of 20 /20
www.fsb.de/isis FSB Zutrittsmanagement isis M300 – Komfortabel online administrieren

FSB Zutrittsmanagement isis M300 – Komfortabel online ...decke-wand-boden.de/Baubeschlaege/FSB-Baubeschlaege/FSB-Zutritts... · fsb.de/isis 1 isis – Symbiose aus Technologie und

  • Author
    others

  • View
    1

  • Download
    0

Embed Size (px)

Text of FSB Zutrittsmanagement isis M300 – Komfortabel online...

  • www.fsb.de/isis

    FSB Zutrittsmanagement isis M300 – Komfortabel onlineadministrieren

  • FSB und SSF übernehmen mit material-spezifischen und sortimentsübergreifen-den Umweltproduktdeklarationen (EPD) nach ISO 14 025 weltweit eine Vorreiter-rolle. Das DGNB-Zertifikat zeichnet um-weltschonende, wirtschaftlich effiziente und nutzerfreundliche Gebäude aus.

    Folgende EPD stehen zur Verfügung und können kostenlos angefordert werden:

    – Türdrücker, Fenstergriffe, isis T300* aus Aluminium: EPD-FSB-2010111-D

    – Türdrücker, Fenstergriffe, isis T300* aus Edelstahl: EPD-FSB-2010211-D

    – Türdrücker, Fenstergriffe, isis T300* aus Bronze und Messing: EPD-FSB-2010311-D

    – Barrierefreies ErgoSystem® (Edelstahl): EPD-FSB-2010411-D

    – Schlösser und Schließbleche: EPD-FSB-2010511-D

    * Elektronische Zutrittsorganisation

  • 1fsb.de/isis

    isis – Symbiose aus Technologieund Komfort

    Die Innovationskultur von FSB ist sprich-wörtlich: Was wir den „Blick über den Tellerrand“ nennen, hat immer wieder dazu geführt, existierende Beschlaglösun-gen im Objektbau zu hinterfragen.

    Insofern lag es auf der Hand, sich auch mit der elektronischen Organisation von Zutrittsberechtigungen auseinanderzu-setzen. Mit der isis-Systemfamilie sind ein-zigartige, systemtechnisch abgestimmte und patentierte Beschlaglösungen ent-standen, die sämtliche Anforderungen an die zeitgemäße digitale Gebäudeorga-nisation erfüllen und sich mit einer Viel-zahl funktionaler Mehrwerte nachhaltig am Markt etabliert haben.

    Die isis F-Serie überzeugt mit ihrem griff-integrierten Fingerscanner in ästhetischer, funktionaler und ergonomischer Hinsicht. Vergleichbaren Komfort bieten die isis M- bzw. T- Systeme, bei denen die Zutritts-identifikation schlicht durch die Annähe-rung des Identmediums ausgelöst wird und die Türöffnung ganz komfortabel per Betätigung der Türklinke erfolgt.

    Darüber hinaus haben wir isis konsequent auf die spezifischen Bedürfnisse von Bau-herren abgestimmt. Unerheblich, ob als Einstiegslösung für kleine Objekte oder für ambitionierte oder hochkomplexe Objekte: FSB bietet mit der isis-Systemfamilie stets die für Sie individuell passende Lösung –auch unter Budgetgesichtspunkten.

    Überzeugen Sie sich selbst.

    LAN-basierendes elektronisches Zutritts-management für komplexe Anforderungen

    Durchgängig und komfortabel bis hinzur Außentür

    Kompaktleser mit integrierter Steuereinheit

    Kinderleicht online administrieren

    Technologie und Funktionsbeschreibung

    Systemmerkmale und Systemvorteile

    Vertriebsorganisation National

    Bestellformulare mit Richtungshinweisen

    2

    4

    6

    7

    8

    9

    10

    14

    Die isis-Systemfamilie im Überblick

    isis M100

    – für niederkomplexe Anforderungen– für Wohnungs- und Objektbau– budgetattraktiv dank kartenbasierender

    Programmierung

    isis M300

    – für komplexe Anforderungen– voll online-fähig– Offline-Funktionen möglich– On-/Offline-Funktionen kombinierbar

    isis T300

    – für hochkomplexe Anforderungen und heterogene Gebäudestrukturen

    – Einbindung von Fremdsystemen möglich

    isis F100 / F200 / F300

    – für Wohnungs- und Objektbau– Biometrie-System in exklusivem Design

  • 2 FSB isis M300

    LAN-basierendes elektronisches Zutrittsmanagement für komplexe Anforderungen

    Design 1015 | 1016 | 1023

    Design 1035 | 1045 | 1070

    Design 1076 | 1078 | 1107

    Design 1108 | 1119 | 1144

    Design 1146 | 1147 | 1160

  • 3fsb.de/isis

    Gegenüber elektronischen Zylindersyste-men ist isis M300 wegen seiner kurzen Ansprechzeiten und berührungslosen Be-dienung klar im Vorteil.

