of 24 /24
GEMEINDENAMEN | Ihr Magazin für die Region OTTWEILER Ihr Stadtmagazin 01 | 2015 |||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||| OTTWEILER FEIERT Vom Altstadtfest bis zur Straßenmusik reicht das Programm S. 08 TOURISTISCH Immer mehr Besucher schätzen die Stadt S. 04 ABENTEUERLICH Auf dem Flowtrail geht es steil abwärts S. 16 ÖKOLOGISCH Mit Sonne und Wind Energie erzeugen S. 22

Stadtmagazin Ottweiler 1/2015

Embed Size (px)

DESCRIPTION

 

Text of Stadtmagazin Ottweiler 1/2015

  • GEMEINDENAMEN | Ihr Magazin fr die Region

    OTTWEILERI h r S tad tmagaz in 01 | 2015||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||| |||||||||||||||||||||||

    OTTWEILER

    FEIERT

    Vom Altstadtfest

    bis zur Straenmusik

    reicht das

    Programm

    S. 08

    TOURISTISCH

    Immer mehr Besucherschtzen die Stadt S. 04

    ABENTEUERLICH

    Auf dem Flowtrail geht essteil abwrts S. 16

    KOLOGISCH

    Mit Sonne und WindEnergie erzeugen S. 22

  • 2 EDITORIAL

    Herzlich Willkommen in OttweilerAls Nachtwchter fhren wir, Leo Simon und Willi Wlder, Menschen durch

    die sehenswerte Altstadt von Ottweiler.

    Diese wundervolle Altstadt fr alle die wieder erlebbar zu machen, die sich

    fr die Geschichte unserer Stadt interessieren, das ist das Ziel unserer

    Stadtfhrungen.

    An den regelmigen Rundgngen, die wir an den Freitagabenden um

    21 Uhr anbieten, nehmen zahlreiche Gste und Besucher aus der nheren

    Umgebung teil. Aber auch aus vielen anderen Regionen oder sogar aus dem

    fernen Ausland kommen immer wieder nette und aufgeschlossene Menschen

    zu uns, um ein Stck Ottweiler Geschichte fr sich zu entdecken.

    Es ist uns beiden bei unserer Arbeit als Nachtwchter ein grundlegendes

    Bedrfnis, den Menschen von heute etwas ber das Leben in frheren Zeiten

    zu erzhlen. Das positive Echo ermuntert uns immer wieder, diesen Dienst

    fortzusetzen. Ja, das machen wir gerne und auch deshalb leben wir gerne

    in unserer Stadt Ottweiler!

    Ihre Nachtwchter

    Leo Simon und Willi Wlder

    Anzeige

    www.ottweiler.dewww.ottweiler.de

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 04

    06

    08

    10

    12

    14

    16

    18

    19

    20

    22

    23

    Ottweiler hat sich auf seine Touristen bestens eingestellt

    Die vier Stadtteile sind lebens- und liebenswert in malerischem Grn gelegen

    Vereine machen das Altstadtfest zum Erfolgs-Event

    Automobile Trume aus lngst vergangenen Tagen

    Wenn Straenmusiker um die Gunst der Zuhrer spielen

    Auf Schusters Rappen die Landschaft um Ottweiler erleben

    Rasante Abfahrten locken Mountain-Biker nach Ottweiler

    In der Landesakademie spielt fr viele Talente die Musik

    So war es in der Schule zu Zeiten von Oma und Opa

    Golfschlger aus Ottweiler sind weltweit sehr gefragt

    Ottweiler setzt mit frischem Wind auf saubere Energie

    Die Magazine der Saarbrcker Zeitung im Web und als App

    Rechts: Neben dem bekanntenSchulmuseum gibt es in Ottweilerauch eher Unbekanntes zuentdecken. So auch dasBckereimuseum, das mehr als einJahrhundert Handwerk und seinetechnische Entwicklung abbildet.Foto: Carolin Merkel

    Unten: Ein Stck Nostalgie inOttweiler: Bei Touristen immerbeliebt ist eine Fahrt mit derOstertalbahn.Foto: Carolin Merkel

    Oben: Wer Ottweiler besucht, sollte aucheinen Abstecher zum Hessehaus und zumQuakbrunnen einplanen. Foto: cim

    Inhalt

    INHALT 3

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • Anzeige

    Neben den vielen Tagesgsten,die in Ottweiler in Sachen Kultur,aber auch Natur ein sehr vielfl-tiges Angebot vorfinden, ist Ott-weiler auch fr bernachtungs-gste sehr gut aufgestellt. Woh-nen, das wollen Touristen aufganz unterschiedliche Weise. InOttweiler bieten drei Hotels ins-gesamt 64 Betten an. Zwei Ho-tels liegen unmittelbar am Stadt-kern und laden so zur Erkundung

    der Altstadt zu Fu ein. Danebenbesteht auch im Ortsteil Frthdie Mglichkeit, vielleicht nacheiner ausgiebigen Wanderungauf dem Premium WanderwegMhlenpfad eine Nacht im Hotelzu verbringen. Einige Ottweiler Brger bietendaneben Ferienwohnungen undAppartements an, allein in Ott-weiler Zentral stehen 14 Ferien-wohnungen mit insgesamt 29

    Betten zur Verfgung, dazu kom-men drei Betten in den Stadttei-len Lautenbach und Steinbachsowie Platz fr zwei bernach-tungsgste in Frth. Wer es noch flexibler mag, kannauch gerne mit dem Wohnmobilnach Ottweiler reisen. Am ruhiggelegenen NaherholungsgebietWingertsweiher in Stadtrandla-ge befindet sich seit einigen Jah-ren ein naturnaher kommunaler

    Stellplatz fr Wohnmobile. DerStellplatz bietet Platz fr zehnWohnmobile und ist etwa 1,5 kmvon der Innenstadt entfernt. DasNaherholungsgebiet bietet ei-nen Kinderspielplatz, eine Gast-sttte, Grillmglichkeiten und ei-nen Bahnsteig an der nur touris-tisch genutzten Ostertalbahn.Der Stellplatz ist innerrtlichausgeschildert. Die Nutzung derFlche ist auf sieben Tage be-

    Ottweiler hat sich auf seineTouristen bestens eingestelltIn den vergangenen Jahren hat sich die Stadt Ottweiler in Sachen Tourismus immerbreiter aufgestellt. Eine Initiative, die auch den Gewerbetreibenden und Gastronomen in der alten Residenzstadt an der Blies sprbar zu Gute kommt.

    Die hbsche Altstadt und auch Veranstaltungen, wie hier der Rosenmarkt, machen Ottweiler auch fr bernachtungs-Touristen interessant. Fotos: cim

    Ein Blick vom Turm auf die Altstadt.

    Fupflege Manikre GesichtsbehandlungFrhlingsangebot:

    Fupflege und Manikre statt 38, NUR 30, Termine nur nach Vereinbarung unter

    06824/9089088 oder Mobil: 0176/65519570Pauluseck 3, 66564 Ottweiler

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • WIRTSCHAFT & HANDEL 5

    Anzeige

    grenzt, die Standplatzgebhr be-trgt 5 Euro pro Wohnmobil undTag. Vor Ort sind zwei Stromsta-tionen sowie eine Ver- und Ent-sorgungsstation mit Mnzwein-wurf. Die Absperrkette zum Platzkann von Wohnmobilisten selbstbedient werden. Egal, ob im Hotelbett oder imWohnmobil, Ottweiler bietet soviel, dass fr einen Urlaub gerneauch mal gleich ein paar Tageeingeplant werden knnen. Ge-rade in den Sommermonatenlockt das Ludwig Jahn Freibad,das mit hochmoderner Technikausgestattet ist und immer an-genehme Wassertemperaturenzu bieten hat. Hhepunkt hier istdas groe Mehrzweckbeckenmit Strudlern und einer 60 MeterRiesenrutsche, Schwimmer kn-nen in einem 25 Meter Beckenihre Bahnen ziehen. Vielleicht geht es danach in denWald zu einem der Premium-wanderwege, oder einfach Rich-tung Betzelhbel, wo der 2013

    errichtete Aussichtsturm auf der20 Meter hohen Aussichtsplatt-form einen Rundumblick bietet.Der Turm ist zugleich auch einerder Hhepunkte des PremiumWanderwegs Steinbachpfad.Gut unterwegs ist man auch aufdem Fahrrad, entweder gemch-lich auf dem gut ausgebautenRadwegenetz oder, wer es wage-mutiger mag, auch auf demFlowtrail zwischen Ottweiler undSteinbach. Ganz besondere Erlebnisse bie-ten in Ottweiler natrlich auchdie Stadtfhrungen mit denNachtwchtern, hier erfhrt manviel aus der Geschichte derStadt. Diesen Einblick bietenauch die Museen, die ebenfallseinen Besuch lohnen. Nicht zu-letzt ist auch die Gastronomie inOttweiler bestens aufgestellt,Cafs, Eisdielen, Spezialitten-restaurants und Biergrten la-den in Ottweiler, aber auch in sei-nen vier Stadtteilen zum lnge-ren Verweilen ein. cim

    Auf einen Blick:Informationen zu allen touristischen Angeboten bei der Tourist-Information Ottweiler, Schlohof 5, 66564 Ottweiler,Tel. (0 68 24) 35 11Internet: www.ottweiler.de

    Platz fr 10 Wohnmobile bietet der naturnahe kommunale Stellplatz.

