of 16 /16
Marktpassage Stadthagen Wir verschenken 1000 Margeriten! Mit vielen Gutscheinen im Innenteil! Von Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012 Frühlingsfest in der Nur solange der Vorrat reicht.

Frühlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Mit vielen Gutscheinen im Innenteil! Von Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012.

Text of Frühlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

  • Marktpassage Stadthagen

    Wir verschen

    ken

    1000Marge

    riten!

    Mit vielen Gutscheinen im Innenteil!Von Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

    Frhlingsfe

    st

    in der

    Nur solange d

    er Vorrat reich

    t.

  • Erstes Frhlingsfest in der Marktpassage / Gesundheitszentrum und Handel unter einem Dach

    1000 Margeriten fr die Besucher

    er Winter ist vorbei, dieLuft wird mild, die Son-

    ne wrmt. Drauen setzt derFrhling frische und farbigeAkzente, und auch in der Mit-te der Stadthger Marktpassa-ge blht es: 1000 Margeri-ten werden an die Passagen-besucher verschenkt.

    Die Ladeninhaber ladenerstmals zum Frhlingsfest.Es ist die erste von vier Aktio-nen, die die Passage in diesemJahr ihren Kunden bietet. Au-er Blumen gibt es beimFrhlingsfest kleine Prsente,die die Kunden in vielen Pas-sagengeschften gegen Vorla-ge eines Coupons erhalten.

    In der Marktpassage findendie Besucher ein breites Sorti-ment von Artikeln des tgli-chen Bedarfs bis zu Dienst-leistungen rund um die Ge-sundheit. Leerstand gibt es inder Marktpassage nicht. DasHaus ist voll vermietet, freutsich Inhaber Gnter Kreft.

    D

    Auf 1500 Quadratmeternhaben sich dort je eine Arzt-und Zahnarztpraxis, eine Chi-rurgische Klinik, eine Chiro-praktikerin, eine Logopdin,eine Podologin, ein Physio-therapeut und eine Ergothera-pie-Praxis eingerichtet. Mehrals 600 Patienten frequentie-ren die Praxen pro Tag undfinden direkt an der Markt-passage 250 Parkpltze. Die-ses Parkflchen-Angebot willKreft gern noch erweitern.

    Die Parkgebhren werdenden Kunden von 16 Geschf-ten in der Passage mit mindes-tens 25 Cent vergtet. Undwer nicht lnger als 15 Minu-ten parkt (zum Beispiel, um einRezept aus der Apotheke oderBrtchen vom Backshop zuholen), bezahlt nichts. Das wis-sen die Kunden zu schtzen:Sowohl die Tiefgarage als auchdie oberirdische Parkflchewerden laut Kreft sehr gut an-genommen. sk

    Die Markt-passage ldtein zumBummelnund Schauen,Kaufen undVerweilen.Foto: sk

    Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

    Die Marktpassage im Herzen der Stadt ist ein beliebter Treffpunkt fr Jung und Alt. Foto: rg

  • SchuhparkStadthagen

    Die blhenden Farben des Frhlings

    Der Frhling ist da Und derSchuhpark ist dabei, mit denFrhjahrstrends 2012. Pas-send zum Frhlingsfest ndenSie in der Filiale Stadthageneine riesige Auswahl der ak-tuellen Markenschuhmode frDamen, Herren und Kinder.

    Die Ansage dieses Frhjahrlautet Color your life UndMut zu bedruckten Stoffen zahlt

    mode ein: aufregende Farb-kombinationen liegen mit demColorblocking voll im Trend.Dabei werden gezielt markanteFarbkontraste geschaffen.

    Durch stndige Prsenz in denModezentren Europas bietetder Schuhpark jede Saison dieneuesten Trends. Neben der fri-schen Frhjahrschuhmode wirddas Sortiment der Filiale durcheine sehr schne Auswahl anHandtaschen ergnzt, die nichtnur im Frhling Frauenherzenhher schlagen lassen werden.Es kommen also nicht nur dieFe auf ihre Kosten!

    sich aus. Streifen-Vari-ationen und vor Allem

    Blmchenmuster liegen vollim Trend. Klassische Pumps inBlmchenoptik knnen genausogetragen werden, wie Ballerinasund Mokassins mit Streifen oderin tollen Farben.