    Mit isis M300 setzen Sie auf eine kompak-te Lösung mit besonders leichter Hand-habung, die sich in Objekten mit vielen Türen bzw. Nutzern bewährt. Anwendern der Einstiegslösung isis M100 steht jeder-zeit ein unkompliziertes Upgrade auf isis M300 zur Verfügung.

    Die unterschiedlichen verfügbaren Garni-turvarianten zeigen wir Ihnen exemplarisch anhand des Türdrücker-Modells FSB 1147 auf der folgenden Doppelseite.

    Zur Planung einer isis-Beschlagsystem-lösung wenden Sie sich bitte an die Büros unserer Vertriebsorganisation (s. Seite 10 ff.) – oder an unsere dort aufgeführten zentralen Ansprechpartner.

    isis M300 überträgt die technischen Merkmale und ergonomischen Vorzüge der isis Zutrittsmanagement-Systeme in eine netzwerkfähige Lösung für kom-plexe Anforderungen.

    isis M300 ist die Ausbaustufe seines „kleineren Bruders“ isis M100, der sich mit seiner kartenbasierenden Program-mierung direkt am Beschlag als Einstiegs-lösung für kleine Objekte empfiehlt. In mittleren bis großen Objekten spielt isis M300 die Vorteile einer vollständig LAN-basierenden Verwaltung von Zutrittsbe-rechtigungen aus, bei der sich eine belie-bige Anzahl von Türen bequem vom PC aus ansteuern und administrieren lässt. Ergänzend besteht die Möglichkeit zur Offline-Steuerung direkt am Beschlag via Laptop in Verbindung mit einem USB-Funkstick. Die nutzerseitige Authentifikati-on an der Tür erfolgt – wie auch bei isis M100 – mittels einer Key-Karte oder eines Schlüsselbundanhängers, welche dem Beschlag angenähert werden.

    Bei isis M300 wird der Prozess der elek-tronischen Identifi zierung zusammen mit einem mechatronischen Modul auf engs-tem Raum in der Drücker rosette bzw. un-terhalb des Deckschildes untergebracht. Die batteriebetriebenen Garnituren machen die Verlegung zusätzlicher Kabel überflüs-sig und sorgen für maximale Flexibilität bei der Installation. Auf diese Weise wer-den die isis-Systemlösungen zu am Markt einzig artigen elektronischen Beschlaglö-sungen in klassischer Schild- bzw. Roset-tenoptik für Vollblatt-, Glas- und Rahmen-türen. Zudem steht Ihnen eine Vielzahl von formschönen FSB-Türdrücker-Model-len (eine Auswahl sehen Sie nebenste-hend) in den Materialien Aluminium, Edel-stahl, Messing und Bronze zur Verfügung. Ergänzend können Kompaktleser (Wand-montage) zur Ansteuerung weiterer Funk-tionen zum Einsatz kommen (s. Seite 6).

    Zudem steht ein Schutzbeschlag zur Ab-sicherung von Außenzugängen zur Ver-fügung. In ihm zeigt sich die im Objekt-bau einzigartige formalästhetische und materielle Einheit klassischer mechani-scher Beschläge und jener mit elektroni-scher Zutrittsfunktion innerhalb der FSB-Grifffamilien.

  • 4 FSB isis M300

    Durchgängig und komfortabel bis hin zur Außentür

    Durchgängigisis M300 von FSB besticht durch klassi-sche Schild- bzw. Rosettenoptik und ist für Vollblatt-, Glas- und Rahmentüren ver-fügbar. Die Kombinierbarkeit mit über 20 formschönen FSB-Türdrücker-Modellen aus Aluminium, Edelstahl, Messing und Bronze gewährleistet eine perfekte Abstim-mung auf die Architektur und Ihren indivi-duellen Geschmack. Zudem stehen Kom-paktleser zur Wandmontage sowie ein Schutzbeschlag für Außentüren zur Ver-fügung.

    LAN-basierendIn mittleren oder großen Objekten mit ei-ner Vielzahl von Türen und Nutzern emp-fiehlt sich die Steuerung der Beschläge und Zuweisung von Zutrittsberechtigun-gen von einem zentralen Arbeitsplatz bzw. PC/Laptop. Die so genannte „Turnschuh-administration“ hat damit ein Ende. isis M300 setzt auf eine komfortable Adminis-trations-Software und ein Netzwerk aus isis Access Points, die online auf die Be-schläge zugreifen.

