of 20/20
MISA-Vertriebs GmbH Boden 1 85646 Anzing Telefon +49 (0)8121 77794 0 Telefax +49 (0)8121 77794 10 email [email protected] web www.misa.de Mobile Code Sodapower ® Tafelwasseranlagen Point Of Use Auftisch-, Untertisch-, Stand- und Einbaugeräte mit Schanksäulen & Zubehör

Sodapower - MISA-Vertriebs GmbH · MISA-Vertriebs GmbH Boden 1 85646 Anzing Telefon +49 (0)8121 77794 0 Telefax +49 (0)8121 77794 10 email [email protected] web Mobile Code Sodapower®

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Sodapower - MISA-Vertriebs GmbH · MISA-Vertriebs GmbH Boden 1 85646 Anzing Telefon +49 (0)8121...

  • MISA-Vertriebs GmbHBoden 185646 Anzing

    Telefon +49 (0)8121 77794 0 Telefax +49 (0)8121 77794 10email [email protected] web www.misa.de

    Mobile Code

    Sodapower®Tafelwasseranlagen Point Of UseAuftisch-, Untertisch-, Stand- und Einbaugeräte mit Schanksäulen & Zubehör

  • 2

    Die Marke Sodapower®

    Die UmweltNachhaltigkeit wird immer wichtigerAbgesehen von möglichst fortschrittlicher Technik für beste Wasserqualität und Zuverlässig-keit sind wir mit Geräten der Marke Sodapower® sehr bemüht die Umwelt zu schützen undauf unseren grünen Fußabdruck zu achten. Sodapower® Geräte schonen die Umwelt, indem Müll durch Einwegflaschen vermieden wird,Transportkosten, Receyclingaufwand und CO2 eingespart werden. Plastikflaschen benötigenz.B. rund 700 Jahre, um vollständig abgebaut zu werden. Rund 80% der benutzten Flaschenwerden weltweit nicht wiederverwendet und landen auf dem Mülldepot oder werden ander-weitig weiterverarbeitet, was zumeist zur Generierung von giftigen Stoffen als Nebenpro-dukt führt.

    Die Technikimmer am Ball bleibenDie Geräte werden ständig weiterentwickelt. Dies betrifft Bauart, Qualität und Umwelteigen-schaften. Wir wollen auf diese Weise möglichst allen Ansprüchen gerecht werden.Das Preis-Leistungsverhältnis muss dabei natürlich stimmen.Grundsätzlich empfehlen wir auch den Einsatz eines Filtersystems, angepasst an die Bedürf-nisse und Anforderungen des Objekts. Filter schützen die Geräte, zudem wird die Wasser-qualität nochmals verbessert.Elektronische oder mechanische Aquastops sollten unbedingt vor den Geräten installiert werden. Diese stellen eine konkrete Absicherung dar, auch versicherungstechnisch.

    Aftersales Beratung und schnelle Reaktion sind maßgeblichWassergeräte sind keine Plug&Play Geräte. Daher verkaufen wir ausschließlich an ausge-wählte Servicepartner. Wir denken, dass der Prozess mit dem Verkauf lange nicht abgeschlos-sen ist. Gerne beraten wir Sie bei Problemfragen, Fragen zu Ersatzteilen oder möglichenModifikationen.

  • 3

    Inhalt

    Seite Bezeichnung Beschreibung

    2 Einführung3 Inhaltsverzeichnis4 & 5 Moby Auftisch- / Untertisch- / Einbau-

    oder Standgerätkleine Leistung

    6 & 7 Eden Auftisch- oder Standgerätmittlere bis hohe Leistung

    8 Spaqa Auftischgerät Premiumkleine Leistung

    8 Aqua 400 Standgerätsehr hohe Leistung

    9 Tiber Auftisch- oder Untertischgerätmittlere Leistung - Gastro

    9 Donau Auftisch- oder Untertischgerätmittelhohe Leistung - Gastro

    10 Warmcarbonatoren Untertischgerätemittlere bis hohe Leistung, keine Kühlung

    11 & 12 Gerätezulauf Filter, WasserarmaturenCO2-Armaturen, Verbinder

    13 Zubehör Hähne & Reinigung/Desinfektion14 & 18 Schanksäulen elektrisch & mechanisch19 Zubehör Behälter, Ersatzteile, Kompen-