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 6 WOHNEN & LEBEN

    Anzeige

    Steinbach ist der hchstgelegene Stadtteil

    Umgeben von Wldern und Fel-dern liegt Steinbach mit etwa1300 Einwohnern. Zu erreichenist der hchste Stadtteil von Ott-weiler in Richtung Kusel ausnach etwa vier Kilometern.Gleich hinter dem Ortseingangam Friedhof beginnt das kleineNeubaugebiet, das seit dem Jahr2001 jungen Familien Wohnen ineiner lndlichen Umgebung mitviel Grn mglich macht. Vor-handene Einrichtungen sind un-ter anderem die Feuerwehr, Kin-dertagessttte, Begegnungs-sttte der AWO, Heimatmuseumund die Mehrzweckhalle sowieder Sportplatz. Der grte Teildes Ortes wurde auf zwei Hgelnerbaut. Im Sden grenzt er ansOstertal, das mit der idyllisch indie Natur eingebetteten Oster zuzahlreichen Spaziergngen,nicht nur auf dem Steinbachpfad

    einldt. Bevor man SteinbachRichtung Hangard verlsst, lohntsich ein Ausflug auf das liebevollgestaltete Freizeitgelnde Hie-mes. Das lauschige rtchen, indem sich alle Generationenwohlfhlen, hat Geschichte, ent-stand im Jahr 1875 durch einenWolkenbruch. Aus dem ehemali-gen Mllplatz des Dorfes ist einschmuckes rtchen geworden.Dort tummeln sich auch die Kin-der des evangelischen Kinder-gartens Steinbach, aber auchder Nachwuchs des TUS Stein-bach sehr gerne. Einmal im Jahr,zum Steinbacher Dorffest heites an der Ecke beim Anna Gerd,extrem langsam fahren. Dannwerden nmlich die Stehtische,an denen sich die Steinbacher zuihrem traditionellen Dorffesttreffen, gerne bis auf die Straegerckt. Das Heimatmuseum inder ehemaligen Grundschule,die inzwischen zu einem Tages-pflegezentrum fr Senioren um-

    gebaut wurde, zeigt die naheVerbundenheit zum saarlndi-schen Steinkohlebergbau.

    Entlang der Oster geht es nach Frth

    Von Steinbach aus geht es aufder B420 oder auch im Tal ent-lang der Oster weiter nach Frth.Von der B420 prgt das neueFreizeitgelnde vor dem Angel-sportweiher in Frth das Bild.Hier wurde vor allem fr Kinderund Jugendliche ein Treffpunktgeschaffen. Vor allem die zahl-reichen Trme fallen in dem1400 Einwohner zhlendenStadtteil gleich ins Auge. In Frthknnen Glubige gleich drei Kir-chen besuchen, neben demevangelischen und katholischenGotteshaus ldt auch die evan-gelische-lutherische Gemeindezum Gebet ein. Daneben spieltaber auch der alte Turm, in demes seit 1994 beim alljhrlichen

    Auch Ottweilers Stadtteile geizen nicht mit ihren ReizenDer Ursprung der Stadt Ottweiler liegt in der Grndung des Klosters im heutigen Ortsteil Neumnster um das Jahr 871. Die ersten schriftlichen Nachweise des Ortsnamens stammenaus dem Jahr 1393. Neben Ottweiler-Zentral mit rund 10.000 Einwohnern, gehren zu Ottweilerauch die vier Stadtteile Steinbach, Frth, Lautenbach und Mainzweiler.

    Den Stadtteil Mainzweiler zeichnet vor allem die idyllische Lage zwischen Wiesen und Wldern aus. Foto: cim

    HOTEL - RESTAURANT

    Familie Alles

    Verschieden groe Rume fr Tagungenund Feierlichkeiten jeder Art bis 200

    Personen.

    36 Betten in 21 Zimmern mit Telefon,Sat-Tv und kostenlosemWLAN.

    Ein eigener groer Parkplatz befindetsich direkt amHaus.

    Freitag Ruhetag

    Schafbrcker Mhle66564 OttweilerTel: 06824-3237Fax: 06824-5855

    [email protected]

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • WOHNEN & LEBEN 7

    Anzeige

    Turmfest interessante Bilder-ausstellungen zur Geschichtedes Stadtteils gibt, eine wichtigeRolle. Nicht nur hier ist der Hei-mat- und Kulturverein mit sei-nem Engagement fr das Hei-matdorf aktiv. Ein wichtiges En-semble fr Frth ist zweifelsoh-ne die Grundschule mit der an-grenzenden Mehrzweckhalle.Hier gibt es neben Bildung auchjede Menge Unterhaltung fr dieBevlkerung mit einem regenVereinsleben. Mehrere Neubau-gebiete in den vergangenenJahrzehnten haben dem demo-grafischen Wandel in Frth einwenig entgegengewirkt, was Kin-dergarten, Grundschule undSportverein zu Gute kommt.

    Ein Blick ins beschauliche Lautenbach

    Von Frth aus geht es ber Wie-sen und Felder weiter in das eherbeschauliche Lautenbach, dasmit 1100 Einwohnern fast schon

    im benachbarten Rheinland-Pfalz liegt, an Breitenbach an-grenzt. Der flchenmig kleins-te Ortsteil kam ebenfalls durchdie Gebietsreform 1974 zu Ott-weiler. Lautenbach besticht vorallem mit seinem Naherholungs-wert, hier ldt der LautenbacherWeiher zum Verweilen ein. Wie-sen zum Sonnen, aber auchschattige Wege mit hohemBaumbestand sind ideal bei fastjedem Wetter. Der Fund einesSteinkeils beweist, dass hier, andiesem idyllischen FleckchenErde, bereits in der jngerenSteinzeit Menschen lebten. ObLautenbach nun 700 oder gar3000 Jahre alt ist, konnte bishernicht ganz geklrt werden, dieBevlkerung feierte im Jahr2009 jedenfalls ausgelassen die700 Jahr Feier auf dem Dorf-platz. Damals noch als Luden-bach, wurde das Dorf im Jahre1310 erwhnt und hat seither ei-ne wechselvolle Geschichte er-lebt. Sehr aktiv ist der DRK Orts-

    verein Lautenbach mit seiner Ju-gendabteilung, aber auch diefreiwillige Feuerwehr engagiertsich fr ein gelingendes Gemein-deleben. Die katholische Kirchein Lautenbach mutet ungewohntmodern an. Richtig viel Geldwurde beim Umbau der Kinder-tagessttte mit angeschlossenerKrippe in die Hand genommen,hier ist schon frh eine moderneBetreuungseinrichtung entstan-den, die vor allem fr junge Fami-lien Lautenbach zu einem be-gehrten Wohnort macht.

    In idyllischer Lage findet man Mainzweiler

    Schlielich gehrt ganz auf deranderen Seite der Stadt auchMainzweiler, das in Richtung St. Wendel liegt, zu den OttweilerStadtteilen. Mit 1000 Einwoh-nern ist Mainzweiler klein, aberfein. Auch diesen Stadtteil zeich-net vor allem die idyllische Lagezwischen Wiesen und Wldern

    aus. Schon frh hat sich ausMainzweiler die Grundschuleverabschiedet, dafr ist die Le-benshilfe mit der Eric-Carle-Schule eingezogen, ein integrati-ver Kindergarten sowie eine Fr-derschule bilden hier eine Bil-dungseinheit. Erstmals urkund-lich erwhnt wurde Mainzweiler1429. Damals hie die SiedlungMentzwiller. Erster Brger, des-sen Name in den Geschichtsb-chern erwhnt wird, war 1459Clesgen von Mentzweyler, Rent-meister der Grafschaft Nassau-Saarbrcken. Mit einer umfang-reichen Liste beweist auchMainzweiler, dass die Infrastruk-tur des Dorfes intakt ist. Brauch-tumspflege, wie etwa mit demWannerschdach oder derPfingstkirmes wird gro ge-schrieben. Aus der Alten Schulekonnte mit Brger-Engagementein Kulturzentrum entstehen, indem zahlreiche Kunstaustellun-gen, aber auch Konzerte undSchulungen stattfinden. cim

    Garten(t)rume

    F lin s i in c ii ti h i i n ch i r

    lt- u d re z t r Fin c h r a 65 1 p l ir n n i f e . h.

