Installationshandbuch Perimeter-Locator

  • View
    13

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Installationshandbuch Perimeter-Locator. Prinzip des Perimeter-Systems und Detektion des Tters. - PowerPoint PPT Presentation

Transcript

PowerPoint-Prsentation

Installationshandbuch

Perimeter-Locator

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.net

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netPrinzip des Perimeter-Systems und Detektion des TtersAuf die Zaunfelder, sowie an den Toren und Tren werden die RFID-FLA-Sensoren installiert, die aufgrund des dreiachsigen Beschleunigungssensors alle Zaunerschtterungen und dynamische nderungen im berwachtem Zaunbereich entdecken, die typischerweise beim berwinden des Zaunes auftreten. Die FLA-Sensoren erfordern keine Kabel. Die einzelnen FLA-Sensoren kommunizieren untereinander per Funkkommunikation, indem sie die Information drahtlos von einem zu benachbartem Sensor weiterleiten, bis die Daten bei der zentralen FLU-Einheit ankommen. Es werden Daten ber Alarme, Windgeschwindigkeiten, Sabotage oder ber den technischem Zustand weitergeleitet. Die bertragung erfolgt mit einer Geschwindigkeit von 300 FLA-Sensoren pro Sekunde. Diese Datenweiterleitung wiederholt sich periodisch alle 3 Sekunden. Die Weiterleitungsperiode kann individuell eingestellt werden bis zu 1 Sekunde, was aber die Batterielebensdauer beeinflusst. Die grte Zeitspanne zwischen einer Strung und dem Moment, wo die FLU-Zentraleinheit einen Alarm auslst, ist die Summe der Datenweiterleitungsperiode und der Weiterleitung zur nchsten FLM-Einheit. Die zentrale FLU-Einheit wertet alle Perimeterdaten aus und bergibt diese dem bergeordneten Einbruchmeldesystem, gleichzeitig kann die FLU aber auch selber die Ausrichtung der PTZ-Kamera auf die Perimeterstrung durchfhren.

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netDie automatische Systemresistenz bei einem SensorausfallDie einzelnen FLA-Sensoren kommunizieren miteinander drahtlos. Diese Kommunikation bleibt auch bei einer mechanischen Beschdigung oder einem Sensorverlust vorhanden. In dem Fall, dass das ein Sensor die Daten nicht annehmen oder weiterleiten kann, wird die Weiterleitung zwischen seinen zwei Nachbarn erfolgen und der Sensor wird einfach in der Kette bersprungen ("Jumps"). Es erfolgt vollkommen automatisch. Trotzdem wird aber die zentrale FLU-Einheit davon verstndigt und es werden alle Alarme aktiviert.

Die automatische Systemresistenz beim SensorverlustNovatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netPrinzip der Detektion von strenden klimatischen EinflussfaktorenDa die Signale aus allen RFID-Sensoren parallel ausgewertet werden, kann das System falsche Alarme erkennen, die vom Wind, Regen oder nah vorbeifahrenden Fahrzeugen verursacht werden, da solche nderungen in einem Moment auf mehrere RFID-Sensoren wirken. Das Perimeter-System erkennt starken Wind und andere klimatische Faktoren, auch wenn die Unwettersignale grer sind als das eingestellte Alarmniveau. Es werden keine Falschalarme aktiviert.

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netIntelligente Messung der mechanisch-kinetischen Zaunqualittnderungen in der mechanischen Qualitt der einzelnen Zaunelemente bei Wind, knnen bei allen Perimeter Systemen zu Falschalarmen fhren. Im Perimeter-Locator-System werden wchentlich ca. 100.000 Informationen von jedem Sensor erstellt, die bei automatischer Erkennung dieser kinetischen nderungen helfen. In den Systemspeicher wird eine Eichkonstante hochgeladen, die diese mechanische Anomalie des Zaunes kompensiert. Die Blick in die Systemsoftware erlaubt die mechanischen nderungen anzuzeigen. Die tgliche automatische Analyse wird in der Systemhistorie gespeichert.