    Nachhaltigisis M300 – wie auch unser übriges Lie-fersortiment mit seinen mehr als 25.000 Artikeln – ist gemäß ISO 14 025 zertifi-ziert. Damit leistet FSB einen signifikanten Beitrag zum nachhaltigen Bauen und ist weltweit Vorreiter in der Beschlagbranche. isis M300 integriert sich perfekt in umwelt-schonende, wirtschaftlich effiziente und nutzerfreundliche Gebäude.

  • 5fsb.de/isis

    Innen wie außen sicherPerfekt abgerundet wird das komfortable isis-Bedienkonzept an Außentüren: Der hier zum Einsatz kommende Schutzbe-schlag kann in idealer Weise mit einem selbstverriegelnden Schloss kombiniert werden und vereint so die Vorzüge der be-rührungslosen Identifikation mit gelernter Beschlagfunktion bei gleichzeitiger Schutz-wirkung: Sobald die Tür ins Schloss fällt, wird automatisch verriegelt, bei positiver Identifikation und Drückerbetätigung wird automatisch wieder entriegelt.

    Die Tür lässt sich öffnen, ohne separat noch einen Zylinder o.ä. bedienen zu müssen. Der isis M300-Schutzbeschlag gewährleistet eine sicherheitsrelevante Absicherung der Außenzugänge gemäß DIN 18 257.

    KinderleichtHerzstück ist die batteriebetriebene Iden-tifikationseinheit M10. Untergebracht in Rosette bzw. Schild sorgt sie für die zu-verlässige Kommunikation mit den isis Ac-cess Points, dem isis USB-Funkstick und natürlich den Identmedien in Form einer Key-Karte oder eines Schlüsselbundan-hängers. Optische und akustische Signale begleiten den Identifikationsprozess, der bei Annäherung an den Beschlag ausge-löst wird.

  • 6 FSB isis M300

    FSB offeriert in Ergänzung zu seinen klas-sischen Türdrückergarnituren für Vollblatt-, Glas- und Rahmentüren zudem Kompakt-leser mit integrierter Steuereinheit in Ge-häusen namhafter Hersteller. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Designs, die sich in die gängigen Produktlinien dieser Her-steller integrieren. Das Administrations- und Bedienkonzept entspricht dem der isis M-Türdrückergarnituren und gewähr-leistet damit die von FSB gewohnte Durch-gängigkeit.

    Die Kompaktleser ermöglichen eine An-steuerung von Motorschlössern und Tür-öffnern, aber auch von Drehkreuzen oder Parkschranken sowie weiterer Peripherie der Gebäudeautomation (z. B. zur Auf-zugs- oder Lichtsteuerung) im Außen- und Innenbereich. Im Außenbereich kommen ELCOM Modesta, Siedle Vario oder Gira TX44 zum Einsatz, deren Gehäuse auch die Schutzart IP44 erfüllen.

    Für Innenbereiche steht das Modell Gira Event mit seinen unterschiedlichen Farb-varianten zur Verfügung.

    In Kombination mit elektronischen Motor-verriegelungen oder elektrischen Türöff-nern sind – wie allgemein üblich – die bau-seitig relevanten technischen Vorausset-zungen zu beachten.

    Kompaktleser mit integrierter Steuereinheit

    isis Kompaktleser im Gehäusedesign von (v. l. n. r.):

    – ELCOM Modesta– Gira Event– Gira TX44– Siedle Vario

  • 7fsb.de/isis

    Kernstück von isis M300 ist die isis Access Management Software zur Verwaltung der Schließanlage am PC/Laptop. Diese wird ergänzt durch zusätzliche Komponenten zur gebäudeweiten Funkvernetzung oder beschlagnahen Ansteuerung.

    Die vollständige Administration des isis M300-Systems und die Vergabe bzw. Lö-schung von Zutrittsberechtigungen erfolgt über die benutzerfreundliche isis Access Management Software. Die Berechtigun-gen von Identmedien können für jeden Beschlag über systemweit gültige Zeitpro-file eingeschränkt werden. Die Kommuni-kation mit den Beschlägen kann wahlwei-se durch über LAN-vernetzte isis Access Points (Online-Lösung) oder in unmittel-barer Beschlagnähe am Laptop in Verbin-dung mit dem isis USB-Funkstick (Offline-Lösung) erfolgen. Die Ansteuerung via Funkstick kommt überall dort zum Einsatz, wo im Gebäude keine Access Points zur

    Verfügung stehen, z. B. bei Einzeltüren au-ßerhalb der Access Point-Reichweite oder in Bereichen, in denen kein Funknetzwerk erlaubt bzw. realisierbar ist. isis M300 kann als reine Online-Lösung, als reine Offline-Lösung oder als Mix-System eingesetzt werden.

