Hapernde zivilisierte Manieren im Sportclub
Hapernde zivilisierte Manieren im Sportclub

Hapernde zivilisierte Manieren im Sportclub

  • View
    3

  • Download
    1

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Nun glaube ich aufgrund neuster Abenteuer, dass Manieren und Empfindsamkeit zu untergehenden Merkmal

Text of Hapernde zivilisierte Manieren im Sportclub

  • Hapernde zivilisierte Manieren im Sportclub...

    Nun glaube ich aufgrund neuster Abenteuer, dass Manieren und Empfindsamkeit zu untergehendenMerkmalen werden. Ansonsten vermag ich mir solch einen Stuss nicht klarmachen.

    Das Desaster

    Je nach dem Pumpen gehe ich recht mit Freude auf das Mnz-Mallorca. In unserem Club ist derVorgang so, dass man seine Karte an den Chipkartenleser hlt, seine Zeit festhlt und hinterherdie Umkleidekabine betritt. Ist der Computer gegenwrtig voll, kann man selbst nicht erfassen.

    Nun denn, ich bin also nach meinem Workout zu dem Mnz-Mallorca geschlendert, um mich wievertraut einzutragen. Da das Terminal angezeigt hatte, dass jene Brutzelbank frei stehen wrde,und selbst die Tr der Kabine offen stand, trug ich mich ablaufmig ein. Als Folge schlenderteich in ebendiese Maschine. Ich war im Begriff mich gerade auskleiden, da entdeckte ich vor demSpiegel hinter der Tr eine Frau. Auf meine Anfrage hin antwortete selbige, dass sie sich geradevon der Schminke befreien will. Ich dachte zuallererst, dass sie eventuell noch Zeit brauchen

  • wrde. Sie erklrte dagegen, dass sie bis jetzt noch nicht begonnen htte, da sie mit demeigenen Partner zeitgleich fertig werden will. Ich erzhlte ihr, dass ichhttp://www.gesunde-abnehmtipps.de/reduxan/ gerade reserviert htte und dass wir dann Personalherbestellen mssten, welcher die Buchung fr nichtig erklrt. Sie lies mir danach jedoch denVortritt, um uns beiden die Hektik zu ersparen.

    Arsch auf Kollisionskurs

    Wie ein hibbeliger Affe fllt ihr Freund ausder Kabine und spielt umgehend denBsewicht. Vorerst extrem schuftig starrenund einen auf Herr machen. "Was soll derSchei hier?" stammelt er mit bserGesichtsmuskulatur.

    Seine Freundin erklrte dem Deppen dieLage, was von ihm nicht erwidert wurde. Erschaute unschwer wie ein StckMettwurst. Ich bedankte mich nochmals beider Tante fr den Vortritt und watscheltein die Brunungskabine. Kaum war dieKabine dicht, konnte ich den Macker

    rumschimpfen hren: Was will der idiot?, Der soll geflligst warten!, Dasrgert mich gerade wie Sau!, Seine Zeit ist nicht wichtiger als unsere! etc etc

    Das kleine Mdchen war blo am rumjammern. Hat der Kerl niemals ne Disziplin erhalten? Wasbringt einen auf so etwas?

    Ich kme niemals auf die Erleuchtung deswegen Tertz zu forcieren. So etwas mag ja schlielichmal vorfallen. Unabhngig davon ist es nunmehr wirklich keine groe Sache. Wie verzweifeltmuss man(n) dementsprechend sein? Und dies auch noch von einem Athlet. Ich denke, dass dasBeispiel Alles ber die Gtigkeit der Gesellschaftsstruktur spricht. Sehr deprimierend...