    Optimismus kehrt zurck undffnet den Weg fr Lebensfreu-de, Aktivitt und Kreativitt.Das Motto Erneuerung ziehtin alle Bereiche der Frhjahrs-

    Fr uns ist vor allem wichtig,dass der Kunde sich bei unswohl fhlt. Neben der riesi-gen Markenauswahl und einerfrhlingshaften Atmosphreerwartet die Kunden vor allemunser hervorragender Service.Unser freundliches Team gehtauf die Kunden zu, um sie zuden Frhjahrestrends 2012zu beraten. Wir freuen unsauf Ihren Besuch!, so FrauGabriele Rsener, Filialleiterindes Schuhpark Stadthagen.

    Finden Sie uns auf Facebookoder besuchen Sie uns im In-ternet auf: www.schuhpark.de

    Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

  • Ihr -Geschenk-CouponIhr -Geschenk-CouponMit diesem Coupon* erhalten Sie eineBalea Creme Seife Milch & Honig derdm-Qualittsmarke Balea in Originalgre.

    Balea Seifegratis!

    *Dieser Coupon ist 4 Monate gltig, bis zum 03.08.2012. Je Kunde ist 1 Couponeinlsbar.

    Einfach diesen Coupon* an der Kasse abgeben bei:

    dm-drogerie marktAm Markt 12 / Zentrum31655 StadthagenMoFr 8.0019.00 Uhr, Sa 8.0018.00 Uhr

    1800 aktive Brger kassierten bundesweit bei dm fr ihre Projekte / Prominente Untersttzung

    ehr als 1,7 MillionenEuro haben aktive Br-

    ger deutschlandweit bei rund1800 Kassieraktionen in dendm-Mrkten eingenommen.

    Im Rahmen von Ideen Ini-tiative Zukunft dem ge-meinsamen Engagement vondm-drogerie markt und derDeutschen UNESCO-Kom-mission schlpften Vertreterder teilnehmenden Nachhal-tigkeitsprojekte fr eine halbeStunde in die Rolle von dm-Mitarbeitern, zogen die Ein-kufe der Kunden ber denScanner, kassierten und gabenWechselgeld heraus. Derkomplette Erls unserer Akti-on geht als Frdergeld an dieZukunftsprojekte, erklrtErich Harsch, Vorsitzenderder dm-Geschftsfhrung.

    Er ist berwltigt von dergroen Resonanz: Wir hat-ten Kunden, die sich sogarden Wecker gestellt haben,um die Aktion nicht zu ver-passen. Die Projekte haben esgeschafft, die Menschen vonihrer Sache zu berzeugen, sodass diese sie durch ihren Ein-kauf begeistert untersttzt ha-ben.

    M

    Mehr als 1,7 Millionen Eurofr mehr Nachhaltigkeit

    Verstrkung erhielt die Ak-tion auch von prominenterSeite. So hatte Snger PeterMaffay persnlich dazu aufge-rufen, die Aktionen zu unter-sttzen.

    Rund 30 bekannte Persn-lichkeiten aus Musik, Politik,Literatur, Film und Sportsetzten sich zudem selbst andie Kasse: in Mnchen bei-spielsweise Schauspieler Han-

    nes Jaenicke. Die 2000 Euro,die er whrend seiner halbenStunde eingenommen hat,flieen in sein Projekt Fansfor Nature, das sich fr dieErhaltung der Lebensrumevon Orang-Utans einsetzt.

    Der Arzt, Kabarettist undBestsellerautor Eckart vonHirschhausen war bei dm inBonn dabei. Sein Erls in H-he von 1500 Euro geht an sein

    Projekt Humor Hilft Hei-len.