    Kinderleicht onlineadministrieren

    isis USB-Funkstick 868 MHz isis Access Points 868 MHz

    Laptop/PC mit isis Access Management Software

    Anlegen eines Schließplans Administrieren von spezifischen Zeitprofilen

  • 8 FSB isis M300

    Technologie undFunktionsbeschreibung

    Die Authentifizierung eines Identmediums erfolgt berührungslos mittels passiver Transpondertechnologie durch das Elekt-ronikmodul. Ein Medium wird automatisch vom Elektronikmodul in der „Schlüsselro-sette“ als berechtigt oder nicht berechtigt erkannt, sobald es in dessen unmittelbare Nähe gehalten wird. Der Transponder des Identmediums trägt zwar spezifische bzw. individuell programmierbare Informationen, benötigt aber keine Batterie und ist völlig wartungsfrei.

    Passive Transpondertechnologie

    „Passive Transpondertechnologie“ bedeu-tet, dass die zur Kommunikation und zur Abarbeitung interner Prozesse benötigte Energie ausschließlich aus dem Feld der Leseeinheit bezogen wird. D. h. das Ident-medium benötigt keine eigene Stromver-sorgung.

    Im Elektronikmodul des isis M-Systems kommt die Chiptechnologie MIFARETM von NXP zum Einsatz. Die Datenkommu-nikation findet auf einer Frequenz von 13,56 MHz statt. In Verbindung mit den Schlüsselkarten auf Basis von MIFARETM DESFire EV1 wird eine sichere Verschlüs-selung mit anlagenspezifischem Sicher-heitsmerkmal gewährleistet. Diese Tech-nologie genügt höchsten Sicherheitsan-sprüchen und entspricht dem heutigen Stand der Technik.

    FS-Zulassung für Brandschutztüren

    isis-Beschläge von FSB bedeuten eine erhebliche Planungsvereinfachung sowie Reklamations- und Haftungssicherheit. An geprüften Brandschutzelementen sind die feuerschutzzugelassenen isis-Beschlä-ge nach DIN 18 273 uneingeschränkt ver-wendbar.

    isis-Beschläge mit Türdrückern nach DIN EN 179 können in Verbindung mit passen-den Schlössern sogar für Notausgangs-elemente verwendet werden. Sowohl im Renovationsbereich als auch im Neubau liegen die Vorteile auf der Hand: isis kann aufgrund der FS-Zulassung an entspre-chenden Feuerschutztüren eingebaut wer-den, ohne dass die Verwendung des Be-schlages in den entsprechenden Überwa-chungsunterlagen des Objekts dokumen-tiert werden muss.

    Bereits vorhandene oder auch mit ande-ren Beschlägen vorkonfigurierte FS-Türen können problemlos weitergenutzt und mit isis-Beschlägen auf den neuesten Stand gebracht werden.

  • 9fsb.de/isis

    Systemmerkmale undSystemvorteile

    Systemmerkmale

    – Für Objekte mit komplexen Systeman-forderungen und Gebäudestrukturen

    – Voll online-fähig mittels LAN-basieren-dem Funknetzwerk

    – Offline-Funktionen individuell mittels Übertragung von Zutrittskennungen per Netbook/USB-Stick möglich

    – Online- und Offline-Funktionen kom- binierbar

    – Einzelbegehung und Office-Funktion möglich

    – Entsprechend EN 1906 Klasse 4

    – FS-Zulassung gemäß DIN 18 273, damit nachrüstbar auf bestehenden Feuer- und Rauchschutzelementen

    – Zulassung für Notausgangsverschlüsse entsprechend EN 179 (in Kombination mit APK-Schlössern)

    – Berührungslose Kommunikation zwischen Beschlag und Identmedium

    – Passive Transpondertechnologie

    – Die Identmedien enthalten nur die Zutrittsinfor mationen

    – Modulares und flexibel erweiterbares Schließsystem

    – Stromversorgung über Lithiumbatterie 3,6 V 1/2 AA für ca. 40.000 Betätigun-gen mit einer Lebensdauer von circa drei bis vier Jahren

    Systemvorteile

    – Bei Verlust des Identmediums: Hohe Organisationssicherheit und ge-ringe Unterhaltskosten durch einfaches Löschen verlorengegangener Ident- medien Kein Austausch von Teilen der Schließ-anlage notwendig

    – Kurze Ansprechzeiten und berührungs-lose elektronische Identifikation,

    – gepaart mit besonders komfortabler Be-dienung des Beschlages über den Tür-drücker

    – Außenzugänge: Einzigartige Kombi- nation von Technologie, Komfort und Schutzwirkung durch Kombination von isis M300-Schutzbeschlägen mit selbst-verriegelnden Schlössern

    – Einfache Definition von Schließhierarchi-en und Abläufen durch intuitiv erlern-bare Schließplansoftware mit besonders komfortablen Funktionen

    – Unbegrenzte Flexibilität bei Änderungen der Raumnutzungen und Schließberech-tigungen

