Click here to load reader

Wie ein Weltmeister bewegt - Adalbert-Stifter-Schuleadalbert-stifter- · PDF file Wie ein Weltmeister bewegt Olympia ruft – die Adalbert-Stifter-Schule macht mit, lernt Olympia und

  • View
    0

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of Wie ein Weltmeister bewegt - Adalbert-Stifter-Schuleadalbert-stifter- · PDF file Wie ein...

  • Wie ein Weltmeister bewegt Olympia ruft – die Adalbert-Stifter-Schule macht mit, lernt Olympia und neue Spiele kennen

    Von Michael Prochnow

    HEUSENSTAMM � „Olympia ruft: Mach mit!“ Die Adalbert- Stifter-Schule hat sich für eine Teilnahme an diesem Projekt des Vereins Symbioun und der Techniker Krankenkasse bewor- ben. Nun erhielt sie Besuch vom Weltklasseschwimmer Christian Reichert.

    Eigentlich sind die Mäd- chen und Jungen der 2c selbst kleine Sport-Stars! Die Ein- richtung in der Altstadt ist schließlich bewegungszertifi- ziert, die Pädagoginnen enga- gieren sich dafür, ihre Schü- ler über den regulären Sport- unterricht hinaus zu bewe- gen, betont Rektorin Chris- tiane Knickel. Aber es geht halt immer noch ein bisschen mehr: Jetzt wollen sich die kleinen Sportskanonen mit den olympischen Spielen und einigen ihrer Disziplinen be- schäftigen.

    25 Bildungsstätten in ganz Hessen hatten sich um einen Platz in dem Projekt bewor- ben, zehn wurden auserko- ren, darunter die Grundschu-

    le in der Schlossstadt. Das An- gebot umfasst zunächst eine Fortbildung, bei dem die Leh- rerinnen in Sachen Olympia fit gemacht werden. Dabei konnten sich die Teilnehme- rinnen informieren über die

    Schwerpunkte Paralympics, Sommer- und Winterspiele, Laufen als Grundlage im Sport, Aquatics, Fairplay- Spiele ohne Sieger und die olympische Idee.

    Wissen und Anregungen

    tragen die Lehrkräfte nun in den Unterricht. Am Ende der Einheit soll Mitte Oktober ein olympisches Fest stehen, er- läutert Schulleiterin Knickel. Auf dem Stundenplan der 2c gibt’s auch die Begegnung

    mit Schwimmer Christian Reichert. Der 30-jährige Wiesbadener ist Team-Welt- meister über fünf Kilometer, wurde beim Welt-Cup im Juni in Portugal Vizemeister über zehn Kilometer.

    „Sport hält nicht nur kör- perlich fit“, wirbt er für das Projekt. „Die olympische Idee fördert auch viele besondere soziale Kompetenzen wie Fairplay, Willenskraft und Disziplin“. Davon profitiere der Nachwuchs später zusätz- lich im Berufsleben, sagt er bei der Vorstellung der Akti- on. „Keine andere Sportver- anstaltung hat das Potenzial, so viele Kinder zu begeistern wie die Vielfalt bei Olympia“, argumentiert er.

    Wobei es in dem gemeinsa- men Konzept von Symbioun und der Krankenkasse nicht um Höchstleistungen gehe, sondern um Spaß an Bewe- gung, Teamgeist, Fairplay so- wie um Wissen über die olympischen Spiele. Lehrer sollen vor allem neue Anre- gungen für den fächerüber- greifenden Unterricht gewin- nen.

    Beeindruckt lauschen die Schüler der Klasse 2c dem Schwimmstar Christian Reichert. � Michael

    Seite 1