    Im Vorfeld der Kassierak-tionen Ende Februar stelltensich den ganzen Monat berrund 1800 Projekte, die sichfr kologische, sozial-kultu-relle oder konomische Nach-haltigkeit einsetzen, bundes-weit in den dm-Mrkten vor.Die Teilnehmer habenNachhaltigkeit erlebbar ge-macht, sagte Roland Bern-ecker, Generalsekretr derDeutschen UNESCO-Kom-mission. Ich bin mir sicher,dass sie viele Menschen ermu-tigen konnten, selbst aktiv zuwerden.

    Das Unternehmen dm unddie Deutsche UNESCO-Kommission untersttzen mitIdeen Initiative Zukunft dieUN-Dekade Bildung frnachhaltige Entwicklung, dievon den Vereinten Nationenfr die Jahre 2005 bis 2014ausgerufen wurde. Ziel ist es,das Thema Nachhaltigkeit inder ffentlichkeit bekannterzu machen und nachhaltigesHandeln auf kologischer, so-zial-kultureller und wirtschaft-licher Ebene zu frdern. r

    Das Stadthger dm-Team hat stets viele Angebote im Sortiment. Foto: rg

    Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

  • Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

    In der Schreibinsel gibts alles, was Schler fr die Schule brauchen / ber 100 Ranzen zur Auswahl

    cher, Hefte, Stifte, Pau-senbrot vielleicht sogar

    ein Laptop: Schler mssenganz schn viele Dinge vonzuhause zur Schule und wie-der zurck schleppen. Gut,wenn die Sachen vernnftigverstaut und transportiertwerden knnen, ohne dass zu-gleich der Rcken Schadennimmt.

    Deshalb sollten Eltern beider Wahl des Ranzens fr ihrKind nicht nur aufs Aussehenachten, sondern auch auf dieFunktionalitt, sagt ChristinaDumoulin. Die Mitarbeiterinder Schreibinsel empfiehlt indiesem Zusammenhang auchdie Schulruckscke der Markeergobag.

    Nach Angaben von Dumou-lin kombiniert der Herstellerdas Prinzip innovativer Trek-king-Ruckscke mit all dem,was eine Schultasche leistenmuss. Besonderes Augenmerkwerde dabei auf eine optimaleLastverteilung gelegt.

    Diese innovativen Rucks-cke des in Kln ansssigenHerstellers hat die Schreibin-sel ganz neu ins Sortimentaufgenommen. Es gibt fr je-des Alter die passende Gr-e, sagt Dumoulin. VomKindergarten bis zum Abitur.

    Das Schulranzen-Sortiment

    B

    Ranzenkauf ist Vertrauenssache

    der Schreibinsel ist aber kei-neswegs auf ergobag be-schrnkt, sagt die Mitarbeite-rin. Insgesamt haben wirmehr als 100 Ranzen zur Aus-wahl unter anderem dieMarktfhrer Scout, McNeill,School Mood, Step by stepund Sammies.

    Fr ein Plus an Sicherheitgibt es inzwischen sogar Ran-zen mit eingebauter LED-Technik, wodurch das jeweili-ge Kind in der Dmmerung

    oder bei Dunkelheit viel bes-ser von Autofahrern gesehenwird. Das Besondere: Mankann frei einstellen, ob derRanzen blinken oder dauer-haft leuchten soll.

    Trotz der vielen innovati-ven Neuerungen an moder-nen Ranzen speziell im Be-reich der Ergonomie sollteder Ranzen auf jeden Fall demKind persnlich angepasstwerden. Kein Kind gleichtdem anderen, sagt Dumou-

    lin. Deshalb gebe es auch die-se Vielfalt an unterschiedli-chen Modellen. Die Mitarbei-ter der Schreibinsel sind bes-tens geschult und knnen somit der richtigen Beratunghelfen, sptere Haltungssch-den beim Kind zu vermeiden.