    – Branchenweit einzige Beschlaglösung in klassischer wohnraumnaher Rosetten-optik

    – Erhältlich in den Materialien Aluminium, Edelstahl, Messing und Bronze

    – Erhältlich in verschiedenen Klinken-designs, individuelle Ausführungen auf Anfrage möglich

    – Geeignet für Innentüren aus Glas, Holz und Stahl sowie Rahmentüren; branchen- weit die einzige elektronische Beschlag-lösung für Ganzglastüren

    – Schnelle und einfache Montage

    – Problemlose externe Notstromversor-gung durch 9 V Blockbatterie

    Planungsvorteile – Autark bestehende Lösung ohne

    bauseitige Vorkehrungen hinsichtlich Stromversorgung und Verbindungen zu externen Schnittstellen

    – Einfache und flexible Einsetz barkeit,

    passend für alle PZ-Schlös ser nach DIN ab Dornmaß 50* mm mit einem Betätigungswinkel von max. 30°

    – Netzunabhängige Bestromung mittels integrierter Batterie für höchste Flexibi-lität über die Planungsphase hinaus

    – Schnelle und einfache Montage

    – Leichte und problemlose Nachrüstung bestehender Türen und Schlösser möglich

    – Abgestimmter Bestandteil des umfas-

    senden FSB-Objektbeschlagpro gramms an Tür-/Fensterbe schlä gen und Pro-dukten zur Objektinnenausstattung

    – Höchste Bestellsicherheit: Nur, wer im Besitz der Master-Karte ist, kann Kom-ponenten nachbestellen

    – Werkseitig kundenbezogene Organisa-tionsphilosophie: Alle zu einem Objekt gehörenden Elektronikkomponenten werden mit eigenem Sicherheitsmerk-mal versehen

    * bei Rosettengarnituren und ab Dornmaß 30 mm bei Rohrrahmengarnituren

  • 10 FSB isis M300

    VertriebsorganisationNational

    3

    Region Ost

    Region Nord

    Region Süd

    Region West

    1

    2

    48

    9

    13

    15 16

    14

    12

    76

    11

    10

    5

    Rostock

    Schwerin

    HusumKiel

    Lübeck

    Hamburg

    Lüneburg

    Soltau

    Bremerhaven

    Bremen

    Emden

    Meppen Cloppenburg

    Osnabrück

    Bielefeld

    PaderbornDortmund

    Bochum

    Siegen

    Essen

    Düsseldorf

    AachenKöln

    Bonn

    Koblenz

    Trier

    Ludwigshafen

    Kaiserslautern

    SaarbrückenHeidelberg

    KarlsruheStuttgart

    Ulm

    SigmaringenFreiburg

    Straubing

    Passau

    Augsburg

    München

    Rosenheim

    WürzburgBamberg Bayreuth

    Nürnberg

    Regensburg

    Leipzig

    Dresden

    Chemnitz

    Brandenburg

    Berlin

    Cottbus

    Frankfurt

    Stendal

    Magdeburg

    Dessau

    Halle

    Gera

    Nord-hausen

    Erfurt

    Suhl

    Kassel

    Fulda

    Gießen

    Wiesbaden

    Frankfurt

    HannoverBraunschweig

    Goslar

    Göttingen

    Neubrandenburg

    Zentrale Ansprechpartner

    Elektronik:

    Jürgen MattheisGeschäftsfeldleitungNieheimer Straße 3833034 BrakelMobil 0151 24121887Telefon 05272 608-122Telefax 05272 [email protected]

    Maike WallmeyerVertriebsinnendienst Telefon 05272 608-223Telefax 05272 [email protected]

    Key Accounts Elektronik:

    Key Account Nord + OstSebastian HilleMax-Herz-Ring 13222159 HamburgMobil 0175 7216032Telefon 040 27882497Telefax 040 [email protected]

    Key Account SüdPeter Mario Piscitelli Enzianstraße 282256 FürstenfeldbruckMobil 0175 4346535Telefon 08141 356344Telefax 08141 [email protected]

    Key Account WestAndreas FurtmeierRobert-Koch-Straße 19c55129 MainzMobil 0151 46718016Telefon 06131 4821568Telefax 06131 [email protected]

    Architektur:

    Wolfgang ReulNieheimer Straße 3833034 BrakelTelefon 05272 608-127Telefax 05272 [email protected]

    Vertriebsinnendienst:

    Tobias ThienLeitung Nieheimer Straße 3833034 BrakelTelefon 05272 608-128Telefax 05272 [email protected]

  • 11fsb.de/isis

    Region Nord

    Gebietsverkaufsleitung:

    Jens HentschelAm Neddernfeld 28844 WeyheMobil 0170 7976838Telefon 04203 7827903Telefax 04203 [email protected]

    Elektronik:

    Key AccountSebastian HilleMax-Herz-Ring 13222159 HamburgMobil 0175 7216032Telefon 040 27882497Telefax 040 [email protected]

    Außendienst:

    1Objektberatung und FachhandelsbetreuungKlaus-Dieter HeibKlaus-Groth-Straße 8h25524 ItzehoeMobil 0171 4308836Telefon 04821 93795Telefax 04821 94248 [email protected]

    2Objektberatung ArchitekturThorsten SchmidtOberlether Straße 226203 WardenburgMobil 0151 11755998 Telefon 04407 716415Telefax 04407 [email protected]

    5Objektberatung ArchitekturAndreas HopmannHohe Wiese 1138124 BraunschweigMobil 0160 5365339Telefon 0531 12944769Telefax 0531 [email protected]

    Sanitär + Wohnen:

    1 (PLZ 17000 bis 25999)Kremers IndustrievertretungOptimex GmbHAm Paalen 3218374 Zingst a. DarßTelefon 038232 80357Telefax 038232 [email protected]

    Anwendungstechnik:

    Holger MannigelNeue Straße 419258 BahlenMobil 0151 17448482Telefax 05272 [email protected]

    Vertriebsinnendienst:

    Stephan HenkeTelefon 05272 608-222Telefax 05272 [email protected]

    André DewenterTelefon 05272 608-709Telefax 05272 [email protected]

    Region Ost

    Gebietsverkaufsleitung:

    6 + 7 Objektberatung ArchitekturHolger WermersFSB-Vertriebsbüro BerlinPrinzenstraße 85c10969 BerlinMobil 0170 7853659Telefon 030 61107363Telefax 030 [email protected]

    Elektronik:

    Key Account Sebastian HilleMax-Herz-Ring 13222159 HamburgMobil 0175 7216032Telefon 040 27882497Telefax 040 [email protected]

    Außendienst:

    Objektberatung und FachhandelsbetreuungJens-Uwe FuchsBreite Straße 7438489 RohrbergMobil 0175 9331964 Telefon 039000 904048Telefax 039000 [email protected]

    3Objektberatung und FachhandelsbetreuungHandelsvertretungFrank MaibohmDemminer Landstraße 617389 AnklamTelefon 03971 210636Telefax 03971 [email protected]

    11 + 12Objektberatung ArchitekturJörg RuhlandErnst-Thälmann-Straße 6204420 MarkranstädtMobil 0175 2268652Telefon 034205 418250Telefax 034205 [email protected]

    Sanitär + Wohnen:

    3 (PLZ 17000 bis 25999)Kremers IndustrievertretungOptimex GmbHAm Paalen 3218374 Zingst a. DarßTelefon 038232 80357Telefax 038232 [email protected]

    7Martin HelmdachHandelsvertretungGroßkopfstraße 513403 BerlinTelefon 030 4942002Telefax 030 4937971Mobil 0178 7749410Telefon 03303 219049Telefax 03303 [email protected]

    Anwendungstechnik:

    Uwe DrasdoAm Birnengarten 72a39116 MagdeburgMobil 0151 17448534Telefax 05272 [email protected]

    Vertriebsinnendienst:

    Daniela HagelükenTelefon 05272 608-130Telefax 05272 [email protected]

    Petra EichendorfTelefon 05272 608-149Telefax 05272 [email protected]

  • 12 FSB isis M300

    VertriebsorganisationNational

    Region Süd

    Gebietsverkaufsleitung:

    14 + 16Objektberatung und FachhandelsbetreuungAndreas BühlerFSB-Vertriebsbüro BayernLandsberger Straße 40681241 MünchenMobil 0170 2288770 Telefon 089 58909840Telefax 089 [email protected]

    Elektronik:

    Key AccountPeter Mario Piscitelli Enzianstraße 282256 FürstenfeldbruckMobil 0175 4346535Telefon 08141 356344Telefax 08141 [email protected]

    Außendienst:

    14Objektberatung ArchitekturMatthias RickertAm Kasernenplatz 4b 96487 Dörfles-Esbach Mobil 0175 2994572 Telefon 09561 2343020 Telefax 09561 2343022 [email protected]

    16Objektberatung ArchitekturMarkus SchifflHans-Zeitler-Straße 2583075 Bad Feilnbach Mobil 0151 16724145Telefon 08066 8859998Telefax 08066 [email protected]

    Objektberatung undFachhandelsbetreuung Tim GoeldenLandsberger Straße 40681241 MünchenMobil 0151 62840124Telefon 089 58909840Telefax 089 [email protected]

    Sanitär + Wohnen:

    14 + 16Werner Gärtner e. K.Handelsvertretung CDHVogelherdstraße 591227 DiepersdorfTelefon 09120 1833380Telefax 09120 [email protected]

