierter Dienstleister ausge-zeichnet und setzt ein System zur Qualitts sicherung ein

    _ Weitere Informationen www.servicequalitaet-bw.de

    _ Gtesiegel familien-ferien_ Ausgezeichnet als Ort/Betrieb mit besonders familienfreundlichen Angeboten

    _ Weitere Informationen: www.familien-ferien.de

    _ Pilotprojekt Schwarzwald Barrierefrei

    _ Umsetzung im Rahmen des EU-Regionalentwicklungs-programms LEADER

    _ Teilnehmer 30 Gemeinden im Nordschwarzwald sowie im Mittleren Schwarzwald

    _ Zugang stufenlos oder ber eine Rampe mit einer Neigung 6 %

    _ Trbreite mindestens 90 cm_ Mindestbreite der Flure 150 cm_ Bewegungs chen mindestens 150 x 150 cm

    _ Bewegungs chen neben WC rechts und links 95 x 70 cm

    _ Stufenlos befahrbare Dusche_ Dusche mit Haltegriffen in einerHhe von 85 cm ber dem Fuboden

    _ Zugang stufenlos oder ber maxi-mal eine Stufe (alternativ ber eine Rampe mit einer Neigung 6 %)

    _ Trbreite mindestens 80 cm_ Mindestbreite der Flure 120 cm_ Bewegungs chen mindestens 120 x 120 cm

    _ Bewegungs chen neben WC rechts oder links 95 x 70 cm

    _ Stufenlos befahrbare Dusche_ Dusche mit Haltegriffen beginnend in einer Hhe von 85 cm ber dem Fu boden

    _ Zugang ber maximal eine Stufe_ Mindestbreite aller Durchgnge und Engstellen 70 cm

    _ Alle Abweichungen zu den Min dest standards der Zielver ein-barung werden gesondert aus-gewiesen unter www.tourismus-bw.de

    ERKLRUNG DER PIKTOGRAMME

    Klassifi zierung nach den Kriterien des Deutschen Hotel- und Gaststttenverbandes e.V.

    Hotels* Unterkunft fr einfache Ansprche** Unterkunft fr mittlere Ansprche*** Unterkunft fr gehobene Ansprche**** Unterkunft fr hohe Ansprche***** Unterkunft fr hchste Ansprche

    S = Superior kennzeichnet jene Betriebe zustz-lich, die in ihrer Kategorie ein besonders hohes Ma an Dienstleistungen aufweisen.

    G = Deutsche Klassifi zierung fr Gstehuser, Gasthfe und Pensionen kleinere Beherbergungs-betriebe mit maximal 20 Gstezimmern ohne Hotel-charakter.

    K = Klassifi zierung fr den Beherbergungs- und medizinisch-therapeutischen Bereich in Kliniken, Sanatorien und Gesundheitszentren in Kurorten.

    Garni = Hotelbetriebe, die Frhstck, Getrnke und hchstens kleine Speisen anbieten.

    Klassifi zierung nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes

    Ferienhuser und FerienwohnungenF * Einfache und zweckmige UnterkunftF ** Unterkunft mit mittlerem KomfortF *** Unterkunft mit gutem KomfortF **** Unterkunft mit gehobenem KomfortF ***** Unterkunft mit erstklassigem Komfort

    CampingpltzeC * Einfach und zweckmig in der Ausstattung

    bzw. im Gesamteindruck.C ** Zweckmig und gut in der Ausstattung bzw.

    im Gesamteindruck, mit mittlerem Komfort. Einrichtung bei guter Qualitt.

    C *** Gesamtausstattung bzw. Gesamteindruckmit gutem Komfort. Einrichtungen von besse-rer Qualitt.

    C **** Erstklassig in Gesamtausstattung bzw. im Gesamteindruck, mit gehobenem Komfort. Einrichtungen in gehobener und gep egter Qualitt.

    C ***** Exklusiv in Gesamtausstattung bzw. im Gesamteindruck, mit hochwertigem/erstklas-sigem Komfort. Grozgige Einrichtungen in besonderer Qualitt.

    ERKLRUNG DER KLASSIFIZIERUNGEN

    Ergnzende Detailinformationen zu dieser Broschre stehen im Internet unter www.tourismus-bw.de be-reit. So sind dort fr smtliche geprften Unterknfte, Restaurants, Museen, Aus ugsziele oder Bder die exakten Mae wie zum Beispiel Trbreiten an-gegeben. Damit kann jeder Gast selbst entscheiden, ob das jeweilige Angebot fr ihn tatschlich geeignet ist und seine Reise en