    Und wenn mal etwas an derSchultasche kaputt geht? KeinProblem, sagt Dumoulin.Unser flexibler Reparaturser-vice steht fr alle bei uns ge-kauften Ranzen parat. hb

    Schulranzen und Schulruckscke so weit das Auge reicht: Die Schreibinsel in der Marktpassage hat nachAngaben von Mitarbeiterin Christina Dumoulin mehr als 100 Modelle vorrtig. Foto: hb

  • Qualitt, dieman schmecktFleischerei Mhe bringt Genuss auf den Tisch

    ie Fleischerei Mhe be-steht seit 1949. In Luh-

    den werden in dritter Famili-engeneration traditionelleWurstwaren in handwerkli-cher Arbeit und nach eigenenRezepturen hergestellt. Frdiese Frische-Produkte wer-den ausschlielich Roherzeug-nisse aus sicherer und kont-rollierter Herkunft verwen-det.

    Das Fleisch der Meisterder Marke Eichenhof ist seitmehr als 20 Jahren ein starkerPartner der Fleischerei Mhe.Das garan-tiert eine l-ckenlose Er-zeugungsket-te: von derAufzucht undFtterung der Tiere ber diekurzen und schonendenTransportwege sowie die bes-te handwerkliche Verarbei-tung bis hin zur Ladentheke.

    Das Sortiment besteht zumberwiegendem Teil aushauseigener Produktion undaus der Feinkostkche. Derinternationale Schinken undverschiedene Spezialittenwerden direkt vom Erzeugerbezogen.

    Zurzeit sind 36 Mitarbeiterin der Fleischerei und in den

    Dvier Filialen ttig. Sie sorgengemeinsam fr grtmglicheQualitt und Frische fr dieKunden. Ein Konzept, dasaufgeht. Und das Schnste da-bei: Wer auf Qualitt achtet,bekommt auch mehr Genussauf den Tisch. r

    Natur oder mit verschiedenenGewrzlen mariniert

    Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

  • Bei Tchibo haben Kunden die Qual der Wahl zwischen nicht weniger als 17 Kaffeesorten

    rher trank der Kaffee-freund starken oder milden

    Bohnenkaffee oder whlte dieAlternative koffeinfrei. DieAuswahl war eher gering. Inden Filialen des Kaffeerstersund Konsumgterunterneh-mens Tchibo entfaltet sichheute vor dem Kunden einStrau von nicht weniger als17 Kaffeesorten. Und ber je-de knnen Filialleiterin Susan-ne Brinckmann und ihr Teamin der Marktpassage genauAuskunft geben.

    Da sind zunchst die Ur-sprungssorten aus verschiede-nen Lndern: vom Brazilmild ber den elegant-ausge-wogenen Guatemala Grandebis zur krftigsten Sorte, demAfrican Blue. Hinzu kom-men die Besonderheiten, dieSchtze der Natur: beispiels-weise der Kaffee aus Perl-Boh-nen, bei denen nur eine Bohnein der Kirsche vorhanden ist.Die Vulkanbohnen wachsenauf vulkanhaltigem Boden unddie Schattenwald-Bohnen un-ter Bumen.

    Alle Sorten sind nach derRainforest Alliance zertifi-ziert, schildert Brinckmann.Diese Zertifizierung versi-chert, dass der Kaffee umwelt-freundlich, sozial und in wirt-schaftlich nachhaltiger Weise

    F

    Von Brazil mild bis African Blue

    erzeugt wurde. Zum Frh-lingsfest gibt es gegen Vorlagedes entsprechenden Coupons50 Gramm eines Kaffees derUrsprungssorten gratis.

    Kaffee ist lngst nicht mehrdie einzige Produktschiene bei

    Tchibo. In den Regalen undauf den Gondeln wechselt w-chentlich ein groes Sorti-ment sogenannter Non-Food-Ware. Schne undntzliche Dinge fr denHaushalt, fr die Wohnung

    und die Fitness oftmals ineiner Farblinie gehalten fin-den das Gefallen der Kund-schaft. Und wen es in die Fer-ne treibt: Auch Reiseprospek-te knnen sich die Kunden beiTchibo mitnehmen. sk

    Bei Tchibo ist die Auswahl gro: Sowohl an Kaffeesorten als auch an schicken und ntzlichen Dingen. Foto: sk

    Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

  • Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

  • Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

  • Zwischenstoppmit WohlfhlfaktorDas kleine Bistro ldt zum Verweilen ein

    leine Strkung whrenddes Stadtbummels gefl-

    lig? Dann ist Das kleineBistro von Claudia Hoff-mann genau die richtige An-laufstelle.