    satoren, Zapfhähne, Reinigung

  • 4

    Sodapower®

    Das AuftischgerätDer Auftisch-Wasserspender Moby lässt sich als Tisch-gerät oder auf einem eleganten Unterschrank auf-stellen. Dieser dient nicht nur als praktischesGeräte zubehör, sondern bietet auch Platz für 100Trinkbecher und/oder Stauraum für Filter, CO2-Flascheund Druckminderer.Das Cover und die Tropfschale sind zueinander passend in verschiedenen Farben erhältlich.Die farblich individuelle Gestaltung bietet viele Möglichkeiten, zudem ist eine Personalisierung aufAnfrage möglich.Das Gehäuse ist in hellem Grau gehalten.Die gezeigten Farbkombinationen sind generell lieferbar und „Silver grey“ ist normalerweise Lager-ware.

    MOBY kompakte Eleganz

    bright orange

    MOBY - vielseitig als Auftisch-, Einbau- oder Standgerät

    MOBYLETDas StandgerätMit einem ansprechenden Design und seinen eleganten,schlanken Formen verbindetMobylet sämtliche neuen Tech-nologien mit herausragenderOptik. Die Verchromung unddas edle Design, neben seinerfortschrittlichen Technik, ma-chen das Gerät zu einem opti-schen Highlight, passend zujeder Umgebung. Es kann auchpersonalisiert werden.Einzigartig: Im Mobylet befindetsich eine separate Produktions-einheit, welche einzeln entnom-men und ersetzt werden kann.So einfach war die Wartungnoch nie.

    silver grey

    friendly green racing red deep purple sunshine yellow

    EigenschaftenMultifunktionsdisplay

    Advanced hygienic Touch Screen

    Beleuchtung

    auf Anfragepersonalisierbare Front

    Standfuß

    Chromrahmen

    abnehmbare Tropfschale

    Becherhalter

    erhältlich in clear white und cool black

    matrix white

    Der Unterschrank

    aqua blue 245x 425 x810 mm

  • 5

    MOBY

    Technische Daten der Moby-Reihe:Kühlleistung 16 l/h, Delta T = 10°C, TrockenkühlerZapfleistung 60 l/hAusgabetemperatur einstellbar von 4°C bis 8°CBetriebsdruck H2O 1,5 bar bis 4 barBetriebsdruck CO2 3,5 bar bis 6 barWassereingangstemperatur 5°C bis 20°CUmgebungstemperatur 10°C bis 32°C, Klimaklasse SNLagertemperatur min. 2°C, max. 40°CKarbonatorkessel 4 l - Edelstahl AISI 316LPumpe MembranpumpeAuslaufschutz SicherheitseingangsventilGehäuse receyclebarer Kunststoff/ Built-In EdelstahlSpannung 220-230V - 50 Hz - einphasigLeistungsaufnahme 150W - 0,68A / bei Heisswasser 1500W, Standby 1.38W, Kompressor an 75W, beim Zapfen 13WKompressorleistung 65W hermetischKühlgas 40g R134aAnschlüsse H2O in G 3/4“ Außengewinde, CO2 in JG 4 mm Schlauch AußendurchmesserNettogewicht Moby(-UT) 16 kg, Mobylet 34 kg, Built-in 25 kgVerpackungsgewicht Moby(-UT) 18 kg, Mobylet 36 kg, Built-in 27 kgMaße BxTxH Moby 240x420x370 mm, Moby-UT 240x365x370 mm,

    Mobylet 360x ca. 440x1200 mm max. Karaffenhöhe Moby 22 cm - Mobylet 25cmoptional:O3-Tech Ozongenerator zur AuslaufdesinfektionUV-Lampe vor Wasserausgang bei Moby/MobyletFilterüberwachung programmierbar mit Chipkarte zur RücksetzungPersonalisierung Moby und Mobylet - auf Anfrage, Displayanzeige konfigurierbarHeißwasserfunktion 95°C - bei Moby/Mobylet

    MOBY-UTDas UntertischgerätDas Unterbaugerät Moby-UT passt mit seinen kompakten Maßen in nahezujede Küche oder Theke. Wir bieten viele passende Schanksäulen in mechani-scher oder elektronischer Ausführung, siehe S.14 und folgende.