    Die Saison ist erffnet!Foto

    :Wehlack

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • Anzeige

    Dank der zahlreichen Stnde, diezum grten Teil von den Ottwei-ler Vereinen betrieben werden,muss kein Besucher hungrigoder gar durstig nach Hause ge-hen. Das Ottweiler Altstadtfest,das steht auer Frage, ist legen-

    dr. Lange bevor landauf undlandab Altstadtfeste oder Stadt-feste gefeiert wurden, ging es imhistorischen Zentrum der altenResidenz bereits rund. Lngst ist das Altstadtfest, dasim Juni in die 39. Auflage geht,

    nicht mehr aus dem Veranstal-tungskalender des LandkreisesNeunkirchen wegzudenken. Vie-le Feste mit Sonnenschein, eini-ge aber auch mit Regen und Ge-witter haben die Ottweiler erlebt,doch egal, wie das Wetter auchwar, sie sind ihrem Traditionsfesttreu geblieben. Nicht nur die Ott-weiler Bevlkerung, auch die Be-sucher aus den umliegenden Ge-meinden streichen sich den Ter-min alljhrlich dick im Kalenderan und besuchen das Fest, dasalle Generationen mit einem ab-wechslungsreichen Programmauf drei Bhnen lockt. Auch in diesem Jahr hat sich derVeranstalter, die Stadt Ottweiler,so einiges einfallen lassen undbietet auf ein Musikprogramman, das fr jeden Geschmack das

    passende parat hlt. Start ist amFreitag, den 5. Juni um 19 Uhr.Dann verknden traditionell dieFanfaren des Fanfarenzug Ott-weiler den Start zu den dreitgi-gen Feierlichkeiten in der Innen-stadt. Nach dem ebenso traditio-nellen Fassanstich kommt aufder Bank 1 Saar Bhne imSchlosshof sicherlich Partystim-mung auf, wenn die weit ber dasSaarland hinaus bekannten Bd-denbacher ab 20 Uhr zum Mitfei-ern animieren.Zur gleichen Zeit bietet die BandKatana mit Rock und Pop auf derSparkassenbhne auf dem Rat-hausplatz eine musikalische Al-ternative an. Zu Kaffee und Ku-chen am Samstagnachmittag la-den die Altstadtmusikanten amSamstag ab 15 Uhr in den

    Die Vereine machen dasAltstadtfest zum Erfolgs-EventWir sehen uns am Altstadtfest! unter diesem Motto ldt die Stadt Ottweiler vom 5. bis zum 7. Juni wieder in ihre malerische Altstadt ein. Vor historischer Kulisse lassen es zahlreiche Bands auf den Bhnen der Altstadt so richtig krachen.

    Zur Tradition des Ottweiler Altstadtfestes gehrt auch ein znftiger Fass-Anstich. Fotos: Stadt Ottweiler

    Saarbrcker Str. 666564 OttweilerTelefon: 06824/8686Fax: 06824/8696E-Mail: [email protected]

    Autoteile Frhlich

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • KULTUR & FREIZEIT 9

    Anzeige

    Schlosshof ein, bereits um 13Uhr startet auf dem Rathaus-platz ein buntes Familienpro-gramm zum Zuschauen und Mit-machen. Musik auf die Ohrengibt es dort ab 16.30 Uhr mit denExile Buskers, schlielich heizenmit Rock?n?Roll ab 20.30 UhrFat Cat ein. Ab 20 Uhr spielen aufder Bhne im Bixi Chicks Rockund Pop und sorgen auch hierweiter fr Feierlaune. Auch am Sonntag, der in Ottwei-ler traditionell zum Altstadtfestverkaufsoffen ist, ldt das Festzum Verweilen ein. Musikalischstartet der Sonntag um 11.30 Uhrnach dem Kirchgang mit originalBig Band Sound mit dem SilentExplosion Orchestra im Schloss-hof. Chanson-Liebhaber kom-men dort um 16 Uhr bei MarcelAdam voll auf ihre Kosten. DerRathausplatz wird sich am Sonn-tagnachmittag in eine italieni-sche Piazza verwandeln, hierspielen ab 14 Uhr Irragazzi Italo-Pop vom Feinsten. Seit einigenJahren bietet daneben die Disco-Area im Alten Weiher geradedem jngeren Publikum des Alt-stadtfests mit Lounge Musik undDJ 3St!lez eine echte Alternative.Die Veranstaltungszeiten sindam Freitag, 5.Juni von 18 bis einUhr, am Samstag, 6. Juni von 11bis ein Uhr sowie am Sonntag, 7.

    Juni von 11 Uhr bis 21 Uhr. Das Altstadtfest hat Traditionund verdeutlicht den Stolz derOttweiler Brgerinnen und Br-ger fr das Herz ihrer Heimat-stadt. Schon vor Jahrzehntenund damit frher als die benach-barten Stdte und Gemeindenist Ottweiler die Altstadtpartyund vor allem das nachhaltigeund grundlegende Projekt der

    Innenstadtsanierung angegan-gen. Viele Gste halten der Stadtseit Anfang an die Treue. Das Alt-stadtfest ist ein gutes Beispielfr das Funktionieren der Stadt.Musiker und Knstler, Vereine,Initiativen, Gastronomen, Kcheund Metzger stellen vieles ge-meinsam auf die Beine.Der Dank, erklrt Ralf Hoffmann,Pressesprecher der Stadt Ott-

    weiler, geht vor allem an alle, diedas Fest ermglichen, an die Mu-siker, an die Vereine, an dieStandbetreiber, an die Gste ausdem Saarland und aus anderenBundeslndern. Gedankt seiauch den Hilfsdiensten und demBauhofteam der Stadt, dasdurch seine Mitwirkung gernezum Gelingen des Festes bei-trgt. cim

    Auf einen Blick:Einen Gesamtberblick zumaktuellen Programm gibt esim Internet unter:www.altstadtfest.ottweiler.de

    Ein ausgewogenes Musikprogramm sorgt auch am Abend noch fr ausgelassene Stimmung.

    Boden frs Leben

    Verlegen vonPVC Teppichboden LinoleumTapeten & Tapezierarbeiten

    Parkettbden LaminatTrockenestrich

    F U S S B O D E N T E C H N I K

    66557 Hirzweiler In der Au 8Tel.: 0 68 25/49 95 08 www.fussbodentechnik-schorr.de

    Uwe SchorrUwe SchorrParkettschleifenGarantiert ohneStaubentwicklung

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 10 KULTUR & FREIZEIT

    Anzeige Blitzender Chromglanz, Metal-lic-Lackierung und Ledersitze invielen Farben werden seit nun-mehr 15 Jahren an einem ganzenSonntag im Sommer von denzahlreichen Besuchern gebh-rend bewundert. Die kleinen Ta-feln hinter der Windschutzschei-be verraten so manches Detailder ausgestellten Fahrzeuge.Ideengeber fr den Oldtimertag,der in diesem Jahr am Sonntag,den 28. Juni in der Ottweiler Alt-stadt stattfindet, ist Gerrit Oest-reich von der Tourist Info derStadt. Er strahlt jedes Jahr trotzder Arbeit an der Anmeldung,die das Festival zweifelsohne mitmittlerweile mehr als 150 Teil-nehmern macht, mit den blank-geputzten Scheiben und Motor-hauben um die Wette. DennOestreich ist selbst begeisterterOldtimer Fan, hat zu Hause einenhistorischen Traktor sowie einMoped mit Geschichte.

    Gleich vor der Tr seiner TouristInfo ist traditionell der Standortder Mopeds und Motorrder, dieoft auch mit Beiwagen anzutref-fen sind.

    Oldtimerfans undhistorische Kulisse

    Unter dem Motto Alles was R-der hat erobern Oldtimerfansaus ganz Deutschland die Ott-weiler Altstadt und platziertenihre Gefhrte vor der histori-schen Kulisse. In den vergange-nen Jahren konnte Oestreich,aber auch die vielen Besucher,die dieses Event alljhrlich an-lockt, viele auergewhnlicheModelle bewundern. So etwa ei-nen gut erhaltener Opel Kadett Caus den 1970ern in Dunkellila,der als Besonderheit unter derMotorhaube einen komplett ver-chromten Motorraum offenbar-te. Oder den Ford Model A Phae-

    ton in der Farbe Washington Blueaus dem Jahr 1929, der nur gele-gentlich aus der Garage geholtwird. Ein weiterer Blickfang warzweifelsohne der Chevrolet Cap-rice Classica aus Kusel. Vielewichtige Daten des 1971 gebau-ten Modells gab der Besitzerpreis, doch der Benzinverbrauchblieb streng geheim. Groe, lu-xurise Limousinen lassen in je-dem Jahr die Herzen der Auto-fans ebenso hher schlagen wiekleine, schnittige Cabriolets. Se-hen und gesehen werden, auchdas ist die Devise beim Treffender Autoliebhaber.

    Beim Teilemarkt selteneErsatzteile finden

    Viele Teilnehmer kennen sichund freuen sich auf diesen Sonn-tag in Ottweiler. Neben der Pr-sentation der bestens restaurier-ten Fahrzeuge schtzen die Be-

    Automobile Trume auslngst vergangenen Tagen Es gibt wohl kaum eine vergleichbare Kulisse im gesamten Saarland, die besser zum Stelldichein der Oldtimer geeignet wre, als die Ottweiler Altstadt. Die malerischen Hausfassaden, enge Gassen und das Kopfsteinpflaster machen den Oldtimertag in mehrfacher Hinsicht zu einer kleinen Zeitreise.