    Seit drei Jahren serviert sieden Besuchern ihrer Kaffee-und Sektbar leckere Erfri-schungen. Und da sie sich beijedem Gast die Zeit fr einfreundliches Wort und einoffenes Ohr nimmt, hat sichihr Bistro zu einem lebendi-gen Treffpunkt inmitten derMarktpassage entwickelt.

    Der Kaffee ist frisch ge-mahlen und weist eine deut-

    Kliche Crema auf, der Sektperlt khl im Glas, und zumFrhlingsfest setzt Hoff-mann den absoluten Klassi-ker der Bar-Getrnke an: ei-ne fruchtige Pfirsichbowle.

    Rechtzeitig mit den erstenSonnenstrahlen kommt bri-gens auch ihr neuer Barmixerzum Einsatz. BrushlessBlender heit das Multita-lent, mit dem Hoffmannknftig eiskalte Spezialittenwie Smoothies, Frapps oderFrozen Coffee zubereitet. Alldas gibts auch zum Mitneh-men in die Sonne der Som-mer kann kommen. fha

    Vitaminbombenaus dem WokIm AsiaImbiss Paradies werdenalle Gerichte ganz frisch zubereitet

    illkommen in Asien genauer gesagt, in der

    asiatischen Kche des Para-dies. Hier geht es weniger umZen und Exotik als viel mehrum die Frische ausgesuchter,vitaminreicher Zutaten undganz viel Harmonie. Undwenn Inhaberin Phan Thi ThuHang ber das herrliche Aro-ma von jungem Koriandergrnund Zitronengras sinniert,dann strahlt die Vietnamesinber das ganze Gesicht.

    Im Paradies wird jedesGericht nach der Bestellungfrisch zubereitet Sonder-

    Wwnsche inklusive. Kein Brok-koli? Gerne. Ohne Ge-schmacksverstrker? Selbst-verstndlich. Blitzschnell lan-den Fleisch oder Fisch unddas gewnschte Gemse imWok, aus dem es bereits nachkrzester Zeit verfhrerischdampft und duftet.

    Die paradiesischen Genssewerden sowohl an der Thekeals auch im Restaurant serviert.Und wer hier in der Mittags-zeit Platz nimmt, dem wirdvorab mit einer kstlichen Ge-msesuppe der Magen ge-wrmt und das Herz. fha

    Frische Kche, freundlicher Service: Im Paradies sorgen BarboraTranxuan (links) und Phan Thi Thu Hang dafr, dass sich die Gstewohlfhlen. Foto: fha

    Claudia Hoff-mann In-haberin vonDas kleineBistro mahltden Kaffee im-mer erst kurzvor der Zube-reitung. Soschmeckt eram besten.Foto: fha

    Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

  • La Piazzetta serviert deutsche und italienische Spezialitten / 60 Eissorten auf der Karte

    as La Piazzetta ist aus dergastronomischen Szene

    der Stadthger Innenstadtnicht mehr wegzudenken. So-bald die ersten Sonnenstrah-len das Pflaster wrmen, wirddie Auenterrasse bestuhlt.Die Gste genieen ihrenCappuccino, ihre Pasta oderden leckeren Eisbecher dannmitten auf dem Marktplatz.

    Sowohl oben im Restaurantals auch unten auf dem Marktservieren Cora und Frank Ge-recht und ihr Team imSchwerpunkt italienische K-che, aber auch deutscheSchmankerln. Beliebt sind imObergeschoss die Fensterplt-ze, die einen tollen Blick berdie Marktszenerie bieten.