    15Feil + Partner Industrie-vertretungs-Verwaltungs GmbH (Handelsvertretung)Schwarzwaldstraße 4872149 Neustetten- RemmingsheimMobil 0174 3006789Telefon 07472 98816-0Telefax 07472 [email protected]

    Anwendungstechnik:

    14Georg MarkSiegritz 1592681 ErbendorfMobil 0171 5663574Telefax 05272 [email protected]

    16 Herbert PrübnerMittelriedstraße 1289312 GünzburgMobil 0160 96382300Telefax 08221 [email protected]

    Gebietsverkaufsleitung:

    15 Objektberatung und FachhandelsbetreuungAndreas BühlerFSB-Vertriebsbüro Baden-WürttembergZeppelinstraße 1073760 Ostfildern-KemnatMobil 0170 2288770Telefon 0711 4599760Telefax 0711 45997650 [email protected]

    Elektronik:

    Key AccountPeter Mario Piscitelli Enzianstraße 282256 FürstenfeldbruckMobil 0175 4346535Telefon 08141 356344Telefax 08141 [email protected]

    Außendienst:

    15 Objektberatung und FachhandelsbetreuungMartin SchleidweilerRottstraße 2767373 DudenhofenMobil 0151 15160695Telefon 06232 651021Telefax 06232 [email protected]

    Objektberatung ArchitekturReiner Kautt Helmensbergweg 1673728 EsslingenMobil 0170 3088906Telefon 0711 45989945Telefax 0711 [email protected]

    Objektberatung ArchitekturChristian GrünerKilianstraße 33 67373 Dudenhofen Mobil 0151 52884238Telefon 06232 651307Telefax 06232 [email protected]

    Anwendungstechnik:

    15 Lars WeberKapfweg 172213 Altensteig-WalddorfMobil 0175 2611204Telefax 05272 [email protected]

    Vertriebsinnendienst:

    Frank Diederichs Telefon 05272 608-281 Telefax 05272 608-381 [email protected]

    Oliver Dunker Telefon 05272 608-233 Telefax 05272 608-333 [email protected]

    Johanna HegedisTelefon 05272 608-155Telefax 05272 [email protected]

    Laura ReedeTelefon 05272 608-263Telefax 05272 [email protected]

  • 13fsb.de/isis

    Region West

    Gebietsverkaufsleitung:

    13Objektberatung und FachhandelsbetreuungMario LinnSackgasse 167729 SippersfeldMobil 0171 6996933Telefon 06357 5090077Telefax 06357 5090078 [email protected]

    Elektronik:

    Key AccountAndreas FurtmeierRobert-Koch-Straße 19c55129 MainzMobil 0151 46718016Telefon 06131 4821568Telefax 06131 [email protected]

    Außendienst:

    4 Ludger HammelbeckBeschlagkonzepteHandelsvertretungEichenweg 3459556 LippstadtTelefon 02941 9680080Telefax 02941 [email protected]

    8Objektberatung und FachhandelsbetreuungOlaf KahlenÜberhöfer Feld 8 51503 Rösrath Mobil 0151 17406038Telefon 02205 9198414 Telefax 02205 9198415 [email protected]

    9Objektberatung und FachhandelsbetreuungRolf GeppertGartenstraße 857612 RacksenMobil 0175 2243721 Telefon 02681 8792365Telefax 02681 [email protected]

    10Objektberatung und FachhandelsbetreuungPeter WinterIm Dechand 455262 HeidesheimMobil 0170 8317515Telefon 06132 657370Telefax 06132 [email protected]

    Sanitär + Wohnen:

    8 + 9Key AccountStefan Liebich Am Freistein 3140822 MettmannMobil 0170 5788997Telefon 02104 8089655Telefax 02104 [email protected]

    13Joachim LutzIndustrievertretungStettiner Straße 1268809 NeulußheimMobil 0172 6275177Telefon 06205 397251Telefax 06205 [email protected]

    Anwendungstechnik:

    4 + 8 Thomas SchalkowskiAm Holtacker 1559558 LippstadtMobil 0170 5616001Telefax 02941 [email protected]

    Vertriebsinnendienst:

    Stefan Orgelmacher Telefon 05272 608-229 Telefax 05272 608-329 [email protected]

    Yvonne RoloffTelefon 05272 608-219Telefax 05272 [email protected]

    Jasmin RoseTelefon 05272 608-134Telefax 05272 [email protected]

    Ludwig Struck Telefon 05272 608-225 Telefax 05272 608-325 [email protected]

    Gabriele Wiegand Telefon 05272 608-283 Telefax 05272 608-383 [email protected]

    Gerhard Willberg Telefon 05272 608-284 Telefax 05272 608-384 [email protected]

  • 14 FSB isis M300

    Besteller/Firma

    Kunden-Nr. (soweit vorhanden)