    Unter dem Motto Alles was Rder hat treffen sich Oldtimerfreunde aus ganz Deutschland im Sommer wieder in Ottweiler. Foto: Hoffmann

    ... fr Ihrenschnsten Tag!

    Wilhelm-Heinrich-Str. 3366564 OttweilerTel. 0 68 24/86 79

    www.Rena-Brautmoden.de

    RenaBraut u

    nd

    Abendmoden

    ... fr IhrenTag!

    RRRenaRRenaBraut u

    ndBraut u

    nd

    Abendmoden

    Abendmoden

    T

    Wilhelm-Heinrich-Str66564 O

    h Tschnsten T

    Wilhelm-Heinrich-S

    schnsten T

    Trauringhersteller der Jahres

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • KULTUR & FREIZEIT 11

    Anzeige

    sucher auf dem Teilemarkt dieChance, vielleicht endlich daslang gesuchte Ersatzteil zu fin-den oder doch wenigstens denKontakt zu einem Hndler herzu-stellen. Abgerundet wird dasTreffen, bei dem die Hektik desAlltags auen vor bleibt, von ei-nem abwechslungsreichen Mu-sikprogramm, das ebenfalls ent-fhrt in die lngst vergessenenZeiten, als diese Autos noch tg-lich unterwegs waren. cim

    Auf einen Blick:Der 15. Oldtimertag 2015findet am Sonntag, 28. Juni,vor der malerischen Kulisseder Ottweiler Altstadt statt.Weitere Informationen gibtes bei der Tourist-Informa-tion Ottweiler, Schlohof 5,66564 Ottweiler, Tel. (0 68 24) 35 11, E-Mail: [email protected] Internet: www.ottweiler.de

    Prachtvolle Gefhrte schlngeln sich am Oldtimertag durch die Altstadt von Ottweiler. Foto: Stadt Ottweiler

    ! "

    ! !! # $

    !! $ ! %!# &&

    '(# # ' '

    ) *! +( * '!

    , ! *-!. (!

    * /

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 12 KULTUR & FREIZEIT

    Anzeige Jeder hat beim Ottweiler Tag derStraenmusik in Ottweiler seineBhne. Egal, ob als Solist oder inder Gruppe, ob noch ganz jungoder mit einigen Jhrchen aufdem Buckel wer Lust hat, seineKunst zu zeigen, der darf auchran. Wobei die Bhne suchtman bei diesem Musikfestival,das auf die Initiative des Ottwei-ler Geschftsmannes HermannBrunneke zurckgeht, verge-bens. Darum heit es ja auchTag der Straenmusik weildie Musiker eben einfach auf derStrae so ganz Auge in Auge mitdem Publikum mit ihrer Musikbegeistern wollen. Brunneke, so bekennt er, ist einechter Fan der Straenmusik,genoss diese besondere Atmo-sphre in den Grostdten. Sodachte er sich im Jahr 2004, wa-rum diese Idee nicht auch inseher beschauliche Ottweiler tra-gen. Mit seiner Idee stie er bei

    der Stadtverwaltung und demGewerbeverein auf offene Ohren,schnell war der erste Tag derStraenmusik aus der Taufe ge-hoben. Und der Erfolg gab denInitiatoren von Anfang an Recht. Buntes Markttreiben, geschfti-ges Einkaufen zum Wochenen-

    de, daneben machten sich dieStraenmusiker ausgezeichnet.Von Anfang an kamen mehr als5000 Besucher nach Ottweiler,Werbung fr die Stadt als Ein-kaufsstandort, Werbung aberauch fr diese Art der Musik vonMensch zu Mensch. An bis zu

    Wenn Straenmusiker um die Gunst ihrer Zuhrer spielenEgal, ob eher verhalten mit der Flte oder doch lieber ziemlich laut mit Percussion, Blechund Gesang. Der Ottweiler Tag der Straenmusik, der in diesem Jahr am Samstag, 25. Juli, von 18 bis 23 Uhr bereits zum zwlften Mal stattfindet, bietet allen Musikern die Chance, einmal auf der groen Bhne vor Publikum aufzutreten.

    Beim Tag der Straenmusik wird es in Ottweiler zuweilen auch mal rockig. Foto: cim

    In den Gassen der Ottweiler Altstadt knnen sich alle Musiker dem Urteilder Passanten stellen. Auch Schlagzeuger demonstrieren dann ihr Knnen.

    ZAPATADIE KNEIPE FR JUNG

    UND Alt

    Mittagessenvon 3,80 bis 4,50

    Bier 0,3 l 1,50 Schnaps 1,50

    OttweilerWilhelm-Heinrich-Str. 4

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • KULTUR & FREIZEIT 13

    Anzeige

    sieben Standorten sind die Musi-kerinnen und Musiker von derWilhelm Heinrich Strae bis indie Goethe Strae verteilt, im-mer wieder entwickelt sich zwi-schen den Standorten kleineWanderungen von Grppchen,die vor allem von der Vielfalt derMusikstile begeistert sind.

    Die besten Musiker knnenGeldpreise gewinnen

    Unter denen, die so manchesMal die Fe in die Hand neh-men mssen, sind auch die Jury-mitglieder, die ihre Punkte verge-ben, schlielich gibt es in Ottwei-ler von der ersten Auflage an ne-ben dem Applaus des Publikumsauch attraktive Geldpreise frdie besten Musiker zu gewinnen. Ein Markenzeichen der OttweilerStraenmusik: es ist erlaubt,was den Musikern und dem Pub-likum gefllt. Klassik, Folkloreoder Rock und Pop. Entschei-dend ist, dass die Musik handge-

    macht ist und von Herzenkommt. So gab es etwa mit derEnsdorfer Band I Santi Piccottigleich mehrfach einen Sieger,der mit italischem Pop die Besu-cher und die Jury begeisterte. Whrend in den ersten Jahrender Tag der Straenmusik fr

    Kinder und Jugendliche sowiefr Erwachsene ber den Vormit-tag durchgefhrt wurde, stiegendie Nachfragen der Teilnehmerimmer weiter an, die Veranstal-ter entschieden sich, den Tag derStraenmusik auch auf denAbend auszuweiten. Seit Jahren

    bietet der Samstagabend in Ott-weiler ein wunderschnes Bildvor der malerischen Altstadtku-lisse, berall Musik und frohge-launte Menschen, die auchschon mal zu Mein kleiner gr-ner Kaktus in Verzckung gera-ten. cim

    Auch am Abend sind die Straen der Altstadt noch die Bhne fr die Musiker. Fotos: Stadt Ottweiler

    Alle Mbel aus unserer Ausstellung liefern wir Ihnen gerne sofort!

    Wir sind das besondere Mbelhaus testen Sie uns!

    Mbel- und Einrichtungshaus Kchenstudio

    Nach erfolgter Renovierung des HausesMartin-Luther-Strae 1 ist Mbel PHILIPPI

    jetzt noch grer, schnerund interessanter.

    Machen Sie doch einmal einen Rundgangdurch unser gerumiges Haus.

    Sie werden begeistert sein.

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 14 KULTUR & FREIZEIT

    Anzeige

    Insgesamt gibt es im Umlandvon Ottweiler vier Premium-Wanderwege, die vom Deut-schen Wanderinstitut mit jeweilsber 50 Erlebnispunkten ausge-zeichnet wurden. Diese Rund-wanderwege lassen sich teilwei-se miteinander kombinieren undermglichen so anspruchsvolleGanztageswanderungen mit un-terschiedlichen Schwierigkeits-graden. Zwei dieser Premium-Wanderwege gehren direkt zu

    Ottweiler und sollen nachfol-gend genauer vorgestellt wer-den.

    Der Mhlenpfad im Bereich von Frth

    Start und Ziel des Mhlenpfadsist der Parkplatz an der 1841 er-bauten historischen WernsMhle am Ortsausgang Rich-tung Hangard. Es lohnt sich, denMuseumsteil der Mhle, die aus

    lngst vergessener Zeit erzhlt,mit ihrem riesigen Mhlstein zubesichtigen. Von dort aus geht esin den Wald, der Sonnen- undWindgeschtzte Weg ist ganz-jhrig begehbar, eine leichte bismittlere Kondition ist auf demneun Kilometer langen Weg (ent-spricht etwa drei Stunden Wan-derzeit) ist ebenso wie festesSchuhwerk erforderlich. Vor al-lem die berquerungen mehre-rer Brcken und Stege, aberauch einzelner Trittsteine berMhlengrben lsst den Wan-derweg auch fr Kinder zu einembesonderen Erlebnis werden.Mit der Oster, dem Steinbach

    und dem Lautenbach werdengleich mehrere Bche ber-quert, schmale Pfade entlangder Oster und breitere Waldwegewechseln sich ab und sorgen frKurzweile auf der Strecke. Zu se-hen gibt es entlang des Wegesauch einige Holzkohlenmeiler-pltze.