    BUILT-INDas Einbaugerät

    Built-In wurde entwickelt, um einen Wasserspender har-monisch in das Design von Küchen integrieren zu können,ohne Platz auf der Theke abgeben zu müssen. Nahtlos fügt es sich mit seiner Edelstahloptik fomschön injede Küche ein und bietet 24 Stunden am Tag hochwer-tige Wasserqualität.Die Maße entsprechen denen gängiger Einbaugeräte undermöglichen somit den Einsatz in nahezu allen Bereichen.Wie bei dem Gerät Mobylet kann die Pro-duktionseinheit einzeln entnommen werden. Das Gerät wird mit Schüben geliefert.

    erhältlich inclear steel

    Sodawassergekühlt

    mögliche Getränke: optional

    Stillwassergekühlt

    Stillwasser auf Anfrage:Heißwasser

  • EDENdie kraftvolle Auftisch-Serie mit Touchfunktion

    6

    Eden, das sind Trinkwasserspender für gekühltes Wasser mit und ohne Kohlensäure, mikrofiltriert und entkeimt - mit optionaler Ozonsterilisierung.Eine Serie professioneller Trinkwasserspender zur Aufstellung als Thekengerät, speziell fürdie HoReCa-Branche - Hotel, Restaurant, Café - und Fitnessstudios konzipiert und entwickelt. Dank der verwendeten Eisbank-Technologie bieten die Eden Wasserspender eine stündlicheAusgabe von 60, 120 oder 160 Liter gekühltem Wasser und entsprechen rundum allen Anfor-derungen der kleinen, mittleren und großen Gastronomie in einem jeweils leistungsstarkenund kompaktem Gerät. Rostfreier Edelstahl und ausgewählte Bauteile erster Güte gewähr-leisten Zuverlässigkeit und robuste Eigenschaften bei gleichzeitig elegantem Design. Die Geräte sind auch als Untertischversionen erhältlich und zeichnen sich auch hier durch ihreKompaktheit aus. Mit 2 Tasten pro Getränk bieten die Geräte einen Mehrwert. Die Tastenkönnen mit einer Durchflussmenge programmiert werden, so haben Sie mehrere Optionen.

    Eden 120erhältlich in steel black

    Sodapower®

    Eden 60erhältlich in steel white

  • 7

    EDEN

    Technische Daten der Modelle Eden:Kühl- und Zapfleistung Eden 60: 60 l/h,120: 120 l/h; 160: 160 l/h, Delta T = 10 °C, NaßkühlerAusgabetemperatur 60+120: einstellbar von 2°C bis 8°C, 160: einstellbar von 2°C bis 4°CBetriebsdruck H2O 1,5 bar bis 5 barBetriebsdruck CO2 3,5 bar bis 6 barWassereingangstemperatur 5°C bis 25°CUmgebungstemperatur 10°C bis 32°C, Klimaklasse SNLagertemperatur min 2°C, max 40°CKarbonatorkessel 60: 2 l, 120+160: 2,5 l - Edelstahl AISI 316LPumpe RotationspumpeGehäuse Edelstahl AISI 316 L und ZinkplastikSpannung 220-230V - 50 Hz - einphasigLeistungsaufnahme 60: 670W - 2,9A , 120: 830W - 3,6A , 160: 830W - 3,6A Kompressorleistung 60: 65W - hermetisch , 120: 350W - hermetisch , 160: 520W - hermetischKühlgas R134a 60: 98 g , 120: 125 g, 160: 180 gAnschlüsse H2O in JG 3/8“/9,5 mm, CO2 in JG 5/16”/8 mmNettogewicht 60: 31 kg , 120: 35 kg, 160: 56 kgVerpackungsgewicht 60: 33 kg , 120: 37 kg, 160: 58 kgMaße BxTxH 60: 262x450x485 mm, 120: 262x597x485 mm, 160: 460x620x560 mm, Maße inkl. Tropfschale