Kompensation der mechanischen ZaunanomalieNovatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.net

Sabotageerkennung des FLA-Sensors auch im unscharfem ZustandDas Perimeter-System kann einen Sabotagealarm z.B. beim Versuch einer Demontage der RFID-Sensoren oder der Zaunelemente mit installiertem Sensor aktivieren und das auch, wenn das System nicht scharfgeschaltet ist. Dafr wird eine Methode verwendet, die alle nderungen der vertikalen Achse im Sensor analysiert, die zur Aktivierung des Alarms fhren.Das Perimeter-System ist fr alle Zaunarten und Perimeterarten gut geeignet. Anhand der nachfolgenden Regeln werden die FLA-Sensoren installiert.Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netZauntyp A

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netZauntyp D

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netZauntyp F

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netZauntyp G

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netInstallation der FLA-Sensoren auf den ZaunelementenDie FLA-Sensoren werden vertikal (mit dem Zeichen "UP" nach oben) installiert, direkt auf das Geflecht mit dem Montageset verschraubt. Bei Stabgitterzunen wird der Sensor in Hhe des oberen Zaundrittels, mittig montiert. Bei Maschendrahtzunen wird der Sensor mittig auf den Spanndraht, in der Mitte des Zauns montiert. Zu den FLA-Sensoren muss man noch die der Zaunart entsprechenden Montageplatten mit-bestellen. Es wird empfohlen die Montagemutter mit einem Drehmoment von max. 3-4 mit Hilfe eines Akkuschraubers anzuziehen.Der FLA-Tag erkennt:

Zaunberwindung eines TtersDurchschneiden des Zauns Mechanische Sabotage des FLA-Tags

AkkuschrauberzudrehenNovatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netMontageabbildung eines FLA-Sensors mit dem T13-Montage-Set

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netMontageabbildung eines FLA-Sensors mit dem T14-Montage-Set

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netParametermessung von Wind und Alarm Ausma der Schwingungen fr Zaunarten

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netParametermessung am Zaun Ausma der Schwingungen fr Zaunarten

Bei den einzelnen Zaunarten, die aus verschiedenen Materialien oder von verschiedener Konstruktion sind, werden vom Techniker unterschiedliche Zaunsegmente gewhlt, wo der Assistent den Perimeter zu berwinden versucht. Wichtig ist einen Bereich zu whlen, wo noch mindestens 14 FLA-Sensoren bis zum Segmentende in der Richtung der Datenweiterleitung sind. Ein Technikergehilfe versucht, anschlieend eine berwindung im zu testenden Zaunbereich, dazu wird er den Zaun 10-mal normal versuchen zu berwinden. Danach noch weitere 5 Mal etwas fester (mit mehr Gewalt). Diese Messung ist fr eine richtige Einstellung aller Parameter und der Objektart ntig.

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netPositionierung der FLA-SensorenBei dem Zauntyp A mit einem kleinen Propagationsma (MP+/-7 (gemessen mit Sensoren auf jedem Teil) knnen die FLA-Sensoren nur auf jedem zweiten Zaunelement installiert werden. Wichtig ist aber, dass a) die Sensoren in den Ecken komplett installiert werden und b), dass die Sensoren komplett dort installiert werden, wo die Konstruktion versteift ist (zum Beispiel beim Tor).

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netPositionierung der FLM-Einheit auerhalb des ZaunbereichesIm Fall, dass sich die FLM-berwachungseinheit auerhalb des Zaunbereiches befindet, muss gewhrleistet werden, dass sie innerhalb der Radioreichweite der ersten zwei und der letzten zwei Sensoren im Perimeter liegt. Whrend des Betriebes, darf die direkte Sicht nie unterbrochen werden (zum Beispiel durch parkende Fahrzeuge). Eine viel grere Reichweite wird durch eine externe YAGI-Richtungsantenne gewhrleistet (Bestellungscode: ANT-YAGI-5). Die YAGI-Antenne arbeitet vertikal polarisiert, die Ausleger der Antenne mssen vertikal ausgerichtet werden.

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netInstallation der Sensoren, bei groer FLM Entfernung und Hindernissen

Novatec Sicherheit und Logistik GmbH An der Pnt 67-69 40885 Ratingen Tel. 02102 3023 -0 Fax. 02102 3023 -10 info@novatec-mail.de www.novatec-europe.netInstallation der FLG-Sensoren auf den Toren und TrenMontage der FLG-06-Sensoren auf Ein Tor. Beide Teile des FLG-Sensors werden vertikal auf den Torrahmen montiert. Der Techniker wird mit Hilfe des Perimon sowie mit Hilfe der System-Software die richtige Position zur Montage finden. Da der FLG-Sen