    Der Steinbachpfad imBereich von Steinbach

    Der Premiumwanderweg Stein-bachpfad ist zwar nur sieben Ki-lometer lang, ist aber, aufgrundzweier steilerer Ab- und Anstiegein das Kerbachtal und entlang

    Auf Schusters Rappen dieLandschaft um Ottweiler erlebenDie Landschaft um Ottweiler bietet einen abwechslungsreichen Kontrast zwischen offener Kulturlandschaft mit weiten Aussichten und Wldern mit tief eingeschnittenen Kerbtlern.Mehrere attraktive Rundwanderwege mit Lngen zwischen sieben und 15 Kilometer Lngeladen Wanderer dazu ein, den Naturraum rund um die Residenzstadt zu entdecken.

    Der Einstieg in den Premiumwanderweg Steinbachpfad ist fr alleWanderer bestens gekennzeichnet.

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • KULTUR & FREIZEIT 15

    Anzeigeses Weges zwischen Ottweilerund Steinbach, der ein kleinesStck auch ber den FrtherMhlenpfad, der sich wunderbarals lngere Tour mit einbeziehenlsst, fhrt.Daneben laden der 15 Kilometerlange Brunnenpfad (Hangard)mit seinen zahlreichen Brunnensowie der zehn Kilometer langeSchauinslandweg (Wiebelskir-chen), die beide ebenfalls zumTeil auf Ottweiler Bann verlaufenund sich daher ebenfalls mit denbeiden oben nher vorgestelltenWegen verbinden lassen, zu ei-ner znftigen Wanderung mit ho-hem Erlebniswert ein. Hinzukommen mehrere Rundwander-wege und Fernwanderwege desSaarwaldvereines wie etwa derBlieswanderweg, der Saar-Glan-Weg oder der Saarlandrundwan-derweg, die auch durch die Regi-on Ottweiler fhren. cim

    des Steinbachs durchaus als an-spruchsvoll einzustufen. Durchdie Anstiege, aber auch die vie-len schnen Aussichtpunktesollten Wanderer trotz der gerin-gen Streckenlnge etwa 2,5Stunden Zeit einplanen. Das Ge-lnde erfordert ein gewissesMa an Trittsicherheit und festesSchuhwerk. Als Lohn fr dieseAnstrengungen erwarten denWanderer zahlreiche weite Aus-sichten und malerische Wasser-lufe. Zudem bieten Stationenwie das Freizeitgelnde Hiemesauch Familien mit Kindern Ent-spannung, Spiel und Spa - undvielleicht sogar ein ausgiebigesPicknick an der frischen Luft.Start und Ziel des kurzen, abernicht weniger interessantenWanderwegs ist der Sportplatzin Steinbach, der gut ausgeschil-dert ist. Von dort aus geht esdurch ein Holzportal in die Erleb-niswelt Wald. Auf dem Weg zumBetzelhbel (427 Meter) ldt derneu errichtete Aussichtsturmmit oder ohne Fotoapparat zumErklimmen der 120 Stufen ein,als Belohnung wartet hier einefast atemberaubende Aussichtauf die Wanderer. Streuobstwie-sen, Bachlufe, unberhrte Na-tur begegnet den Besuchern die-

    Auf einen Blick:Flyer mit Kartenausschnittenzu den Premiumwanderwe-gen sind in der Tourist-Infor-mation Ottweiler erhltlich,Tel. (0 68 24) 35 11.

    So mancher mhsame Aufstieg auf den Wandertouren rund um Ottweiler wird mit wundervollen Aussichten belohnt. Fotos: Stadt Ottweiler

    Jetzt einkleiden und den Frhlinggenieen

    Damen-Jacke Telma 169,95 119,95 atmungsaktives Venturi-Laminat

    Herren-Jacke Brooksrange 199,95 139,95 wind- und wasserdicht, Texapore-Beschichtung

    Herren-Fleece-Jacke Roto 59,95 39,95 leichtes, atmungsaktives Fleecematerial, 3. versch. Farben

    Damen-T-Shirt Loja 19,95 12,95 Dry-Plus-Fasersystem, mit UV-Schutz, 3 versch. Farben

    Daybag-Rucksack Rockaway 59,95 39,95 zustzl. Notebookfach; 24 l Volumen, 3. versch. Farben

    Herrenwanderschuh Zephir GTX MID 149,95 99,95 Allterrain-Wanderschuh, Gore-Tex

    Damen-Wanderschuh Eifel GTX Low 139,95 89,95 Multifunktionsschuh, Gore-Tex

    groe Auswahl an Outdoor-Bekleidung undWanderschuhen von Schffel, Jack Wolfskin,

    Maul und McKinleyLowa, Meindl, Adidas, Salomon, McKinley

    Im Alten Weiher 2 66564 Ottweiler Tel. 06824/91380

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 16 KULTUR & FREIZEIT

    Anzeige

    Anzeige

    Den Flowtrail erweckte 2012 eineGruppe engagierter Biker umden Ottweiler Brger MartinHalm zum Leben. Antrieb warder Wunsch, die frs biken idealeTopographie im Saarland, fr ei-ne legale Bikestrecke zu nutzen.So entstand mit rund 20 Helfernund der Untersttzung der Stadtder damals bundesweit zweiteFlowtrail, zertifiziert von derDeutschen Initiative MountainBike eingeweiht im Mai 2012.Von Anfang an erfreute sich dieStrecke in der Szene groer Be-liebtheit. Schon in der erstenSaison, erinnert sich Halm, ka-men in der Woche bis zu 100 Be-sucher zur Strecke. Die Boden-verhltnisse hatten sich von An-fang an als geeignet besttigt,dennoch sind fr den Erhalt auchheute, drei Jahre spter, stndigeArbeiten notwendig. Die findenvor allem ber die Wintermona-te, da ist Fahrpause angesagt,statt und liegen seit dem Jahr2014, als sich der Flowtrail alsSparte dem Skiclub Ottweileranschloss, in die Verantwortungdes Vereins, aber auch bei denzahlreichen Helfern, die gemein-sam an ihrer Strecke bauen. Der

    aktuelle Status der Strecke lau-tet seit dem Ostersamstag Of-fen die Strecke kann von je-dem Fahrer genutzt werden.Wichtig dabei ist es aber, dasssich jeder Nutzer an die Verhal-tensregeln auf der Strecke hlt.So besteht auf der gesamten Ab-fahrt absolute Helmpflicht,Schutzausrstung wird empfoh-len, das Befahren des Trails ge-schieht auf eigene Gefahr, darfnur mit geeigneten Rdern be-fahren werden. Nicht erlaubt istdas Fahren gegen die Fahrtrich-tung oder das Ablegen von R-dern am Streckenverlauf. AuchSpaziergnger haben auf derStrecke nichts verloren. Auf dieStrecken darf, betont MartinHalm, jeder Fahrer, der sich dazuin der Lage fhlt, fr alle Kinderund Jugendlichen unter 14 Jahreist die Einverstndniserklrungder Eltern erforderlich. Mit Frdermitteln aus dem Eh-renamtspreis Saarland zumSelbermachen sowie durch dieUntersttzung des OttweilerBrgermeisters und des Bauhofskonnte das Flowtrail-Team dasStreckenangebot ber die Win-termonate fr die aktuelle Sai-

    Rasante Abfahrten lockenMountain-Biker nach OttweilerSeit nunmehr gut drei Jahren ist Ottweiler bei Mountain-Bikern aus ganz Deutschland in den Mittelpunkt des Interesses gerckt. Denn die Flowtrail-Strecke, zwischen Ottweiler und Steinbach gelegen, ldt jeden begeisterten Mountain-Biker zu erlebnisreichen Fahrten ein.

    Die Abfahrten haben verschiedene Schwierigkeitsgrade.

    Wir untersttzen Sie einfachbei Ihren kaufmnnischenAufgaben und bildengemeinsam eineperfekte Basis fr Ihrenunternehmerischen Erfolg.

    Tel.: 06824 30 299 [email protected]

    e

    Als Selbststndiger

    haben Sie es manchmal

    ziemlich schwer.

    Und manchmal

    berraschend einfach.

    8 Tage Schsische Schweiz und Dresdenvom 26.07.02.08.2015

    Reisen Sie mit netten Leuten gut organisiert in einederschnstenLandschaftenundStdteDeutschlands!

    Unsere Leistungen:

    Fahrt im modernen Reisebusmit Prosecco und Kuchen auf der Hinreise.

    7 x reichhaltiges Frhstcksbffet und 5 x Abendessen imkomfortablen 4****Quality Hotel Dresden 1 xAbendessenim Gewlberestaurant Pulverturm als 3-Gang-Men 1 xAbendessen als Winzerbffet auf Schloss Wackerbarth 1 x Genuss-Weinfhrung mit Probe von 3 Weinen auf

    Schloss Wackerbarth.