    Grand: auf Anfragemax. Karaffenhöhe 60+120: 27 cm, 160: 33 cm, Grand: auf Anfrageoptional:O3-Tech Ozongenerator zur AuslaufdesinfektionUV-Lampe Filterüberwachung programmierbar mit Chipkarte zur RücksetzungPersonalisierung auf Anfrage, Displayanzeige konfigurierbar

    Eden 160erhältlich in steel black

    Sodawassergekühlt

    mögliche Getränke:

    Stillwassergekühlt

    Stillwasser

    Edengrandjetzt auch als Standgerät in der 120 l-Version

  • SPAQA® IQ3das Premiumgerät

    8

    Das AuftischgerätDer Spaqa® IQ3 zeichnet sich besonders durch seine innovative Funktion und sein cleanes Design aus.- Ausgezeichnet vom Labor für Analytik von Arzneimitteln- errechnet bei jedem Zapfen die eingesparten CO2-Emmissionen- integrierter BritaTM-Filter- gleicht den Wasserverbrauch mit der Filterkapazität ab (optional auch bei Moby, Eden)- weist auf den nächsten Service-Einsatz hin- reinigt die Getränkeausgabe nach jedem Bezug automatischmit umgewandeltem Sauerstoff.

    Dieses "Active-Oxygen-Modul" macht spaqa® iQ3 somit 100 % keimfrei.Technische Eigenschaften: siehe S. 4/5 - auf Basis des Moby entwickelt, abweichend: Maße 240x510x445 mm, Gewicht 17 kg

    Sodapower®

    erhältlich in clean white

    AQUA 400das leistungsstarke Standgerät für Bereiche mit großem Bedarf

    StandgerätGroße Leistung am richtigen Platz. Mit dem Aqua 400 können große Mengenausgegeben werden. Das robuste, edle Edelstahlgehäuse, die LED-beleuchteten Pulstasten und die beleuchtete Optik zeugen vonhoher Qualität und machen das Gerät zu einem Hingucker.Technische Daten: Kühl- und Zapfleistung 250 l/h, 1/2 HPEisbank 24 kgWassertank 54 lWassereingangstemperatur 5°C bis 20°CUmgebungstemperatur 10°C bis 32°CLagertemperatur min 2°C, max 40°CSpannung 220-230V - 50 Hz Nettogewicht 60 kginkl. Everpure Filterkopf

    Sodawassergekühlt

    mögliche Getränke:

    Stillwassergekühlt

    Stillwasser

    Sodawassergekühlt

    mögliche Getränke:

    Stillwassergekühlt

    Stillwasser

    Wir empfehlen Aquastops / WaterblocksEgal welche Technik sich in Ihrem Gerät befindet, man weiß nie was passiert; Montieren Sie einen Aquastop!

    ReseterDer Reseter erleichtert dasEntblocken durch einfachesDrücken des roten Hebels.Einfach an den Aquastopmontiert und fertig.

    ConnectorFlexibler Zugangsschlauchfür den Aquastop• AG 3/4“ auf IG 3/8“

    AquastopZulaufIG 3/4“,AbgangIG 3/4“

    erhältlich in puresteel

  • 9

    Geräte

    Technische Daten:Kühlleistung Tiber: 70 l/h, Donau: 100 l/hZapfleistung Tiber: 80 l/h,Donau: 120 l/h Ausgabetemperatur 5°C bis 13°C, manuelles Thermostat Betriebsdruck H2O 2 bar bis 4 bar Betriebsdruck CO2 2,5 bar bis 4,5 bar Wassereingangstemperatur 5°C bis 32°C Umgebungstemperatur 5°C bis 32°C Lagertemperatur 5°C bis 32°C Karbonatorkessel Tiber: 1l, Donau: 1,2 lPumpe Rotationspumpe 200 l/h nom.Begleitkühlpumpe 6 m bei UntertischgerätenGehäuse EdelstahlSpannung 220-230V - 50 Hz Leistungsaufnahme Tiber: 361W, Donau: 423WAnschlüsse 1/2” BSF CCKühlgas R134a, Tiber: 160g, Donau: 265gMaße BxTxH Tiber: 279x468x477 mm , Donau: 355x545x490 mm

