of 7/7
Wetterstation Gymnasium Ottobrunn

Wetterstation Gymnasium Ottobrunn

  • View
    43

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Wetterstation Gymnasium Ottobrunn. " Wetter" ist Thema in allen Klassenstufen und nicht nur im Fach Geographie. Mit einer eigenen Wetter-Station erfasste Wetterdaten werden im Unterricht und darüber hinaus genutzt und fördern die Identifikation mit dem globalen Thema Klimawandel. - PowerPoint PPT Presentation

Text of Wetterstation Gymnasium Ottobrunn

Folie 1

WetterstationGymnasium Ottobrunn

"Wetter" ist Thema in allen Klassenstufen und nicht nur im Fach Geographie.

Mit einer eigenen Wetter-Station erfasste Wetterdaten werden im Unterricht und darber hinaus genutzt und frdern die Identifikation mit dem globalen Thema Klimawandel.

Die Siemens Stiftung untersttzt diese Aktivitten durch die Finanzierung von rund 250 Wetterstationen.

Das Gymnasium Ottobrunn hat seit 2009/10 eine davon! Herzlichen Dank!

Wetterstation Matrix IIDie Wetterstation empfngt ber drei Auensensoren die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Regenmenge, Windstrke und Windrichtung. Die Werte werden auf einem groen LCD-Bildschirm zur Anzeige gebracht. Die Datenstze knnen in uneingeschrnkter Anzahl auf dem PC gespeichert und ausgewertet werden. Die Wetterdaten knnen direkt auf Infoportal und Homepage bertragen werden.Auengerte auf dem Dach

Thermometer-Hygrometer-AuensenderWindsensorRegen-sensor

Basis-stationimTurn-hallen-gangwww.Klimaschutzschulen.deEine wachsende Zahl von Schulen und Bildungseinrichtungen engagiert sich fr die Umwelt.

Am GO fanden u.a. statt: Projekttag Wasser, Multivision Klima & Energie, Klimaexpedition mit Live-Satellitenbildern von Germanwatch.

Auf vielfltige Weise tragen diese Aktivitten dazu bei den CO2-Aussto zu mindern und das Klimabewusstsein zu frdern.

Im Klimaschutzschulen-Atlas sind Schulen und Bildungseinrichtungen versammelt, die sich an der Initiative "Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen des Bundesumweltministeriums beteiligen.

Das Gymnasium Ottobrunn ist mit seiner Wetterstation dabei.

Am GOdank Wetter-station ...... nie wieder!