    Tagesfahrten: Schsische Schweiz mit Reiseleitung-Stadtbesichtigung in Dresden mit Reiseleitung-Besichtigung der Frauenkirche mit Audioguides Fahrtmit dem Schaufelraddampfer von Dresden nach Pillnitz -Fahrt mit der Weiseritztalbahn von Freital nach

    Dippoldiswalde 1 Tag zur freien Verfgung.

    Preis: 669, EUR p. P. i. DZ (EZ-Zuschlag: 100, EUR)

    REISESERVICE BAST & PFEIFFER66589 Merchweiler Rassweilerstr. 63

    Tel.: 06825/499426 Fax.: 06825/499428E-Mail: [email protected]

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • KULTUR & FREIZEIT 17

    Anzeige

    Anzeige

    son 2015 komplett neu gestal-ten. Betreiber der Strecke istauch die Mountain-Bike-Spartedes Skiclubs Ottweiler. Die Mountain-Biker knnen sichber eine stark berarbeiteteblaue Linie freuen. Fr Fahrtech-nik-Experten ist die neueschwarze Linie. Die rote Liniewurde mit neuen Einbauten auf-gepeppt. Im Sommer wird einFahrtechnik-Parcours mit Dirtli-ne, Pumptrack, Dropbatterie undweiteren Schmankerln folgen. Abgerundet wird das Angebot inder neuen Saison mit regelmi-gen Shuttle-Terminen und Endu-

    ro-Touren. Jeden Donnerstag-abend um 18 Uhr ist am Quak-brunnen Treffpunkt fr alle, diegerne Trails fahren und Konditi-on fr etwa 20 km mitbringen.Auerdem werden Fahrtechnik-und Flowtrail-Schnupperkurseber den Skiclub Ottweiler ange-boten. cim

    Auf einen Blick:Weitere Infos gibt es auf derneu gestalteten Webseitewww.flowtrail-ottweiler.de

    Auf den so genannten Wallride sollten sich nur sehr erfahrene Mountain-Biker wagen. Fotos: Verein

    Die Sonne genieen unterBoeckmann Markisen

    Fenster Rolllden HaustrenMarkisen Jalousien

    Wintergartenbeschattungen66589 Merchweiler Allenfeldstr. 17 Tel. 06825/95020

    [email protected]: Montag bis Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr

    und Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung

    Marianne ZipperSchiffweilerstr. 63a

    66564 OttweilerTelefon (06824) 7654

    www.kosmetikstudio-vital.de

    EXCLUSIV BEAUTY INSTITUT

    Kosmetik an der Grenze zur MedizinPickel, Unreinheiten, eine welke Haut knnen somancher Frau das Leben sehr schwer machen,

    besonders ab 30. Noch unangenehmer sind roteApfelbckchen, braune Altersflecken oder unebene

    Pigmentierungen. Ab 40, wo fr viele Frauen dasLeben noch mal neu beginnt, heit es Falten

    abwehren, Fltchen in den Griff bekommen und dieGesichtspflege richtig organisieren. Selbst mit 60plusist es lngst nicht zu spt gegen die Zeichen der Zeit

    wirksam vorzugehen und die Haut in Bestform zubringen.

    In unserem Kosmetikstudio bieten wir Ihnenvielfltige und hochaktive Spezialbehandlungen

    nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 18 KULTUR & FREIZEIT

    Anzeige

    Wann immer es um die Aus- undWeiterbildung von Amateur-Mu-sikern jedes Alters geht, ateht dieLandesakademie fr musisch-kulturelle Bildung im Mittel-punkt des Geschehens. Ein um-fangreicher Jahresplaner desBund Saarlndischer Musikver-eine (BSM) ist nur ein Beweis frdie beraus gute Auslastung derAkademie, in der sich Gste ausder gesamten Bundesrepublik,aber auch aus vielen europi-schen Lndern sehr wohl fhlen. Zur Realisierung des Tagungs-zentrums waren in den 1980erJahren gleich zwei Schritte vonenormer Bedeutung. Zunchsttaten sich sechs Verbnde(Saar-Sngerbund, Bund Saar-lndischer Musikvereine, Bundfr Zupf- und Volksmusik Saar,Saarlndischer Akkordeonver-band, Saarlndischer Volksbh-nenbund sowie SaarlndischerVolkstanz- und Trachtenver-band) mit dem Kultusministeri-um zusammen, um aus einemNebeneinander ein kreativesMiteinander zu schaffen. Mit der Grndung des Vereinswurde die Basis geschaffen. Un-trennbar mit dem Verein ist das

    Gebude im Ottweiler Reihers-wald verbunden, hier war RainerSchnubel, der von der Grndungbis 1996 das Amt des Vorsitzen-den Inne hatte, der Kopf der Ini-tiatoren. Er brachte es fertig,auch Zweifler und Wankelmtigezu berzeugen, erinnert sichHermann Josef Hiery, Nachfol-ger von Schnubel und bis 2011langjhriger Vorsitzender desVereins. Aktuell gehrten dem Vorstand

    der Landesakademie Josef Pet-ry, Vorsitzender, ThomasSchmitt, stellvertretender Vor-sitzender, und Thomas Kronen-berger, Schatzmeister, an. Ne-ben der Vereinsfhrung war ausdas Tagungszentrum fr den Er-folg von groer Bedeutung. ImJahr 1987 besttigte das Kultus-ministerium die mietfreie ber-lassung des ehemaligen Inter-natsgebudes am OttweilerGymnasium. Das ehemalige In-ternatsgebude, bis dahin dembenachbarten Gymnasium an-geschlossen, wurde in Folge un-ter Federfhrung des StaatlichenHochbauamtes in den drei obe-ren Etagen umgebaut.Es entstanden 33 Ein- und Zwei-bettzimmer mit Nasszellen, zweigroe und drei kleine Seminar-rume sowie eine Kche, ein gro-er und ein kleiner Speisessaal.Das Untergeschoss beheimatetdie Verwaltung, Archive, Tisch-tennisraum, Fernsehraum undBistro. Im Juni 1989 erfolgte imRahmen eines Festaktes die Er-ffnung der Landesakademie.Der Verein und mit ihm die zahl-reichen Angebote an Seminaren,

    Veranstaltungen und Konzertenwuchs stetig weiter, der Erfolgdes Miteinander der Kulturtrei-benden Vereine gab und gibt denGrndungsvtern Recht. Schlielich wurde mit derGrundsteinlegung zum Bau derEllipse im Jahr 2001 der Landes-akademie ihre wohl grteemotionale Schubkraft gege-ben, wie Hiery erklrt. Der multi-funktionale Konzert- und Veran-staltungssaal wird in seiner vol-len Gre, aber auch mit seinenzahlreichen Funktionsrumenvon allen angeschlossenen Ver-bnden sehr gerne genutzt, Pra-xis- und Seminarrume sind aufdem neusten Stand. cim

    In der Landesakademie spieltfr viele Talente die MusikIm kommenden Jahr feiert die Landesakademie fr musisch-kulturelle Bildung in Ottweilerihren 30. Geburtstag. Mit jhrlich 15.000 Tagungs- und etwa 5.000 bernachtungsgsten ist die Landesakademie Ziel fr viele Musiker, Snger, Tnzer und Schauspieler.

    Auf einen Blick:Landesakademie fr musisch-kulturelle BildungReiherswaldweg 566564 OttweilerVerwaltung: Tel. (0 68 24) 30 29 00Rezeption: Tel. (0 68 24) 3 02 90-10

    Auch eine Saxofon-Klasse gibt es in der Landesakademie fr musisch-kulturelle Bildung. Foto: cim

    R. Lindemann Immobilienkompetent marktorientiert

    Wir suchen 12 FH und Wohnungen

    Fr Verkufer provisionsfrei!