    Der zurckliegende Teildes Restaurants mit gemtli-chem Thekenbereich undgastlichen Tischen eignet sichwunderbar zum Feiern im Fa-milien-, Freundes- und Kolle-genkreis mit bis zu 80 Perso-nen. Je nach Anzahl kann dasBfett auch auerhalb desRaums aufgestellt werden.

    Und es gibt Platz fr Live-musik. Im La Piazzetta fin-den an jedem zweiten Don-nerstag im Monat die belieb-ten Dmmerschoppen mitwechselnden Ensembles statt.Das nchste Mal werden am

    D

    Stilvoll und gemtlich feiern

    12. April die Instrumenteausgepackt.

    Das La Piazzetta bietettglich von 8 bis 11.30 Uhr(sonntags von 10 bis 14 Uhr)ein opulentes Frhstcksb-fett. Sonntags kann auf Be-

    stellung auerdem ausgiebiggebruncht werden. Der Mit-tagstisch bietet eine wchent-lich wechselnde Karte.

    Damit nicht genug: ImErdgeschoss ist eine Eisdieleeingerichtet, in der die Gste

    unter 60 Eissorten whlenknnen. Beim Frhlingsfesterhalten die ersten 100 Gstedes La Piazzetta, die den ent-sprechenden Coupon vorle-gen, kostenlos einen Espres-so. sk

    Viel Platz fr stilvolle und gemtliche Tischrunden: Fr Feiern im Familien- oder Freundeskreis bietet sichdas La Piazzetta an. Foto: sk

    Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

  • Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

    Nur das Beste fr Ihre ZhneBei der BKK24 gibt es zweimal jhrlich eine professionelle Zahnreinigung gratis

    er nach Stadthagens ers-ter Adresse fr kostenlose

    professionelle Zahnreinigungsucht, sollte in die Marktpassa-ge kommen. In der oberen Eta-ge wartet ein Expertenteam da-rauf, sich um die beste Mund-hygiene fr die Kunden zukmmern. An der Tr hngtallerdings kein Praxisschild,sondern das Logo der Kran-kenkasse BKK24.

    Was es damit auf sich hat?Die BKK24 wei, wie wichtigsaubere Zhne fr die Gesund-heit sind und wie viele Proble-me und damit Behandlungs-kosten sich mit rechtzeitigerVorsorge vermeiden lassen.

    Deshalb hat die BKK24 mitden ersten Zahnarztpraxen imSchaumburger Land Vertrgegeschlossen, ber die sich auchdas Sparschwein freuen drfte:Zweimal pro Kalenderjahrschenkt die Kasse ihren Versi-cherten die professionelleZahnreinigung bei teilnehmen-den Zahnrzten (Wert: bis zu100 Euro).

    Das Team aus dem Stadth-ger ServiceCenter hat sich frdas frhlingsfrische Lchelnseiner Kunden aber noch etwasBesonderes einfallen lassen:Wer von einer anderen Kran-kenkasse bis zum 30. Juni zurBKK24 wechselt, bekommt ne-

    W

    ben weiteren Extraleistungeneine elektrische Zahnbrste alsblitzsauberes Willkommensge-schenk.

    brigens: Von dem, wasim Schaumburger Land inSachen Mundhygiene gebo-ten wird, haben auch anderegehrt. Das Magazin Focus

    Money bescheinigte derBKK24 bei Deutschlandsgrtem Krankenkassenver-gleich TOP Zahnversor-gung (Ausgabe 49/2011).

    Dieses Siegel passt gut indie Reihe weiterer Auszeich-nungen, mit denen das heimi-sche Unternehmen seinen

    Vorsprung im Wettbewerbdokumentieren kann. Dazuzhlt neben Bestnoten bei derKundenzufriedenheit auch derTitel Doktors Liebling vergeben von mehr als 20 000rzten. Weitere Informatio-nen gibt es im Internet unterwww.bkk24.de. r

    Sie bilden das Team des Stadthger ServiceCenters der Krankenkasse BKK24: Vahdet Soysal (von links),Nicole Aldag, Sanny Kostka, Svenja Littmann und Goran Dimitrijewic. Foto: rg

  • Friseursalon Ryf kmmert sich ums RundumVerwhnprogramm fr den Kopf

    Wenn alles aus der Winter-starre erwacht, kommt auchdie Lust, einen optischenFrhjahrsputz durchzufhren.Und wie in der Modeszene tutsich auch bei den Frisurenund Haarprodukten so eini-ges.