    Tropfschale bei Auftisch, ca. 180 mm mehr TiefeNettogewicht Tiber: 36 kg, Donau: 42 kg,

    TIBER & DONAU volle Gastropower als Auftisch- oder Untertischgerät

    Nasskühler als Auf- und UntertischgerätProfessionelles Zapfen in der Gastronomie: hierfür wurden Tiber,Donau entwickelt. Objektaffines Design und alle nötigen Funktio-nen, wie z.B. eine integrierte Begleikühlpumpe mit 6 m Leistungbei den Unterthekenversionen, um das gekühlte Wasser auch beiweiteren Entfernungen zwischen Gerät und Zapfstelle kühl zuhalten, machen diese Geräte unschlagbar. Die Standardversionen werden mit gekühltem Soda- sowie ge-kühltem Stillwasser geliefert. Hier wird bei stetig hoher Wasser-qualität an Verpackung, barem Geld und Logistik beimlaufenden Betrieb gespart. Sonderbauten können auf Wunschauch in Einzelfertigung durchgeführt werden.Achtung: seit Oktober 2015 bieten wir eine neue Serie aus Volledelstahl.

    TIBERals UntertischDie Geräte sind erhältlich inpure steel. AISI 430 Edelstahl.

    DONAUals Auftisch, optional erhältlich mitStillwasser ungekühlt wie auf Abbil-dung mit 3 Zapfhähnen

    Sodawassergekühlt

    mögliche Getränke:

    Stillwassergekühlt

    Stillwasser

    Anschlüsse 1/2“ BSF Volledelstahl

  • 10

    Warmcarbonatoren

    Warmcarbonatorenfür individuelle Nachrüstung bis hin zu hohem Bedarf - ohne Kühlung, nur Soda

    Zapfleistung Soda 90 l/hRotationspumpe 200 l nom.Motor 180 WCarbonator 1,1 lMaße B 170 x T 383 x H 300 mmAnschlüsse JG 3/8“ (9,5 mm AD)Spannung 220-230V - 50 Hz

    Zapfleistung Soda 200 l/hRotationspumpe 300 l nom.Motor 1/4 PSCarbonatorkessel 3 lStromverbrauch 200 WSpannung 220-230V - 50 Hz Maße B 185 x T 420 x H 550 mmAnschlüsse JG 3/8“integrierte Bohrungen im Gehäuse zur Wandaufhängung

    Zapfleistung Soda 360 l/hRotationspumpe 400 l nom.Motor 245 WCarbonator 2,7 lMaße B 200 x T 345 x H 510 mmAnschlüsse KS-StutzenSpannung 220-230V - 50 Hz integrierte Schlange für Begleitkühlanschluss

    UntertischgeräteWarmcarbonatoren werden meist im professionellen HoReCa-Bereich eingesetzt.Entweder es wird eine sehr hohe Leistung verlangt oder die Geräte zu bestehenden Anlagennachgerüstet. Falls die Anlage noch geplant werden kann, empfehlen wir dazu einen 2-lei-tigen Durchlaufkühler, der mit einer Leitung das Wasser schon vor dem Warmcarbonatatorkühlt, mit der anderen wird das Soda weiterkühlt. Es gilt die Faustregel: Je kälter das Wasserbei der Aufnahme, desto besser die CO2-Sättigung. Die Niveaukontrollen/Steuerplatinen unserer Geräte befinden sich extra oben im Gehäuse, damit diese vor evtl. Kondenswassergeschützt sind.