    0 68 25/62 47

    [email protected] | Ihr Stadtmagazin

  • KULTUR & FREIZEIT 19

    Anzeige

    Im Juni 1986 erhielt der damali-ge Brgermeister von Ottweiler,Heinz Burger, einen Brief vonProfessor Horst Schiffler mitdem Vorschlag, ein Schulmu-seum einzurichten. Nach 15 Mo-naten erhielt Schiffler im Sep-tember 1987 die Absage. Schiffler, bis heute Leiter desMuseums, lie sich aber nichtentmutigen und richtete seineAnfrage an den damaligen Kul-tusminister. Schon wenige Tagedanach uerte dieser groesInteresse an einem solchen Pro-jekt. Ein entscheidendes Treffenfand am 10. Mrz 1989 im Ott-weiler Rathaus statt. Hier wur-den alle Punkte zu Standort, Tr-gerschaft sowie personeller Aus-stattung errtert und bereitsweitgehend festgelegt. Da er seine Funktion beim Auf-bau des Museums neben seinerTtigkeit als Hochschullehrerehrenamtlich ausbte, hatte derInhaber dieser ABM-Stelle, derRealschullehrer Jrg Pfeiffer, ei-nen hohen Anteil an der Aufbau-arbeit. Auf der Grundlage derMuseumskonzeption begannendie Sanierungsarbeiten an demin Stadtbesitz befindlichen Hausin der Goethestrae. Mit seinem Amtsantritt 1991 er-hob der neue BrgermeisterHans Heinrich Rdle das Muse-umsprojekt zu einer wichtigenkommunalen Aufgabe. Im No-vember 1991 wurde die Stif-tungsurkunde fr den Trger derEinrichtung, die Stiftung Saar-lndisches Schulmuseum, un-terzeichnet, ein Jahr spter wardie Gebudesanierung weitge-hend abgeschlossen, der Aufbauder Ausstellung begann.Schlielich kam es am 26. Mrz1993 zur Erffnungsfeier desSaarlndischen Schulmuseums. Bis heute konnten weit mehr als100.000 Besucher eine an-schauliche Begegnung mit derGeschichte der Schule erleben.Vor allem die historischen Klas-

    senzimmer mit dem Esel sindHhepunkt einer jeden Fhrung.Eine Gruppe motivierter ehren-amtlicher Mitarbeiter vermitteltSchler- und Erwachsenengrup-pen differenzierte Eindrcke ausdem Schulleben der Vergangen-heit. Die 20 Jahre des Betriebsbedeuten aber auch eine Zeit derEntwicklung des wohl bekann-testen und beliebtesten Muse-ums in Ottweiler. Die Ausstellung wurde anschau-licher und reicher, Computerani-mationen bieten neue Mglich-keiten, regelmige Wechsel-ausstellungen bereichern dasProgramm. Aktuell beschftigtsich eine Ausstellung noch bisOktober mit dem Thema AltesHandwerk in der Schule. cim

    So war Schule bei Oma und OpaSeit gut 20 Jahren erffnet das Saarlndische Schulmuseum in der Ottweiler Goethestrae 13einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Schulbildung zahlreicher Generationen. DieGeschichte des Museums ist allerdings schon einige Jahre lter.

    Auf einen Blick:Geffnet ist das Saarlndi-sche Schulmuseum diens-tags und donnerstags von 10bis 17 Uhr, sonntags von 11bis 17 Uhr. Fhrungen sowieAngebote fr Gruppen undSchulklassen sind zu erfra-gen, Tel. (0 68 24) 46 49, E-Mail: [email protected]

    Ein Blick in eine andere Zeit das alte Klassenzimmer im Schulmuseum. Foto: Stadt Ottweiler

    Wir starten in den SommerGrtnerei-Blumen

    Aktionswoche10 % Rabatt auf Balkonpflanzen

    vom 27.04. bis 06.05.2015Riesenauswahl an Geranien,Petunien, Begonien, usw.

    Krftige Pflanzen aus eigenem Anbau.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    Grtnerei Blumen Zickwolff:Spitalstr. 87 66564 Ottweiler06824/5563 oder 2406

    Telefax 06824/4851www.gaertnerei-zickwolff.de

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 20 WIRTSCHAFT & HANDEL

    Ich wnsche mir, dass alles soweiter luft, dann werde ich soschnell noch nicht in Rente ge-hen, sagt Reinhard Mller undstrahlt. Absolut ausgeglichen seier, seit er seinen Service rund umdas Golfen anbietet. In Zeiten, indenen viele Hndler gerade inden kleineren Orten ber man-gelnde Nachfrage jammern,boomt sein Geschft. Sein Vor-mittag ist ausgefllt. Pakete ein-und auspacken, neue Schlger-kpfe, Schafte und Griffe sortie-

    ren, Reparaturen und nde-rungswnsche von Golfschl-gern bearbeiten, fertig gestellteSchlger wieder einpacken, ver-sandfertig machen. Dennoch:Mller lchelt und freut sich,dass er den zahlreichen HobbyGolfern rund um die Welt mit sei-nem besonderen Service helfenkann, aber auch darber, dass esihm gelungen ist, in einer wirt-schaftlich schwierigen Zeit eineNische zu finden. Denn dort, wo jetzt die unzhli-

    gen Materialen fr die magefer-tigten Golfschlger stehen, wa-ren frher Fernseher und HiFi-Anlagen untergebracht. 1980 hatReinhard Mller in Ottweiler sei-nen Laden erffnet, sorgte miteinem hochwer-tigen Sortimentfr Musik- undFernsehgenussder OttweilerBevlkerung.Doch die Zeithat sich rasantverndert, erstkamen kleinereMrkte, dann die Giganten dazu.Heute kaufen die Leute einekomplette Anlage fr 200 Euro,dafr gab es bei mir einen Laut-sprecher, erinnert er sich. Dochstatt zu resignieren, begann Ml-ler schrittweise sein Angebotumzustellen, ein bisschen spiel-te dabei auch der Zufall eine Rol-le, wie er verrt. Ich bin einmalmit einem Freund zum Golfspie-len mitgegangen und war davonso fasziniert, wie noch nie von et-was anderem, sagt er. Nach und nach begann er sichimmer intensiver mit der Materieder Schlger zu befassen. Er re-cherchierte, bestellte erst berZwischenhndler in den USAund schlielich gleich bei denHerstellern in China. Mllerklemmte sich hinter den Bau derSchlger. Wissen sie, wenn mandie Komplexitt eines Fernseh-gerts beherrscht, ist ein Golf-schlger die Keule eines Nean-dertalers, sagt er. Die Lnge, die Flexibilitt desSchaftes die Griffstrke und dieBauform des Schlgerkopfes, alldas muss zum Spieler passen,die Marke ist dabei zweitrangig.An der Wand hngen die Patente,seine Schlger tragen die Na-men Tour Made, Super Hawk

    oder Great Power. Zu finden,das wei Mller, sind sie auf denPltzen in ganz Europa, aberauch Bestellungen aus Austra-lien sind keine Seltenheit. Aller-dings bevorzugen gerade die

    Hobbyspielerseine mage-fertigten unddennoch gns-tigen Sportge-rte, die Welt-klassespielerhaben alle ihreSponsorenver-trge und spie-

    len dann mit den entsprechen-den Marken, sagt Mller. Werbung fr seinen Service rundum die selbstgebauten Schlger,der inzwischen auch elektrischeGolfwagen inklusive der Repara-tur umfasst, braucht Mller kei-ne zu machen. Seine Vermark-tung hat sich, wie er erklrt, berMund-zu-Mund Propagandaentwickelt. Meine Internetseitewird tglich aufgerufen, vieleKontakte finden dort statt, sagter. Ein Glcksfall fr ihn war zu-dem der Bau des Golfplatzes inSt. Wendel. Dort knnen dieSpieler seinen Rundum-Serviceebenfalls kennenlernen. An Wo-chenenden und im Urlaub istReinhard Mller brigens regel-mig Gast auf dem Golfplatz,doch um gut zu spielen, habeich zu spt angefangen. cim

    Golfschlger aus Ottweilersind weltweit sehr gefragtMit Fernsehern und HiFi-Anlagen hatte sich Reinhard Mller einst eine Existenz aufgebaut. Doch die Branche wird heute fast nur noch von groen Handelsketten beherrscht. Also sattelteMller um und machte kurzerhand sein Hobby zum Beruf das Golfspiel. Heute produziert erGolfschlger, und die gehen um die ganze Welt.

    >> Wenn man dieKomplexitt eines

    Fernsehgertsbeherrscht, ist ein

    Golfschlger die Keuledes Neandertalers.

  • VERANSTALTUNGEN 21

    ImpressumEin Produkt der Saarbrcker Zeitung, Verlag und Druckerei GmbH

    Verlagsgeschftsfhrung:Thomas Deicke

    Anzeigenleitung:Alexander Grimmer

    Produktmanagement:Margit Wein

    Layout: Saarbrcker Zeitung, Verlag und Druckerei GmbH, Gudrun Albrecht

    Produktion:m-content, Serviceagentur fr Mediendienstleistung und PR,Michael Brck

    Redaktion:Michael Brck (Verantwortlich), Carolin Merkel

    Fotos & Autoren:Carolin Merkel, Agenturen, Stadt Ottweiler, SZ-Archiv

    Gemeinsame Anschrift:Gutenbergstrae 11-23, 66103 Saarbrcken

    Titel: Oldtimer vor der Altstadtkulisse, Fotos: cim/Stadt Ottweiler;Collage: Benjamin Hartmann

    Druck:DHVS Druckhaus und Verlagsservice GmbHHanns-Martin-Schleyer-Str. 8, 54294 Trier

    Auflage: 7.000 Exemplare

    Kontakt: (0681) 502-32 11, [email protected]

    Anzeigen: (0 68 21) 9 04 64 30

    Ausgabe 01/2015 vom 4. Mai 2015 OTTWEILER - Ihr Stadtmagazin erscheint 2 x jhrlich und wird kostenlos verteilt.