    Ansprechpartner 1

    Ansprechpartner 2

    Straße

    PLZ/Ort

    Telefon für Rückfragen

    Kommission/Bauvorhaben

    * Sonderausstattung (bitte Kürzel eintragen): FS = Feuerschutzgarnitur; HV = Hotelversion

    Ich bestelle zusätzlich:

    ∆ Ex. FSB-Handbuch ∆ Ex. Brosch. isis M100 ∆ Ex. Brosch. isis T300 ∆ Ex. Brosch. isis F ∆ Sonstiges:

    Schließanlagennummer:

    FSB-Drückermodell:

    Material/Oberflächen:

    ∆ Aluminium naturfarbig ∆ Edelstahl fein matt ∆ Bronze

    Vierkant-Lochungen:

    ∆ 8 mm ∆ 9 mm

    PZ-Entfernung: mm

    ∆ Renovation | Maß des Tür- schoners bzw. FSB-Zeich-nungs-Nr. (falls bekannt):

    DIN Links nach innen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke rechtszeigend

    DIN Rechts nach innen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke linkszeigend

    DIN Links nach außen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke linkszeigend

    DIN Rechts nach außen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke rechtszeigend

    Menge/Grt. Türstärke/mm Sonderausst.*

    Bestellformularisis M300 für Vollblatttüren

    Franz Schneider Brakel GmbH + Co KGNieheimer Straße 3833034 Brakel

    per Telefax: +49 5272 608-357

    per E-Mail: [email protected]

  • 15fsb.de/isis

    Bestellformularisis M300 für Glastüren

    Besteller/Firma

    Kunden-Nr. (soweit vorhanden)

    Ansprechpartner 1

    Ansprechpartner 2

    Straße

    PLZ/Ort

    Telefon für Rückfragen

    Kommission/Bauvorhaben

    * Sonderausstattung (bitte Kürzel eintragen): FS = Feuerschutzgarnitur; HV = Hotelversion

    Ich bestelle zusätzlich:

    ∆ Ex. FSB-Handbuch ∆ Ex. Brosch. isis M100 ∆ Ex. Brosch. isis T300 ∆ Ex. Brosch. isis F ∆ Sonstiges:

    Schließanlagennummer:

    FSB-Drückermodell:

    Modell FSB-Glastürbeschlag:

    Material/Oberflächen:

    ∆ Aluminium naturfarbig ∆ Edelstahl fein matt

    Vierkant-Lochungen:

    ∆ 8 mm

    DIN Links nach innen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke rechtszeigend

    DIN Rechts nach innen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke linkszeigend

    DIN Links nach außen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke linkszeigend

    DIN Rechts nach außen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke rechtszeigend

    Menge/Grt. Sonderausst.*

    Franz Schneider Brakel GmbH + Co KGNieheimer Straße 3833034 Brakel

    per Telefax: +49 5272 608-357

    per E-Mail: [email protected]

  • 16 FSB isis M300

    Besteller/Firma

    Kunden-Nr. (soweit vorhanden)

    Ansprechpartner 1

    Ansprechpartner 2

    Straße

    PLZ/Ort

    Telefon für Rückfragen

    Kommission/Bauvorhaben

    * Sonderausstattung (bitte Kürzel eintragen): FS = Feuerschutzgarnitur; HV = Hotelversion

    Ich bestelle zusätzlich:

    ∆ Ex. FSB-Handbuch ∆ Ex. Brosch. isis M100 ∆ Ex. Brosch. isis T300 ∆ Ex. Brosch. isis F ∆ Sonstiges:

    Schließanlagennummer:

    FSB-Drückermodell:

    Material/Oberflächen:

    ∆ Aluminium naturfarbig ∆ Edelstahl fein matt

    Vierkant-Lochungen:

    ∆ 8 mm ∆ 9 mm

    PZ-Entfernung:

    ∆ 92 mm

    DIN Links nach innen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke rechtszeigend

    DIN Rechts nach innen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke linkszeigend

    DIN Links nach außen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke linkszeigend

    DIN Rechts nach außen öffnend

    Elektronikseite außen: Klinke rechtszeigend

    Menge/Grt. Türstärke/mm Sonderausst.*

    Bestellformularisis M300 für Rahmentüren

    Franz Schneider Brakel GmbH + Co KGNieheimer Straße 3833034 Brakel

    per Telefax: +49 5272 608-357

    per E-Mail: [email protected]

  • Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG

    Nieheimer Straße 38 33034 Brakel

    Telefon +49 5272 608-0 Telefax +49 5272 608-300 www.fsb.de · [email protected] 00

    4 04

    98 0

    0286

    900

    0 ·

    09|2

    012

    · Ä

    nder

    unge

    n vo

    rbeh

    alte

    n