    Warmcarbonator 280-3Power mit 3l-Kessel

    Warmcarbonator 90der kleine für geringeren Bedarf

    Warmcarbonator BIGder Extremzapfer, 360 l Power

    Zapfleistung Soda 120 l/hRotationspumpe 300 l nom.Motor 1/4 PSCarbonatorkessel 1,6 lMotor 180 WSpannung 220-230V - 50 Hz Maße B 170 x T 380 x H 375 mmAnschlüsse 1/2” BSF CCGewicht 14 kgSicherheit inkl. Pressostat für

    Wassermangelschutz

    Warmcarbonator 160alles Inox

  • 11

    Gerätezulauf

    Sodapower Filterstation für Everpure Filter - unser Klassikermit Absperrhahn, Rückschlagventil, Wasserdruck-minderer, QL2B Filterkopf, Manometer, G 3/8“ Innengewinde oder JG 3/8 Anschluss

    FiltrationWir bieten diverse Systeme, zugeschnitten auf Ihren Bedarf

    3M CS15 RetrofitDie Alternative zum Everpure 4C. Mit einer Kapazität von ca. 9800 l undeinem Durchfluss von ca. 3,8 l/min hat die-ses Modell ausgezeichnete Werte. Zudemmuss der CS15 nicht gespült werden, dasspart Zeit.

    Durchflusskompensatorenfür Untertischgeräte zur In-Line Regulierung des Durchflusses

    Black Inlinermit Handstellschraube, JG 3/8”

    Plexi Inlinermit Schlitzschraube, JG 6 mm

    auch erhältlich: CNS Inlinermit Hebel ähnlich Kompensatorhähnen, AG 5/8”

    Wasser-druckminderer diverse Typen, wir empfehlengrundsätzlich mit Manometer

    selbstverständlich bietenwir auch die passendenEverpure Filter an: von ACüber 4C & 4H bis MC-II

    Everpure QC7Doppelkopfstation mit Ab-sperrhahn, Druckmanometer,Ablasshahn, Wandhalterung,NSF-geprüftAuch als Einfach-, Dreifach-und Vierfachfilterkopf erhält-lich

  • 12

    Gerätezulauf

    JGTM-VerbinderIhr JG-Grosshandeloben: Absperreckventil mit Rück-schlagventil, 2x G 3/8“, einfach zu installierenunten: kleine Übersicht aus demSortiment, wir führen alle Artikelund Schläuche/Rohre

    Verbinder & SchläucheJe nach Wunsch und Bedarf konfigurieren wir passende Sets zu den Geräten

    EdelstahlverbinderHerkömmliche Verbinder und Sonderan-fertigungen aus Edelstahl steckverbin-dertauglich für alle SystemeBeispiel:

    Rehau Schläuche

    Top-Qualität von einem der füh-renden Schlauchhersteller

    Der Rauaqua-Schlauch ist auchverfügbar.

    Hauptdruckminderer7 bar hohe Qualität, diverse Ausführungenmit SK-Zeichen

    Hauptdruckminderer7 bar mit JG-Anschlussmit SK-Zeichen

    Minidruckmindererfür Flaschen oder Patronenbis 6 barmit SK-Zeichen

    CO2-ArmaturenGroßes Sortiment diverser Druckminderer, Verteiler, Hochdruckschläuche, Wandplatten

    Service- & MusterkofferWir stellen Ihren persönlichen Wunschkoffer zusammen. Nach IhrenVorgaben oder nach unseren Erfahrungswerten.

    Schlauchschneider MITC 4-22 mmUnser Standardschlauchschneider für die herkömmlichen Schläucheim Tafelwasserbereich. Weitere Modelle verfügbar.

  • 13

    Zubehör

    Thonhauser Desanacidmit Farbindikator für optimale Reinigung

    Zapfhähne für Sodawassermit oder ohne Kompensator

    Cornelius BT 500CNS-Kompensatorhahn, 5/8”auch erhältlich ohne Kompensator

    RapidKunststoff-Kompensatorhahn, 5/8”Beschläge in Chrom oder Gold

    ClassicCNS-Kompensatorhahn 5/8”auch erhältlich ohne Kompensator

    Reinigungdie Reinigung sollte chemisch alle 3 Monate erfolgen + manuelle Auslaufdesinfektion empfohlen

    Desinfect Spray & KonzentratNEU: Desinfektionsmittel aus Natriumhypochlorit, welches mit-tels ECAS Zellen aus Kochsalz und VE Wasser im Elektrolysever-fahren hergestellt wird. Die Mittel sind nicht reizend oder ätzend oder gesundheitsge-fährdend. Selbst wenn nach der Desinfektion Reste im Wasserverbleiben, kann es zu keiner Verätzung beim Trinken kommen.• als Desinfektionsmittel in § 11 der Trinkwasserverordnung zugelassen

    • Gasphase, deshalb dringt das Desinfektionsmittel hinter O-Ringsitze oder füllt den Gasraum im Karbonator oder desinfiziert auch im Totraum von Wegeventilen

    • breites Spektrum von Temperatur und PH Werten, deshalb können diese Produkte grundsätzlich ohne Abschaltung der Karbonatoren eingesetzt werden. Temperaturwerte zwischen +1°C bis +40 °C und Ph Werte unter PH 5 sind für diese Produkte normale Einsatzbedingungen.