    Veranstaltungskalender |||||||||||||||||||||||||||||||||||||||Sonntag, 3. MaiganztgigFeierlichkeiten zur StdtepartnerschaftSchlosstheaterOttweiler

    Sonntag, 10. MaiganztgigFlohmarktAltstadt

    Montag,11. Mai 10.30 UhrSerie Uffm Markt New Orleans ExpressMarktplatzOttweiler

    Donnerstag, 21. MaiganztgigMdchen Foto-ProjektRathausgalerie

    Samstag bis Montag, 23. bis 25. MaiganztgigPfingstkirmesMainzweiler

    Samstag und Sonntag, 30. und 31. MaiganztgigTag der offenen TrFeuerwehr Ottweiler

    Sonntag, 31. MaiganztgigRosenmarkt und KnstlertreffMarktplatzOttweiler

    Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. JuniganztgigAltstadtfestOttweiler

    Sonntag, 7. Juni13 bis 18 UhrVerkaufsoffener SonntagInnenstadtOttweiler

    Samstag, 13. Juni10.30 UhrUffm Markt Saarlnner SpitzbubenMarktplatzOttweiler

    Sonntag, 14. JuniganztgigFlohmarktAltstadt Ottweiler

    Donnerstag, 25. JuniWir im Verein mit DirVerlosungOttweiler

    Samstag und Sonntag, 27. und 28. JuniganztgigTag der offenen TrHandwerkerhof BahnhofstraeOttweiler

    Sonntag, 28. JuniganztgigOldtimertagAltstadt Ottweiler

    Samstag und Sonntag,11. und 12. JuliganztgigDorffestLautenbach

    Sonntag, 12. JuliganztgigFlohmarktAltstadt Ottweiler

    Sonntag, 12. JuliKonzert der MusikschuleOttweiler

    Samstag, 18. Juli10.30 UhrUffm MarktGolden SlippersMarktplatzOttweiler

    Freitag bis Montag, 24. bis 27. JuliganztgigDorffestSteinbach

    Samstag, 25. JuliganztgigStraenmusikfestivalAltstadtOttweiler

    Samstag und Sonntag, 1. und 2.AugustganztgigZiegelhtter DorffestZiegelhtte

    Sonntag, 9. AugustganztgigFlohmarktAltstadt Ottweiler

    Freitag, 21. AugustKino Open-AirRathaus Ottweiler

    Im Sommer gibt es in Ottweiler zahlreiche Veranstaltungen. Foto: cim

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • 22 WIRTSCHAFT & HANDEL

    Anzeige

    Bereits sehr frh beschftigtesich die Verwaltung mit demThemen Windenergie und Pho-tovoltaik. Die ersten Windrderdrehten sich im Jahr 1999 inFrth, diese Anlagen sind inzwi-schen zurckgebaut worden.Sehr schnell wurden auch dieDcher der ffentlichen Gebu-de, wie etwa Schulen und Hallenzu willkommen Standorten frPhotovoltaik. Inzwischen sindmehr als 400 ffentliche und pri-vate Anlagen am Netz, die mit ei-ner Leistung von 10,5 MWp undeiner Jahresstromproduktionvon 7.344.538 Kilowattstunden,was fr etwa 2100 Haushalteausreicht, zu Buche schlagen. Im Jahr 2013 konnten allein diedrei Windenergieanlage Auf derHube/Hungerberg mit einerLeistung von jeweils 2 MW insge-samt 8.596.460 Kilowattstun-den Strom produzieren Dasreicht bilanziell, um etwa 2460Haushalte mit Strom zu versor-gen. Neu seit vergangenem Jahrin Betrieb gegangen sind aberauch zwei Solarparks in Mainz-weiler und Wetschhausen. Fr2014 liegen noch keine Zahlenvor, es ist aber zu erwarten, dasses einen leichten Zubau gegebenhat, da insbesondere der im Lau-fe 2013 in Betrieb gegangene So-larpark in Wetschhausen 2014das ganze Jahr ber Strom pro-duziert hat, wie Christoph Has-sel, Umweltbeauftragter derStadt erklrt. Insgesamt konntenzum Stichtag 31.Dezember 2013rund 4600 Haushalte mit rege-nerativem Strom versorgt wer-den. Das reicht der OttweilerVerwaltung nicht aus, weitereBaumanahmen stehen an. So werden zwei weitere Windr-der im Jungenwald im Januarvom Landesamt fr Umwelt- undArbeitsschutz (LUA) genehmigt.Diese Anlagen habe eine Leis-

    tung von je 2,75 MW und eine Ge-samthhe bis zur Spitze der Ro-torbltter von rund 200 Metern.Mit der Herrichtung der Zuwe-gung und dem Bau der Anlagenwurde Ende Februar begonnen.Die Inbetriebnahme wird in derzweiten Jahreshlfte 2015 erfol-gen und ist abhngig von derWitterung und dem Baufort-schritt.Im Jungenwald stehen noch kei-ne Windrder. Erwartet wird eineJahresstromproduktion der zweiAnlagen von ca. 13 Millionen Ki-lowattstunden. Bilanziell reichtdas fr ca. 3.700 Haushalte beieinem angenommenen durch-schnittlichen Stromverbrauchvon 3500 Kilowattstunden proJahr. Im Himmelwald stehen fnfWindrder mit einer Leistungvon je 2,75 MW kurz vor der Ge-nehmigung. Fr vier Windrderwurde schon ein vorzeitiger Bau-beginn genehmigt. Hier stehenbereits drei Windrder mit einerLeistung von je 2 MW. Die Inbe-triebnahme ist fr die zweiteJahreshlfte 2015 geplant. Die Stadt Ottweiler hat nebendiesen Gebieten auch noch wei-tere Konzentrationszonen fr dieWindkraftnutzung ausgewiesen.So knnte ein weiterer mit dreibis vier Windrdern nrdlichStlzehof in 2016/2017 entste-hen. Eine Projektierung ist inVorbereitung. Eine Prognose,wie viele Windrder es am Endesein werden, ist schwer abzu-schtzen, Hassel schtzt beimaktuellen Stand , dass zum Endedes Jahres 2017 bis zu 20 Anla-gen auf Ottweiler Bann stehenwerden. Doch damit nicht genug. SeitFebruar sind die ersten Huserim Bioenergiedorf Frth mitNahwrme versorgt, auch hierwird an der modernen Energie-versorgung gearbeitet. cim

    Frischer Wind frsaubere EnergieWenn es um das Thema erneuerbare Energien geht, ist die Stadt Ottweiler eine sehr fortschrittliche Kommune.

    die Stadt Ottweiler setzt mit Windkraftrdern und zwei Solarparks auf eineVersorgung mit Windenergie und Photovoltaik. Foto: lrs

    Ausfhrung von Elektro-lnstallationen Fachgeschft fr ElektroartikelSchlostr. 57 66564 Ottweiler (Saar) Tel. (06824) 2254 Fax (06824) 6687E-Mail: [email protected] www.elekltrohaus-schreiner.de

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • Die Magazi-ne der Saar-brcker Zei-tung kn-nen Sienicht nurals Print-

    Ausgabe genieen. Auch unter-wegs, im Urlaub oder beralldort, wo Sie gerade noch einmaldurch Ihr Magazin stbern wol-len, haben Sie jetzt vollen On-line-Zugang. Denn die Magazine

    gibt es zum praktischen Durch-blttern im Internet und natr-lich auch als App fr Smartpho-nes und Tablets.

    Unter unserer Internetadressewww.hierdaheim.de finden Siealle Informationen zur prakti-schen elektronischen Variante.Auch ber die Apps der Saarbr-cker Zeitung SZ mobil knnendie Magazine durchgeblttertwerden. Scannen Sie sich ein-

    fach einen der beiden QR-Codesauf dieser Seite oder steuern Siedie Website an, und genieen Siealle Magazine der SaarbrckerZeitung bequem online oderberall dort, wo Sie gerade Lusthaben, in unseren interessantenMagazinen Anregungen und Ide-en zu finden. Schon jetzt greifenmehrere tausend Leser auf dieOnline-Varianten zu und genie-en dabei alle Vorteile derschnellen mobilen Variante un-serer Magazine.

    Wir wnschen Ihnen viel Spa undfreuen uns auf Ihren Besuch auf:

    www.hierdaheim.deapp.szservice.de

    Ihre Magazine der SZ: Auch im Web und als App

    Anzeige

    ONLINE-MAGAZINE 23

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin

  • Anzeige

    Eintauchen ins khle Nass kann man jetzt auch wieder im Ottweiler Freibad. Denn seit dem 1. Mai ist das Ludwig-Jahn-Bad geffnet und bietet mit einem25-Meter Schwimmerbecken, einem Attraktionsbecken mit 60-Meter-Rutsche, Wasserpilz, Bodensprudlern und einem Kinderbereich Badespa fr Ground Klein. Geffnet ist tglich von 10 bis 19 Uhr, Donnerstag sogar bis 20.30 Uhr. Auch dieses Jahr werden wieder Kinder-Schwimmkurse ab sechsJahren angeboten. Auerdem gibt es ein Schwimmtechnik-Training fr Erwachsene, Aquarobic, Aquajogging und vieles mehr. red/Foto: Stadt Ottweiler

    OTTWEILER | Ihr Stadtmagazin