of 3 /3
PROGRAMM BOSNISCH-HERZEGOWINISCH-DEUTSCHE WIRTSCHAFTSKONFERENZ „NEUE WEGE DER ZUSAMMENARBEIT“ Freitag, 12. Mai 2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr Deutsche Bank Friedrichsaal Unter den Linden 13, 10117 Berlin Veranstalter mit freundlicher Unterstützung

BOSNISCH-HERZEGOWINISCH-DEUTSCHE … · ausländischer Investitionen von Bosnien und Herzegowina Panelisten • Christoph Freytag, Sprecher des Vorstands der ProCredit Bank AG, Deutschland

  • Author
    others

  • View
    2

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of BOSNISCH-HERZEGOWINISCH-DEUTSCHE … · ausländischer Investitionen von Bosnien und Herzegowina...

  • PROGRAMM

    BOSNISCH-HERZEGOWINISCH-DEUTSCHE WIRTSCHAFTSKONFERENZ

    „NEUE WEGE DER ZUSAMMENARBEIT“

    Freitag, 12. Mai 2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr

    Deutsche Bank Friedrichsaal

    Unter den Linden 13, 10117 Berlin

    Veranstalter

    mit freundlicher Unterstützung

  • Ab 09:00 Registrierung und Begrüßungskaffe

    10:00 Begrüßung und Eröffnung:

    • Željko Janjetović, Botschafter von Bosnien und Herzegowina in der Bundesrepublik Deutschland

    • Joerg Bongartz, Direktor für Zentral- und Osteuropa, Deutsche Bank AG • Michael Harms, Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft • Mato Franjičević, Stellvertretender Minister für Außenhandel und

    Wirtschaftsbeziehungen von Bosnien und Herzegowina

    10:30 - 12:00 Podiumdiskussion: „Erfahrungen, Chancen und Perspektiven der deutsch-bosnisch-

    herzegowinischen Wirtschaftskooperation“

    Impulse • Snježana Köpruner, CEO GS- Maschinenfabrik Travnik und Präsidentin der

    Deutsch-Bosnisch-Herzegowinische Wirtschaftsvereinigung • Blaženka Mišković, Stellvertretende Direktorin der Agentur zur Förderung

    ausländischer Investitionen von Bosnien und Herzegowina Panelisten • Christoph Freytag, Sprecher des Vorstands der ProCredit Bank AG,

    Deutschland und Mitglied des Präsidiums des Osteuropavereins • Muhamed Pilav, CEO MS & Wood, Aktiengesellschaft für die Herstellung von

    Möbeln • Muamer Babajić, CEO MASTERWERK GmbH; Initiator und Gründer des

    Deutschen Kompetenzzentrums für Robotics in Tuzla

    Moderation: Helge Tolksdorf, Referatsleiter EU-Erweiterung, Südosteuropa, Türkei im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

    12:00 - 12:30 Kaffeepause

    12:30 - 14:00 Podiumdiskussion: „Neue Wege der Zusammenarbeit – Potentiale erschließen!“

    Panelisten • Pero Čorić, Industrie-und Handelskammer der Entität Republika Srpska

    (Getränkeindustrie) • Dr. Brigitte Heuel-Rolf, GIZ-Büro Sarajevo, Regionaldirektorin für Westbalkan • Mira Jović, Geschäftsführerin des Unternehmen- und Arbeitgeberverbandes

    Žepče (Heilpflanzen Produktion) • Dr. Ronald Seeliger, CEO Hemofarm Group und Vice-President SEE, Stada

    Arzneimittel AG Moderation: Amer Kapetanović, Beigeordneter Minister des Außenministers von Bosnien und Herzegowina

    14:00 - 14:30 Zusammenfassung und Abschluss

    • Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie

    • Mato Franjičević, Stellvertretender Minister für Außenhandel und Wirtschaftsbeziehungen von Bosnien und Herzegowina

    anschließend Mittagsbuffett und Raum für Gespräche

  • Organisation Für die Konferenz wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Zahl der Teilnehmer ist jedoch begrenzt. Die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme. Es erfolgt eine Teilnahmebestätigung. An der Konferenz sind nur Personen zugelassen, deren Teilnahme vom Veranstalter bestätigt wurde. Anmeldungen können unter

    • http://www.botschaftbh.de/konferenz/

    • per E-mail [email protected]

    • per Fax: 030 /814 712 11 erfolgen. Aus Organisatorischen Gründen können Anmeldungen nur bis Dienstag, 09. Mai 2017 berücksichtigt werden. Konferenzsprache Bosnisch/Kroatisch/Serbisch-Deutsch mit Simultanübersetzung Ansprechpartner/Veranstalter Im Falle von weitergehenden Fragen steht Ihnen als Ansprechpartnerin zur Verfügung: Slavica Horvat Botschaft von Bosnien und Herzegowina Tel: 030/814 712 15 E-Mail: [email protected]