    • Die Produkte entfernen sicher und geräteschonend alle Arten von Pseudomonaden und sämtliche wasserschädlichen Keime und Viren. Die Produkte sind mehrfach an Geräten nach DVGW 516 mit Keimbelastungen bis zu 109 Pseudomonaden/ml Wasser getestet worden und haben diese Tests positiv bestanden.

    Filterleerpatronezum Einspülen der Reinigungs-flüssigkeit in das Gerät Beispiel auf dem Bild: Everpure JT

  • 14

    Sodapower

    elektrische Auftischschanksäulenmit Ventilbox oder integrierten Ventilen

    721 MISA 10003-leitigAnschlussschläuche JG 6 mminkl. VentilboxChrom oder Chrom-mattSonderlackierung möglich

    521 MULTI5-leitig 2 Leitungen für Hauswasserund 3 für ein UT-GerätAnschlussschläuche JG 6 mmHW 3/8“inkl. Ventilbox, Chrom Sonderlackierung möglich

    516MALMÖ3-leitigAnschlussschläuche JG 6 mminkl. VentilboxChrom

    518 OSLO3-leitigAnschlussschläuche JG 6 mmVentile in der Säule integriertChrom

    520 MULTIEDGE5-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und3 für ein UT-GerätAnschlussschläuche JG 6 mmHW 3/8“inkl. Ventilbox, Chrom Sonderlackierung möglich

    570

    100

    360

    47,5

    1860

    90

    50

    70,5

    18

    97

    1“

    55

    195

    115

    323

    395

    10

    42

    135

    185

    1“

    320

    1“

    1“

    220325

    50

    245230

    221

    42

    255

  • 15

    Schanksäulen

    515 JOKER2- oder 3-leitig

    Anschlussschläuche JG 6 mminkl. Ventilbox, Chrom

    522 FEEL3-leitighygienische TouchbedienungKaraffenhöhe 306 mmL 360 x B 290 x H 605 mm CNS-Alu-Gehäuseoptional:UV-Lampe im Auslauf

    175

    18

    16033

    50

    240

    5525

    774 Blockelektrischer Wanddispenser / Wandzapfsäule1- oder 2-leitighygienische Bedienung mit EdelstahlknopfKaraffenhöhe ca. 290 mmL 263 x B 114 x H 900 mm Edelstahlrahmen mit Front aus eloxiertem Aluminium18,4 Watt, 220 V - 50 Hzoptional:UV-Lampe im Auslauf

    800 MISA 20003-leitigAnschlussschläuche JG 6 mminkl. VentilboxChrom oder Chrom-mattSonderlackierung möglich

    352

    257

    18

    42

    135

    188

    1“

    10

    50

  • 16

    Großes Sortimentan Schanksäulenmit Zapfhahnalle Modelle finden Sie inunserem Schanksäulen-Kata-log oder http://www.misa.de

    mechanische Auftischschanksäulen

    773 MULTIFIVE ROUND5-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und 3 für einUT-Gerät > Soda- und gekühltes bzw. un-gekühltes WasserAnschluss JG 6 mm, HW 3/8“Chrom, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    771 MULTITHREE3-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und 1 für einUT-Gerät > Soda- oder filtriertes WasserAnschluss JG 6 mm, HW 3/8“Chrom, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    772 MULTIFIVE5-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und 3 für einUT-Gerät > Soda- und gekühltes bzw. un-gekühltes WasserAnschlussschläuche JG 6 mm, HW 3/8“Chrom, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    28026330