    Wer am berlegen ist, sicheine neue Frisur zuzulegen,sollte sich am besten fachlichberaten lassen. Trend sind indiesem Jahr klassische Frisu-ren. Der Sleek Look zhlt zuden Lieblingen. Unverzicht-bares Beauty-Tool fr diesenLook ist der Haargltter.

    Stylist Birgl nsal ausdem Ryf Friseursalon in derMarktpassage empfiehlt ne-ben Wella-Stylingprodukten(zum Beispiel Hitzeschutz-spray) die ghd-Linie vomGltteisenhersteller ghd, diespeziell fr das Hitze-Stylingkonzipiert wurde. Damit las-sen sich rasch und haarscho-nend tolle Frisuren zaubern,sagt der Experte.

    Im Frhjahr veredelt dieklassische Damenfrisur Chig-non Chic die neue Mode.Chignons sind keineswegs nurdie Beauty-Variante des klas-sischen Ballerina-Stils. DieFrisur prsentiert sich derzeitin vielfltigen Varianten, lsstsich leicht selbst erstellen und

    Mit schnen Haaren in den Frhling

    verleiht der farbenfrohenFrhjahrsmode ein edles Up-grade.

    Aber auch bei den Herrentut sich etwas. Wella hat nachsechs Jahren Forschung dieSerie SP Men neu auf denMarkt gebracht. Und nichtnur das: Mit neuester Tech-

    nologie knnen auch die Her-ren einen kleinen Wellnessur-laub im Friseursalon erleben.Individuell auf sie abgestimm-te Elixiere in Kombinationmit einem Tonicum revoluti-onieren die Kopfmassage imFriseursalon.

    Erste graue Haare leicht

    abdecken, aber noch immernatrlich aussehen: Auch dasgeht nun mit dem neuenWella Pigment Mousse Ser-vice. Lassen Sie sich mal wie-der von uns verwhnen, sonsals. Das Ryf-Friseurteamim Obergeschoss der Markt-passage bert Sie gern. r

    Die Mitarbeiterinnen des Friseursalons Ryf zaubern jedem Kunden und jeder Kundin die ganz persnlicheWunschfrisur. Foto: rg

    Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

  • Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

  • Tickets fr Sport und Konzerte

    Konzertkarten und Fuball-tickets, Bcher und Fan-Ar-tikel, Zeitungen und Nach-sende-Auftrge: Um all dieseDinge kmmern sich dieMitarbeiterinnen der SN-Geschftsstelle. Sie hat sechsTage pro Woche geffnetund ist vom Marktplatz ausganz einfach und bequem zuerreichen.

    Wer die Stadthger SN-Geschftsstelle betritt, tutdies aus den unterschied-lichsten Beweggrnden. Vie-le Kunden sichern sich hierihre Konzertkarten nichtnur fr die Musikveranstal-tung um die Ecke, sonderndank verschiedener Ticket-system fr fast alle Konzertebundesweit.

    Die SNGeschftsstelle: Kartenvorverkauf, Anzeigenannahme und Hotelgutscheine

    Sobald der Vorverkauf frUdo Jrgens oder Helene Fi-scher, Elton John oder Cold-

    play, Mario Barth oder Mat-thias Richling begonnen hat,kann man sich bei den SNseinen Sitzplatz aussuchenund die Eintrittskarte sofortmitnehmen. Denn ber ei-nen Monitor sind smtlicheSitz- und Stehpltze der ein-zelnen Veranstaltungsorteabrufbar.

    Ebenso kinderleicht ist es,Karten fr die Heimspielevon Hannover zu bekom-men. Auch diese gibt es inder SN-Geschftsstelle zumMitnehmen.

    Selbstverstndlich ist dasSN-Team auch fr die all-tglichen Belange der Zei-

    tungskunden da. Nachsende-auftrge an die Urlaubsad-resse und Abo-Unterbre-chungen nehmen die Mitar-beiterinnen ebenso entgegenwie Bekanntschafts-, Fami-lien- und Kleinanzeigen.

    Seit wenigen Wochen gibtes bei den SN zudem exklusi-ve Hotelgutscheine. Damitkann man sowohl sich selbstals auch Freunden, Bekann-ten oder Familienangehri-gen eine Freude bereiten egal, ob es fr ein Wochen-ende nach Hamburg oderBerlin gehen soll oder frmehrere Tage nach Mn-chen oder sterreich. hb

    MarianneWiddel (vonlinks) Marie-Luise Maronund SusanneFiene-Harme-ning habenin der SN-Ge-schftsstellestets ein offe-nen Ohr frdie Fragenund Wnscheder Kunden.Foto: rg

    Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

    Eine Verlagsbeilage der Schaumburger NachrichtenVerlagsgesellschaft mbH & Co. KG,Am Markt 12-14, 31655 Stadthagen

    Redaktion: Uwe Graells (verantwortlich), Holger BuhreRedaktionelle Mitarbeit: Roger Grabowski, Friederike

    Hagemeier, Vera Skamira | Produktion/Layout: Holger BuhreTitelgestaltung: Vera Elze | Anzeigen: Arne Frank (verantwortlich)

    Impressum

    Mittwoch, 4. April, bis Sonnabend, 7. April 2012

  • Die Stadthger Marktpassage verfgt ber ein innovatives Parksystem

    itten in der Stadt undbequem mit dem Auto

    zu erreichen: Das ist dieStadthger Marktpassage.

    Parken und Sparen gehrenhier untrennbar zusammen.

    M

    Clever parken und noch sparen

    Bei diesem Park-Spar-Systembeteiligen sich 16 Mietpartnerder Marktpassage. Je nachEinkaufswert erhalten Kun-den in den einzelnen Geschf-ten einen Gutschein.

    Die Folge: Je intensiverman die dortigen Einkaufs-mglichkeiten nutzt, destognstiger wird das Parken.Unter Umstnden ist dasParken dann sogar kostenlos,

    sagt Gnter Kreft, der Inha-ber der Marktpassage, berdieses innovative Konzept.

    Das ist jedoch noch nichtalles, denn wer mit seinemFahrzeug einen der rund 250Parkpltze in der Tiefgaragebeziehungsweise auf dem ge-pflasterten Areal im Freienansteuert, hat noch in zweianderen Punkten Gewissheit:Die ersten 15 Minuten sindgenerell kostenlos, sagtKreft. Und wer hier parkt,erhlt im Gegensatz zu frhergarantiert kein Knllchenmehr.

    Ebenfalls angenehm: Esstehen extrabreite Stellpltzezur Verfgung, die speziellvon Familien mit Kindernund Kinderwagen gern in An-spruch genommen werden.

    4Die Einfahrt zum inner-stdtischen Parkplatz P6 Marktpassage befindet sichauf der Rckseite des rund8000 Quadratmeter groenund berdachten Einzelhan-dels- und Gesundheitszent-rums. 22 Unternehmen undGesundheits-Dienstleistersind hier ansssig. DiesesAngebots-Spektrum wirdtglich von rund 3500 Kun-den und Patienten in An-spruch genommen Ten-denz steigend. hbDie Einfahrt zu Parkplatz und Tiefgarage befindet sich auf der rckwrtigen Seite der Marktpassage. Foto: hb

    Frhlingsfest in der Marktpassage Stadthagen

    P

    Aus RichtungBckeburg

    Aus RichtungHabichhorst

    Aus RichtungBad Nenndorf

    Aus RichtungLauenhagen

    Aus RichtungNiedernwhren

    Aus RichtungEnzen