    210

    26260

    200

    350

    290

    1“

    45 50

    581“

    1“58

    50

    30290

    395

    190

    753 GÖTEBORG3-leitig mit PulstastenAnschlussschläuche JG 6 mmChrom, 2 Größen

    170

    60

    32

    80

    8018

    18

    270335

    245

    60

    763 HYDRA3-leitig mit Pulstasten oder kleinen HebelnAnschlussschläuche JG 6 mmChrom

    49,5

    278

    1“

    1“ 25

    Sodapower

    317

  • 17

    780 MOLLONE5-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und 3 für ein UT-Gerät > Soda- und gekühltes bzw. ungekühltes WasserAnschlussschläuche JG 6 mmChrom, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    776 INOX LONG5-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und 3 für einUT-Gerät > Soda- und gekühltes & unge-kühltes WasserAnschlussschläuche JG 6 mm, HW 3/8“CNS, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    777 INOX5-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und 3 fürein UT-Gerät > Soda- und gekühltes &ungekühltes WasserAnschlussschläuche JG 6 mm, HW 3/8“CNS, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    auch 3-leitig erhältlich,etwas kleiner, Nr. 775

    auch 3-leitig mit run-den Hebeln erhält-lich,etwas kleinerNr. 779

    590

    5050195225

    58

    55

    1“

    390250

    2031“

    65

    125

    45

    340250

    203451“

    125

    Schanksäulen

  • Schanksäulen

    18

    mechanische Auftischschanksäule

    778 FLEX 3-leitig Dreh- und klappbar, Gesamthöhe, wenn umgeklappt 62 mmPerfekt geeignet für Spülen an Fenstern oder Küchenschranktüren2 Leitungen für Hauswasser und 1 für ein UT-Gerät > Soda- oder filtriertes WasserAnschluss JG 6 mm, HW 3/8“Chrom, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    801 POLY3-leitig 2 Leitungen für Hauswasser und 1 für ein UT-Gerät > Soda- oder filtriertes WasserAnschluss JG 6 mm, HW 3/8“Chrom, separate AusläufeSonderlackierung möglich

    365

    230

    202160

    62

    26

    40

    43

    50

    296261

    35x15

    35x15

    40x40

    176202,5

    1“

    40

    40x40

    40x4

    0

    51x51

  • Becherspender und SammlerSpender mit Wandhalterung, als Standbehälter oder für Thekenmontage

    Gerätebauteile und ErsatzteilePumpen, Carbonatoren, Kompressoren, Rührwerke, Ventile, Schläuche, Verbinder, Sonden und vieles mehr

    Karaffen und BehälterGlas, Kunstoff/SAN-PC oder Edelstahl

    Zubehör

    19

    Nr 1 & 2 Sonden im KesselDie Sonden steuern die Sodawasserproduktion. Je nach Wasserkontakt wirddie Pumpe aktiviert (Min) oder gestoppt (Max). Manche Geräte verfügen übernur 1 Sonde.Nr 3 Die SteuerungHier läuft alles zusammen. Die Steuerung empfängt Impulse der Fühler - Thermostat und Sonden - und regelt Produktion, Kühlung & eventuelleweitere Funktionen.Nr 4 Druckerhöhungspumpe Die Pumpe speist Wasser mit höherem Druck in den Kessel für die Erzeugungdes Tafelwassers. Es gibt 2 Arten: Rotation oder Membran, die Rotationspum-pen benötigen einen eigenen Motor, Membranpumpen haben meist nichteine so hohe Leistung und benötigen weniger Wasserdruck.Nr 5 RückschlagventileDiese sitzen an den Kesseleingägnen von der Wasser- und der CO2-Leitung,und verhindern Rücklauf des anderen Mediums in die jeweilige Zugangslei-tung.Nr 6 CO2-DruckmindererHier wird der CO2-Eingangsdruck eingestellt - je höher desto mehr CO2 nimmtdas Wasser auf.

    Grundschema Carbonatorfunktionwie funktionieren Carbonatoren

  • Auf www.misa.de finden Sie immer die aktuellsten Informationen und Neuheiten zu unseren Produkten.

    Überreicht durch Ihren Sodapower®-Händler

    www.misa.de